Home / Forum / Astrologie & Esoterik / WAAGEmann macht mich wahnsinnig

WAAGEmann macht mich wahnsinnig

31. Dezember 2006 um 23:39

ich hoffe so sehr ihr könnt mir helfen!
Seit ca vier Monaten bin ich verrückt nach einem WaageMANN! Das Problem hierbei ist, ich bin seit vier Jahren glücklich vergeben und er seit ca 8 Jahren. Aber ich habe in meinem ganzen Leben, bin 24 J., noch nie so intensiv für jemanden gefühlt!Er bestimmt mein ganzes denken und alles in meinem Leben dreht sich fast nur noch um ihn!Wir haben eine Affäre,obwohl ich so etwas entsetzliches nie wollte, nur bin ich mittlerweile süchtig nach diesem Adrenalin, was nur dieser Mensch in mir auszulösen vermag! Ich liebe ihn und würde es am liebsten in die Welt hinausschreien, wir harmonieren so perfekt miteinander! Aber sobald er da ist verstumme ich.Dann bin ich wieder die emotional unnahbare, zu stolz und nie bereit Verletzlichkeit zu zeigen!Er weiß nichts davon,wie ich wirklich fühle,denn ich weiß wie begeehrt er in der Damenwelt ist und ich will nicht das er denkt, dass ich ihm genauso zu Füßen liege, auch wenn es tatsächlich so ist! Meinen Freund liebe ich noch immer,das ist ja das komische, sonst hätte ich mich längst getrennt aber ich kann es nicht...aus fast den selben Gründen, wieso er seine Freundin bisher nicht verlassen konnte.Wir sind beide so gefesselt und beeindruckt von dieser tiefen Liebe unserer Partner und der Gedanke diese zu verletzen ist schon in der Vorstellung so schlimm, dass ich-und so wie er sich ausdrückte auch er, bisher nie imstande waren es zu Ende zu denken!Diese Liebe zu meinem Freund ist irgendwie anders.Es ist diese vertraute,solide,schöne und beständige Liebe...der Zufluchtsort von dem so viele träumen...Geborgenheit!auch sexuell lief es immer bestens und ich konnte mich nie beklagen, im Gegenteil! Aber dieser Waage Mann berührt all meine Sinne! Auf geistiger,sowie körperlicher und menschlicher Ebene! Es sind Glücksgefühle,Achterbahnfahren und schreien vor Freude gleichzeitig!Ich würde ihn auf der Stelle heiraten,wenn er mich lieben und wollen würde und das habe ich noch nie über jemandem sagen können.....nur weiß ich eben nicht wie es in ihm aussieht! Ich bin einfach zu stolz um offen darüber zu sprechen!Er will mich regelmäßig sehen,jede Woche und ich halte ihn immer hin weil ich es höchstens alle zwei Wochen schaffen kann, aufgrund meiner Beziehung und meines Berufes..Er schreibt mir fast jeden zweiten,dritten Tag und es macht mich glücklich! Was soll ich nur tun? Denn am liebsten wäre es mir, endlich unter einem der beiden Kapitel einen Schlussstrich ziehen zu können!Diese zweigleisige Schiene liegt mir nicht, es fühlt sich furchtbar an und das muß aufhören!Mein Freund hat das nicht verdient und ich gehe auf Dauer kaputt daran! Wie geht man denn am besten mit einem WaageMann um was sowas betrifft??? Soll ich ihn etwa ehrlich und direkt über meine wahren Gefühle aufklären und damit auf den Tisch bringen, das es bisher nur Getue war-von wegen cool und unnahbar??kämpfen oder kämpfen lassen?Wie kann ich sein Herz gewinnen oder herausfinden ob ich es schon gewonnen habe?Oder hätte er sich mir erfahrungsgemäß schon längst offenbart wenn es bei ihm so wäre?Ich hoffe so sehr ihr könnt mir helfen,ich weiß wirklich nicht mehr weiter!

lg an euch alle und einen tollen Rutsch!!!

Mehr lesen

1. Januar 2007 um 14:46

Mich auch
Hallo stierlady,
ich will dir ja nicht deine Hoffnung nehmen, hatte mich auch in einen Waage-Männer verliebt. Dieser Typ Mann braucht den Flirt wie Luft zum Atmen. Ihre Entscheidungskraft ist nicht sehr stark ausgprägt, sie müssen alles 1000 mal Überdenken bevor sie sich binden, wenn überhaupt. Sprich mit ihm über deine Gefühle und er wird dir ganz klar sagen ob du dir Hoffnung auf eine ernsthafte Beziehung machen kannst.
Wünsche dir das Glück, dass ich nicht hatte. LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 23:45
In Antwort auf baako_12505396

Mich auch
Hallo stierlady,
ich will dir ja nicht deine Hoffnung nehmen, hatte mich auch in einen Waage-Männer verliebt. Dieser Typ Mann braucht den Flirt wie Luft zum Atmen. Ihre Entscheidungskraft ist nicht sehr stark ausgprägt, sie müssen alles 1000 mal Überdenken bevor sie sich binden, wenn überhaupt. Sprich mit ihm über deine Gefühle und er wird dir ganz klar sagen ob du dir Hoffnung auf eine ernsthafte Beziehung machen kannst.
Wünsche dir das Glück, dass ich nicht hatte. LG

Dankeschööön...
Es war lieb von Dir mir von Deiner Erfahrung zu erzählen...das tut gut! Werde versuchen Deinen Rat zu befolgen! Hab nur solche Angst davor..Würde mich auch sehr über weitere Tipps freuen,von Leuten die event. auch unsere Erfahrungen gemacht haben!
Wünsche Dir alles Liebe und ein frohes neues Jahr!
VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 2:28

WAAGE-MANN sowas von lieb
hallo,
ich habe gerade mit einem verheiratetem Waage-Mann schluss gemacht.

Als wir uns vor eineinhalb Jahren getroffen haben, war es uns gleich klar das eine Anziehung uns verbindet die wir ausleben wollten. Eigentlich konnten wir gar nicht anders, denn diese Anziehung war so greifbar,... Wir beschlossen uns so nahe zu kommen wie wir geben konnten und ohne Gefühle die Schmerzen. Eine Beziehung zu haben, die keine Erklärung benötigt. Jeder konnte sein Leben weiter leben wie bisher. Niemand von uns musste sich Rechtfertigen. Mir war auch klar das er seine Frau nie verlassen wird. Ich hatte nicht mal das Bedürfnis Fragen zu stellen.
Schlimmste am ganzen war, dass ich das Gefühl hatte niemanden zu betrügen. Ich liess es einfach geschehen.
Wir hatten eine wunderbare Zeit. Der Waage-Mann ist sehr liebevoll, hilfsbereit, humorvoll, zärtlich, redegewant,... Wir konnten eine Beziehung aufbauen die nicht nur auf Sex beruhte. Wir gaben uns auch viele Ratschläge. Ganz geschweige die vielen Diskussionen über Gott und die Welt, die waren jedes mal sehr spannend und humorvoll.
Die Finger von uns lassen konnten wir nie, so dass wir uns manchmal gezwungen haben uns nicht mehr zu sehen oder von uns etwas hören zulassen. Wir scheiterten kläglich.
Die Abmachung, die wir Anfangs machten, kamen mir in den letzten zwei Monaten wie in einem falschen Film vor. Ich betrachtete uns wie aus den Zuschauerrängen und merkte das diese Beziehung "Gefühle ohne Schmerzen" für mich Schmerzen bedeuten. Ich wollte mehr! Ich habe mich in einen Waage-Mann verliebt der mich nicht liebt und das schmerzte.
Also, kam die Zeit der Wahrheit! Ich sagte ihm, das ich keinen Mann möchte im Versteckten, sondern einen Mann neben mir an meiner Seite. Ich sagte ihm das ich für ihn mehr Gefühle Richtung Liebe habe und darum unsere Beziehung beenden möchte.
-----SCHWUPP--- der Waage-Mann war weg. Er rannte schlicht und ergreifend von mir weg. Ich konnte nur noch seinen Namen rufen.
----SCHWUPP---- der Waage-Mann war wieder da. Er schaute mich an und war sprachlos. Also redete ich,... Er trank in dieser Zeit ein Glas Wasser und schluckte leer zwischendurch. Als ich entlich mein Mund hielt kam er auf mich zu und hatte Tränen in den Augen und sagte das er traurig ist weil nicht er der Mann an meiner Seite sein wird und wir umarmten uns sehr lange und liebevoll zum Ende.

Ich glaube, es kommt nicht darauf an ob Waage, Wassermann,Widder,... Sei einfach ehrlich mit Dir selber. Spüre Dich. Sag einfach was Dich bedrückt. Wie willst Du es dann herausfinden wie Du weiter gehen wirst. Sei Dir im Klaren, das es auch positiv sein kann. Vielleicht kannst Du, durch Deine Ehrlichkeit mit Dir auch eine wunderbare Partnerschaft mit Deinem Waage-Mann aufbauen. Vielleicht wird Dir auch Deine Ehrlichkeit zu Dir selber, Dir die Chance geben Deinen jetztigen Freund anders zu sehen, vielleicht bekommst Du auch eine Chance herauszufinden was Dir an Eurer Liebe noch fehlt oder was Du willst. Vielleicht will Dein jetztiger Partner das selbe.

Ich aufjeden fall wünsche Dir viel Kraft und Freude ehrlich zu Dir zu sein.

Ein Gutes Neues Jahr
Eine Löwen-Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 20:02
In Antwort auf lola6366

WAAGE-MANN sowas von lieb
hallo,
ich habe gerade mit einem verheiratetem Waage-Mann schluss gemacht.

Als wir uns vor eineinhalb Jahren getroffen haben, war es uns gleich klar das eine Anziehung uns verbindet die wir ausleben wollten. Eigentlich konnten wir gar nicht anders, denn diese Anziehung war so greifbar,... Wir beschlossen uns so nahe zu kommen wie wir geben konnten und ohne Gefühle die Schmerzen. Eine Beziehung zu haben, die keine Erklärung benötigt. Jeder konnte sein Leben weiter leben wie bisher. Niemand von uns musste sich Rechtfertigen. Mir war auch klar das er seine Frau nie verlassen wird. Ich hatte nicht mal das Bedürfnis Fragen zu stellen.
Schlimmste am ganzen war, dass ich das Gefühl hatte niemanden zu betrügen. Ich liess es einfach geschehen.
Wir hatten eine wunderbare Zeit. Der Waage-Mann ist sehr liebevoll, hilfsbereit, humorvoll, zärtlich, redegewant,... Wir konnten eine Beziehung aufbauen die nicht nur auf Sex beruhte. Wir gaben uns auch viele Ratschläge. Ganz geschweige die vielen Diskussionen über Gott und die Welt, die waren jedes mal sehr spannend und humorvoll.
Die Finger von uns lassen konnten wir nie, so dass wir uns manchmal gezwungen haben uns nicht mehr zu sehen oder von uns etwas hören zulassen. Wir scheiterten kläglich.
Die Abmachung, die wir Anfangs machten, kamen mir in den letzten zwei Monaten wie in einem falschen Film vor. Ich betrachtete uns wie aus den Zuschauerrängen und merkte das diese Beziehung "Gefühle ohne Schmerzen" für mich Schmerzen bedeuten. Ich wollte mehr! Ich habe mich in einen Waage-Mann verliebt der mich nicht liebt und das schmerzte.
Also, kam die Zeit der Wahrheit! Ich sagte ihm, das ich keinen Mann möchte im Versteckten, sondern einen Mann neben mir an meiner Seite. Ich sagte ihm das ich für ihn mehr Gefühle Richtung Liebe habe und darum unsere Beziehung beenden möchte.
-----SCHWUPP--- der Waage-Mann war weg. Er rannte schlicht und ergreifend von mir weg. Ich konnte nur noch seinen Namen rufen.
----SCHWUPP---- der Waage-Mann war wieder da. Er schaute mich an und war sprachlos. Also redete ich,... Er trank in dieser Zeit ein Glas Wasser und schluckte leer zwischendurch. Als ich entlich mein Mund hielt kam er auf mich zu und hatte Tränen in den Augen und sagte das er traurig ist weil nicht er der Mann an meiner Seite sein wird und wir umarmten uns sehr lange und liebevoll zum Ende.

Ich glaube, es kommt nicht darauf an ob Waage, Wassermann,Widder,... Sei einfach ehrlich mit Dir selber. Spüre Dich. Sag einfach was Dich bedrückt. Wie willst Du es dann herausfinden wie Du weiter gehen wirst. Sei Dir im Klaren, das es auch positiv sein kann. Vielleicht kannst Du, durch Deine Ehrlichkeit mit Dir auch eine wunderbare Partnerschaft mit Deinem Waage-Mann aufbauen. Vielleicht wird Dir auch Deine Ehrlichkeit zu Dir selber, Dir die Chance geben Deinen jetztigen Freund anders zu sehen, vielleicht bekommst Du auch eine Chance herauszufinden was Dir an Eurer Liebe noch fehlt oder was Du willst. Vielleicht will Dein jetztiger Partner das selbe.

Ich aufjeden fall wünsche Dir viel Kraft und Freude ehrlich zu Dir zu sein.

Ein Gutes Neues Jahr
Eine Löwen-Frau

DUUU bist lieb!!!
Vielen lieben Dank Löwen-Frau! Deine Geschichte hat mich sehr gerührt und mir zu denken gegeben!Deine Ratschläge habe ich mir sehr zu Herzen genommen...Das war bestimmt keine einfache Zeit für Dich,auch wenn sie Dich um viele schöne Erlebnisse und wertvolle Erfahrungen reicher gemacht hat!
Hoffe sehr,dass Du mittlerweile darüber hinweg bist und ein nicht allzu gebrochenes Herz davon getragen hast! Ich bewundere Deine Kraft und versuche von Dir zu lernen!
Manchmal wünschte ich mir, ich hätte die Kraft meine Gefühle wie auf Knopfdruck abzustellen und alles hinter mir zu lassen...einfach nur weil ich zu feige dazu war, event. die unangenehme Seite der Medaille erwischen zu können! Ich werde es auf mich zukommen lassen und bei der ersten besten Gelegenheit alles raus lassen was raus möchte!Egal was danach kommt!Weil Du nämlich vollkommen Recht hast:Es geht auch darum ehrlich mit sich selbst zu sein und wissen zu können wie es weitergehen soll!
Nochmal vielen lieben Dank für Deine Zeit und Deine Mühe!

Viele Liebe Grüße und auch Dir ein schönes neues Jahr!

StierLady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 7:44
In Antwort auf stierlady1982

DUUU bist lieb!!!
Vielen lieben Dank Löwen-Frau! Deine Geschichte hat mich sehr gerührt und mir zu denken gegeben!Deine Ratschläge habe ich mir sehr zu Herzen genommen...Das war bestimmt keine einfache Zeit für Dich,auch wenn sie Dich um viele schöne Erlebnisse und wertvolle Erfahrungen reicher gemacht hat!
Hoffe sehr,dass Du mittlerweile darüber hinweg bist und ein nicht allzu gebrochenes Herz davon getragen hast! Ich bewundere Deine Kraft und versuche von Dir zu lernen!
Manchmal wünschte ich mir, ich hätte die Kraft meine Gefühle wie auf Knopfdruck abzustellen und alles hinter mir zu lassen...einfach nur weil ich zu feige dazu war, event. die unangenehme Seite der Medaille erwischen zu können! Ich werde es auf mich zukommen lassen und bei der ersten besten Gelegenheit alles raus lassen was raus möchte!Egal was danach kommt!Weil Du nämlich vollkommen Recht hast:Es geht auch darum ehrlich mit sich selbst zu sein und wissen zu können wie es weitergehen soll!
Nochmal vielen lieben Dank für Deine Zeit und Deine Mühe!

Viele Liebe Grüße und auch Dir ein schönes neues Jahr!

StierLady

Hast Du Dich schon entschieden?
Hallo StierLady

habe gestern den Waage-mann wieder getroffen. Wir haben geredet bis 3.00Uhr morgens. Es war für mich sehr schön und es tat mir gut, denn er hat viel von sich erzählt. Obwohl das nicht so typisch für ihn (Waage-Mann) ist. Ich hatte auch das Gefühl das er ehrlich war zu sich selber und dem entsprechend zu mir. Kann man auch mit einem Waage-Mann einfach Freund sein? So wie eine Platonische Liebe oder so? Überhaupt kann man mit einem Mann eine Freundschaft aufbauen? Hast Du da Erfahrung?

Und bei Dir???? Wie geht es? Hast Du Dich schon entschieden, welche Seite der Medaille Du haben willst?
Ich glaube nun zu wissen, das es bei ehrlichen Gefühlen nicht um den Kampf geht sondern um den eigenen Inneren Ausgleich. Der leider sehr schwer ist zu finden und wenn du diese Innere Ruhe gefunden hast ist es wiederum eine Kunst diese nicht zu verlieren.

Liebe Grüsse

eine Löwen-Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 18:30

Waage
hallo...

auch ich (weibl,zwilling) habe einen waagemann kennengelernt.unsere geschichte fing schon total verrückt an.ich habe die initiative ergriffen.ich dürfte allerdings nen monat auf ein date warten,er hatte zu der zeit noch eine freundin,das hatte er denn in der zeit beendet.am anfang sahen wir uns nur 1-2mal die woche,da er zwecks seines berufes auch nicht so viel zeit hat.mittlerweile sind 3monate vergangen und er kann mir immer noch nicht sagen was es zwischen uns ist.schon sowas wie ne beziehung,aber er will es nicht so richtig fest.er kann sich momentan nicht so fest binden.er hat auch voriges jahr ne beziehung von einigen jahren beendet.die erste zeit war es auch so,dass wenn wir uns sahen alles schön war,aber das danach-ein nix war echt belastend für mich.weil er sich so nicht meldete.das hat er denn nachdem ich etwas rumzickte würde sagen schon sehr geändert.wir sehen uns im durchschnitt jeden zweiten tag.nur leider war es bei mir schon 3mal der fall,dass ich es beenden wollte,weil ich eben nicht für zwischendurch sein möchte,was er auch abstreitet.er merkt auch das es mir weh tut,das ich ihn nicht so vollkommen habe.mit anderen frauen läuft nichts,was anfangs auch immer meine vermutung war,warum er sich mom nicht so fest binden kann.das habe ich ihm auch von anfang an klar gemacht,dass dies bei mir nicht läuft.er sagte auch das es bei jeder frau so wäre wie er sich gerade verhält,da könnte sonst was kommen.das er sich momentan nicht so richtig auf gefühle einlassen möchte.als ich es vor einigen tagen beenden wollte war er denn auch fest entschlossen das es besser so wäre.nur ich konnte nicht,ich hab ihn zu gern um ihn gehen zu lassen.ich hab ihm gesagt das ichs denn wohl oder übel akzeptiere und ihm zeit gebe.ich sagte auch,wenn er mich nicht gern hat oder so dann ist es besser wenn wir es lassen.ich möchte mich nicht mit jemanden treffen der mich gern hat hat (lieb haben konnt ich nicht sagen,ich tue mich mit gefühlen wie er auch sehr schwer).er sagte das es daran überhaupt nicht liegt.er ist sehr anstrengend als mensch was das thema probleme betrifft,von allein reden tut er nicht,ich muss in der hinsicht auch die initiative ergreifen.nun meine frage..besteht die chance das wenn er einfach zeit bekommt sich doch auf was festes,so richtig fest einlässt?meine so wie unsere situation ist ist es ja eigentlich schon wie eine beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 23:08
In Antwort auf lola6366

Hast Du Dich schon entschieden?
Hallo StierLady

habe gestern den Waage-mann wieder getroffen. Wir haben geredet bis 3.00Uhr morgens. Es war für mich sehr schön und es tat mir gut, denn er hat viel von sich erzählt. Obwohl das nicht so typisch für ihn (Waage-Mann) ist. Ich hatte auch das Gefühl das er ehrlich war zu sich selber und dem entsprechend zu mir. Kann man auch mit einem Waage-Mann einfach Freund sein? So wie eine Platonische Liebe oder so? Überhaupt kann man mit einem Mann eine Freundschaft aufbauen? Hast Du da Erfahrung?

Und bei Dir???? Wie geht es? Hast Du Dich schon entschieden, welche Seite der Medaille Du haben willst?
Ich glaube nun zu wissen, das es bei ehrlichen Gefühlen nicht um den Kampf geht sondern um den eigenen Inneren Ausgleich. Der leider sehr schwer ist zu finden und wenn du diese Innere Ruhe gefunden hast ist es wiederum eine Kunst diese nicht zu verlieren.

Liebe Grüsse

eine Löwen-Frau

Alles leider nicht so einfach...
Hallo Löwen-Frau,

du hast es sooo gut! Freue mich für Dich, dass Du Deinen inneren Ausgleich gefunden hast und Deine Situation mit Deinem Waage-Mann eine doch angenehme Wendung genommen hat für Dich! Wieso kann ich das nicht??!!
Naja..was aber Deine Fragen betrifft, so kann ich Dir von meinen eigenen Erfahrungen gerne berichten...Habe viele platonische Freundschaften mit Männern! Sogar zwei beste Freunde!Sie sind oft unkomplizierter als wir Frauen...es kann auch mal schwierig werden, wenn einer deiner männlichen Freunde plötzlich mehr möchte!Da man sich in einer wirklichen Freundschaft meist sehr nahe steht, können solche Gefühle schnell entstehen und da ist es wichtig der Freundschaft zuliebe die Grenzen einzuhalten! Ich war schon immer gut darin, anderen Ratschläge zu geben,nur bei mir selbst tue ich mir meistens schwer damit!

Nun ja liebe Löwen-Frau, was mich betrifft so hat sich einiges verändert, nur leider nichts wirklich entscheidendes. Was Du in Deinem letzten Absatz geschrieben hast ist genau mein Problem. Vielleicht bin ich einfach noch zu unreif darin...ich weiß es nicht.Jedenfalls ist es genau dieser Kampf, den ich nicht beenden kann.
Es sind wahre, ehrliche und tiefe Gefühle die ich für meinen Waage-Mann empfinde!Welche ich in der Form noch nie kannte.Aber er ist ein äußerst begehrter Mann, ich weiß das er sich dessen bewusst ist und ich weiß von ihm selbst, wie er mit diesem Wissen so mit Anfang zwanzig seine Hörner abgestoßen hat.Ich weiß auch von ihm selbst, dass er nicht so unerfahren ist wie ich, was Affären betrifft.Ich hatte so etwas noch nie zuvor, aber er hatte schon mal eine die sogar drei Jahre angedauert hat. All dieses Wissen verunsichert mich. Ich möchte mich ihm nicht bloßstellen und damit nur eine von vielen werden...meine Gefühle sind so stark und die daraus entstandenen Ängste verletzt zu werden ebenso. Ich offenbare mich nicht und bleibe damit irgendwie die ganze Zeit ein Geheimnis für ihn. Ich tue es um ihm nicht schutzlos ausgeliefert zu sein und gleichzeitig merke ich wie reizvoll ich für ihn bleibe.Es ist alles eine reine Lüge, ein Kampf und ich schaffe es nicht da raus zu kommen.Es hatte mir so viel Mut gemacht als ich die lieben Antworten von Euch gelesen habe und ich war fest entschlossen alles umzusetzen, aber ich schaffe es einfach nicht.In all der Zeit ist es noch nie vorgekommen das wir uns länger als zwei Wochen nicht gesehen haben.Nun verwehre ich mich ihm zum allerersten Mal und mittlerweile habe ich es geschafft ihn fast vier Wochen nicht zu treffen.Er sagt selbst das er fast durchdreht!Jeden Tag schreibt er mir nun, das er mich vermisst,mich unbedingt sehen will und das er ununterbrochen an mich denken muß. Irgendwie macht mich das glücklich!Zum einen weil ich stolz auf mich bin, dass ich es so lange schaffe ihn nicht zu sehen (obwohl sich an der Intensität meiner Gefühle nichts geändert hat,im Gegenteil) und zum anderen weil ich sehe, wie sehr ich ihm fehle. Aus lauter blindem Stolz habe ich diese Sache auch schon von Anfang an falsch begonnen! Ich habe ihm niemals gezeigt wie verrückt ich nach ihm bin und habe ihm vorgemacht wie glücklich ich in meiner Beziehung bin.Ich habe ihm gesagt und auch gezeigt wie sehr ich es mit ihm genieße und wie sehr ich mich bei ihm wohl fühle, aber immer auf Distanz und keineswegs mehr!
Nun sitze ich hier und werde es wahrscheinlich nicht mehr aushalten und ihn doch nächste Woche treffen..vermisse ihn sooo sehr! Es ist komisch dieses kämpfen und jagen und jagen lassen ist wirklich sehr reizvoll und bequem,weil es so risikoarm ist-denkt man!Erschreckend auch zu sehen wie sehr ich es beherrsche!Aber sobald es um die Offenbarung meiner Seele geht, werde ich so unbeholfen und ängstlich! Ich wünsche mir so sehr seine Lieb,dass alles andere in meinem Leben an Bedeutung verloren hat! Was ist das bloß?Das kann doch nicht gut gehen,oder?!
Oje liebe Löwen-Frau, ist ja doch schon wieder so viel geworden..Danke fürs lesen und dafür, dass Du meine Geschichte nicht vergessen hast!

Ich bin natürlich immer noch für jede Hilfe dankbar!

Ganz liebe Grüsse
StierLady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 3:02
In Antwort auf stierlady1982

Alles leider nicht so einfach...
Hallo Löwen-Frau,

du hast es sooo gut! Freue mich für Dich, dass Du Deinen inneren Ausgleich gefunden hast und Deine Situation mit Deinem Waage-Mann eine doch angenehme Wendung genommen hat für Dich! Wieso kann ich das nicht??!!
Naja..was aber Deine Fragen betrifft, so kann ich Dir von meinen eigenen Erfahrungen gerne berichten...Habe viele platonische Freundschaften mit Männern! Sogar zwei beste Freunde!Sie sind oft unkomplizierter als wir Frauen...es kann auch mal schwierig werden, wenn einer deiner männlichen Freunde plötzlich mehr möchte!Da man sich in einer wirklichen Freundschaft meist sehr nahe steht, können solche Gefühle schnell entstehen und da ist es wichtig der Freundschaft zuliebe die Grenzen einzuhalten! Ich war schon immer gut darin, anderen Ratschläge zu geben,nur bei mir selbst tue ich mir meistens schwer damit!

Nun ja liebe Löwen-Frau, was mich betrifft so hat sich einiges verändert, nur leider nichts wirklich entscheidendes. Was Du in Deinem letzten Absatz geschrieben hast ist genau mein Problem. Vielleicht bin ich einfach noch zu unreif darin...ich weiß es nicht.Jedenfalls ist es genau dieser Kampf, den ich nicht beenden kann.
Es sind wahre, ehrliche und tiefe Gefühle die ich für meinen Waage-Mann empfinde!Welche ich in der Form noch nie kannte.Aber er ist ein äußerst begehrter Mann, ich weiß das er sich dessen bewusst ist und ich weiß von ihm selbst, wie er mit diesem Wissen so mit Anfang zwanzig seine Hörner abgestoßen hat.Ich weiß auch von ihm selbst, dass er nicht so unerfahren ist wie ich, was Affären betrifft.Ich hatte so etwas noch nie zuvor, aber er hatte schon mal eine die sogar drei Jahre angedauert hat. All dieses Wissen verunsichert mich. Ich möchte mich ihm nicht bloßstellen und damit nur eine von vielen werden...meine Gefühle sind so stark und die daraus entstandenen Ängste verletzt zu werden ebenso. Ich offenbare mich nicht und bleibe damit irgendwie die ganze Zeit ein Geheimnis für ihn. Ich tue es um ihm nicht schutzlos ausgeliefert zu sein und gleichzeitig merke ich wie reizvoll ich für ihn bleibe.Es ist alles eine reine Lüge, ein Kampf und ich schaffe es nicht da raus zu kommen.Es hatte mir so viel Mut gemacht als ich die lieben Antworten von Euch gelesen habe und ich war fest entschlossen alles umzusetzen, aber ich schaffe es einfach nicht.In all der Zeit ist es noch nie vorgekommen das wir uns länger als zwei Wochen nicht gesehen haben.Nun verwehre ich mich ihm zum allerersten Mal und mittlerweile habe ich es geschafft ihn fast vier Wochen nicht zu treffen.Er sagt selbst das er fast durchdreht!Jeden Tag schreibt er mir nun, das er mich vermisst,mich unbedingt sehen will und das er ununterbrochen an mich denken muß. Irgendwie macht mich das glücklich!Zum einen weil ich stolz auf mich bin, dass ich es so lange schaffe ihn nicht zu sehen (obwohl sich an der Intensität meiner Gefühle nichts geändert hat,im Gegenteil) und zum anderen weil ich sehe, wie sehr ich ihm fehle. Aus lauter blindem Stolz habe ich diese Sache auch schon von Anfang an falsch begonnen! Ich habe ihm niemals gezeigt wie verrückt ich nach ihm bin und habe ihm vorgemacht wie glücklich ich in meiner Beziehung bin.Ich habe ihm gesagt und auch gezeigt wie sehr ich es mit ihm genieße und wie sehr ich mich bei ihm wohl fühle, aber immer auf Distanz und keineswegs mehr!
Nun sitze ich hier und werde es wahrscheinlich nicht mehr aushalten und ihn doch nächste Woche treffen..vermisse ihn sooo sehr! Es ist komisch dieses kämpfen und jagen und jagen lassen ist wirklich sehr reizvoll und bequem,weil es so risikoarm ist-denkt man!Erschreckend auch zu sehen wie sehr ich es beherrsche!Aber sobald es um die Offenbarung meiner Seele geht, werde ich so unbeholfen und ängstlich! Ich wünsche mir so sehr seine Lieb,dass alles andere in meinem Leben an Bedeutung verloren hat! Was ist das bloß?Das kann doch nicht gut gehen,oder?!
Oje liebe Löwen-Frau, ist ja doch schon wieder so viel geworden..Danke fürs lesen und dafür, dass Du meine Geschichte nicht vergessen hast!

Ich bin natürlich immer noch für jede Hilfe dankbar!

Ganz liebe Grüsse
StierLady

OOOOHA
Da ist jemand so richtig verliebt und weiss nicht mehr wo der eigene Kopf sitzt!!!!!
Ist das nicht schön??? Vergiss mal alles andere in Deinem Alltag nur für 10 min. schau in den Spiegel und geniesse die rosaroten Augen !! Schön nicht wahr???? Er ruft Dich an, offenbart das er Dich vermisst und Dich sehen will !! Schön nicht wahr??? Da kannst du, ja gar nichts falsch gemacht haben. Geniesse es einfach mal. Lege Deine Waffen nieder und spüre Dich und geniesse... Ach ist das toll, das Leben kann doch so schön sein!!!???

Nun muss ich leider klar Text schreiben. Und zwar, was er auch immer für eine Vergangenheit hat, mit seinen Ex-Frauen, ist nun Vergangenheit! Klar??? Du bist Du und Du bist keine Nummer! Klar??? Niemand ist eine Nummer. Das war vor Deiner Zeit, als er Dich noch nicht gekannt hat. Vergiss Dich nicht !! Es geht hier nicht nur um Ihn, sondern auch um Dich. Und Dich kennst Du am aller besten. Schau Ihn mal ohne rosaroten Augen an und versuche Dir vorzustellen wie es ist mit ihm zusammen sein mit allem was dazu gehört. Kannst Du es vorstellen???? Stimmt es noch für Dich??? Vielleicht brauchst Du noch Deine Zeit und diese Zeit sollst Du Dir nehmen. Dein Waage-Mann ist auch nur ein Mensch und auch er hat seine Bedürfnisse und seine Gedanken, also lass ihn auch ein wenig los! Waage-Mann brauchen lange sich zu entscheiden, versuche es auch ein wenig zu respektieren. Wie man hier im Forum so über Waage-Mann schreibt, denke ich mir, wenn sie 100% sicher sind dann fressen Sie Dir aus der Hand!!! Ich weiss es nicht, aber kann mir vorstellen, so wie ich meinen Waage-Mann kennen gelernt habe, ist was Wahres dran. Nun ist es nur noch die Frage ob Du warten willst. Die Kampfkleidung ablegen willst. Waage-Mann liebt Schönheit, Beständigkeit, Harmonie, Klugheit. Also, vergiss Deinen Alltag nicht. Freue Dich das Du Dein Herz spürst. Geniesse Deine rosaroten Gedanken. Gehe aus, mach Dich schön; den das ist das einzige was Du in diesem Moment weisst und über das was noch kommen wird, kannst Du Dir immer noch Gedanken machen wenn es soweit ist und es Zeit für Dich ist. Auf meine Frage hin: "Was Liebe ist?" haben drei Freundinnen von mir unabhängig von einander geantwortet; "DAS WIRST DU DANN MERKEN WENN SIE DA IST!"
Ist es nicht auch toll? So wie Du schreibst, lernst Du auch ein Stück mehr von Dir kennen.
Ich wünsche Dir sehr, das was Deine Seele Dir sagen will Du verstehen kannst um Deine Angst zu verlieren und Deine Antwort auf Deine Frage "Was ist das bloss?" Dir selber geben kannst.
Ein Rezept habe ich zum Glück nicht! Lesen und schreiben, das kann ich und hoffe, das meine spontanen Gedanken auf Deine Antwort (was mich übrigens gefreut hat) Dir ein wenig weiter helfen.
Ach, ja und spiele ein wenig mit Deiner Weiblichkeit und mit den lieben Worten, aber gebe nicht alles, denn den Rest muss er sich schon erobern, das liebt der Waage-Mann. Er geniesst wenn er Schönheit vor sich hat. Du hast schon recht, den nur so bleiben wir Frauen interessant für die Männer, von denen wir erobert werden möchten. Mach Dir nicht all zu grosse Gedanken, sonst verpasst Du noch was mit Dir passiert.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche und geniesse Euer Treffen!

Liebe Grüsse
eine Löwen-Frau


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 0:13
In Antwort auf lola6366

OOOOHA
Da ist jemand so richtig verliebt und weiss nicht mehr wo der eigene Kopf sitzt!!!!!
Ist das nicht schön??? Vergiss mal alles andere in Deinem Alltag nur für 10 min. schau in den Spiegel und geniesse die rosaroten Augen !! Schön nicht wahr???? Er ruft Dich an, offenbart das er Dich vermisst und Dich sehen will !! Schön nicht wahr??? Da kannst du, ja gar nichts falsch gemacht haben. Geniesse es einfach mal. Lege Deine Waffen nieder und spüre Dich und geniesse... Ach ist das toll, das Leben kann doch so schön sein!!!???

Nun muss ich leider klar Text schreiben. Und zwar, was er auch immer für eine Vergangenheit hat, mit seinen Ex-Frauen, ist nun Vergangenheit! Klar??? Du bist Du und Du bist keine Nummer! Klar??? Niemand ist eine Nummer. Das war vor Deiner Zeit, als er Dich noch nicht gekannt hat. Vergiss Dich nicht !! Es geht hier nicht nur um Ihn, sondern auch um Dich. Und Dich kennst Du am aller besten. Schau Ihn mal ohne rosaroten Augen an und versuche Dir vorzustellen wie es ist mit ihm zusammen sein mit allem was dazu gehört. Kannst Du es vorstellen???? Stimmt es noch für Dich??? Vielleicht brauchst Du noch Deine Zeit und diese Zeit sollst Du Dir nehmen. Dein Waage-Mann ist auch nur ein Mensch und auch er hat seine Bedürfnisse und seine Gedanken, also lass ihn auch ein wenig los! Waage-Mann brauchen lange sich zu entscheiden, versuche es auch ein wenig zu respektieren. Wie man hier im Forum so über Waage-Mann schreibt, denke ich mir, wenn sie 100% sicher sind dann fressen Sie Dir aus der Hand!!! Ich weiss es nicht, aber kann mir vorstellen, so wie ich meinen Waage-Mann kennen gelernt habe, ist was Wahres dran. Nun ist es nur noch die Frage ob Du warten willst. Die Kampfkleidung ablegen willst. Waage-Mann liebt Schönheit, Beständigkeit, Harmonie, Klugheit. Also, vergiss Deinen Alltag nicht. Freue Dich das Du Dein Herz spürst. Geniesse Deine rosaroten Gedanken. Gehe aus, mach Dich schön; den das ist das einzige was Du in diesem Moment weisst und über das was noch kommen wird, kannst Du Dir immer noch Gedanken machen wenn es soweit ist und es Zeit für Dich ist. Auf meine Frage hin: "Was Liebe ist?" haben drei Freundinnen von mir unabhängig von einander geantwortet; "DAS WIRST DU DANN MERKEN WENN SIE DA IST!"
Ist es nicht auch toll? So wie Du schreibst, lernst Du auch ein Stück mehr von Dir kennen.
Ich wünsche Dir sehr, das was Deine Seele Dir sagen will Du verstehen kannst um Deine Angst zu verlieren und Deine Antwort auf Deine Frage "Was ist das bloss?" Dir selber geben kannst.
Ein Rezept habe ich zum Glück nicht! Lesen und schreiben, das kann ich und hoffe, das meine spontanen Gedanken auf Deine Antwort (was mich übrigens gefreut hat) Dir ein wenig weiter helfen.
Ach, ja und spiele ein wenig mit Deiner Weiblichkeit und mit den lieben Worten, aber gebe nicht alles, denn den Rest muss er sich schon erobern, das liebt der Waage-Mann. Er geniesst wenn er Schönheit vor sich hat. Du hast schon recht, den nur so bleiben wir Frauen interessant für die Männer, von denen wir erobert werden möchten. Mach Dir nicht all zu grosse Gedanken, sonst verpasst Du noch was mit Dir passiert.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche und geniesse Euer Treffen!

Liebe Grüsse
eine Löwen-Frau


Du bist unglaublich...
Liebe Löwen-Frau, ich bin sprachlos und wirklich sehr sehr dankbar für die Kraft und die neuen Sichtweisen, welche ich durch Deinen Text erfahren durfte! Zu schade, dass ich es nicht schon eher geschafft habe online zu gehen...Da hast Du mir aber ordentlich den Kopf gewaschen und mir auch den Sand aus den Augen gewischt!Vielen lieben Dank!
Schon während des lesens, als ich so oft schmunzeln musste, merkte ich wie schön es sich anfühlt wenn man es mal von dieser Seite aus betrachte! Habe zudem auch soeben ganz tief in mich hinein gehorcht und ausser Glücksgefühlen, nichts anderes verspürt bei dem Gedanken, auch im Alltag mit diesem Menschen zusammen zu sein! Wirklich unfassbar wenn ich bedenke, dass -auch bei meinem bisher immer geliebten Freund- der Satz `bis das der Tot uns scheidet stets Fluchtgefühle in mir ausgelöst hat. Naja, auch ich muß erfahren wie schnell Dinge sich ändern können.

Zum jetzigen Stand der Dinge, liebe Löwen-Frau kann ich auch etwas berichten.
Also, es ist noch immer nicht zu einem treffen gekommen, weil ich es bisher zeitlich nicht einrichten konnte und wenn ich ehrlich bin, es auch noch nicht wollte! Zwar habe ich zwischendurch das Gefühl, von der Sehnsucht zerfressen zu werden, aber meist habe ich dann schon eine Nachricht von ihm, in der er mir erzählt wie sehr er mich vermisst...dieses Hoch ist dann immer zu schön, ebenso wie meine Angst das es aufhören könnte und somit lasse ich uns immer noch sooo viel Zeit!Seltsam ist auch, so dachte ich mir, dass er sein Interesse nicht verliert, sondern im Gegenteil, immer verrückter nach mir zu werden scheint. Das es am Anfang so ist, das empfinde ich ja auch als normal, aber ich bin ja seit einem halben Jahr nichts 'neues' mehr für ihn. Und wenn ich mir so viel Zeit lasse und ihn damit sicher sehr auf die Probe stelle, hätte es mich nicht gewundert, wenn er irgendwann einfach keine Lust mehr gehabt hätte.
Jedenfalls, ganz im Gegenteil und momentan weiß ich gar nicht wohin mit meinen rosaroten Gefühlen. Heute haben wir mal wieder hin und her geschrieben.Er berichtete mir u.a. wie unwohl er sich zuhause fühlt, wieviel Stress sie nur noch haben, wie sehr ich ihm fehle und das er schon gar nicht mehr mit ihr schläft und auf einmal kam eine sms die mir wirklich die Sprache verschlug. Er schrieb ich sei sein Herz und das es für ihn mehr sei als nur Sex zwischen uns. Das ich außerdem erst die zweite Frau in seinem Leben sei, der er sowas gesagt habe und wie ich empfinden würde. Es sei zwar blöd per sms usw. Darauf antwortete ich nur, ob er glaubt das ich sowas überhaupt könnte, wenn es nicht mehr als nur Sex für mich wäre und das er ja weiss, dass er sogar erst der zweite Mann in meinem ganzen Leben ist. Könnte wirklich verrückt werden Liebe Löwen-Frau, zumindest war es noch so, bevor ich Deinen Text las. Ich muss sagen, es ist wirklich so, das nur noch wenig Platz in mir ist für negative Gedanken. Das einzige was mich beschäftigte war, warum ich Zweifel an seinen Worten habe und ihm nicht einfach blind glauben kann. Warum kommt er jetzt damit? Was hätte er davon, wenn es denn nicht die Wahrheit wäre? Mich hinhalten und als zuverlässige Affäre nicht verlieren? Oje, ganz ohne Gedanken die so leicht abschweifen geht es wohl doch nicht! Ich glaube das grösste Problem ist einfach, dass ich ihn mir zu sehr wünsche!
Schon wieder sooo viel Text

Wie geht es Dir denn so? Hast Du Deinen Waage-Mann auch schon wieder gesehen? Habt ihr denn überhaupt weiterhin Kontakt und glaubst Du, dass es wieder auflammen könnte bei Euch?

Hoffe das es gut aussieht bei Dir und nochmal DANKESCHÖN!

Liebe Grüsse
StierLady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 9:25

Hallöchen
Also ich habe nur deinen ersten eintrag gelesen... kann sein, dass ich jetzt hier etwas vollkommen unpassendes sage, da ich den rest nicht gelesen habe! Also ich bin selber auch blos 23ig und wohl nicht erfahrener als du! aber aus meinen bisherigen erfahrungen vermute ich, dass es besser ist du bleibst bei deinem bisherigen freund. Ich hatte schon oft männer kennen gelernt, und dabei geglaubt es sei seelenverwantschaft. alles, aber auch wirklich Alles hat bei diesen Männer gestimmt! Ich hab gedacht wir wären füreinander geschaffen, leben nur um miteinander vereint zu sein! Und aus den Ergebnissen aus diesen Bekanntschaften, komme ich persönlich heute zu einem Schluss: Wenn du und er bereits in einer glücklichen beziehung sind! dann lasst es besser sein! So traurig es klingen mag, manchaml kann man auch mit DEM PERFEKTEN TRAUMMANN keine perfekte Beziehung führen! Ich wünsche dir alles gute und hoffe du wirst glücklich! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 15:01
In Antwort auf stierlady1982

Du bist unglaublich...
Liebe Löwen-Frau, ich bin sprachlos und wirklich sehr sehr dankbar für die Kraft und die neuen Sichtweisen, welche ich durch Deinen Text erfahren durfte! Zu schade, dass ich es nicht schon eher geschafft habe online zu gehen...Da hast Du mir aber ordentlich den Kopf gewaschen und mir auch den Sand aus den Augen gewischt!Vielen lieben Dank!
Schon während des lesens, als ich so oft schmunzeln musste, merkte ich wie schön es sich anfühlt wenn man es mal von dieser Seite aus betrachte! Habe zudem auch soeben ganz tief in mich hinein gehorcht und ausser Glücksgefühlen, nichts anderes verspürt bei dem Gedanken, auch im Alltag mit diesem Menschen zusammen zu sein! Wirklich unfassbar wenn ich bedenke, dass -auch bei meinem bisher immer geliebten Freund- der Satz `bis das der Tot uns scheidet stets Fluchtgefühle in mir ausgelöst hat. Naja, auch ich muß erfahren wie schnell Dinge sich ändern können.

Zum jetzigen Stand der Dinge, liebe Löwen-Frau kann ich auch etwas berichten.
Also, es ist noch immer nicht zu einem treffen gekommen, weil ich es bisher zeitlich nicht einrichten konnte und wenn ich ehrlich bin, es auch noch nicht wollte! Zwar habe ich zwischendurch das Gefühl, von der Sehnsucht zerfressen zu werden, aber meist habe ich dann schon eine Nachricht von ihm, in der er mir erzählt wie sehr er mich vermisst...dieses Hoch ist dann immer zu schön, ebenso wie meine Angst das es aufhören könnte und somit lasse ich uns immer noch sooo viel Zeit!Seltsam ist auch, so dachte ich mir, dass er sein Interesse nicht verliert, sondern im Gegenteil, immer verrückter nach mir zu werden scheint. Das es am Anfang so ist, das empfinde ich ja auch als normal, aber ich bin ja seit einem halben Jahr nichts 'neues' mehr für ihn. Und wenn ich mir so viel Zeit lasse und ihn damit sicher sehr auf die Probe stelle, hätte es mich nicht gewundert, wenn er irgendwann einfach keine Lust mehr gehabt hätte.
Jedenfalls, ganz im Gegenteil und momentan weiß ich gar nicht wohin mit meinen rosaroten Gefühlen. Heute haben wir mal wieder hin und her geschrieben.Er berichtete mir u.a. wie unwohl er sich zuhause fühlt, wieviel Stress sie nur noch haben, wie sehr ich ihm fehle und das er schon gar nicht mehr mit ihr schläft und auf einmal kam eine sms die mir wirklich die Sprache verschlug. Er schrieb ich sei sein Herz und das es für ihn mehr sei als nur Sex zwischen uns. Das ich außerdem erst die zweite Frau in seinem Leben sei, der er sowas gesagt habe und wie ich empfinden würde. Es sei zwar blöd per sms usw. Darauf antwortete ich nur, ob er glaubt das ich sowas überhaupt könnte, wenn es nicht mehr als nur Sex für mich wäre und das er ja weiss, dass er sogar erst der zweite Mann in meinem ganzen Leben ist. Könnte wirklich verrückt werden Liebe Löwen-Frau, zumindest war es noch so, bevor ich Deinen Text las. Ich muss sagen, es ist wirklich so, das nur noch wenig Platz in mir ist für negative Gedanken. Das einzige was mich beschäftigte war, warum ich Zweifel an seinen Worten habe und ihm nicht einfach blind glauben kann. Warum kommt er jetzt damit? Was hätte er davon, wenn es denn nicht die Wahrheit wäre? Mich hinhalten und als zuverlässige Affäre nicht verlieren? Oje, ganz ohne Gedanken die so leicht abschweifen geht es wohl doch nicht! Ich glaube das grösste Problem ist einfach, dass ich ihn mir zu sehr wünsche!
Schon wieder sooo viel Text

Wie geht es Dir denn so? Hast Du Deinen Waage-Mann auch schon wieder gesehen? Habt ihr denn überhaupt weiterhin Kontakt und glaubst Du, dass es wieder auflammen könnte bei Euch?

Hoffe das es gut aussieht bei Dir und nochmal DANKESCHÖN!

Liebe Grüsse
StierLady

Richtig so,...
habe zweifel.

ein waage-mann wägt auch gerne ab, was passt, wie die reaktion ist, was gesagt wird kommt alles in seine waagschale. das einzige was (ich zumindest) daraus lesen kann, ist das er Dich will. aber nicht das er Dich für immer will, den die waagschalen sind noch nicht auf der gleichen höhe.
waage-mann macht sehr viel, um zu wissen, wie das gleichgewicht, die harmonie die er verbinden möchte mit dem gegenüber sich gleich anfühlt.wenn es dann so weit ist, wird er Dich ignorieren oder er wird Dich auf Händen tragen und es Dir mit taten, wie zum beispiel: verlassen seiner freundin, zeigen. denn er will lieben, ja, er weiss sogar wie die liebe aussieht, die er geben möchte. das er manchmal freundschaft und liebe verwechselt. dann kommt, ja auch noch die äusseren umständen des einzelnen dazu. ich hoffe Du verstehst was ich meine.

ich kann nicht vorstellen das da ein spiel dahinter steckt. nein, ich glaube sogar wenn sie was sagen, oder dir etwas aus liebe machen, dies auch in diesem moment fühlen und ehrlich sind. leider redet er manchmal in rätsel und du kannst dann hoffen, das du es richtig verstanden hast oder das gesehene richtig einordnest. ich glaube auch, das waage-mann eher mit taten oder wenn er mal bei Dir ist nicht mehr gehen will oder verrückte "zufällige treffen" sich ausdenkt und in taten umsetzt, einem zeigt, das er dich gern hat oder liebt.
mein waage-mann kam, mal an den bahnhof um mir schöne ferien zu wünschen, ob wohl wir uns einen abend zuvor verabschiedet hatten.- ich wusste nichts davon- als ich für studienreise nach wien flog; kaum in wien angekommen hatte ich bereits ein sms erhalten, mit der frage: was machst du heute abend? ich habe für uns ein tisch reserviert, im restaurant,...- also, auch er war in wien und wir gingen essen.-ich wusste nichts davon- einmal, kam er spontan zu mir und entführte mich zu einem romantischen sonnenuntergang picknick -ich wusste nichts davon-, usw
waage-mann liebt abwechslung, etwas neues zu sehen, romantik und zu diskutieren, sonst wird es ihm langweilig. das nicht heisst, das nur er geben will, es geht ja auch um gleichberechtigung.

das liebevolle an der ganzen geschichte ist die, das er sprachlos wahr als ich ihm sagte das er für mich mehr ist als eine Affäre. und ich nicht mehr seine geliebte sein kann und will. ha, er war einfach sprachlos. wahrscheinlich war er so beschäftigt mit den waageschalen das er dies gar nicht für möglich hielt, das ich mich in ihn verlieben könnte. oder aber er war einfach noch nicht fertig mit dem abwägen und ich habe ihn dabei aus dem konzept geworfen.

Nun, ich hatte meinen waage-mann vor ca. 2tagen geschäftlich am telefon. ach je, war er kühl. auf der einen seite war er interessiert wie es mir geht und auf der anderen seite wollte er kühl wirken. so kam es mir auf jedenfalls vor.

vielleicht sagt Dir ein waage-mensch auch etwas ganz anderes aus der sicht der sterne, das ist einfach das was ich gespürt habe, von meinem waage-mann.

schlussendlich, kannst Du nicht nur an ihn denken, den ein waage-mann passt schon auf sich auf. den er wird sich melden solange es ihn interessiert. waage-mann hat Dich ausgewählt weil Du ihm stark und schön vorkommst. er ist fasziniert und möchte sich mit dir wägen lassen.
bleib dich, habe geduld wenn Du willst und ausserdem, hast Du nicht noch was zu klären mit Deinem jetzigen Freund???????
sei ehrlich zu Dir und Du bist ehrlich zu Deinen beiden. es kann auch ganz anders werden als Du Dir vorstellst. also denke Dir nichts aus was Du ja eh nicht wissen kannst.

sorry, jetzt habe ich viel geschrieben. vielleicht zu viel.


Grüsse
eine Löwen-Frau

ps: Du brauchst viel das wort angst. was bedeutet für Dich angst? schlage mal nach was es bedeutet. es ist noch interessant. vielleicht bekommst du dadurch eine antwort.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 19:35
In Antwort auf lola6366

Richtig so,...
habe zweifel.

ein waage-mann wägt auch gerne ab, was passt, wie die reaktion ist, was gesagt wird kommt alles in seine waagschale. das einzige was (ich zumindest) daraus lesen kann, ist das er Dich will. aber nicht das er Dich für immer will, den die waagschalen sind noch nicht auf der gleichen höhe.
waage-mann macht sehr viel, um zu wissen, wie das gleichgewicht, die harmonie die er verbinden möchte mit dem gegenüber sich gleich anfühlt.wenn es dann so weit ist, wird er Dich ignorieren oder er wird Dich auf Händen tragen und es Dir mit taten, wie zum beispiel: verlassen seiner freundin, zeigen. denn er will lieben, ja, er weiss sogar wie die liebe aussieht, die er geben möchte. das er manchmal freundschaft und liebe verwechselt. dann kommt, ja auch noch die äusseren umständen des einzelnen dazu. ich hoffe Du verstehst was ich meine.

ich kann nicht vorstellen das da ein spiel dahinter steckt. nein, ich glaube sogar wenn sie was sagen, oder dir etwas aus liebe machen, dies auch in diesem moment fühlen und ehrlich sind. leider redet er manchmal in rätsel und du kannst dann hoffen, das du es richtig verstanden hast oder das gesehene richtig einordnest. ich glaube auch, das waage-mann eher mit taten oder wenn er mal bei Dir ist nicht mehr gehen will oder verrückte "zufällige treffen" sich ausdenkt und in taten umsetzt, einem zeigt, das er dich gern hat oder liebt.
mein waage-mann kam, mal an den bahnhof um mir schöne ferien zu wünschen, ob wohl wir uns einen abend zuvor verabschiedet hatten.- ich wusste nichts davon- als ich für studienreise nach wien flog; kaum in wien angekommen hatte ich bereits ein sms erhalten, mit der frage: was machst du heute abend? ich habe für uns ein tisch reserviert, im restaurant,...- also, auch er war in wien und wir gingen essen.-ich wusste nichts davon- einmal, kam er spontan zu mir und entführte mich zu einem romantischen sonnenuntergang picknick -ich wusste nichts davon-, usw
waage-mann liebt abwechslung, etwas neues zu sehen, romantik und zu diskutieren, sonst wird es ihm langweilig. das nicht heisst, das nur er geben will, es geht ja auch um gleichberechtigung.

das liebevolle an der ganzen geschichte ist die, das er sprachlos wahr als ich ihm sagte das er für mich mehr ist als eine Affäre. und ich nicht mehr seine geliebte sein kann und will. ha, er war einfach sprachlos. wahrscheinlich war er so beschäftigt mit den waageschalen das er dies gar nicht für möglich hielt, das ich mich in ihn verlieben könnte. oder aber er war einfach noch nicht fertig mit dem abwägen und ich habe ihn dabei aus dem konzept geworfen.

Nun, ich hatte meinen waage-mann vor ca. 2tagen geschäftlich am telefon. ach je, war er kühl. auf der einen seite war er interessiert wie es mir geht und auf der anderen seite wollte er kühl wirken. so kam es mir auf jedenfalls vor.

vielleicht sagt Dir ein waage-mensch auch etwas ganz anderes aus der sicht der sterne, das ist einfach das was ich gespürt habe, von meinem waage-mann.

schlussendlich, kannst Du nicht nur an ihn denken, den ein waage-mann passt schon auf sich auf. den er wird sich melden solange es ihn interessiert. waage-mann hat Dich ausgewählt weil Du ihm stark und schön vorkommst. er ist fasziniert und möchte sich mit dir wägen lassen.
bleib dich, habe geduld wenn Du willst und ausserdem, hast Du nicht noch was zu klären mit Deinem jetzigen Freund???????
sei ehrlich zu Dir und Du bist ehrlich zu Deinen beiden. es kann auch ganz anders werden als Du Dir vorstellst. also denke Dir nichts aus was Du ja eh nicht wissen kannst.

sorry, jetzt habe ich viel geschrieben. vielleicht zu viel.


Grüsse
eine Löwen-Frau

ps: Du brauchst viel das wort angst. was bedeutet für Dich angst? schlage mal nach was es bedeutet. es ist noch interessant. vielleicht bekommst du dadurch eine antwort.




Privat?
Liebe Löwen-Frau, habe Dir einen gaaaanz langen Text privat geschickt...es war mir lieber mittlerweile....hoffe es ist ok für Dich!?

Liebe Grüsse
StierLady

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 9:48
In Antwort auf stierlady1982

Privat?
Liebe Löwen-Frau, habe Dir einen gaaaanz langen Text privat geschickt...es war mir lieber mittlerweile....hoffe es ist ok für Dich!?

Liebe Grüsse
StierLady

Ja,...?
Hallo StirLady, habe Deinen Text nie erhalten...scheinbar hast Du meinen auch nicht gekriegt.

Wie auch immer ich hoffe, das Du mittlerweile Deine Antworten auf Deine Fragen erhalten hast und
es dir gut geht.

Grüsse
eine Löwen-Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2007 um 21:53
In Antwort auf stierlady1982

Dankeschööön...
Es war lieb von Dir mir von Deiner Erfahrung zu erzählen...das tut gut! Werde versuchen Deinen Rat zu befolgen! Hab nur solche Angst davor..Würde mich auch sehr über weitere Tipps freuen,von Leuten die event. auch unsere Erfahrungen gemacht haben!
Wünsche Dir alles Liebe und ein frohes neues Jahr!
VLG

Never again
Hallöchen,

an alle die irgendeinem Waagemann verfallen sind, ich war es mein Leben lang.
Aber keiner der verehrten gentlemen empfand jemals etwas für mich. Löwe und Waage sollen zusammen passen, das ich nicht lache. Der Mann meiner Träume, Informatiker, am 7.10 geboren, gab mir nicht mal eine Chance. Ich bin nicht sein Typ, war die Antwort, und als ich ihm genauer nachfragte, ließ er mich als Spam aussortieren. Schlimmer noch, er ist wütend auf mich, dass ich ihm meine Gefühle mitgeteilt habe.
Was kümmerst es ihn dass mein Herz total gebrochen ist. Ja, ich bin 23, und da hat man nunmal solche intensiven Gefühle. Dummerweise hat mein Herzblatt sehr wohl Charme übrig, nur eben nicht für mich. Mal ehrlich, keine Frau mit auch nur ein wenig Verstand würde sich das gefallen lassen.
Deshalb, vielleicht ist das ein wenig übertrieben, meide ich ab jetzt Männer, die Waage im Sternzeichen sind. Mein Vater ist auch Waage, ein absoluter Egoist!

Mein Tipp also: Das Zeit ist zu kostbar, um sie an einem solchen Mann zu verschwenden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen