Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Völliges Gefühlschaos...Waagefrau und Schützemann, wie annähern?

Völliges Gefühlschaos...Waagefrau und Schützemann, wie annähern?

16. August 2008 um 18:38 Letzte Antwort: 17. August 2008 um 16:37


Hallo...also ich bin völlig verwirrt und innerlich ziemlich aufgewühlt...
Über einen Kumpel habe ich vorgestern auf einer Feier einen Schützemann kennengelernt...
Wir waren alle zusammen in einer Bar und ich habe mich mit ihm unterhalten...nur über oberflächliche Dinge, aber wir hatten viel Spaß, haben gelacht und nun ja... er ist sehr offen, fordernd und "schwarzhumorig" ... was mir sehr entgegenkommt, da ich mich gut auf ihn einlassen konnte ...
ich habe mich dann allerdings früh auf den heimweg gemacht...
gestern waren wir dann in einer gemütlichen runde bei ihm zuhaus...wir haben getrunken und geredet.. als dann die übrigen gäste weg waren , saßen wir beide noch auf dem sofa und haben uns sehr sehr tiefgründig unterhalten...über gefühle, über wünsche, hoffnungen...ich habe mich so verstanden gefühlt und dann sind sogar ein paar tränchen geflossen ... er war die ganze zeit so lieb und verständnisvoll zu mir !
er hatte auch tränen in den augen....ich glaube der alkohol wirkte auch sehr enthemmend !
nun ja jedenfalls hat er mich dann nach haus gebracht und er ist dann auch noch mit reingekommen...
hm....und ja, wir haben eine sehr schöne nacht zusammen verbracht ...
nun bin ich aber innerlich so zerrissen...weil ich nicht weiß, wie ich mich verhalten soll...ich würde ihn so gern wiedersehen ... ich will ihn haben !!
aber ich möchte ihn nicht bedrängen...und nun meine frage an euch , wie kann ich mich annähern ohne aufdringlich zu werden, ohne ihm das gefühl zu geben, dass er leichtes spiel hat und ohne den reiz zu verlieren?!


hm.... :/

schonmal danke für alle kommentare !

Mehr lesen

17. August 2008 um 16:37

Schreib doch eine ehrliche SMS
... nach dem Motto, dass die letzten paar Tage mit ihm wirklich toll waren und wenn er Zeit und Lust hätte, würdest Du ihn gerne wiedersehen.
Schützen klären das ganz schnell, ob sie mehr wollen oder nicht. Eine ehrliche Antwort ist Dir gewiss. Und Du setzt ihn auch nicht unter Druck, weil er ja entscheiden kann, wie schnell er ein weiteres Treffen vereinbart oder eben auch nicht.
Häng Dich lieber nicht zu sehr schon emotional rein. Dass ein Schütze eine heisse Liebesnacht mit jemand verbringt verpflichtet ihn noch nicht (emotional) mit demjenigen eine feste Beziehung einzugehen.
Ich (Schütze w.) habe vor kurzem einen Schützemann kennengelernt, haben und sofort verstanden als würden wir uns Jahre kennen und vertrauen, sind ziemlich schnell im Bett gelandet und hatten eine super Nacht, aber ich weiss genau, dass ich ihn nicht als Partner will. Er dagegen würde mich sofort heiraten, Haus bauen, Kinder kriegen,,,aber von beiden Seiten kam eine klare Ansage, wie wir uns die Beziehung/Freundschaft vorstellen.
Rede mit Deinem Schützen ganz ehrlich drüber und lasse dabei nicht gleich die Hochzeitsglocken im Hintergrund läuten. Sondern erst mal ganz locker.
Und er denkt sicher nicht, dass er ein leichtes Spiel bei Dir hat. Schützen entwickeln schnell Gefühle und finden es nicht "billig" gleich im Bett zu landen. Man kann trotzdem eine feste Partnerschaft daraus aufbauen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram