Home / Forum / Astrologie & Esoterik / VOLL AUFGEREGT--alles völlig Verrückt

VOLL AUFGEREGT--alles völlig Verrückt

28. August 2014 um 9:40 Letzte Antwort: 23. November 2014 um 23:38

Hey,
lese seit ein paarTagen hiermit und nun wollte ich mal von mir erzählen.......
Im Juni hat mich nen Typ angeschrieben (FB -haben ein paar Tage hin & her geschrieben.....das wars.Dachte mir nix dabei-fand ihn aber von den Fotos her total cool.
Etwa 10 Tage später schrie ermich wieder an und da gings dann richtig los----nen paar Tage geschrieben-Telefonnr. ausgetauscht und nun telefonieren wir seit 6 Wochen JEDEN Abend (!!!) .Vormittags werden SMS hin & her geschickt-Telefonat daWir reden über ALLES-zwischendurch mal etwas über uns.....
Er wohnt leider über 400 KM weit weg-das erste Treffen/Besuch Mitte August musste ich leider verschieben---nun ist es aber nächstes WE soweit.Wir haben beide Urlaub genommen, er bleibt dann ein paar Tagte länger.Bedenken habe ich nicht---weil die ganze Situation eh völlig verrückt ist.
Wir sind beide Fische und haben beide den Azd. Jungfrau--gleicher Jahrgang (ich bin ein paar Tage älter).
Haben beide genug Mist im Leben durch und "schlagen" uns so durchs Leben
Gleiche Einstellungen,gleiche Interesse (Musik ,Konzerte etc)
ALLES ist so vertraut-das es mir manchmal Bammel macht.
Ich hole ihn vom Bahnhof ab und da denk ich die ganze Zeit dran--WIE wird DAS wohl sein,wenn man sich plötzlich gegenüber steht.......grad weil man das Gefühl hat-man kennt den anderen sooooooo gut......
Wir haben uns ja nur auf Fotos gesehen.......
Ja und wie wird es dann.....????
Haben natürlich drüber geredet-und denken beide-das da schon mehr draus werden könnte-sprich ne Beziehung (Fernbeziehung dann ja).
WENN ich dann hier lese,wie anstrengend Fischemänner sein können.....oh jeh.Ich meine,ich weiss ja wie "bekloppt" ich manchmal bin als Fische........aber wenn der andere auch so ist?
Leute,drückt mir die Daumen.......ich weiss vor Aufregung manchmal nicht nicht wohin mit mir
Halte euch auf den Laufenden und würde mich freuen Tipps von euch zu bekommen.
WIE begrüsst man jemanden-mit dem man Wochenlang telefoniert hat?????
Menno,menno und das in meinem Alter (45-seit 54 Jahren solo nach einer langjährigen,nervaufreib. Bez. mit einem Löwen----NIEWIEDER einen Löwen oder Wassermann )

Genug jetzt-ist schon Wirr genug

LG euch allen

Mehr lesen

28. August 2014 um 9:41

Sorry für Fehler-meine Tastatur spinnt

Gefällt mir
29. August 2014 um 10:46

Ja
Ich kenne diese Situation. Habe meine große Liebe auf dem gleichen Weg kennen gelernt. Bei uns viel die erste Begrüßung völlig natürlich aus. Ich habe ihn gesehen, er hat mich gesehen und sofort wussten wir: Das ist Liebe. Es gab/gibt keinen Zweifel. Ich habe ihn zur Begrüßung umarmt, mich die ganze Zeit riesig gefreut. Natürlich habe ich direkt am Anfang nicht allzuviel sagen können, ich musste ja erst einmal das Live-Erlebnis mit der Telefonstimme in Verbindung bringen, die Situation auf mich wirken lassen und ihn beobachten. Ich denke, die ersten Minuten ist das Normal. Und sicherlich wird es ihm auch so gehen, aber wenn da mehr ist wird das Eis sicher schnell gebrochen sein.

Wie du ihn begrüßt? Ganz normal, einfach wie jemanden, den du schon etwas kennst, man kennt sich ja eigentlich auch. Ich bin nun kein Fisch sondern Widder und vielleicht ist für mich der erste Moment nicht so "verrückt" gewesen, dennoch hatte auch ich meine Gedanken. Da wird dir aber nicht viel übrig bleiben, als ins kalte Wasser zu springen und dich einfach überraschen zu lassen. Allerdings hätte ich vielleicht vorher auch mal ein Videotelefonat geführt

Ansonsten wird er sicherlich genauso aufgeregt sein wie du. Ihr scheint ja beide eh gleich zu ticken von daher denke ich, wird er auch keine große Ahnung haben, wie die Situation sich anfühlen wird. Bleib natürlich, so wie du dich ihm gegenüber ja in den letzten Wochen auch gegeben hast, das wird ihm vertraut vorkommen und die ersten Minuten sind schnell überstanden. Und vielleicht, vielleicht, vielleicht ist es ja auch für dich in den ersten sekunden klar, was du willst

BTW: Selbst wenn es nicht passt, die letzten wochen schient ihr kein kommunikations Problem zu haben, dass bedeutet doch zumindest auch, ihr werdet euch auch im "worst case" gut verstehen. Dann bleibt es vielleicht bei einem einmaligen Treffen, aber ihr beide wisst dann auf jedenfall mehr

Dir also viel Glück für das Weekend

Gefällt mir
23. November 2014 um 23:19

Hallo liebe Fischefrau
Liebe Fische, ihr macht alle den gleichen Fehler.
Ihr seid wunderbare Wesen, aber erkennt es nicht.
Ihr macht Euch klein, lass das.
Ihr passt euch an, opfert Euch aus Liebe.
Lasst das.
Eure Angst, weg damit.
Denke immer positiv.
Macht Euch nie klein, seid mutig.
Ihr habt in dieser Welt grosse Probleme, wei sie so kalt, die Menschen so rücksichtslos sind.
Ihr müsst nicht jeden lieben, einer reicht.
Etwas mehr Selbstliebe, ist die voraussetzung für eine grosse und beständige Liebe, die evig hällt.
In meinem Alter, lass das, Liebe kennt kein Alter.
Ein Fisch ist nicht bekl...
Ich bin der Meinung: Zwei Fische geht nicht, zu gleich.
Aberrrrrrrr ich muss nicht immer Recht haben.
Das es mit den Löwen und den Wassermänner nicht klappt, liegt daran sie sind kein Wasserzeichen.
Nur ein Wasserzeichen versteht ein Wasserzeichen.

Wenn Du alle negative Worte in deiner Beschreibung löschst, sieht der Fisch ganz anders aus, vorallem dein Selbstbildnis.

Die Fische, alle Fische sollen ihr Licht nicht unter dem Scheffel stellen.

Licht gleich Weisheit und Liebe.

Jetzt kommt ein aber, macht Euch nicht klein.
Das Beste für den Besten, nicht mehr und auf keinen Fall weniger und doch mehr.
Zum Schluss: Bitte doch die Engel um Hilfe.
Liebe himmliche Mutter .............................. ...........

Ich habe mal einem Fisch geschrieben: Ich bin nicht der Sohn.

LG Lichtkrieger

Gefällt mir
23. November 2014 um 23:28
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo liebe Fischefrau
Liebe Fische, ihr macht alle den gleichen Fehler.
Ihr seid wunderbare Wesen, aber erkennt es nicht.
Ihr macht Euch klein, lass das.
Ihr passt euch an, opfert Euch aus Liebe.
Lasst das.
Eure Angst, weg damit.
Denke immer positiv.
Macht Euch nie klein, seid mutig.
Ihr habt in dieser Welt grosse Probleme, wei sie so kalt, die Menschen so rücksichtslos sind.
Ihr müsst nicht jeden lieben, einer reicht.
Etwas mehr Selbstliebe, ist die voraussetzung für eine grosse und beständige Liebe, die evig hällt.
In meinem Alter, lass das, Liebe kennt kein Alter.
Ein Fisch ist nicht bekl...
Ich bin der Meinung: Zwei Fische geht nicht, zu gleich.
Aberrrrrrrr ich muss nicht immer Recht haben.
Das es mit den Löwen und den Wassermänner nicht klappt, liegt daran sie sind kein Wasserzeichen.
Nur ein Wasserzeichen versteht ein Wasserzeichen.

Wenn Du alle negative Worte in deiner Beschreibung löschst, sieht der Fisch ganz anders aus, vorallem dein Selbstbildnis.

Die Fische, alle Fische sollen ihr Licht nicht unter dem Scheffel stellen.

Licht gleich Weisheit und Liebe.

Jetzt kommt ein aber, macht Euch nicht klein.
Das Beste für den Besten, nicht mehr und auf keinen Fall weniger und doch mehr.
Zum Schluss: Bitte doch die Engel um Hilfe.
Liebe himmliche Mutter .............................. ...........

Ich habe mal einem Fisch geschrieben: Ich bin nicht der Sohn.

LG Lichtkrieger

Hallo liebe Fischefrau
Nachtrag!

Ich kenne die lieben Widderfrauen, aber bedenke, sie sind keine Fische!

Nur Mut Lichtkrieger

Gefällt mir
23. November 2014 um 23:38
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo liebe Fischefrau
Nachtrag!

Ich kenne die lieben Widderfrauen, aber bedenke, sie sind keine Fische!

Nur Mut Lichtkrieger

Hallo liebe Fischefrau
Noch ein Nachtrag!

Vielleicht ist die himmliche Mutter auch ein Fisch.
Jesus war der Sohn, Maria Magdalena seine Zwillingsflamme, Maria war seine Ziehmutter, Josef sein Ziehvater.

Lichtkrieger

Gefällt mir