Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waage mit AC Löwe, wie sind eure Erfahrungen damit?

Waage mit AC Löwe, wie sind eure Erfahrungen damit?

14. Juni 2007 um 12:11

Hallo Leute,

wollte euch mal fragen, ob es hier Leute gibt die zwar das Sternzeichen Waage tragen, aber auch den AC Löwe in sich haben? Wie empfindet ihr? Sind wir die typischen Waagen? Oder benehmen wir uns anders als andere Waagen mit anderem AC?

Ich bin trotzdem sehr schüchtern, wenn es ums Verliebtsein geht. Freunde, wenn ich sie wirklich gut kenne und ich ihnen vertraue, kann ich alles anvertrauen und öffne mich ihnen. Doch bis es zu einem gespräch kommt, bin ich serh verschlossen, fast schon zu ruhig. Fremde Leute sind mir ein Graus... Habe Probleme Fremde Leute zu analysieren, brauche sehr lange um mit Ihnen warm zu werden.

Es gibt allerdings Leute mit denen kann ich auf dem ersten Augenblick sehr gut auskommen. Dann gibt es wieder welche mit denen komme ich ein ganzes Leben nicht wirklich zurecht.

Ich merke schnell, wenn es jemand ehrlich meint, bzw. mich anlügt. Doch dazu muss ich ihn auch ein wenig kennenlernen. Leute die ein Spiel spielen, lasse ich fallen wie heiße Kartoffeln...

In Beziehungen bin ich Eiskalt... Spüre ich, dass ich ausgenutzt werde oder das etwas nicht stimmt, bin ich die Jenige, die Schluss macht... Fühlte mich bisher öfter zu Fische hingezogen, doch beides mal funktionierte es nicht... Dann hatte ich mal einen Krebs... Doch das ging überhaupt nicht lange gut...

Nun habe ich zum ersten Mal gefühle für einen Jungfrau-Mann und würde fast alles tun, um ihn zu bekommen...

Hatte bisher eher das problem, dass ich nie angesprochen werde... Hätte ich nie den ersten Schritt gewagt, hätte ich noch nie eine Beziehung gehabt... Ist das normal? Ich meine, ständig hört man von Männern die jemanden klasse finden und diesen dann als erstes ansprechen... Doch bei mir funtzt das nicht... weiß nur nicht wieso...

Bin eigentlich ein super nettes Geschöpf. Hilfsbereit und man sagte mir mal, wenn ich nicht lache sehe ich ziemlich ernst aus, aber wenn ich dann mal lache, könnte ich glatt jemand anderes sein... Echt lustig das ganze... ^^

Würde mich über andere Waage AC Löwe Leute freuen.

LG
Tanja

Mehr lesen

12. Juli 2007 um 1:53

Unglaublich!
Sowas aber auch... Ich bin auch Waage ASZ Löwe, und mich hat es eben fast vom Stuhl gehauen, als ich deinen Beitrag gelesen hab.
Also nach den Dingen, die du da jetzt beschrieben hast, sind wir uns verdammt ähnlich! ) In Freundschaften wie in Beziehungen. Ich mache oft die Erfahrung, dass ich einerseits als lieb und unschuldig eingestuft werde, gleichzeitig als unglaublich stark. Dadurch zieh ich Männer an, die dann entweder geschockt sind, wenn dieses "Eiskalte", dass du erwähnt hast, durchkommt ... oder sie erschrecken, wenn sie meine schwache Seite kennenlernen. Bei einem Mann Anlehnen wollen, das hat noch nie geklappt.

Mich fasziniert das mit dem Jungfrau-Mann (Fisch- und Krebs -Erfahrungen kann ich bestätigen), bin auch grade "hinter einem her". Naja, eigentlich sind es nur die Jungfraumänner, die über meine Mauern kommen.

Würd mich sehr freuen, hier noch mehr von dir zu lesen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 22:20

Hallo Lisa...
... so gesehen deckt sich das ja schon mit unseren Selbsteinschätzungen, dass wir in Beziehung eiskalt sein können. Klar gibt es noch den Mann-Frau-Unterschied, aber ich find schon interessant, was du geschrieben hast.

Auf jeden Fall springt einem im Forum "Astrologie" sofort ins Auge, dass die Einträge bei den Jungfrauen, z.B. im Vergleich zur Waage, deutlich höher sind! Dabei dacht ich ehrlich, dass die Waage mehr Menschen verwirren, als es der Fall zu sein scheint. Sind halt doch ganz pflegeleicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2007 um 22:57

Hallo Trinchen...
... ja, das ist schon so! Ich hab früher mit ganzem Herzen geliebt! Mit Haut und Haaren, und damit auch eher abgeschreckt. Der Gedanke, dass man seine Gefühle versteckt, um damit nicht zu nerven, ist schon naheliegend. Ich würde mir ja wünschen, diese Gefühle endlich rauszulassen. Aber da ist eben die Angst, verletzt zu werden, die einen da so stark in den Schranken hält.

Jedenfalls kenne ich das aus Freundschaften, dass ich immer Angst habe, mich aufzudrängen, und mich daher immer lieber zurückhalte. Ich denke immer, ich nerv sicher alle um mich herum. Naja, diese Zurückhaltung fördert halt auch sehr, dass man seine Gefühle dann einfach für sich behält.

Ich war auch oft als "Zicke" verschrien. Eben weil ich selbst ganz durcheinander war und der Versuch, die Gefühle zu verstecken dann leider darin fruchtete, dass ich recht forsch reagiert hab. Mir hat da allerdings ein Ex-Freund gesagt, dass wer mich eine Zicke nennt, mich nicht im Ansatz verstanden habe. Dass das doch nur Selbstschutz sei, und ich solle auf die, die mich so nennen, pfeiffen. Das hat schon oft geholfen. Denn nach außen wirkt man gegen solche Dinge gewappnet, als würde es gerade an einem abprallen. Aber innerlich frisst einen die Frage auf, warum man so genannt wird, macht sich da unglaublich viele Gedanken drüber. Und man zweifelt immer mehr an sich, während man nach außen immer stärker und kälter wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 1:30

Lisa...
.. Danke! Aber das ist ja schon echt zu viel des Lobes! Das ging jetzt zwar runter wie Öl, aber naja, ein bißchen bei den Tatsachen müssen wir ja schon bleiben! *lach* Ganz so toll sind wir Waagen ja nun auch nicht.
Auf jeden Fall find ich das zuckersüß, was du da über uns Waagen schreibst. Gut tun würd es mir sicher, wenn ich mich manchmal davon überzeugen könnte, dass diese Reaktion Neid ist.
Ich find diese Diskussion hier überhaupt sehr interessant. Da hier beide meiner Beziehungsprobleme auftauchen! Ich hab ja das Problem, dass ich auf viele als kleines, braves, zuckersüßes Ding wirke und dann haut es sie um, wenn ich in manchen Situationen eiskalt reagiere.
Andererseits dann eben die Situationen, in denen ich meine Gefühle zulasse und damit diejenigen umhaue, die mich als starke Person einschätzen. Seltsamerweise gibt es da keinen Mittelweg.
Allerdings war es bei mir eher ein Prozess. Früher wollte ich mich oft anlehnen und hab mich ganz meinen Gefühlen hingegeben. Die Tatsache, dass ich damit abgeschreckt habe und mir niemand die Schulter zum Anlehnen gab, hat dann die andere Seite geweckt.
Ich denke aber auch, dass das doch irgendwie mit dem Aszendenten zu tun hat. Der Löwe verkörpert ja doch Kraft. Dazu sind wir Waagen nun mal Kopfmenschen. Heute weiß ich, was ich will, und dass ich definitiv nicht mehr verletzt werden will. Wer da nicht mitspielt, darf gehen. Oft komme ich selbst nicht mit meiner eigenen Veränderung mit. Ich staune oft über mich selbst, wenn ich plötzlich feststelle,dass ich die Gefühle zu meinem Partner schon ganz weit von mir weggeschoben habe, ohne diesen Prozess zu bemerken.
Das Ganze ist ein ziemlicher Zwiespalt, momentan fühle ich mich oft wie ein Gefühlselephant im Porzellanladen, der gnadenlos Herzen bricht. Dabei ist es ja das letzte, was ich will: Gefühle verletzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 5:35

Treue...
..., da wird ja der Waage oft unterstellt, wir seien untreu. Da kann ich jetzt nur von mir aus urteilen, ich war noch nie untreu! Und meine beste Freundin, auch Waage, auch nicht.
Ich würde dir ja jetzt spontan zur Jungfrau raten! *lach* Aber jetzt mal im Ernst ... du weißt es ja auch selbst. Du solltest dir das echt nicht gefallen lassen. Da da ja gleich zwei Männer "Schlange stehen", ist dass doch nur ein Zeichen, dass du ne tolle Frau sein MUSST! Warum ärgerst du dich dann mit einem rum, der das nicht zu schätzen weiß? Du musst ja nicht mit einem der anderen zusammenkommen oder ähnliches. Aber es könnte dir helfen, dich loszueisen.
Hab sowas auch hinter mir. Ich wurde zwar nicht betrogen, aber ich hab auch einen Mann mit Leib und Seele geliebt, ich hätte für den alles gemacht! Das ging schon fast in die Selbstaufgabe. Eben da wurden meine Gefühle so verletzt, dass ich bis heute die Probleme hab, sie wieder zuzulassen. Ich hab da auch gekämpft wie eine Löwin (!). Aber völlig sinnlos. Ich hab dem dann noch 4 Jahre (!!) nachgetrauert, alle danach mit ihm verglichen, und stand mir damit so dermaßen selbst im Weg.
Frag dich einfach, was du willst! Du willst doch auch einfach geliebt werden. Und so hart es ist, aber das tut er ja wohl nicht. Sonst würd er dich nicht so behandeln. Aber die Fische ... naja... mein Papa ist einer. Die wirken ja so harmlos, dass man immer wieder ein Auge oder zwei zudrückt. Aber das solltest du jetzt nicht tun. Ist verdammt schwer, wenn die Gefühle halt anderes wollen. Wie gesagt, ich hab damit 4 Jahre gekämpft.

zum MISSVERSTÄNDNIS:
Na Gott sei Dank denkst du nicht, wir seien perfekt! Aber ganz so hab ich es auch nicht verstanden, hast ja auch geschrieben, dass wir auch unsere Fehler haben, und ja, wir sind ganz schön kompliziert! Sieht man ja an dieser Diskussion hier! Dennoch fand ich es super süß, was du geschrieben hast.
Und ja, die Erfahrung kann ich auch bestätigen, v.a. mit Frauen. So oft, dass mich jemand nur gesehen hat, und sofort geurteilt hat: Zicke, arrogant blabla. Ja, ich bin am Anfang bei Fremden erstmal sehr zurückhaltend. Mag sein, dass das falsch rüberkommt. Da wart ich erst mal ab. Aber es kam auch oft im Nachhinein, dass sie sich da ja getäuscht hätten, ich sei ja gar nicht so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 5:41
In Antwort auf suspiria8

Treue...
..., da wird ja der Waage oft unterstellt, wir seien untreu. Da kann ich jetzt nur von mir aus urteilen, ich war noch nie untreu! Und meine beste Freundin, auch Waage, auch nicht.
Ich würde dir ja jetzt spontan zur Jungfrau raten! *lach* Aber jetzt mal im Ernst ... du weißt es ja auch selbst. Du solltest dir das echt nicht gefallen lassen. Da da ja gleich zwei Männer "Schlange stehen", ist dass doch nur ein Zeichen, dass du ne tolle Frau sein MUSST! Warum ärgerst du dich dann mit einem rum, der das nicht zu schätzen weiß? Du musst ja nicht mit einem der anderen zusammenkommen oder ähnliches. Aber es könnte dir helfen, dich loszueisen.
Hab sowas auch hinter mir. Ich wurde zwar nicht betrogen, aber ich hab auch einen Mann mit Leib und Seele geliebt, ich hätte für den alles gemacht! Das ging schon fast in die Selbstaufgabe. Eben da wurden meine Gefühle so verletzt, dass ich bis heute die Probleme hab, sie wieder zuzulassen. Ich hab da auch gekämpft wie eine Löwin (!). Aber völlig sinnlos. Ich hab dem dann noch 4 Jahre (!!) nachgetrauert, alle danach mit ihm verglichen, und stand mir damit so dermaßen selbst im Weg.
Frag dich einfach, was du willst! Du willst doch auch einfach geliebt werden. Und so hart es ist, aber das tut er ja wohl nicht. Sonst würd er dich nicht so behandeln. Aber die Fische ... naja... mein Papa ist einer. Die wirken ja so harmlos, dass man immer wieder ein Auge oder zwei zudrückt. Aber das solltest du jetzt nicht tun. Ist verdammt schwer, wenn die Gefühle halt anderes wollen. Wie gesagt, ich hab damit 4 Jahre gekämpft.

zum MISSVERSTÄNDNIS:
Na Gott sei Dank denkst du nicht, wir seien perfekt! Aber ganz so hab ich es auch nicht verstanden, hast ja auch geschrieben, dass wir auch unsere Fehler haben, und ja, wir sind ganz schön kompliziert! Sieht man ja an dieser Diskussion hier! Dennoch fand ich es super süß, was du geschrieben hast.
Und ja, die Erfahrung kann ich auch bestätigen, v.a. mit Frauen. So oft, dass mich jemand nur gesehen hat, und sofort geurteilt hat: Zicke, arrogant blabla. Ja, ich bin am Anfang bei Fremden erstmal sehr zurückhaltend. Mag sein, dass das falsch rüberkommt. Da wart ich erst mal ab. Aber es kam auch oft im Nachhinein, dass sie sich da ja getäuscht hätten, ich sei ja gar nicht so.

Nochmal @ Trinchen!
Ich bin grad echt platt! Also fühl dich wirklich mal virtuell gedrückt!
Wollte noch dazuschreiben, ich kann dir ja nicht vorschreiben, was du tun sollst. Das klingt da oben so. Im Endeffekt entscheidest du, was du tun willst. Ich geh da einfach sehr von mir aus, ich könnte es nicht verzeihen. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du dass hinnehmen kannst. Wenn doch, Hut ab! Aber lass es ihm trotzdem nicht einfach durchgehen. Mach es ihm jetzt jedenfalls nicht leicht oder zeig Verständnis oder so was. Strafe muss schon sein! Ich drück dir fest die Daumen, dass du den richtigen Weg findest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 12:33

Hi..
Hallo Trinchen,

is schon verrückt, oder ??? Irgendwie wenn man wirklich liebt und man bereit ist alles zu geben was man hat. Die Grenzen nicht mehr findet die sonst eigentlich immer da sind...

Ich kenne das was hier geschrieben wird alles zu 1000% wieder denn mein EX hat mir auch oft vorgeworfen ich wäre ein "Kühlschrank" und soooo kalt, er ist ein Löwe. Tja, ich hab das auch beendet weil es einfach nicht funktioniert hat.

Ich bin eigentlich immer Herr meiner Gefühle, oftmals zu sehr war immer reiner Selbstschutz. Nun lässt man sich ganz und zwar wirklich ganz drauf ein und es endet in einem Drama. Und auch ich bin mir noch nicht sicher ob das wirklich schon das Ende war....ich weiss wie bescheuert sich das anhört aber ich weiss auch noch nicht ob ich wirklich aufgeben will!!

Nur bei mir ist es halt ein Skorpion der mich völlig durchschaut hat und das schon seit Jahren, er war einer der ersten der mir ins Gesicht gesagt hat das meine kalte Seite nur reiner Selbstschutz ist!!
Was glaubst du wie ich damals geschaut habe...ich glaub wirklich wie ein Auto, blos nicht so schnell!

Und dann gibt es da noch einen Wassermann der mir das auch schon gesagt hat zum einen ich soll nicht immer so kalt sein und zum anderen das ich mit einem lächeln im Gesicht sehr viel hübscher aussehe als ohne, das wäre ihm viel zu Ernst!!!

Is schön verrückt wie ähnlich wir doch alle sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 0:25

...
@ Lisa! Na, ich muss mich ja auch als Jungfrau-Fan outen! ) Kann mir echt gut vorstellen, dass wir einfach einen Draht zueinander haben. Einer meiner besten Freunde, und ein Mann, der mich mal echt versteht und problemlos hinter die Fassaden schauen kann, ist eine Jungfrau.
Dazu eben derjenige, den ich schon so lange kenne, und da eben doch viel viel mehr als nur freundschaftliche Gefühle sind ... noch ne Jungfrau.
Allerdings kenn ich auch eine Krebs-Frau, die in solchen beschriebenen Situationen sehr oft mit den Augen zwinkert. *g* Aber da bin ich wirklich auch so, man muss echt nicht alle Regeln einhalten. So lang man niemandem wirklich damit schadet ...

@ Trinchen:
Er weiß aber, dass du es weißt? Also ich könnt dann eh nicht mehr, wenn ich wüßte, dass er mit ner anderen... da stellen sich mir echt die Nackenhaare.
Meld dich, wenn man dir vor Freitag noch irgendwie weiter helfen kann. Das wird sicher kein einfacher Tag für dich. Ich hoffe nur, dass er, wenn du ihm eine weitere Chance geben willst, wenigstens von selbst drauf kommt, dass er da einiges gut zu machen hat. Und du genau dann viel Bestätigung brauchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 10:15

Auch bin eine Waage mit ASZ Löwe
Hallo,

ich bin hier noch nicht lange dabei, wundere mich aber ständig über Übereinstimmungen, was die Waage anbelangt...

Ja, auch ich bin eher ein verschlossener Mensch, der nach Aussen aber immer nett und hilfsbereit ist. Mir geht es genauso, entweder ich habe einen Draht zu nem anderen Menschen, egal ob Mann oder Frau, oder ich habe ihn nicht...erzwingen kann ich nix..Ich kenne zwar sehr viele, aber Freunde sind nur sehr sehr wenige...Auch kann ich sehr gut Freundschaften beenden, wenn ich merke, mein Gegenüber ist nicht ehrlich oder schmückt sich mit meinen "Federn"..Dann sollte man in Deckung gehen..
Ich hatte über 10 Jahre eine wirkich gute Freundin, mit ihr konnte ich reden und Spaß haben..Leider hat sie sich gesellschaftlich hoch-geheiratet..was ja nicht schlimm ist oder verwerflich...leider hat sich ihr Charakter dermaßen verändert, da gab es für mich keinen Platz mehr..ich bin keine, die sich mit Labels schmücken muss..ich habe meinen Stil und fühle mich auch in No-Name-Klamotten wohl..hauptsache, sie sind bequem u. passen zu mir...
Ich kann sehr schnell "eingeschnappt" sein..was ich aber meinem Gegenüber nicht merken lasse, aber ich habe ein Hirn wie ein Elefant und vergesse nix. Leider bin ich verbal nicht so schnell, hinterher fallen mir immer passende Antworten ein. Ich kann besser mit Männern als mit Frauen, was mir schon negativ ausgelegt worden ist..leider haben Frauen ein ständiges Konkurrenzdenken, was viele Freundschaften verhindert hat. Immer wird man als Bedrohung angesehen..obwohl ich mich nun wirklich nicht als Bedrohung sehe, fühle mich eigentlich eher unscheinbar.
Angesprochen wurde ich auch nur sehr sehr selten..ein Stier und ein Fisch haben sich "getraut"...mit dem Stier war ich 2 Jahre und mit dem Fisch bin ich seit 10 Jahren zusammen..
Jungfrauen sind mir zu pedantisch. Ich kann mich nicht stundenlang an einer Sache aufhalten...bis jetzt haben mich Jungfrauen nur benutzt und hintergangen. Die Gespräche sind anfangs toll, nur leider kennen ich nur "lebensunfähige" JF. In ihrem Gebiet einfach nicht zu schlagen, aber ziemlich hilflos im normalen Alltag...Und sowas brauche ich nicht..Habe einen sehr sehr guten Bekannten der ist JF..
ein schrecklicher Mensch...und kein Lebenspartner für mich.

Muß jetzt leider erst mal los,

Haenna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2007 um 12:52

Ich bin Waagefrau mit Waage im Mond und Löwe im Aszendenten
das ist schon ne spannender spagat, den ich bzw wir vollführen müssen.
das starke und mutige des löwen, konbiniert mit dem ewigen "abwägen"! am besten bedient bin ich immer, wenn ich meinem bauchgefühl folge und dann dazu meinen verstand dazubefrage. schlussendlich sollte dann der bauch entscheiden. und dass man als eiskalt in schnellen entscheidungen bezeichnet wird, ist doch eigentlich nicht dein problem. viele menschen beneiden uns um diese fähigkeit.
unser enstes aussehen! ja das kann ich bestätigen. vielleicht kommt es daher, weil wir irgendwie immer an die konsequenzen unseres tun denken.ich kann allen anderen waagemenschen nur dazu raten, sich endlich vom urteil anderer abzukoppeln, und einfach so zu sein wie man ist. ändern kann sich ja eh nicht! in partnerschaften stellt sich das problem ja auch, ich könnte dazu auch ein buch schreiben. meine erfahrung ist, folge deinem herzen.ein waagemensch mit löweaszendet ist stärker als er sich manchmal selbst eingestehen will.
ich persönlich komme mit skorpionmännern überhaupt nicht klar, jungfrauen sind mir zu spartanisch und widder meist sehr sexy, und wassermänner auf geistiger ebene sehr interessant. was uns waagen ja auch immmer sexuell anzieht. ich bin frisch verliebt in einem wassermann und bin rundum glücklich!ich denke dass das auch daran liegt, weil auch wassermänner ähnlich ticken wie wir.
liebe grüße an alle da draussen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen