Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verliebt in einen verheirateten Waageman

Verliebt in einen verheirateten Waageman

1. November 2008 um 16:39

Hallo zusammen,

brauche Tipps von euch. Bin verheiratet und hatte bis vor kurzem mit einem verheirateten Waageman eine Äffäre. Wir beide arbeiten in der gleichen Firma und fahren mit demselben Zug zur Arbeit.

Am Anfang war alles nett und er war sehr süß. Lächelte mich dauernd an und machte mir Komplimente wie schön und attraktiv ich wäre. Das ich sein Kopf verdrehe und dadurch im verwirre. Irgendwann hat es bei mir auch gefunkt und hatten nach 3 Monaten körperliche nähe. Wir könnten die Finger nicht voneinander lassen. Und es war so weit, ich habe mich in Ihm verliebt. Habe meinem Man die Wahrheit erzählt. Und mein Waageman gefragt, ob er mit mir glücklich sein möchte. Seine Antwort war nein. Er findet mich sehr attraktiv aber liebe seine Familie sehr und würde sie niemals verlassen. Das zwischen uns war nach Ihm ein fehlet und es tat ihm leid

Mein Man möchte mit mir von vorne anfangen und liebt mich immer noch. Ich bin sehr verzweifelt und denke ständig an meinem Waageman. Denkt Ihr er hat ein Schlusstrich gemacht? Brauch eure Rat?

Sorry wegen mein deutsch, bin keine Muttersprachlerin.


Mehr lesen

2. November 2008 um 12:43

Hallöchen,
ich finde die Sache ist mehr als offensichtlich. Nämlich, als Du Ihm fragest, ob er mit Dir glücklich werden möchte, hat er ganz schnell das Weite gesucht denn damit hat er sicherlich nicht gerechnet. und von seiner Seite auch nicht gewollt.
Er fand Dich anziehend und attraktiv zudem auch noch willig und das hat er gezielt ausgenutzt.
Ich bin selber Waage und habe zum Thema Treue meine ganz eigene Meinung.
DAS GEHT GAR NICHT !!!! ... und würde den Mann den ich liebe niemals betrügen.

Meistens hat der Geliebte/Geliebter in Sachen Affäre immer das Nachsehen und sehr selten kommt es zum Happy End.

Er hat zwar behauptet seine Familie zu lieben und war dennoch auf Abwegen. Wieso und weshalb er das gemacht hast, darüber kann man nur spekulieren und ich denke darauf wirst Du niemals eine Antwort erhalten.

Ich würde Dir raten, Ihn ganz schnell zu vergessen und wenn Du Deinen Mann noch lieb hast, einen Neuanfang mit Ihm wagen.
Ich finde es von Deinem Mann sehr großzügig Dir zu verzeihen, denn DAS könnte ich niemals.

Sei lieb gegrüsst
Corazon.

Gefällt mir

2. November 2008 um 18:24

Tiptop
liebe tiptop, während ich dein nachricht las ist mein PC abgestürzt, und kann den nachricht leider nicht mehr finden.

Gefällt mir

2. November 2008 um 18:31
In Antwort auf corazon657

Hallöchen,
ich finde die Sache ist mehr als offensichtlich. Nämlich, als Du Ihm fragest, ob er mit Dir glücklich werden möchte, hat er ganz schnell das Weite gesucht denn damit hat er sicherlich nicht gerechnet. und von seiner Seite auch nicht gewollt.
Er fand Dich anziehend und attraktiv zudem auch noch willig und das hat er gezielt ausgenutzt.
Ich bin selber Waage und habe zum Thema Treue meine ganz eigene Meinung.
DAS GEHT GAR NICHT !!!! ... und würde den Mann den ich liebe niemals betrügen.

Meistens hat der Geliebte/Geliebter in Sachen Affäre immer das Nachsehen und sehr selten kommt es zum Happy End.

Er hat zwar behauptet seine Familie zu lieben und war dennoch auf Abwegen. Wieso und weshalb er das gemacht hast, darüber kann man nur spekulieren und ich denke darauf wirst Du niemals eine Antwort erhalten.

Ich würde Dir raten, Ihn ganz schnell zu vergessen und wenn Du Deinen Mann noch lieb hast, einen Neuanfang mit Ihm wagen.
Ich finde es von Deinem Mann sehr großzügig Dir zu verzeihen, denn DAS könnte ich niemals.

Sei lieb gegrüsst
Corazon.

Wie
kann man so anders sein. Der WM, der so lieb war, der mir Mails geschrieben hat wenn er mich Morgen im Zug nicht gesehen hat, oder jedes mal betont hat wie sehr er sich freue wenn er mich sieht... waren all diese Luftballons? Können Waagen ohne Gefühle mit jemanden Körperkontakt haben?

LG
saryasd

Gefällt mir

2. November 2008 um 21:28
In Antwort auf saryasd

Wie
kann man so anders sein. Der WM, der so lieb war, der mir Mails geschrieben hat wenn er mich Morgen im Zug nicht gesehen hat, oder jedes mal betont hat wie sehr er sich freue wenn er mich sieht... waren all diese Luftballons? Können Waagen ohne Gefühle mit jemanden Körperkontakt haben?

LG
saryasd

Ja...können Sie....
und nicht nur Waagen!

Es tut mir leid, was Dir passiert ist, ist aber kein Einzelfall!

Er wollte offensichtlich nur eine Affäre mit Dir, und nicht mehr. Solche Menschen Männer wie Frauen gibt es nunmal, leider!

Ich denke nicht dass er garkeine Gefühle für dich hatte, aber eben nicht so sehr, dass er sein "gemachtes Nest" zuhause dafür aufgeben würde.

Versuche dir Klarheit in Deiner Beziehung zu schaffen und schlage dir diesen hinterhältigen WM aus dem Kopf.
Er ist es nicht wert!

lg

Gefällt mir

2. November 2008 um 21:38

Es tut weh!
ich weiß Vierjahreszeiten so was hätte nie passieren dürfen, aber meistens kommt so was immer unerwartet. Wenn ich eure Beiträge lese wird mir denke ich hebe mich nur ausnutzen lassen habe und das tut sehr weh.
in meine Ehe läuft es nicht so toll, und nach dazu ist mein Man ständig unterwegs. Ich hätte nie gedacht dass ich jemals untreu werden kann, bin dafür sehr streng und konservativ erzogen worden. Irgendwie ist es passiert...Er lächelte mich so süß an...
Ich weiß nicht mehr. Das dumme wir arbeiten in selben Unternehmen und sehen uns fast jeden Tag im selben Zug. Es wird mir sehr schwer fallen von ihm komplett weg zu kommen.

Gefällt mir

2. November 2008 um 21:49
In Antwort auf probyn

Ja...können Sie....
und nicht nur Waagen!

Es tut mir leid, was Dir passiert ist, ist aber kein Einzelfall!

Er wollte offensichtlich nur eine Affäre mit Dir, und nicht mehr. Solche Menschen Männer wie Frauen gibt es nunmal, leider!

Ich denke nicht dass er garkeine Gefühle für dich hatte, aber eben nicht so sehr, dass er sein "gemachtes Nest" zuhause dafür aufgeben würde.

Versuche dir Klarheit in Deiner Beziehung zu schaffen und schlage dir diesen hinterhältigen WM aus dem Kopf.
Er ist es nicht wert!

lg

Ja...können Sie...
Auch wenn es verdammt hart ist zu hören, ich weiss dass Du recht hast probyn.

Gefällt mir

2. November 2008 um 22:47
In Antwort auf saryasd

Es tut weh!
ich weiß Vierjahreszeiten so was hätte nie passieren dürfen, aber meistens kommt so was immer unerwartet. Wenn ich eure Beiträge lese wird mir denke ich hebe mich nur ausnutzen lassen habe und das tut sehr weh.
in meine Ehe läuft es nicht so toll, und nach dazu ist mein Man ständig unterwegs. Ich hätte nie gedacht dass ich jemals untreu werden kann, bin dafür sehr streng und konservativ erzogen worden. Irgendwie ist es passiert...Er lächelte mich so süß an...
Ich weiß nicht mehr. Das dumme wir arbeiten in selben Unternehmen und sehen uns fast jeden Tag im selben Zug. Es wird mir sehr schwer fallen von ihm komplett weg zu kommen.

Das glaube ich dir.....
das wird nicht einfach.
Denke doch einfach daran, dass er dich ausgenutzt hat, er dich hintergangen und seine Ehefrau auch. Dann sollte unbändige Wut in Dir hochkommen.
Du hattest den Mut, mit deinem Partner darüber zu sprechen, vielleicht schafft ihr ja einen Neuanfang.

Der WM zittert jetzt vermutlich vor Angst, dass seine Frau evtl. von eurer Affäre erfährt, und evtl. Konsequenzen zieht.

Ich denke dass der WM dir aus dem Weg gehen wird, du hast keinen Grund dazu.

Du hast dir einen "Fehltritt" geleistet, sicherlich nicht schön, hat aber auch einen Grund, eine unglückliche Ehe.
Du warst aber ehrlich.

Kopf hoch!

Gefällt mir

3. November 2008 um 20:36

Mit ihm telefoniert
Heute Morgen haben wir uns im Zug nicht gesehen, da ich ein bischen spät am Bahnhof angekommen bin als er. Ihm aus dem weg gehen würde ich nie, muss durchziehen.

Ich hatte ihm letze woche geschrieben gehabt, dass ich zu allem stehe was ich Du verstehst mich sehr gut. Nämlich das hatte ich, mein gewissen bei meinem man auszuschmücken. Er versucht stark zu sein, aber es tut ihm sehr weh. Hat sich den Schuld gegeben für meine Äffäre, da er die letzten Jahre kaum Zeit für mich hatte.

Heute Morgen haben wir uns im Zug nicht gesehen, da ich ein bischen spät am Bahnhof angekommen bin als er. Ihm aus dem weg gehen würde ich nie, muss durchziehen.

Ich hatte ihm letzte Woche geschrieben gehabt, dass ich zu allem stehe was ich getan und gesagt habe und meine Gefühle echt waren...es niemals bereuen werde -Er meinte ja es war ein Fehler., dass ich auch froh bin dass es vorbei ist, obwohl ich ihn arg vermisse. hatte vorgeschlagen auf eine Freundschaft Basis normal miteinander um zu gehen. Heute haben wir telefoniert. habe ihn gefragt, ob wir es hinkriegen würden und er meinte ja. Hat erzählt was er am WE gemacht hat, und mir noch einen schönen Tag gewünscht. Ob da nichts wäre... Entweder strengt er sich sehr an oder weiß selber nicht.

Wir arbeiten bei demselben Konzern, sehen uns fast täglich im Zug, aber zum Glück nicht in de Kantine usw. Er ist am höheren Management, und ich bin am start meine Karriere. Hatte irgendwie sorgen, dass er auf meinem Laufbahn bei der Firma einen negativen Einfluss haben kann. Können Waagen in der Hinsicht gemein sein?


LG
saryasd

Gefällt mir

3. November 2008 um 20:44
In Antwort auf saryasd

Mit ihm telefoniert
Heute Morgen haben wir uns im Zug nicht gesehen, da ich ein bischen spät am Bahnhof angekommen bin als er. Ihm aus dem weg gehen würde ich nie, muss durchziehen.

Ich hatte ihm letze woche geschrieben gehabt, dass ich zu allem stehe was ich Du verstehst mich sehr gut. Nämlich das hatte ich, mein gewissen bei meinem man auszuschmücken. Er versucht stark zu sein, aber es tut ihm sehr weh. Hat sich den Schuld gegeben für meine Äffäre, da er die letzten Jahre kaum Zeit für mich hatte.

Heute Morgen haben wir uns im Zug nicht gesehen, da ich ein bischen spät am Bahnhof angekommen bin als er. Ihm aus dem weg gehen würde ich nie, muss durchziehen.

Ich hatte ihm letzte Woche geschrieben gehabt, dass ich zu allem stehe was ich getan und gesagt habe und meine Gefühle echt waren...es niemals bereuen werde -Er meinte ja es war ein Fehler., dass ich auch froh bin dass es vorbei ist, obwohl ich ihn arg vermisse. hatte vorgeschlagen auf eine Freundschaft Basis normal miteinander um zu gehen. Heute haben wir telefoniert. habe ihn gefragt, ob wir es hinkriegen würden und er meinte ja. Hat erzählt was er am WE gemacht hat, und mir noch einen schönen Tag gewünscht. Ob da nichts wäre... Entweder strengt er sich sehr an oder weiß selber nicht.

Wir arbeiten bei demselben Konzern, sehen uns fast täglich im Zug, aber zum Glück nicht in de Kantine usw. Er ist am höheren Management, und ich bin am start meine Karriere. Hatte irgendwie sorgen, dass er auf meinem Laufbahn bei der Firma einen negativen Einfluss haben kann. Können Waagen in der Hinsicht gemein sein?


LG
saryasd

Den vorherigen bitte ignorieren!
Heute Morgen haben wir uns im Zug nicht gesehen, da ich ein bischen spät am Bahnhof angekommen bin als er. Ihm aus dem weg gehen würde ich nie, muss durchziehen.

Ich hatte ihm letzte Woche geschrieben gehabt, dass ich zu allem stehe was ich getan und gesagt habe und meine Gefühle echt waren...es niemals bereuen werde -Er meinte ja es war ein Fehler., dass ich auch froh bin dass es vorbei ist, obwohl ich ihn arg vermisse. hatte vorgeschlagen auf eine Freundschaft Basis normal miteinander um zu gehen. Heute haben wir telefoniert. habe ihn gefragt, ob wir es hinkriegen würden und er meinte ja. Hat erzählt was er am WE gemacht hat, und mir noch einen schönen Tag gewünscht. Ob da nichts wäre... Entweder strengt er sich sehr an oder weiß selber nicht.

Wir arbeiten bei demselben Konzern, sehen uns fast täglich im Zug, aber zum Glück nicht in de Kantine usw. Er ist am höheren Management, und ich bin am start meine Karriere. Hatte irgendwie sorgen, dass er auf meinem Laufbahn bei der Firma einen negativen Einfluss haben kann. Können Waagen in der Hinsicht gemein sein?


LG
saryasd

Gefällt mir

4. November 2008 um 20:49
In Antwort auf saryasd

Den vorherigen bitte ignorieren!
Heute Morgen haben wir uns im Zug nicht gesehen, da ich ein bischen spät am Bahnhof angekommen bin als er. Ihm aus dem weg gehen würde ich nie, muss durchziehen.

Ich hatte ihm letzte Woche geschrieben gehabt, dass ich zu allem stehe was ich getan und gesagt habe und meine Gefühle echt waren...es niemals bereuen werde -Er meinte ja es war ein Fehler., dass ich auch froh bin dass es vorbei ist, obwohl ich ihn arg vermisse. hatte vorgeschlagen auf eine Freundschaft Basis normal miteinander um zu gehen. Heute haben wir telefoniert. habe ihn gefragt, ob wir es hinkriegen würden und er meinte ja. Hat erzählt was er am WE gemacht hat, und mir noch einen schönen Tag gewünscht. Ob da nichts wäre... Entweder strengt er sich sehr an oder weiß selber nicht.

Wir arbeiten bei demselben Konzern, sehen uns fast täglich im Zug, aber zum Glück nicht in de Kantine usw. Er ist am höheren Management, und ich bin am start meine Karriere. Hatte irgendwie sorgen, dass er auf meinem Laufbahn bei der Firma einen negativen Einfluss haben kann. Können Waagen in der Hinsicht gemein sein?


LG
saryasd

Heute
haben wir uns am Bahnhof gesehen, gegrüsst und mit denselben Zug gefahren. Er schaut mich immer noch so an wie früher. Und fühlt sich genauso unsicher wie ich. Das sehe ich ihm an. Vielleicht bilde ich mir alles ein.

LG Saryasd

Gefällt mir

4. November 2008 um 21:02
In Antwort auf saryasd

Heute
haben wir uns am Bahnhof gesehen, gegrüsst und mit denselben Zug gefahren. Er schaut mich immer noch so an wie früher. Und fühlt sich genauso unsicher wie ich. Das sehe ich ihm an. Vielleicht bilde ich mir alles ein.

LG Saryasd

Liebe tiptop kann Dir keine Private nachrichten senden....daher schreibe ich hier
Ich fand es gegenüber mein man nicht in Ordnung dass ganze zu verheimlichen. Und Du hast recht zu viel Ehrlichkeit kann auch vieles zerstören. Ich bin prinzipiell sehr offen und direkt und lege Wert darauf ehrlich zu sein, was auch manchmal mein Leben schön kompliziert macht. Seit Samstagmittag bin ich alleine. Mein Man ist im Ausland und kommt Morgen Abend zurück. Ich denke schon dass er für mich wichtig ist. Immerhin haben wir für unsere Beziehung hart gekämpft. Meine aber auch seine Familie war dagegen. Er ist deutsche und ich komme aus der Türkei.

Dann war er ständig unterwegs, und ich habe mich alleine gefühlt. Dann kam der Waageman. Am Anfang ist er mir nicht mal aufgefallen. Er ist 12 Jahre älter als ich und hat ein Kind von erster Ehe und zwei kleine von der zweite. Das Jüngste ist bald 2 Jahre alt. Seine Frau ist Ärztin und hat sehr oft Nachschicht oder WE Dienst.
Ich weiss nicht warum ich ausgerechnet ihm meine Nähe erlaubt habe.Es sind eigentlich sehr viele die sich für mich interessieren. Nicht dass Du denkst das ich eingebildet bin...

Ich wusste dass er verheiratet ist und noch dazu Kinder hat. Vielleicht haben wir beide Geborgenheit gebraucht, aber da wir beide verheiratet sind uns sicher gefühlt dass es als Äffäre bleiben wird, aber ich hab mich dann doch in Ihm verliebt. Er sieht nicht besonderes gut aus ist aber sehr charmant und bringt mich immer zum lachen. Einmal als wir wieder mal nebeneinander im Zug sassen er hat 45 Minuten lange mit seinen kleinen Finger meine Finger gestreichelt. Beim letztes mal hat er mich sanft an der Stirn geküsst. Kann man so liebe voll sein und danach eiskalt?

Heute haben wir uns am Bahnhof gesehen, gegrüsst und mit denselben Zug gefahren. Er schaut mich immer noch so an wie früher. Und fühlt sich genauso unsicher wie ich. Das sehe ich ihm an. Vielleicht bilde ich mir alles ein. Ich weiss er wird sich von seiner Frau nie trennen. Das ganze hat er schon ein Mal erlebt.

Wie ist es bei Dir? Deine Nachrichten freuen mich sehr. Obwohl ich Dich nicht kenne, fühle mich zu Dir sehr nah. Ich finde es sehr schön dass es Dich gibt.
Danke
Liebe Grüsse
Saryasd

Gefällt mir

4. November 2008 um 21:43

Vielleicht
sollte ich doch ihm aus dem weg gehen. Sonst mache mich selber noch verrückt...

LG saryasd

Gefällt mir

5. November 2008 um 19:30

Zum Glück
gibt es Tage indem man viel zu vile zu tun hat so ist man durch die Arbeit abgelenkt. Wie war es bei Dir Susanne, ähnlich wie bei mir? Schaffst Du es Ihm aus dem weg zu gehen, oder eher hast keine Gefühle mehr?

LG
saryasd

Gefällt mir

6. November 2008 um 10:40

Ooohhh Susanne,

warum machen wir uns so verrücktIch habe mein WM auch vorgeschlagen befreundet zu sein. Es ist aber so schwierig Heute Morgen haben wir uns wieder am Bahnhof gesehen- zum Glück ist er der Zeit sehr oft unterwegs und ich sehe ihn nicht jeden Tag. Auch wenn wir beschlossen haben nicht aus dem Weg zu gehen, machen wir es trotzdem unauffällig. Ich sitze nicht mit ihm im selben Abteil. Ich spüre es dass wir beide so unsicher sind oder uns unwohl fühlen. Eigentlich hat er mir klare grenzen gezogen. Ich fand es schade da er unsere Beziehung oder Äffäre als Fehler bezeichnet hat. Meine Gefühle sind echt. Als ich im Wagon sass wusste ich das er neben im Abteil war. Hatte fast ein tränen Ausbruch. Denkst Du er macht sich auch Gedanken so wie ich? Vermisst die Zeit die wir miteinander verbracht haben? Bei euch waren es mindestens Gefühle von beiden Seiten, ob das weiter hilft ist auch wiederum eine andere Frage. Ich bin voll verzweifelt mit dem Gedanken dass ich ausgenutzt worden bin.
Vielleicht ist es keine schlechte Idee irgendwo anders im Zug einzusteigen. Dann habe ich diesen Zweifel nicht gehe ich zum WM sage Hallo Worüber sollen wir uns dann unterhalten. Er von seine Familie und ich von meine EheHeute konnte ich sein Rasierwasser riechen. Es riecht so gutEr stand paar Meter neben mir. Es war solche schöne Momente wir konnten nicht aufhören zu küssen.
Es macht mir Angst zu denken dass er nie wieder mit mir Nah kommen möchte aber es macht mir genauso viel Angst dass er irgendwann mal versuchen wird wieder meine Nähe zu suchen und ich werde schwach. Meine Hoffnung ist dass ich ab mitte Dezember wegen Fuss OP für eine längere Zeit ca 6 Wochen- weg bin und keine Möglichkeit haben werde ihn zu sehen.

Gestern kam mein man von seinem Ausland Reise zurück. Er sagt er liebt mich sehr und ist selber schuld dass bei mir so weit gekommen ist. Ich finde es toll wie er sich bemüht. Ich bemühe mich auch sehr, aber fühle mich nicht in der Lage ihm wieder näher zu kommen.
Wünsche Dir noch ein Wunderschönen Tag

LG
Saryasd

Gefällt mir

7. November 2008 um 20:49

Es ist schwierig
eine Antwort für all die fragen zu bekommen. Ja Du hast recht, manchmal versucht man irgendwelche deutungen zu suchen...ob es sinn macht oder nicht. Irgendwie möchten wir nicht so schnell bestimmte dinge los lassen. Ich denke bei mir kommt es da mein SZ Krebs ist.

Heute habe ich wieder den WM gesehen, kurz gesprochen. Gefühle habe ich immer noch wie vor. aber mindestens ich habe ihm alles gesagt was ich sagen wollte ...wie man es immer nennen möchte , äffäre oder...es war wunderschön. ich konnte am höchstepunkt fühlen, lieben aber auch leiden sagen wollte damals..Wie wichtig es ist was er denkt, vieleicht sehr , aber vieleicht doch nicht.
Ich habe mich entschieden meine Ehe noch eine Chance zu geben.

LG
saryasd

Gefällt mir

9. November 2008 um 17:04

Fragen wo zu???
er hat mir klipp und klar das Gefühl gegeben, es war für ihn ein Abenteuer und es ist vorbei. Ich hatte ihn gefragt, ob er mit mir glücklich sein möchte. Seine antwort war nein. Er findet mich attraktiv aber liebt seine Familie. Sogar wo er die Grenzen zieht hat er versucht hinten eine Tür offen zu lassen. Man macht doch nicht Schluss indem man sagt "ich finde dich sehr attraktiv". Wie findet er dann seine Frau? nicht attraktiv genug oder sie ist einfach nur seine Frau?

Am Anfang habe ich Antworten gesucht, mehr Klarheit für alles. Deutungen gesucht, warum er mich beobachte, ob er noch an mich denkt, nach mir sehnt??? wo zu? Vielleicht werde ich wieder mal die Phase haben indem ich mich wieder unsicher fühlen werde.

Ich habe ihm mitgeteilt er könne jede zeit sich bei mir melden, falls er Klarheit braucht oder Fragen hat. Das letzte was ich ihm geschrieben habe ist:

"Das ganze war für mich zu viel und es hatte angefangen zu schmerzen und brauchte Gewissheit um es zu verstehen. Für mich war alles neuHatte all meine Wertvorstellungen selber missbraucht. Trotzdem, stehe ich zu allem was ich getan und gesagt habe. Es war für mich sehr besonderes, die entstandenen Gefühle waren echt und wie schon geschrieben werde es niemals im Leben bereuen, auch wenn ich jetzt die Gewissheit habe und sehr froh darüber bin, dass es vorbei ist. "

Ich habe ihm alles mitgeteilt was ich sagen wollte, das ich alles hinschmeißen konnte wenn er es auch wollte.
Auch wenn meine Ehe diese nicht überleben sollte, dass mit dem WM ist vorbei. Es tat sehr weh, dass Gefühl mitgeteilt zu bekommen dass ich für ihn nur ein Abenteuer war, tut auch noch weh, aber irgendwie bin ich auch froh dass er sein wahres Gesicht gezeigt hat. Trotzdem kann nicht auf ihn wütend sein oder ihn hassen. Ich weiss, es ist nicht leicht die Gefühle beizu behalten und dennoch zu wissen dass der Person nicht mehr zu Dir so nah steht wie es mal war. Aber wie Du immer schreibst Morgen ist ein neuer Tag

LG sarya

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen