Home / Forum / Astrologie & Esoterik / WaageM verwirrt ZwillingF

WaageM verwirrt ZwillingF

22. Mai 2011 um 13:32

Hallo ihr Lieben


Ich kenne seit fast einem Jahr ein Waage mann, der mich seit geraumer Zeit sehr verwirrt.
Wir arbeiten zusammen und sitzen auch nicht weit von einander entfernt...da er mein Vorgesetzter ist.
Wir kennen uns auch Privat als Freunde. Er weiss so einiges von mir ,da ich ein sehr gesprächiger Mensch bin. Was sein Privatleben anbelangt ist er eher zurückhaltender. Was ja auch verständlich ist.
Ein paar Sachen weiss ich auch von ihm....

So was aber nun das 'Problem' ist, wenn man es so bezeichnen kann. Ich werde nicht schlau aus ihm, er hat etwas an sich was mich ungemein verunsichert. Es fing an das er des öfteren mit mir flirtet und auch mal gerne Augenkontakt aufnimmt und mich dann angrinst.

Ich als zwilling flirte da auch schon gerne mit, was aber nicht unbedingt was heisst. Da ich ihn ja auch nur als Freund und eben den Vorgesetzten sehe.

Trotzdem mache ich mir schon seit einiger Zeit sehr viele gedanken über sein Benehmen.
Wenn er mir was erklärt stellt er sich ganz dicht neben oder hinter mich (ist ja nicht schlimm), nur kam einige mal dazu das er mir dann heimlich über die Schulter oder den Nacken streichelt. Ausserdem hat er mich schon ein paar mal gefragt um was trinken zu gehen. Da hab ich auch kein Problem damit. Das muss ja auch nichts bedeuten. Ich hab schon ein paar mal zugestimmt, dann kam aber nichts mehr. Also hab ich es auch nicht weiter darauf geachtet.

Vor kurzer Zeit hat er dann angefangen mich mit irgendwelchen Typen verkuppeln zu wollen.
(Bin single und bin zufrieden, ich glaube er will das nicht verstehen..oder was auch immer)
Trotzdem hört das geflirte und dieser 'zufällige' körperkontakt nicht auf wenn wir aneinander vorbeigehen.

Nun, war ich vor ein paar Wochen mit einem gemeinsamen besten Freund etwas trinken gegangen, eines der Hauptthemen war auch mein Vorgesetzter. Ich sagte eigentlich nur als scherz das wir ihm eine Freundin suchen sollten, dann wurde mir gesagt..verraten er sei Homosexuell. Was mich dann erst mal fast vom Stuhl hätte fallen lassen (nicht das das jetzt schlimm ist, aber das hatte ich nich erwartet, nicht nach seinem Benehmen und seinem gerede zu Urteilen).
Am darauf folgenden Tag auf der Arbeit musste er kurz was an dem PC meines Kollegen machen der direkt neben mir saß. Er sprach dieses Thema dann auch an und bestätigte seine Homosexualität , obwohl ich nichts gefragt oder gesagt hatte. (Der gemeinsame beste Freund hatte was am Telefon gesagt) . Ich muss aber ganz ehrlich sagen, auch wenn er es selbst zu mir gesagt hat , zweifele ich ein wenig daran. Denn er flirtet immer noch weiter und macht hier und da. Will er es verstecken, oder was auch immer? Das letzte mal hat er es auch lauter auf der Arbeit gesagt, nur konnte man nicht raushören ob es scherzhaft oder ernst gemeint war.


Vielleicht mache ich mir einfach nur unnötig zu viele Gedanken. Aber solche Sachen verunsichern mich und ich verstehe die Menschen und ihr Handeln gern.


Was denkt ihr?

LG
DarkBlackRose

Mehr lesen

23. Mai 2011 um 12:22

Ist nicht so einfach XD
Hallo Fossibaer01,

erstmal Vielen Dank fuer deine Antwort.

Freunde sind wir schon, aber so richtig Kumpel artig miteinander auch wieder nicht.
Wie bereits gesagt, wir wissen so einiges von einander aber jetzt auch nichts wirklich tiefgruendiges.

Ich denke auch das es das Beste ist, das ich ihn mal darauf anspreche, nur muss ich mich erstmal dazu ueberwinden. ich bin in solchen Sachen leider immer etwas...'aengstlich'

Nun...was ich empfunden habe als mir das gesagt wurde .. .
Ich muss sagen meine Empfindung hat mich selbst vom Hocker gehauen (habs natuerlich nicht gezeigt) , aber es war fuer mich als haette jemand einen Stein durch ein Fenster geworfen.
Wenn ich mir recht ueberlege muss dann doch irgendwas von meiner Seite aus sein...diese Reaktion waere ja sonst nicht so gewesen.
Das schlimmere daran ist (ich weiss jetzt nicht ob es wirklich daran lag), aber ich hatte die ganze Nacht nicht geschlafen.
Ich war am nachsten Tag total krank und bin mit Fieber zur Arbeit gegangen.
Ist vielleicht jetzt auch weit her geholt.

LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 12:48

Dann sind wir schon zu Zweit
das uns so einges auf den Magen schlaegt das einem Kotzuebel wird usw.

Dessen bin ich mir bewusst das ich das nicht umhin komme , ihn darauf anzusprechen wenn ich gerne Klarheit haette. muss ich mir kucken ihn mal privat zu treffen. Hier auf der arbeit gehoert das nicht hin.
Da gebe ich dir aber sowas von Recht.
Menschen reden viel wenn der Tag lang ist.

Ich werd mich da mal hintendran setzten und wenn du magst werde ich es dich wissen lassen

Danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen