Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Vertrauen

Vertrauen

14. Mai 2007 um 21:12

Hallöchen,was kann ich tun um das mir eine jungfrau vertraut?

Mehr lesen

14. Mai 2007 um 21:21

Das
frag ich mich grad auch.. glaub meiner hat gerade ne mißtrauens phase. schlimmer ist es dann noch, wenn er in der vergangenheit mal betrogen wurde. die tendieren dann dazu die liebe von dir in frage zu stellen... ätzendes gefühl!

Gefällt mir

14. Mai 2007 um 21:47
In Antwort auf feuerblumen

Das
frag ich mich grad auch.. glaub meiner hat gerade ne mißtrauens phase. schlimmer ist es dann noch, wenn er in der vergangenheit mal betrogen wurde. die tendieren dann dazu die liebe von dir in frage zu stellen... ätzendes gefühl!

Vertrauen
vorallem,je mehr dir zweifel entgegengebracht wird,desto schneller verlieren sie diesen menschen oder sehe ich das falsch?es muß doch etwas geben,das Jungfrau vertraut.

Gefällt mir

14. Mai 2007 um 22:04
In Antwort auf tweety3010

Vertrauen
vorallem,je mehr dir zweifel entgegengebracht wird,desto schneller verlieren sie diesen menschen oder sehe ich das falsch?es muß doch etwas geben,das Jungfrau vertraut.

Nö,
je mehr mir zweifel entegegengebracht werden (vor allem meistens dann , wenn ich kurz mißtrauisch war!) , dann beeindruckt mich das gar nicht. wieso? weil ich es als sinnestäuschung seitens meines jfm sehe. es ist ja nichts vorgefallen (bin nicht fremdgegangen, habe nicht geflirtet). die tatsachen sprechen für sich.

denke, dass man das mit geduld beheben kann, je mehr ppostive erfahrungen er mit dir macht, desto mehr verliert er sein mißtrauen.
so meine Hoffnung.

Gefällt mir

14. Mai 2007 um 22:08
In Antwort auf feuerblumen

Nö,
je mehr mir zweifel entegegengebracht werden (vor allem meistens dann , wenn ich kurz mißtrauisch war!) , dann beeindruckt mich das gar nicht. wieso? weil ich es als sinnestäuschung seitens meines jfm sehe. es ist ja nichts vorgefallen (bin nicht fremdgegangen, habe nicht geflirtet). die tatsachen sprechen für sich.

denke, dass man das mit geduld beheben kann, je mehr ppostive erfahrungen er mit dir macht, desto mehr verliert er sein mißtrauen.
so meine Hoffnung.

Was meinst
du eigentlich mit vertrauen? habt ihr eine bez ja/nein?
in beiden dingen gilt aber das gleiche: sei aufrichtig. dieser mann hat ein gutes gespür. meiner kann sogar das wetter vorhersehen *gggg*

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 8:37

Eine Jungfrau...
durchschaut Menschen und weiß sie genau ein zu schätzen. Du kannst einer Jungfrau nichts vormachen. Durch ihre sensiblen Antennen spürt sie alle Mißstände auf.
Sie merkt sofort wenn du ihr mißtraust. Das führt auf ihrer Seite ebenfalls zu Mißtrauen.

Bei einer Jungfrau dauert es ne Weile bis sie vertraut. Das denke ich, ist aber normal, wenn man sich noch nicht so gut kennt.

Wir mögen es, wenn man "real" ist. Aufgesetztes Verhalten können wir nicht leiden. Bleib immer du selber und stehe zu dir.
Freundlichkeit, Verlässligkeit, Engagement und Zielstrebigkeit werden bei einer Jungfrau hoch gewertet.

Gib deiner Jungfrau Zeit, nichts überstürzen...

Viel Glück!


Gefällt mir

15. Mai 2007 um 21:17
In Antwort auf feuerblumen

Was meinst
du eigentlich mit vertrauen? habt ihr eine bez ja/nein?
in beiden dingen gilt aber das gleiche: sei aufrichtig. dieser mann hat ein gutes gespür. meiner kann sogar das wetter vorhersehen *gggg*

Vertrauen
ja,wir haben eine bez.was ich sagen will ist,das ihr der letzte entscheidene schritt in richtung bez,fehlt,sie sagt,sie hätte Angst vor ihren gefühlen,sie kann sich auch vorstellen mit mir zu leben,ist sich also sicher,das sie das will,sie wurde vielemale enttäuscht und nun denkt sie,ich würde sie auch enttäuschen,ich kann sie verstehen,das sie angst hat und ich halte mich auch mit allen zurück,sms,tele.aber denkt sie nicht irgendwann,ich will nichts mehr von ihr?

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 1:39
In Antwort auf feuerblumen

Das
frag ich mich grad auch.. glaub meiner hat gerade ne mißtrauens phase. schlimmer ist es dann noch, wenn er in der vergangenheit mal betrogen wurde. die tendieren dann dazu die liebe von dir in frage zu stellen... ätzendes gefühl!

Hi feuerblumen
*tröst*

sag mal was macht er dann? testet er aufs neue hart aus?
lässt er sich alle möglichen dinge einfallen wo er testen ob du zu ihm hälst?

gruss
kathi

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 13:48
In Antwort auf tweety3010

Vertrauen
ja,wir haben eine bez.was ich sagen will ist,das ihr der letzte entscheidene schritt in richtung bez,fehlt,sie sagt,sie hätte Angst vor ihren gefühlen,sie kann sich auch vorstellen mit mir zu leben,ist sich also sicher,das sie das will,sie wurde vielemale enttäuscht und nun denkt sie,ich würde sie auch enttäuschen,ich kann sie verstehen,das sie angst hat und ich halte mich auch mit allen zurück,sms,tele.aber denkt sie nicht irgendwann,ich will nichts mehr von ihr?

Vertrauen
Bin auch eine enttäuschte Jungfrau! Naja jedenfalls habe ich gelernt mehr aus mir rauszugehen und zu meinen Gefühlen zu stehen und sie den Menschen zu zeigen, die mir was bedeuteten und ich bekam jedes mal ohne Ausnahme dafür einen Tritt in den Arsch. Ich kann sie verstehen. Ich kann jedenfalls nur vertrauen aufbauen, wenn mir der jenige zeigt das er es wirklich ernst meint und von sich aus ohne jeden Zwang für mich da ist, sich regelmäßig meldet und mir halt einfach nur zeigt und das auf Dauer das ich in seinem Herzen bin.

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 14:11

...
Wie hier schon mehrmals geschrieben wurde: Du kannst gar nichts "machen".
Und zu der JF-typischen "Testphase":
Sie ist eigentlich zeitlich unbegrenzt, hört nie wirklich auf (bei mir auf jeden Fall). Man kann es als Schwäche oder Stärke ansehen, dass JF-Menschen niemandem blind vertrauen und niemals aufhören, zu analysieren...was aber nicht bedeutet, dass man eine JF nicht "fest" für sich gewinnen kann- irgendwann hat sie so weit "getestet", dass man das Prädikat "geeignet" erhält.
Wie gesagt vertraut sie sich selbst immer noch am meisten, sieht aber irgendwann evtl. ein, dass auch andere Menschen ansatzweise *fg* vertrauenswürdig, loyal und gefühlsbeständig sein können.
Klingt vielleicht nicht so nett, aber mir fällt es extrem schwer, anderen zu vertrauen. "Vertrauen" in dem Sinn, dass ich ohne Sorgen etwas von mir preisgeben kann.

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 14:46
In Antwort auf christin2969517

Vertrauen
Bin auch eine enttäuschte Jungfrau! Naja jedenfalls habe ich gelernt mehr aus mir rauszugehen und zu meinen Gefühlen zu stehen und sie den Menschen zu zeigen, die mir was bedeuteten und ich bekam jedes mal ohne Ausnahme dafür einen Tritt in den Arsch. Ich kann sie verstehen. Ich kann jedenfalls nur vertrauen aufbauen, wenn mir der jenige zeigt das er es wirklich ernst meint und von sich aus ohne jeden Zwang für mich da ist, sich regelmäßig meldet und mir halt einfach nur zeigt und das auf Dauer das ich in seinem Herzen bin.

Zu Christin...
schön das du es versucht hast und schade das es nicht gut für dich ausgegangen ist!
Hmmm...inwiefern meinst du das mit "ohne Zwang" ....gibts du denn dann auch was zurück oder lässt du die andere Person sich erstmal abrackern!?
Ich versuche auch gerade einen JFM von mir zu überzeugen.......aber von seiner Seite kommt so ut wie nix.....ist das denn normal und muss ich das erstmal aushalten??oder sollte ich es abhaken???
ich bin sehr ehrlich mit meinen Gefühlen zu Ihm und melde mich regelmäßig...allerdings kennen wir uns noch nicht allzu lange!
Kannst ja mal meine Beiträge lesen und vielleicht fällt dir dazu ja was ein!??

lg,A.

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 23:52
In Antwort auf kathrina8

Hi feuerblumen
*tröst*

sag mal was macht er dann? testet er aufs neue hart aus?
lässt er sich alle möglichen dinge einfallen wo er testen ob du zu ihm hälst?

gruss
kathi

Danke,
ist lieb von dir kathrina. nee weiß auch nicht. wahrscheinlich war er ziemlich eingeschnappt, als ich ihm mal in 1 oder 2 dingen keine vertrauen entgegengebracht habe bin halt auch nicht sehr schnell im anderen-vertrauen.
naja, die auster hat jetzt erstmal zugemacht, und ich komm erstmal nicht an sie ran. . schlimmes gefühl. meistens ist es ein zeichen von ihm ,dass ich ihn verletzt habe, und das wollte ich nicht. sind wirklich sehr sensible diese jungfrauen. manchmal wird sogar der skorpion überrascht, von der unergründlichen jungfrau.
bin halt schon froh, um das forum hier, weil irgendjemand hat mal hier von einem "mauerbau seitens der jungfrau" erzählt, sobald man ihr unrecht tut. dann muß man hingehen, und diese mauer vorsichtig, wieder aufklopfen. .

Gefällt mir

17. Mai 2007 um 12:07

@cheesy
dieses mal nicht , nein.

Gefällt mir

17. Mai 2007 um 16:51

Hey
ich denke verletzen wollen in böser absicht will gar niemand der liebt.

eine entschuldigung, das man nicht verletzen wollte, hört sich andersherum nämlich so an, das man den anderen in bestimmten situationen in böser absicht verletzen wollen würde.....

Gefällt mir

17. Mai 2007 um 22:46
In Antwort auf kathrina8

Hey
ich denke verletzen wollen in böser absicht will gar niemand der liebt.

eine entschuldigung, das man nicht verletzen wollte, hört sich andersherum nämlich so an, das man den anderen in bestimmten situationen in böser absicht verletzen wollen würde.....

Ja natürlich
hört sich das doof an. aber es zeigt doch , dass man wahrnimmt, dass mit dem anderen was nicht stimmt.und dann kann man ja vorsichtig nachfragen, ob ihm das verhalten verletzt hat. wenn er es bejaht, kann man doch den ersten schritt machen, und sich entschuldigen. habe bemerkt, dass ich manchmal dinge machen, die er sehr sensibel aufnimmt. wir frauen sind in ihren augen eben auch manchmal unsensibel.
im gegenzug: wenn man dann selber mal muffig ist, kommt er auch lieb an, und will es wiedergutmachen.
ich denke keine ist fehlerfrei.und sich das vor dem anderen einzugestehen ist ok.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen