Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Verzweifelt

Verzweifelt

26. August 2018 um 18:32

Hallo ihr Lieben.
 
Ich muss jetzt ein bisschen ausholen um die ganze Geschichte zu erzählen. Ich hatte als ich 15 war eine jugend liebe,er war 18. Es ging ein paar Monate und ohne grossem dam dam war irgendwann schluss. Ein Jahr später ca haben wir wieder zueinander gefunden und es ging eine Zeitlang,warum es da dann auseinander ging wissen wir beide nicht mehr. Da wir in anderen Ländern wohnen( ca 1 Stunde entfernt) haben wir uns dann sehr lange aus den augen verloren. Vor ca 7 Jahren hab ich dann eine anfrage auf fb von ihm bekommen und hab mich sehr gefreut. Haben geschrieben und ich hab erfahren das er eine Tochter hat usw... vor ca 3 jahren haben wir uns 2 mal auf einen cafe getroffen..er hat mir dann erzählt das er u seine frau seit Jahren schon getrennte Schlafzimmer haben und er alleine Urlaub fährt und auch alles andere alleine macht. Getrennt ist er nicht wegen der Tochter und wegen dem Haus. Man muss dazu sagen das ich auch in einer Beziehung bin und ein.kind habe..  da ich aber da schon nur beim cafe trinken ein schlechts Gewissen hatte ,habe ich den Kontakt a gebrochen.. es war dann wieder jahrelang funkstille. Bis heuer im juni.. ich weiß nicht warum aber wir haben uns wieder geschrieben...haben uns 2-3 mal die Woche getroffen...waren cafe trinken..im kino..essen..und vor 2 wochen sogar im Urlaub zusammen.. seine Situation zuhause war und ist unverändert und meine auch...  er hat mir viel erzählt aber auch nie echt über seine Gefühle gesprochen.. er hat mal geschrieben das er sich noch nie jemanden geöffnet hat und ich dachte gut ich geb ihm zeit. Seit juni haben wir uns also so.oft gesehen und uns von morgens bis abends geschrieben was wir grad machen usw.. er hat mich an allem teil haben lassen.. nach unserem Urlaub waren wir nochmal essen.und alles war gut. Dann wollte ich von ihm mal wissen was ich eigentlich bin für ihn..und als Antwort hab ich bekommen: ICH WEIß NICHT WAS WIR ZUEINANDER SIND UND ICH WEIß AUCH KEINE LÖSUNG . Ich war dann etwas enttäuscht..aber dachte mir gut..ich weiß ja das er nicht der grosse redner ist. Am nächsten tag dann kam der schock,er meinte es ist falsch was wir tun und das er sich nicht wohl fühlt dabei und das es für uns beide besser ist wenn wir es beenden.. ich war geschockt..so von einen tag auf den anderen.. wollte dann wissen warum und ob ihm nichts daran liegt und als Antwort kam: ICH WILL NICHT WEITER MACHEN WEIL MIR SONST ZUVIEL DRAN LIEGT,UND ES KEINE LÖSUNG GIBT.TUT MIR LEID... Natürlich hab.ich das nicht so stehen lassen und alles versucht um ihn umzustimmen. Er hat dann nur noch geschrieben ich soll es jetzt gut sein.lassen weil er hat sich noch nie jemanden geöffnet. Ich hab dann noch einiges geschrieben aber es kam.keine Antwort mehr. Jetzt bin ich am Boden zerstört...wie kann er mich plötzlich so weg stossen? Und das von einen auf den anderen Tag? Hätte ich ihn nicht gefragt was ich bin für ihn,hätte er das nicht beendet. Ich weiß ja fische männer sind schwierig aber im Moment bin ich so verletzt. Und es fehlt mir so das ich nicht mehr an seinem leben teil haben kann.. er hat auch geschrieben das es nicht leicht für ihn ist und ich im fehlen werde.. warum tut er das dann?' Denkt ihr er kommt wieder wenn.ich ihn in Ruhe lasse? Tut mir leid für den langen Text..😢

Mehr lesen

27. August 2018 um 14:43
In Antwort auf dana

Hallo ihr Lieben.
 
Ich muss jetzt ein bisschen ausholen um die ganze Geschichte zu erzählen. Ich hatte als ich 15 war eine jugend liebe,er war 18. Es ging ein paar Monate und ohne grossem dam dam war irgendwann schluss. Ein Jahr später ca haben wir wieder zueinander gefunden und es ging eine Zeitlang,warum es da dann auseinander ging wissen wir beide nicht mehr. Da wir in anderen Ländern wohnen( ca 1 Stunde entfernt) haben wir uns dann sehr lange aus den augen verloren. Vor ca 7 Jahren hab ich dann eine anfrage auf fb von ihm bekommen und hab mich sehr gefreut. Haben geschrieben und ich hab erfahren das er eine Tochter hat usw... vor ca 3 jahren haben wir uns 2 mal auf einen cafe getroffen..er hat mir dann erzählt das er u seine frau seit Jahren schon getrennte Schlafzimmer haben und er alleine Urlaub fährt und auch alles andere alleine macht. Getrennt ist er nicht wegen der Tochter und wegen dem Haus. Man muss dazu sagen das ich auch in einer Beziehung bin und ein.kind habe..  da ich aber da schon nur beim cafe trinken ein schlechts Gewissen hatte ,habe ich den Kontakt a gebrochen.. es war dann wieder jahrelang funkstille. Bis heuer im juni.. ich weiß nicht warum aber wir haben uns wieder geschrieben...haben uns 2-3 mal die Woche getroffen...waren cafe trinken..im kino..essen..und vor 2 wochen sogar im Urlaub zusammen.. seine Situation zuhause war und ist unverändert und meine auch...  er hat mir viel erzählt aber auch nie echt über seine Gefühle gesprochen.. er hat mal geschrieben das er sich noch nie jemanden geöffnet hat und ich dachte gut ich geb ihm zeit. Seit juni haben wir uns also so.oft gesehen und uns von morgens bis abends geschrieben was wir grad machen usw.. er hat mich an allem teil haben lassen.. nach unserem Urlaub waren wir nochmal essen.und alles war gut. Dann wollte ich von ihm mal wissen was ich eigentlich bin für ihn..und als Antwort hab ich bekommen: ICH WEIß NICHT WAS WIR ZUEINANDER SIND UND ICH WEIß AUCH KEINE LÖSUNG . Ich war dann etwas enttäuscht..aber dachte mir gut..ich weiß ja das er nicht der grosse redner ist. Am nächsten tag dann kam der schock,er meinte es ist falsch was wir tun und das er sich nicht wohl fühlt dabei und das es für uns beide besser ist wenn wir es beenden.. ich war geschockt..so von einen tag auf den anderen.. wollte dann wissen warum und ob ihm nichts daran liegt und als Antwort kam: ICH WILL NICHT WEITER MACHEN WEIL MIR SONST ZUVIEL DRAN LIEGT,UND ES KEINE LÖSUNG GIBT.TUT MIR LEID... Natürlich hab.ich das nicht so stehen lassen und alles versucht um ihn umzustimmen. Er hat dann nur noch geschrieben ich soll es jetzt gut sein.lassen weil er hat sich noch nie jemanden geöffnet. Ich hab dann noch einiges geschrieben aber es kam.keine Antwort mehr. Jetzt bin ich am Boden zerstört...wie kann er mich plötzlich so weg stossen? Und das von einen auf den anderen Tag? Hätte ich ihn nicht gefragt was ich bin für ihn,hätte er das nicht beendet. Ich weiß ja fische männer sind schwierig aber im Moment bin ich so verletzt. Und es fehlt mir so das ich nicht mehr an seinem leben teil haben kann.. er hat auch geschrieben das es nicht leicht für ihn ist und ich im fehlen werde.. warum tut er das dann?' Denkt ihr er kommt wieder wenn.ich ihn in Ruhe lasse? Tut mir leid für den langen Text..😢

Liebe Dana, 
ich lese schon raus, dass er sich früh Gedanken machte, wie du in seinem Leben "unterzubringen" bist, weil er dich schon nicht missen wollte. Allerdings war und ist eure Situation schwierig und das wurde ihm immer klarer. Als du plötzlich wissen wolltest, wo ihr steht war er gezwungen,  sich selbst die Frage zu stellen. 
Wenn es noch intensiver wird, kämt ihr beiden nicht darum herum, eure Leben massiv umzubauen mit Einfluss auf einiger anderer Leben(eure Partner, Kinder). 
Ich glaube, das ist ihm einfach zu viel, er möchte diesen Schritt dann wohl nicht gehen und das hat er sich klar gemacht. 
Ich hoffe aber für dich, dass ich mich irre, aber vielleicht wärs auch einfach besser, nen Haken an die Sache zu machen, auch wenns weh tut
Alles Gute
mozzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Interpretation Tarot 4 Karten
Von: mozzi
neu
27. August 2018 um 8:25
Hilfe bei Steinbockmann!!
Von: emmy_95
neu
26. August 2018 um 20:34
Noch mehr Inspiration?
pinterest