Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waagemänner & Gefühle

Waagemänner & Gefühle

24. September 2012 um 16:14

Hallo allerseits,

vielleicht kann mir jemand von Euch bei meinen Fragen helfen. Bin sozusagen frisch verliebt in einen Waagemann.

Wie schnell sind Waagen üblicherweise mit Gefühlsbekundungen? Wie kann man es werten, wenn er schon nach wenigen Tagen/Wochen längerfristig planen möchte. Ist das einfach im Überschwang oder durchaus ernst gemeint?

Sind Waagemänner manchmal unsicher? Bei meinem wechselt das nämlich immer wieder, erst ist er sehr selbstsicher und dann wieder braucht er viel Bestätigung.

Vielen Dank schon einmal an alle.

LG, Shunya

Mehr lesen

24. September 2012 um 16:42

Waagenm
sind am anfang oft übertrieben euphorisch ...sei es gefühlsduselei ,planen (für die zukunft) etc. das kann sich aber schlagartig von heut auf morgen ändern und nichts von dem bleibt mehr übrig ....
ich denke jeder mensch ist auch mal unsicher und jap wm braucht sehr sehr viel bestätigung . vielleicht wird er schnell unsicher sobald er diese nicht bekommt ...kann auch sein

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 9:00
In Antwort auf kayomigirl1

Waagenm
sind am anfang oft übertrieben euphorisch ...sei es gefühlsduselei ,planen (für die zukunft) etc. das kann sich aber schlagartig von heut auf morgen ändern und nichts von dem bleibt mehr übrig ....
ich denke jeder mensch ist auch mal unsicher und jap wm braucht sehr sehr viel bestätigung . vielleicht wird er schnell unsicher sobald er diese nicht bekommt ...kann auch sein

lg


genauso war es leider bei mir....
er war euphorisch und begeistert.....
und auf einmal nicht mehr.... Warum und wieso ich nicht sooo da sein konnte für ihn wie ich wollte , wie es richtig gewesen wäre, ist zu lesen unter:
Waagemann....hab ich ihn nun für immer verloren?

hab ich gestern angefangen zu posten....



ich lasse ihn nun erstmal in ruhe, weil ich befürchte jeder weitere versuch alles zu erklären geht nach hinten los...

ich warte nun ab .... ob er sich meldet...
ich habe ihm gesagt, ich lass ihn nun erstmal in frieden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 15:48
In Antwort auf kayomigirl1

Waagenm
sind am anfang oft übertrieben euphorisch ...sei es gefühlsduselei ,planen (für die zukunft) etc. das kann sich aber schlagartig von heut auf morgen ändern und nichts von dem bleibt mehr übrig ....
ich denke jeder mensch ist auch mal unsicher und jap wm braucht sehr sehr viel bestätigung . vielleicht wird er schnell unsicher sobald er diese nicht bekommt ...kann auch sein

lg

Gut
Das hatte ich mir schon fast gedacht. Geb ihm natürlich keine Widerworte, aber denk mir schon meinen Teil dabei. Ich liebe ja seinen Enthuasiasmus, aber hab sicher net vor, von heute auf morgen mein ganzes Leben über den Haufen zu schmeißen.

Bestätigung bekommt er von mir schon - aber in Maßen. Sonst kriegt er noch Höhenflüge.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 16:27
In Antwort auf norene_12239926


genauso war es leider bei mir....
er war euphorisch und begeistert.....
und auf einmal nicht mehr.... Warum und wieso ich nicht sooo da sein konnte für ihn wie ich wollte , wie es richtig gewesen wäre, ist zu lesen unter:
Waagemann....hab ich ihn nun für immer verloren?

hab ich gestern angefangen zu posten....



ich lasse ihn nun erstmal in ruhe, weil ich befürchte jeder weitere versuch alles zu erklären geht nach hinten los...

ich warte nun ab .... ob er sich meldet...
ich habe ihm gesagt, ich lass ihn nun erstmal in frieden....

Das tut mir leid
Für mich hört sich das wirklich sehr unreif von seiner Seite aus an. Ich weiß aber nicht genau, ob das sternzeichenabhängig ist.

Es kann gut möglich sein, dass er meint, von Dir wäre nicht "genug zurück" gekommen. Oder aber gerade Deine Zurückhaltung hat ihn "gereizt" und nun, als Du Gefühle für ihn hast, ist es ihm nicht mehr spannend genug bzw. er fühlt sich dadurch unter Druck gesetzt.

Ich würde mich an deiner Stelle jetzt um mich selbst kümmern, das tun, was mir selber gut tut und so schwer es auch ist, nicht an ihn denken. Du hast grade genug zu tun, mit Deinen Verlusten fertig zu werden und kannst Dich da nicht auch noch um einen unreifen Mann kümmern, der nicht weiß was er will! Fühl Dich mal unbekannterweise von mir gedrückt! Ich wünsch Dir alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 20:27

,.waagemann und bestätigung,....
ist ja so ne sache,..hab einen im sz und denke, es freut sie ab und zu mal zu hören, dass sie gut aussehen, wie jeden anderen mann auch,....
es kommt auch drauf an, wie man es rüberbringt,...wenn ich meinem waagemann sag, dass er attraktiv ist,.. dann mein ich es auch so, es kommt aber auch vor, dass ich mal unerfreuliches von mir gebe,.typisch schütze eben,..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 7:44
In Antwort auf shunya80

Das tut mir leid
Für mich hört sich das wirklich sehr unreif von seiner Seite aus an. Ich weiß aber nicht genau, ob das sternzeichenabhängig ist.

Es kann gut möglich sein, dass er meint, von Dir wäre nicht "genug zurück" gekommen. Oder aber gerade Deine Zurückhaltung hat ihn "gereizt" und nun, als Du Gefühle für ihn hast, ist es ihm nicht mehr spannend genug bzw. er fühlt sich dadurch unter Druck gesetzt.

Ich würde mich an deiner Stelle jetzt um mich selbst kümmern, das tun, was mir selber gut tut und so schwer es auch ist, nicht an ihn denken. Du hast grade genug zu tun, mit Deinen Verlusten fertig zu werden und kannst Dich da nicht auch noch um einen unreifen Mann kümmern, der nicht weiß was er will! Fühl Dich mal unbekannterweise von mir gedrückt! Ich wünsch Dir alles Gute!

....
Danke!

ja......ich dreh das thema ständig hin und her...es lief glaube von beiden seiten etwas schief...
daher melde ich mich erstmal nicht mehr....
bzw wenig...schau was er macht...ob was zurückkommt.
gestern hat er sich ja kurz gemeldet.

ich weiss abwesenheit reizt manchmal mehr, als das eine frau ständig gewehr bei fuss steht.

um mich kümmern muss ich mich nebenbei auch noch....
es war kein schönes jahr bis jetzt....

vielleicht habe ich auch zu viel verständnis verlangt von ihm...

danke für deine worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2012 um 9:06


Meinst du nicht, dass du es dir sehr einfach machst bzw.
hier alle wissen, dass bestimmte Merkmale nicht auf alle Menschen eines Sternzeichen passen. Dennoch treffen erwähnte Merkmale im Groben und Ganzen auf diese Menschen zu, was sich auch hier in den unterschiedlichsten Themen wiederspiegelt.

Ich habe nun zweimal negative Erfahrung mit einem Waagemann gemacht und ich weiß um die Aussage: "Das was dich an deinem Gegenüber stört, verkörpert man selber.".
Allerdings trifft dies in meinem Fall nicht zu. Ich flirte nicht wie wild mit Männern, die vergeben sind, herum und ich lüge auch nicht oder verfalle in große Euphorie, um dann den jenigen wieder fallen zu lassen.

Von daher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2012 um 9:11
In Antwort auf skye_12854044


Meinst du nicht, dass du es dir sehr einfach machst bzw.
hier alle wissen, dass bestimmte Merkmale nicht auf alle Menschen eines Sternzeichen passen. Dennoch treffen erwähnte Merkmale im Groben und Ganzen auf diese Menschen zu, was sich auch hier in den unterschiedlichsten Themen wiederspiegelt.

Ich habe nun zweimal negative Erfahrung mit einem Waagemann gemacht und ich weiß um die Aussage: "Das was dich an deinem Gegenüber stört, verkörpert man selber.".
Allerdings trifft dies in meinem Fall nicht zu. Ich flirte nicht wie wild mit Männern, die vergeben sind, herum und ich lüge auch nicht oder verfalle in große Euphorie, um dann den jenigen wieder fallen zu lassen.

Von daher...


Und ich halte auch nichts davon, dass man immer Rücksicht auf den Waagemann nehmen muss. Waagemänner sind bekanntlich keine Spezialisten in zwischenmenschlichen Beziehungen. Sie wissen nicht, wie sie mit kritischen Situationen umgehen, sodass sie oft die Flucht ergreifen.
Für ein Sternzeichen, dass sehr viel Wert auf Anstand legt und sehr diskussionsfreudig ist, ist dies traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2012 um 22:20

.............................. ....?...
warum ich noch nicht den richtigen gefunden habe, hat persönliche gründe, die niemanden etwas angehen. und über reflektion muss du mir auch nichts erzählen. dies habe ich jahrelang notgedrungen mit mir und meinem leben bzw. meiner umwelt machen müssen. und nein, ich gebe nicht immer anderen die schuld, sondern begutachte vor allem mich und mein verhalten sehr kritisch. dennoch heiße ich bestimmte verhaltensweisen, die ich bei "meinen" waagemännern erfahren habe, nicht für gut und ich finde es unter anderem nervig, wenn man aufpassen muss, was man sagt und tut. und wie gesagt, wissen alle hier, dass bestimmte merkmale nicht auf alle waagen bzw. bei allen sternzeichen zutreffen. es ist aber interessant, dass sich doch so viele vorangig mit waagemännern schwer tun und sich bestimmte verhaltensmuster dieser spezies hier "kritisiert" werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2012 um 10:59

Guten Morgen...
Woran soll ich denn schuld haben, vor allem wenn mir mein Ex sagte, dass es nicht an mir liegt, sondern er unter anderem meint, dass er nicht mit sich klark kommt? Ich weiß wie ich mich zu verhalten habe und wenn ich verbittert rüber komme, dann nur, weil ich sehe, wie er sich selber das Leben schwer macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 20:59
In Antwort auf skye_12854044


Und ich halte auch nichts davon, dass man immer Rücksicht auf den Waagemann nehmen muss. Waagemänner sind bekanntlich keine Spezialisten in zwischenmenschlichen Beziehungen. Sie wissen nicht, wie sie mit kritischen Situationen umgehen, sodass sie oft die Flucht ergreifen.
Für ein Sternzeichen, dass sehr viel Wert auf Anstand legt und sehr diskussionsfreudig ist, ist dies traurig.

Woahhhh
Lauter Thesen ohne Argumentation bzw. Beweis. Vielleicht hattest du im Moment des Schreibens einen 'emotionalen Zwischenfall'.

Stellst du einen Menschen der Wert auf Feingefühl, Anstand und Achtung legt, unabhängig vom Sternzeichen vor vollendete Tatsachen und lässt Ihm keine wirkliche Chance zur Mitbestimmung oder Entscheidung wirst du abschließend stehen gelassen.
Man versuchts einmal, zweimal, dreimal es dem Menschen recht feinfühlig klarzumachen (ob visuell, lingual what ever), dass er einfach nur noch wie ein 'Trampel' agiert. Dieser Mensch checkts immernoch nicht, oder noch schlimmer - sieht es als Charakterschwäche, Schwanzeinziehen oder einfach nur als Versagen an.

Ja ? Ist es besser ein 'LECK MICH AM AR***' zu hören während einem Tief in die Augen geblickt wird ? Oder ist es seelisch nicht einfacher auf subtile Art ein: 'Ich brauch mal frische Luft' zu kassieren ?

Das ganze Rumgelabber und Gemache, die ganzen Zwischentöne und Gesten. Davon leben nunmal einige und andere hassen es weil es Ihnen zu lässtig / umständlich ist.

Aber bitte - verallgemeiner nicht, oder besser - behalts für dich.

P.S: Reisende soll man nicht aufhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2012 um 16:55


@coolforcats
Dankeschön - genau das hab ich bisher gemacht und es auch weiterhin vor. Es läuft ganz toll mit meinem Waagemann und ich bin sehr glücklich.

Sorry, dass ich erst so spät antworte. Aber ich kam jetzt wochenlang nicht in meinen Account und hab mir jetzt einen neuen anlegen müssen.

Natürlich muss man sich aufeinander einstellen wollen. Wir sind ja sehr unterschiedlich, aber genau das macht es für mich auch so besonders. Ich fühle mich von ihm in meiner Persönlichkeit und mit meinen Macken akzeptiert und das ist sehr schön. Ich weiß nicht ob das waagespezifisch ist, aber er bemüht sich wirklich, mich zu verstehen und hört mir zu. Das ist für viele leider im Umgang mit anderen nicht mehr (?) selbstverständlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2012 um 22:02
In Antwort auf tresha_12492849


@coolforcats
Dankeschön - genau das hab ich bisher gemacht und es auch weiterhin vor. Es läuft ganz toll mit meinem Waagemann und ich bin sehr glücklich.

Sorry, dass ich erst so spät antworte. Aber ich kam jetzt wochenlang nicht in meinen Account und hab mir jetzt einen neuen anlegen müssen.

Natürlich muss man sich aufeinander einstellen wollen. Wir sind ja sehr unterschiedlich, aber genau das macht es für mich auch so besonders. Ich fühle mich von ihm in meiner Persönlichkeit und mit meinen Macken akzeptiert und das ist sehr schön. Ich weiß nicht ob das waagespezifisch ist, aber er bemüht sich wirklich, mich zu verstehen und hört mir zu. Das ist für viele leider im Umgang mit anderen nicht mehr (?) selbstverständlich.

Schöne Nachrichten....
congrats

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen