Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verstehst Du die Waage-Jungs Übersetzungshilfe gesucht!

Verstehst Du die Waage-Jungs Übersetzungshilfe gesucht!

23. Januar 2012 um 11:37 Letzte Antwort: 1. März 2012 um 0:32

Hallo ihr Lieben,

ich bin 30 (w) und ein "typischer" Skorpion - alles oder nichts, gleich oder gar nicht usw.
Habe im Dez beim Weggehen in der Stadt einen Waage-Mann (26) kennengelernt - ausgerechnet ein Kollege meines Bruders aber das wussten wir damals ja noch nicht. Er hat mich gleich angequatscht und war recht "anhänglich" aber wohl auch etwas betrunken - denke ich. Angemerkt hat man ihm es nicht.
Nette Komplimente gemacht, war echt süß.
Die Woche darauf war ich wieder in der Stadt. Mein Bruder mit ein paar Kollegen auch und wir haben uns irgendwann getroffen damit ich meinen Bruder nach Hause fahren kann.
Von denen wusste keiner, dass ich WM mal kennengelernt hatte, es kam auf jeden Fall das Gespräch auf ihn. Irgendwas von einer Freundin die er schon länger hat und dass er früher schon jedem Rock hinterher ist. Hab mich aber an dem Gespräch nicht beteiligt.
Wir haben jedenfalls angefangen uns zu SMSn und er hat Freitag vor einer Woche spontan gefragt ob er auf einen Tee vorbei kommen kann. Nur gequatscht, ganz süß. Er hat immer wieder meine Hand berührt und zum Abschied eine Umarmung, thats it. Letzten Mittwoch war er wieder hier, wir haben uns kurz geküsst aber nix Wildes...
Freitag wollte ich dass er kommt und hab ihn darauf hingelenkt. Er hatte mir geschrieben es schauen wahrscheinlich Bekannte vorbei aber wenns geht kommt er. Gegen 18 Uhr kam ein: so um 21 Uhr könnte er es schaffen. Gut, hab ich meinen Mädels abgesagt. So um 22 Uhr ein: ist es jetzt schon zu spät oder kann ich noch kommen (wohnt viell. nen km weg von mir). Ich hab geschrieben soll machen wie er meint, ich kann ja am Sa ausschlafen. Erstmal keine AW bis ich geschrieben hab er sollte mich nur wissen lassen wie er es vorhat sonst geh ich schlafen. Ein Kollege wäre noch da, ob ich auf Facebook mit ihm chatte. Ich hätte NEIN sagen sollen - wer Zeit zu chatten hat kann seinen Hintern auch zu meiner Wohnung bewegen... war ein merkwürdiger Chat. Er sei s..süchtig und lauter so Themen in die Richtung. Ging aber vielleicht so 2 oder 3 Stunden. Er hat mir ein paar Sachen geschrieben was ihm an mir gefällt (weiß was ich will, bin so hübsch bla bla bla) aber seitdem ist es komisch.
Samstag musste er auf eine Fortbildung, da hab ich ihm geschrieben: Hoffe er hat lauter Gedanken die jetzt gar nicht zum Thema passen
Kam nix aber ich wusste dass er Samstag dann auch schon irgendwas ausgemacht hat.
Am Nachmittag hab ich ihm dann geschrieben: ich glaub wir können uns nicht mehr treffen XOX
Gestern erst kam dann die nachfrage warum denn nicht. AW von mir: mich hats beim Joggen im Wald so geschmissen, dachte ich kann wochenlang nicht mehr vor die Tür
keine Antwort...
Dann war ich noch Kaffeetrinken und hab mich mit nem sehr guten Freund (waren ein paar Jahre zusammen und können über alles reden) das Thema S..sucht angesprochen. Ich hab ihm dann geschrieben was die ganzen Symptome dafür sind mit dem Hinweis ob er sich sicher ist dass er das wirklich hat denn es ist sehr krass.
Das war gestern - seitdem ist er verschollen.
Sowas regt mich ja tierisch auf.
Egal wenn er sich jetzt meldet - vor Freitag melde ich mich nicht mehr. Sieht er mal wie da ist. Oder muss das so sein???
VLG & Danke fürs Übersetzen!!

Mehr lesen

23. Januar 2012 um 19:27

Da isser wieder
Hallo ojo98,
vielen Dank für Deine Antwort und Deine Einschätzung. Ja der Chat war wirklich merkwürdig und er hatte sicherlich ein, zwei oder mehr Bierchen gehabt Ich find das ohnehin ganz merkwürdig sich so drüber zu unterhalten - wo bleibt denn da der Reiz? So nach dem Motto: also ich mag das, das und das, passt das mit Deinen Vorlieben zusammen... aah, mhm, alles klar... meine Güte!
Er hat sich heute Abend auch wieder gemeldet, mal hübsch meine S..sucht-SMS ignoriert. "Hallo wie gehts Dir, war Dein Tag gut, ist vom Sturz noch was zu spüren XOX" (grob zusammengefasst). Seid ihr so liebe Waagen - schneiden wir mal 24 Stunden oder egal wieviel raus und setzen daran an als ob nix wäre? Ich bin so gar kein Spielchenspieler aber dass mit mir Spielchen gespielt werden kommt auch gar nicht in Frage. Was ist also mental für einen Waagemann besser. Antwort erst nach etlichen Stunden, Tagen, o.ä schicken oder einfach mal eine SMS ignorieren?
Ich war zwar mal 4 Jahre mit einem Waagemann zusammen aber das war mit 16, da gabs noch kein Internet oder SMS-Geschreibe, so eine schöne Zeit!!!
VLG Eure Skorpi

Gefällt mir
24. Januar 2012 um 23:16
In Antwort auf reika_11892848

Da isser wieder
Hallo ojo98,
vielen Dank für Deine Antwort und Deine Einschätzung. Ja der Chat war wirklich merkwürdig und er hatte sicherlich ein, zwei oder mehr Bierchen gehabt Ich find das ohnehin ganz merkwürdig sich so drüber zu unterhalten - wo bleibt denn da der Reiz? So nach dem Motto: also ich mag das, das und das, passt das mit Deinen Vorlieben zusammen... aah, mhm, alles klar... meine Güte!
Er hat sich heute Abend auch wieder gemeldet, mal hübsch meine S..sucht-SMS ignoriert. "Hallo wie gehts Dir, war Dein Tag gut, ist vom Sturz noch was zu spüren XOX" (grob zusammengefasst). Seid ihr so liebe Waagen - schneiden wir mal 24 Stunden oder egal wieviel raus und setzen daran an als ob nix wäre? Ich bin so gar kein Spielchenspieler aber dass mit mir Spielchen gespielt werden kommt auch gar nicht in Frage. Was ist also mental für einen Waagemann besser. Antwort erst nach etlichen Stunden, Tagen, o.ä schicken oder einfach mal eine SMS ignorieren?
Ich war zwar mal 4 Jahre mit einem Waagemann zusammen aber das war mit 16, da gabs noch kein Internet oder SMS-Geschreibe, so eine schöne Zeit!!!
VLG Eure Skorpi

Es kann auch gut sein
dass sein Spruch wegen der Sexsucht einfach ein blöder Scherz war (Waagen sind gerne sarkastisch und ironisch) und er deine sms ignoriert, weil er wohl da erst gemerkt hat, wie ernst du das genommen hast.

Ich hab auch schon mal von mir selbst (aus Spaß natürlich) behauptet ich hätte ein Alkoholproblem, als wir in einer lustigen Runde zusammen gesessen haben. Hätte ich da ein paar Tage später eine sms mit Informationen über meine "Krankheit" bekommen, hätte ich wohl auch nicht drauf reagiert. Da hätte ich eher mit einem dicken Fragezeichen vor dieser sms gesessen und mich gewundert, wie jemand mir das wirklich abnehmen kann (ich trink nicht oft).

Die meisten Menschen, die eine Sucht haben, versuchen das zu vertuschen. Aber die gehen damit sicherlich nicht hausieren.

Aber...... wenn ein Mann (egal ob Waage oder sonstwas) ständig von Sex redet, dann will er meist auch nur das. Vor allem, weil er sich ja ansonsten wenig ins Zeug legt. Sms/Mails kann man mal eben so schreiben. Aber wenn er was will, dann bemüht der sich auch. Und dieses Exemplar hier, meldet sich nur unregelmäßig und scheint ja einem Wiedersehen auch nicht wirklich entgegen zu fiebern.

Ich schließ mich Ojo an. Alles oder Nichts, zieht bei Waagen nicht. Und dieses "Bohren" nach den Abgründen kommt auch oft nicht so gut an. UND du solltest nicht alles zu ernst nehmen. Leg nicht alles auf die Goldwaage was er sagt.

Allerdings würde ich von einem Mann, der mich in so einem frühen Kennlernstadium mit Sex vollblubbert, eh die Finger lassen. Ich persönlich finde das unhöflich und respektlos.

Gefällt mir
1. März 2012 um 0:32

Au weia,
also ich bin eine Waagefrau und mein Mann der Skorpion. Immer wieder stelle ich bei ihm fest, wie bodenverhaftet er doch ist... Sorry, wir Waagen sind ein wenig albern und weniger anhänglich als die Skorpione. Ich mag ihn lieber, wenn er zwar aufmerksam zu mir ist, aber sein eigenes Leben trotzdem lebt. Melde dich nicht mehr bei ihm und laß ihn mal anfangen. Und dann komme aus Dir raus und sag ihm, was dir gefällt. Skorpione sind immer so verschlossen Ich wünsch Dir mal viel Glück!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers