Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waage-Mann und Wassermann-Frau

Waage-Mann und Wassermann-Frau

24. Dezember 2010 um 14:17

Hallo Gemeinde

ich, 34, stolze Waage mit Asz. Löwe lässt sich ordentlich von einer Wassermann-Frau, 29, den Kopf verdrehen...

In kurz - folgendes hat sich zugetragen:
Von einer guten Freundinn ist nach 6 Jahren eine gute Freundinn (die, um die es geht) aus dem Ausland zurück gekehrt.

Um das ganze ein wenig zu feiern, wurde ich u.a. eingeladen, quasi am Samstag mit den Mädels bissl um die Häuser zu ziehen. Mach ich öfters, hab ich kein Problem mit und ist auch immer sehr spassig...

Auf jedenfall hat der Abend auch schon sehr locker und lustig angefangen, sind um die Häuser gezogen und hatten Spass und SIE fragte mich dann irgendwann, ob ich nicht bei Ihr heut Nacht schlafen will ...ein ONS-Fan bin ich zwar nicht, aber ich dachte mir: Was solls! Später bei Ihr daheim dann - es war schon kurz vor 5 Uhr kuschelten wir im Bett - aber halt ohne Sex und küssen, da Sie nicht der Typ für ONS wäre und nur auf längerfristiges aus ist... Nungut, man ist Gentleman. Gekuschelt (und fummeln) wurde weiter. Haben uns auch in der Nacht noch lange unterhalten - sehr intim alles und irgendwie richtig richtig toll.

Am nächsten Morgen war Sie eher zurückhaltend und ich hatte den leichten Eindruck, das ich nicht schnell genug hätte verschwinden können - Sie wollte aber, das wir Kontakt halten, was ich dann am Abend auch mit einer netten SMS (tolle und angenehme Zeit mit dir etc.) tat. Montag drauf haben wir dann ein wenig gechattet und ich entschloss mich, einfach mal unverbindlich nach einem Date zu fragen. JA KLAR, auf jedenfall war Ihre Antwort - nur halt jetzt nicht, da Sie die Woche nochmal ins Ausland muss um Haushalt etc. aufzulösen und davor wollte Sie noch ne Freundinn in D besuchen... Aber in 2 Wochen wäre Sie wieder da und dann halt... "ob ich denn so lange warten könnte".... hab ich natürlich zugesagt.

Nun kam Sie von dem Kurztripp zu Ihrer Freundinn zurück (ich wusste gar nicht, das Sie dann nochmal nachhause fährt) und Sie nahm Kontakt zu mir auf mit unterschwelligen Hinweisen, das Sie es toll fände, wenn ich Sie zum Flugplatz fahren würde... Gentleman like natürlich (hat mich natürlich auch gefreut gehabt)... Hab ich unter der Bedingung zugesagt, wenn ich nen Abschiedskuss von Ihr bekomme und hab dort dann mit Ihr gute 5 bis 6h verbracht mit plaudern und spazieren gehen. Waren für mich wirklich tolle Stunden und sehr gute Unterhaltungen.

Es ging los mit dem üblichen Larifari-Geschwafel und steigerte sich dann zu tieferen Diskussionen über Gott und die Welt - und das hat mich echt begeistert. Es war alles irgendwie auf einer Wellenlänge und man musste einen Satz nur sehr selten wiederholen bzw. erklären - für beide.

Ich bin eigendlich ein Mensch, der sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt bzw. kommt und ich hab auch keinen Schimmer warum sich das so entwickelt hat - aber wir beide waren unwahrscheinlich nervös und hibbelig! Von der Abfahrt bis zu Ihrem Abflug am Gate...

Das war dann für mich irgendwie eine schwierige Situation - Abschied nehmen. Ich wurd leider etwas eisig. Wir haben uns aber dennoch umarmt (machen wir immer) und ich bekam den versprochenen Backenkuss
Abschlussatz: Wir bleiben in Kontakt.

Ich schrieb am nächsten Tag, ob Sie gut angekommen sei, wo Sie auch dann recht schnell drauf geantwortet hatte. Paar Tage später hab ich Ihr dann nochmal geschrieben, das Ihre beste Freundinn Sie sehr vermisst (stimmte auch) und das das eigendlich uns allen so geht Hab mich dann bissl zurückgehalten, bis zu dem Tag Ihrer dortigen Abreise. SMS an Sie, mit guter Heimreise etc. ..
Hat Sie auch recht schnell beantwortet...

Da ich dann über Ihre beste Freundinn mitbekommen habe, das Sie wegen Schnee und Eis gute 24h unterwegs war (entsprechend erschöpft) bis Sie daheim war, hielt ich es für ok, wenn ich Ihr jetzt erstmal 2-3 Tage geb zum erholen bevor ich mich melde...

Tat ich auch mit einer - für meinen Geschmack - netten "hab gerade an dich gedacht..."-SMS. Hier hat Sie mich dann aber gute 4-5h warten lassen - aber mit entschuldigung.
Auf meine Frage hin, ob wir heute abend telefonieren wollen, meinte Sie, das Sie sich heute abend mit einer Freundinn trifft und nicht genau weiss, wann Sie nach Hause kommt. Aber Sie meldet sich............

Und das war das letzte Lebenszeichen (bis auf bedeutungsloses Facebook-Gedöhns)

Mittlerweile hat sich Ihre beste Freundinn gemeldet, ob wir nicht kommenden Samstag die letzte gemeinsame Party wiederholen wollen - SIE würde auch da sein....

Ich bin jetzt einfach nur total verwirrt.
Normalerweise würde ich es als "Test" auffassen - und ich hab mich bisher auch mit nichts gemeldet. Allerdings bringt mich das hier grad alles so sehr aus meiner Umlaufbahn. Warum? Ich hab keinen Schimmer - Ich befinde mich einfach in einer Endlosschleife. Warum waren wir so nervös-verspannt am Flughafen?! War das nun nur ein Strohfeuer?

Mehr lesen

24. Dezember 2010 um 14:28

Nachtrag....
ihre beste freundinn hatte sich schon 2 tage vor meiner letzten sms gemeldet gehabt - wo wir dann den kommenden party-samstag ausgemacht haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 11:47
In Antwort auf lanzo_12062788

Nachtrag....
ihre beste freundinn hatte sich schon 2 tage vor meiner letzten sms gemeldet gehabt - wo wir dann den kommenden party-samstag ausgemacht haben...

Hach wie süß
Du hängst am Haken. Das finde ich als Frau wunderbar. Und das alles nur, weil sie ihr Leben einfach weiter lebt. Sie ihren Kram macht, sich von dir nicht abhalten lässt - und dich anscheinend auch mag.

So so, so kriegen wir euch Männer wohl zu packen, hm...

Bleibe du mal so am Ball, wie du das bis jetzt gemacht hast. Ich denke das sieht schon ganz gut aus.

Nur sie ist eben ziemlich beschäftigt im Moment. Viel Glück, dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 15:43
In Antwort auf eppie_12268644

Hach wie süß
Du hängst am Haken. Das finde ich als Frau wunderbar. Und das alles nur, weil sie ihr Leben einfach weiter lebt. Sie ihren Kram macht, sich von dir nicht abhalten lässt - und dich anscheinend auch mag.

So so, so kriegen wir euch Männer wohl zu packen, hm...

Bleibe du mal so am Ball, wie du das bis jetzt gemacht hast. Ich denke das sieht schon ganz gut aus.

Nur sie ist eben ziemlich beschäftigt im Moment. Viel Glück, dir.

Naja...
...süss is was anderes

mittlerweile habe ich erfahren, das sie nun nicht mit "auf achse" geht... sie passt auf das baby der anderen freundinn dort auf. ganz grosses tennis!^^

"gemeldet" hat sie sich auch nicht mehr (wie von ihr angesagt)...
naja, für mich macht das grad alles gar kein sinn und irgendwo komm ich mir auch verarscht vor - abgestellt wie ein koffer^^

...is wohl ne neue erfahrung für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 16:12

Wegen nervös...
...also aus meiner sicht hatte sie damit angefangen, mit so ziemlich allem was aufm tisch lag rumzuspielen. ich meine, das hat mich bissl angesteckt^^

was meinst du bitte mit "unsicherheit"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 17:22
In Antwort auf lanzo_12062788

Naja...
...süss is was anderes

mittlerweile habe ich erfahren, das sie nun nicht mit "auf achse" geht... sie passt auf das baby der anderen freundinn dort auf. ganz grosses tennis!^^

"gemeldet" hat sie sich auch nicht mehr (wie von ihr angesagt)...
naja, für mich macht das grad alles gar kein sinn und irgendwo komm ich mir auch verarscht vor - abgestellt wie ein koffer^^

...is wohl ne neue erfahrung für mich

Lass dich nicht vertreiben!
hallo,
für mich gibt`s hier nur eine frage: findest du sie gut oder nicht? so gut dafür auch etwas zu tun oder nicht?

ich bin wassermann-frau und ich würde sagen, die sache am flughafen wäre mir auch passiert. da kommt ein "angekündigter" kuss auf mich zu und jede minute mehr und das steigert sich, sodass ich auch ziemlich nervös geworden wäre und ja...auch wenn ich mich hinterher sicher total geärgert hätte, wäre es auch bei mir ein kuss auf die wange geworden, weil ich im letzten moment den kopf gedreht hätte.
ich weiß, dass wir einmal ziemlich locker oder großspurig wirken (siehe die einladung zu ihr an eurem ersten (!) abend) und dann wieder so klein mit hut sind, das aber nicht wirklich richtig zeigen, weil wir angst bekommen vor den Ffolgen unseres tun`s (bei mir aber nur wenn`s wirklich ernst wird mit meinen gefühlen). Also für mich sieht das aus wassermann sicht völlig normal aus.

wenn du die frage oben mit ja beantwortetst, dann tu etwas dafür. überrasche sie, denke dir einen schönen tag oder etwas anderes aus. eine cd die du zusammengestellt hast und ihr schickst oder irgend etwas was dir gut liegt und wo sie sieht du hast dir über sie gedanken gemacht.

das funktioniert...vielleicht nicht gleich aber irgendwann.
meine beiden langjährigen partnerschaften waren waage männer, ich fand immer, dass das gut passt.
Lass dich nicht so leicht vertreiben!!!!
und jetzt viel glück
pedessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 18:56
In Antwort auf rike_12241230

Lass dich nicht vertreiben!
hallo,
für mich gibt`s hier nur eine frage: findest du sie gut oder nicht? so gut dafür auch etwas zu tun oder nicht?

ich bin wassermann-frau und ich würde sagen, die sache am flughafen wäre mir auch passiert. da kommt ein "angekündigter" kuss auf mich zu und jede minute mehr und das steigert sich, sodass ich auch ziemlich nervös geworden wäre und ja...auch wenn ich mich hinterher sicher total geärgert hätte, wäre es auch bei mir ein kuss auf die wange geworden, weil ich im letzten moment den kopf gedreht hätte.
ich weiß, dass wir einmal ziemlich locker oder großspurig wirken (siehe die einladung zu ihr an eurem ersten (!) abend) und dann wieder so klein mit hut sind, das aber nicht wirklich richtig zeigen, weil wir angst bekommen vor den Ffolgen unseres tun`s (bei mir aber nur wenn`s wirklich ernst wird mit meinen gefühlen). Also für mich sieht das aus wassermann sicht völlig normal aus.

wenn du die frage oben mit ja beantwortetst, dann tu etwas dafür. überrasche sie, denke dir einen schönen tag oder etwas anderes aus. eine cd die du zusammengestellt hast und ihr schickst oder irgend etwas was dir gut liegt und wo sie sieht du hast dir über sie gedanken gemacht.

das funktioniert...vielleicht nicht gleich aber irgendwann.
meine beiden langjährigen partnerschaften waren waage männer, ich fand immer, dass das gut passt.
Lass dich nicht so leicht vertreiben!!!!
und jetzt viel glück
pedessa

Oha...
ja, ich find sie toll.

na ok... ich sag mal "wer mit dem feuer spielt"... und ein kuss ist doch jetzt nicht wirklich eine grosse Sache in Bezug auf den 1. Abend... ein bisschen öffnet sich mir aber jetzt hier eine andere sichtweise.

ich mein, wie du sagst... erst grosspurig, dann klein mit hut^^
das macht es echt schwierig, eine passende taktik zu entwickeln ausserdem hat sie mir einmal offen gesagt, das ihr selbstbewusstsein nicht so gross wäre, wie es scheint...

aber jetzt so richtig einen fehler - oder aber zu viel aggresivität kann ich halt bei mir auch nicht finden... der so eine entwicklung nun erklären würde...

ich denke, ich werd den heutigen abend abwarten - weil zumindest kurz werd ich Sie sehen. vielleicht ergibt sich dann wieder eine ganz neue situation...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 19:56
In Antwort auf lanzo_12062788

Wegen nervös...
...also aus meiner sicht hatte sie damit angefangen, mit so ziemlich allem was aufm tisch lag rumzuspielen. ich meine, das hat mich bissl angesteckt^^

was meinst du bitte mit "unsicherheit"?

Das ist ein
super gutes Zeichen, wenn sie mit allem rumspielt was auf dem Tisch stand.

Körpersprache, Flirten - bedeutet, im Innern den Wunsch von dir angefasst zu werden.

Gutes Omen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 19:58

Sorry
natürlich hat das Verhalten am Tisch mit ihm zu tun.
Nervösität ist ein super gutes Zeichen, wenn zwei Flirten.
Da spielt die Unsicherheit ne Rolle, das kribbeln im Bauch. Man will noch nicht richtig seine Gefühle zeigen...

sorry du hast keine Ahnung. Das hat doch mit dem Alter nichts zu tun, das passiert einem mit 50 und älter auch noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 20:03
In Antwort auf lanzo_12062788

Naja...
...süss is was anderes

mittlerweile habe ich erfahren, das sie nun nicht mit "auf achse" geht... sie passt auf das baby der anderen freundinn dort auf. ganz grosses tennis!^^

"gemeldet" hat sie sich auch nicht mehr (wie von ihr angesagt)...
naja, für mich macht das grad alles gar kein sinn und irgendwo komm ich mir auch verarscht vor - abgestellt wie ein koffer^^

...is wohl ne neue erfahrung für mich

Bleib du mal
schön am Ball, aber WM und WF ziehen sich auch gerne mal in ihr Schneckenhaus zurück und brauchen ziemlich lang, in Liebesdingen. Überfalle sie nicht mit deinen Gefühlen, zeige sie Stück für Stück und nähere dich eher zaghaft.

Freundschaft und gute Gespräche sind sehr wichtig um sie zu erobern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 22:09
In Antwort auf lanzo_12062788

Oha...
ja, ich find sie toll.

na ok... ich sag mal "wer mit dem feuer spielt"... und ein kuss ist doch jetzt nicht wirklich eine grosse Sache in Bezug auf den 1. Abend... ein bisschen öffnet sich mir aber jetzt hier eine andere sichtweise.

ich mein, wie du sagst... erst grosspurig, dann klein mit hut^^
das macht es echt schwierig, eine passende taktik zu entwickeln ausserdem hat sie mir einmal offen gesagt, das ihr selbstbewusstsein nicht so gross wäre, wie es scheint...

aber jetzt so richtig einen fehler - oder aber zu viel aggresivität kann ich halt bei mir auch nicht finden... der so eine entwicklung nun erklären würde...

ich denke, ich werd den heutigen abend abwarten - weil zumindest kurz werd ich Sie sehen. vielleicht ergibt sich dann wieder eine ganz neue situation...

Der erste schritt ist getan
das ist ja schön, dass du dir selbst wenigstens schon mal fast sicher bist.
ihr verhalten hat nix mit dir zu tun. also jetzt im bezug darauf, dass du irgendwie einen fehler gemacht hättest. vielleicht ist sie für sich genau so verwirrt oder wartet ab was weiter von dir passiert.
wassermannfrauen brauen zwei dinge: einerseits ein gutes gespräch...das scheint ja bei euch zu funktionieren (zumindest hat du es so wahrgenommen) das ist schon mal gut! und sie brauchen jemand der interessant ist. das hat nix mit status oder geld zu tun, sondern mit der person selbst. sie muss interessant sein, kreativ, beweglich im kopf. sie muss was zu erzählen haben. wir lieben es überrascht zu werden und auch dabei spielt es keine rolle, ob etwas viel gekostet hat. es geht darum sich gedanken gemacht zu haben. aber das hatte ich ja schon geschrieben.

gut, dass du sie heute persönlich triffst. ich finde das auf alle fälle besser als sms, mail oder dergleichen.

vielleicht hast du ihr ja was mitgebracht...gut wäre es...vielleicht ein schneekristall extra für sie gefangen (du weißt was ich meine, das klingt alles etwas kitschig, aber die gute geschichte mit einem augenzwinkern macht das besondere etwas aus)
ihr seit ja auch keine teenis mehr...das wird schon

alles gute
pedessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2010 um 22:13
In Antwort auf rike_12241230

Der erste schritt ist getan
das ist ja schön, dass du dir selbst wenigstens schon mal fast sicher bist.
ihr verhalten hat nix mit dir zu tun. also jetzt im bezug darauf, dass du irgendwie einen fehler gemacht hättest. vielleicht ist sie für sich genau so verwirrt oder wartet ab was weiter von dir passiert.
wassermannfrauen brauen zwei dinge: einerseits ein gutes gespräch...das scheint ja bei euch zu funktionieren (zumindest hat du es so wahrgenommen) das ist schon mal gut! und sie brauchen jemand der interessant ist. das hat nix mit status oder geld zu tun, sondern mit der person selbst. sie muss interessant sein, kreativ, beweglich im kopf. sie muss was zu erzählen haben. wir lieben es überrascht zu werden und auch dabei spielt es keine rolle, ob etwas viel gekostet hat. es geht darum sich gedanken gemacht zu haben. aber das hatte ich ja schon geschrieben.

gut, dass du sie heute persönlich triffst. ich finde das auf alle fälle besser als sms, mail oder dergleichen.

vielleicht hast du ihr ja was mitgebracht...gut wäre es...vielleicht ein schneekristall extra für sie gefangen (du weißt was ich meine, das klingt alles etwas kitschig, aber die gute geschichte mit einem augenzwinkern macht das besondere etwas aus)
ihr seit ja auch keine teenis mehr...das wird schon

alles gute
pedessa

Hab noch was vergessen
ein kuss ist sehr wohl eine große sache...oder kann zumindest eine sein, je nach den gefühlen, die man hat.....finde ich. schon mal so wie so am ersten abend!

gruß
pedessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2010 um 15:45

Danke
hallo ihr beiden, vielen dank für eure zustimmung, das hilft mike vielleicht
@stellina...das mag daran liegen, dass wir aus dem selben land kommen (wenn ich nix falsch verstanden habe)

ich wünsche euch schöne weihnachten

....und bin gespannt was mike von gestern abend erzählt !
ciao
pedessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2010 um 21:40
In Antwort auf rike_12241230

Der erste schritt ist getan
das ist ja schön, dass du dir selbst wenigstens schon mal fast sicher bist.
ihr verhalten hat nix mit dir zu tun. also jetzt im bezug darauf, dass du irgendwie einen fehler gemacht hättest. vielleicht ist sie für sich genau so verwirrt oder wartet ab was weiter von dir passiert.
wassermannfrauen brauen zwei dinge: einerseits ein gutes gespräch...das scheint ja bei euch zu funktionieren (zumindest hat du es so wahrgenommen) das ist schon mal gut! und sie brauchen jemand der interessant ist. das hat nix mit status oder geld zu tun, sondern mit der person selbst. sie muss interessant sein, kreativ, beweglich im kopf. sie muss was zu erzählen haben. wir lieben es überrascht zu werden und auch dabei spielt es keine rolle, ob etwas viel gekostet hat. es geht darum sich gedanken gemacht zu haben. aber das hatte ich ja schon geschrieben.

gut, dass du sie heute persönlich triffst. ich finde das auf alle fälle besser als sms, mail oder dergleichen.

vielleicht hast du ihr ja was mitgebracht...gut wäre es...vielleicht ein schneekristall extra für sie gefangen (du weißt was ich meine, das klingt alles etwas kitschig, aber die gute geschichte mit einem augenzwinkern macht das besondere etwas aus)
ihr seit ja auch keine teenis mehr...das wird schon

alles gute
pedessa

Oh man...
erstmal noch danke für die vielen posts^^ find ich toll

...also an etwas mitbringen hab ich echt nicht gedacht. war schon etwas verwirrt, warum sie sich nicht mehr gemeldet hatte. naja, is aber generell bei mir so. einfach ne sache des anstands aus meiner sicht. eine kurz und knappe absage reicht mir aber schon aus...

also ich sag mal ganz frech, das ich ihr schon interessantes bieten kann ...sie hatte nun 6 jahre in england gelebt und ich war 4 jahre am stück in süd-afrika... habe mir in den letzten 7 jahren eine eigene firma aufgebaut und bin deshalb auch sonst viel unterwegs...

war ein sehr interessanter abend... leider zu anfangs ohne gelegenheit für das übliche begrüssungsritual und auch etwas frostig... hat sich dann aber recht schnell entspannt und entwickelte sich dann in eine kurze, aber doch ausgeglichene unterhaltung mit ihr und ihrer besten freundinn... Sie hat mich dann vor dem gehen noch gefragt, ob ich Sie - wenn ich ihre freundinn heim bringe - später dann noch nach hause fahren könnte (sie machte ja babysitting).... also mit trinken war ja dann nix

aber ich habs durchgezogen, nix getrunken und sie nach hause gefahren... und ...es gab nen wangenkuss von ihr, freiwillig und ohne ansage allerdings war es dann da auch gegen 5 und wir beide waren mental nicht mehr so ganz aufnahmefähig :P

vorhin nach dem aufwachen, im facebook online gegangen, hat sie mich gleich angeschrieben. sie is erst um 7 dann ins bett und hat sehr unruhig geschlafen....

habe sie gefragt, ob sie mit mir an sylvester losziehn will - was sie auch gleich zugesagt hat. sie hat sich glaub ich gefreut... naja, auf jedenfall werd ich ihr auf dienstag ein sylvester-programm vorstellen und wir entscheiden dann, was wir tun.

hatte auch wieder am abend mehrmals den eindruck, einmal sehr kess wohl wissentlich was sie will und im nächsten moment wieder sehr zurückhaltend, fast schon schüchtern... das verwirrt mich aber echt immer noch

und wenn ich ehrlich bin, bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher, wer hier beim wem am "haken" hängt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen