Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verliebt in einen Wassermann

Verliebt in einen Wassermann

21. Januar 2014 um 20:16

Also ich habe vor ca 2 Jahren einen Wassermann kennen gelernt naja hatten danach ab und zu Kontakt, aber er hatte dann viel mit dem Abitur zutun und deswegen brach es immer wieder ab. Seit letztem Sommer haben wir jetzt dauerhaften Kontakt zueinander, er meinte auch er habe in dieser Zeit auch ab und zu an mich gedacht, als ich dann jedoch meinte wieso er sich dann nicht gemeldet hat meinte er, er sei zu süchtern gewesen. Er kam auch direkt auf der Liebesschiene, was mich anfangs erschreckt hat, da wir uns kaum kannten, also meiner Meinung nach nicht genug um sich wirklich verlieben zu können.
In dem letzten halben Jahr war es dann halt so das ich immer das Gefühl hatte das er nur mit mir spielt und wollte eigentlich nie Gefühle zulassen aber wie ihr euch denken konnt kamen doch welche auf. Ich bin selber eine Wassermannfrau und analysiere immer leider alles tot bzw. bin nicht so richtig Gefühlvoll wenn es um mein eigenes Liebesleben geht, jedoch war ich ihm gegenüber immer ehrlich. Als ich dann meinte das ich wirklich angst davor habe mich richtig in ihn zu verlieben wurde er viel liebevoller und aufmerksamer zu mir. Davor war er immer so wechselhaft, womit ich gar nicht zurecht komme. Heute war er nett und aufmerksam und am nächsten Tag wirkte er eher abweisend. Ich hab es ihm auch gesagt das ich es ihm so einfach nicht glauben kann das er es wirklich ernst meint mit mir, jedoch meint er felsenfest das ich die einzige sei und ich auch erst die zweite Person in die er wirklich verliebt sei.
Die letzten Tage war er jetzt wieder abweisender und heute und gestern hätte ich nichts gehört wenn ich mich nicht gemeldet hätte und wenn kommen nur so kanppe antworten. Sonst hat er mich auch mit Herzen und Küssen bombadiert (also wenn wir schrieben) jetzt wieder total emotionslos.
Ich bin langsam echt mit meinem latein am Ende ich habe ihm das schon oft gesagt das mich sein verhalten verwirrt er entschuldigt sich dann immer aber irgendwann geht das wieder los. Ich lasse ihm ja auch mehr als genug freiraum (ich brauche das ja auch selber) aber ich bin da eigentlich nicht so wechselhaft und abweisend aufeinmal. Ich muss ihm auch immer alles aus der Nase ziehen wenn ihm etwas nicht passt.
Habt ihr noch einen Rat ? Jedesmal wenn ich mir denke das wird mir zu dumm mit ihm kommt er wieder an und wickelt mich wieder ein, wenn ich dann ernsthaft überlege mich auf ihn einzulassen fühl ich mich wieder fallen gelassen. Teilweise wirkt er auf mich auch einfach wie jemand der gerade zwanghaft ne Freundin will, er ist halt nicht gerde das was man einen Frauenhelden nennt.

Mehr lesen

8. Februar 2014 um 11:31

@erdbeerbab
ist wohl am besten du entfernst dich mal ein bisschen von ihm. Für dich auch gefühlsmässig besser Wenn ein WMM verliebt ist, dann rennt er dir eigentlich die Türe ein...... WMM sind Jäger. Die Herren haben dann meistens Schlafstörungen

So jetzt zur Kehrseite, wenn du jetzt dem Herr anfangs öfters mal zu verstehen gegeben hast, dass du kein Interesse an ihm hast, dann kann er zum A***H werden..... (diese Spielchen) Die WMM haben schon ihren Stolz.

Bin ja auch WMF und hatte schon mit 3 Herren von dem Format zu tun, der erste habe ich von Herzen geliebt, er mich auch....(beiderseits Liebe auf den ersten Blick) der hatte zu großes Misstrauen, habe nur auf einem Fest mit paar männl. Freunden geredet, dann ist er ausgerastet und hat nicht mehr mit mir gesprochen, wollte dann, dass ich ihn zurück erobere... nix gabs, als Frau mache ich das nicht!
Der zweite WMM war total in mich vernarrt, ich aber nicht in ihn, hat mich immer total angehimmelt, war totaler Gentlemen, bis sein Geburtstag kam, da habe ich vor seinen Augen, seinen besten Freund gelobt, dass er ein schönes T-Shirt an hat, danach war er eifersüchtig und hat mir ins Gesicht geschlagen, dann bin ich gegangen.
Der dritte WMM, sind auf einer Wellenlänge, aber er und ich sind vergeben und er meinte, er hätte gern Sex mit mir, aber dafür bin ich nicht offen, möchte ich nicht, er akzeptiert das, is dann eine gute Freundschaft daraus geworden Hat mir aber auch mal einen Kuss aufgedrängt, den ich nicht wollte! Und mich anfangs körperlich bedrängt!

-> So jetzt kannst dir überlegen, ob du wirklich die WMM&WMF Kombination möchtest. Die WMM sind schon dominant und wenn es nicht nach ihrer Pfeife geht, können sie blöd werden, hast du ja schon bemerkt!

Weißt du zufällig, welchen Asz. oder Mond er hat?

Gefällt mir

8. Februar 2014 um 22:09

Du willst eine alt bekannte nuss
knacken

jetzt mal abgesehen vom sternzeichen wassermann mann... ich kenne das verhalten auch schon sehr gut...viele jahre übung drin gehabt ihre macken oder ihre eigenarten gute wie schlechte kennenzulernen..

wenn ein mann so rumkackt seit 2 jahren der könnt mir aber auch gestohlen bleiben... anstrengend und unbefriedigend.für mich als frau...das MUSS man sich wirklich nicht antun... was hoffst dir eigentlich noch von dem ? ihr hab noch gar nichts miteinander gehabt ... oder ?

begegnen dir nicht andere charmante maennliche wesen auf diesem planeten ?

alles gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen