Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Verfälschtes Bild nach der 20. Legung...

Letzte Nachricht: 30. Januar 2007 um 11:49
T
taro_12478873
17.04.06 um 22:17

...kann das sein? Die ersten legungen waren total stimmig, realistisch, ohne Schönfärberei. Bei den letzten drei Legungen standen mir aber die Haare zu Berge. Plötzlich hat mein HM was mit ner anderen ( hat er definitiv nicht), ich werde angeblich zuerst nur Sex mit ihm haben und daraus entwickelt sich dann eine Beziehung ( total unwahrscheinlich, so sind wir beide nicht drauf), ach und plötzlich sind da auch noch andere Männer für mich im Kartenbild. Kann mir das bitte jemand erklären?

Mehr lesen

M
morag_12060134
17.04.06 um 23:16

Du hast doch...
nicht etwa 20mal hintereinander die Karten zum gleichem Thema gelegt?Dann mußt Du dich nicht wundern das du eine total verfälschte Aussage erhälst.Es hat keinen Sinn das selbe Thema mehrmals auszulegen.Die Karten werden Dir nicht mehr antworten oder Dir nur noch falsche Antworten liefern.Wenn du ein großes blatt gelegt hast und Dich zeitlich nicht festgelegt hast dann gilt die Aussage für ca.2-3 Monate so lange vorher kündigen sich einschneidende Veränderungen an.Und wenn Dir die Karten nichts oder nur Unsinn sagen,dann ist das thema noch nicht spruchreif.Hoffe ich habe Dir geholfen.
Gruß Marian

Gefällt mir

T
taro_12478873
18.04.06 um 9:20
In Antwort auf morag_12060134

Du hast doch...
nicht etwa 20mal hintereinander die Karten zum gleichem Thema gelegt?Dann mußt Du dich nicht wundern das du eine total verfälschte Aussage erhälst.Es hat keinen Sinn das selbe Thema mehrmals auszulegen.Die Karten werden Dir nicht mehr antworten oder Dir nur noch falsche Antworten liefern.Wenn du ein großes blatt gelegt hast und Dich zeitlich nicht festgelegt hast dann gilt die Aussage für ca.2-3 Monate so lange vorher kündigen sich einschneidende Veränderungen an.Und wenn Dir die Karten nichts oder nur Unsinn sagen,dann ist das thema noch nicht spruchreif.Hoffe ich habe Dir geholfen.
Gruß Marian

Doch...
....leider. Auf ca. 4 Wochen verteilt. Waren auch Wahrsager dabei. Es klang auch am Schluss immer alles plausibel, nur eben hatte es inhaltlich nicht mehr allzuviel mit den ersten Legungen gemeinsam.

Gefällt mir

T
thu_11987405
18.04.06 um 10:08
In Antwort auf taro_12478873

Doch...
....leider. Auf ca. 4 Wochen verteilt. Waren auch Wahrsager dabei. Es klang auch am Schluss immer alles plausibel, nur eben hatte es inhaltlich nicht mehr allzuviel mit den ersten Legungen gemeinsam.

Hallo markus61
da hast Du eindeutig einen Fehler gemacht.
Eine uralte Regel in Sachen Kartenlegen lautet: Niemals Karten auf ein und dasselbe Thema legen, wenn nicht zwischenzeitlich irgendwas passiert ist, oder eingetroffen ist, damit das Kartenbild sich überhaupt verändern kann!
Kein Wunder, dass Du völlig falsche Aussagen bekommst, wenn Du so oft hintereinander legen lässt! Die geistige Welt ist nicht bereit, stimmige Antworten zu liefern, wenn Du diese Dinge überstrapazierst! Normalerweise sagt Dir jeder seriöse Kartenlegen oder auch Wahrsager, dass es keinen Sinn macht, innerhalb eines kurzen Zeitraums so viele Legungen zu machen, da ist der Misserfolg vorprogrammiert!
An Deiner Stelle würde ich jetzt mal ein halbes Jahr Pause machen und wenn dann etwas ansteht, gehst Du am besten zu einem Hellseher der ohne Hilfsmittel arbeitet. Da ist man meiner Meinung nach immer noch am besten beraten.

Gefällt mir

Anzeige
K
kayla_12870048
18.04.06 um 10:40
In Antwort auf thu_11987405

Hallo markus61
da hast Du eindeutig einen Fehler gemacht.
Eine uralte Regel in Sachen Kartenlegen lautet: Niemals Karten auf ein und dasselbe Thema legen, wenn nicht zwischenzeitlich irgendwas passiert ist, oder eingetroffen ist, damit das Kartenbild sich überhaupt verändern kann!
Kein Wunder, dass Du völlig falsche Aussagen bekommst, wenn Du so oft hintereinander legen lässt! Die geistige Welt ist nicht bereit, stimmige Antworten zu liefern, wenn Du diese Dinge überstrapazierst! Normalerweise sagt Dir jeder seriöse Kartenlegen oder auch Wahrsager, dass es keinen Sinn macht, innerhalb eines kurzen Zeitraums so viele Legungen zu machen, da ist der Misserfolg vorprogrammiert!
An Deiner Stelle würde ich jetzt mal ein halbes Jahr Pause machen und wenn dann etwas ansteht, gehst Du am besten zu einem Hellseher der ohne Hilfsmittel arbeitet. Da ist man meiner Meinung nach immer noch am besten beraten.

Nein
geh zu jemanden dem du vertraust .
wahrsager ohne hilfsmittel sind für mich die reinsten psychologen ,bei denen hat noch nie was gestimmt oder annähernd gepaßt ,haben dann so geredet ,wenn man sie darauf aufmerksam gemacht hat das dies in keinster weise stimmt was sie mir erzählten das es passen könnte von wahrsagern halte ich null da eher kartenleger .

Gefällt mir

T
taro_12478873
18.04.06 um 10:50
In Antwort auf kayla_12870048

Nein
geh zu jemanden dem du vertraust .
wahrsager ohne hilfsmittel sind für mich die reinsten psychologen ,bei denen hat noch nie was gestimmt oder annähernd gepaßt ,haben dann so geredet ,wenn man sie darauf aufmerksam gemacht hat das dies in keinster weise stimmt was sie mir erzählten das es passen könnte von wahrsagern halte ich null da eher kartenleger .

Ich habe auch...
...mit verschiedenen Hellsehern ( ohne Hilfsmittel) gesprochen-> 3 versch. Ergebnisse. Was soll man davon halten? ;.)

Gefällt mir

K
kayla_12870048
18.04.06 um 11:05
In Antwort auf taro_12478873

Ich habe auch...
...mit verschiedenen Hellsehern ( ohne Hilfsmittel) gesprochen-> 3 versch. Ergebnisse. Was soll man davon halten? ;.)

Das beste ist
laß es laufen und nimm die ersten gespräche als das was am ehesten kommen wird gib dem nicht deine ganze bedeutung und leb dein leben .

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1196543499z
18.04.06 um 11:11
In Antwort auf kayla_12870048

Das beste ist
laß es laufen und nimm die ersten gespräche als das was am ehesten kommen wird gib dem nicht deine ganze bedeutung und leb dein leben .

Schön wärs
wenn dann die Prognosen aus der ersten Legung eintreffen würden. Das kann ich so nicht unterstreichen. Das muss überhaupt nicht so sein, dass bei 20 oder mehr Legungen (die alle anders waren) die ersten dann die richtigen sind. Bei mir war es nicht so und ich hab auch oft gehört, man solle sich nicht zu oft die Karten legen lassen. Aber weder die erste noch sonst eine Legung hat gestimmt.

Gefällt mir

T
taro_12478873
18.04.06 um 13:07
In Antwort auf an0N_1196543499z

Schön wärs
wenn dann die Prognosen aus der ersten Legung eintreffen würden. Das kann ich so nicht unterstreichen. Das muss überhaupt nicht so sein, dass bei 20 oder mehr Legungen (die alle anders waren) die ersten dann die richtigen sind. Bei mir war es nicht so und ich hab auch oft gehört, man solle sich nicht zu oft die Karten legen lassen. Aber weder die erste noch sonst eine Legung hat gestimmt.

@Ulha1
Darf ich fragen, worum es bei Dir ging? War es die klassische "Kommt er zu mir zurück- Frage"? Dazu könnte ich Dir auch einiges erzählen

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1196543499z
18.04.06 um 13:59
In Antwort auf taro_12478873

@Ulha1
Darf ich fragen, worum es bei Dir ging? War es die klassische "Kommt er zu mir zurück- Frage"? Dazu könnte ich Dir auch einiges erzählen

Verschiedene Fragen
Hallo Markus
Ja, es war erst mal die klassische "Kommt er zu mir zurück- Frage". 90% meiner Fragen drehten sich um das Thema EX. Dann kam aber auch der Beruf und damit die Frage, "wann bekomm ich eine neue Stelle" und nach einem Vorstellungsgespräch "ist das die richtige Stelle, falls sie mich überhaupt nehmen".
Und gestimmt hat im Endeffekt gar nichts. EX endgültig weg, Job noch der gleiche, Gehaltserhöhung null. Und wenn ich mein erstes Gespräch mit meinem letzten vergleiche, hat bei beiden was die Zukunft angeht, nichts gepasst.

Gefällt mir

T
taro_12478873
18.04.06 um 14:53
In Antwort auf an0N_1196543499z

Verschiedene Fragen
Hallo Markus
Ja, es war erst mal die klassische "Kommt er zu mir zurück- Frage". 90% meiner Fragen drehten sich um das Thema EX. Dann kam aber auch der Beruf und damit die Frage, "wann bekomm ich eine neue Stelle" und nach einem Vorstellungsgespräch "ist das die richtige Stelle, falls sie mich überhaupt nehmen".
Und gestimmt hat im Endeffekt gar nichts. EX endgültig weg, Job noch der gleiche, Gehaltserhöhung null. Und wenn ich mein erstes Gespräch mit meinem letzten vergleiche, hat bei beiden was die Zukunft angeht, nichts gepasst.

Das ist Mist...
und tut mir total leid für Dich. Wenn Du magst, können wir uns via PN über Berater austauschen. Vielleicht gibt es ja Gemeinsamkeiten. Und zugegeben habe ich auch einen sehr guten gefunden.

Gefällt mir

Anzeige
K
kayla_12870048
18.04.06 um 14:57
In Antwort auf an0N_1196543499z

Verschiedene Fragen
Hallo Markus
Ja, es war erst mal die klassische "Kommt er zu mir zurück- Frage". 90% meiner Fragen drehten sich um das Thema EX. Dann kam aber auch der Beruf und damit die Frage, "wann bekomm ich eine neue Stelle" und nach einem Vorstellungsgespräch "ist das die richtige Stelle, falls sie mich überhaupt nehmen".
Und gestimmt hat im Endeffekt gar nichts. EX endgültig weg, Job noch der gleiche, Gehaltserhöhung null. Und wenn ich mein erstes Gespräch mit meinem letzten vergleiche, hat bei beiden was die Zukunft angeht, nichts gepasst.

Dieses wann
kann im grunde keiner beantworten weil genau das es ist was in keinem kartenbild steht zwar gibt es tendenzen aber keine zeiten ,das mußte ich auch lernen. ausschlaggebend für tendenzen ist die eigene entwicklung und ob man diesen weg gehen möchte .

Gefällt mir

T
taro_12478873
18.04.06 um 15:00
In Antwort auf taro_12478873

Das ist Mist...
und tut mir total leid für Dich. Wenn Du magst, können wir uns via PN über Berater austauschen. Vielleicht gibt es ja Gemeinsamkeiten. Und zugegeben habe ich auch einen sehr guten gefunden.

Was mich amüsiert...
sind mittlerweile die Berater, die der festen Überzeugung sind, dass ich seit März meine Traumfrau auf einer Party treffen werde. Zum einen gehe ich kaum auf Partys, zum anderen habe ich das Gefühl, dass das für die meisten KL wohl das Normalste ist. Man lernt sich halt auf Partys kennen...)))

Gefällt mir

Anzeige
P
penny_12038913
18.04.06 um 15:07

@markus62 - du widersprichst dir!
Einmal schreibst du, das dein HM mit einer anderen was hätte und du noch andere kennen lernen sollst und dann unten weiter schreibst du, dass du deinen zukünftigen HM bei einer Party kennenlernen sollst. Was bist du, geschlechtslos oder suchst du beides?

Gefällt mir

P
penny_12038913
18.04.06 um 15:09
In Antwort auf penny_12038913

@markus62 - du widersprichst dir!
Einmal schreibst du, das dein HM mit einer anderen was hätte und du noch andere kennen lernen sollst und dann unten weiter schreibst du, dass du deinen zukünftigen HM bei einer Party kennenlernen sollst. Was bist du, geschlechtslos oder suchst du beides?

Habe einen Fehler gemacht!
Unten schreibst du, dass du deine HD auf einer Party kennen lernen sollst!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1196543499z
18.04.06 um 15:18
In Antwort auf kayla_12870048

Dieses wann
kann im grunde keiner beantworten weil genau das es ist was in keinem kartenbild steht zwar gibt es tendenzen aber keine zeiten ,das mußte ich auch lernen. ausschlaggebend für tendenzen ist die eigene entwicklung und ob man diesen weg gehen möchte .

Man kann keine Zeiten sagen, aber alle KL sagen sie
na ja, irgendwie muss man die Zeiten schon eingrenzen können. Grad beim Job lauf ich schon bald ins Pensionsalter rein. Oder zumindest in das Alter, wo keiner mehr "so wen" anstellen will, weil "wir ein junges und dynamisches team sind". Da geht es schon um Zeitangaben, die irgendwo Sinn machen. Zudem, was soll ich da noch für eine Entwicklung durchmachen? Ich brauch nen passenden und anspruchsvollen job in "absehbarer" Zeit, nicht in einigen Jahren. Zum Mann: Wenn keine KL und kein HS eine Entwicklung erkennen, die total anders verläuft, als mir das je gesagt wurde (nämlich, dass der HM eine andere heiratet) dann hat das nichts mit "Zeitangaben, die man nicht machen kann" zu tun, sondern mit Nichtkönnen oder Lügen.

Gefällt mir

A
an0N_1196543499z
18.04.06 um 15:23
In Antwort auf taro_12478873

Was mich amüsiert...
sind mittlerweile die Berater, die der festen Überzeugung sind, dass ich seit März meine Traumfrau auf einer Party treffen werde. Zum einen gehe ich kaum auf Partys, zum anderen habe ich das Gefühl, dass das für die meisten KL wohl das Normalste ist. Man lernt sich halt auf Partys kennen...)))

Früher wars der Urlaub - heute ist es die Party
ist das mit der Party neu? Als ich noch anrief war es der Urlaub, wo ich einen neuen Mann kennenlernen sollte. Und alle Mailkolleginnen bekamen damals auch die Aussage mit dem Urlaub. Egal ob jemand Urlaub machte oder nicht, die KL blieben dabei, dass es der Urlaub ist, wo das grosse Glück auf einen zukommt.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1249212799z
18.04.06 um 15:23
In Antwort auf taro_12478873

Was mich amüsiert...
sind mittlerweile die Berater, die der festen Überzeugung sind, dass ich seit März meine Traumfrau auf einer Party treffen werde. Zum einen gehe ich kaum auf Partys, zum anderen habe ich das Gefühl, dass das für die meisten KL wohl das Normalste ist. Man lernt sich halt auf Partys kennen...)))

Hallo Markus!
Ich frage schon lange nicht mehr nach dem Wann und Wo? Ist eigentlich auch egal, aber man macht ja vorher so seine Erfahrungen. Wenn man selbst sich entwickelt hat und bereit ist, dann passieren die Dinge.

Gefällt mir

A
an0N_1204307099z
18.04.06 um 18:15
In Antwort auf an0N_1196543499z

Man kann keine Zeiten sagen, aber alle KL sagen sie
na ja, irgendwie muss man die Zeiten schon eingrenzen können. Grad beim Job lauf ich schon bald ins Pensionsalter rein. Oder zumindest in das Alter, wo keiner mehr "so wen" anstellen will, weil "wir ein junges und dynamisches team sind". Da geht es schon um Zeitangaben, die irgendwo Sinn machen. Zudem, was soll ich da noch für eine Entwicklung durchmachen? Ich brauch nen passenden und anspruchsvollen job in "absehbarer" Zeit, nicht in einigen Jahren. Zum Mann: Wenn keine KL und kein HS eine Entwicklung erkennen, die total anders verläuft, als mir das je gesagt wurde (nämlich, dass der HM eine andere heiratet) dann hat das nichts mit "Zeitangaben, die man nicht machen kann" zu tun, sondern mit Nichtkönnen oder Lügen.

@ulah1 - genauso ging es mir auch!
Diejenigen die ich angerufen habe, sahen eine gemeinsame glückliche Zukunft, mit dem Hinweis, dass es noch ein wenig dauern kann, da er Beziehungsängste hat. Eine der Besten Hellseherinnen (wurde mehrfach auch in diesem Forum genannt) sagte mir, dass er schon derjenige ist, nur wird er erst in die Gänge kommen, wenn sich ein anderer Mann um mich bemüht. Wahrscheinlich werde ich ihn dann aber nicht mehr haben wollen. Was soll ich sagen, ich will ihn wirklich nicht mehr, aber nur, weil er mich so sehr verletzt hat und sich eine andere genommen hat. Das Endresulat, dass ich ihn nicht mehr will stimmt zwar, nur finde ich, dass es schon sehr wesentlich ist, warum man jemanden nicht mehr haben will und genau das war bei mir mehr als falsch.

Gefällt mir

Anzeige
T
thu_11987405
18.04.06 um 18:47
In Antwort auf kayla_12870048

Nein
geh zu jemanden dem du vertraust .
wahrsager ohne hilfsmittel sind für mich die reinsten psychologen ,bei denen hat noch nie was gestimmt oder annähernd gepaßt ,haben dann so geredet ,wenn man sie darauf aufmerksam gemacht hat das dies in keinster weise stimmt was sie mir erzählten das es passen könnte von wahrsagern halte ich null da eher kartenleger .

Susi3310
das stimmt so nicht ganz!
Es gibt da solche und solche. Ich habe mit einer einzigen gesprochen und die arbeitet ohne Karten, nur mit einer Kristallkugel! Ich weiß nicht ob man so eine Kugel Hilfsmittel nennen kann, im klassischen Sinn eher nicht! Diese Frau hat mir ohne dass ich auch nur ein Wort gesagt hätte, alles gesagt, was ich zu meinem Problem wissen wollte. Ich mußte ihr noch nicht einmal eine Frage stellen, sie sagte mir was ich auf dem Herzen habe. Und dabei ging es nicht nur um das leidige Thema Partnerschaft, sondern z.B. um die Krankheit meines Vaters, um eine strittige Angelegenheit in Sachen Erbschaft!
Also sag nicht, dass alle Wahrsager die ohne Hilfsmittel arbeiten, nur Psychologen sind und ansonsten nichts drauf haben.
Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.
Gruss Barbara

Gefällt mir

T
thu_11987405
18.04.06 um 18:58
In Antwort auf taro_12478873

Was mich amüsiert...
sind mittlerweile die Berater, die der festen Überzeugung sind, dass ich seit März meine Traumfrau auf einer Party treffen werde. Zum einen gehe ich kaum auf Partys, zum anderen habe ich das Gefühl, dass das für die meisten KL wohl das Normalste ist. Man lernt sich halt auf Partys kennen...)))

Markus
ich finde auch dass es eigentlich egal ist, wo man dem Menschen mit dem man eine Zukunft haben kann, begegnen wird. Ich glaube auch, dass es tatsächlich nicht gut ist danach zu fragen. Es spielt am Ende doch gar keine Rolle. Wenn ich mir vorstelle, dass man mir erzählt hätte, ich würde den Mann meines Lebens auf einer Party kennen lernen, dann hätte ich wahrscheinlich ständig das Gefühl gehabt, ich müßte auf Parties gehen, nur damit er mir über den Weg läuft! Und schon bekommt die Sache einen etwas zwanghaften Anstrich.
Meine Wahrsagerin hat mir auf diese Frage folgendes geantwortet: Das kann ich nicht wirklich sehen, er kann Dir überall begegnen. Aber sei Dir sicher, es wird genau in dem Moment sein, wo da an sowas überhaupt nicht denkst und sie nannte mir noch den Zeitraum in Form von einer Zahl. Und das hat tatsächlich gestimmt. Ich traf ihn an einem Münzfernsprecher, weil mein Handy zuhause lag und ich hatte kein passendes Kleingeld. Er half mir mit einem Euro aus und wir kamen ins Gespräch! So kann es gehen!
Also lieber Markus bleib locker, ich bin überzeugt, dass die Frau die für Dich bestimmt ist, in jedem Fall in Dein Leben kommen wird. Egal ob Du jetzt auf Parties gehst oder nicht.
LG
Barbara

Gefällt mir

Anzeige
T
taro_12478873
18.04.06 um 19:37
In Antwort auf thu_11987405

Markus
ich finde auch dass es eigentlich egal ist, wo man dem Menschen mit dem man eine Zukunft haben kann, begegnen wird. Ich glaube auch, dass es tatsächlich nicht gut ist danach zu fragen. Es spielt am Ende doch gar keine Rolle. Wenn ich mir vorstelle, dass man mir erzählt hätte, ich würde den Mann meines Lebens auf einer Party kennen lernen, dann hätte ich wahrscheinlich ständig das Gefühl gehabt, ich müßte auf Parties gehen, nur damit er mir über den Weg läuft! Und schon bekommt die Sache einen etwas zwanghaften Anstrich.
Meine Wahrsagerin hat mir auf diese Frage folgendes geantwortet: Das kann ich nicht wirklich sehen, er kann Dir überall begegnen. Aber sei Dir sicher, es wird genau in dem Moment sein, wo da an sowas überhaupt nicht denkst und sie nannte mir noch den Zeitraum in Form von einer Zahl. Und das hat tatsächlich gestimmt. Ich traf ihn an einem Münzfernsprecher, weil mein Handy zuhause lag und ich hatte kein passendes Kleingeld. Er half mir mit einem Euro aus und wir kamen ins Gespräch! So kann es gehen!
Also lieber Markus bleib locker, ich bin überzeugt, dass die Frau die für Dich bestimmt ist, in jedem Fall in Dein Leben kommen wird. Egal ob Du jetzt auf Parties gehst oder nicht.
LG
Barbara

@Barbara
Ich hatte garnicht danach gefragt. Es ging um eine mir bekannte Frau, über die ich etwas wissen wollte. Wor sprachen eine ganze Weile und als ich eigentlich genug gehört hatte, kam dann: Du weisst, dass da auch noch eine andere kommen wird. Du wirst sie auf einer Party kennenlernen." Wollte ich garnicht wissen, echt.

Gefällt mir

M
milla_12067462
18.04.06 um 21:59

Jaja, wir habens kapiert
Aber hier interessiert eben der Ex.

Okay, wenn das Kartenbild zu oft gelegt wird, wird es unstimmig.

Warte mal ein bißchen ab, und probiers dann nochmal

Liebe Grüße

DeineLiebe

Gefällt mir

Anzeige
M
milla_12067462
18.04.06 um 22:03
In Antwort auf kayla_12870048

Nein
geh zu jemanden dem du vertraust .
wahrsager ohne hilfsmittel sind für mich die reinsten psychologen ,bei denen hat noch nie was gestimmt oder annähernd gepaßt ,haben dann so geredet ,wenn man sie darauf aufmerksam gemacht hat das dies in keinster weise stimmt was sie mir erzählten das es passen könnte von wahrsagern halte ich null da eher kartenleger .

KL oder HS
such Dir auf jeden Fall jemanden, der ohne jeglichen Vorabinfos berät.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dasssehr oft ausgefragt wird. Meine Beraterin fragt nichts, und da merkt man dann auch, dass sie was kann

Gefällt mir

T
thu_11987405
19.04.06 um 9:43
In Antwort auf taro_12478873

@Barbara
Ich hatte garnicht danach gefragt. Es ging um eine mir bekannte Frau, über die ich etwas wissen wollte. Wor sprachen eine ganze Weile und als ich eigentlich genug gehört hatte, kam dann: Du weisst, dass da auch noch eine andere kommen wird. Du wirst sie auf einer Party kennenlernen." Wollte ich garnicht wissen, echt.

@Markus
hmmm, was soll ich sagen, ich hoffe dass es stimmt was man Dir vorausgesagt hat.
Ist schon irgendwie komisch, dass sehr oft prophezeit wird, dass man den zukünftigen Partner oder auch die zukünftige Partnerin auf einer Party kennenlernen wird.
Aber wer weiß das schon so genau was passieren wird, vielleicht stimmt es ja.
Ich wünsche Dir viel Glück
Barbara

Gefällt mir

Anzeige
S
suzy_12496771
19.04.06 um 12:50
In Antwort auf penny_12038913

@markus62 - du widersprichst dir!
Einmal schreibst du, das dein HM mit einer anderen was hätte und du noch andere kennen lernen sollst und dann unten weiter schreibst du, dass du deinen zukünftigen HM bei einer Party kennenlernen sollst. Was bist du, geschlechtslos oder suchst du beides?

Wenn man zuviel legen läßt
denke ich, verfälscht sich sowieso das bild.

Gefällt mir

K
keegan_12257303
21.04.06 um 3:50

Du wunderst dich?
Wer das Schicksal verausfordert, darf sich nicht wundern, aber sag mal wieoft und in welchem Zeitraum lässt du dir die Karten legen?
Eigentlich darf ich gar keine große Klappe reißen, denn auch ich holte mir über Wochen hinaus alle möglichen Ratschläge ein, aber glaube mir, irgendwann wirst auch du erkennen, das du für dich jede Lösung schon parat hast.
Verlasse dich auf dein Gefühl, denn die Erfahrung macht jeder für sich selber.
Ich wünsche dir dennoch, das du deinen Weg alleine findest und nicht in einem Labyrinth von 100 Storys.
Meine Erfahrungen haben mich gelehrt, und glaube mir, es war ein steiniger Weg, denn irgendwann übersieht man es und befindet sich in Abhängigkeit.
Entscheide wieder für dich selber!

Gefällt mir

Anzeige
C
chanah_12725023
30.01.07 um 11:49
In Antwort auf thu_11987405

Susi3310
das stimmt so nicht ganz!
Es gibt da solche und solche. Ich habe mit einer einzigen gesprochen und die arbeitet ohne Karten, nur mit einer Kristallkugel! Ich weiß nicht ob man so eine Kugel Hilfsmittel nennen kann, im klassischen Sinn eher nicht! Diese Frau hat mir ohne dass ich auch nur ein Wort gesagt hätte, alles gesagt, was ich zu meinem Problem wissen wollte. Ich mußte ihr noch nicht einmal eine Frage stellen, sie sagte mir was ich auf dem Herzen habe. Und dabei ging es nicht nur um das leidige Thema Partnerschaft, sondern z.B. um die Krankheit meines Vaters, um eine strittige Angelegenheit in Sachen Erbschaft!
Also sag nicht, dass alle Wahrsager die ohne Hilfsmittel arbeiten, nur Psychologen sind und ansonsten nichts drauf haben.
Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht.
Gruss Barbara

Hellseherin
hallo barbara,

ich weiss, dein bericht ist schon etwas älter. trotzdem hoffe ich, dass du mir sagen kann, mit welcher beraterin du gesprochen hast. würd mich sehr freuenn und sag schon mal danke.
lieben gruss....

Gefällt mir

Anzeige