Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waagemann/skorpionfrau

Waagemann/skorpionfrau

5. Juli 2003 um 15:24 Letzte Antwort: 24. Juli 2004 um 18:20

hi an alle - kann das gutgehen? wer hat schon erfahrung mit
dieser kombi?
danke an alle lieben gruss fortune

Mehr lesen

5. Juli 2003 um 16:31

Hallo!
Ich finde sowas sollte man nicht zu sehr an Sternzeichen fest machen. Natürlich kann das schonmal hilfreich sein aber darauf nun konkret verlassen sollte man sich eher nicht.
Zu deiner Frage. Ich kenne so ein "Paar". Allerdings sind die beiden nicht wirklich zusammen (wäre zu kompliziert das genau zu erklären.) und leider muß ich dir sagen das es zwischen den beiden gar nicht klappt. Sie sind auch sehr unterschiedlich vom wesen her. Beide streben in sehr unterschiedliche richtungen. Außerdem ist sie eine sehr kalte person, während er jemanden braucht der warmherzig ist.

Aber wie gesagt laß dich nicht daran festlegen, denn jeder Mensch ist ja anders.

Liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2003 um 15:55

Klar klappt das...
... allerdings ist es bei uns umgekehrt.
Waagefrau 36/ skorpionmann 38
wir ergänzen uns prima. Allerdings sind beide schon gebrannte Kinder, ich denke, da hat man dazu gelernt und ist kompromißfreudiger und nicht mehr so stur wie in jungen Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2003 um 13:38

Waage/Skorpion
Hi auch bei uns ist es umgekehrt ich bin waage und mein schatz ist skorpion!!!!
Ich kann nur bestätigen das alles passt da auch wir beide von früheren beziehungen gezeichnet sind und darum unser bestes geben füreinander und auch kompromisbereit sind!!!
In jungen jahren war das sicher nicht so und jetzt gehn wir beide auf die 30 zu da spielt das von früher keine rolle mehr!!!
Ich sag immer gegensätze ziehen sich an und man sollte miteinander und nicht gegeneinander!
Ich wünsch euch noch viel glück!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2004 um 14:50

Stempelf für diese Antwort
Hi,

ich wünschte mir wirklich einen Stempel für diese allgemeingültige Frage. Überlege doch mal selbst, wieviele Menschen es allein in Deutschland gibt, wieviel davon 1 von den 12 Sternzeichen haben. Und denkst Du, mit ca. 6,6 Millionen Menschen eine Partnerschaft eingehen zu können? Nagut, die Hälfte nur, fast Du nict bi bist.

Wenn Du Dir einen Partner wählst, achtest Du doch auch nicht nur darauf, ob er z.B. humorvoll ist, sondern vielleicht auch ob er geistreich, gelassen, kreativ, ehrgeizig ist, ob er gut zuhören kann... wieso willst Du dann einen Menschen auf ein Sternzeichen reduzieren und nicht das ganze Horoskop ansehen und mit dem des potentiellen Partners vergleichen?

Ciao,
Romana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2004 um 18:20

Waagemann/skorpionfrau"
Bei uns ist es genau umgekehrt. Ich bin Waage - mein Mann Skorpion. Wir sind seit 27 Jahren glücklich verheiratet und haben dies nicht einen Tag bereut.

Es heißt ja immer, daß Waage und Skorpion nicht zusammenpassen. Das stimmt jedoch nicht.

Wir passen wirklich gut zusammen und ergänzen uns auch in jeder Hinsicht.

Marisha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram