Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verhext - oder Schicksal?

Verhext - oder Schicksal?

13. Juli 2010 um 22:16

Hallo Zusammen,

aufgrund einer Summierung von wirklich erstaunlichen Geschehnissen in meinem Leben, die letzten 2 Jahre schreibe ich mal diesen Thread, um vllt auch zu erfahren wie ihr dazu steht.

Vorweg muss ich sagen ich glaubte an Zufälle im Leben und nicht an Worte wie Schicksal oder Vorherbestimmung. Ich glaube alles im Leben hat so seinen Sinn um Erfahrung zu sammeln und verschiedene Aspekte des Lebens kennenzulernen. Jedoch mit Wahrsagung, Zukunftsprognosen, Bestimmung etc konnte ich nie etwas anfangen. Bis heute.

Irgendwie reihen sich seltsame Vorfälle in letzter Zeit regelrecht und scheinen einen Weg aufzuzeigen. Es kann sein, dass ich eben auf dem falschen Trichter bin deswegen schreibe ich diesen Thread. Eure Meinungen sind gefragt.

Es fing an als ich schwanger wurde vor etwas mehr als 3 Jahren und meiner Tochter den Namen Zoé gab. Ein griechisches Wort mit der Bedeutung "Das Leben", wie ich aber auch erst durch den Pfarrer erfuhr, der sie später taufte

Ein halbes Jahr später nach der Geburt lernte ich einen Griechen kennen, mit dem ich bis heute zusammen bin.
-) meine Tochter griech. Namen gegeben und dann ein Grieche? Da glaubte ich an Zufall.

Sonderbar ist außerdem, dass wir in unserer Beziehung Vorfälle haben (ich kann sie schon nicht mehr zählen) wo man meinen würde wir sind ein und dieselbe Person und handeln gleich. Das geht von diversen Einkäufen, wo wir am gleichen Tag exact das Gleiche einkaufen (gleiche Marke alles) und das mit einem Kassenbon Unterschied von 15min.- 2Std. Die Gleichen DVD oder Filme ausleihen. Dasselbe in Momenten denken (was ja in einer Beziehung mal vorkommen darf ), unsere Autos immer den gleichen Schaden haben in höchstens 2Mon. Abstand (Ich hatte alles was er hatte 2 - 6 Wochen später bis auf meine Lichtmaschine fehlt noch, die ist bei ihm vor einem Monat kaputt gegangen ) Ich sage hier schon immer zu ihm "Bleib weg von meinem Auto, das ist schlechtes Karma.". Und nein es ist weder dieselbe Automarke noch derselbe Jahrgang. Meiner ist 7 Jahre älter als seiner. Hatte noch nie Probleme mit meinem Auto bis er kam....

Und ihr wisst ja hier alle, dass wir eben diesen Vorfall hatten vor ein paar Wochen, wo er die Beziehung beenden wollte weil er seine Gefühle nicht mehr spüre. Maan das hat mich echt so verletzt und wie ihr wisst was ich zu anfangs echt ehr der Einstellung dass das ein Ende haben sollte. Normalerweise, wenn mir ein Mann sagt du ich liebe dich irgendwie nicht mehr bzw fühle es nicht mehr bin ich weg. Mit sowas kann ich nicht umgehen und zu allererst habe ich auch echt geglaubt das Packste nie im Leben, ich war innerlich zu zerrissen. Bis heute ist es noch am heilen. Aber irgendwas hat mich gehalten. Wisst ihr in meinen letzten Beziehungen habe ich soviel mitgenommen, sodass ich heute Entscheidungen für oder gegen eine Beziehung treffe auch mit meinem Verstand. Selbst wenn ich liebe heißt es noch lange nicht dass ich weiter bei jemanden bleibe, wenns Probleme gibt. Das war ein Problem wo ich sage, normalerweise wäre ich gegangen. Irgendwas hat mich aber vorwärts geschoben....

Und das Neueste, was mich überhaupt zu diesen Gedanken rückblickend gebracht hat ist dass ich aufgrund eines wirklich schlimmen Fehlers von meiner Seite aus mein Studium vergessen kann. Ich habe den Termin für eine Prüfung ich den falschen Monat in meinem Timer verfrachtet und den richtigen verschwitzt. Sowas ist mir in meinem 25 Jahren noch nie passiert und ich kanns mir nicht erklären, wie sowas passieren konnte. Mein Studium war mir verdammt wichtig und ich war natürlich die letzte Woche am Boden.
Der Nebeneffekt davon ist aber dass mich hier jetzt nichts mehr hält. Ihr wisst um den Umzug von meinem Freund 300km weiter weg und unsere Diskussion darüber, dass ich hier bleiben werde aufgrund meinem Studium und das wirs halt dann mit einer Wochenendbeziehung probieren.

Komisch Komisch.....will der da oben uns zusammenhalten? Ich weiß es nicht. Ich finde es nur merkwürdig, diese ganzen Häufungen an Vorfällen, die für mich sonderbar sind. Es sind noch viele mehr, ich habe viel vergessen, weil wir sonst herzlich drüber gelacht haben, und ich da eben nie eine Bedeutung drin sah.

Was meint ihr zu sowas?

LG

Mehr lesen

14. Juli 2010 um 23:22

Liebes Widdergirl...
es ist sehr interessant was Du da schreibst. Mit meinem Partner habe ich ähnliche "Zufälle" erlebt. Es ist wie eine Seelenverwandtschaft zwischen uns.

Beim getrennten Einkauf packte ich Grillanzünder in den Einkaufswagen und er kaufte genau die selbe Sorte -
obwohl wir aus zig anderen Sorten hätten wählen können.
Oder: Er war einkaufen und ich zu Hause und stellte fest, daß Olivenöl im Haushalt fehlte - als er dann kam, hatte er Olivenöl gekauft, obwohl es nicht auf dem Einkaufszettel stand.
Ganz am Anfang unserer Beziehung schenkte er mir ein rotes T-Shirt und ich hatte für ihn ein schwarzes gekauft -
am selben Tag! Und das sind nur einige Beispiele.

Wir ticken absolut gleich, haben die selbe Weltanschauung
und gleichen Gedankengänge.

Es ist also ähnlich wie bei euch beiden. Tja, was sagt uns das jetzt? Karma? Ich weiß es nicht.

Wir haben übrigens die selbe Kombi, ich bin auch Widder und er Krebs.

Lieben Gruß

Widdersonne


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 23:38

Zufall?
... erst schreibt niemand auf den Beitrag von Widdergirl und
dann gleich zwei Leute zur genau gleichen Zeit.

23:23 Uhr ! ... und dann noch eine Schnapszahl, ähm -zeit. *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 23:45
In Antwort auf iven_12776331

Liebes Widdergirl...
es ist sehr interessant was Du da schreibst. Mit meinem Partner habe ich ähnliche "Zufälle" erlebt. Es ist wie eine Seelenverwandtschaft zwischen uns.

Beim getrennten Einkauf packte ich Grillanzünder in den Einkaufswagen und er kaufte genau die selbe Sorte -
obwohl wir aus zig anderen Sorten hätten wählen können.
Oder: Er war einkaufen und ich zu Hause und stellte fest, daß Olivenöl im Haushalt fehlte - als er dann kam, hatte er Olivenöl gekauft, obwohl es nicht auf dem Einkaufszettel stand.
Ganz am Anfang unserer Beziehung schenkte er mir ein rotes T-Shirt und ich hatte für ihn ein schwarzes gekauft -
am selben Tag! Und das sind nur einige Beispiele.

Wir ticken absolut gleich, haben die selbe Weltanschauung
und gleichen Gedankengänge.

Es ist also ähnlich wie bei euch beiden. Tja, was sagt uns das jetzt? Karma? Ich weiß es nicht.

Wir haben übrigens die selbe Kombi, ich bin auch Widder und er Krebs.

Lieben Gruß

Widdersonne


Hmm ja
ich bin eben auch so hin und hergerissen, aber Deep wie zum Beispiel erklärst du dir dass mein Auto immer den Mist von seinem hat? Weil ich es mir unbewusst wünsche? Auf mein Auto habe ich doch keinen Einfluss

Und zur Erklärung, dass waren naja nicht nur "Lebensmitteleinkäufe". Es waren Sachen wie Kondome (ich nehm gewissenhaft die Pille deswegen brauchen wir die so gut wie nie), Gleitgele *hüstel*, Kuscheltiere etc.... Also nichts Alltägliches

Das mit dem Studiumtermin war klar, weil ich im Stress war, jedoch auch im größten Stress verplane ich nicht derlei wichtige Termine. Und nein leider gibts keine Lösung dafür es sei denn ich könnte nachweisen dass meine Kleine an diesem Tag krank war und ich keinen anderen zum kümmern hatte. Das geht rückwirkend aber nicht, auch beim Arzt meines Vertrauens weil Quartalsabrechnung jetzt zum Ende Juni war und alles an Daten raus ist und einsichtbar. Habe mich da schon weit informiert und versucht was zu retten.

Diese ganze Häufung von diversen Zufällen bringt mich echt etwas aus dem Gleichgewicht.
Achja was noch witzig bei uns ist, wir smsen oder rufen uns fast immer zu gleichen Zeit an und dann schimpfen wir den anderen warum bei dem anderen besetzt war...
Was anderes war noch ich habe mich zu Weihnachten als wir uns sahen in so nen Weihnachtdessousset geschmissen, was ich unter meinen Klamotten trug. Als wir uns Abends den Klamotten entledigten standen wir uns gegenüber und er hatte sich die exact passende Shorts dazu gekauft und angezogen um mich zu überraschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 7:50
In Antwort auf widdergirl85

Hmm ja
ich bin eben auch so hin und hergerissen, aber Deep wie zum Beispiel erklärst du dir dass mein Auto immer den Mist von seinem hat? Weil ich es mir unbewusst wünsche? Auf mein Auto habe ich doch keinen Einfluss

Und zur Erklärung, dass waren naja nicht nur "Lebensmitteleinkäufe". Es waren Sachen wie Kondome (ich nehm gewissenhaft die Pille deswegen brauchen wir die so gut wie nie), Gleitgele *hüstel*, Kuscheltiere etc.... Also nichts Alltägliches

Das mit dem Studiumtermin war klar, weil ich im Stress war, jedoch auch im größten Stress verplane ich nicht derlei wichtige Termine. Und nein leider gibts keine Lösung dafür es sei denn ich könnte nachweisen dass meine Kleine an diesem Tag krank war und ich keinen anderen zum kümmern hatte. Das geht rückwirkend aber nicht, auch beim Arzt meines Vertrauens weil Quartalsabrechnung jetzt zum Ende Juni war und alles an Daten raus ist und einsichtbar. Habe mich da schon weit informiert und versucht was zu retten.

Diese ganze Häufung von diversen Zufällen bringt mich echt etwas aus dem Gleichgewicht.
Achja was noch witzig bei uns ist, wir smsen oder rufen uns fast immer zu gleichen Zeit an und dann schimpfen wir den anderen warum bei dem anderen besetzt war...
Was anderes war noch ich habe mich zu Weihnachten als wir uns sahen in so nen Weihnachtdessousset geschmissen, was ich unter meinen Klamotten trug. Als wir uns Abends den Klamotten entledigten standen wir uns gegenüber und er hatte sich die exact passende Shorts dazu gekauft und angezogen um mich zu überraschen

Seelenverwandtschaft^^
Sage mal glaubt ihr denn grundsätzlich an sowas wie Seelenverwandtschaft??

Und wenn ja, hast du mal darüber nach gedacht ob du sowas mit ihm vielleicht sogar hast!?

Wie steht er denn zu diesen "merkwürdigen" Dingen bzw. was sagt er dazu!?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 11:42
In Antwort auf naila_12520017

Seelenverwandtschaft^^
Sage mal glaubt ihr denn grundsätzlich an sowas wie Seelenverwandtschaft??

Und wenn ja, hast du mal darüber nach gedacht ob du sowas mit ihm vielleicht sogar hast!?

Wie steht er denn zu diesen "merkwürdigen" Dingen bzw. was sagt er dazu!?

lg

Hallo ihr Beiden
du ich habe mit ihm da noch gar nicht drüber geredet, weil ich mir selber da bisher noch keine Gedanken zu gemacht hatte.

In den jeweiligen Situationen fands ers halt immer voll witzig

Hm Seelenverwandtschaft... nun ich glaube es gibt klar Menschen die von ihren Ansichten, ihren Gedanken und ihrem Verhalten sehr ähnlich sind bis fast identisch. Bei 6.9 Milliarden Menschen soll sowas ja mal vorkommen
Aber Seelenverwandtschaft an sich - nein glaube ich ehr weniger dran. Bis zu einem gewissen Grad in einer Freundschaft oder eben auch einer Beziehung weiß man ja immer meist, was der andere so denkt und fühlt, weil man sich einfach irgendwann in und auswendig kennt. Deswegen lege ich diese beziehungsinternen Dinge auch nicht so auf die Goldwaage, weils eben denke ich auch draus resultiert. Wenns dann halt extremer wird wie eben Studium, Autos und diverse andere Sachen fange ich halt an drüber nachzudenken und das macht einem irgendwie Angst.

Da habe ich übrigens auch noch paar andere mysteriöse Erfahrungen. Ich sagte ja schon mal dass ich bei meinem allerersten Freund in die Familie sehr integriert war. Unter anderem war seine Schwester immer wie eine Schwester für mich. Vor 2 Jahren in etwa hatte ich so ein komisches Gefühl im Magen und musste den halben Tag an sie denken. Abends habe ich dann doch mal dort angerufen und die Schwester lag im KH, weil sie Nagellackentferner geschluckt hatte. Das blieb nicht das einzige Mal mit ihr. Immer wenns ihr schlecht geht merk ich das iwie und melde mich genau dann mal wieder. Umgekehrt ist es genauso. Wir haben ein Jahr oder länger keinen Kontakt und auf einmal wieder so ne Intuition und....
Oder ihr denkt an jemanden und im nächsten Augenblick kommt ne Sms, Anruf oder ihr trefft ihn? Finde ich auch echt seltsam sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen