Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Vernunftsentscheidung bereut?

Vernunftsentscheidung bereut?

1. Oktober 2007 um 13:41

ihr jungfraumänner und -frauen seid ja bekannt für eure distanzierte, wohlüberlegte herangehensweise. hat einer von euch schon mal eine entscheidung, die vermutlich eher aus vernunft geschlossen wurde, bereut?

liliane

Mehr lesen

1. Oktober 2007 um 15:58

Ich
nicht

Gefällt mir

1. Oktober 2007 um 22:11

Ich schon...
Ich habe mich Hals über Kopf in einen anderen Mann verliebt. Aber in mir waren immer die Gedanken, Kinder, Haus und den guten Ruf zu verlieren (was fürn Quatsch, oder?). Als mein Freund mir sagte, dass er sich für 3 Jahre im Ausland verpflichtet hat, habe ich den Kampf gegen meinen Mann, der mich über alles liebt, aufgegeben. Ich muß dazu sagen, dass mein Mann viele Jahre wie ein Eisklotz zu mir war, bis ich ihm sagte, dass es einen anderen gibt. Plötzlich taute er auf und war wieder der, den ich vor 19 Jahren kennengelernt habe... Ich habe meinen Mann wieder nach Hause kommen lassen, nachdem mein Freund mir von seinen Plänen berichtet hatte.
Ich wollte alles richtig machen... Aber ich habe es nicht geschafft. 3 Wochen, nachdem er zurück gekommen ist, habe ich ihn wieder weg geschickt. Ich kann mit ihm nicht leben... weil er mich einengt und klammert... und weil mein Herz nicht bei ihm ist...

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 0:00

Interessant
Vernunftsengelchen und Herzteufelchen, vielleicht ist es ja auch andersherum?!

LG Schauig

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 15:31

Cheesy
Du weißt doch wie ichs meine.

LG

DichindenArmnehmeunddrück

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen