Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Von spinnen geträumt

Letzte Nachricht: 16. Oktober 2004 um 23:46
A
an0N_1264668199z
12.10.04 um 17:01

hab früher ständig von spinnen geträumt, die mich verfolgen, oder sehen, oder die ich nur sehe....
war nicht wie ein albtraum,...bin auch nie aufgewacht.
doch immerhin wars was gruselig!
was bedeutet das?
wenn man von spinnen träumt?

Mehr lesen

Anzeige
Cosmicgirl
Cosmicgirl
16.10.04 um 23:46

Hallo Noni,
träume sowie die inhaltlichen traumsymbole lassen sich generell nur im zusammenhang und auch direkt in verbindung mit deinen empfundenen emotionen deuten.

aber wenn wir uns das symbol *spinne* genauer ansehen, dann lässt sich möglicherweise etwas für dich daraus ableiten.

eine spinne ist ein sehr nützliches tier. in asien gelten spinnen generell als glücksbringer. ich persönlich mag spinnen, ich finde es sind gentleman-like, freundliche tiere.

spinnen sind unter anderem wertvolle begleiterinnen von frauen während ihrer mondzeit, sie haben einen weiblichen spirit. sie symbolisieren die weiblichkeit - dies findet man auch in der psychoanalyse. dort symbolisiert sie die mutter.

der körper der spinne ist wie die zahl 8 geformt und besteht aus zwei teilen, die miteinander verbunden sind sowie aus 8 beinen.

die spinne symbolisiert neben der weiblichkeit das symbol der unendlichen möglichkeiten, denn ihre 8 beine stehen für die vier winde und für die vier himmelsrichtungen.

die spinne webt das schicksalsnetz für diejenigen, die sich in ihrem netz verfangen.
dieses netz steht auch für ein lebensrad, das keine alternativen oder andere lösungen zuläßt, so dass diejenigen, die sich darin verfangen von ihr verspeist werden.

genauso sind menschen auch oft von der idee gefangen, dass es entweder glück oder mißgeschick gibt, aber sie bedenken nicht, dass wir unser leben jederzeit beeinflussen und gestalten können, auch wenn wir uns in einer schwierigen situation verfangen haben. vielleicht gehörst du ja auch zu diesen menschen?

das traumsymbol der spinne könnte also bedeuten, dass wenn du nicht entschieden daran arbeitest dein los im leben zu verändern und auch mitzugestalten, wirst du von deinen ängsten und begrenzungen aufgefressen.

die gewebe der spinne hat hunderte von geheimnisvollen mustern, die den morgentau auffangen. sie webt und webt und webt und tritt die spinne in dein leben, will sie dich auffordern zu schaffen, schaffen und schaffen.
sie möchte dich antreiben und manchmal auch dabei coachen.

als traumsymbol kann sie auch davor warnen, nicht zu nahe an eine situation heranzutreten, in welcher du dich verfangen könntest. - oder sie sagt: schau wie du aus deinem momentanen *engpaß* herauskommst!

die spinne übermittelt quasi eine nachricht der vielleicht etwas anderen art, wenn sie sieht, wie sich etwas zu sehr im schicksalsnetz verliert und du nicht merkst, welche möglichkeiten sich am rande deines eigenen netzes auftun.

manchmal will die spinne dich aufforden nachzusehen, ob dein tun und schaffen schon früchte getragen hat... und ob du diese früchte vielleicht in deinem webe eifer übersehen hast.

liebe noni, versäume nicht, die offenheit des ewigen planes zu entdecken:

du bist die königin deines universums und du kannst dein leben jederzeit beeinflussen und lenken und weiterspinnen und weben und ganz herrliche muster entwerfen und gestalten, wie auch immer es dir beliebt...

lieben gruss,

cosmic.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige