Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Voll erwischt!

Voll erwischt!

27. Juli 2007 um 16:15

Also manchmal gibt es ja Songs, die hauen einen um! So, wie es Trinchen mit Gwen geht.

Ich hab da einen. Und denk manchmal, ich bin eine Paula!
Mich würden eure Reaktionen intessieren. Ist ein bißchen düster, da es ein Gothic-Song ist. Da die wenigsten von euch so was kennen werden, stell ich mal den Text hier rein!

Janus - Paulas Spiel Lyrics

Sie sucht in fremden Augen
etwas, das sie kennt
besser noch, falls es das gibt
etwas, das sie liebt.
Sie würde für ihr Leben gern
zu jemandem gehören
doch sobald da etwas gutes ist
muss Paula es zerstören.

Auf alles hat sie Antwort
ihr Selbstbetrug hat Stil.
Sie hat gelernt zu rennen
doch sie kommt nie ans Ziel.
Sie sehnt sich oft nach Nhe
doch dann wird es ihr zuviel
dann ndern sich die Regeln
in Paulas Spiel.

Etwas ist geschehen
worüber sie nicht spricht
doch Spuren berschatten
ihr zerbrechliches Gesicht.
Sie schreckt auf bei Nacht
und hört sich selber schreien.
Gut, wenn da noch einer liegt
sie ist nicht gern allein.

Sie will endlich vergessen
doch sie weiß nicht, wie das geht.
Sie wrde es gern lernen
doch dazu ist es zu spät.
Sie will Begehren wecken
doch alle wollen viel zu viel.
Dann ändert sie die Regeln...

Ihr Körper ist eine Wunde
der Schmerz noch nicht verdaut.
Jede Berührung brennt wie Feuer
auf ihrer nackten Haut.

Sie zerreißt die Briefe
Lügen auf Papier.
Alle wollten sie retten
doch sie ist noch immer hier.

Sie will Vertrauen fassen
doch es fällt ihr furchtbar schwer.
Das, was von ihr noch übrig ist
gibt sie nicht mehr her.
Sie hört die Treueschwüre
und schon wird es ihr zuviel
schon ändern sich die Regeln
in Paulas Spiel.

Das Unausweichliche
nimmt seinen Lauf:
je näher sie sich trumt
desto ferner wacht sie auf.
Das ist Paulas Spiel...

Mehr lesen

27. Juli 2007 um 17:21

Sagt...
... mir nix!
Ich hör zwangsläufig jedes WE viel Gothic, da ich in so einem Club arbeite. Aber ich kenn mich nicht wirklich aus.

Aber ich dacht mir, dass dir das gefällt! War so ein Gefühl!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 20:04
In Antwort auf suspiria8

Sagt...
... mir nix!
Ich hör zwangsläufig jedes WE viel Gothic, da ich in so einem Club arbeite. Aber ich kenn mich nicht wirklich aus.

Aber ich dacht mir, dass dir das gefällt! War so ein Gefühl!

Wie jetzt....das gibt es doch nicht...
Ich höre schon ewig Gothic und EBM und solche sachen...allerdings verfolge ich das leider nicht mehr so....

Das Lied kommt mir vom Text her bekannt vor, allerdings nicht was mich betrifft

Das gibt es echt nicht....ich bin wirklich fassungslos...so viele gleiche Eigenschaften und nun auch noch die Musikrichtung?!?!?! Dabei ist das eigentlich immer noch nicht so verbreitet....diese Musikrichtung meine ich....

Ich staune hier gerade echt Bauklötze


Drück euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 20:30
In Antwort auf angeleyes103

Wie jetzt....das gibt es doch nicht...
Ich höre schon ewig Gothic und EBM und solche sachen...allerdings verfolge ich das leider nicht mehr so....

Das Lied kommt mir vom Text her bekannt vor, allerdings nicht was mich betrifft

Das gibt es echt nicht....ich bin wirklich fassungslos...so viele gleiche Eigenschaften und nun auch noch die Musikrichtung?!?!?! Dabei ist das eigentlich immer noch nicht so verbreitet....diese Musikrichtung meine ich....

Ich staune hier gerade echt Bauklötze


Drück euch


Ich könnte mir vorstellen, dass DAS mit der Offenheit zu tun hat, die uns immer nachgesagt wird. Wird ja oft falsch ausgelegt, so nach dem Motto, offen für jeden. Nun ja.

Ich denke aber, dass wir oft einfach offen dafür sind, mal über unseren Tellerrand hinaus zu schauen! Und uns die Dinge näher zu betrachten, vor denen andere sofort weglaufen.

Aber ich hätt nicht mal mit gerechnet, dass hier drin jemand ist, der das so kennt. *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 20:44
In Antwort auf suspiria8


Ich könnte mir vorstellen, dass DAS mit der Offenheit zu tun hat, die uns immer nachgesagt wird. Wird ja oft falsch ausgelegt, so nach dem Motto, offen für jeden. Nun ja.

Ich denke aber, dass wir oft einfach offen dafür sind, mal über unseren Tellerrand hinaus zu schauen! Und uns die Dinge näher zu betrachten, vor denen andere sofort weglaufen.

Aber ich hätt nicht mal mit gerechnet, dass hier drin jemand ist, der das so kennt. *g*

Iss doch aber echt der Hammer
nun schreiben wir uns hier so ein bisschen und soooooooo viele parallelen...also ich bin echt... - keine Ahnung mir fehlen die Worte...und das passiert eigentlich nicht oft

Ja, aber so ist es wir sind offen auf eine, naja ein bisschen verstecke Art und Weise aber dennoch...

Und ich bin sowieso ein neugieriger Mensch und hinterfrage so ziemlich alles Bis ich die Antworten habe ich verstehe auch wenn das nicht immer so toll ist

Ja, ich traue mich eigentlich auch nicht so davon zu erzählen was ich so als Musikrichtung habe viele schauen dann immer etwas komisch und was die dann denken will erst gar nicht wissen, das hinterfrage ich dann lieber nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2007 um 19:00
In Antwort auf angeleyes103

Iss doch aber echt der Hammer
nun schreiben wir uns hier so ein bisschen und soooooooo viele parallelen...also ich bin echt... - keine Ahnung mir fehlen die Worte...und das passiert eigentlich nicht oft

Ja, aber so ist es wir sind offen auf eine, naja ein bisschen verstecke Art und Weise aber dennoch...

Und ich bin sowieso ein neugieriger Mensch und hinterfrage so ziemlich alles Bis ich die Antworten habe ich verstehe auch wenn das nicht immer so toll ist

Ja, ich traue mich eigentlich auch nicht so davon zu erzählen was ich so als Musikrichtung habe viele schauen dann immer etwas komisch und was die dann denken will erst gar nicht wissen, das hinterfrage ich dann lieber nicht....

Darauf pfeiff ich...
... mittlerweile wirklich! Was andere darüber denken. Wer sich nicht die Mühe macht, diese Szene kennenzulernen, sollte sich jegliches Urteil verkneifen. Ich bin ja auch kein Grufti, aber ich hab mich in keiner anderen "Szene" so wohl gefühlt. Man wird respektvoll behandelt und darf sich mal wieder als Frau fühlen, nicht als Stück Fleisch.

Ich hab mir die Haare abgeschnitten, und gestern beim Arbeiten bin ich fast unter der Decke geschwebt. Ich hab so viele süße und ehrlich gemeinte Komplimente bekommen. Das war so goldig!

Mit dem Hinterfragen bin ich genauso. Manche empfinden das als anstrengend. Aber ich denk halt auch, bevor ich mir ein falsches Bild mache, frag ich lieber einmal doof. Ich will auch immer alles verstehen und die Hintergründe begreifen. Und so lange frag ich eben. Aber ich hab auch ein Gespür dafür, wenn mich was nichts angeht, oder jemand irgendwas nicht erzählen will. Zum Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2007 um 15:04
In Antwort auf suspiria8

Darauf pfeiff ich...
... mittlerweile wirklich! Was andere darüber denken. Wer sich nicht die Mühe macht, diese Szene kennenzulernen, sollte sich jegliches Urteil verkneifen. Ich bin ja auch kein Grufti, aber ich hab mich in keiner anderen "Szene" so wohl gefühlt. Man wird respektvoll behandelt und darf sich mal wieder als Frau fühlen, nicht als Stück Fleisch.

Ich hab mir die Haare abgeschnitten, und gestern beim Arbeiten bin ich fast unter der Decke geschwebt. Ich hab so viele süße und ehrlich gemeinte Komplimente bekommen. Das war so goldig!

Mit dem Hinterfragen bin ich genauso. Manche empfinden das als anstrengend. Aber ich denk halt auch, bevor ich mir ein falsches Bild mache, frag ich lieber einmal doof. Ich will auch immer alles verstehen und die Hintergründe begreifen. Und so lange frag ich eben. Aber ich hab auch ein Gespür dafür, wenn mich was nichts angeht, oder jemand irgendwas nicht erzählen will. Zum Glück!

Genial...
Das Text von den Lied hört isch wirklich genial an.
Obwohl ich mich in der Szene gar nicht auskenne, und nichts mit zutun habe.
Gibr es da noch mehr solcher Lieder?

Bei Musik, achte ich immer auf den Text, der muss mich berühren, und der tut es.

Ja, ja das hinterfragen und die Neugirde habe ich auch, zum Glück weiss ich auch, wo meine Grenze ist.

Ich denke auch, dass viele uns für offen halten, was es in der liebe nicht gerade leichter macht, weil wir viele Leute mit unseren Charme und Ausstrahlung anziehen, obwohl das ja alles nur Oberflächlich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen