Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Vllt ein Zeichen?

Vllt ein Zeichen?

3. Dezember 2015 um 0:04

huhu

auf der arbeit gibt es seit september einen kollegen, der anfangs verschlossen und sagen wir unterkühlt war.. jetzt umarmt er die anderen leute so wie jeder andere auch.. habe erfahren, dass er steinbock ist :P so wie ich gelesen habe, können sie ja keine gefühle zeigen, flirten tun sie auch nicht sonderlich und nehmen die liebe ja sehr ernst.

letzten sa kam er mit einem haufen schmutziger gläser zu mir (wir arbeiten als barkeeper und ich spülte die gläser am abend) und habe nicht sonderlich erfreut geschaut da sagte er iwas was ich net so verstanden habe dann noch sry.. und : ich würde dir die hand küssen, wenn du keine handschuhe anhättest.. (er ist ein hygienefanatiker xD) .. ich lächelte ihn an und wandte mich meiner arbeit zu. 1 sek später fasste er mich an den ellbogen und gab mir ein backenkuss ^^

ich weiss, so an sich hat das nix zu bedeuten, aber für jemanden der so verschlossen am anfang war und bei steinböcken ist das dann doch was besonderes oder nicht ?
und schatzi nannte er mich auch noch ^^

bin gespannt auf eure antworten

Mehr lesen

9. Dezember 2015 um 1:44

Klar,
definitiv ein Zeichen für Sympathie und durchaus forsch für einen Steinbock
Zumindest wenn er sich nicht absolut sicher ist, ob sein Gegenüber auch Interesse an seiner Person haben könnte.

Mein Steinbockfreund hat einmal zu mir gesagt, er spricht grundsätzlich keine fremden Frauen als erster an, da er Angst vor einem Kob hat.

Hätte ich damals nicht die Initiative ergriffen und ihn einfach geküsst, wären wir vielleicht heute noch nicht zusammen
War bei seiner Ex-Freundin übrigens genauso, dass sie ihn erst mit der Nase darauf stossen musste endlich mal aktiv zu werden.

Übrigens ist mein Freund auch mein Arbeitskollege.

Flirten geht ihnen nicht unbedingt sehr leicht von der Hand. Ich denke das liegt auch daran, dass sie anderen Menschen gegenüber oftmals nicht sehr extrovertiert sind. Wenn man sie besser kennt, kommen sie auch mehr aus sich heraus.
Generell aber eher etwas spröde und hölzern, schüchtern bis passiv abwartend.
Sie betrachten ihr Gegenüber erstmal genauer, hören zu was der andere sagt oder beobachten den Umgang mit weiteren Personen.
Glaube nicht, dass ein Steinbock in der Liebe in der ersten Sekunde wie vom Blitz getroffen wird. Und auch wenn das der Fall sein sollte, wird er sich wahrscheinlich nicht unmittelbar in ein Abenteuer stürzen.

Was möchtest Du denn von ihm? Und hat sich noch etwas neues ergeben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2015 um 23:26
In Antwort auf inderschwebe1

Klar,
definitiv ein Zeichen für Sympathie und durchaus forsch für einen Steinbock
Zumindest wenn er sich nicht absolut sicher ist, ob sein Gegenüber auch Interesse an seiner Person haben könnte.

Mein Steinbockfreund hat einmal zu mir gesagt, er spricht grundsätzlich keine fremden Frauen als erster an, da er Angst vor einem Kob hat.

Hätte ich damals nicht die Initiative ergriffen und ihn einfach geküsst, wären wir vielleicht heute noch nicht zusammen
War bei seiner Ex-Freundin übrigens genauso, dass sie ihn erst mit der Nase darauf stossen musste endlich mal aktiv zu werden.

Übrigens ist mein Freund auch mein Arbeitskollege.

Flirten geht ihnen nicht unbedingt sehr leicht von der Hand. Ich denke das liegt auch daran, dass sie anderen Menschen gegenüber oftmals nicht sehr extrovertiert sind. Wenn man sie besser kennt, kommen sie auch mehr aus sich heraus.
Generell aber eher etwas spröde und hölzern, schüchtern bis passiv abwartend.
Sie betrachten ihr Gegenüber erstmal genauer, hören zu was der andere sagt oder beobachten den Umgang mit weiteren Personen.
Glaube nicht, dass ein Steinbock in der Liebe in der ersten Sekunde wie vom Blitz getroffen wird. Und auch wenn das der Fall sein sollte, wird er sich wahrscheinlich nicht unmittelbar in ein Abenteuer stürzen.

Was möchtest Du denn von ihm? Und hat sich noch etwas neues ergeben?

Also
würde er n icht mehr so forsch sein, wenn er wüsste, dass ich zb interesse an ihm habe? ^^

also erstmal ist nicht viel passiert, ich habe ihn am 10.12 kurz gesehen, da haben wir auf dem marsimoto konzert in mannheim gearbeitet . leider war er auf der anderen seite der halle (war ja klar dass ich nur pech habe :P)
bin iwann mal rüber, weil meine mama da war und natürlich in der hoffnung ihn kurz zu sprechen oder so bin aber net zu ihm er kam dann zu mir und hat mich begrüßt und gefragt, wo ich mich verstecke. er ging dann pünktlich nachhause und kam noch zu mir. er fragte mich, ob ich auch am sa arbeite, ich sagte nein, nur auf dem eigenen weihnachtsmarkt. er sagte dann: aber wir sehen uns am sa?? ich sagte ja, aber nur kurz. hatte das gefühl, als er mich unbedingt sehen wollte, kann mich auch täuschen ^^ jedenfalls war er net da, da er schon am do ne erkältung hatte. ich schrieb ihm dann sogar auf whatsapp ne nachricht (sind in einer gruppe) dass ich dachte, dass ich ihn noch im jahre 2015 sehe. Er schrieb: dachte ich auch liege aber dieses we im bett. ich komme evtl mal in meinem urlaub vorbei in die wache. schrieb noch gute besserung und er thx. das wars.. männer die iinteresse haben, würden doch dann die gunst der stunde ergreifen, um mir dann zu schreiben oder etwa nicht?? oder sind steinböcke da immernoch so zurückhaltend ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2015 um 23:29
In Antwort auf inderschwebe1

Klar,
definitiv ein Zeichen für Sympathie und durchaus forsch für einen Steinbock
Zumindest wenn er sich nicht absolut sicher ist, ob sein Gegenüber auch Interesse an seiner Person haben könnte.

Mein Steinbockfreund hat einmal zu mir gesagt, er spricht grundsätzlich keine fremden Frauen als erster an, da er Angst vor einem Kob hat.

Hätte ich damals nicht die Initiative ergriffen und ihn einfach geküsst, wären wir vielleicht heute noch nicht zusammen
War bei seiner Ex-Freundin übrigens genauso, dass sie ihn erst mit der Nase darauf stossen musste endlich mal aktiv zu werden.

Übrigens ist mein Freund auch mein Arbeitskollege.

Flirten geht ihnen nicht unbedingt sehr leicht von der Hand. Ich denke das liegt auch daran, dass sie anderen Menschen gegenüber oftmals nicht sehr extrovertiert sind. Wenn man sie besser kennt, kommen sie auch mehr aus sich heraus.
Generell aber eher etwas spröde und hölzern, schüchtern bis passiv abwartend.
Sie betrachten ihr Gegenüber erstmal genauer, hören zu was der andere sagt oder beobachten den Umgang mit weiteren Personen.
Glaube nicht, dass ein Steinbock in der Liebe in der ersten Sekunde wie vom Blitz getroffen wird. Und auch wenn das der Fall sein sollte, wird er sich wahrscheinlich nicht unmittelbar in ein Abenteuer stürzen.

Was möchtest Du denn von ihm? Und hat sich noch etwas neues ergeben?

Noch ganz kurz
ich glauube nicht, dass die ernsthaften steinböcke jemanden auf die backe küssen, nur weil er einen symphatisch findet oder ?? ich denke er findet da schon mehrere leute nett da drin ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2015 um 4:57
In Antwort auf hasif13

Also
würde er n icht mehr so forsch sein, wenn er wüsste, dass ich zb interesse an ihm habe? ^^

also erstmal ist nicht viel passiert, ich habe ihn am 10.12 kurz gesehen, da haben wir auf dem marsimoto konzert in mannheim gearbeitet . leider war er auf der anderen seite der halle (war ja klar dass ich nur pech habe :P)
bin iwann mal rüber, weil meine mama da war und natürlich in der hoffnung ihn kurz zu sprechen oder so bin aber net zu ihm er kam dann zu mir und hat mich begrüßt und gefragt, wo ich mich verstecke. er ging dann pünktlich nachhause und kam noch zu mir. er fragte mich, ob ich auch am sa arbeite, ich sagte nein, nur auf dem eigenen weihnachtsmarkt. er sagte dann: aber wir sehen uns am sa?? ich sagte ja, aber nur kurz. hatte das gefühl, als er mich unbedingt sehen wollte, kann mich auch täuschen ^^ jedenfalls war er net da, da er schon am do ne erkältung hatte. ich schrieb ihm dann sogar auf whatsapp ne nachricht (sind in einer gruppe) dass ich dachte, dass ich ihn noch im jahre 2015 sehe. Er schrieb: dachte ich auch liege aber dieses we im bett. ich komme evtl mal in meinem urlaub vorbei in die wache. schrieb noch gute besserung und er thx. das wars.. männer die iinteresse haben, würden doch dann die gunst der stunde ergreifen, um mir dann zu schreiben oder etwa nicht?? oder sind steinböcke da immernoch so zurückhaltend ??

Was heißt hier
"immernoch" so zurückhaltend?

Gibts ein Gesetz dass besagt dass spätestens jetzt ER die Initiative ergreifen muss ? Denke nicht.
Auch pauschalisiert du und kehrst alle Männer über einen Kamm: " männer die iinteresse haben, würden doch dann die gunst der stunde ergreifen"
Sicher. Und ALLE Männer sind nur an Sex interessiert.

Lass ihn dass bloß nie hören, gibt Minuspunkte.
Pauschalisierungen, Verallgemeinerungen sind nicht gerne gesehen.

Ansonsten aber Ja. Du bist ihm symphatisch und er mag dich, definitiv.
Ausserdem hat ER bereits mehr als genug getan/gezeigt für einen SBM. Was du bisher getan hast, davon wissen wir noch nichts, im schlimmsten Fall ER auch nicht - weil du dich nur hast bedienen lassen.
So nach dem typischen Frauenmotto: "der Mann ist Jäger und muss erobern" .

Mach ruhig denselben Fehler.
Wundere dich dann aber nicht, wenn von ihm auch nichtsmehr kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2015 um 1:38
In Antwort auf sbm83

Was heißt hier
"immernoch" so zurückhaltend?

Gibts ein Gesetz dass besagt dass spätestens jetzt ER die Initiative ergreifen muss ? Denke nicht.
Auch pauschalisiert du und kehrst alle Männer über einen Kamm: " männer die iinteresse haben, würden doch dann die gunst der stunde ergreifen"
Sicher. Und ALLE Männer sind nur an Sex interessiert.

Lass ihn dass bloß nie hören, gibt Minuspunkte.
Pauschalisierungen, Verallgemeinerungen sind nicht gerne gesehen.

Ansonsten aber Ja. Du bist ihm symphatisch und er mag dich, definitiv.
Ausserdem hat ER bereits mehr als genug getan/gezeigt für einen SBM. Was du bisher getan hast, davon wissen wir noch nichts, im schlimmsten Fall ER auch nicht - weil du dich nur hast bedienen lassen.
So nach dem typischen Frauenmotto: "der Mann ist Jäger und muss erobern" .

Mach ruhig denselben Fehler.
Wundere dich dann aber nicht, wenn von ihm auch nichtsmehr kommt.

Ich glaube das hat sich erübrigt
letzten mittwoch war er da und ich hab ihn auch kurz gesehen. war aber nur gast. hab gemerkt als ich mir was zu trinken holte, dass er mich die ganze zeit beobachtet hatte und als ich ihn anguckte, kam ein peacezeichen. zuvor meinte er, ich solle nachts keine sms mehr schreiben.. jedenfalls als ich ging, wollte ich mich natürlich verabschieden, aber es war viel zu tun und wollte ihn nicht stören also ging ich . nachts um 2 kam dann eine whatsapp nachricht : danke fürs tschüs sagen (smiley mit zähnen)
ich : sry der herr XD aber du warst in dem mom busy.. (hab ihn auch an einen tag erinnert, als er sich net verabschiedet hatte)
er : äh verstehe sry wenn auch ich mal es eilig hatte
ICh: wie war das mit : bitte nachts keine nachricht mehr schreiben?
er: hallo du warst online
gute nacht! nachteule!

das wars fürs erste. was bedeutet jetzt die tatsache, dass er mir nachts um 2 noch geschrieben hatte? gutes, schlechtes?? käme es gut ihn fröhliche weihnachten zu wünschen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2015 um 21:20
In Antwort auf hasif13

Ich glaube das hat sich erübrigt
letzten mittwoch war er da und ich hab ihn auch kurz gesehen. war aber nur gast. hab gemerkt als ich mir was zu trinken holte, dass er mich die ganze zeit beobachtet hatte und als ich ihn anguckte, kam ein peacezeichen. zuvor meinte er, ich solle nachts keine sms mehr schreiben.. jedenfalls als ich ging, wollte ich mich natürlich verabschieden, aber es war viel zu tun und wollte ihn nicht stören also ging ich . nachts um 2 kam dann eine whatsapp nachricht : danke fürs tschüs sagen (smiley mit zähnen)
ich : sry der herr XD aber du warst in dem mom busy.. (hab ihn auch an einen tag erinnert, als er sich net verabschiedet hatte)
er : äh verstehe sry wenn auch ich mal es eilig hatte
ICh: wie war das mit : bitte nachts keine nachricht mehr schreiben?
er: hallo du warst online
gute nacht! nachteule!

das wars fürs erste. was bedeutet jetzt die tatsache, dass er mir nachts um 2 noch geschrieben hatte? gutes, schlechtes?? käme es gut ihn fröhliche weihnachten zu wünschen ?

Wenn Du Interesse hast,
würde ich das auch mal deutlicher zeigen.
Er beobachtet Dich, meldet sich bei Dir und so wie ich das herauslese stößt Du ihn vor den Kopf.
Wird er wohl verkraften, aber ggf. noch weniger Initiative zeigen.

Frohe Weihnachten wünschen, schadet nix und ist bestimmt nicht über trieben.
Wahrscheinlich kommt aber nur ein " Danke, wünsche ich Dir auch" zurück. Deshalb gleich noch ne Frage anhängen, zB. was er an den Feiertagen vor hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2015 um 23:51
In Antwort auf inderschwebe1

Wenn Du Interesse hast,
würde ich das auch mal deutlicher zeigen.
Er beobachtet Dich, meldet sich bei Dir und so wie ich das herauslese stößt Du ihn vor den Kopf.
Wird er wohl verkraften, aber ggf. noch weniger Initiative zeigen.

Frohe Weihnachten wünschen, schadet nix und ist bestimmt nicht über trieben.
Wahrscheinlich kommt aber nur ein " Danke, wünsche ich Dir auch" zurück. Deshalb gleich noch ne Frage anhängen, zB. was er an den Feiertagen vor hat.

Danke für die antwort
aber womit hab ich ihm vor dem kopf gestoßen ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2015 um 19:30
In Antwort auf hasif13

Danke für die antwort
aber womit hab ich ihm vor dem kopf gestoßen ??

Hm,
hast Dich nicht verabschiedet - er meldet sich darauf hin bei Dir. Deine Antwort: Bist beschäftigt gewesen und hast Dich an Tag XY auch nicht verabschiedet.

Er hat Dir gesagt Du sollst ihm nachts nicht mehr schreiben, warum auch immer. Vielleicht wird er wach und kann dann nicht mehr einschlafen
Er schreibt Dir trotzdem nachts, weil er gesehen hat, dass Du noch online bist. Du gibts ihm seinen Kommentar direkt retoure zurück, anstatt ihm irgendwie deutlich zu machen, dass Du Dich freust dass er sich gemeldet hat.

usw.

Ist halt so ein kleines Spiel zwischen Euch - wenn es Spass macht...aber wirklich weiter bringt es Euch wahrscheinlich nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 23:57

:/
Hey

Also ich kenn seit Jahren nur einen Steinbockmann. Bei dem kristallisierte sich irgendwann heraus,dass er nichts anbrennen lässt obwohl er vergeben ist / bereits seine 2. Bez wo ich das mitbekomme. Irgendwann teilte er's mir auch ganz unverblümt mit,dass ich durchaus in sein Beuteschema passen würde u er nix gegen Zweisamkeit hätt aber stets dachte,dass er nicht mein Typ sei.
Ich erklärte,dass die Ootik da nix mit zu tun hätte sondern stets auch die Tatsache,dass er vergeben ist u ich eben sowas nicht tue u je tun würde,egal ob er sich mit den jeweiligen nicht versteht aber ich geb mich da nicht her zu. Davon abgesehen bin ich selbst seit langem nicht mehr solo. Er lässt ab und an durchblicken u versucht zu flirten per Internet. Aber er beißt ja eh auf Granit. Jedenfalls hab ich bei ihm sogar festgestellt,dass er online in einer anderen Community sogar wieder angegeben hat solo zu sein ..... Dabei ist er das seit Jahren nicht !

Also ich habe ihn als Steinbock nicht total schüchtern,ernsthaft u überlegt erlebt. Mit der einen war er 6 mit der jetzt 2 Jahre zusammen :/
Macht ihn für mich als Mann,nicht grad attraktiv ! Ehrlich .... Wir sind normal eh nur befreundet gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2016 um 1:54
In Antwort auf cari_11977742

:/
Hey

Also ich kenn seit Jahren nur einen Steinbockmann. Bei dem kristallisierte sich irgendwann heraus,dass er nichts anbrennen lässt obwohl er vergeben ist / bereits seine 2. Bez wo ich das mitbekomme. Irgendwann teilte er's mir auch ganz unverblümt mit,dass ich durchaus in sein Beuteschema passen würde u er nix gegen Zweisamkeit hätt aber stets dachte,dass er nicht mein Typ sei.
Ich erklärte,dass die Ootik da nix mit zu tun hätte sondern stets auch die Tatsache,dass er vergeben ist u ich eben sowas nicht tue u je tun würde,egal ob er sich mit den jeweiligen nicht versteht aber ich geb mich da nicht her zu. Davon abgesehen bin ich selbst seit langem nicht mehr solo. Er lässt ab und an durchblicken u versucht zu flirten per Internet. Aber er beißt ja eh auf Granit. Jedenfalls hab ich bei ihm sogar festgestellt,dass er online in einer anderen Community sogar wieder angegeben hat solo zu sein ..... Dabei ist er das seit Jahren nicht !

Also ich habe ihn als Steinbock nicht total schüchtern,ernsthaft u überlegt erlebt. Mit der einen war er 6 mit der jetzt 2 Jahre zusammen :/
Macht ihn für mich als Mann,nicht grad attraktiv ! Ehrlich .... Wir sind normal eh nur befreundet gewesen

Ach ja
Ps . Zum verständnis sollte ich vielleicht noch erklären,dass er beide Frauen (Partnerinnen) regelmäßig betrogen hat /betrügt. Bei mir hat er da kein Problem das zuzugeben.
Er sagte bei Beiden,er könnte nicht anders,wäre halt nicht zufrieden in der Beziehung aber hält dran fest. Wieso er nicht Schluss macht,darauf sagt er meist nichts großartig.
Mit beiden lebt(e) er auch nicht zusammen.

Vielleicht kenn ich da eine totale Ausnahme von Steinbockmann ? Bzw mit verkorkstem Aszendent ?
Ich hab keine Ahnung ....

Aber was ich hier im Beitrag über steinbockmänner gelesen habe,kann ich ihm absolut Null zuordnen .... Echt bizarr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 4:43
In Antwort auf inderschwebe1

Klar,
definitiv ein Zeichen für Sympathie und durchaus forsch für einen Steinbock
Zumindest wenn er sich nicht absolut sicher ist, ob sein Gegenüber auch Interesse an seiner Person haben könnte.

Mein Steinbockfreund hat einmal zu mir gesagt, er spricht grundsätzlich keine fremden Frauen als erster an, da er Angst vor einem Kob hat.

Hätte ich damals nicht die Initiative ergriffen und ihn einfach geküsst, wären wir vielleicht heute noch nicht zusammen
War bei seiner Ex-Freundin übrigens genauso, dass sie ihn erst mit der Nase darauf stossen musste endlich mal aktiv zu werden.

Übrigens ist mein Freund auch mein Arbeitskollege.

Flirten geht ihnen nicht unbedingt sehr leicht von der Hand. Ich denke das liegt auch daran, dass sie anderen Menschen gegenüber oftmals nicht sehr extrovertiert sind. Wenn man sie besser kennt, kommen sie auch mehr aus sich heraus.
Generell aber eher etwas spröde und hölzern, schüchtern bis passiv abwartend.
Sie betrachten ihr Gegenüber erstmal genauer, hören zu was der andere sagt oder beobachten den Umgang mit weiteren Personen.
Glaube nicht, dass ein Steinbock in der Liebe in der ersten Sekunde wie vom Blitz getroffen wird. Und auch wenn das der Fall sein sollte, wird er sich wahrscheinlich nicht unmittelbar in ein Abenteuer stürzen.

Was möchtest Du denn von ihm? Und hat sich noch etwas neues ergeben?

Hey
Es hat sich noch was ergeben ^^ also am 16.1 haben wir beide gearbeitet . Bin für jemanden eingesprungen ansonsten hätten wir uns nicht gesehen . Ich kann nicht mehr genau sagen was er alles gesagt hat aber einmal hat er mich an die Backe gefasst und einmal seitlich am Kopf .. Zur Begrüssung hat er mich auch auf die Backe geküsst . Als er an der Bar stand und ich stand an der Tür hat er so mit dem Kopf ne Bewegung zu sich gemacht also bin ich hin . Er meinte er fühlt sich so alleine ^^ dann hab ich ihn aus Spass in den Arm genommen. Danach hat er kurz nach meiner Hand gegriffen. Einmal meinte er so : naa Schnecke .. ^^ und kp ob das Absicht war oder nicht : er hat sich was notiert auf der Theke und dabei Streckt man ja sein po aus wenn man sich beugt .. Und das tat er genau vor meiner Nase XD so das wars eig

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2016 um 0:09
In Antwort auf hasif13

Hey
Es hat sich noch was ergeben ^^ also am 16.1 haben wir beide gearbeitet . Bin für jemanden eingesprungen ansonsten hätten wir uns nicht gesehen . Ich kann nicht mehr genau sagen was er alles gesagt hat aber einmal hat er mich an die Backe gefasst und einmal seitlich am Kopf .. Zur Begrüssung hat er mich auch auf die Backe geküsst . Als er an der Bar stand und ich stand an der Tür hat er so mit dem Kopf ne Bewegung zu sich gemacht also bin ich hin . Er meinte er fühlt sich so alleine ^^ dann hab ich ihn aus Spass in den Arm genommen. Danach hat er kurz nach meiner Hand gegriffen. Einmal meinte er so : naa Schnecke .. ^^ und kp ob das Absicht war oder nicht : er hat sich was notiert auf der Theke und dabei Streckt man ja sein po aus wenn man sich beugt .. Und das tat er genau vor meiner Nase XD so das wars eig

Lg

Ich glaube,
DAS NENNT MAN FLIRTEN

Ob das jetzt nur bei Dir so ist oder auch bei anderen Kolleginnen weiss ich natürlich nicht. Ob das bedeutet dass er ernsthaft an Dir interessiert ist, kann man jetzt auch noch nicht sagen. Aber er geht auf Dich zu, kannst Du das nicht erkennen?

Finde es doch einfach raus, lerne ihn besser kennen. Verbringt mehr Zeit miteinander.

Hast Du ihm eigentlich schöne Weihnachten gewünscht?

Was möchtest Du denn? Erwartest Du von ihm mehr Initiative, eine Einladung für ein Date, die verbale Bestätigung dass er scharf auf Dich ist, sich in Dich verknallt hat?

Ich glaube darauf kannst Du erstmal laaaaange warten, zumindest wenn von Dir nichts kommt. Oder Du füllst ihn ab und quetscht ihn im betrunkenen Zustand aus

Wenn ich etwas über Steinböcke schreibe, dann spreche ich nur über die Erfahrungen mit meinem Freund und über das was ich über Böcke gelesen habe. Ich muss manchmal schmunzeln und sehe Parallelen, aber nehme es garantiert nicht als ultimative Wahrheit auf.
Es sind weder alle gleich, noch spreche ich diesem Sternzeichen ab, einen eigenen Charakter als Mensch und Individuum zu besitzen, was durch das Umfeld/Sozialisierung, einem eigenen Willen geprägt und den Genen geprägt wurde

Im Gegenteil "sie" sind in meinen Augen sehr speziell.
Habe so eine Art von Mann vorher noch nie kennengelernt, Manchmal ist es unglaublich anstrengend, aber es hat sich bis jetzt immer gelohnt, nicht alles hinzuschmeißen.
Ich stehe oftmals wie der buchstäbliche Ochs vorm Berg und frag mich:" Wie jetzt, ernsthaft?"
Geduld und Ausdauer ist das Zauberwort.

Vielleicht ist Deiner auch Weltmeister im flirten und versucht mit dieser Masche abzuchecken, wie weit er bei dieser "Schnecke" kommen würde

Aber es nutzt alles nix, Du musst ihn besser kennenlernen!
Woher soll Mann oder auch Frau schließlich wissen was daraus werden könnte, wenn ich die Person nur oberflächlich kenne?!


Was hast Du eigentlich für ein Sternzeichen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wonnyfee
Von: kanarienvogel76
neu
20. Januar 2016 um 11:17
Zusammenfassung aus Meinungen hier zum Zwillingsmann
Von: cari_11977742
neu
19. Januar 2016 um 3:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest