Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wann meldet sich ein Stier ?

Wann meldet sich ein Stier ?

28. November 2006 um 12:58


Hallo,

ich habe im Internet einen Stier-Mann kennenglernt. Er war auch zuerst Feuer und Flamme. Nach der dritten Antwort von ihm , fragte er mich,ob wir telefonieren wollen. Wir haben dann fast 3 Stunden miteinander telefoniert und dann an 3 weiteren Tagen auch abends imm so 3 Stunden. Wir haben über alles gesprochen und er wollte viel von mir wissen und dann kam der Tag,wo wir uns treffen wollten. das Treffen ging von ihm aus. Am Mittwoch hatten wir uns noch so lieb verabschiedet und waren uns einig, dass wir uns aufeinander freuen.Tja und wer nicht zum treffen kam ,war er.ich habe ihn dann versucht auf dem handy zu erreichen,ging keiner ran,ich habe ihn eine SMS geschrieben keine Reaktion und als ich ihm am Freitag abend gesagt habe, das ich mich nicht mehr melde, da rief er mich an . ich war aber auf dem Flughafen und er wollte sich eine Stunde später melden. er war auch unterwegs und ich fand es schon gut, dass er sich gemeldet hat aber dann kam nichts. Ich hatte am Wochenende Besuch und hatte ihm per handy mitgeteilt, dass er mich jederzeit anrufen kann und ihm später per Sms mitgeteilt, dass ich ncht unterwegs bin und er auf dem festnetz anrufen kann aber es kam nichts. dann habe ich ihm wieder geschrieben, dass ich mich jetzt nicht mehr melde und wenn er den Kontakt noch möchte, dass er sich dann ja bei mir melden kann. Aber bis heute kam keine Reaktion.ich wollte auch gerne den Grund wissen, warum er nicht zum Treffen gekommen ist aber das weiß ich bis heute nicht.Glaubt ihr das er sich noch meldet? oder habe ich ihn zu sehr eingeengt ? ich habe gehört, wenn ein Stier eine Frau sympathisch findet, dann läßt er sie so schnell nicht wieder los. Er hat beruflich auch viel zu tun aber sonst haben wir abends immer telefoniert. ich denke mir der Grund ist sehr banalund das er sogar zu feige ist mir diesen zu nennen, dann müßte er ja was zugeben. Ich würde ihn unheimlich gerne kennen lernen. er wohnt aber bei Münster und ich in bei Hamburg. Was soll ich machen? Soll ich es vergessen oder glaubt ihr, dass er wieder auf mich zukommt ?

LG

Slami

Mehr lesen

28. November 2006 um 13:39

Du solltest ihn ganz schnell vergessen...
...er hat entweder kein Interesse oder ist gebunden.

Alles Gute für dich

Gefällt mir

28. November 2006 um 15:30
In Antwort auf siran_12172503

Du solltest ihn ganz schnell vergessen...
...er hat entweder kein Interesse oder ist gebunden.

Alles Gute für dich

Er hat kein Interesse!
um Gottes Willen vergiss ihn. Er will nicht und die Gründe wirst du nie erfahren. Es kann ihm zu eng geworden sein, zu verbindlich, er hat Angst jemandem direkt gegenüber zu stehen, er ist gebunden!!! spielt einfach mit andern Frauen usw.
Regel Nummer 1: Sich nur mit einem Mann einlassen, der einer Frau zu verstehen gibt, dass er sie wirklich will. Und der sich mit ihr trifft un^d der nicht Stress oder sonstwas vorschiebt. Alle andern, die so handeln wie er, kannst du kappen.

1 LikesGefällt mir

25. Dezember 2006 um 14:33

Vergiss ihn
Du solltest aufkeinen Fall Kraft in was stecken, wo man denken könnte oder kann, dass da nichts erwiedert werden kann. Ich habe selber solche Erfahrungen gemacht...
Ich war immer die, die sich bei männern gemeldet hatte und meißtens bekam ich auch keine Antwort.

Aufjedenfall sollte er sih melden, weil wenn du immer wieder den ersten Schritt machen, weil du dich damit kaputt machst...

Du solltest ihn einfach vergessen, auch wenn es am Ampfang zu schwer und ummöglich scheint, ist es so der bessere Weg.

Wenn sich ein Mann für eine Frau interessiert, wird er sich auch melden.

Ich wünsche dir aufjedenfall viel Kraft, Erfolg und ein schöne Weinachtstage

Gefällt mir

19. Januar 2007 um 15:39

Hallo !
Danke für Eure Beiträge. Er hat sich wieder bei mir gemeldet. Er hat gesagt, er mußte erstmal lernen mit meiner Art umzugehen, denn er kennt es nicht, dass eine sich so um ihn kümmert.er kennt es eigentlich, dass er immer nur für die Frauen da sein mußte.
letzten freitag haben wir uns gesehen. es war wunderschön. Samstag bin ich wieder gefahren. Er hat sich dann Donnerstag bei mir gemeldet und gestern haben wir auch die ganze Zeit telefoniert.er sagt zu mir, das wir uns menschlich verstehen und körperlich und alles andere wird sich entwickeln. Ich habe aber auch mal eine Frage an Euch. Sind Stiere so,dass sie nicht mal sagen, dass ich Dich vermisse oder ich habe Sehnsucht nach Dir. Es ist schön, dass er mir alles erzählt und ich merke, dass er auch ehrlich ist und mir vertraut.
Aber ich weiß nicht so recht, wie ich alles handhabne soll. Soll ich die Initiative ergreifen ?
Könnt ihr mir helfen.

LG

Slami

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 14:59
In Antwort auf slami69

Hallo !
Danke für Eure Beiträge. Er hat sich wieder bei mir gemeldet. Er hat gesagt, er mußte erstmal lernen mit meiner Art umzugehen, denn er kennt es nicht, dass eine sich so um ihn kümmert.er kennt es eigentlich, dass er immer nur für die Frauen da sein mußte.
letzten freitag haben wir uns gesehen. es war wunderschön. Samstag bin ich wieder gefahren. Er hat sich dann Donnerstag bei mir gemeldet und gestern haben wir auch die ganze Zeit telefoniert.er sagt zu mir, das wir uns menschlich verstehen und körperlich und alles andere wird sich entwickeln. Ich habe aber auch mal eine Frage an Euch. Sind Stiere so,dass sie nicht mal sagen, dass ich Dich vermisse oder ich habe Sehnsucht nach Dir. Es ist schön, dass er mir alles erzählt und ich merke, dass er auch ehrlich ist und mir vertraut.
Aber ich weiß nicht so recht, wie ich alles handhabne soll. Soll ich die Initiative ergreifen ?
Könnt ihr mir helfen.

LG

Slami

Nicht ganz einfach - dein Stier
Hallo slami
Ich kann nur von meiner Seite her was sagen, das muss aber nicht für alle stimmen, ist nur die Erfahrung.
Also zuerst ist es schön, dass er sich wieder gemeldet hat und dass ihr reden konntet. Trotzdem bin ich seit meinen eigenen Erfahrungen vorsichtig geworden. Ich kenn einen Stier so, dass der ganz stark "nach vorne prescht" und sich dann wieder total "zurückzieht". Das heisst, nichts mehr von sich hören lässt. Um dann wieder mal einen "Anprescher" zu wagen. Und zwar volle Pulle, mit allem Drum und Dran UND mit enormen Liebesschwüren. Da kam das vor, was du dir wünscht: "dass ich Dich vermisse oder ich habe Sehnsucht nach Dir". Und jedesmal war es wunderschön und enorm intensiv und gefühlsbetont. Und da mein ich nicht den Sex sondern das zwischenmenschliche, die Gespräche, die emotionale Nähe.
Und ehrlich war er auch (denk ich wenigstens).
Nur, und dabei bleib ich - WENN ein Mann nicht von Anfang an weiss was er will und auch so handelt, dann ist er wie ein Fähnchen im Wind. Und geht man zu sehr auf ihn zu, bewegt er sich weg. Ich kenn die ganze Palette, die du jetzt so durchmachst.
Aber ich bin bis heute NICHT mit diesem Mann zusammen. Obwohl es zwischendurch so ausgesehen hat, als "dass es jetzt endlich klappt".
Gut, das mag bei mir ein Einzelfall sein und andere posten was anderes. Aber meine Erfahrung ist, wartet man zu lange, ergreift man als Frau die Inititative, ist das Interesse des Mannes doch nicht sooooo gross.
Auf alle Fälle, ganz einfach scheint "dein" Stier nicht zu sein. Wie gesagt, das ist meine Meinung, da lass ich aber ganz andere auch gelten.

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 16:06
In Antwort auf malbuner

Nicht ganz einfach - dein Stier
Hallo slami
Ich kann nur von meiner Seite her was sagen, das muss aber nicht für alle stimmen, ist nur die Erfahrung.
Also zuerst ist es schön, dass er sich wieder gemeldet hat und dass ihr reden konntet. Trotzdem bin ich seit meinen eigenen Erfahrungen vorsichtig geworden. Ich kenn einen Stier so, dass der ganz stark "nach vorne prescht" und sich dann wieder total "zurückzieht". Das heisst, nichts mehr von sich hören lässt. Um dann wieder mal einen "Anprescher" zu wagen. Und zwar volle Pulle, mit allem Drum und Dran UND mit enormen Liebesschwüren. Da kam das vor, was du dir wünscht: "dass ich Dich vermisse oder ich habe Sehnsucht nach Dir". Und jedesmal war es wunderschön und enorm intensiv und gefühlsbetont. Und da mein ich nicht den Sex sondern das zwischenmenschliche, die Gespräche, die emotionale Nähe.
Und ehrlich war er auch (denk ich wenigstens).
Nur, und dabei bleib ich - WENN ein Mann nicht von Anfang an weiss was er will und auch so handelt, dann ist er wie ein Fähnchen im Wind. Und geht man zu sehr auf ihn zu, bewegt er sich weg. Ich kenn die ganze Palette, die du jetzt so durchmachst.
Aber ich bin bis heute NICHT mit diesem Mann zusammen. Obwohl es zwischendurch so ausgesehen hat, als "dass es jetzt endlich klappt".
Gut, das mag bei mir ein Einzelfall sein und andere posten was anderes. Aber meine Erfahrung ist, wartet man zu lange, ergreift man als Frau die Inititative, ist das Interesse des Mannes doch nicht sooooo gross.
Auf alle Fälle, ganz einfach scheint "dein" Stier nicht zu sein. Wie gesagt, das ist meine Meinung, da lass ich aber ganz andere auch gelten.

Leider gibt es da auch ein Problem
300 Kilometer sind zwischen uns. Und man kann sich zur Zeit nur am Wochenende sehen.kannst Du mir denn sagen, ob Stiere wirklich so ehrlich sind, wie immer gesagt wird. Man sagt ja auch, wenn sie erstmal eine Frau im Visier haben ( sie müssen noch nicht mit ihr zusammen sein) dann lassen sie so schnell nicht wieder los.
kannst Du mir darüber etwas sagen ? ich bin nun auch ein Typ, der gerne mal den andren wissen läßt, dass er ihn vermißt oder an ihn denkt. Aber ich glaube, dass mögen Männer allgemein nicht so gerne, sie fühlen sich dann eingeengt. man soll sie dann lieber erstmal wieder in Ruhe lassen, dann kommen sie wieder von alleine, weil sie jagen wollen. Oder was meinst Du ?

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 16:55
In Antwort auf slami69

Leider gibt es da auch ein Problem
300 Kilometer sind zwischen uns. Und man kann sich zur Zeit nur am Wochenende sehen.kannst Du mir denn sagen, ob Stiere wirklich so ehrlich sind, wie immer gesagt wird. Man sagt ja auch, wenn sie erstmal eine Frau im Visier haben ( sie müssen noch nicht mit ihr zusammen sein) dann lassen sie so schnell nicht wieder los.
kannst Du mir darüber etwas sagen ? ich bin nun auch ein Typ, der gerne mal den andren wissen läßt, dass er ihn vermißt oder an ihn denkt. Aber ich glaube, dass mögen Männer allgemein nicht so gerne, sie fühlen sich dann eingeengt. man soll sie dann lieber erstmal wieder in Ruhe lassen, dann kommen sie wieder von alleine, weil sie jagen wollen. Oder was meinst Du ?

Ne, Männer fühlen sich schnell eingeengt
Also, das ist nicht so einfach. Richtig ist, dass man von Stieren das sagt, dass sie halten, was sie mal erobert haben. Und man sagt auch, dass sie ehrlich sind. Nur, die Sache mit "Versprechen halten und ehrlich" sein ist eben so ne Sache.
Bei "meinem" Stier war es so: Er hat mir x-mal gesagt, dass er mich liebt, dass er noch nie so eine Frau getroffen hätte, dass er mit mir zusammenziehen möchte, dass er das erste mal weiss, was Liebe ist.
Dann weiter: "Ich werde mich trennen (er lebte ja in einer festen Beziehung), ich hab ihr heute gesagt, dass ich ausziehe, sie weiss, dass ich nicht mehr kann, dass sie mich kaputt gemacht hat, dass sie mich nur einengt und mein Leben zerstört". Soweit so gut, nur, dass er heute noch mit dieser Frau zusammen ist, umgezogen in ein grösseres Haus mittlerweile. Also mit ihr, nicht wie versprochen mit mir.
Und ICH hab nie mehr was von ihm gehört. (ehrlich? weiss nicht) auf alle Fälle extrem feig.

Ich hab ihm natürlich auch gesagt, dass ich ihn liebe, dass ich ihn vermisse - nur - das hat alles nichts genützt. Dass er sich dadurch eingeengt gefühlt hat, glaub ich nicht. Er wollte nur nichts ändern. Prinzipiell wollen die Männer jagen und keine leichte Beute, die sich sofort hinwirft. (Bildlich gesprochen) Auf alle Fälle denke ich, auch wenn man gar nichts tut, ihn nicht anruft, nicht sagt, dass man Sehnsucht hat... wird er kommen WENN er wirklich Interesse hat. Als Frau muss man gar nicht viel tun. Man kann eher zu viel tun als zuwenig. Denk ich mal.

Gefällt mir

28. Januar 2007 um 20:07
In Antwort auf malbuner

Er hat kein Interesse!
um Gottes Willen vergiss ihn. Er will nicht und die Gründe wirst du nie erfahren. Es kann ihm zu eng geworden sein, zu verbindlich, er hat Angst jemandem direkt gegenüber zu stehen, er ist gebunden!!! spielt einfach mit andern Frauen usw.
Regel Nummer 1: Sich nur mit einem Mann einlassen, der einer Frau zu verstehen gibt, dass er sie wirklich will. Und der sich mit ihr trifft un^d der nicht Stress oder sonstwas vorschiebt. Alle andern, die so handeln wie er, kannst du kappen.

Malbuner ...
... kann i mir nur anschließen ... kenn auch einen Stier und der meldet sich komischerweise tagtäglich ...

... im Grunde genommen ist es überall gleich, haben sie Interesse hörst eh von ihnen, wenn nicht ziehen sie sich zurück ...

... keinesfalls nachheulen oder reinverbeißen - bringt nix ... der Richtige wird sicher irgendwann deinen Weg kreuzen,

lg

Gefällt mir

10. Februar 2007 um 23:43
In Antwort auf slami69

Hallo !
Danke für Eure Beiträge. Er hat sich wieder bei mir gemeldet. Er hat gesagt, er mußte erstmal lernen mit meiner Art umzugehen, denn er kennt es nicht, dass eine sich so um ihn kümmert.er kennt es eigentlich, dass er immer nur für die Frauen da sein mußte.
letzten freitag haben wir uns gesehen. es war wunderschön. Samstag bin ich wieder gefahren. Er hat sich dann Donnerstag bei mir gemeldet und gestern haben wir auch die ganze Zeit telefoniert.er sagt zu mir, das wir uns menschlich verstehen und körperlich und alles andere wird sich entwickeln. Ich habe aber auch mal eine Frage an Euch. Sind Stiere so,dass sie nicht mal sagen, dass ich Dich vermisse oder ich habe Sehnsucht nach Dir. Es ist schön, dass er mir alles erzählt und ich merke, dass er auch ehrlich ist und mir vertraut.
Aber ich weiß nicht so recht, wie ich alles handhabne soll. Soll ich die Initiative ergreifen ?
Könnt ihr mir helfen.

LG

Slami

Ja Stiere sind so!
Hallo Stami,

als ich deine verzweifelte Frage las, fand ich mich darin wieder. Auch mein Freund ist Stier so wie ich selbst, wir beide haben am gleichem Tag Geburtstag. Auch er sagte mir, er meldet sich in 4 Tagen wieder und jetzt sind es fast zwei Wochen her, das ich nichts von ihm gehört habe.

Ich mache mir da noch keine großen Gedanken, er ist sehr beschäftigt und Stiere leben in anderen Dimensionen, für Stiere geht die Arbeit und das geschäftliche vor, da wird sehr schnell das Herz vergessen und hinten angestellt. Mich trennen unendliche tausende Kilometer von meinem Schatz und ich glaube trotz allen Schwierigkeiten, das ich meinem Traummann gefunden habe, da er für mich eine Herausforderung ist, er ist mein Spiegelbild, denn ich weiß was ein Stier fühlt und sucht.

Stiere reden nicht gern über ihre Gefühle, sie wissen es, man braucht dafür keine vielen Worte. Ich weiß das mein Schatz mich liebt, doch ich werde wohl noch unendlich lange darauf warten müssen, wann er die drei magischen Worte einmal sagen wird.

Lass ihm seinem "Freiraum" und enge ihn nicht zu sehr ein, sonst wirst du ihn verlieren. Stiere brauchen ihre "Freiheit" und doch fühlen sie sich mit dir verbunden.

LG

apysia

Gefällt mir

17. Februar 2007 um 21:01

Ich muss mich anschliessen
ich kann leider auch nur sagen dass dein Stier kein richtiges Interesse hatt. Das hängt jetzt nicht vom Sternzeichen ab, denn ich bin selbst Stier. Aber ich habe schon mit verschiedenen Männern die Erfahrung gemacht, entweder sie sind interessiert dann melden sie sich auch fleissig. Denn sie wollen Dich ja erobern. Tun sie es nur sporadisch dann ist kein echtes Interesse da.

Sorry das klingt hart, aber hey da draussen gibt es noch so viele nette Männer die eine liebe Frau suchen. Kopf hoch und raus gehen nur net daheim verstecken.

Gefällt mir

19. Februar 2007 um 10:22
In Antwort auf dorcas_12914101

Ich muss mich anschliessen
ich kann leider auch nur sagen dass dein Stier kein richtiges Interesse hatt. Das hängt jetzt nicht vom Sternzeichen ab, denn ich bin selbst Stier. Aber ich habe schon mit verschiedenen Männern die Erfahrung gemacht, entweder sie sind interessiert dann melden sie sich auch fleissig. Denn sie wollen Dich ja erobern. Tun sie es nur sporadisch dann ist kein echtes Interesse da.

Sorry das klingt hart, aber hey da draussen gibt es noch so viele nette Männer die eine liebe Frau suchen. Kopf hoch und raus gehen nur net daheim verstecken.

Verhält sich ein Mann so, wird nie eine feste befriedigende Beziehung
Hallo
Ich muss dir voll und ganz zustimmen. Meldet sich ein Mann (meinetwegen auch Stier) nicht oder nur sporadisch, hat er einfach kein oder zu wenig Interesse.
Meldet er sich NICHT, ist eh alles klar. Das Problem ist, wenn er sich sporadisch meldet, wochenlang nicht und dann wieder 10x am Tag - was dann?
Sorry, mit diesem Mann stimmt etwas nicht. Die Frau hat mega Hoffnung, wird aber meiner Meinung und Erfahrung nach wieder enttäuscht.
Es wird nie was (oder äuuserst selten, Ausnahmen bestätigen die Regel)es ist nur viel härter für die Frau, endgültig von diesem Mann Abschied zu nehmen und zu neuen Ufern aufbrechen.

Gefällt mir

22. Februar 2007 um 15:34
In Antwort auf slami69

Hallo !
Danke für Eure Beiträge. Er hat sich wieder bei mir gemeldet. Er hat gesagt, er mußte erstmal lernen mit meiner Art umzugehen, denn er kennt es nicht, dass eine sich so um ihn kümmert.er kennt es eigentlich, dass er immer nur für die Frauen da sein mußte.
letzten freitag haben wir uns gesehen. es war wunderschön. Samstag bin ich wieder gefahren. Er hat sich dann Donnerstag bei mir gemeldet und gestern haben wir auch die ganze Zeit telefoniert.er sagt zu mir, das wir uns menschlich verstehen und körperlich und alles andere wird sich entwickeln. Ich habe aber auch mal eine Frage an Euch. Sind Stiere so,dass sie nicht mal sagen, dass ich Dich vermisse oder ich habe Sehnsucht nach Dir. Es ist schön, dass er mir alles erzählt und ich merke, dass er auch ehrlich ist und mir vertraut.
Aber ich weiß nicht so recht, wie ich alles handhabne soll. Soll ich die Initiative ergreifen ?
Könnt ihr mir helfen.

LG

Slami

Wieder was Neues?
Hallo slami
Wie geht es? Wie hat sich deine Geschichte weiterentwickelt? Ich nehm mal an,nicht so toll, so wie das alles angefangen hat.

Gefällt mir

20. März 2007 um 21:47

Kenn ich
âuch ich kenne einen stiermann, der erst feuer und flamme war... ständig sms... zu allen tages und nachtzeiten... viele treffen...
naja irgendwann sind das immer weniger sms geworden und immer weniger treffen... mich hat das anfangs (und auch heute noch etwas) fertig gemacht, diese ungewissheit was jetzt ist...
ich an deiner stelle würde nicht aufgeben, zumindest nicht schnell... klar, wenn es aussichtslos ist, dann schon! aber vorerst würde ich weiterkämpfen! ich wünsch dir viel glück!

Gefällt mir

11. Januar 2008 um 10:15

Stiermänner
Hallöchen,
vergiß diesen Mann!
Schade um die Gedanken, schade um die Energie.

Besinne Dich auf Deine Person und Du findest den Richtigen!

Gruß S.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen