Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verliebt

Verliebt

12. Oktober 2008 um 13:49

Hallo ich Löwefrau mit Azendent Waage habe mich hals über kopf in einen Skorpion verliebt,
die initiative ging von ihm aus. Ich lebe getrennt, er ist ist verheiratet.
Er hat mich angesimst, erst belanglos dann sehr vertraulich, dann sehr intim, ich fand alles sehr
schön und habe auch geantwortet, ich hatte das gefühl ich kenne diesen mann schon jahrhunderte lang,
oder auch einem füheren leben.

Wir haben uns schon dreimal getroffen und hatten richtig rollen sex. Wie gesagt auch hier kenne ich ihn
schon immer.

Meine Gefühle sind nun so stark zu ihm, dass ich schon fast verloren bin.

Er besätigt mir seine Liebe. Ist hier an eine Zukunft zu denken.

Mehr lesen

12. Oktober 2008 um 19:17

Stört Dich ..
nicht die geringfügige "Kleinigkeit", dass er verheiratet ist? Du hast ihn bisher erst kurz gesehen, meinst ihn aber schon zu kennen. In "diesem" Leben ist er aber fest gebunden und von seinem Alltag, seinem Umfeld, eigentlich seiner gesamten Situation kennst Du nicht mal Bruchteile. Oder nur die, welche er dir preiszugeben bereit ist. Ich persönlich würde hier befürchten, nur ein Spielzeug zu sein, jemand der ihm seinen Alltag versüsst und sein Ego stärkt.

An deiner Beschreibung kann man das jetzt nur grob einschätzen, aber ich finde, dass die Chancen für eine gemeinsame Zukunft mehr als gering sind. Mal ganz abgesehen davon, dass ihr in Euerer "Beziehung" mindestens zu dritt seid, spricht eigentlich nichts von dem Du hier erzählt hast für etwas Ernsthaftes. Jemand der auf eine feste Beziehung aus ist oder die Liebe seines Lebens (oder auch früherer) gefunden zu haben scheint, klärt seine Lebensumstände - wenn er sich denn so sicher ist - und versucht den Kollateralschaden so gering wie möglich zu halten. So spricht alles für einen egoistischen selbstverliebten Zeitvertreib ohne Rücksicht auf Verluste oder Gefühle, seien es nun Deine oder die seiner Frau.

Gefällt mir

12. Oktober 2008 um 21:18


Hat er in Deiner Gegenwart schon einmal ERNSTHAFT davon gesprochen sich scheiden zu lassen (was wirkl. nicht so dahergesagt war!!!)???

Ich befürchte au, dass es nen bissle zu früh ist um über eine gemeinsame Zukunft nachzudenken. Vielleicht holt er sich nur das, was er von seiner Frau nicht bekommt(!!!), was noch lange nicht aussagt, dass er seine Frau nicht liebt...

Er hat zwei Gesichter, das kann man jetzt schon behaupten, weil er dem Vorsatz TREUE nicht treu ist!!!

Gefällt mir

13. Oktober 2008 um 9:34
In Antwort auf shunya80

Stört Dich ..
nicht die geringfügige "Kleinigkeit", dass er verheiratet ist? Du hast ihn bisher erst kurz gesehen, meinst ihn aber schon zu kennen. In "diesem" Leben ist er aber fest gebunden und von seinem Alltag, seinem Umfeld, eigentlich seiner gesamten Situation kennst Du nicht mal Bruchteile. Oder nur die, welche er dir preiszugeben bereit ist. Ich persönlich würde hier befürchten, nur ein Spielzeug zu sein, jemand der ihm seinen Alltag versüsst und sein Ego stärkt.

An deiner Beschreibung kann man das jetzt nur grob einschätzen, aber ich finde, dass die Chancen für eine gemeinsame Zukunft mehr als gering sind. Mal ganz abgesehen davon, dass ihr in Euerer "Beziehung" mindestens zu dritt seid, spricht eigentlich nichts von dem Du hier erzählt hast für etwas Ernsthaftes. Jemand der auf eine feste Beziehung aus ist oder die Liebe seines Lebens (oder auch früherer) gefunden zu haben scheint, klärt seine Lebensumstände - wenn er sich denn so sicher ist - und versucht den Kollateralschaden so gering wie möglich zu halten. So spricht alles für einen egoistischen selbstverliebten Zeitvertreib ohne Rücksicht auf Verluste oder Gefühle, seien es nun Deine oder die seiner Frau.

Doch stört mich
Ne er hat noch nie von Trennung geredet, ich weiss wie er lebt und das ist sehr schön.
Ich als Löwefrau habe mir auch nie vorstellen zu können einen verheirateten Mann kennen u lieben zu lernen.
Aber nun ist es passiert und ich will natürlich nicht teilen, will aber auch nicht drängeln.
Habe auch vor Skorpionmännern immer angst gehabt, sie sind mir eigentlich zu undurchsichtig. Bei ihm kommt
mir aber komischer weise alles so klar vor. Ich sag ihm schon dass ich gerne eine zukunft hätte und sie mir mit
ihm vorstellen könnte, wir haben viele gemeinsamkeiten, beim hobby angefangen. Er geht aber auf nichts ein,
er hilft mir beim hobby und im moment bei meinem schlechten zustand, aber weiter ist nichts.
Er betäuert mir seine liebe, natürlich seh ichs anders, ihr seit schon der meinung ich solls beenden??

Ja ich eigentlich auch, aber schwierig. Danke für eure antworten.

Gefällt mir

13. Oktober 2008 um 17:13

Beenden


Hab grad damit angefangen, bin sehr reserviert zu ihm und antworte auf sms sehr kurz.
Er lässt nicht locker, mir tuts weh. Wie gut kennst du Skorpione "Bergsee", ich will ja nicht
in seine karten sehen, alles muss man ja auch nicht wissen. Aber das ist schon krass
was du mir da schreibst, hab auch schon so gedacht.

Danke für antwort grüsse dich

Gefällt mir

13. Oktober 2008 um 19:21

Kein Wort


sagt er nicht, er redet, schön und viel, anständig und nicht verletztend, zärtlich und vorsichtig,
das macht ihn ja so lieb für mich. Er sagt er liebt mich er geht auch nur spazieren mit mir.
Das wird wohl die eine maske sein . Er geht essen mit mir, aber ich wil auch sex mit ihm.
Das ist wohl mein fehler .

Ich bin am arbeiten, so viele masken sind mir wahrscheinlich auch zu anstrengend. Mit Skorpionfrauen
habe ich sehr gute Erfahrungen, mit ihnen fühle ich sehr verbunden und kann mit ihnen stundenlang
reden, also sie reden auch.

Ich werde berichten wie es weiter geht, ich werde keine Affäre werden das verspreche, nicht eine Löwefrau.

Gefällt mir

14. Oktober 2008 um 18:10

Interessant?

Schreib mir bitte wieso es interessant werden kann für ihn mit einer Löwefrau.
Wir haben schon sehr viele gemeinsamkeiten, auch unausgesprochene man spürts
förmlich. Es liegt immer was in der luft. Man spürts, fühlts und riechts, höhrt sich bestimmt
komisch an, aber ist so. Ich denke an ihn und das Tel. klingelt od. eine sms kommt.
Manchmal schon unheimlich, da liegt schon wieder die Tragik im Wort "unheimlich".

Na ja schaun ma mal Ich grüsse dich recht herzlich

Gefällt mir

18. Oktober 2008 um 13:41

Ja Grosse Gegensätze

können anziehen, habe mal laut gedacht bei ihm und gefragt ob er es sich vorstellen könnte mit mir ganz zusammen zu sein.
Er hat geantwortet, er möchte eine Beziehung nicht wegen einer anderen Frau beenden, er möchte sehen was ihn da noch hält. Ich habe wieder mal versucht alles abzubrechen, dann kam diese Antwort: Wird Zeit dass wir mal miteinander reden.
Oder hat meine Blauauge kein Interesse. Ich lieb dich. Habe darauf net geantwortet. Dann kam: Schade i dir so wenig wert bin. Was ist eigentlich passiert. Dass mir gehörig die Erfahrung fehlt di fallen zu lassen, kann wohl net der Grund sein. Du hast uns keine Chance gegeben um uns kennen zu lernen. Nach 4 mal treffen kennt man keinen menschen. Schade hoffte mit dir freundschafl. zu bleiben. Warum so kalt Lerne i dich jetzt erst richtig kennen. Möcht i net, möcht mei Uli in guter erinnerung behalten. Du warst m ir sehr wichtig, den gedanken zu dir zu kommen hatte ich. aber seit heute sehr weit weg. Egal ich hab di ungemein lieb. Lasse dir deine Ruhe. Bekommst aber nie nen korb wenn ich dir helfen kann. Hdl.
Habe darauf gefragt was ihn hindert mit mir freundschaftl. zu verkehren, wie gesagt wir haben übers gemeinsame Hobby immer wieder kontakt.
Am abend kam; Gu Na wunderschöne Frau. Am Morgen kam Gu Mo Uli gu mo Flocke wünsche dir erfolgreiches wochenenende bei wohnungssuche u ähnliches. Muss dazu sagen habe gestern gesagt ich nehem einen Freund mit zum anschauen des Hauses was ich kaufen will. Hör ich hier eifersucht heraus?
Habe ihm auch guten Morgen gewünscht und gesagt ich bleib heute im Bett.(Ich gehe erst morgen Haus anschauen). Darauf er, so gefallen mir deine sms schon besser. Geheimnis; Bin unter deiner Decke u küsse dich, kannst du mir net verbieten.ätsch.

Ich liebe seine sms er kann stundenlang schreiben und net locker lassen, bin aber immer wieder verwirrt über seine aussagen. Ja der November ist die dunkelste zeit im Jahr, komischer weise liebe ich sie, man sich so herrlich daheim unter die decke kuscheln, tee trinken und kerzen anzünden. Ich mag es nach langer nacht auf den morgen zu warten. Klar manchmal nimmt mir der morgen auch die nacht. Aber im November dauert ja auch der morgen sehr lang, bis er kommt. .

Das sind die Neuigkeiten, bin natürlich allein zu hause, ne sorry ich habe fünf Hunde. Die brauchen meine ganze zeit und das ist gut so.

Ich grüsse dich und danke für deine antwort, mal gespannt was du mir schreibst, wenn du lust hast

lg uli

Gefällt mir

18. Oktober 2008 um 16:51

Ja Liebe

davon spricht er immer. Das ist ja was mich so verwirrt. Was könnte ich falsch machen, mach doch garnichts richtig,
so scheint es mir jedenfalls. Nein er hat keine Kinder, er sagt er wollte nie und die Frauen mir denen er zusammen war
auch net. Ich habe zwei Kinder, schon erwachsen und ich finde da fehlt ihm gehörig was. Nicht das ich noch Kinder wollte,
aber da weiss man doch bissel mehr über Liebe.
Ich möchte auch keine Kompromisse mehr machen, das hab ich mir seit meiner trennung vorgenommen, finde es ist immer fauler zauber. Erst fangen sie klein an und dann hören sie net mehr auf. Das will ich auf keinen Fall mehr.

Werde berichten, wie Haus war, habe aber festgestellt ist eigentlich weiter entfernt wie ich mir vorgestellt habe.
Was für einen Doggi hast du eigentlich? Ich habe Boxer.

Lieber Gruss Uli

Gefällt mir

18. Oktober 2008 um 19:43

Total süss

sind Boxer auch, vorallem kinderfreundlich ein leben lang verspielt und ein reiner familienhund. Dickschädlich manchmal wie die löwin, deswegen warscheinlich boxerliebhaberin. Ich hatte auch immer katzen, habe voriges jahr meinen kater mit 16 jahren einschläfern lassen müssen. Ich kann schon mit dir mitfühlen. das du den verlust deiner katze noch nicht überwunden hast. Ich liebe katzen auch sehr, sie lassen sich so herrlich nicht erziehen. Sie sind geben wann sie wollen und das gefällt mir.

Herr Skorpion kann sonntags doch net , aber ich bin ja auch katzenfreund und lass jedem seine freiheit, auch wenn er sie sich von jemandem anderen nehmen lässt

Grüssle uli

Gefällt mir

20. Oktober 2008 um 20:44

Das Haus


hat mir net gefallen, ist auch zu weit von meinem Heimatort weg, habe da net richtig geschaut u dann ist es noch
bewohnt möcht mich nicht noch mit den mietern auseinander setzten müssen. Naja muss halt weiter schauen.
Ist aber net so einfach.

Wie gesagt ich mag katzen auch sehr gerne, nur mir jetzt eine zu meinen vielen Hunden zu nehmen, ginge nicht gut
solange die katzt als erstes da war haben die Hunde das immer akzeptiert, aber jetzt wäre sie bestimmt beute für die
Hunde, wahrscheinlich nicht für alle, aber wenn einer anfängt meinen die anderen mit machen zu müssen und das
möchte ich der armen miezekatze net antun. pudel finde ich auch witzig.

Meine kinder haben mein leben sehr bereicht, es ist richtig wenn du sagst die Fähigkeit zu lieben nimmt eine andere
Dimension an. Deswegen versteh ich auch manchmal net warum manche menschen so schnell von liebe reden.
Die liebe zu einem mann ist für mich was ganz anderes. Natürlich schön und zart, aber auch oft besitzergreifend, das ist bei kindern u eltern net. Ich finde hier ist sie bedingungslos.

Du schreibst, wenn er weiß was ich will, hast du den eindruck ich weiß net so richtig was ich wil? Ich kanns ja net ausprobieren mit ihm solange er gebunden ist.

Er hat mir geschrieben er würde gerne mal ein halbes jahr mit mir zusammen leben, um zu wissen ob wir zusammen passen, geht halt so net.

Werde abwarten und die wenige zeit und seine sms geniessen, es tut noch alles gut.

Ich grüsse dich Bergsee (schöner Name übrigens) bis auf bald

Gefällt mir

28. Oktober 2008 um 19:52

Ja das Haus

ist schon eine wichtige entscheidung, ich habe mir mal wieder einige angeschaut, aber leider nicht passend, zu teuer, zu klein, zu wenig Grundstück usw........ Wird sich schon was finden.

Latifa heisst besondere Schönheit und so hieß meine erste Hündin, leider ist musste ich sie mit drei einhalb Jahren einschläfern lassen, sie hatte eine unheilbare Nierenerkrankung. Das war vor zwei Jahren und ich muss heut noch heulen, wenn ich an sie denke. Sie war der Hund der alles verstand, ich musste sie nie erziehen, sie war einfach immer bei mir und so unsagbar lieb.

Ich finde es schön wie du die Liebe beschreibst und so sehr nachdenklich über dich bist. Da wünsche ich mir das so ein Mensch doch so richtig glücklich wird.

Mein Skorpi ist nach wie vor sehr lieb und schreibt immer noch wunderschön, über Trennung rede ich nicht mit ihm mehr,
aber er sucht ganz stark den Kontakt mit mir, mehr als zuvor. Die Anrufe häufen sich so stark, dass ich regelrecht verwirrt bin. Er nimmt sich Zeit wann immer er kann. Sogar um mit mir essen zu gehen, waren wir heute, beim chinesen. Sogar Sonntags bekomme ich nun Anrufe und er erkundigt sich was so mache. Er meint ich kenne die Männer net, auch männer würden lieben sagt er, auch verheiratet und ich wäre die hauptrolle in seinem Film und sein achtes Weltwunder. Sind natürlcih balsam für meine seele, doch da kommt das grosse aber.....

Der Skorpion der kenner der frauen??? Der Löwefrauen?? Habe nachgelesen, dass der Skorpi eine grosse anziehung zu den löwen hat. Doch der löwe ist nicht gern eine nebenrolle im Leben, dem ich natürlich zustimmen muss.

Nun grüsse ich dich Liebe Bergsee

Gefällt mir

13. Januar 2009 um 18:21
In Antwort auf latifa439

Ja das Haus

ist schon eine wichtige entscheidung, ich habe mir mal wieder einige angeschaut, aber leider nicht passend, zu teuer, zu klein, zu wenig Grundstück usw........ Wird sich schon was finden.

Latifa heisst besondere Schönheit und so hieß meine erste Hündin, leider ist musste ich sie mit drei einhalb Jahren einschläfern lassen, sie hatte eine unheilbare Nierenerkrankung. Das war vor zwei Jahren und ich muss heut noch heulen, wenn ich an sie denke. Sie war der Hund der alles verstand, ich musste sie nie erziehen, sie war einfach immer bei mir und so unsagbar lieb.

Ich finde es schön wie du die Liebe beschreibst und so sehr nachdenklich über dich bist. Da wünsche ich mir das so ein Mensch doch so richtig glücklich wird.

Mein Skorpi ist nach wie vor sehr lieb und schreibt immer noch wunderschön, über Trennung rede ich nicht mit ihm mehr,
aber er sucht ganz stark den Kontakt mit mir, mehr als zuvor. Die Anrufe häufen sich so stark, dass ich regelrecht verwirrt bin. Er nimmt sich Zeit wann immer er kann. Sogar um mit mir essen zu gehen, waren wir heute, beim chinesen. Sogar Sonntags bekomme ich nun Anrufe und er erkundigt sich was so mache. Er meint ich kenne die Männer net, auch männer würden lieben sagt er, auch verheiratet und ich wäre die hauptrolle in seinem Film und sein achtes Weltwunder. Sind natürlcih balsam für meine seele, doch da kommt das grosse aber.....

Der Skorpion der kenner der frauen??? Der Löwefrauen?? Habe nachgelesen, dass der Skorpi eine grosse anziehung zu den löwen hat. Doch der löwe ist nicht gern eine nebenrolle im Leben, dem ich natürlich zustimmen muss.

Nun grüsse ich dich Liebe Bergsee

Das Haus


Hallo Bergsee,

hier bin ich mal wieder, ein schönes Neues Jahr noch und alles Gute.

Ich wollte mal berichten, habe doch tatsächlich ein haus gefunden, kann meine ganzen Boxer mit nehmen
habe genügend zimmer, einen riesigen Hof und eine riesige wiese. Drum herum viel wiesen und felder,
auch einen see. Ich bin glücklich, bin beim renovieren viel arbeit, na ja habe aber zeit.

Liebe Grüsse Latifa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen