Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waagemann und Skorpionfrau

Waagemann und Skorpionfrau

18. Dezember 2007 um 14:25

Tja ich bin eine Skorpionfrau und sehr zurückhaltend. Er Waagemann sagt er liebt mich . Welche Erfahrung haben waagen mit Skorpionen gemacht oder umgekehrt?
Danke
LG

Mehr lesen

18. Dezember 2007 um 20:12

Freu noch welche...
Bin auch Skorpion w und mein Mann bzw Freund Waage... Sind seit 2 Jahren zusammen und muss sagen von der treue her tip top... Vom Sex her auch... Aber was das Streiten über jeglichen kleinen Sche** angeht... Schrecklich... Keiner gibt nach gibt ständig streit übers weggehen usw... Wahnsinn... Wie ist das bei euch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 12:14
In Antwort auf darla_12143239

Freu noch welche...
Bin auch Skorpion w und mein Mann bzw Freund Waage... Sind seit 2 Jahren zusammen und muss sagen von der treue her tip top... Vom Sex her auch... Aber was das Streiten über jeglichen kleinen Sche** angeht... Schrecklich... Keiner gibt nach gibt ständig streit übers weggehen usw... Wahnsinn... Wie ist das bei euch so

Oooooooooh ja....schwierige Konstelation
Bin auch Skorpion und er waage *heul* . waagen können sich grundsätzlich nicht entscheiden,zumindest nicht schnell,das dauert und dauer und dauert....Meldet man sich nicht,melden sie sich schonmal garnicht.er sagt...ich liebe dich....und nach wenigen Stunden, weiß man nicht mehr,ob das auch so ist. waagen,sind sehr wankelmütig! Heute sagt er: Ich hab mich für dich entschieden,mit all den Konsquenzen! Einen Tag später: Nein,es ist doch besser, wir sehen uns nicht mehr,gibt nur Ärger...ich bin doch in einer glücklichen Beziehung! Hä?! Gibts das? Gestern noch: Liebe eitel Sonennschein und heute,ist er doch in einer glücklichen Beziehung! Doch dann meldet er sich nur eine Stunde später und meint: Haaaaaach,ich vermiss dich ja so!Ich muß dich sehen,jetzt sofort! Hääääääääää?! Ist man da im falschen Film?! was ist bloß mit den waagemänner los? Spielen die gerne solche Spiele und sonnen sich gerne,in ihrer Beliebtheit,bei Frauen? Entscheidungen treffen,können sie auch nicht,oder besser gesagt,sie möchten sie nicht fällen,denn man müßte ja dann, etwas los lassen,das einem vertraut ist...grrrrrr....Nun kommt man aber auch nicht,von diesen waagemänner los und man fragt sich dann oft: Gehts noch?! Und trotzdem, wenn er anruft und einen sehen möchte,sitzt man doch wieder in 10 Sekunden im Auto und eilt zu ihm. och nöööööööööö....und doch ist es so,zumindest bei mir.Hört das denn mal auf,ihr lieben waagemänner? Könnt ihr euch irgendwann mal entscheiden und Tacheless reden, was ihr überhaupt wollt? wie ist das gemeint, wenn ihr einem offenbart: Ich liebe dich? Meldet ihr euch auch mal vor nem halben Jahr wieder? Ach,mit euch ist und bleibt es ein Kreuz.Ich hab selten etwas wankelmütigeres gesehen, wie die waage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 20:20
In Antwort auf sofia_11980581

Oooooooooh ja....schwierige Konstelation
Bin auch Skorpion und er waage *heul* . waagen können sich grundsätzlich nicht entscheiden,zumindest nicht schnell,das dauert und dauer und dauert....Meldet man sich nicht,melden sie sich schonmal garnicht.er sagt...ich liebe dich....und nach wenigen Stunden, weiß man nicht mehr,ob das auch so ist. waagen,sind sehr wankelmütig! Heute sagt er: Ich hab mich für dich entschieden,mit all den Konsquenzen! Einen Tag später: Nein,es ist doch besser, wir sehen uns nicht mehr,gibt nur Ärger...ich bin doch in einer glücklichen Beziehung! Hä?! Gibts das? Gestern noch: Liebe eitel Sonennschein und heute,ist er doch in einer glücklichen Beziehung! Doch dann meldet er sich nur eine Stunde später und meint: Haaaaaach,ich vermiss dich ja so!Ich muß dich sehen,jetzt sofort! Hääääääääää?! Ist man da im falschen Film?! was ist bloß mit den waagemänner los? Spielen die gerne solche Spiele und sonnen sich gerne,in ihrer Beliebtheit,bei Frauen? Entscheidungen treffen,können sie auch nicht,oder besser gesagt,sie möchten sie nicht fällen,denn man müßte ja dann, etwas los lassen,das einem vertraut ist...grrrrrr....Nun kommt man aber auch nicht,von diesen waagemänner los und man fragt sich dann oft: Gehts noch?! Und trotzdem, wenn er anruft und einen sehen möchte,sitzt man doch wieder in 10 Sekunden im Auto und eilt zu ihm. och nöööööööööö....und doch ist es so,zumindest bei mir.Hört das denn mal auf,ihr lieben waagemänner? Könnt ihr euch irgendwann mal entscheiden und Tacheless reden, was ihr überhaupt wollt? wie ist das gemeint, wenn ihr einem offenbart: Ich liebe dich? Meldet ihr euch auch mal vor nem halben Jahr wieder? Ach,mit euch ist und bleibt es ein Kreuz.Ich hab selten etwas wankelmütigeres gesehen, wie die waage.

...
...ich kenne das auch...allerdings war mein exmann manisch-depressiv ( keine waage)...und dieses verhalten kenne ich zu gut...
...mit einem waage-mann war ich auch zusammen...passte eigentlich...bis auf seine lügen und unzuverlässigkeit...aber waagemann ist nicht gleich waagemann...wir skorpionfrauen sind doch auch nicht alle gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 8:01
In Antwort auf angel_12835313

...
...ich kenne das auch...allerdings war mein exmann manisch-depressiv ( keine waage)...und dieses verhalten kenne ich zu gut...
...mit einem waage-mann war ich auch zusammen...passte eigentlich...bis auf seine lügen und unzuverlässigkeit...aber waagemann ist nicht gleich waagemann...wir skorpionfrauen sind doch auch nicht alle gleich

,.... passte eigentlich,.....
,.bis auf seine lügen und unzuverlässigkeit,...

sowas hab ich auch noch nicht gelesen,.....

lg,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2012 um 13:00

Hab auch einen Waagemann
und bin Skorpionin...

sind seit knapp über 3 Jahren zusammen und klappt zu 95% super ...die restlichen 5% sind irgendwelche Streiteren die in jeder guten Ehe vorkommen

...aber mich beunruhigt der Post von scorpionine und dann noch die Anwort von Waagekrebs...hattet ihr diesen Eindruck? Waren es aus Eurer Sicht diese sogenannten "Notlügen" oder wirklich schon gravierende Dinge?...Die Waagemänner die ich so kenne, plädieren immer so konsequent auf Ihre Ehrlichkeit...ich kenne nur einen der offensichtlich lügt aber das sind keine bösen Lügen sondern er übertreibt immer gerne was seine "Geschichten" angeht (was er immer so alles tolles erlebt hat) naja und da dichtet er auch gerne einiges dazu

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2012 um 19:23
In Antwort auf numa1977

Hab auch einen Waagemann
und bin Skorpionin...

sind seit knapp über 3 Jahren zusammen und klappt zu 95% super ...die restlichen 5% sind irgendwelche Streiteren die in jeder guten Ehe vorkommen

...aber mich beunruhigt der Post von scorpionine und dann noch die Anwort von Waagekrebs...hattet ihr diesen Eindruck? Waren es aus Eurer Sicht diese sogenannten "Notlügen" oder wirklich schon gravierende Dinge?...Die Waagemänner die ich so kenne, plädieren immer so konsequent auf Ihre Ehrlichkeit...ich kenne nur einen der offensichtlich lügt aber das sind keine bösen Lügen sondern er übertreibt immer gerne was seine "Geschichten" angeht (was er immer so alles tolles erlebt hat) naja und da dichtet er auch gerne einiges dazu

LG

Only my storys
In meiner Single-Zeit, wo ich keine Beziehung in Betracht für mich zog, lernte ich einen Waagemann kennen, der in der Stadt, wo ich meine Umschulung machte, seinen Bruder besuchte, für mehrere Wochen.
Er sah mich, als ich einen Sommer-Samstag, nach einem Einkaufsbummel mit einem Pizza-Karton in der Hand vor dem plötzlich aufkommenden und heftigen Niederschlag unter einem Vordach mich schützte bis ein Taxi mich abholen sollte.
Er stand da auch, mit seinem Bruder. Ich sah, wie er mich beobachtete, aber ich ließ mir nichts anmerken, so als ob es mir egal war. Doch ich wusste, er fühlte sich zu mir hingezogen...Blicke verraten mehr als Worte...und egal war es mir insofern nicht, weil ich nicht wusste, welche Absichten hinter diesen Blicken, außer Anziehung, waren.

Da ich da nicht mehr auf Taxi warten wollte, ergriff ich die Chance, weil der Regen weniger wurde, zur Bushaltestelle zu laufen um eben schnell möglichst zu meiner Freundin zu kommen, für die auch die Pizza gedacht war.
Kaum drei Minuten habe ich an der Haltestelle gestanden, sah ich ihn wie er in eine entgegengesetzte Richtung mit seinem Bruder lief, und keine zwei Minuten später, sagte jemand hinter meinem Rücken - "Entschuldige, darf ich dich etwas fragen?". Er muss um den Block eilend gelaufen sein. Ich drehte mich um und sah ihn, was mich nicht besonders verwunderte, aber ich dennoch überrascht ausgehen haben muss.
Er wollte mich zum Kaffee trinken einladen. Ich habe ihm höflich abgelehnt, weil ich mit meiner Freundin mich treffen wollte. Darauf fragte er mich ob es einen anderen Tag gehen würde und ob er meine Handynummer haben darf. Ich willigte ein und gab ihm meine Nummer.
Am nächsten Tag meldete er sich und wir verabredeten uns in einem recht gut besuchtem Cafe.
Wir flirteten und fragten uns aus. Ich verhielt mich reserviert, wie er.
Aber eins ließ mich nicht in Ruhe, weil er oft und viel seine Hände beim Sprechen benutze. Mir fiel auf, dass er an beiden Händen jeweils am Ringfinger einen goldenen Ring hatte. Aber auch an den Mittelfingern, jeweils. Ich fragte ihn, ob diese Ringe irgendeine Bedeutung hatten. Während er mir Erklärungen abgab ließ ich nicht von seinen Augen ab. Intuitiv merkte ich, dass er lügt.

Wir trafen uns öfters mal, bis dann das Wochenende kam wo er abfuhr. Ein lediger Mann fährt nicht Freitags nach Hause, dachte ich mir, und durch diese und sonstige Aktionen verstärkte sich meine Intuition, dass er mich anlügt und denkt ich würde ihm das sogar glauben. Ich versuchte ihn anzurufen am Wochenende, außer Mailbox erreichte ich niemanden. So, jetzt war es mir klar. Dieser Mann ist verheiratet! Er rief Montag an, nach dem Wochenende. Zum Abschied, am Telefon, sagte ich ihm - Grüße an deine Frau! - empört fragte er, was das soll, ob ich ihm nicht glauben würde, dass er Single ist. Ich erwiderte, das es egal ist, was ich glaube, viel wichtiger wäre, was er denkt.

Seine Lügen hielten an, bei jedem Telefonat, was wir bis zum nächsten Treffen geführt haben. Dann zwei Tage vor seiner Ankunft, wieder zu Besuch bei seinem Bruder, rief er mich an. Seine Stimme klang, so mit Reue untersetzen Ton. Er sagte, sein Bruder würde meinen, ich wäre ein nettes Mädchen und er hätte keinen Grund mich schlecht zu behandeln, deshalb will er mir auch die Wahrheit sagen, dass er verheiratet ist. Und mit einem Lächeln, sagte er dann, ich wäre eine Hexe. Ich habe sehr laut gelacht, es war ein Lachen der Erleichterung, gemischt mit einem Siegeslachen.
Den Aufwand, den er betrieben hat um mich ins Bett zu bekommen, hätte er sich sparen können. Unser Intermezzo beendete ich nach drei Monaten. Ich sagte ihm klipp und klar, dass ich nicht mehr treffen oder sehen, sprechen will. Er rief immer wieder an, ich ging nicht ans Telefon. Als ich dann unerwartet Blumen geschickt bekam, von ihm, durch ein Lieferservice, wurde ich sauer, dass er mich nicht in Ruhe lässt und sein Leben lebt. Ich drohte ihm, zu akzeptieren, das es vorbei ist, oder ich seine Frau verständige.
Nach der Drohung war Ruhe, aber nicht lange, denn er versuchte über meine Freundin mich zu erreichen. Er wusste ja auch, dass ich seine Frau unmöglich erreichen kann.
Bei meiner Freundin, hatte ich mich entschuldigen müssen und bat sie, dass sie ihn auf ihre Art und Weise ignorieren soll. Er flippte dann richtig aus, weil er mich gar nicht mehr erreichen konnte, und er kam vorbei, klopfte an meine Tür, rief an, und als es nichts nützte ging er wütend für immer weg und beschädigte zum Abschied eine Putzwand, in der er etwas anstößiges über mich mit meinem rein ritzte, was im Prinzip jeder lesen konnte.
Solch ein Abschied ist mir bei Waagen nicht unbekannt.

Noch ein anderer Vorfall.
Am gleichen Ort, fast im gleichen Jahr, lernte ich an diesem Umschulungsort einen sehr netten Mann kennen, der recht feminin im Gesicht war. Wir verstanden uns recht gut, aber ich hatte, wie ganz am Anfang erwähnt, keine Absichten mit einem Mann eine Beziehung einzugehen, deshalb war er als Mann nicht so interessant wie als Person. Aus dieser Beziehung wurde eine platonische Liebe. Wir verbrachten jede Menge Freizeit miteinander, dass viele dachten wir wären ein Paar. Mir war das recht, denn so bekam ich weniger oder gar keine Angebote für was auch immer.
Er erzählte mir eine Geschichte über sein Leben, seine Vergangenheit, die ich natürlich für wahr erst einmal annehme. Er erzählte mir seine Ist-Situation, und diese so wie auch die Vergangenheit des Mannes nahm ich ebenfalls für wahr an. Nach und nach, erzählte er mir immer mehr.
Im Laufe unserer Beziehung verstrickte er sich, beim Erzählen. Es waren kurze Sätze. Aber ihm schien so, als ob ich es nicht merkte, denn darauf angesprochen habe ich ihn viel später in gegebenen Kontext.
Er gab zu, dass er gelogen hat, warum hat er nicht gesagt, aber er rückte mit der Wahrheit heraus, wie sein Leben tatsächlich war und ist.
Er war auch Waage.

In beiden dieser Fällen fühlten sich diese Männer wohler bei mir mit Lügen, als mit der Wirklichkeit. Nein, das sind keine Notlügen, aber auch keine gravierende Lügen, weil ich vielleicht nichts ernsthaftes in Betracht zog mit ihnen?
Aber für Freundschaft reichte es auch im Endeffekt nicht aus.
Mit Frauen, diesen Zeichens hatte ich bisher nur eine, die auch log.

Diese Menschen, die ich kennen gelernt habe, im Zeichen der Waage, waren unzuverlässig und logen, aber sonst empfinde ich sie und all die restlichen Waagen, als sehr hilfsbereite und herzliche Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2012 um 19:24

Schauts mal
aufs Datum, das Ding ist 5 Jahre alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2012 um 10:32
In Antwort auf shevon_12050667

Schauts mal
aufs Datum, das Ding ist 5 Jahre alt...

Vergangenheit
hindert niemanden daran Geschichte fort zu setzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2012 um 16:26

Die lieben Waagen
Hallo euch,

Waagemänner hin oder her, bin selber einer von der Spezies, Lügen und Geschichten der Unwahrheiten sind meist nur 'Mittel zu Zweck'. Gerade wir Waagemänner brauchen die tägliche Dosis Bestätigung, da reicht oft ein netter Blick einer attraktiven Frau, leider aber dem ein oder andern nur eine Affäre.

Selbst könnte ich nicht den Schritt wagen meine Prinzipien zu verraten, die gleichen Prinzipien die ich an mich und an die Anderen stelle. Was im Endeffekt verheerend nach Hinten losgehen kann, weil man mit so einem Seitensprung so gesehen sich selbst 'Bescheißt', mit der Konsequenz innerlich zerissen zu sein. Was wie eine Lappalie klingt, jedoch einem Waagegeborenen lange Qualen mit sich bringt.

Waagen sind Idealisten, die oft die Realität ausblenden. Um aber 'alltagstauglich' zu sein, muss man eben ab und an in den sauren Apfel beißen und klein nachgeben, dem eigenen Ego oder der hohen Attitüde entgegen.

Selbst Aszendent: Skorpion und war eine Ewigkeit mit einer Skorpiondame zusammen. Dies war eine klasse Zeit mit spannenden Momenten, wir haben uns sehr bereichert. Sie mit ihrer Sturheit und ich, der Sie eines besseren Belehren wollte. Endlose Debatten und Dialoge, immer diese kleinen Machtspielchen von 'nehmen' und 'geben'. Schlußendlich hat Sie öfters klein beigegeben um den Frieden zu wahren - eher waagetypisch , eine Waage braucht die geistreiche Debatte, jedoch auch das körperliche. Hier muss ich anmerken, dass der S.ex mit einer Skorpionfrau was außergewöhnliches ist, animalisch, abwechselnd, nie langweilig.

Getrennt haben wir uns weil sie eines Tages zu sehr auf meine Eifersucht gezielt hat und in meinem Beisein provokativ mit mehreren Kollegen flirtete und zudem das Rauchen anfing (bin Sportler, demnach Nichtraucher).

Waagen kämpfen nicht gegen perfide Tächteleien an, hier sind wir zu stolz, zu edel um uns damit abzugeben (kleine Ironie), vermutlich wollte Sie meine Liebe testen, da hat sie zu hoch gepokert.

Also ihr Skorpionfrauen, nehmt die Herausforderung an, darauf steht Ihr doch, man lernt daraus fürs Leben.



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 21:22

Waagemann besser verstehen!
ich will nur wissen, ist es normal das er auf eine liebeserklärung so kühl ist zu mir.
denn ich habe ihm gesagt das ich um ihn kämpfen werde und das ich ihn von ganzen herzen liebe.
nun scheint er mir sauer auf mich zu sein.......
oder ist er verunsichert.
bitte um antwort bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 4:46
In Antwort auf madhu_11936089

Waagemann besser verstehen!
ich will nur wissen, ist es normal das er auf eine liebeserklärung so kühl ist zu mir.
denn ich habe ihm gesagt das ich um ihn kämpfen werde und das ich ihn von ganzen herzen liebe.
nun scheint er mir sauer auf mich zu sein.......
oder ist er verunsichert.
bitte um antwort bitte

...mann besser verstehen

er reagierte kühl auf eine liebeserklärung von dir, du sagtest ihm dass du um ihn kämpfn wirst......................... ...tja also meine liebe, ich weiss ja wie wir frauen so drauf sein können , aber weisst du die herren der schöpfung, die darf man oftmals garnicht soo damit konfrontieren den diese fühlen sich dann manchmal leicht überfordert mit dem gefühl "so, und was mach ich jetzt und ohwei jetzt ist das ganze irgendwie klargemacht und ausserdem wollen wir uns ja garnicht soo direkt binden und doch und doch nicht, naja, was wird denn jetzt aus meiner freiheit, also da ist dann gleich die luft raus und dann sind die dann einfach weg weisst du,,,,naja, vielleicht versucht er es ja doch noch irgendwie indem er dir sagt, du sollest ihn nicht lieben und all sowas ........nein im ernst, lass mal ihn machen


sag ihm du könnest ihn nicht leiden


gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 8:07
In Antwort auf horsa_12670899

Die lieben Waagen
Hallo euch,

Waagemänner hin oder her, bin selber einer von der Spezies, Lügen und Geschichten der Unwahrheiten sind meist nur 'Mittel zu Zweck'. Gerade wir Waagemänner brauchen die tägliche Dosis Bestätigung, da reicht oft ein netter Blick einer attraktiven Frau, leider aber dem ein oder andern nur eine Affäre.

Selbst könnte ich nicht den Schritt wagen meine Prinzipien zu verraten, die gleichen Prinzipien die ich an mich und an die Anderen stelle. Was im Endeffekt verheerend nach Hinten losgehen kann, weil man mit so einem Seitensprung so gesehen sich selbst 'Bescheißt', mit der Konsequenz innerlich zerissen zu sein. Was wie eine Lappalie klingt, jedoch einem Waagegeborenen lange Qualen mit sich bringt.

Waagen sind Idealisten, die oft die Realität ausblenden. Um aber 'alltagstauglich' zu sein, muss man eben ab und an in den sauren Apfel beißen und klein nachgeben, dem eigenen Ego oder der hohen Attitüde entgegen.

Selbst Aszendent: Skorpion und war eine Ewigkeit mit einer Skorpiondame zusammen. Dies war eine klasse Zeit mit spannenden Momenten, wir haben uns sehr bereichert. Sie mit ihrer Sturheit und ich, der Sie eines besseren Belehren wollte. Endlose Debatten und Dialoge, immer diese kleinen Machtspielchen von 'nehmen' und 'geben'. Schlußendlich hat Sie öfters klein beigegeben um den Frieden zu wahren - eher waagetypisch , eine Waage braucht die geistreiche Debatte, jedoch auch das körperliche. Hier muss ich anmerken, dass der S.ex mit einer Skorpionfrau was außergewöhnliches ist, animalisch, abwechselnd, nie langweilig.

Getrennt haben wir uns weil sie eines Tages zu sehr auf meine Eifersucht gezielt hat und in meinem Beisein provokativ mit mehreren Kollegen flirtete und zudem das Rauchen anfing (bin Sportler, demnach Nichtraucher).

Waagen kämpfen nicht gegen perfide Tächteleien an, hier sind wir zu stolz, zu edel um uns damit abzugeben (kleine Ironie), vermutlich wollte Sie meine Liebe testen, da hat sie zu hoch gepokert.

Also ihr Skorpionfrauen, nehmt die Herausforderung an, darauf steht Ihr doch, man lernt daraus fürs Leben.



@Erinesta83
Waagen sind Eifersüchtig???? Wie und wann äußert sich denn sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 13:47

Dann sei froh
denn es ist für waage nicht ganz einfach gefühle zu zeigen, es kostetn ihnen sehr viel überwindung, aber wenn sie lieben dann tun sie es auch.
hast du ein glück
meiner rück noch immer nicht mit der sprache raus, obwohl ich ihn quasi schon entlarvt habe hehe
viel glück mit der waage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 13:52
In Antwort auf keane_12252951

...mann besser verstehen

er reagierte kühl auf eine liebeserklärung von dir, du sagtest ihm dass du um ihn kämpfn wirst......................... ...tja also meine liebe, ich weiss ja wie wir frauen so drauf sein können , aber weisst du die herren der schöpfung, die darf man oftmals garnicht soo damit konfrontieren den diese fühlen sich dann manchmal leicht überfordert mit dem gefühl "so, und was mach ich jetzt und ohwei jetzt ist das ganze irgendwie klargemacht und ausserdem wollen wir uns ja garnicht soo direkt binden und doch und doch nicht, naja, was wird denn jetzt aus meiner freiheit, also da ist dann gleich die luft raus und dann sind die dann einfach weg weisst du,,,,naja, vielleicht versucht er es ja doch noch irgendwie indem er dir sagt, du sollest ihn nicht lieben und all sowas ........nein im ernst, lass mal ihn machen


sag ihm du könnest ihn nicht leiden


gruss

...lach da muss ich dir recht geben
er verhält sich wirklich so zur zeit, hatte gestern ein ultmatum gestellt, habe gesagt das ich gehen werde, zack bum hat er mich doch wieder zurück gehalten, nach dem motte ich will nicht das du gehst, aber habe angst dir die wahrheit zu sagen.......waagemann mit sieben siegel lach
ich habe in letzter zeit viel nach gedacht und musste feststellen, das er mir ständig mir dem hof machte nur ich habe es damals nicht so realisiert, war mit eigenen dingen beschäfftigt lol
aber gestern sind mir diese wieder eingefallen und es waren so viele dinge die so eindeutig waren für waages gefühle zu mir,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 13:59
In Antwort auf madhu_11936089

...lach da muss ich dir recht geben
er verhält sich wirklich so zur zeit, hatte gestern ein ultmatum gestellt, habe gesagt das ich gehen werde, zack bum hat er mich doch wieder zurück gehalten, nach dem motte ich will nicht das du gehst, aber habe angst dir die wahrheit zu sagen.......waagemann mit sieben siegel lach
ich habe in letzter zeit viel nach gedacht und musste feststellen, das er mir ständig mir dem hof machte nur ich habe es damals nicht so realisiert, war mit eigenen dingen beschäfftigt lol
aber gestern sind mir diese wieder eingefallen und es waren so viele dinge die so eindeutig waren für waages gefühle zu mir,

Noch was
er hat tatsächlich mal gesagt das ich ihn nicht lieben soll, weil er mir nicht weh tun will , führ eher mehr als ein aufgeschäuchtes hündchen auf einfach süüsssss und ätzend zu gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 17:48
In Antwort auf numa1977

@Erinesta83
Waagen sind Eifersüchtig???? Wie und wann äußert sich denn sowas?

Komm ja nich auf die idee
habe sowas unbewusst gemacht, zack bum war zwei bis drei wochen funkstille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2012 um 7:11

Waagemann gewann,seine freiheit von mir
ich habe ihn nun schweren herzens gehen lassen, ich hätte nicht gedacht das er mich so im stich lässt......es nist noch nicht mal der schmerz der mich so traurig macht, eher, die enttäuchung das ich alles für fruendschaft und vielleicht etwas mehr, machte und nun........................... ...........................
es ist soo gemein......was habe ich denn nur falsch gemacht, ich versteh es einfach nicht...........ob er nun glücklich ist das es so endete weiss ich nicht, ich werde es ja sehen......
danke fürs zuhören bzw zulesen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 16:47

Ohjehh
Waage-Männer hauen gerne ab wenns Prenzlig wird...sie scheuen vor Lügen nicht zurück, um sich selbst zu schützen u sie sind den schönen Dinge des Lebens verfallen. Bin Skorpion u kenne Waage-Männer (mein Vater ist eine). Sie sind leicht depressiv, egoistisch u ihr ganzes Leben lang unzufrieden. Viel Spaß damit.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 1:07
In Antwort auf gwenda_12460357

Ohjehh
Waage-Männer hauen gerne ab wenns Prenzlig wird...sie scheuen vor Lügen nicht zurück, um sich selbst zu schützen u sie sind den schönen Dinge des Lebens verfallen. Bin Skorpion u kenne Waage-Männer (mein Vater ist eine). Sie sind leicht depressiv, egoistisch u ihr ganzes Leben lang unzufrieden. Viel Spaß damit.
Lg

Ohjehh
also wenn noch jemand da ist.....ich bin auch mit einem wagge mann zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 13:56
In Antwort auf delwyn_12717893

Ohjehh
also wenn noch jemand da ist.....ich bin auch mit einem wagge mann zusammen

Erfahrungen
@barbarah16

Und wie sind deine Erfahrungen mit einem Waagemann, wenn man fragen darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 14:07
In Antwort auf delwyn_12717893

Ohjehh
also wenn noch jemand da ist.....ich bin auch mit einem wagge mann zusammen

Hallo Barbarah
darf ich dich was fragen, wie ist ein waagemann so wenn er liebt.
weil woll das was ich erlebe zur zeit etwas übereinstimmen können verstehste was ich meine damit
weil wir ergänzen uns sehr gut, und gefühle hat er sicherlich für mich, denn sonst würde er mich nicht als schützen oder mir kleine geschenke machen
und bin ihm gegenüber sehr verständnissvoll
nicht aufbrausend, mehr waagenlike art ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 14:09
In Antwort auf madhu_11936089

Hallo Barbarah
darf ich dich was fragen, wie ist ein waagemann so wenn er liebt.
weil woll das was ich erlebe zur zeit etwas übereinstimmen können verstehste was ich meine damit
weil wir ergänzen uns sehr gut, und gefühle hat er sicherlich für mich, denn sonst würde er mich nicht als schützen oder mir kleine geschenke machen
und bin ihm gegenüber sehr verständnissvoll
nicht aufbrausend, mehr waagenlike art ^^

Vergessen...
Liebe grüsse noch von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Für kinder legen
Von: siri_11953655
neu
17. Dezember 2006 um 18:31
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen