Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waagemann will wirklich nur Freundschaft?

Waagemann will wirklich nur Freundschaft?

13. März 2017 um 15:59

Hallo zusammen,

ich (Jungfrau) habe einen Waagemann kennengelernt.
Wir verstehen uns gut, waren zusammen essen, shoppen und schrieben uns sehr oft, sodass ich ihn nach zwei Monaten gefragt habe, was das zwischen uns eigentlich ist (Freundschaft oder mehr).

Er hat sich mit der Beantwortung Zeit gelassen und mir geschrieben, dass er mich sympathisch findet, er es aber auf freundschaftlicher Ebene belassen möchte und das ich Verständnis dafür haben soll.

Das war für mich eine klare Ansage, sodass ich auf 0 zurück geschaltet habe und es seitdem auf der Freundschaftsschiene laufen lasse. Soweit alles gut.
Danach erst mal kurz Funkstille. Zwischendurch mal geschrieben, aber nicht mehr so intensiv.


Am Wochenende waren wir auf einem gemeinsamen Geburtstag eines Freundes eingeladen und sahen uns somit nach der Klärung der „Fronten“ wieder.
Wir quatschten, wobei er kurz auf Körperkontakt ging. Er meinte noch, dass ich das Knoblaubaguette nicht essen soll, wenn ich heute noch was vorhabe, machen will. --> Was???

Ich widmete mich dann den anderen Gästen der Geburtstagsparty zu.

Den ganzen Abend beobachtete er mich immer wieder. Als sich unsere Blicke trafen, schaute er ganz schnell weg.
Später setzte er sich demonstrativ mir gegenüber und fummelte mit einer Frau. Aus trotz tat ich das gleiche mit einem Mann. Er beobachtete uns dann dabei.

Als ich ging, sagte ich von Weitem tschöö und wir haben uns eine Ewigkeit in die Augen geschaut.

Der Abend war sehr schön und ich hatte tolle Unterhaltungen. An dem Abend hatte ich mich quasi unabhängig von ihm amüsiert und nicht geklammert oder so. Wie gesagt, Freundschaftsebene.


Am nächsten Morgen frug ich ihn, wie lange er noch gemacht hat, ob er gut nach Hause gekommen ist und was er noch so macht.
Er wollte in die Stadt zu Kaffee & Kuchen und fragt mich, was ich mache.

Ich: Bin zum Essen verabredet und danach habe ich noch keine Pläne.
Der Waagemann hat mich sofort gefragt: Hast du ein Date? 
Ich: Nein, treffe mich nur mit einem Kumpel.
Waagemann: Ok ,dann viel Spaß.


Also, irgendwie verstehe ich sein Verhalten nicht. Auf dem Geburtstag diese ständigen Blicke und dann total neugierig mit wem ich mich in der Stadt treffe.
Unter Freundschaft verstehe ich ein bisschen was anderes.
Und wir hatten doch die Fronten geklärt.

Wie seht ihr das? Hat er die Sache überdacht oder normales Verhalten eines Waagemanns?

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers