Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waage nervös...

Waage nervös...

1. November 2008 um 13:46

Hi Forum,

mal wieder was Neues von mir - never ending story

Also wir haben uns jetzt getroffen, auf seine Initiative hin, und waren auf einem Konzert. Vorm Beginn und in den Pausen (und auch ab und zu währenddessen) haben wir uns recht viel unterhalten, sowohl ernst als auch sehr locker. Ich bin selber viel unbefangener ihm gegenüber wie früher. Naja, er war tierisch nervös, konnte keine Sekunde ruhig sitzen und irgendwie hatte ich den Eindruck, dass er offensichtlich mit sich gerungen hat, ob er was machen soll oder nicht. Vermutlich hat es ihn aber stark davon abgehalten, daß ich wirklich nichts ausgesendet habe. Ich war höflich, nett, aber sehr distanziert und hab ihn behandelt wie jeden x-beliebigen Bekannten. Ich konnte einfach nicht anders, weil ich meine Gefühle sowieso selten zeige und in so einem Fall gleich dreimal nicht....

Als ich vor dem Konzertende meinte, dass ich los muss weil ich meinen letzten Zug verpasse sonst und dann auch quasi sofort aufgestanden und gegangen bin, war er sichtlich irritiert. Ich weiss ja nicht was er sich vorgestellt hatte, aber er hat beim Telefonieren davor nie gesagt, dass ich bei ihm Übernachten könnte (er hat auch ein Gästesofa) und ich hab nie gefragt, weils mir eh lieber war, heimzufahren.

Naja, ich ging dann davon aus, dass er sich erstmal längere zeit nicht melden wird. Aber bereits am nächsten Tag kam eine SMS - auch aus dieser kam massiv raus, dass er irritiert und verwundert ist....

Ich frag mich jetzt echt, was das soll? Zuerst trennt er sich, dann 3 Tage Funkstille, dann meldet er sich dauernd per SMS und Telefon, dann frägt er nach dem Treffen, danach war dann erst mal fast eine Woche so gut wie Funkstille, dann der Abend, an dem er total nervös war und jetzt die SMS.... Er hat von sich aus an dem Abend auch recht früh eruiert, wann wir uns wiedersehen und mir akkurat seine Terminplanungen der nächsten Wochen mitgeteilt (sogar Abflugzeiten für Dienstreisen)...

was soll das? Das hat mit "Freundschaft" doch nicht so sonderlich viel zu tun in meinen Augen, oder??
Könnte eine von Euch mal versuchen, mir das alles ein wenig versuchen zu erklären?

LG und schönes WE, Gwen

Mehr lesen

8. November 2008 um 0:24

Hi nic
war die letzte Zeit wenig im Waageforum, deswegen so spät meine Antwort:

naja, ich weiss schon was ich will und wusste es letzte Woche auch schon: ich mag mit ihm keine Beziehung mehr führen, dafür hat er sich zu bescheuert verhalten und ich könnte ihm auch nicht mehr vertrauen - wer weiss wann er sich dann das nächste Mal unter Angabe von nicht-nachvollziehbaren Gründen trennen würde.
Aber ich würde ihn trotzdem gern verstehen wollen, einfach weil ich ihn immer wieder sehen werde und außerdem davon ausging, dass man evtl. eine Freundschaft aufbauen kann.

Mit ihm über das Thema macht keinen Sinn, weil er dazu wenig bis nichts sagt.

An dem beschriebenen Abend war ich selber überhaupt nicht nervös oder unsicher, ich war sehr entspannt und hab den Abend genossen - für mir war da schon klar, dass ich mit ihm was Beziehung angeht abgeschlossen habe. Mich hat nur sein Verhalten total irritiert, weil ich nicht davon ausging, dass er sich trennt und dann so ein Hin und Her entsteht. Wenn er seinen Entschluss von damals, sich zu trennen, bereut oder mir irgendwas anderes mitteilen will, dann ist es denke ich auch an ihm, mir das mitzuteilen - nur von "komisch rumtun" weiss ich nicht, was los ist. Und wie gesagt, auf vorsichtige Nachfragen meinerseits hab ich lediglich erfahren, dass es ihm seit der Trennung richtig schlecht geht. Mehr aber nicht und das Thema wurde dann auch gleich gewechselt (von ihm).

Naja, inzwischen ist mir aber sogar die Freundschaft zuviel - zumindest scheint ER im Moment dazu nicht in der Lage zu sein. Nächsten Dienstag sehe ich ihn eventuell wieder, außer ich verzicht auf mein Hobby (was ich nicht vorhab) und ich hab halt keine Lust darauf, dass aus der lockeren Runde plötzlich eine enorm angespannte Angelegenheit wird, weil er sich komisch verhält.

Ich hätte gedacht, dass hier genügend Waagen sind, die das Verhalten von ihm evtl. _irgendwie_ deuten können - geht ja bei anderen hier geschilderten Waageverhalten auch

Schönes WE wünsch ich Euch allen,
LG, Gwen
Achja, seit der komischen, sauren SMS nach dem Konzert hab ich von ihm nichts mehr gehört... Ich versteh aber echt nicht, warum er sauer ist... ich dachte, daß Waagen nicht so schnell eingeschnappt sind?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2008 um 11:04

Hi mal wieder,
Inzwischen hat sich bei mir einiges ergeben, wollt euch zum einen auf dem Laufenden halten Und zum anderen nen Rat oder ne Meinung erbitten...

Also, hier mal in kurz:
* der Waagemann und ich hab nach wie vor regelmässig Kontakt mal gehts von ihm aus, mal von mir. Er meldet sich wenn ich schreibe, immer umgehend (ruft an oder SMS)
* wir reden viel über seine Arbeit, da hat er nach wie vor Probleme (er steckt eh in ner fetten Depression) - es tut ihm gut, mit mir zu reden, das merk ich.
* ich selber hab keinerlei Interesse mehr an ihm, ausser freundschaftlich

und nun das wo ich ne Meinung gern hätte:
* ich hab ne neue Beziehung und bin SEHR glücklich mit ihm.
Allerdings kennt mein Waagemann meinen Freund zumindest dem Namen nach und im Februar werden beide auch aufeinander treffen.
* ich denke also, ich sollte meinem Ex sagen, dass ich in ner neuen Beziehung bin... Oder ist Waagen das wurst, wenn der/die Ex was Neues hat? Ich tu mir beim Einschätzen von Waagen echt sehr schwer, die sind so ganz anders wie Krebse Was ich vermeiden will ist dass es ihn gar net interessiert und es dann doof gewesen wär von mir ihm das im Vorfeld zu sagen... Achja, er ruft heut abend an, deswegen frag ich heut

LG, hoffe es geht euch allen gut!
Gwen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2008 um 22:43

Hi
danke, Trinchen für die lieben Worte

Hier der Vollständigkeit halber wie es weiterging: er hat an dem einen Abend dann noch angerufen, ich musste es aber sehr kurz halten, ca. 5 Minuten, weil ich Besuch bekam (mein Freund eben), konnte und wollte so zwischen Tür und Angel aber auch net groß was sagen....
Der Waagemann meinte dann, ich solle ne SMS schicken, wenn ich mal Zeit zu telefonieren hab... Hatte ich nicht, aber ich hatte mit ihm kurzen Mailkontakt vor 2 Tagen und habs ihm da dann "beiläufig" im Zusammenhang wie es mir generell so geht, geschrieben... seither kam keinerlei Reaktion mehr von ihm....

Naja, find ich komisch, schliesslich hat die Mail auch andere Themen/Fragen enthalten und er hat in den letzten Wochen alles was von mir kam, innerhalb von Minuten beantwortet... Versteh einer die Waagen

Wünsch Euch nen guten Start in die letzte Vorweihnachtswoche ohne all zu viel Streß!
LG, Gwen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen