Forum / Astrologie & Esoterik

Verstehe Krebsmann nicht mehr

Letzte Nachricht: 18:13
U
user1235874746
15.07.22 um 18:49

Hi

ich habe einen Krebsmann kennengelernt. Alles lief harmonisch. Nein, einfach perfekt. Für beide laut seinen Worten. Wir schrieben uns von früh bis spät, Treffen waren immer länger als wir eigentlich geplant haben, weil wir uns nicht trennen konnten. 

Ziemlich direkt öffnete er sich und erzählte mir Sachen, die ihm persönlich nahe gehen. 

dann kam es zum Cut. Grund war, dass wir wenig Zeit für einander haben. Nicht nah beieinander leben und beide auf der Arbeit sehr eingespannt sind. 

8 Tage später meldete er sich wieder. Entschuldigte sich. Er habe Angst. Das ginge alles so schnell, er wäre nicht nur verliebt, sondern er liebt mich. Alles war gut. Schrieben von früh bis spät.

viele Beziehungen ha er bisher nicht. Von Anfang an sagt er, er sucht was absolut ernstes, hat Angst wieder verlassen zu werden.

Auch hier scheiterten Treffen an verschiedenen Schichten auf der Arbeit. 

Einen Tag plant er mit mir, dass wir in 1-2 Jahren zusammen leben. Wir wollten wegfahren.

Zwei Tage später wollten wir uns treffen. Er ist eingeschlafen und es kam nicht dazu.

Letzten Sonntag  hat er sich wieder getrennt. Begründung ist, wir haben keine Zeit füreinander. Ich habe ihm mehrere Möglichkeiten genannt, wir wir Zeit füreinander haben können, wenn wir das wollen. 

Er antworte auch, dass er das mit uns will, aber es irgendwie nicht klappt. 

Bei WhatsApp bin ich nicht blockiert, bei Facebook waren wir Freunde. Seit Donnerstag nicht mehr. Er hat mich wohl geworfen. Beziehungsstatus, wo er viel wert drauf legt, war bei ihm erstmal nichts. Seit heute früh steht da Single. 

Morgen hat er Geburtstag. Ich denke, ich werde ihm eine neutrale Nachricht schicken und ihm gratulieren. 

Zeittechnisch schafft man das. Wir wohnen 20 Minuten voneinander entfernt. Keine Weltreise. Er lässt sich nur irgendwie nicht voll auf mich ein. Ich verstehe grade die Welt nicht mehr. 

An all die Krebse: Ist es wirklich hoffnungslos oder hat er wieder diese Angst? Ist es dieses 1 schritt vor und 2 zurück? 


Ich danke euch schon vorab für eure Hilfe.  

Mehr lesen

fritz07
fritz07
18:13

Strohfeuer!
Er hat schnell Feuer gefangen, gebrannt und jetzt ist es ausgebrannt, er hat das Interesse verloren.
Wer in der Kennenlernphase von Liebe spricht, der ist meist unreif und eigentlich sprechen die Hormone und nicht das Herz!
20 Minuten sind jetzt keine Distanz, außer ihr seid noch Teenager und auf Bus/Bahn angewiesen.
Wenn jemand vor einem Date einschläft und es ausfallen lässt, der kann kein großes Interesse haben.
Ich würde ihn löschen und auch nicht mehr zum Geburtstag gratulieren.
Keine Sorge, er wird sich wieder melden, wenn ihm langweilig ist. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?