Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Versteht jemand den WM?

Versteht jemand den WM?

19. August 2008 um 10:34

Allso ich gar nicht mehr.

Am Samstag sind essen, nachdem wir kurz auf dem Geburtstag seines Bruders waren. Beim Essen kamen wir auf seinen Besten Freund und er meinte nur der hätte sich schon wieder getrennt von seiner Freundin. Ich hab die Welt nicht mehr verstanden. Auf jedenfall meinte meiner, er sei halt gleich wie dieser, so bald es diskusionen/probleme gibt, geht jeder wieder seinen Weg. Denn das hätte dann so oder so keinen Sinn mehr..Ich: Ja, aber in einer Beziehung muss man kompromisse eingehen, sonst funktioniert das nie.

Ich wollte in den Restaurant nicht weiter diskutieren. Als wir dann beim ihm waren, wollte ich nur noch meine Jacke holen und nach Hause. Er wollte wiessen warum und wieso. ich hab ihm dann erklährt, dass wohl das ganze für mich so keinen Sinn mehr hat. Ich würde ihn lieben und er könne nicht immer so auf meinen Gefühlen rumtramplen, heute voll verliebt und morgen sicher nicht.

Ich war nur noch am weinen. Er hat gesagt er mag mich sehr und er könne sich halt nicht entscheiden, ihm sei einfach zu oft weh getan worden.

Nach Hause durfte ich nicht. Ich wurde ins Bett getragen und die ganze Nacht gekuschelt. In der Nacht als ich zur Toilette wollte, er ganz entzetzt, wo gehst du hin?

Ach, was soll ich draus verstehen? Er will nur nicht alleine sein und ich bin einfach lücken büsser? oder er hat einfach nur angst?

Was passiert wenn ich meinem WM sage er soll sich bis in einem Monat entscheiden?

Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen. Bin total ratlos. Es kann doch nicht immer so weiter laufen...snif*

Mehr lesen

19. August 2008 um 16:18

Wenn du ihm sagst, dass er sich innerhalb eines Monats entscheiden soll ...
... dann wird er sich gegen dich entscheiden. Da würde ich jede Wette eingehen. Wenn er sich jetzt noch nicht klar für dich entschieden hat, dann ist Druck ausüben doch das schlechteste Mittel, eine Entscheidung herbeizuführen.

Aber ansonsten verstehe ich ihn auch nicht. Wahrscheinlich mag er dich wirklich, aber ist sich nicht ganz sicher und wägt aus diesem Grund noch ab. Man weiß es nicht, weil man ja auch nicht drinsteckt.

LG, Styli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 7:59

Ja..
natürlich habe ich grosse Angstihn zu verlieren. Nur mittlerweile würde es mir vielleicht irgendwann besser gehen ohne ihn. Ich finde zu viel für ihn als, dass ich das noch viel länger aushalte. Ich verbringe soo viel Zeit mit ihm (ausser der Arbeit), ich weiss nicht wann ich das letzte mal ein Wochenend bei mir verbracht habe.

Was ich ganz genau damit meine und auch mit dem auf meinen Gefühlen rumtrampel. Je nach dem was für einen Tag er hat, kommt er tut voll verliebt, sagt Dinge wie: ich liebe dich und wenn mir mal heiraten und und ... und dann wieder darf ich ihn nicht mal berühren und dann krieg ich nur schorf vorgeworfen, was ich ihn anfasse. Wie soll man (Frau) den so was mit machen.

Mir würde es einfach nur gut tun wenn ich endlich wüsste, was wirklich läuft oder ob ich doch nur ein Zeit vertreib bin. Wie lange soll ich îhm denn noch Zeit geben zum sich entscheiden? Es macht mich nur traurig und es verletzt mich, mit seinem hin und her. Ich habe keine übrige Kraft mehr für das, ich brauche meine Kraft für meinen kleinen Bruder, der an einem Hirntumor leidet. Ich möchte ganz für ihn da sein und das kann nicht, wenn ich selber dieses auf und ab erlebe mit meinen Gefühlen, weil er mir mal wieder was für den Kopf wirft.

Ich weiss einfach nicht weiter. Es ist ja auch nicht so, dass er es erst seit gestern weiss. Und ich bin auch nicht angekommen, mit ich liebe dich über alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 14:21

Wie soll ich bloss das wieder verstehen?????hilfe
Ich habe ich in letzter Zeit sehr zurück gezogen. Ich musste mich selber wieder finden und dabei sind ein Haufen Tränen geflossen, aber ich bin zu dem Entschluss gekommen, jetzt schon trauer schieben wo mein Bruder noch da ist, ist einfach nur doof, ich sollte die Zeit mit ihm geniessen und nicht schwarz malen. Na, ja seit zwei Tagen geht es mir wieder gut, wie schon lange nicht mehr.

Und kommt mein WM wieder ins Spiel.....

Gerade eben ging es drum, dass er nun doch alleine an die Hochzeit seiner Cousine fährt, weil er nicht lange bleiben würde.(Am Wochenende hatte er mich gefragt ob ich nicht mit möchte??). Ich hab ja gut, dann geh alleine, kein Problem. Nach dem Mittag kam, er würde jetzt zwei Personen anmelden, ob das in Ordnung sei....!!!!! Hallloooo???

Ich hab ihm dann gesagt mir egal, ich würde nichts mehr dazu sagen, denn morgen wolle er wieder alleine gehen und den Tag darauf soll ich wieder mit. Ich hab ihm auch erklährt, dass genau das mir weh tut, weil es einem das Gefühl giebt man seine eine Puppe die MANN nach lust und laune aus dem Schrank holt.

Er meinte nur er versteht das und das glaube er auch, dass das weh tut und nicht fair ist.

Ja und ez?...bitte bitte helft mir noch mal..!! was soll man den da tun oder sagen oder nicht oder glauben....und ich hab früher mal gesagt ich versteh die Männer besser als die Frauen..grins*..so schnell täuscht man sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 17:29
In Antwort auf nakato_12838150

Wie soll ich bloss das wieder verstehen?????hilfe
Ich habe ich in letzter Zeit sehr zurück gezogen. Ich musste mich selber wieder finden und dabei sind ein Haufen Tränen geflossen, aber ich bin zu dem Entschluss gekommen, jetzt schon trauer schieben wo mein Bruder noch da ist, ist einfach nur doof, ich sollte die Zeit mit ihm geniessen und nicht schwarz malen. Na, ja seit zwei Tagen geht es mir wieder gut, wie schon lange nicht mehr.

Und kommt mein WM wieder ins Spiel.....

Gerade eben ging es drum, dass er nun doch alleine an die Hochzeit seiner Cousine fährt, weil er nicht lange bleiben würde.(Am Wochenende hatte er mich gefragt ob ich nicht mit möchte??). Ich hab ja gut, dann geh alleine, kein Problem. Nach dem Mittag kam, er würde jetzt zwei Personen anmelden, ob das in Ordnung sei....!!!!! Hallloooo???

Ich hab ihm dann gesagt mir egal, ich würde nichts mehr dazu sagen, denn morgen wolle er wieder alleine gehen und den Tag darauf soll ich wieder mit. Ich hab ihm auch erklährt, dass genau das mir weh tut, weil es einem das Gefühl giebt man seine eine Puppe die MANN nach lust und laune aus dem Schrank holt.

Er meinte nur er versteht das und das glaube er auch, dass das weh tut und nicht fair ist.

Ja und ez?...bitte bitte helft mir noch mal..!! was soll man den da tun oder sagen oder nicht oder glauben....und ich hab früher mal gesagt ich versteh die Männer besser als die Frauen..grins*..so schnell täuscht man sich.

Hallo Sommertraum,
auf diese Auf und Ab`s musst du dich beim WM einstellen! Das ist nunmal ihre Art und da kann man sie nicht verbiegen, nur nehmen wie sie sind!
Ich kann dich sehr gut verstehen, denn ich habe das alles auch einmal mitgemacht und für mich entschieden, ich kann das nicht auf Dauer aushalten.
Helfen kann dir da leider keiner, verstehen wirst du ihn auch nie wirklich, du kannst es leben oder nicht!

Lg pali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen