Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Viel Glück und viel Segen auf all Deinen Wegen

Viel Glück und viel Segen auf all Deinen Wegen

15. April 2002 um 0:04 Letzte Antwort: 15. April 2002 um 0:39

Liebe Adonfo-Esi,
ich umarme dich und wünsche dir alles erdenklich liebe.als ich vor zwei jahren in mein neues leben ging,alles hinter mir ließ,habe ich das poesiealbum meiner,von mirsehr geliebten großmutter mitgenommen.ich habe mich ganz auf dich konzentriert und eine seite mit meinem finger aufgeschlagen.(fast alles ist alt-deutsch und ich kann es nicht lesen)doch diese seite,die ich dir senden möchte, kann ich verstehen.
"Laß Deine Taten sein wie Deine Worte
und Deine Worte wie Dein Herz"
(Lavata)
In diesem kommenden lebensjahr stehe für dich die taten an....
doch bitte Adonfo-Esi vergiß die worte nicht, sprich bitte weiterhin aus deinem herzen in dieses forum, für mich (bin in diesem fall der esel) und alle anderen.diese worte wurden am 19.11.1910 geschrieben.sie sind gültig,liebe Adonfo-Esi.jetzt klappe ich das zerbrochene Lederbuch wieder zu.ich weiß nicht,für wen ich es wieder aufschlagen werde.
ich umarme dich.
dir eine wunderschöne zeit.
herzlichst ulrike

Mehr lesen

15. April 2002 um 0:33

Liebe Diemicheline
Wenn du wüßtest liebe Ulrike, wie sehr ich selber Hilfe brauche im Sinne von Liebe.
Die letzten Tage waren sehr traurig. Ich war da auf diesem Kunstmarkt, es war eisig kalt und dann kamen die ganzen Fragen. Wofür bitte, warum bitte, wozu bitte.
Ich war so down, daß ich dachte, mein Gott, wer bin ich denn. Und dann dachte ich an all die Zuversicht, die mir eine alte Italienerin schenkte als ich dachte ich stehe mit dem Kopf an der Wand. Und dann sah ich meine elende Feigheit an uns sagte, nein so nicht.
Jetzt bin ich gerade mit Susa und vielen vielen anderen in ein neues Lebensjahr geschritten und ich werde niemals mehr dankbar sein, als eben in dieser Nacht. Liebe, ist etwas das sich in die Unendlichkeit ausdehnt wie das Universum, wenn man sie zuläßt.
Ich habe heute Nacht die zweifel verloren und eine tröstliche Einsicht gewonnen. Einmal in Ghana, werden schön langsam alle zu mir heimkommen und es wird ein langes Erzählen sein und unendlich viel lachen.
Deine AdanfoEsi

Gefällt mir
15. April 2002 um 0:39
In Antwort auf afrohexe

Liebe Diemicheline
Wenn du wüßtest liebe Ulrike, wie sehr ich selber Hilfe brauche im Sinne von Liebe.
Die letzten Tage waren sehr traurig. Ich war da auf diesem Kunstmarkt, es war eisig kalt und dann kamen die ganzen Fragen. Wofür bitte, warum bitte, wozu bitte.
Ich war so down, daß ich dachte, mein Gott, wer bin ich denn. Und dann dachte ich an all die Zuversicht, die mir eine alte Italienerin schenkte als ich dachte ich stehe mit dem Kopf an der Wand. Und dann sah ich meine elende Feigheit an uns sagte, nein so nicht.
Jetzt bin ich gerade mit Susa und vielen vielen anderen in ein neues Lebensjahr geschritten und ich werde niemals mehr dankbar sein, als eben in dieser Nacht. Liebe, ist etwas das sich in die Unendlichkeit ausdehnt wie das Universum, wenn man sie zuläßt.
Ich habe heute Nacht die zweifel verloren und eine tröstliche Einsicht gewonnen. Einmal in Ghana, werden schön langsam alle zu mir heimkommen und es wird ein langes Erzählen sein und unendlich viel lachen.
Deine AdanfoEsi

Schlaf schön,Adonfo-Esi
alles wird gut! auch ich gehe jetzt ins bett.(hoffentlich ohne fliege)sie darf im wohnzimmer bleiben.ich bin heiter und froh......
diemicheline

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers