Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ungeduldiges Widdermädchen trifft auf undurchsichtigen Fischemann

Ungeduldiges Widdermädchen trifft auf undurchsichtigen Fischemann

13. April 2015 um 23:48 Letzte Antwort: 14. April 2015 um 22:13

Hallo Ihr Lieben,
Bin zum ersten Mal da und brauche dringend euren Rat!

Ich habe auf Arbeit in einen Fische-Kollegen kennengelernt. Bis anhin hatten wir sporadisch, meist arbeitsbedingt Kontakt. Ich fand ihn bisher sehr sympatisch und humorvoll, habe mir aber nichts daraus gemacht.
Letzte Woche schrieb er mir plötzlich auf meine private Nummer und fragte, ob ich ihn am Wochenende zu einem Vereinsauftritt seiner Schwester begleiten will. Ich war ziemlich verdutzt, da es aus heiterem Himmel kam. Wir hatten davor nie ausserhalb der Arbeit Kontakt und ich konnte keinen ersichtlichen Grund sehen, wieso er ausgerechnet mich fragte. Auf Arbeit ist er ein sehr charmanter, umgänglicher Charakter, er flirtet gerne, viel und erfolgreich mit Frauen. Viele meiner Kolleginnen mögen ihn sehr. Wir beide aber hatten nie näher miteinander zu tun gehabt.
Aus reiner Neugier sagte ich für den Samstag zu. Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag, er war sehr fürsorglich und wollte vieles von mir wissen. Ich bekam das Gefühl, dass er mich mag. Er fragte mich, ob ich mir Kinder wünsche und welche Eigenschaften mein Traumpartner haben müsse. Es schien, als sei er richtig in Fahrt- er schmiedete Pläne, wo er mich zum Essen ausführen möchte, fragte, welchen Film ich mit ihm anschauen möchte ect. Ich fühlte mich richtig geehrt Irgendwie fing ich an, ihn zu mögen, ging jedoch nicht auf seine Fantasien/Pläne ein.
Nachdem er mich nach Hause brachte, schrieb er mir, wie toll seine Schwester mich fand und dass sie mich ganz lieb grüssen lasse - keinen Kommentar, wie's ihm gefallen hat. Also liess ich seine Schwester auch grüssen und verkniff mir jeglichen Kommentar, wie schön der Tag mit ihm war. Gestern schrieb er mir, dass das Meeting, auf das ich ihn am Samstag angesprochen hätte, tatsächlich stattfinden würde (habe ihn gefragt, da es sich um sein Team handelte, welches vortragen muss). Aber sonst keine Frage nach meiner Befindlichkeit o. ä.
Heute tat er auf Arbeit, als sei nichts gewesen.

Ich frage Euch nun, ob ich auf ihn zugehen und fragen soll, wann wir mal wieder was machen. Ich hab ehrlich gesagt, keinen Bock, still da zu sitzen und zu warten, bis er sich "herabgibt" und sich wieder bei mir meldet. Bin ich da zu forsch? Was für Unternehmungen mögen Fische?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!! )

Liebe Grüsse,
Gisi

Mehr lesen

14. April 2015 um 22:13

Wer nicht wagt, der.....
Er hat doch den ersten Schritt gemacht, und Du sagst ihm noch nicht einmal, dass es Dir gefallen hat.
Was erwartest Du denn noch von einem eher zurückhaltenden Fisch?
Klar, Du kannst auf ihm zugehen, ein Fisch mag die direkte Art, auch wenn ihr Widderfrauen gerne mal mit der Tür ins Haus fallt Alles gut!
Immer schön selbstbewusst auftreten, denn das mag der Fisch!
Was mögen wir Fische? Das, was Du magst! Wenn Du die Traumfrau bist, dann stehst Du im Vordergrund, Du bist wichtig! Du sollst glücklich sein! ...und wir laben uns an Deinem Glück, so einfach ist das!

Gefällt mir