Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waage, Aszendent Fische, Mond in Fische

Waage, Aszendent Fische, Mond in Fische

8. November 2007 um 14:59

Was bedeutet das für mich? Habe ich dadurch mehr Eigenschaften eines Fisches?

Kennt sich jemand damit aus?

Wäre schön, wenn mir mal jemand helfen könnte ein bissl rumzudeuten. Mein Geburtstag ist der 16.10.1975; 16:32 Uhr, in Bottrop.

Habe gerade eine ganz schlimme Beziehung zu einem Wassermann gehabt, obwohl das ja angeblich so gut passen soll, und wollte mal ein wenig über mich erfahren.


Vielen Dank

Libelle

Mehr lesen

8. November 2007 um 23:33

Hab mal bei Astro.com nachgeschaut...
Hallo Lisalibelle,

ich hab Deine Daten mal bei Astro.com eingegeben und das ist dabei rausgekommen:

Mit Sonne in Waage und Mond in Fische verfügen Sie über eine kraftvolle Vorstellungskraft und beträchtliche kreative Fähigkeiten. Wenn Sie diese allerdings nicht nutzen, könnte Ihre Verträumtheit und Unentschlossenheit Sie in eine Welt der Illusionen treiben.

Aufgrund Ihrer hohen Empfindsamkeit können Sie sich auch an den kleinsten Dingen des Lebens erfreuen. Sie haben ein freundliches Wesen und sind sehr achtsam im Umgang mit anderen Menschen und Dingen.

Sie neigen dazu, sich von einem stärkeren Menschen beherrschen zu lassen. Trotz Ihres guten Urteilsvermögens folgen Sie oft betrügerischen Menschen. Wenn Sie sich getäuscht fühlen, geraten Sie außer Kontrolle und neigen vielleicht zu übermäßigem Alkoholkonsum oder anderen Fluchtmöglichkeiten.

Aufgrund Ihres mitfühlenden Wesens arbeiten Sie oftmals zum Wohle der Menschheit. Das beschert Ihnen viele Freunde und Bekannte. Oft verlieren Sie aber die Wirklichkeit aus den Augen und glauben blind an das, was Sie lesen oder hören.

In der Liebe sind Sie unterwürfig. Es fällt Ihnen aber oft schwer zwischen Echtem und Falschem, Wahrheit und Illusion zu unterscheiden. Das führt dazu, daß Sie sich hinter einer Maske verbergen.

Lüften Sie den Schleier, der über Ihren Wahrnehmungen und Handlungen liegt. Bemühen Sie sich, offener anderen und auch sich selbst gegenüber zu sein.



Aszendent in Fische und Neptun im neunten Haus

Zum Zeitpunkt Ihrer Geburt stieg das Tierkreiszeichen Fische am Osthorizont auf. Sein Herrscher Neptun steht im neunten Haus.

Fische zeigt eine Tendenz zur Passivität, Hyperempfindlichkeit und Ruhelosigkeit. Eine starke Kraft in Ihrer Seele treibt Sie wahllos voran. Wegen der zwiespältigen Natur dieses Zeichens bewegen sich Ihre Erfahrungen zwischen zwei Extremen, was dazu führt, daß Sie gefühlsmäßig verwirrt und fassungslos reagieren. Sie nehmen die subtilsten Gefühle wahr.

Oft verlassen Sie sich zu sehr stark auf Ihre Gefühle. Sie haben ein freundliches Wesen, sind introvertiert und neigen zu einem zurückgezogenen Leben. Mit methodischen Tätigkeiten kommen Sie schlecht zurecht. Ein weiteres zentrales Lebensthema ist Ihre Instabilität.

Sie sind mitteilsam, empfindlich, intuitiv, gefühlvoll und sehr schnell niedergeschlagen. Sie haben die natürliche Gabe aus unbekannten Quellen zu schöpfen, die jenseits des Verstandes liegen. Leider finden Ihre Ideen wenig Anwendung in Ihrem Leben. Wenn Sie sich aber mit Kunst beschäftigen, besteht die Chance, erfolgreich zu sein.

Ihre sexuellen Beziehungen sind einfallsreich und intensiv. Wenn Sie sich verlieben, sind Sie für alles empfänglich und haben sogar das Gefühl, daß sich alle Ihre Begrenzungen auflösen. Sie brauchen eine starke Hand, die Sie schützt und im praktischen Leben unterstützt. Der- oder diejenige muß allerdings mit Ihrer Kreativität sehr einfühlsam umgehen und Ihnen helfen, sie auf natürliche Weise zu äußern.

Neptun steht im Haus der Philosophie, Religion und sagt etwas über den höheren Verstand aus. Sie beschäftigen sich mit wissenschaftlichen und religiösen Themen. Beim neunten Haus geht es um abstrakte Intelligenz. Sie werden sich in Ihrem Leben sehr interessiert mit solchen Themen beschäftigen.



Saturn im fünften Haus

Saturn, der Herrscher der Zeit, steht im fünften Haus. Diese Position hat Einfluß auf Ihre Gefühlswelt, Ihre Liebesbeziehungen, mögliche Geschäftserfolge und Kinder. Es gibt einige Lebensbereiche, in denen mehr Ausdauer, Planung, Geduld und Verständnis erforderlich wären. Es kann sein, daß Sie durch äußere Umstände dazu gezwungen werden, in Liebesbeziehungen geduldig und bescheiden zu sein. Es könnten sich Probleme in Ihrer Partnerschaft entwickeln. Zügeln Sie Ihr Temperament und sehen Sie Ihre Erfahrungen im Licht des spirituellen Gesetzes von Ursache und Wirkung. Von Ihnen wird Verantwortung verlangt. Sie fühlen sich zu Menschen hingezogen, die eher kühl und ernst sind. In Geschäftsangelegenheiten sollten Sie sich in keine riskanten Unternehmungen verwickeln lassen. Auf freudige Ereignisse reagieren Sie eher kühl und gleichgültig, was zu Frustrationen und Enttäuschungen führt. Heimlich sehnen Sie sich aber nach glücklichen Beziehungen. Aber aufgrund schmerzlicher Erlebnisse haben Sie offensichtlich den Mut verloren, sich auf andere Menschen einzulassen. Ein wenig mehr Offenheit und Vertrauen in die Menschen, die Sie lieben, könnte gut für Sie sein.



Venus im sechsten Haus

Venus, der Planet der Liebe und Harmonie, steht im sechsten Haus. Sie können sich als glücklich betrachten. Entweder war Ihre Gesundheit schon immer sehr stabil oder Sie haben die Kraft, sich von Erkrankungen schnell zu erholen. Wenn Sie Ihre hedonistischen Wünsche etwas zurücknehmen, wird Ihre Gesundheit noch besser sein. Beruflich können Sie mit Einkommenszuwachs rechnen. Ihre Arbeit macht Ihnen Spaß. Sie arbeiten nicht gerade schwer; im Gegenteil, Sie neigen sogar zum Müßiggang. Vermutlich werden Sie unter der Leitung von besonders netten und interessanten Vorgesetzten arbeiten. Hier könnte sich auch eine Liebesbeziehung entwickeln.



Sonne im siebten Haus

Die Sonne, Spenderin des Lebens, steht im siebten Haus. Es werden verschiedene und wichtige Erfahrungen in Beziehungen und der Ehe auf Sie zukommen. Die Person, die Sie heiraten oder an die Sie sich binden, ist vermutlich sehr stolz. Wahrscheinlich sind Sie glücklich und Ihre Ehe oder Partnerschaft ist stabil. Sie können dauerhafte und positive Beziehungen erwarten. Allerdings müssen Sie mit Ihrem Partner taktvoll und diplomatisch umgehen, um seinen Stolz nicht zu verletzen.



Mond im zwölften Haus

Der Mond, Satellit der Phantasie, steht im zwölften Haus. Sie sind etwas anders, als Sie sich zeigen. Sie haben eine heimliche Vorliebe für romantische Abenteuer. Entspannung und Freude erleben Sie in der Natur. Es kann sein, daß Sie die Unterstützung einer Frau erfahren, deren Identität geheehalten wird. Vielleicht haben Sie auch weibliche Feinde. Ihre heimliche Liebe zum Mysteriösen könnte die Kräfte Ihres Unterbewußtseins ungünstig beeinflussen, so daß Kleinigkeiten Ängste in Ihnen auslösen.



Mond Konjunktion Aszendent

Obwohl Sie sich engen, intimen Kontakt wünschen, haben Sie Angst davor, sich zu verpflichten. Sie stecken voller Widersprüche: Einerseits stellen Sie Anforderungen an andere Menschen, beschweren sich aber, wenn diese mit Ihnen das gleiche machen. Sie erwarten Annäherungsversuche von seiten der andern, ziehen sich jedoch zurück, wenn sie das tun. Gehen Sie eine enge Beziehung ein, halten Sie Ihre Zuneigung zurück. Sie wirken unabhängig, sehnen Sie sich aber nach einem Menschen, der Sie wirklich gern hat.

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 7:55

Vielen, vielen Dank...
...euch allen.

Scheint alles genauso zu stimmen. Da ist es dann ja auch kein Wunder, daß ich obwohl ich Waage bin, mit einem Wassermann nicht kann.
Mal sehen, welches Sternzeichen besser zu mir passt. Hätte da zwei mögliche Kanditaen, einer Skorpion, der andere Steinbock. Eigentlich gar nichts für eine Waage. Aber ich war nie eine typische Waage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen