Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waage-Karrussel??

Waage-Karrussel??

8. März 2010 um 0:12

Im mom siehts so aus, dass wenn ich etw tue, er reagiert. tue ich dann mehr, zieht er sich wieder zurück. ziehe ich mich dann auch zurück, kommt er wieder.

kann man das auch irgendwie unterbrechen? denn auf dauer kommen wir ja so zu nichts

Mehr lesen

8. März 2010 um 0:38

Schwierig
das tue ich ja schon immer mal wieder ... dann kommt er an und fragt irgendwas .... wenn ich dann nicht zurückschreibe oder nciht zu treffen gehe, ists auch komisch, oder meinst du genau das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 1:03

Also
wenn ich mich nicht melde, fragt er nach ca einem tag nach. wenn ich andeute, dass ich ein treffen wil, schlägt er eins vor (habs dann aber selbst angedeutet)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 1:29

Ok
es war verwirrend

es sieht so aus: er meldet sich nicht, ich schmolle, er meldet sich dann doch, wir reden/schreiben - nichts. irgendwann meldet er sich dann wieder und das ganze geht von vorne los.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 8:14


Jetzt mal Klartext: Habt ihr euch denn schon mal getroffen? Das ist mir irgendwie noch nicht so ganz klar...Wenn ja, hätte ich gerne die Details Wie laufen denn die Treffen ab? Bisher schreibst Du ja immer nur vom Treffen-Vorschlagen...

lg Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 9:39

*gg
habs mir gerade auch nochmal durchgelesen. wohl besser abends keine threads eröffnen ....

wir haben uns jetzt schon ca 6 mal getroffen. aber es stimmt, ich warte eigtl darauf, dass initiative von ihm kommt .... bisher verliere ich meist irgendwann die geduld und machs dann doch selber.

wenn ich mich aber zurückziehe und nichts mehr mache, meldet er sich ganz verlässlich und auch von selbst. aber dafür habe ich nicht die geduld

was mich nur gewundert hat ist, dass er sich sehr freut, wenn ich mich melde und auch reagiert. wir haben dann viel kontakt und ich enke gerade, jetzt läuft es richtig - und dann zieht er sich auf einmal wieder zurück. .... ich bin dann jedesmal völlig verblüfft, weil es scheinbar aus heiterem himmel kommt und warte auch erstmal ab .... ein paar tage meist, dann kommt er wieder von selbst ... ganz vorsichtig und wenn ich dann reagiere, geht das ganze von vorne los. wir haben dann wieder viel kontakt bis er sich das nächste mal zurückzieht.

habe fast den eindruck, dass ihm das irgendwie zu viel wird und er erstmal überlegen muss. das kenne ich aber sonst eher von fischen *g* ist das bei waagen auch so?? ich finde diese stimmungssschwankungen sehr schwierig. und es ist ja immer das gleiche schema. er kommt ja auch wieder aus seinem schneckenhaus raus, aber warum kriecht er denn da überhaupt rein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 11:11

@ fossi:
die letzten beiden waren ja einzelthemen. einmal eben dieses spiegelphänomen (wollte auch eigtl nur darüber sprechen, deshalb hatte ich einen eigenen thread dafür aufgemacht) und einmal dieses komische "kommen-zurückziehen-wiederkom men".

bei den anderen beiden threads, ok, die kann man eigtl auch zusammenlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2010 um 12:01


Ich bleib mal hartnäckig und mich würde doch seeeeehr interessieren, wie die Treffen denn abgelaufen sind...habt ihr dann Sex oder trefft ihr euch nur auf einen schnellen Kaffee?...

lg Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 18:17

Hab
gerade nochmal überlegt ... was wollt ihr denn wissen?

im moment ist meine hauptfrage eigtl wie das mit den bindungen bei waagen denn aussieht?? weil meine sich halt immer wieder zurückzieht, aber weiterhin einen sehr positiven eindruck macht und sich auch immer wieder meldet (jeden tag eigtl). ich wundere mich nur, warum er so zögert und sich immer ein hintertürchen offenhalten will. denn er scheint durchaus interesse zu haben, nur immer wieder diese rückzüge und die verstehe ich nicht.

war das jetzt etwas klarer??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 18:48

Ich
habe gar keine waage in mir. etwas löwe (venus), etwas wassermann (aszendent). eigtl sagt man ja, wassermänner und waagen verstehen sich gut, oder?

und die fragen, meint ihr, wie die treffen ablaufen? wie dates eben, wir gehen etwas trinken, ins kino, was man eben so tut. mich nervt ja auch nur, dass er sich nicht auf eine beziehung festlegen will. denn da ist doch nichts dabei, das ist ja nicht gleich ein heiratsantrag. wenn ich ihn darauf anspreche,meint er nur, er braucht zeit, will sich erst sicher sein usw. normalerweise würde ich die flinte ja längst ins korn werfen, aber mich hats diesmal so richtig erwischt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 20:30

Doch
wir haben auch schon miteinander geschlafen. am anfang war es ja auch eine beziehung, bis er auf einmal meinte, er wollte sich viel mehr zeit für alles nehmen.

deshalb bin ich ja auch so verwundert, weil eben so komisch ist. erst hat ER vollgas gegeben, dann waren wir zusammen, dann ging IHM das alles zu schnell und wer wollte mehr zeit.... wir hampelten eine zeitlang herum und sind jetzt irgendwas zwischen zusammen und ich-weiß-nicht.

deshalb fällt es mir ja auch etwas schwer, seinen zeitwunsch zu respektieren, gerade weil sich das nun schon recht lange hinzieht. aber jedesmal wenn ich mcih dann doch zurückziehe, kommt er sofort wieder, spätestens am abend, wenn er tagsüber nichts gehört hat. er will sich nur beziehungsmäßig nicht festlegen und das verstehe ich nicht. eine beziehung ist ja noch keine hochzeit. aber er verhält sich so, als ob er eben schon recht großes interesse hätte. ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:07

Ich dränge doch gar nicht
ich weiß nur, was ich fühle. aber er unterscheidet ganz klar zwischen beziehung und affären und bei affären ist es für ihn auch ok, die zu betrügen oder sich irgendwann einfach gar nicht mehr zu melden, weil er dann ersatz gefunden hat. ich habe einfach angst, dass er das bei mir auch so sieht. das kann ich aber nicht herausfinden, weil er ja nichts sagt.

obs jetzt eine beziehung oder sonstwas ist ... ich will schon die einzige sein, denke das ist verständlich. auf so einen affärenmist habe ich keine lust. alles andere kann sich ja von mir aus auch langsam entwickeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:19

Aus
dem grund will ich ja endlich etwas klares von ihm hören. ja oder eben nein.

zeit geben kann ich da nicht mehr. das hat wenig mit klammern zu tun, aber ich will wissen, was das jetzt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:24

Höre auf fossibaer
"frag dich mal ob Du nicht mehr wert bist "

hallo zusammen,

ich würde sogar behaupten, dass er nur bestätigung holt das er geliebt wird aber ob er dich liebt ist die grosse frage.

wen ich das hier so höre, hoffe ich für dich das du ihm deine grenze zeigst, auch wen du gefahr gehst, das ihr kein paar werdet.

es gab hier auch schon frauen, die ihrem waage-mann ihre grenze gezeigt haben und doch ein paar wurden. also, nun ist die frage was deine bedürfnisse sind. nur du kannst dem Karrussel eine andere richtung geben. auch wen dabei deine aktuellen wünsche nicht in erfüllung gehen.

wünsche dir glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:35

Habt
ihr denn eine idee, wie ich jetzt rausfinden kann, obs wirklich so ist? den verdacht habe ich ja leider auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:38

Huch sorry
das liegt wahrscheinlich an meinem dialekt. "höre auf fossibaer" bedeutet: gehör schenken, aufmerksamkeit schenken, etwas wahres daran. deutsch gesagt, ich stimme ihr zu.

nee, ich sehe hier leider kein happy end. doch waage-männer brauchen manchmal einen halt, eine bodenständige frau, die sie zurück pfeifen. sorry waage-männer aber manchmal hat es doch was, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:39


das war heute mein persönlicher Favorit

"warum soll ich aufhören?"

... ich könnte mich kringeln
sorry, dass das nun so gar nicht zum Thema passt, aber das fand ich so witzig und zum 1. mal konnte ich heute lachen

und nun wünsche ich allen eine gute Nacht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:47

Ich
krieg mich gar nicht mehr ein vor lachen - so geil

"warum soll ich aufhören?" ... ich kann nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 21:53
In Antwort auf michal_12872787

Ich
krieg mich gar nicht mehr ein vor lachen - so geil

"warum soll ich aufhören?" ... ich kann nicht mehr


lachen ist ansteckend.......lachen ist gesund.... darum, danke dir fossi!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 22:02

Das könnte
noch zu einem "running gag" werden ... ich sag's euch

Nachti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 22:04

Hmmmm
da bin ich nicht ganz deiner meinung fossi.

hatte ja auch meine geschichte mit waage-mann. und als ich mit meinem latein zu ende war, hatte ich mir auch vorgenommen, ihn zu ignorieren. doch es ging nicht, ich fiel immer wieder in mein naturell zurück und wurde dadurch unglaubwürdig. den waage-männer lassen schlussendlich nicht locker wen sie was wollen. sei es sex, liebe oder was auch immer. wobei ich ja nur von mir reden kann. vielleicht ist sunny da anders und gewinnt durch das.

so mein tip, wäre aus meinem bauchgefühl wohl verstanden, ihn zusehen aber ihn behandeln, wie jemand mit dem man eben keine sexbeziehung hat. er braucht ja zeit, also muss er auch mit allen konsequenzen leben können. will er mehr dann muss er auch mehr geben,... usw.

wie auch immer, was fühlst du den sunny, was passt am besten zu deinem typ frau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2010 um 22:15
In Antwort auf michal_12872787

Das könnte
noch zu einem "running gag" werden ... ich sag's euch

Nachti

......
gute nacht ihr beiden und lacht schön!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 8:34
In Antwort auf salha_12088720

Hmmmm
da bin ich nicht ganz deiner meinung fossi.

hatte ja auch meine geschichte mit waage-mann. und als ich mit meinem latein zu ende war, hatte ich mir auch vorgenommen, ihn zu ignorieren. doch es ging nicht, ich fiel immer wieder in mein naturell zurück und wurde dadurch unglaubwürdig. den waage-männer lassen schlussendlich nicht locker wen sie was wollen. sei es sex, liebe oder was auch immer. wobei ich ja nur von mir reden kann. vielleicht ist sunny da anders und gewinnt durch das.

so mein tip, wäre aus meinem bauchgefühl wohl verstanden, ihn zusehen aber ihn behandeln, wie jemand mit dem man eben keine sexbeziehung hat. er braucht ja zeit, also muss er auch mit allen konsequenzen leben können. will er mehr dann muss er auch mehr geben,... usw.

wie auch immer, was fühlst du den sunny, was passt am besten zu deinem typ frau?

@ sue
ich möchte eigtl eine ganz normale beziehung mit ihm. das ignorieren versuche ich ja immer wieder, es klappt nur nicht, weil er spätestens am abend des tages schon kommt und dann so liebenswürdig ist, dass ich mir schon überlege, ob ich mir das vlt alles eingebildet habe .... bis er sich dann wieder so komisch verhält.

aber zurückziehen und ihm eben die platonische beziehung geben, die er wollte scheint mir ein ganz guter plan zu sein.

wie meinst du das, was am besten zu meinem typ passt? bin gerade erst aufgestanden ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 12:35
In Antwort auf houda_12866210

@ sue
ich möchte eigtl eine ganz normale beziehung mit ihm. das ignorieren versuche ich ja immer wieder, es klappt nur nicht, weil er spätestens am abend des tages schon kommt und dann so liebenswürdig ist, dass ich mir schon überlege, ob ich mir das vlt alles eingebildet habe .... bis er sich dann wieder so komisch verhält.

aber zurückziehen und ihm eben die platonische beziehung geben, die er wollte scheint mir ein ganz guter plan zu sein.

wie meinst du das, was am besten zu meinem typ passt? bin gerade erst aufgestanden ...


sorry, das ich einwenig schmunzeln muss. aus deinen zeilen heraus, klingt es so, das auch du ihm die schuld gibst, das du ihn nicht ignorieren kannst, da er so liebenswürdig daher kommt, als ob nichts ist......

meine eigene verantwortung, konnte er mir nicht abnehmen, ich fing also an mir selbst zu zuhören und entschied mich so zu handeln, sowie das ganze so zu akzeptieren, wie es zu meinem typ passt, wie es mir wohl dabei geht.

das meinte ich mit: was fühlst du, was passt zu deinem typ, unabhängig von dem, was ER will?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 13:43
In Antwort auf salha_12088720


sorry, das ich einwenig schmunzeln muss. aus deinen zeilen heraus, klingt es so, das auch du ihm die schuld gibst, das du ihn nicht ignorieren kannst, da er so liebenswürdig daher kommt, als ob nichts ist......

meine eigene verantwortung, konnte er mir nicht abnehmen, ich fing also an mir selbst zu zuhören und entschied mich so zu handeln, sowie das ganze so zu akzeptieren, wie es zu meinem typ passt, wie es mir wohl dabei geht.

das meinte ich mit: was fühlst du, was passt zu deinem typ, unabhängig von dem, was ER will?

lg

Achso
naja, von schuld will ich dabei eigtl gar nicht sprechen. ich bin einfach nur traurig. wollte doch nur eine beziehung mit gegenseitigem vertrauen ... aber so kann ich das nicht

er läösst mich immer wieder hängen, jedesmal, wenn ich gerade denke, jetzt könnte es bergauf gehen ... ist er schon wieder weg. um sich dann erneut zu melden .... irgendwann

es ist zu viel zum aufgeben aber zu wenig, um es zu halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 14:18
In Antwort auf houda_12866210

Achso
naja, von schuld will ich dabei eigtl gar nicht sprechen. ich bin einfach nur traurig. wollte doch nur eine beziehung mit gegenseitigem vertrauen ... aber so kann ich das nicht

er läösst mich immer wieder hängen, jedesmal, wenn ich gerade denke, jetzt könnte es bergauf gehen ... ist er schon wieder weg. um sich dann erneut zu melden .... irgendwann

es ist zu viel zum aufgeben aber zu wenig, um es zu halten

Versteh
jemand hat mal eine bier geschichte erzählt, als eine frau mit mann, eine ähnliche situation hatte wie du es hier beschreibst:

"er hat ein bier bestellt und merkte beim trinken, das es sich nicht nach dem bier handelt was er eigentlich bestellen wollte. nun ist er sich nicht schlüssig, ob er immer wieder dieses vor ihm stehende bier trinken soll, was ja durchaus einen sehr feinen geschmack hat, oder ob er auf die suche nach dem eigentlichen,gewollten bier gehen soll."

so in etwa, kam mir auch grad nur so spontan wieder in den sinn.

wünsche dir einen weg, wie du aus dem karussell aussteigen kannst und dies ohne trauer. glg sue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 18:26
In Antwort auf salha_12088720

Versteh
jemand hat mal eine bier geschichte erzählt, als eine frau mit mann, eine ähnliche situation hatte wie du es hier beschreibst:

"er hat ein bier bestellt und merkte beim trinken, das es sich nicht nach dem bier handelt was er eigentlich bestellen wollte. nun ist er sich nicht schlüssig, ob er immer wieder dieses vor ihm stehende bier trinken soll, was ja durchaus einen sehr feinen geschmack hat, oder ob er auf die suche nach dem eigentlichen,gewollten bier gehen soll."

so in etwa, kam mir auch grad nur so spontan wieder in den sinn.

wünsche dir einen weg, wie du aus dem karussell aussteigen kannst und dies ohne trauer. glg sue

Deine
bier-geschichte triffts, glaub ich ganz gut

aber irgendwann wird das bier ja auch schal, dann kann mans nicht mehr trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 20:25

Habe
eben tacheless mit ihm geredet. im moment ist funkstille. kann sein, dass er nachdenkt und dann wiederkommt. kann auch sein, dass es aus ist. ich fühle mich befreit ................. und traurig. aber so ging es nicht weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 22:07
In Antwort auf houda_12866210

Habe
eben tacheless mit ihm geredet. im moment ist funkstille. kann sein, dass er nachdenkt und dann wiederkommt. kann auch sein, dass es aus ist. ich fühle mich befreit ................. und traurig. aber so ging es nicht weiter.

Ich würde nicht damit rechnen, daß er nachdenkt...
...und dann wiederkommt. Sonst wäre es erst gar nicht zur Funkstille gekommen...wenn er mehr für Dich empfinden würde, wäre er jetzt nicht weggelaufen, denn soooooo sehr überrascht hast Du ihn sicher nicht...

Daß Du es angesprochen hast, war wichtig und in dem Moment auch richtig für Dich, wenn Du Dich jetzt befreit fühlst. Ich hatte sowas auch schon mal vor einigen Monaten (da war allerdings keine großartige körperliche Nähe im Spiel und mittlerweile sind wir befreundet, mehr nicht, aber auch nicht weniger) und mir war hinterher klar, daß es meist ein schlechtes Zeichen ist, wenn man sich als Frau schon mal genötigt sieht, sowas direkt anzusprechen...wenn man es nicht eh merkt...erst recht, wenn man schon Sex miteinander hatte. Aber es hilft einem, in dem Moment damit abzuschließen.

Ich drück Dich mal!

lg Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2010 um 8:07
In Antwort auf orpah_987741

Ich würde nicht damit rechnen, daß er nachdenkt...
...und dann wiederkommt. Sonst wäre es erst gar nicht zur Funkstille gekommen...wenn er mehr für Dich empfinden würde, wäre er jetzt nicht weggelaufen, denn soooooo sehr überrascht hast Du ihn sicher nicht...

Daß Du es angesprochen hast, war wichtig und in dem Moment auch richtig für Dich, wenn Du Dich jetzt befreit fühlst. Ich hatte sowas auch schon mal vor einigen Monaten (da war allerdings keine großartige körperliche Nähe im Spiel und mittlerweile sind wir befreundet, mehr nicht, aber auch nicht weniger) und mir war hinterher klar, daß es meist ein schlechtes Zeichen ist, wenn man sich als Frau schon mal genötigt sieht, sowas direkt anzusprechen...wenn man es nicht eh merkt...erst recht, wenn man schon Sex miteinander hatte. Aber es hilft einem, in dem Moment damit abzuschließen.

Ich drück Dich mal!

lg Schoko

Naja
weggelaufen ist er nicht. wir haben sowieso nur miteinander telefoniert. treffen sind ja nicht möglich. habe seitdem jetzt nichts mehr gehört aber es ist ja auch erst eine nacht. und ich fühle mich immer noch befreit .... eine beziehung, in der man sich nicht sieht und der einsatz nur von einer seite kommt, ist nunmal leider leider keine.
jetzt warte ich einfach mal ab. er kann ja ruhig zurückkommen und irgendwie hoffe ich das, nur sollte er dann DEUTLICH mehr einsatz zeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2010 um 13:50
In Antwort auf houda_12866210

Naja
weggelaufen ist er nicht. wir haben sowieso nur miteinander telefoniert. treffen sind ja nicht möglich. habe seitdem jetzt nichts mehr gehört aber es ist ja auch erst eine nacht. und ich fühle mich immer noch befreit .... eine beziehung, in der man sich nicht sieht und der einsatz nur von einer seite kommt, ist nunmal leider leider keine.
jetzt warte ich einfach mal ab. er kann ja ruhig zurückkommen und irgendwie hoffe ich das, nur sollte er dann DEUTLICH mehr einsatz zeigen.

Ohha
hast ihm sauermost in sein bier geschüttet,.....?

"befreit" klingt gut, sehr gut sogar....
aber auf was du nun wartest, versteh ich ehrlich gesagt nicht?

wie auch immer wünsche dir ein schönes WE mit Leuten die dir gut tun. gruss sue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2010 um 23:09

Nochmal kurz
nach unserer aussprache anfang der woche ist nun ruhe. er meldet sich nicht mehr und ich auch nicht. hat mir erzählt, dass es angeblich bei ihm von anfang an nicht gefunkt hätte, dass es ein strohfeuer war, die ganze leier. ihr hattet wohl recht und ich idot bin drauf reingefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen