Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waagemann eifersüchtig machen ?

Waagemann eifersüchtig machen ?

28. Januar 2008 um 20:03

Bin mit meiner Waage bisher leider überhaupt nicht weiter gekommen.Ich merke zwar ,daß sich die Schwingungen verändert haben,aber ansonsten stecke ich im gleichen Elend,wie alle Fisch/Waagekombis hier.
KEINER TRAUT SICH !!!
Frage:sind Waagen eifersüchtig?
Überlege nämlich,ob ich ihn so aus der Reserve locken kann.Ich weiß das das doof ist,aber....
LG starfire

Mehr lesen

28. Januar 2008 um 20:40

Ich als Waage-Frau
kann dir nur sagen, dass ich dann richtig sauer werde und jegliches Interesse verliere. Ein gutes Mittel, um mich loszuwerden !
Ich freue mich über Aufmerksamkeiten (damit meine ich nicht Geschenke oder so, wäre aber auch nett). Ich taue auf, je intensiver und inniger auf mich zugegangen wird. Ich hasse Oberflächlichkeiten und ich mag tiefsinnige Gespräche zu zweit - am liebsten bei einem schönen Glas Rotwein. Ich hoffe, ich konnte dir helfen?
Viel Erfolg und liebe Grüße
Summer

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 6:39

Also
lieber weiter mein Interesse zeigen und hoffen,daß er mal mutig wird ?

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 7:21
In Antwort auf starfire77

Also
lieber weiter mein Interesse zeigen und hoffen,daß er mal mutig wird ?

Ihm vor allem eindeutig zeigen, ...
.. dass du Interesse hast. Wenn er sich nicht sehr sicher ist, dass du was von ihm willst, wird von ihm auch nichts kommen. Es besteht ja dann die Gefahr, einen Korb zu bekommen. Und das ist eine Schmach, die sich keine Waage antun möchte - viel zu peinlich.

Also, flirte mit ihm und zeig ihm, dass du ihn gern näher kennenlernen möchtest. Und nur ihn. Eifersüchtig machen ist eine ganz schlechte Taktik. Wenn du eine Waage loswerden möchtest, dann mach sie eifersüchtig.

LG, S.

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 19:20
In Antwort auf stylistin78

Ihm vor allem eindeutig zeigen, ...
.. dass du Interesse hast. Wenn er sich nicht sehr sicher ist, dass du was von ihm willst, wird von ihm auch nichts kommen. Es besteht ja dann die Gefahr, einen Korb zu bekommen. Und das ist eine Schmach, die sich keine Waage antun möchte - viel zu peinlich.

Also, flirte mit ihm und zeig ihm, dass du ihn gern näher kennenlernen möchtest. Und nur ihn. Eifersüchtig machen ist eine ganz schlechte Taktik. Wenn du eine Waage loswerden möchtest, dann mach sie eifersüchtig.

LG, S.

Noch mehr
mein Interesse kann ich aus meiner Sicht garnicht zeigen.
Weiß halt nur nicht ,ob er es gerafft hat.
Befinde mich halt mal wieder in dem "nichts bewegt sich Loch".Er schwebt zwischen süß/charmant und ruhig/schüchtern.
Den einen Tag denke ich,er hat echt Interesse und am nächsten meine ich er kann mich einfach nur so ganz gut leiden.
So geht es schon seit Oktober

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 21:11


"ich bin dir mit meinem august ja schon einen monat voraus und kann es nur bestätigen..." Wat issn mit'm September? Möcht mal klugscheißen und von mir geben, dass das doch zwei Monate sind .

Ansonsten: Ich drück ganz doll die Daumen, dass du am Freitag einen schönen Abend haben wirst!!!!!!!!!

LG, S.

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 21:33

Hahahahahahahahahaha!
Ich weiß vor allem, wie das mit dem Festlegen bei Fischen ist . Der Ex-Fisch ist ein Großmeister im Bloß-nichts-im-Vorfeld-festmachen und Spontan-Absagen - insofern...

Nee, nee, das klappt schon alles, er wird sicher nicht kneifen. Wenn ich verabredet bin, halte ich das auch ein. Und vor allem, wenn ich weiß, dass es dem anderen wichtig ist. Und ich gehe doch davon aus, dass er das weiß?!

Darf man fragen, was das für klare Prinzipien sind? Würde mich ja mal interessieren, was du so für Regeln für dich aufstellst - und vor allem, ob du die auch einhälst...

LG, S.

PS: Wenn wir verliebt sind, sind wir doch alle gleich - zumindest im Kopf. Und da macht es dann wohl auch keinen Unterschied, ob man Männlein oder Weiblein, geschweige denn, welches Sternzeichen man ist!

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 21:43

Yo!
Ich bin sehr schnell genervt, wenn da jemand an mir rumbaggert, den ich nicht will. Aber ich würde dann auch ziemlich klar sagen, dass ich kein Interesse habe und mich zurückziehen. So ein Mittelding, wie ihr es habt und wie du ihn so schilderst (was ich mitbekommen habe), würde ich nur machen, wenn ich noch nicht sicher und noch am Abwägen wäre.

Ich denke, auch für ihn ist das Date am Freitag irgendwo richtungsweisend - und bin deswegen sicher, dass er nicht kneifen wird. Und wenn er sagt, dass er es nicht weiß, dann spinnt er in jedem Fall! Das ist doch der Waagemann, von dem hier schon ein paar Mal die Rede war, oder?

Zu den Prinzipien: Ok - bin ja schon gespannt (und hoffe nun in zweierlei Hinsicht, dass alles klappt. Also, für dich!!!!!)



LG, S.

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 22:00

Ach ja ....
... wo wir wieder beim Thema wären . Fische sind hartnäckig, das glaube ich dir, aber nur, wenn sie vom anderen mehr als nur eine Freundschaft wünschen.... Der Ex-Fisch ist alles, aber nicht hartnäckig. Ich bin mittlerweile sogar der Meinung, dass wir uns überhaupt nicht mehr sehen würden, wenn ich nicht hin und wieder mal anfragen würde - wobei mir einfällt, dass ich unkonsequentes Wesen ja noch den vergangenen Donnerstag ausführlich beschreiben und ausbreiten müsste...

So, zurück zu dir: Ich lasse grundsätzlich nur Menschen in meine Wohnung, die mir was bedeuten. Und auch dann nur, wenn aufgeräumt ist . Kann dir aber nicht sagen, woran das liegt. Vielleicht hat es was damit zu tun, dass es mein Zuhause und somit irgendwo auch mein Innerstes ist.

Traust du ihm wirklich zu, dass er seine Ex mitanschleppt????? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Da müsste er aber schon sehr abgebrüht und eiskalt sein, wenn er sowas machen würde.... Jetzt stapel mal nicht tief (obwohl ich das nachvollziehen kann - wenn man von Anfang an mit dem Schlimmsten rechnet, ist man nicht so enttäuscht, wenn es dann tatsächlich eintrifft).

Jenau - Augen zu und durch! Und wer weiß, vielleicht erwartet dich ja was ganz tolles, wenn du die Augen wieder aufmachst.

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 13:09

Hihi....
Da würde er sicher ganz schön blöd gucken. Vor allem, wenn du deine Augen nicht mehr aufmachen wollen würdest (zumindest bis du das Wohnzimmer mit der Couch betreten hättest ). Ach ja, kann mir das gut vorstellen - so kann man Männer sicher auch schocken bzw. aus dem Konzept bringen....

Mhm. Ich weiß nicht, ich glaube ich bin nicht ganz so skeptisch meinen Mitmenschen gegenüber und traue doch nicht jedem alles zu. Obwohl es sicher manchmal besser wäre, wenn man ein wenig weniger naiv durch die Welt tapsen würde.

Und was den Donnerstag angeht: So spektakulär war der nicht - deswegen habe ich bisher auch nichts dazu geschrieben. Aber ich werde heute im Laufe des Tages einen Thread dazu aufmachen .

LG, S.

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 15:19

Eigentlich ...
... ist eines meiner Lieblingswörter. Es bedeutet nichts und hört sich gut an . Doch, es bedeutet schon so ein wenig was - in etwa so, wie du das beschreibst, ist es bei mir auch. Ein Satz, der ein "eigentlich ja" beinhaltet, geht immer mit "aber" weiter. Und ein "eigentlich nicht" heißt immer "Nein".

Ja, so ist das.

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 23:25

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...
Ich bin sooooooooooooooo blööööööööööööööd, das ist unbeschreiblich...

Das ganze Hin und Her mit meinem Waagemann ist mit zu viel geworden... ich habe die Situation nicht wie sonst immer 1000 Mal durchleuchtet, sondern habe einfach aus dem Affekt gehandelt um mir selber etwas zu beweisen.
Ich weis nicht warum, viell. wollte ich ihn einfach spüren lassen, was ich die ganze Zeit über spüre, viell. wollte ich mir einreden, dass er mir doch nicht so viel bedeutet, oder ich wollte seine Reaktion testen... keine Ahnung, viell. ein bisschen von allem.
Ich habe versucht ihn eifersüchtig zu machen, indem ich einen aneren angelächelt und mit ihm heumgeblödelt habe und das an 2 Abenden nacheinander... Geklappt hat es anscheinend, gesehen haben wir uns seit dem (2 Wochen her) nicht...
Wir weden uns aber wieder sehen (sind mit selben Gruppe unterwegs...

Wie soll ich ihm erklären, dass es nichts zu bedeuten hatte, dass ich an dem überhaupt kein Intersse habe...
Ist ein Waagemann, der sowieso nicht weiß woran er bei der Frau ist nach so einer Aktion weg oder könnte er wieder kommen...
Was müsste ich dafür tun???
(Nur am Rande erwähnt, es sollte etwas für einen Fisch mögliches sein....)

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 23:47

Zu meiner Verteidigung...
Wir sind nicht zusammen... bis auf klitzekleine Andeutungen von wegen: ich geh mit dir wohin du willst oder siehst es: ich bin nicht der einzige den du so analysierst oder mich stört es, dass es ihn stört, wenn ich mit dir rede, etc. lief nicht viel...
Außer hier und da Mal "zufällige" Berührungen, usw.

Und ich muss mir ja auch immer mit ansehen, wenn er mit anderen redet... und ich bin mir da genauso unsicher und halte ihn für unbeständig... weg bin ich aber nicht... warum darf ich mir so was nicht auch einmal leisten, ohne dass er sich gleich verdrückt...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen