Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Unterdrücken Fische-Männer Gefühle wenn ihr Kopf gegen ihr Herz kämpft???

Unterdrücken Fische-Männer Gefühle wenn ihr Kopf gegen ihr Herz kämpft???

15. April 2011 um 11:27

Ich bitte ALLE Fische-Männer die sich hier tummeln, gebt mir ehrliche Antworten!!

Was bedeutet das wenn der Mann sagt:

"Mein Verstand versucht gerade dich zu verdrängen"

"Ich halte diesen Kampf in meinem Herzen und Kopf nicht mehr aus"

"Ich möchte, dass wir wieder Freunde sind. Mehr kann ich im Moment nicht. Und jaaaa ich unterdrücke gerade extrem meine Gefühle"

"Ich mache gerade mein Herz kaputt auch wenn ich es eigentlich gar nicht will"

Ich weiß - keiner von euch kann in SEINEN Kopf gucken. Aber ich höre von allen Seiten ständig: Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er nicht schluss machen!

Ich war mir seiner Liebe so sicher und auch jetzt werde ich das Gefühl nicht los, dass die Liebe noch da ist. Nur meine Zweifel werden immer großer und meine Hoffnung immer kleiner.
Trotzdem kann ich ihn nicht aufgeben, weil ich bei unserem letzten Treffen das Gefühl hatte, dass er sehr unglücklich ist und ich jetzt auch

Bin übrigens Schütze, falls es jemanden interessiert

Mehr lesen

15. April 2011 um 11:40

Hallo hope0111
Bei meinem Fisch und mir scheint auch etwas nicht zu stimmen würde ich mal sagen.

Bei unserem letzten Treffen hatte ich das Gefühl irgendetwas beschäftigt ihn und er kann oder will nicht darüber reden.

Da bist du mit deinem Fisch schon ein ganzes Stück weiter.
Ich weiß im Moment nicht was meiner denkt oder fühlt. Ein komisches und beängstigendes Gefühl, so auf dem Abstellgleis zu stehen.

Er meldet sich zwar und wir sehen uns auch, aber er redet nicht darüber was ihn bedrückt oder beschäftigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2011 um 11:57
In Antwort auf stef_12920306

Hallo hope0111
Bei meinem Fisch und mir scheint auch etwas nicht zu stimmen würde ich mal sagen.

Bei unserem letzten Treffen hatte ich das Gefühl irgendetwas beschäftigt ihn und er kann oder will nicht darüber reden.

Da bist du mit deinem Fisch schon ein ganzes Stück weiter.
Ich weiß im Moment nicht was meiner denkt oder fühlt. Ein komisches und beängstigendes Gefühl, so auf dem Abstellgleis zu stehen.

Er meldet sich zwar und wir sehen uns auch, aber er redet nicht darüber was ihn bedrückt oder beschäftigt.

Naja...
ob wir wirklich weiter sind als ihr... denke eher bei euch ist noch alles offen. Wogegen sich bei mir immer mehr Hoffnungslosigkeit einschleicht mit jedem tag den er sich nicht meldet

Das WAS er redet ist ja auch nicht wirklich deutlich. Immer nur diese Andeutungen. Bin hin und her gerissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 8:14

Für mich hört sich das nach phrasen
eines players an! der sich nicht binden will, aber einen fuß in der tür halten will für den fall dass er später doch noch will!

ich bin auch mit einem fisch zusammen und ich kann sagen: wenn ein fisch wirklich verknallt ist und gefühle entwickelt spielt er niemals solche spielchen!

dann ist er ein enthusiastischer draufgänger (aber niemals plump).

sorry, aber das hört sich für mich nach spielchen seinerseits an. (diagnose hin oder her)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2011 um 22:12


wenn er diese aussagen so getroffen hat, warum kannst du das nicht akzeptieren? warum musst du 23894785467 leute fragen, was die dazu denken? und im übrigen ... wenn DU das gefühl hattest, dass ER unglcklich ist und nun auch unglücklich bist, dann warst du mit deinen gefühlen und gedanken bei eurem treffen bei DIR und nicht bei IHM, aber eigentlich sollte es doch um ihn gehen, der überschrift nach zumindest, und nicht um dich... nochmal: wenn er diese aussagen so trifft, dann wird das seine gründe haben. dann frag entweder ihn wenn noch fragen offen sind, aber bedrängen und irgendwelche eigenen gefühle auf andre(situationen) zu übertragen ist sicher bei keinem partner hilfreich ... wer einfach nur mal zuhören kann ist klar im vorteil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2011 um 0:05
In Antwort auf renate_11886756

Naja...
ob wir wirklich weiter sind als ihr... denke eher bei euch ist noch alles offen. Wogegen sich bei mir immer mehr Hoffnungslosigkeit einschleicht mit jedem tag den er sich nicht meldet

Das WAS er redet ist ja auch nicht wirklich deutlich. Immer nur diese Andeutungen. Bin hin und her gerissen.

Ich kenne diese Andeutungen...
Bin auch eine Schützin und habe einen schnuckeligen Fischemann kennen gelernt. Wir haben uns auf Freundschaft geeignet, bloß plötzlich möchte er kuscheln und sich mit mir küssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2011 um 15:36

Hallo hope
... ich bin selbst ein fisch und ich kann hier nur für mich sprechen. ... ich habe geliebt, 19 jahre und hätte dies warscheinlich noch bis an mein lebensende getan ... nur kam da leider jemand anderes vorbei ... und hat wohl neuen schwung in den altag meiner ex gebracht ... ich muss für mich hier aber gestehen, das ich vielleicht zu selten *ich liebe dich* gesagt habe ... da ich das eigendlich als selbstverständlich angesehen habe ... wir fische sind da wohl eine ganz besondere spezie auf diesem planeten und somit auch wohl nicht ganz einfach zu verstehen ... wobei, dieser letze satz ist für mich ein *no go* ... lass ihn dich mal ein paar tage vermissen, melde dich mal eine woche nicht bei ihm, auch wenn es dir sehr schwer fallen sollte ... sollte er sich nicht bei dir melden, ist er es nicht wert ... liebe grüße von einem fisch

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 10:11
In Antwort auf huan_12762862

Ich kenne diese Andeutungen...
Bin auch eine Schützin und habe einen schnuckeligen Fischemann kennen gelernt. Wir haben uns auf Freundschaft geeignet, bloß plötzlich möchte er kuscheln und sich mit mir küssen...

Vielleicht solltest du es lieber lassen
Zumindest wenn dir eure freundschaft wichtig ist.
Bei uns hat es auch soangefangen.ich hatte damals noch einen Freund.Dann verliebte ER sichin mich,wollte sich aber nicht in meine Beziehung drängen. Ich verliebte mich aber auchundmachte Schluss. Wir begannen eine Romanzein der er mich gar nichtoft genug sehen konnte. Er überschüttete mich geradezu mit seiner Liebe.... Doch irgendwann dann auf einmal dieEntscheidung, dass er zu seiner Familie zurück will Ich versuchte mich damit abzufinden,wollte die Freundschaft nicht verlieren. Er meinte wir bleiben Freunde aber er kann imMoment keinen Kontakt mit mir haben, weil seine Gefühlefürmich ihn zu sehr ablenken bei dem was er vorhat.... Seit 3 Wochen ist Funkstille. Er hat sich zwischendurch mal gemeldet alser mit seinemSohn verreis war. Das war es aber schon. Ich vermisse ihn sehr als meinen Freund und wünschte ich hätte mich damals von seinen Gefühlen nicht mitreißen lassen.

Also überleg es dir gut !

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 10:22
In Antwort auf halina_11984304


wenn er diese aussagen so getroffen hat, warum kannst du das nicht akzeptieren? warum musst du 23894785467 leute fragen, was die dazu denken? und im übrigen ... wenn DU das gefühl hattest, dass ER unglcklich ist und nun auch unglücklich bist, dann warst du mit deinen gefühlen und gedanken bei eurem treffen bei DIR und nicht bei IHM, aber eigentlich sollte es doch um ihn gehen, der überschrift nach zumindest, und nicht um dich... nochmal: wenn er diese aussagen so trifft, dann wird das seine gründe haben. dann frag entweder ihn wenn noch fragen offen sind, aber bedrängen und irgendwelche eigenen gefühle auf andre(situationen) zu übertragen ist sicher bei keinem partner hilfreich ... wer einfach nur mal zuhören kann ist klar im vorteil

Bist du ein Fisch?
Oder warum meinst du mich belehren zu müssen?
Hast du schon mal jemanden geliebt? Wenn dann müsstest du mich das nicht fragen. Doch ich nehme mal an du weißt was Gefühle sind!?

Mein Kopf hat es akzeptiert nur leider versucht mein Herz es immer noch zu verstehen, wie eine Liebe die so tief war von heute auf morgen einfach vorbei sein soll.

In deinem 2. Absatz versteh ich die Logik nicht. NAtürlich war ich bei unserem treffen mit meinen Gedanken bei ihm. Wir haben uns in die Augen gesehen und ich habe gefühlt, dass er unglücklich ist. Warum fiel es ihm so schwer mir in die Augen zu gucken? Warum hat er geweint und mich umarmt als würde er mich nie wieder sehen?

Ich bin nicht dumm flattermann und schon gar nicht egoistisch. Wenn er wirklich glücklich wäre mit seiner Entscheidung fiel es mir auch leichter damit klar zu kommen. Ich würde mich sogar für ihn freuen. Denn ich liebe ihn und ALLES was ich möchte ist, dass ER glücklich ist!!
Außerdem weiß ich was es bedeutet loslassen zu müssen. Doch das kann nicht jeder von heute auf morgen. Das ist ein Prozess mit dem jeder Mensch anders fertig wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 11:15
In Antwort auf pavlos_12168473

Hallo hope
... ich bin selbst ein fisch und ich kann hier nur für mich sprechen. ... ich habe geliebt, 19 jahre und hätte dies warscheinlich noch bis an mein lebensende getan ... nur kam da leider jemand anderes vorbei ... und hat wohl neuen schwung in den altag meiner ex gebracht ... ich muss für mich hier aber gestehen, das ich vielleicht zu selten *ich liebe dich* gesagt habe ... da ich das eigendlich als selbstverständlich angesehen habe ... wir fische sind da wohl eine ganz besondere spezie auf diesem planeten und somit auch wohl nicht ganz einfach zu verstehen ... wobei, dieser letze satz ist für mich ein *no go* ... lass ihn dich mal ein paar tage vermissen, melde dich mal eine woche nicht bei ihm, auch wenn es dir sehr schwer fallen sollte ... sollte er sich nicht bei dir melden, ist er es nicht wert ... liebe grüße von einem fisch

Hallo Greete
Dass DU ein Fisch bist merke ich sofort. Deine einfühlsame Art zu schreiben ... das mag ich an euch

Danke dir für deine ehrlich Worte und es tut mir leid, dass deine Erfahrung mit der Liebe auch nicht so schön waren

Also was das "Ich liebe dich" sagen angeht muss ich bemerken, dass es für mich persönlich nicht so wichtig ist wie oft es GESAGT wird... finde es wichtiger es zu FÜHLEN

Aber was meinst du mit: " wobei, dieser letze satz ist für mich ein *no go* " ??

Vermissen lasse ich ihn mich jetzt schon 3 Wochen in der zeit hat er mir nur einmal geschrieben... Habe bemerkt, dass er in gemeinsamen Communities seit dem auch nicht mehr online war. Denke wirklich, dass er (bzw. sein Verstand) mich verdrängen will.
Naja aber es ist wie du sagst... meldet er sich gar nicht kann ich es vergessen. Dann aber wohl leider auch Freundschaftlich

Ich werde jetzt noch 1 - 2 Wochen warten und wenn bis dahin nichts kommt werde ich ihm seine Sachen bringen, die noch bei mir sind und dann endgültig nen Schlussstrich ziehen.

Danke noch mal lieber Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 9:24
In Antwort auf renate_11886756

Vielleicht solltest du es lieber lassen
Zumindest wenn dir eure freundschaft wichtig ist.
Bei uns hat es auch soangefangen.ich hatte damals noch einen Freund.Dann verliebte ER sichin mich,wollte sich aber nicht in meine Beziehung drängen. Ich verliebte mich aber auchundmachte Schluss. Wir begannen eine Romanzein der er mich gar nichtoft genug sehen konnte. Er überschüttete mich geradezu mit seiner Liebe.... Doch irgendwann dann auf einmal dieEntscheidung, dass er zu seiner Familie zurück will Ich versuchte mich damit abzufinden,wollte die Freundschaft nicht verlieren. Er meinte wir bleiben Freunde aber er kann imMoment keinen Kontakt mit mir haben, weil seine Gefühlefürmich ihn zu sehr ablenken bei dem was er vorhat.... Seit 3 Wochen ist Funkstille. Er hat sich zwischendurch mal gemeldet alser mit seinemSohn verreis war. Das war es aber schon. Ich vermisse ihn sehr als meinen Freund und wünschte ich hätte mich damals von seinen Gefühlen nicht mitreißen lassen.

Also überleg es dir gut !

lg

Kommt mir bekannt vor
Hallo liebe Hope,

ich selber bin momentan in einer ganz ähnlichen Situation und kann gut mit Dir mitfühlen. Auch mein Ex-Freund ist ein Fische-Mann und hat mich während der Beziehung mit seiner Liebe überhäuft und quasi danach süchtig gemacht. In der Regel ein reiner Vernunftsmensch, war er im Zusammensein mit mir so liebevoll, wie ich es zuvor von noch keinem anderen Mann erlebt habe.
Er trennte sich vor etwa einer Woche von mir - aus Vernunft, obwohl die Gefühle für mich nicht verschwunden sind. Und auch er sagte, dass er diese Gefühle unterdrückt, weil es für ihn dann leichter fällt, bei dieser Entscheidung zu bleiben.

Ob die Gefühle seinen Verstand irgendwann besiegen können -ich befürchte es nicht. So sind diese Vernunftsmenschen eben.

Für Deine Zukunft wünsche ich dir alles Gute und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Dir dein Fisch wieder ins Netz schwimmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 20:17
In Antwort auf renate_11886756

Bist du ein Fisch?
Oder warum meinst du mich belehren zu müssen?
Hast du schon mal jemanden geliebt? Wenn dann müsstest du mich das nicht fragen. Doch ich nehme mal an du weißt was Gefühle sind!?

Mein Kopf hat es akzeptiert nur leider versucht mein Herz es immer noch zu verstehen, wie eine Liebe die so tief war von heute auf morgen einfach vorbei sein soll.

In deinem 2. Absatz versteh ich die Logik nicht. NAtürlich war ich bei unserem treffen mit meinen Gedanken bei ihm. Wir haben uns in die Augen gesehen und ich habe gefühlt, dass er unglücklich ist. Warum fiel es ihm so schwer mir in die Augen zu gucken? Warum hat er geweint und mich umarmt als würde er mich nie wieder sehen?

Ich bin nicht dumm flattermann und schon gar nicht egoistisch. Wenn er wirklich glücklich wäre mit seiner Entscheidung fiel es mir auch leichter damit klar zu kommen. Ich würde mich sogar für ihn freuen. Denn ich liebe ihn und ALLES was ich möchte ist, dass ER glücklich ist!!
Außerdem weiß ich was es bedeutet loslassen zu müssen. Doch das kann nicht jeder von heute auf morgen. Das ist ein Prozess mit dem jeder Mensch anders fertig wird.


man man man, wenn du von DEINEN gefühlen redest, dann bist du mit deinen gedanken und gefühlen bei DIR ... was ist daran nicht zu verstehen? und da ich weiss, was gefühle sind, weiss ich auch genau dass es so ist, deshalb frag ich nämlich nicht, sondern stelle einfach fest.
dein zitat: >Wenn er wirklich glücklich wäre mit seiner Entscheidung fiel es mir auch leichter damit klar zu kommen.< in erster linie muss er mit seiner entscheidung leben können/klarkommen nicht du.
ach und übrigens ... ob ich fisch oder fleisch bin ist völlig latte, das, was ich beschreibe gilt für jeden menschen, egal in welchem sternzeichen er geboren ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 0:21
In Antwort auf tannia79

Kommt mir bekannt vor
Hallo liebe Hope,

ich selber bin momentan in einer ganz ähnlichen Situation und kann gut mit Dir mitfühlen. Auch mein Ex-Freund ist ein Fische-Mann und hat mich während der Beziehung mit seiner Liebe überhäuft und quasi danach süchtig gemacht. In der Regel ein reiner Vernunftsmensch, war er im Zusammensein mit mir so liebevoll, wie ich es zuvor von noch keinem anderen Mann erlebt habe.
Er trennte sich vor etwa einer Woche von mir - aus Vernunft, obwohl die Gefühle für mich nicht verschwunden sind. Und auch er sagte, dass er diese Gefühle unterdrückt, weil es für ihn dann leichter fällt, bei dieser Entscheidung zu bleiben.

Ob die Gefühle seinen Verstand irgendwann besiegen können -ich befürchte es nicht. So sind diese Vernunftsmenschen eben.

Für Deine Zukunft wünsche ich dir alles Gute und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Dir dein Fisch wieder ins Netz schwimmt!

Puhhhh
Na dann bin ich ja wenigstens nicht allein mit so einem erlebnis... was für Gründe hat dein Fisch den vorgegeben???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 13:31

Hallo Hope,
ich kann Dir sagen, was sein Problem ist. Er hat Angst. Wenn er an Dir zweifelt, dann zieht er sich zurück und will Dich mit dem Verstandgetue ausschalten. Es können auch parallelen zu einem früheren Erlebnis aufgetreten sein. Ich kann Dir nur raten. Rede mit ihm, er wird Dir nicht gleich sagen um was es geht, Du mußt es geschickt hinterfragen. Eigentlich ist dies nur ein Hilferuf und heißt, nehm mir alle Zweifel. Aber er hat eine Ausdrucksschäche daher bist Du gefragt es rauszufinden. Wenn Du die richtige Stelle triffst, wird vorerst alles Gut sein. Solche Phasen wirst Du aber immer wieder bei ihm finden.

Viel Erflog
Superfischin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 23:48
In Antwort auf ivory_12867521

Hallo Hope,
ich kann Dir sagen, was sein Problem ist. Er hat Angst. Wenn er an Dir zweifelt, dann zieht er sich zurück und will Dich mit dem Verstandgetue ausschalten. Es können auch parallelen zu einem früheren Erlebnis aufgetreten sein. Ich kann Dir nur raten. Rede mit ihm, er wird Dir nicht gleich sagen um was es geht, Du mußt es geschickt hinterfragen. Eigentlich ist dies nur ein Hilferuf und heißt, nehm mir alle Zweifel. Aber er hat eine Ausdrucksschäche daher bist Du gefragt es rauszufinden. Wenn Du die richtige Stelle triffst, wird vorerst alles Gut sein. Solche Phasen wirst Du aber immer wieder bei ihm finden.

Viel Erflog
Superfischin

Mal ne ganz andere Aussage
Danke für deine Antwort. Wie kommst du denn darauf, dass es so sein könnte??
Ich meine am Anfang hatte ich dieses Gefühl auch (das er an mir zweifelt) doch in meiner Umgebung wurde das immer sofort abgeschmettert... so dass ich irgendwann auch anfing zu zweifeln.

Ich liebe ihn immer noch, doch mittlerweile geht er mir immer mehr aus dem Weg. Obwohl ich ihn bis jetzt vollkommen in Ruhe lies. Nach dem wir uns nach 4 Wochen ohne Kontakt zufällig über den Weg liefen meinte er, er würde gern mal bei mir vorbei kommen und sich melden wenn er Zeit hat... Naja darauf warte ich noch immer und es ist nun schon wieder 2 Wochen her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 4:28
In Antwort auf renate_11886756

Mal ne ganz andere Aussage
Danke für deine Antwort. Wie kommst du denn darauf, dass es so sein könnte??
Ich meine am Anfang hatte ich dieses Gefühl auch (das er an mir zweifelt) doch in meiner Umgebung wurde das immer sofort abgeschmettert... so dass ich irgendwann auch anfing zu zweifeln.

Ich liebe ihn immer noch, doch mittlerweile geht er mir immer mehr aus dem Weg. Obwohl ich ihn bis jetzt vollkommen in Ruhe lies. Nach dem wir uns nach 4 Wochen ohne Kontakt zufällig über den Weg liefen meinte er, er würde gern mal bei mir vorbei kommen und sich melden wenn er Zeit hat... Naja darauf warte ich noch immer und es ist nun schon wieder 2 Wochen her

Hallo Hope,
völlig falsch ist abzuwarten. Geh ran und tu was sonst ist es zu spät. Einen Fisch darfst Du nicht warten lassen. Er muß immer und immer wieder mekren, dass es ernst ist. Dein Bauchgefühl war richtig. Wir Fische sind schnell weg, wenn wir merken, dass es nicht so läuft wie vorgestellt. Wir sind ungeduldig und können nicht abwarten und machen dadurch selber Fehler.Ich kenne viele Fische, auch die Männer und im Grunde wollen wir nur eins. Zufrieden sein und keine Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 8:15
In Antwort auf ivory_12867521

Hallo Hope,
völlig falsch ist abzuwarten. Geh ran und tu was sonst ist es zu spät. Einen Fisch darfst Du nicht warten lassen. Er muß immer und immer wieder mekren, dass es ernst ist. Dein Bauchgefühl war richtig. Wir Fische sind schnell weg, wenn wir merken, dass es nicht so läuft wie vorgestellt. Wir sind ungeduldig und können nicht abwarten und machen dadurch selber Fehler.Ich kenne viele Fische, auch die Männer und im Grunde wollen wir nur eins. Zufrieden sein und keine Gedanken machen.

@superfischin
Du schreibts einen Fisch darf man nicht warten lassen, sonst ist zu spät.

Ich habe manchmal das Gefühl, das meiner gerne alleine wäre. Beruflich im Moment total angespannt. Wir sehen uns daher nur einmal in der Woche und das ist mir zu wenig.

Ich selbst habe auch schlechte Erfahrungen gemacht, aber nicht mit einem Fisch. Und seit dem bin ich sehr misstrauisch. Auch meinem jetztigen Fisch gegenüber. "Meint er es Ernst? Liebt er mich wirklich? Bin ich nur seine Affäre, oder mehr?"

Über Gefühle spricht er kaum, oder gar nicht. Er kann seine Gefühle auch schlecht zeigen. So etwas habe ich noch nie erlebt. Aber trotzdem bin ich mir sicher, ich liebe ihn! Und ich meine es Ernst mit ihm. das habe ich ihm schon sehr oft gesagt und geschrieben. Auf meine Frage ob er es auch Ernst meint und wie es mit uns weitergehen soll, bekam ich keine Antwort.

In seiner Nähe fühle ich mich sehr wohl und geboregn. Ich genieße seine Nähe und Wärem, seine Blicke. Seine wunderschönen Augen.

Und auch habe Angst, das er mir irgendwann weh tuen wird und das tiefe Narben hinterläßt. Manchmal habe ich das Gefühl er möchte mir etwas sagen, traut sich aber nicht. Kann mich aber auch irren, da ich immer wieder misstrauisch bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 21:18
In Antwort auf ivory_12867521

Hallo Hope,
völlig falsch ist abzuwarten. Geh ran und tu was sonst ist es zu spät. Einen Fisch darfst Du nicht warten lassen. Er muß immer und immer wieder mekren, dass es ernst ist. Dein Bauchgefühl war richtig. Wir Fische sind schnell weg, wenn wir merken, dass es nicht so läuft wie vorgestellt. Wir sind ungeduldig und können nicht abwarten und machen dadurch selber Fehler.Ich kenne viele Fische, auch die Männer und im Grunde wollen wir nur eins. Zufrieden sein und keine Gedanken machen.


mit deinen ratschlägen wirst du jeden in die flucht schlagen... egal welches sternzeichen... wird einem ja angst und bange wenn man das liest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 21:21
In Antwort auf ivory_12867521

Hallo Hope,
völlig falsch ist abzuwarten. Geh ran und tu was sonst ist es zu spät. Einen Fisch darfst Du nicht warten lassen. Er muß immer und immer wieder mekren, dass es ernst ist. Dein Bauchgefühl war richtig. Wir Fische sind schnell weg, wenn wir merken, dass es nicht so läuft wie vorgestellt. Wir sind ungeduldig und können nicht abwarten und machen dadurch selber Fehler.Ich kenne viele Fische, auch die Männer und im Grunde wollen wir nur eins. Zufrieden sein und keine Gedanken machen.

superfischin
oh oh ... da les ich doch eben bei einem andren thema, dass man so nen fisch doch unbedingt eifersüchtig machen muss .... war der beitrag nicht von dir??? und hier les ich nun dass so ein fisch ganz schnell weg is, wenns nicht so läuft, wie er sich das vorstellt. also du bist wirklich eine grosse hilfe für alle ... super, wirklich super ... und so wandlungsfähig wie ein clownfisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 21:48
In Antwort auf halina_11984304

superfischin
oh oh ... da les ich doch eben bei einem andren thema, dass man so nen fisch doch unbedingt eifersüchtig machen muss .... war der beitrag nicht von dir??? und hier les ich nun dass so ein fisch ganz schnell weg is, wenns nicht so läuft, wie er sich das vorstellt. also du bist wirklich eine grosse hilfe für alle ... super, wirklich super ... und so wandlungsfähig wie ein clownfisch

Zwischen den Zeilen lesen
und auf das Thema achten. Richtige Fische wissen was ich meine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 0:57
In Antwort auf renate_11886756

Ich bitte ALLE Fische-Männer die sich hier tummeln, gebt mir ehrliche Antworten!!

Was bedeutet das wenn der Mann sagt:

"Mein Verstand versucht gerade dich zu verdrängen"

"Ich halte diesen Kampf in meinem Herzen und Kopf nicht mehr aus"

"Ich möchte, dass wir wieder Freunde sind. Mehr kann ich im Moment nicht. Und jaaaa ich unterdrücke gerade extrem meine Gefühle"

"Ich mache gerade mein Herz kaputt auch wenn ich es eigentlich gar nicht will"

Ich weiß - keiner von euch kann in SEINEN Kopf gucken. Aber ich höre von allen Seiten ständig: Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er nicht schluss machen!

Ich war mir seiner Liebe so sicher und auch jetzt werde ich das Gefühl nicht los, dass die Liebe noch da ist. Nur meine Zweifel werden immer großer und meine Hoffnung immer kleiner.
Trotzdem kann ich ihn nicht aufgeben, weil ich bei unserem letzten Treffen das Gefühl hatte, dass er sehr unglücklich ist und ich jetzt auch

Bin übrigens Schütze, falls es jemanden interessiert

Ich bin Fisch und 21 Jahre alt.
ich liebte ein Mädchen die mich auch liebte.
doch weil ich wusste das es zu endegehen wird hab ich mich nicht darauf eingelassen.
um ehrlich zu sein ich fühle vlt nochwas für sie obwohl es vor 6 Jahren war.
ich habe mir unnötige schmerzen erspart.
lieber jetzt als später.
ich habe im Leben auch gelernt das alles vergenlich ist.
liebe,Glück,Haß,schmerz und Menschen.
jetzt bin ich alleine und habe meinen Frieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verstehe einer diesen Skorpion...:/
Von: melibelle9
neu
1. April 2017 um 22:37
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper