Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waage Mann...wrde nicht so recht schlau

Waage Mann...wrde nicht so recht schlau

17. Juni 2007 um 21:43

Hallo Ihr lieben,

habe ein paar Frage an euch und hoffe ihr könnt mir helfen oder zumindest sagen ob ich auf dem richtigen weg bin.

Bin 29 Jahre und komme aus NRW. Habe vor einem halben Jahr einen wirklich sehr lieben Waage Mann aus Berlin kennengelernt. Alles geschah übers Internet.

Wir haben uns sofort super verstanden und seitdem haben wir jeden Tag kontakt. er ist sehr lieb und schreibet mir jeden morgen eine sms. Wortlaut: Guten Morgen du(manchmal auch süsse...liegt aber an seiner tagesform, soviel weiss ich schon), hoffe du hast gut geschlafen und süss geträumt. Wünsche dir einen zauberhaften Tag. So oder so in etwa sind seine sms jeden morgen.Er steht um 4 auf und fängt um 6 zu arbeiten an. um 5 habe ich die sms dann.

Wir telefonieren auch fast täglich oder haben kontakt über den messi.

Nur ab und an ist er dann auch sehr verschwiegen. Muss dabei sagen, dass er momentan auch sehr im stress ist und studiert. Er hat einen sohn, den er am we immer bei sich hat. Nebenbei läuft das studium und das macht ihm richtig zu schaffen und ich versuche ihm dabei etwas zu helfen.

Unser erstes treffen war unter ziehmich ungewöhnlichen umständen. Bei mir im keller hatte es gebrannt. Er war am selben Tag mit seiner ma nach Bochum gefahren seine oma besuchen. Er ist dann am tag danach zu mir gekommen. Er hat sich alles angesehen und wir sind dann weg aus dem rauch und sind etwas durch die nachbarstadt gelaufen. wir haben viele Gemeinsamkeiten. Nur ich musste dann wieder zurück und er ist mitgekommen. Er hat mit dem Vermieter geredet, da meine tür kaputt war und sie nicht mehr zu ging. Er hat alles geregelt, dass ich so schnell wie möglich eine neue tür bekomme und war richtig besorgt um mich. Als er dann weg musste, hat er gesagt:" Habe jetzt wirklich keine lust mit meiner oma uns meiner ma spazieren zu gehen." Aber er musste weg und wir haben uns zum abschied umarmt. Er hat danach sofort geschrieben und sich den ganzen tag nach dem stand der dinge erkundigt.

Der kontakt bleib auch nach diesem eher verrückten ersten treffen. keine veränderung.

#Jetzt war ich vor 4 wochen 4 tage bei ihm in berlin. Wir haben vorher ausgemacht, dass ich bei ihm im bett schlafe, er mich aber nicht anrührt. und er hat sich daran gehalten. Ausser ein paar rangelleien am letzten morgen im bett ist nichts gelaufen. Habe ihn dann weil ich wissen wollte ob er zurückweicht, ihn von hinten in den arm genommen als er kaffe gemacht hat. Er ist nicht zurückgewichen oder hat anstalten gemacht dass es ihm unangenehm ist.
Seinen Sohn habe ich vorher schon über die cam gesehen und mit ihm kurz telefoniert als er ihn bettfertig gemacht hat. Der kleine mann ist 5. Als ich da war, war der kleine auch da und ich habe mich mit ihm sofort gut verstanden...der kleine hat mich in die arme genommen und mir ein gutenacht küsschen gegeben auf dem mund. Richtig süss.
Bei seine ma waren wir auch schon, da er noch einen rest Laminat verlegen musste.Sie ist umgezogen. Mit ihr war ich schon nach 15 min per du und sie hat mich bei ihrer freundin als seine freundin vorgestellt.Haben dann den ganzen tag ihr geholfen die restlichen sachen in die neue wohnung zu bringen. Wir habe uns super verstanden.

Er war die ganze Zeit supersüss...hat kerzen zum frühstück und zum abendessen angemacht, hat mit kaffe mit michschaum gemacht und ich habe mich gefühlt wie eine prinzessin. Auch als mir kalt war im bett hat er mir einen teil seiner deck gegeben, aber er hat mich nicht angerührt.
Als ich dann weg musste, hat er mich in die arme genommen und darauf bestanden dass ich mich melde sobald ich zu hause bin...und überhaupt sollten wir in kontakt bleiben, tele usw. Fand es superschwer von ihm wegzufahren.

Nachwievor ist der Kontakt da, die sms und die art und weise ist geblieben...nur ich bin mir so unsicher, da er auch so launisch ist und nich viel redet wenn er probleme hat oder schlecht drauf ist. Momentan ist er einfach ausgepowert und kann nicht mehr und mir bricht es das herz ihn so zu sehen und ihm nicht helfen zu können...mal eben hinzu fahren um ihm zu helfen...versteht ihr.

Mal ist er super druf und wir albern rum...wir haben schon ausgemacht das ich bei ihm einziehe, da er ohnehin mit dem gedanken spielt einen untermieter zu haben. Kann dann ja kochen und "habe dann die ehe für ihn zu sorgen" das kam von ihm. lach.

Nur er ist auch ein gebranntes kind und ist was gefühlbekundigungen angeht sehr zurückhaltend...er hat mir zwar schon geschrieben dass er mich lieb hat und er schreibt unter jede sms morgens "küsschen". Nur er hat mir am anfag gesagt, dass er keiner frau mehr traut die nicht unmittelbar in seiner nähe ist, aber weiter weg als ich geht doch gar nicht mehr, oder? trotzdem ist er jeden tag present. ich bin total unsicher. ich fange nämlich an ihn echt zu mögen, vielleicht schon zu sehr zu mögen.

HAbe mich bei ihm so wohl gefühlt wie schon lange nicht mehr bei einem mann.

Habe eine 6jährige beziehung hinter mir wovon ich 1 jahr verheiratet war. In diesem jahr hat sich mein mann eine andere genommen und ich habe es erfahren als er schon ein halbes jahr mit ihr zusammen war. Er hat mir vorher das leben zur hölle gemacht und versucht mich weg zu eckeln.

Bin verdammt unsicher was meinen waagemann angeht.
Habe angst mich in etwas zu verrennen und am ende wieder allein dazu stehen.

Wollte euch nur fragen ob ich auf dem richtigen weg bin was meinen waagemann angeht und ob ich mir umsonst sorgen mache...mache ich immer...meine ma und mein pa sind waagen, habe die grübbellei wahrscheinlich von ihnen.

Habe auch irgendwie das gefühl als ob ich zu viel zu schnell will.

Habt ihr eine einschätzung der lage für mich

Bin für jede einschätzung dankbar

LG aus NRW

Jessi

Mehr lesen

17. Juni 2007 um 23:19

Danke dir
danke dir für die schnelle antwort....als du sagtest du hättest deinem freund deine liebe gestanden und du da betrunken warst, musste ich lachen.
Als ich ihn gefragt habe ob er auch mal nett sein kann...er neckt mich auch ganz gerne, da ich ihm wie er sagt die vorlagen dazu gebe...sagte er ja und das er sich bessern würde. Aber als er dann am nächsten tag wieder so drauf war und ich ihn auf sein versprechen ansprach, sagte er er war da mit sicherheit betrunken...dabei hat er sich kaputt gelacht.
Als ich ihn gefragt habe ob er noch schlimmer wird und er es mit ja beantwotet hat und ich gesagt habe, dass er mich damit womöglich noch vergrault, da sagte er "du hast so lange durchgehalten, jetzt läufst du nicht mehr weg."
Auch wenn ich ihm androhe, dass ich nicht mehr mit ihm reden werde, sagt er dass ich das eh nicht schaffen würde.und zu sagen habe ich auch nichts, den wenn er sagt, "hören uns morgen" und ich sage "weiss ich nicht" oder "vielleicht will ich das ja gar nicht", dann sagt er "du willst". wenn ich ihn dann frage, "wer sagt das" sagt er "ich". also die frage nach wer das sagen hat, hat er bereits entschieden...da habe ich nichts zu melden...lach, natürlich auf spassebene.
Nur, ist es auch normal, dass die waagen keine hilfe annehmen wenn sie nicht darum bitten? und was ich total nicht mag, ist es wenn er sagt, er ruft an und ich dann nichts von ihm höre. Ist vielleicht auch bescheuert von mir, den länger als einen tag pause ist eh nicht und das ist dann meistens am sonntag...da entspannt er momentan und will niemanden hören und sehen. das ist er dann doch ein egoist.
Ich weiss ja, dass es sich alles sehr positiv anhört, aber ich habe irgendwie das gefühl, dass er sich 100% sicher sein will, bevor er mehr zulässt...liege ich da richtig?
er hat im August 4 wochen urlaub und ich habe ihn vorher gefragt wann ich ihn den wiedersehe...und da hat er mir das mit seinem urlaub gesagt. Habe ihn dann gesagt, dass ich es vielleicht für ein paar tage einrichten kann oder auch für mehr und da kam von ihm...warum nicht 3 wochen...Habe ihm dann gefragt, ob er mich wirklich 3 wochen am stück 24h ertragen will und er sagte spontan "nein".
dafür könnte ich ihn dann wieder würgen.

Er erzählt mir alles was er erlebt, was er macht, wie hoch sein gehalt ist, viele persönliche dinge, die normalen freunden nichts angehen. Auch von seinen ängsten weiss ich, was ihn bewegt und welche sorgen er sich um seine zukunft und um die seines sohnes macht. Er meinte "eine vernünftige Frau, wie mich z.b., findet man nicht auf einer party oder in der disko". er meinte auch dass seine freunde ihn schon für bescheuert erklären, da er wie er von sich behauptet sehr anspruchsvoll ist was die frauenwahl angeht. Das gespräch hatten wir ganz am anfang...er sucht jemanden, der treu, ehrlich und die energie hat durchzuhalten und nicht gleich bei dem kleinsten problem alles hinschmeisst.

Ich weiss nie so genau, ob er seine äusserungen ernst meint, oder ob er nur seine unsicherheit überspielt. kenne ihn ja jetzt schon 6 monate und ich weiss berlin wäre ein riesenschritt und ich merke, dass ich ihn nicht mehr aus meinem kopf bekomme.

weiss auch nicht wie unser nächstes treffen ablaufen wird und wie ich mich verhalten soll wenn ich ihn sehe...will ihn nicht überrennen oder drängen eine entscheidung zu fällen, denn damit würde ich ihn bestimmt vergraulen.

Wie lange kann ich den noch warten, bis ich z.b. einen kuss bekomme, den selber den ersten schritt zu tun, dafür bin ich glaube ich zu ängstlich..das falsche zu tun, obwohl ich ein widder bin.

Du merkst...bin die unsicherste und nachdenkliste person auf der welt.

Ganz liebe grüsse
jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 13:23

Du hast ja so recht
Hey du,

bist mir wirklich eine grosse Hilfe. Danke danke danke.

Merke ja selber auch, dass da mehr sein muss als nur eine einfache Freundschaft. Nur wenn da nicht immer diese Gedanken wären....meint er es ernst, oder ist er genau so schenll wieder weg wie er gekommen ist.
Denke mir auch immer wieder wenn diese zweifel in mir hochkommen, warum schreibt er dann so, wie er schreibt, wenn er doch eventuell nichts von dir will. Heute moregn hat er mir mir das geschrieben." Wünsche dir einen zauberhaften guten morgen. Hoffe du hast gut geschlafen und süss geträumt.Einen zauberhaften start in die woche. Küsschen." SO war sein wortlaut heute morgen und so schreibt er jeden morgen. Denke so schreibt doch kein normaler freund... Das tut richtig gut und ich freue mich jeden morgen auf die sms.Schreibe dir das deshalb so genau, da du die situation richtig einschätzen kannst finde ich. Hoffe ich nerve dich nicht so allmählich.

Gestern hatte er seinen faulen Tag und hat seine Aufgaben für die Schule gemacht. Er schickt mir auch die Aufgaben zu und ich rechne sie ihm dann aus und schicke sie zurück damit er vergleichen kann.Zeichne ihm das ganz genau auf und er war letztes mal richtig beeindruckt und hat sich tausendmal bedankt. Als ich bei ihm war, haben wir im bett matheaufgaben gerechnet und er meinte "warum verstehe ich das bei dir sofort und bei meiner Professorin nicht". Dabei habe ich mich schon nah an ihn gekuschelt und meinen kopf auf seine schultern gelegt und da war auch diese "ganz tief in die augen schau" situation, aber ich denke ich habe gewartet, bis er vielleicht den ersten schritt macht. War aber nichts, nur sein blick und wie er mich ansieht, als ob jemand etwas sieht was er unheimlich mag und ich vergleiche das dann immer mit mir, wann ich so gucke. Also muss da etwas sein. Sein Blick strahlt so was liebes, vertrautes aus, was ich nicht mal bei meinem mann erlebt habe.

Also die mauer die wir symbolisch bebaut haben im bett, die habe ich doch eigentlich durch mein verhalten aufgehoben...also ich meine, er musste doch gespürt haben, dass ich auch mehr zulassen würde, oder bin ich da auf dem holzweg.

Vertrauen tut er mir schon denke ich, da er mir ja viele dinge erzählt , auch dinge die ich meinen normalen freunden nicht erzählen würde.

Woran merke ich den konkret bei einer waage, auch ohne worte, das ich weitergehen kann ohne mit der tür ins haus zu fallen. Habe ihm am anfang gesagt, dass er mir sagen soll wenn ich mit manchen äusserungen zu weit gehe und er sagte mir "das würde ich dir so oder so sagen".

Viele viele Fragen und kein ende...

Heute abend wollen wir telefonieren...er meinte "hören uns morgen, ja"

Mal sehen ob ich etwas neues rausfinde.

Danke noch mal
LG
Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 22:14

Keine reaktion...
Hi Trincen,

habe es mal gewagt und habe ihm eine sms geschrieben nach unserem vorletzten telefonat.
Muss jetzt aber etwas ausholen...also, ich bin gerade fertig als Vermessungstechnikerin und werde wie viele nicht übernommen. Bekomme Donnerstag mein Abschlusszeugnis. So, habe dann in eine Zusage einer anderen Firma bekommen, worauf er sich auch sehr für mich gefreut hat. Der Job hat allerdings nichts mit meinem Ausblidungsberuf zu tun. So, dies Firma hat mir gestern abgesagt, weil ein Grosskunde abgesprungen ist und ich somit nicht tragbar wäre für die Firma. Alles ist zusammengebrochen, meine Planung und somit hatte ich ziemliche angst was den kommen würde. Meinen Nebenjob hatte ich auch schon gekündigt. Alles nicht so ganz rosig gewesen gestern. Na ja, es sah nun so aus, als ob ich einen extremen Freizeitrahmen hätte, da ich neben der Ausbildung noch Taxi fahre und somit 7 tage die woche a 12 h unterwegs bin. Das schien nun alles wegzubrechen. Habe ihn alles per sms geschrieben.
Er hat sofort geantwortet.

Habe allerdins mit meiner alten Chefin geredet und ich hatte gestern bis auf die Wochenenden meine alten Schichten wieder, da sie 2 Wochen in Urlaub fährt und der Plan schon steht...nach ihrem Urlaub würden wir reden.Er rief mich dann Abends sofort an und fragte wie es mir geht und was es Neues gibt. Habe es ihm erzählt, dass ich meine Wochenschichten bis auf ein paar einbussen wieder habe und er hat sich richtig gefreut für mich. habe im dann gesagt, dass ich die nächsten 2 We frei habe und zwar ab Freitag. Er hat 2x nachgefragt, wann ich genau frei habe und ich dacht schon er würde dann sagen, dann komm doch vorbei, lade dich ein...nichts dergleichen...fehlte echt nicht viel, es lag in der luft. War aber auch ziemlich niedergeschlagen und habe ihm von meinen Zukunftsängsten erzählt und warum mir immer so etwas passieren muss. Er hat mir zugeredet und gesagt, dass ich schon was finden würde. Dann hat er sich verabschiedet. Er hat mir eine , trotz der sorgen, eine zauberhafte Nacht gewünscht und süsse träume und dass ich versuchen sollte zu schlafen.
Habe ihm dann nach 45min gespräch...unsere telefonate sind immer so lang ... eine sms geschrieben. Das ich eine super Idee habe. Ich könnte die 2 Wochen ja auch zu ihm kommen und seine Bude auf den Kopf stellen und wäre beschäftigt. er wäre dann ein seelisches wrak nach den 2 Wochen und würde merken wie gut er es doch hat.und dass ich doch super Einfälle habe. Aber auf die sms kam keine Reaktion.

Heute morgen kam dann "Hey guten morgen du. Hoffe du hast gut geschlafen und konntest wenigstens ein wenigstens ein bisschen die augen zu machen. Mach dir nicht zu sehr gedanken. Irgendwas wird schon kommen." Keine Reaktion auf die letzte sms...aber es kam auch schon vor, dass die sms gar nicht erst ankamen.

Ja, ich denke es hat gewirkt, dass er an mich gedacht hat...habe meine alte Schichten wieder(We nicht frei) und habe vielleicht in meinem Job eine Stelle. Stellt sich alles die Tage herraus. habe es ihm sofort geschrieben und er hat mich sofort nach der schule angerufen...Schule fängt um 17uhr an und geht bis 20:30. 20:40 hat er ich angerufen und war sehr froh, dass es bei mir doch noch geklappt hat und er sagte, dass er es mir doch gesagt hat, dass alles gut wird.
Aber von meinem Angebot hat er nichts gesagt...habe ihn aber auch nicht drauf angesprochen...wollte ihn nicht in die enge treiben und eine Reaktion erzwingen.
Wir haben wieder über alles geredtet....über seinen sohn, die Probleme mit seiner Ex, die Einschulung und wann sie ist, seine Schule und was er vor hat...er erzählt mir alles und erwartet auch eine Stellungnahme.
Habe so das Gefühl er bindet mich immer mehr in sein Leben ein. Vor ein paar Monaten hat er sich Badezimmerschränke gekauft und hat mir Fotos geschickt mit der Frage was ich davon halte und ob sie mir gefallen. Dann hat er sich eine Waschmaschine und Spülmschine gekauft...bevor ich da war. Die Spülmaschine mit den Worten "sonst stehst du ja nur in der Küche".
Er fragt mich sehr oft nach meiner Meinung auch was seine Schulplanung angeht und was ich davon halte.

Vielleicht habe ich mich auch schon so an die sms und den täglichen Kontakt gewöhnt, dass mir gar nicht mehr auffällt wie verbunden man eigentlich schon ist. Den er meldet sich jeden Tag, er ist der erste, der schreibt, er ruft an, und ist unendlich lieb über sms...wenn er am Telefon ist und gute Laune hat, dann ärgert er mich zu 60% des Gespräches.Ich muss ja das Erste sein, woran er denkt wenn er aufsteht, den er steht um 4:20 auf und um 4:45 habe ich meine sms schon.Dann abends telefonieren wir meistens wenn er im bett liegt und ich merke dann wie er immer müder wird und spüre fast wie ihm die Augen zufallen während wir reden. Einmal habe ich ihm gefragt, ob er schon schläft...und er meinte fast, hab die Augen zu und höre nur zu...worauf ich gesagt habe, bin ich so ermüdend und er meinte, "nein, deine stimme ist schön". Glaube ich mach mir fast umsonst meine gedanken. Oder??

Vielleicht sollte ich die Dinge einfach mal auf mich zukommen lassen und die Hörner drin lassen...
Denke meine Chancen ihn zu bekommen stehen nicht ganz so schlecht, oder? Muss nur geduldig sein...nur sag das mal einem Widder, lach.

LG Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club