Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waagemann ....nie wieder ......so kanns kommen ....

Waagemann ....nie wieder ......so kanns kommen ....

2. Dezember 2008 um 18:19

hallo ihr lieben,
ich verfolge schon recht lange die diskussion hier. vielleicht könnt ihr mir mit eurem rat weiterhelfen. vorab ..ich bin bereits 48 jahre geschieden und habe fast 15 jahre mit einem sehr wankelmütigen waagemann zusammengelebt ....
nie wieder hab ich mir gesagt !!!!nun ja....
vor ca. 3 monaten habe ich einen mann kennengelernt (44J). waage !wir haben geschrieben,gechattet, telefoniert und uns noch am selben abend getroffen. der berühmt-berüchtigte funken ist an diesem abend bei uns beiden übergesprungen . beide sind wir (angebl.)single, wohnen nur ca. 20 km von einander entfernt. beide sind wir in unseren jobs sehr eingebunden. er als toningenieur/studioaufnahmeleiter extremst. und hier fängt das problem an!!! dieser "kennlerntag" war der einzigste tag den wir ohne termindruck zusammen verbracht haben. in den ersten 4 wochen haben wir ausschl. nur gechattet. kein Telefonat , keine sms. mich hat das ziemlich genervt. habe ihm das auch mit der mir typ. widdermentalität deutlich mitgeteilt. geändert hat es nichts . dafür waren die chatgespräche voll von zärtlichkeit, gefühl , sehnsucht. (vermisse dich..habe sehnsucht...hast mein herz berührt..)dann folgten wochen in denen wir nur telefonierten , erst 4-5 mal, später nur noch einmal pro woche . in der ganzen zeit haben wir uns nur dreimal getroffen. es waren stunden voller nähe und innigkeit.
als grund für die nicht vorhandene zeit wurde permanent der enorme zeitdruck in den produktionen genannt, speziell kurz vor weihnachten. es scheint nicht möglich, das man sich zwischenzeitlich einmal meldet.. immer wieder beschwört er mich"es wird besser"..ich werde mein leben, meinen job anders einrichten".."die zeit wird kommen für uns.."

es gibt stunden/tage, da glaube ich ihm kein wort!!
ich durchlebe seit wochen eine achterbahn der gefühle...wut..ärger..enttäusc hung...und dann wieder eine fast krankhafte Liebe....und genau diese gefühlswankungen teile ich ihm fast täglich mit. mit meiner impulsiven, spontanen, gefühlsduseligen art. heute reissleine, morgen liebesschwur. ..er geht nicht darauf ein..keine sms, keine mail, keine mailbox...
was mache ich falsch? soll ich ihn loslassen? soll ich warten?
(Er lebt seit vielen Jahren als single. zitat: "wenn mir eine frau zu nahe kam, hab ich mich verabschiedet." oder ..."du bist die erste frau seit vielen jahren bei der wieder tiefe gefühle vorhanden sind und in deren nähe ich mich wohlfühle.." aber auch "ich kann nicht planen...weiss nicht was wird ...." )

Mehr lesen

3. Dezember 2008 um 10:45

Hallo!
Das finde ich jetzt ja wieder mal interessant. "Mein" Waage-Mann ist auch Toningenieur!!! Und ich muss sagen, er hat jetzt nicht mehr zu tun als das restliche Jahr über ...
Da er verheiratet ist, wird aus uns wohl kein Paar werden, denn er will seine Familie nicht verlassen (verstehe ich), auch wenn es ihm damit nicht sehr gut geht.
Ach ja, ich bin übrigens auch 48!

Nun, ich werde dir nicht viel helfen können, denn diese Wankelmut kenne ich nur zu gut! Und ich kann es leider auch nicht ändern.

Eines ist auf jeden Fall sicher: Männer, die "Ausflüchte" wie die Arbeit, usw. gebrauchen, sind nicht "bindungswillig", aus welchen Gründen auch immer. Du solltest (ich weiß, sehr schwer für einen Widder!) ihn auf keinen Fall in irgendeiner Form bedrängen o.ä., damit verscheuchst Du ihn. Er hat es immer gerne schön freundlich und harmonisch ... soviel weiß ich jedenfalls.
Du wirst es ja noch besser wissen, wenn du eine 15-jährige Waage-Erfahrung hinter Dir hast!

Ich kann Dir jetzt auch nicht raten, ihn "schmoren" zu lassen, denn das habe ich gemacht, aber es hat leider auch nichts gebracht (ok, er ist ja verheiratet).

Du könntest aber mit ihm ein sachliches Gespräch führen und ihm in schlichten, aber ehrlichen Worten schildern, wie es dir geht und dass dir dieses "nicht Fisch, nicht Fleisch" ganz und gar nicht gut tut, und ob er vielleicht Veränderungsvorschläge, was euren Umgang anlangt, hat.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück mit Herrn Wankelmut, ab 8. Dezember steht ja die Venus im Wassermann, da tun sich die Waagen in Sachen Liebe auch wieder etwas leichter ...

Alles Gute!
querida



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 10:55

Ja ...ja...das I-Net!
ganz ehrlich, ich würde ihm kein Wort glauben.

Also wenn ich lese, in 3 Monaten nur 3 x getroffen, und dass obwohl ihr nur 20 km voneinander entfernt wohnt.....da passt was nicht.

Das hat für mich auch nichts mit dem Sternzeichen zu tun.

Egal wie eingebunden man in seinem Job ist.....sich mal nach getaner Arbeit ins Auto zu setzen...und mal eben vorbeizuschauen...das dauert vl. eine halbe Stunde, und das bekommt man hin, wenn man will.

Solche Geschichten kenne ich auch aus eigener Erfahrung, und aus meinem Bekanntenkreis.
Intensiver Kontakt, sich treffen....seinen Spaß haben...und dann flaut das ganze nach und nach ab.
Und Warum? Weil die nächste nur einen Mausklick entfernt ist. Weil man sowieso mehere im Fundus hat. Weil man sich im I-Net eine andere Identität aufgebaut hat und in Wahrheit "treusorgender" Familienvater ist.

Was weißt du denn über ihn, was du auch überprüfen könntest? Diese Fragen solltest du Dir mal stellen.

Hast du seine Adresse?
Hast du eine Festnetznummer?
Wo arbeitet er, wie heißt sein Arbeitgeber?

Eigentlich weiß man sowas nach drei Monaten, wenn nicht würde ich ihn mal beiläufig fragen.

Versteh mich nicht falsch, du sollst dass nicht in Erfahrung bringen um ihnn zu kontrollieren, seine Antworten verraten Dir schon alles.

Ich hoffe aber für Dich, dass es anders ist.

Halt uns auf dem laufenden

lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 11:37
In Antwort auf ute_11920267

Hallo!
Das finde ich jetzt ja wieder mal interessant. "Mein" Waage-Mann ist auch Toningenieur!!! Und ich muss sagen, er hat jetzt nicht mehr zu tun als das restliche Jahr über ...
Da er verheiratet ist, wird aus uns wohl kein Paar werden, denn er will seine Familie nicht verlassen (verstehe ich), auch wenn es ihm damit nicht sehr gut geht.
Ach ja, ich bin übrigens auch 48!

Nun, ich werde dir nicht viel helfen können, denn diese Wankelmut kenne ich nur zu gut! Und ich kann es leider auch nicht ändern.

Eines ist auf jeden Fall sicher: Männer, die "Ausflüchte" wie die Arbeit, usw. gebrauchen, sind nicht "bindungswillig", aus welchen Gründen auch immer. Du solltest (ich weiß, sehr schwer für einen Widder!) ihn auf keinen Fall in irgendeiner Form bedrängen o.ä., damit verscheuchst Du ihn. Er hat es immer gerne schön freundlich und harmonisch ... soviel weiß ich jedenfalls.
Du wirst es ja noch besser wissen, wenn du eine 15-jährige Waage-Erfahrung hinter Dir hast!

Ich kann Dir jetzt auch nicht raten, ihn "schmoren" zu lassen, denn das habe ich gemacht, aber es hat leider auch nichts gebracht (ok, er ist ja verheiratet).

Du könntest aber mit ihm ein sachliches Gespräch führen und ihm in schlichten, aber ehrlichen Worten schildern, wie es dir geht und dass dir dieses "nicht Fisch, nicht Fleisch" ganz und gar nicht gut tut, und ob er vielleicht Veränderungsvorschläge, was euren Umgang anlangt, hat.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück mit Herrn Wankelmut, ab 8. Dezember steht ja die Venus im Wassermann, da tun sich die Waagen in Sachen Liebe auch wieder etwas leichter ...

Alles Gute!
querida



Ist wirklich interessant
hab dir ne private nachricht geschickt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2008 um 20:52
In Antwort auf probyn

Ja ...ja...das I-Net!
ganz ehrlich, ich würde ihm kein Wort glauben.

Also wenn ich lese, in 3 Monaten nur 3 x getroffen, und dass obwohl ihr nur 20 km voneinander entfernt wohnt.....da passt was nicht.

Das hat für mich auch nichts mit dem Sternzeichen zu tun.

Egal wie eingebunden man in seinem Job ist.....sich mal nach getaner Arbeit ins Auto zu setzen...und mal eben vorbeizuschauen...das dauert vl. eine halbe Stunde, und das bekommt man hin, wenn man will.

Solche Geschichten kenne ich auch aus eigener Erfahrung, und aus meinem Bekanntenkreis.
Intensiver Kontakt, sich treffen....seinen Spaß haben...und dann flaut das ganze nach und nach ab.
Und Warum? Weil die nächste nur einen Mausklick entfernt ist. Weil man sowieso mehere im Fundus hat. Weil man sich im I-Net eine andere Identität aufgebaut hat und in Wahrheit "treusorgender" Familienvater ist.

Was weißt du denn über ihn, was du auch überprüfen könntest? Diese Fragen solltest du Dir mal stellen.

Hast du seine Adresse?
Hast du eine Festnetznummer?
Wo arbeitet er, wie heißt sein Arbeitgeber?

Eigentlich weiß man sowas nach drei Monaten, wenn nicht würde ich ihn mal beiläufig fragen.

Versteh mich nicht falsch, du sollst dass nicht in Erfahrung bringen um ihnn zu kontrollieren, seine Antworten verraten Dir schon alles.

Ich hoffe aber für Dich, dass es anders ist.

Halt uns auf dem laufenden

lg


Du hast recht....
hey,
...du hast absolut recht..ich sehe es fast genauso! einschränkend muss ich sagen, daß er zwar in der nähe wohnt, jedoch seltenst zu hause ist, beruflich bedingt wochenlang kreuz und quer durch die lande zieht, auch im angrenzenden ausland. trotzdem sollte die zeit für nen telefonat, ne sms ode rne mail da sein...! wir haben jetzt seit fast zwei wochen keinerlei kontakt mehr und ich bin erfolgreich dabei ihn gaaanz langsam loszulassen...
trotzdem bleiben viele fragen: warum prescht er(und viele andere WM) so vor, um sich dann nach und nach immer mehr zurückzuziehen???
da sind dann z.b. aussagen in unserem letzten kontakt , die mich ziemlich verunsichern :
( er =im moment habe ich pause..liege auf dem sofa... wäre sicher jetzt mit dir hier viel schöner und einfacher..." oder die antwort auf meine frage : 'glaubst du wir können sie (unsere Sehnsucht )retten über diese schwierige zeit????'(er :"ich ja...es steht mir nicht zu für dich zu sprechen.." bewerte ich dieses alles viel zu hoch ????i
ich habe in den letzten wochen div. dates wahrgenommen, in der hoffnung ihn endlich aus dem kopf zu bekommen. ich hab es ihm gesagt...! vielleicht auch ein grund für sein abtauchen ?????
und die letzte, alles endscheidende frage: tauchen die WM eigentlich irgendwann wieder auf????
lg aus dem ostwestfälischen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 12:01
In Antwort auf jami_12673563

Du hast recht....
hey,
...du hast absolut recht..ich sehe es fast genauso! einschränkend muss ich sagen, daß er zwar in der nähe wohnt, jedoch seltenst zu hause ist, beruflich bedingt wochenlang kreuz und quer durch die lande zieht, auch im angrenzenden ausland. trotzdem sollte die zeit für nen telefonat, ne sms ode rne mail da sein...! wir haben jetzt seit fast zwei wochen keinerlei kontakt mehr und ich bin erfolgreich dabei ihn gaaanz langsam loszulassen...
trotzdem bleiben viele fragen: warum prescht er(und viele andere WM) so vor, um sich dann nach und nach immer mehr zurückzuziehen???
da sind dann z.b. aussagen in unserem letzten kontakt , die mich ziemlich verunsichern :
( er =im moment habe ich pause..liege auf dem sofa... wäre sicher jetzt mit dir hier viel schöner und einfacher..." oder die antwort auf meine frage : 'glaubst du wir können sie (unsere Sehnsucht )retten über diese schwierige zeit????'(er :"ich ja...es steht mir nicht zu für dich zu sprechen.." bewerte ich dieses alles viel zu hoch ????i
ich habe in den letzten wochen div. dates wahrgenommen, in der hoffnung ihn endlich aus dem kopf zu bekommen. ich hab es ihm gesagt...! vielleicht auch ein grund für sein abtauchen ?????
und die letzte, alles endscheidende frage: tauchen die WM eigentlich irgendwann wieder auf????
lg aus dem ostwestfälischen

Zu deinen Fragen......
...trotzdem bleiben viele fragen: warum prescht er(und viele andere WM) so vor, um sich dann nach und nach immer mehr zurückzuziehen???...

naja das ist doch ganz einfach und hat nichts mit dem Sternzeichen zu tun...

man zieht sich zurück, wenn die Beute erlegt ist und sucht dann neue Jagdgefilde auf.

Eine Waage die verliebt ist, würde immer wieder deine Nähe suchen, es sei denn sie wird zu sehr bedräng, aber danach hört sich dein Beitrag nicht an.
Und ja ....du bewertest seine Aussagen zu hoch. Er schmiert Dir Honig um den Bart.

Gut, dass du auf andere Dates gehst. Möglich dass er deswegen abgetaucht ist, denke aber, dass er so oder so abgetaucht wäre.

Meine Freundin war auch mal kurzfristig mit einem Tontechniker liert und tingelte mit seiner Band durch ganz Deutschland.
Er hat sich nur bei ihr gemeldet wenn er gerade in der Nähe war. Der Verdacht liegt wohl nah, dass er quer durch Deutschland verstreut seine Liebschaften hatte. Das hat auch letztendlich eine fehlgeleitete SMS an Sie bewiesen, die war für eine andere gedacht!

Normalerweise wird eine Waage, die eine Entscheidung getroffen hat, sich nicht mehr umstimmen lassen. Das heißt in diesem Fall, normalerweise würde er sich nicht mehr bei Ihnen melden.

Allerdings wenn er mehere "Eisen im Feuer" hat, wird er sich wieder bei dir melden, wenn ihm gerade danach ist.
Das hat aber nichts mit einer Waage zu tun.
Dieser Mann sucht keine Beziehung sondern die Abwechslung.

Auch lg aus OWL

Probyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 23:34

Hallo Miro
was Du schreibst, finde ich sehr interessant. Ähnliche Gefühle durchlebe ich auch, ich bin Waage, er Löwe.
Mit den Sternzeichen scheint das also nicht soviel zu tun zu haben.

Ich als Waagefrau sollte das Verhalten Deines WM eigentlich verstehen, kann ich aber nicht. Wenn ich mich zu etwas entschlossen habe, dann will ich das auch. Auch gegen Widerstände.
Deinem Beitrag nach hast Du ihn nicht im Unklaren gelassen oder zu lange hängen lassen. Für mich wäre das ein Grund, mich zurückzuziehen. Trifft bei Dir ja nicht zu, also ist sein Verhalten für mich nicht nachvollziehbar.

Ich weiß nicht, ob es große Unterschiede zwischen WM und WF gibt.
Kann natürlich sein, und da sich hier leider keine Männer äußern, wirst Du wohl leider keine "fachmännische" Antwort bekommen.

Hat sich denn seit Deinem letzten Beitrag etwas verändert?

Ich hoffe, Du findest Dein Glück. Es ist aber leider so, daß es bei allen Sternzeichen Kerle gibt, die es uns Frauen nicht leicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2008 um 13:50
In Antwort auf azure_11927336

Hallo Miro
was Du schreibst, finde ich sehr interessant. Ähnliche Gefühle durchlebe ich auch, ich bin Waage, er Löwe.
Mit den Sternzeichen scheint das also nicht soviel zu tun zu haben.

Ich als Waagefrau sollte das Verhalten Deines WM eigentlich verstehen, kann ich aber nicht. Wenn ich mich zu etwas entschlossen habe, dann will ich das auch. Auch gegen Widerstände.
Deinem Beitrag nach hast Du ihn nicht im Unklaren gelassen oder zu lange hängen lassen. Für mich wäre das ein Grund, mich zurückzuziehen. Trifft bei Dir ja nicht zu, also ist sein Verhalten für mich nicht nachvollziehbar.

Ich weiß nicht, ob es große Unterschiede zwischen WM und WF gibt.
Kann natürlich sein, und da sich hier leider keine Männer äußern, wirst Du wohl leider keine "fachmännische" Antwort bekommen.

Hat sich denn seit Deinem letzten Beitrag etwas verändert?

Ich hoffe, Du findest Dein Glück. Es ist aber leider so, daß es bei allen Sternzeichen Kerle gibt, die es uns Frauen nicht leicht machen.

Hallo
herbstrot!..
nein...es hat sich seit dem letzten Beitrag nichts verändert...Er meldet sich nicht mehr! auch wenn die Erkenntnis noch so weh tut..ich glaube mittlerweile, er hat mich vera...... obwohl??? eine ganz kleine Hoffnung bleibt, daß sich alles noch aufklärt. Aber wenn ich realistisch mir gegenüber bin..das wird nichts mehr. Aber es tut weh!!! Richtig!
Wie erlebst du diese Zeit? du schreibst von ähnlichen Gefühlen. Wie liest sich deine Geschichte? Ich frage mich ob vielleicht nur der Wunsch nach Nähe, Innigkeit, Wärme,Liebe diese Gefühle freisetzen??!! Es stimmt! bei allen Sternzeichengibt es Männer, die es uns Frauen nicht leicht machen...aber vielleicht zeigen wir auch zu deutlich, das wir eine willige Beute sind....rückblickend kann ich nur sagen:es waren die schönsten Wochen des Jahres, auch wenn das Erwachen schmerzlich war/ist...aber ich tröste mich damit, das es hier eien Vielzahl von Frauen(und wohl auch Männern gibt) die ähnliches oder gleiches erlebt haben...
lieben Gruss miro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2008 um 19:11
In Antwort auf jami_12673563

Hallo
herbstrot!..
nein...es hat sich seit dem letzten Beitrag nichts verändert...Er meldet sich nicht mehr! auch wenn die Erkenntnis noch so weh tut..ich glaube mittlerweile, er hat mich vera...... obwohl??? eine ganz kleine Hoffnung bleibt, daß sich alles noch aufklärt. Aber wenn ich realistisch mir gegenüber bin..das wird nichts mehr. Aber es tut weh!!! Richtig!
Wie erlebst du diese Zeit? du schreibst von ähnlichen Gefühlen. Wie liest sich deine Geschichte? Ich frage mich ob vielleicht nur der Wunsch nach Nähe, Innigkeit, Wärme,Liebe diese Gefühle freisetzen??!! Es stimmt! bei allen Sternzeichengibt es Männer, die es uns Frauen nicht leicht machen...aber vielleicht zeigen wir auch zu deutlich, das wir eine willige Beute sind....rückblickend kann ich nur sagen:es waren die schönsten Wochen des Jahres, auch wenn das Erwachen schmerzlich war/ist...aber ich tröste mich damit, das es hier eien Vielzahl von Frauen(und wohl auch Männern gibt) die ähnliches oder gleiches erlebt haben...
lieben Gruss miro

Ach, Miro
ich habe die Vermutung, dass Dein WM vielleicht doch kein Single ist. Wir Waagen flirten gerne, das ist einfach so. Möglicherweise hat er sich "nichts Böses" dabei gedacht, stellte dann aber fest, dass Du ihm gefährlich werden könntest. Im positiven Sinn.
Das wäre natürlich sehr unfair Dir gegenüber, wenn er sich dann ohne weitere Erklärungen zurückzieht.

Oder er ist Single, hat aber trotzdem gemerkt, dass Du ihm mehr bedeutest, als er im Augenblick verkraften kannst und hält sich deshalb zurück.

Ich freue mich aber für Dich, dass Du die Zeit, die ihr hattet, als schön empfindest.
Du hast viele Leidensgenossen, das stimmt.
Es ist auf jeden Fall besser etwas so Schönes erlebt zu haben, auch wenn darauf die Ernücherung folgt, als ein gleichmäßiges Leben ohne Höhepunkte zu leben. Das ist jedenfalls meine Meinung.

Wenn Du kannst, versuche das Leben weiterhin zu geniessen, auch andere Bekanntschaften zu machen. Warte nicht auf ihn, aber wenn er zurückkommen sollte, kannst Du entscheiden, ob Du noch Interesse hast.

Meine Geschichte ist nichts, was ich hier schreiben möchte, bitte nimm mir das nicht übel. Aber diese Gefühle, die Du beschreibst, kommen mir so bekannt vor. Hoffnung, Warten, Enttäuschung, Ärger...die ganze Palette.
Wenigstens fühle ich mich lebendig, das ist doch schon mal was. Und zur Zeit läuft es wieder ganz gut.

Dir wünsche ich Kraft und Hoffnung,
liebe Grüße, Herbstrot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 9:47
In Antwort auf probyn

Zu deinen Fragen......
...trotzdem bleiben viele fragen: warum prescht er(und viele andere WM) so vor, um sich dann nach und nach immer mehr zurückzuziehen???...

naja das ist doch ganz einfach und hat nichts mit dem Sternzeichen zu tun...

man zieht sich zurück, wenn die Beute erlegt ist und sucht dann neue Jagdgefilde auf.

Eine Waage die verliebt ist, würde immer wieder deine Nähe suchen, es sei denn sie wird zu sehr bedräng, aber danach hört sich dein Beitrag nicht an.
Und ja ....du bewertest seine Aussagen zu hoch. Er schmiert Dir Honig um den Bart.

Gut, dass du auf andere Dates gehst. Möglich dass er deswegen abgetaucht ist, denke aber, dass er so oder so abgetaucht wäre.

Meine Freundin war auch mal kurzfristig mit einem Tontechniker liert und tingelte mit seiner Band durch ganz Deutschland.
Er hat sich nur bei ihr gemeldet wenn er gerade in der Nähe war. Der Verdacht liegt wohl nah, dass er quer durch Deutschland verstreut seine Liebschaften hatte. Das hat auch letztendlich eine fehlgeleitete SMS an Sie bewiesen, die war für eine andere gedacht!

Normalerweise wird eine Waage, die eine Entscheidung getroffen hat, sich nicht mehr umstimmen lassen. Das heißt in diesem Fall, normalerweise würde er sich nicht mehr bei Ihnen melden.

Allerdings wenn er mehere "Eisen im Feuer" hat, wird er sich wieder bei dir melden, wenn ihm gerade danach ist.
Das hat aber nichts mit einer Waage zu tun.
Dieser Mann sucht keine Beziehung sondern die Abwechslung.

Auch lg aus OWL

Probyn

Tatsächlich.....
...er hat sich gemeldet....!
..nach zig wochen der totalen funkstille ein plötzliches auftauchen aus dem nichts....
genau wie man es hier immer und immer wieder liest...!
freundliches geplänkel, vorsichtiges herantasten , schwelgen in erinnerungen seinerseits...
oh ja, er kann verstehen, das ich wütend, verletzt bin..mit ihm keinen kontakt mehr wünsche.
auf meine frage "Warum" ...." es war die viele arbeit, mein schlechter psychischer gesundheitszustand..aber vor allem ....ich wußte nicht wo ich stand, was ich wirklich wollte...." (ich habe ihn nicht gefragt ob er es JETZT weiss....) er hat sich einige wochen angebl. nach salzburg verzogen..dort gearbeitet...und seinen 2. wohnsitz aufgelöst... wers glaubt...!
nun ist er wieder da.. und ich ahne es gibt eine neuauflage ....
und ich ? mein dummes herz hüpft....und mein verstand schaltet wieder aus...kaum zu glauben!!!!!!!
lg und euch einen schönen stressfreien tag
miro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 11:36
In Antwort auf jami_12673563

Tatsächlich.....
...er hat sich gemeldet....!
..nach zig wochen der totalen funkstille ein plötzliches auftauchen aus dem nichts....
genau wie man es hier immer und immer wieder liest...!
freundliches geplänkel, vorsichtiges herantasten , schwelgen in erinnerungen seinerseits...
oh ja, er kann verstehen, das ich wütend, verletzt bin..mit ihm keinen kontakt mehr wünsche.
auf meine frage "Warum" ...." es war die viele arbeit, mein schlechter psychischer gesundheitszustand..aber vor allem ....ich wußte nicht wo ich stand, was ich wirklich wollte...." (ich habe ihn nicht gefragt ob er es JETZT weiss....) er hat sich einige wochen angebl. nach salzburg verzogen..dort gearbeitet...und seinen 2. wohnsitz aufgelöst... wers glaubt...!
nun ist er wieder da.. und ich ahne es gibt eine neuauflage ....
und ich ? mein dummes herz hüpft....und mein verstand schaltet wieder aus...kaum zu glauben!!!!!!!
lg und euch einen schönen stressfreien tag
miro

Hi hi
ich lach mich tot!
Denken die eigentlich wir Frauen sind doof????

Wirst ja sehen wie es sich entwickelt, jedenfalls hast du ja schonmal Erfahrungen mit Ihm gesammelt.

Setz die Erwartungen an Ihn, falls es zu einer Nauauflage kommt, nicht zu hoch an, damit du nicht wieder enttäuscht wirst.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 15:23

Nein....
mädels...nicht doof...eher sehr leidenswillig...
wir (widder) emotionale bauchmenschen erkennen es..und versuchen dagegen anzukämpfen....oftmals sehr erfolglos.er telefoniert, mailt, simst...fährt alle geschütze auf .umschleimt mich in den höchsten tönen, mit dem einen, eindeutigen ziel ...mich schnell in die kiste zu zerren..und macht das dazu noch so ungeschickt, das es fast lächerlich wirkt. ....
jetzt frag ich euch? wer ist denn hier nun doof ???? hee????
miro

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen