Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verliebt in widder -ohne happyend

Verliebt in widder -ohne happyend

25. September 2013 um 20:24

hi ( vom Widdergirl)
Ich lernte im Chat einen Widder kennen.Er wollte einen ONS mit mir weil wir uns sympatisch waren. Wir tauschten Fotos aus und mailten eigendlich noch über unsere sex Vorlieben und stürzten uns in Abenteuer.Was mich wunderte ,er hat eine Freundin und es läuft nichts mehr mit ihr.Ich dachte ok wenn er es unbedingt will gut.Ein Mann hat ja auch seine Bedürfnisse.Ich wollte es ja auch.Nach unserem leidenschaftlichen Treffen verabschiedeten wir uns und ich dachte mir auch nichts dabei.2 Tage darauf wollte er wieder ein Date.Ich willigte ein.Und das ganze noch einmal.Es gefiel uns besser und wir redeten auch mehr.Dann Erneuter Abschied mit lieben Kuss.ich war diesmal etwas verwirrt.Dann rief er mich einmal an oder schrieb ne sms.Er sagte immer er könne nur heimlich sich melden weil seine Freundin den ganzen Tag zu hause sei und er mit nichts auffallen wölle.Aber dennoch wollte er ein drittes Date 10 Tage später.Ich willigte ein .Und mailte,warum er sich auf mich eingelassen hat.Er schrieb es sei anders mit mir.Ich freute mich richtig auf das Date und mein Herz pochte.Als wir zusammen waren,nahm er mich sogleich an sich und wollte mich gar nicht mehr loslassen.Wir redeten viel über alles .Total locker und intensiv.Ich wollte wissen ob er kein schlechtes Gewissen hat.Er so nein habe ich nicht.Wir kamen zu dem Punkt in unserem Gerede uns langsam unsere Gefühle einzugestehen.Er wollte einen Kaffee mit mir trinken gehen um dem entscheidenden sex zu umgehen ,der diesmal purer Liebessex war.Also einfach nur umklammernd und zart.Naja zum Kaffee kamen wir nicht,weil ich innerlich wusste das es das letzte Date war mit Ihm.Ich genoss es einfach nur.Danach sagte er nur beim Abschied.Scheiss Gefühle ich komm damit nicht klar,was denkst du wiso ich dich wiedersehen wollte,weil du mir mehr als nur sympatisch bist.Aber ich nicht weis wie es weiter geht und es doch eigentlich auch nichts werden kann.ich sah seine glasigen Augen und er umschlang mich und hielt mich fest.Also wir haben zwar Gefühle für einander aber ich glaube er will aus Bequemlichkeit sein altes Leben nicht aufgeben.Er sagte beim Abschied diesmal nichts.Obwohl ich ihm das mit dem unverbindlichen Kaffee eirgendwann ,anbot.Er meldete sich nicht mehr seit 2 Tagen.Obwohl ich ihm schrieb das er sich Zeit nehmen soll zum nachdenken.Und das ich mich mit ihm treffen will um noch einmal darüber zu reden anstatt es tot zu schweigen.Ich als starke Widder Kämpferin weis aus Erfahrung ,das mann auch mal ein Opfer bringen muss um Glücklich zu sein.Etwas wagen soll.Als ich ihn fragte ob er sie liebt,antwortete er nicht.Wo ist sein Kampfgeist geblieben?Ich kämpfe für die Liebe.Und ich würde alles tun für jemanden den ich mag.Er?nichts.Ich mailte ihm heut .er tut mir noch mehr weh wenn er mich ignoriert.und das ich niemals etwas tun würde was er nicht will,was sein Leben angeht.Wie soll ich mich nun verhalten?Weil soo sehr kann er mich dann nicht mögen,wenn er ein unglückliches Leben mit ihr vorzieht?

Mehr lesen

5. Oktober 2013 um 9:29

Typisch widder...
....ihr habt euch drei oder viermal gesehen?? Er redet von Gefühlen?
Du bist doch selber Widder....du solltest doch am besten wissen wie die Widder ticken...schnell Feuer und Flamme und genauso schnell wieder abgekühlt....
Er ist nicht glücklich mit seiner Freundin? Woher willst du das Wissen? Nur weil er Sex mit einer anderen Frau hat heisst das noch lange nicht das er daheim nicht glücklich ist...
Ein Widder idealisiert seinen Partner und er gibt ganz selten auf. Ich will deine Hoffnungen nicht zerstören aber er wird sich nicht wegen dir trennen...
Deine Geschichte hab ich mittlerweile hundertmal gelesen und Sie in ähnlicher Form erlebt...
Widder sind nunmal so das Sie gleich von Gefühlen reden weil sie das verliebtsein lieben...
Das er dich jetzt ignoriert? Ist typisch Widder! Du kannst machen was du willst, du wirst ihn wenn du ihn bedrängst nur umso schneller verlieren.
Er meldet sich wenn er will und nicht umgekehrt...
Ich bin mir relativ sicher das er sich früher oder später bei dir meldet, bis dahin solltest du dir aber im klaren sein ob du mit einer Affäre umgehen kannst. Denn mehr wird es für ihn wohl leider nicht werden....
Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2014 um 0:43

Wie ist denn der Stande der Dinge?
Was hat sich getan bis heute?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 9:49

Statement vom Widdermann
Also liebe TE, wir als Widder sollten doch wissen, eine einmal getroffene Entscheidung wird schwerlich noch mal angezweifelt, weil wir uns dann ja eingestehen müssten, einen Fehler bei der Auswahl unseres Partners(Partnerin) gemacht zu haben. Und wir wir wissen, sind Widder die einzigen, die keine Fehler machen

Würde es für einen Widdermann wirklich nichts mehr geben wofür es sich in seiner Beziehung zu kämpfen lohnt, dann wäre er vermutlich auch schon Weg. Aber scheinbar ist er sich nicht ganz sicher, ob es wirklich so vorbei ist wie es sich Anfühlt. Er kämpft vermutlich, nur nicht um Dich sondern um das, was er bereits hatte. Und aus Erfahrung weiß ich, dass wir Widder da ziemlich Leidensfähig sind. Wie gesagt, unsere einmal getroffene Entscheidung wird doch wohl nicht Falsch gewesen sein?
Und weil ich solch eine Situation von mir auch kenne weiß ich, er will erst mal sehen, wo liegt sein Potential nach der Partnerschaft. Ich will es nicht "Eisen im Feuer" nennen, aber ganz so verkehrt wäre diese Vermutung wohl nicht. Vielleicht etwas egoistisch, aber in einer Beziehung die nicht so richtig läuft leidet das Selbstbewusstsein ganz enorm (Der Widder und sein Stolz). Ausserhalb flirten um die nötige Anerkennung und Bestätigung zu bekommen die man zu Hause gerade vermisst ist da ein Weg.

Es mag hart klingen, aber aus der Erfahrung weiß ich einfach, wenn ich was will, dann gäbe es für mich kein Hinderniss das auch erreichen zu wollen und erst wenn mir mein Gegenüber mitteilt, dass ich absolut auf verlorenem Posten flirte/liebe, dann verlasse ich das Kampffeld.
Und wenn sich " das Reh, ohne Jagd, auf mein Auto von alleine schnallt" ist sowieso jeglicher Reiz verloren gegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer hat Erfahrungen bei Esophia?
Von: kari_11861000
neu
27. Januar 2014 um 11:20
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram