Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wann merkt man das eine Waage verliebt ist...

Wann merkt man das eine Waage verliebt ist...

23. September 2008 um 16:20

oder etwas für die eigene Person empfindet?

Ich hab hier schon einige Beiträge mitverfolgt. Und was ich so lese ist ja wirklich mal so und mal so...
Ich hab da also ne Waage die ich schon ganz lange kenne. Und immer wieder kamen wir uns näher dann wieder nichts aber die Waage kommt trotzdem zurück obwohl ich mich abgefunden hatte, dann huch ist sie wieder da. Was ich nun gelernt habe in der Zwischenzeit ist das die Waage viel erzählen kann aber bei der im Oberstübchen sieht es ganz anders aus. Die können erzählen und erzählen aber meinen es nicht so, kurzum sie lügen gern des lieben Friedens willen was ich persönlich mächtig bescheuert finde. Aber ich komm vom Thema ab. Jetzt ist die Waage also wieder da und erzählt mir wieder ja Gefühle sind da nun endlich endlich nach all der Zeit ist der Waage das nunmal klargeworden. Soll ich das etwa glauben? Wann also weiß man das die Waage es ernst meint, ehrlich ist, trotz der ganzen Diplomatie und des Staubaufwirbelns?
Vielen Dank für Eure anregenden Beiträge

Mehr lesen

23. September 2008 um 21:15

Du erzählst leider...
wenig über die "Begleitumstände"
Aber wenn dir eine Waage ihre Gefühle gesteht, dann ist da schon was wahres dran.
Ob das nun die große Liebe ist sei mal dahíngestellt, jedenfalls bist du ihr nicht gleichgültig.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

23. September 2008 um 21:40

Ach Trinchen.....
verfolge deine Geschichte mit deinem Lurchi schon seit Ewigkeiten.

Sein Verhalten kann eine Waage auch verrückt machen, auf der einen Seite liebevoll, hilfsbedürftig, einsichtig, dann wieder das krasse Gegenteil.
Man hat immer was zu kratzen, kommt bei solchen Menschen nie richtig ans Ziel, wenn man denkt man sei angekommen stoßen sie einen mit dem nächsten Bock wieder meilenweit weg.
Ja, kann ich gut nachempfinden, dass macht einen auf Dauer Wahnsinnig unzufrieden und unsicher. Andrerseits macht genau das diesen Menschen so interessant.
Ich war über zehn Jahre mit einem Fisch zusammen. Aus Erfahrung weiß ich, die haben immer was zu meckern. Was gestern noch ok. war ist morgen schon wieder nicht ok. Ich denke das dieses Verhalten daher kommt, dass sie einfach einen Menschen brauchen der ihnen ganz konkret den Weg weisen, ganz massiv und unmissverständlich. Weil sie den Weg einfach nicht selber finden können, deswegen dieses ewige hin und her. Zermürbend!
Wenn ich damals in unserer Beziehung mal RICHTIG böse wurde, und zwar so böse, dass mir das "T" für Tod in den Augen stand (war übrigens nur zweimal) dann wurde er richtig klein...wie ein kleiner Junge und hat sich gefügt. Nur ist mir bzw. einer Waage so ein Verhalten .....richtig Theater zu machen...fremd, bzw. zu anstrengend.
Der andere, der Partner, sollte selber erkennen wo es lang geht....ich konnte und wollte ihm diese Führung nicht geben.
Aber wie gesagt, dass ist der Fazit aus meiner Fisch Beziehung, muss ja nicht bei jedem so sein.

lg Probyn

P.S an alle Fische die hier mitlesen....es müssen auch nicht alle Fische so sein wie von mir beschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 7:01

Lese hier grade mit ...
bin Fisch Aszendent Waage.

Meiner Meinung steht hinter dem ganzen Fisch-Verhalten ne Riesenangst. Deshalb fühle ich mich mit "starken" Partnern immer am sichersten. Die wie ein Fels in der Brandung sind und mir zeigen, dass sie zu mir stehen. Wenn ich das habe, mach ich auch keine Sperenzien mehr...

"""Ich gebe treue, wenn mein Partner treu ist, ich bin zickig, wenn mein Partner es ist, ich bin unentschlossen, wenn mein Partner es auch ist. Und wenn er sich nicht festlegen will, tu ich es auch nicht.""" Huuh, das könnte ich nicht mitmachen, vom anderen muss zuerst 100% kommen, dann kommt es auch von mir. Vorher nicht.

Wenn der andere miteiert, eiere ich auch. Ist die Angst verlassen zu werden. Da schaff ich mir ganz schnell Fluchtmöglichkeiten. Ich weiss, es ist für den anderen schwierig, wie ein Fels in der Brandung zu sein, wenn man zuerst gar nichts zurückbekommt. Für Frauen vielleicht noch schwieriger. Denn man will ja niemandem hinterherlaufen und sich keine Bloesse geben. Wenn Maenner sich um eine Frau bemühen, ists halt anders wie umgekehrt, da wird schnell gesagt, sie laufen hinterher, der Mann kann gar nicht genug um eine Frau kämpfen, da ist es schick.

Fische brauchen entweder eine Seelenverwandtschaft oder einen starken Rücken, an denen sie sich lehnen können. Am besten beides.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 7:08
In Antwort auf jaya_12827572

Lese hier grade mit ...
bin Fisch Aszendent Waage.

Meiner Meinung steht hinter dem ganzen Fisch-Verhalten ne Riesenangst. Deshalb fühle ich mich mit "starken" Partnern immer am sichersten. Die wie ein Fels in der Brandung sind und mir zeigen, dass sie zu mir stehen. Wenn ich das habe, mach ich auch keine Sperenzien mehr...

"""Ich gebe treue, wenn mein Partner treu ist, ich bin zickig, wenn mein Partner es ist, ich bin unentschlossen, wenn mein Partner es auch ist. Und wenn er sich nicht festlegen will, tu ich es auch nicht.""" Huuh, das könnte ich nicht mitmachen, vom anderen muss zuerst 100% kommen, dann kommt es auch von mir. Vorher nicht.

Wenn der andere miteiert, eiere ich auch. Ist die Angst verlassen zu werden. Da schaff ich mir ganz schnell Fluchtmöglichkeiten. Ich weiss, es ist für den anderen schwierig, wie ein Fels in der Brandung zu sein, wenn man zuerst gar nichts zurückbekommt. Für Frauen vielleicht noch schwieriger. Denn man will ja niemandem hinterherlaufen und sich keine Bloesse geben. Wenn Maenner sich um eine Frau bemühen, ists halt anders wie umgekehrt, da wird schnell gesagt, sie laufen hinterher, der Mann kann gar nicht genug um eine Frau kämpfen, da ist es schick.

Fische brauchen entweder eine Seelenverwandtschaft oder einen starken Rücken, an denen sie sich lehnen können. Am besten beides.

An Maye
also das kenne ich auch, das Gefühle langsam wachsen.

Misstrauisch würde ich allerdings werden, wenn er jetzt - nach diesem Kundtun - wieder verschwindet. Dann stimmt was nicht und das ewige Hin und Her beginnt...

Probiers einfach mal aus - du gibst leider zu wenig Details als dass man konkreter werden könnte...

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 9:55
In Antwort auf jaya_12827572

Lese hier grade mit ...
bin Fisch Aszendent Waage.

Meiner Meinung steht hinter dem ganzen Fisch-Verhalten ne Riesenangst. Deshalb fühle ich mich mit "starken" Partnern immer am sichersten. Die wie ein Fels in der Brandung sind und mir zeigen, dass sie zu mir stehen. Wenn ich das habe, mach ich auch keine Sperenzien mehr...

"""Ich gebe treue, wenn mein Partner treu ist, ich bin zickig, wenn mein Partner es ist, ich bin unentschlossen, wenn mein Partner es auch ist. Und wenn er sich nicht festlegen will, tu ich es auch nicht.""" Huuh, das könnte ich nicht mitmachen, vom anderen muss zuerst 100% kommen, dann kommt es auch von mir. Vorher nicht.

Wenn der andere miteiert, eiere ich auch. Ist die Angst verlassen zu werden. Da schaff ich mir ganz schnell Fluchtmöglichkeiten. Ich weiss, es ist für den anderen schwierig, wie ein Fels in der Brandung zu sein, wenn man zuerst gar nichts zurückbekommt. Für Frauen vielleicht noch schwieriger. Denn man will ja niemandem hinterherlaufen und sich keine Bloesse geben. Wenn Maenner sich um eine Frau bemühen, ists halt anders wie umgekehrt, da wird schnell gesagt, sie laufen hinterher, der Mann kann gar nicht genug um eine Frau kämpfen, da ist es schick.

Fische brauchen entweder eine Seelenverwandtschaft oder einen starken Rücken, an denen sie sich lehnen können. Am besten beides.

@Fisch2000....@trinchen
.sehr interessant

Aber wovor haben den Fische so eine Riesenangst?
Interessant finde ich auch deine Aussage das Fische jemanden brauchen die zu ihnen stehen. Das war in meiner damaligen
Beziehung immer wieder ein Thema. Ich würde nicht zu ihm stehen! Aus meiner Sicht habe ich das, ich war ja mit ihm
zusammen. Solange ich mit jemanden zusammen bin, steh ich doch auch hinter ihm? Oder was verstehen Fische darunter?
Verbockt mein Parnter was, mir ggb. oder auch anderen ggb. sage ich ihm, dass ich sein Verhalten nicht in Ordnung finde.
Das waren immer die Gelegenheiten in denen ich nicht zu ihm stand. Aber man kann doch nichts beschönigen was nicht
in Ordnung war.
Ich denke das große Problem an einer Fisch-Waage Beziehung ist, dass die Waage nicht der starke Parnter, der Fels in der
Brandung ist, den der Fisch braucht.
Wie Trinchen schon beschrieben hat, spiegelt die Waage das Verhalten des Partners wieder. Dann ist es auch so, dass eine
Waage auch erst 100% gibt, bzw. erst dann zeigt, wenn der Partner es vorher tut.
Das ist wie ein Ping Pong Ball zwischen den beteiligten der immer zwischen den Partnern hin und her titscht und nie zur
Ruhe kommt.
Erschwerend kommt hinzu dass sich ein Fisch in seiner Angst oder Unsicherheit sich
nicht unbedingt so verhält als bräuche er jemanden zum anlehnen. Es wird gebockt, gezickt, gemotzt, gemeckert und die Waage
versteht in ihrer Harmoniesucht die Welt nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 12:34
In Antwort auf jaya_12827572

An Maye
also das kenne ich auch, das Gefühle langsam wachsen.

Misstrauisch würde ich allerdings werden, wenn er jetzt - nach diesem Kundtun - wieder verschwindet. Dann stimmt was nicht und das ewige Hin und Her beginnt...

Probiers einfach mal aus - du gibst leider zu wenig Details als dass man konkreter werden könnte...

Gruss

Also
îrgendwie ist meine Frage nun untergangen vom anfang. Vielleicht können die Waagen hier doch mal etwas dazu sagen wie sie so reagieren wenn es ernst wird.
Jaha witzig bin ja auch Fische. Aber ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Ich mecker nicht und ich bin tolerant, witzig ich hab Verständnis für vieles, enge nicht ein und alles. Aber wie ich schon oben schrieb da kommt die olle Waage tatsächlich ständig an und erwartet einfach was von mir und zeigt nichtmal das es ihr ernst ist aber sagen tut sies. Von spiegeln ist da keine Spur das mache ich dann schon eher. also viel nachdenken, überlegen, mir klarwerden was ich will und auch wenn den Fischen vorgeworfen wird sie wüßten das nicht so wissen sie das ganz genau, ich jedenfalls. ABER wird das mal enttäuscht, wie jetzt bei mir dann wird es holprig. Stimmt allerdings schon das auch ich persönlich viele Dinge anders auslege als sie sind, einfach deswegen weil ich da viel Phantasie und Spielraum habe und mir meine eigenen Realität gestalte, das wird von vielen als unwahr oder Lüge abgetan nur für mich ist das eben immer wahr. Vielleicht verstehen darum viele das nicht und halten es für Hinterhältigkeit.
Würde jetzt auf meinen Fall bezogen sagen ich hab da ne echt beziehungsunfähige waage erwischt die sich eindeutig jedes Hintertürchen offenhalten will, ihre Gefühle weder in Worten noch in Taten ausdrücken kann, sich nicht entscheiden kann, am rumjammern ist das das leben es so übel mit ihr meint und sich bei mir ausheult eben weil wir fische die geborenen Zuhörer sind und eben soviel mitleid mit allem möglichem haben und als dank wird man dann eben mal wieder verarscht und angelogen. Ich habe Waage Freunde ganz normal und mit denen komm ich super klar aber das jetzt ist ja wohl die Masche überhaupt.

Achso Fisch2000 danke für die Antwort ich denke aber ich hab jetzt selber eingesehen das ich es der Waage nicht wert bin, wenn man jemandem wichtig ist dann zeigt man das und ich hab nun absolut keine Lust mehr auf Hin und Her. Jetzt muß was von der Gegenseite kommen - wird es aber nicht dafür ist nicht genug Arsch in der Hose. Glück für mich!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 13:15
In Antwort auf ines_12519139

Also
îrgendwie ist meine Frage nun untergangen vom anfang. Vielleicht können die Waagen hier doch mal etwas dazu sagen wie sie so reagieren wenn es ernst wird.
Jaha witzig bin ja auch Fische. Aber ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Ich mecker nicht und ich bin tolerant, witzig ich hab Verständnis für vieles, enge nicht ein und alles. Aber wie ich schon oben schrieb da kommt die olle Waage tatsächlich ständig an und erwartet einfach was von mir und zeigt nichtmal das es ihr ernst ist aber sagen tut sies. Von spiegeln ist da keine Spur das mache ich dann schon eher. also viel nachdenken, überlegen, mir klarwerden was ich will und auch wenn den Fischen vorgeworfen wird sie wüßten das nicht so wissen sie das ganz genau, ich jedenfalls. ABER wird das mal enttäuscht, wie jetzt bei mir dann wird es holprig. Stimmt allerdings schon das auch ich persönlich viele Dinge anders auslege als sie sind, einfach deswegen weil ich da viel Phantasie und Spielraum habe und mir meine eigenen Realität gestalte, das wird von vielen als unwahr oder Lüge abgetan nur für mich ist das eben immer wahr. Vielleicht verstehen darum viele das nicht und halten es für Hinterhältigkeit.
Würde jetzt auf meinen Fall bezogen sagen ich hab da ne echt beziehungsunfähige waage erwischt die sich eindeutig jedes Hintertürchen offenhalten will, ihre Gefühle weder in Worten noch in Taten ausdrücken kann, sich nicht entscheiden kann, am rumjammern ist das das leben es so übel mit ihr meint und sich bei mir ausheult eben weil wir fische die geborenen Zuhörer sind und eben soviel mitleid mit allem möglichem haben und als dank wird man dann eben mal wieder verarscht und angelogen. Ich habe Waage Freunde ganz normal und mit denen komm ich super klar aber das jetzt ist ja wohl die Masche überhaupt.

Achso Fisch2000 danke für die Antwort ich denke aber ich hab jetzt selber eingesehen das ich es der Waage nicht wert bin, wenn man jemandem wichtig ist dann zeigt man das und ich hab nun absolut keine Lust mehr auf Hin und Her. Jetzt muß was von der Gegenseite kommen - wird es aber nicht dafür ist nicht genug Arsch in der Hose. Glück für mich!
LG

Lieber Maye....
wenn es bei einer Waage ernst wird macht sie.........NICHTS.....sie wartet bis was von dem anderen kommt!
Sie wird aber immer den Kontakt zu dir suchen bis halt was kommt. Aber sie wird nicht den ersten Schritt machen.
Umso mehr hat es mich erstaunt dass sie dir ihre Gefühle gestanden hat.
Aber so wie es sich bei Dir ließt, empfindest Du nicht unbedingt viel für sie?

Wie ich bereits geschrieben habe, das Problem Fisch -Waage ist, dass am Anfang...keiner von beiden dem anderen
zeigen möchte, weder in Worten noch Taten, was er für den anderen empfindet, jeder wartet auf den "ersten Schritt" des anderen.

Warum deine Waage dich belügt, verarscht....weiß ich nicht, es gibt halt solche Menschen, ja und von denen sollte man sich nach Möglichkeit fern halten.

Mich wunderts allerdings, warum du dir aber solche Gedanken machst.

lg
Probyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 13:25
In Antwort auf ines_12519139

Also
îrgendwie ist meine Frage nun untergangen vom anfang. Vielleicht können die Waagen hier doch mal etwas dazu sagen wie sie so reagieren wenn es ernst wird.
Jaha witzig bin ja auch Fische. Aber ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Ich mecker nicht und ich bin tolerant, witzig ich hab Verständnis für vieles, enge nicht ein und alles. Aber wie ich schon oben schrieb da kommt die olle Waage tatsächlich ständig an und erwartet einfach was von mir und zeigt nichtmal das es ihr ernst ist aber sagen tut sies. Von spiegeln ist da keine Spur das mache ich dann schon eher. also viel nachdenken, überlegen, mir klarwerden was ich will und auch wenn den Fischen vorgeworfen wird sie wüßten das nicht so wissen sie das ganz genau, ich jedenfalls. ABER wird das mal enttäuscht, wie jetzt bei mir dann wird es holprig. Stimmt allerdings schon das auch ich persönlich viele Dinge anders auslege als sie sind, einfach deswegen weil ich da viel Phantasie und Spielraum habe und mir meine eigenen Realität gestalte, das wird von vielen als unwahr oder Lüge abgetan nur für mich ist das eben immer wahr. Vielleicht verstehen darum viele das nicht und halten es für Hinterhältigkeit.
Würde jetzt auf meinen Fall bezogen sagen ich hab da ne echt beziehungsunfähige waage erwischt die sich eindeutig jedes Hintertürchen offenhalten will, ihre Gefühle weder in Worten noch in Taten ausdrücken kann, sich nicht entscheiden kann, am rumjammern ist das das leben es so übel mit ihr meint und sich bei mir ausheult eben weil wir fische die geborenen Zuhörer sind und eben soviel mitleid mit allem möglichem haben und als dank wird man dann eben mal wieder verarscht und angelogen. Ich habe Waage Freunde ganz normal und mit denen komm ich super klar aber das jetzt ist ja wohl die Masche überhaupt.

Achso Fisch2000 danke für die Antwort ich denke aber ich hab jetzt selber eingesehen das ich es der Waage nicht wert bin, wenn man jemandem wichtig ist dann zeigt man das und ich hab nun absolut keine Lust mehr auf Hin und Her. Jetzt muß was von der Gegenseite kommen - wird es aber nicht dafür ist nicht genug Arsch in der Hose. Glück für mich!
LG

DOCH
hallo,

bin selbst waage(aszedent krebs), ha maye du hast recht , waagen können erzählen bis zum umfallen. je mehr eine waage aber erzählt umso unsicherer ist sie innerlich. sie checkt dann die lage erst mal . und auch wenn waagen sich im leben behaupten können, so sind sie in gefühlsangelegenheiten zumindest am anfang sehr schüchtern.wenn eine waage dir also gefühle gesteht und sei es noch so indirekt, dann kannst du sicher sein , das da etwas dran ist. Ich für mich kann sagen das ich nicht mit den gefühlen anderer menschen spiele, und das es bei mir auf grund einiger enttäuschungen , doch bereits extrem lange dauert bis ich auf einen menschen zu gehe. wenn ich es jedoch tue, dann bin ich mir zumindest darüber im klaren das ich für diesen menschen mehr als nur symphatie empfinde, wenn ich jedoch kein echo bekomme mich auch wieder still und leise verabschiede, man will ja nicht nerven
lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 13:29
In Antwort auf probyn

Lieber Maye....
wenn es bei einer Waage ernst wird macht sie.........NICHTS.....sie wartet bis was von dem anderen kommt!
Sie wird aber immer den Kontakt zu dir suchen bis halt was kommt. Aber sie wird nicht den ersten Schritt machen.
Umso mehr hat es mich erstaunt dass sie dir ihre Gefühle gestanden hat.
Aber so wie es sich bei Dir ließt, empfindest Du nicht unbedingt viel für sie?

Wie ich bereits geschrieben habe, das Problem Fisch -Waage ist, dass am Anfang...keiner von beiden dem anderen
zeigen möchte, weder in Worten noch Taten, was er für den anderen empfindet, jeder wartet auf den "ersten Schritt" des anderen.

Warum deine Waage dich belügt, verarscht....weiß ich nicht, es gibt halt solche Menschen, ja und von denen sollte man sich nach Möglichkeit fern halten.

Mich wunderts allerdings, warum du dir aber solche Gedanken machst.

lg
Probyn

Danke für Eure Antworten
und warum ich mir solche Gedanken mache ist doch klar weil ich die Waage mag und eben wegen der schlechten Erfahrungen auch Angst habe und zwar so sehr das ich dann wohl lieber weglaufe als mich bei diesen Unsicherheiten nochmal drauf einzulassen. Auch wenn es sich nun anders angehört hat was ich geschrieben habe ich will ja auch nicht nerven. Das ist wohl wieder typisch Fische was!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2008 um 14:06
In Antwort auf ines_12519139

Danke für Eure Antworten
und warum ich mir solche Gedanken mache ist doch klar weil ich die Waage mag und eben wegen der schlechten Erfahrungen auch Angst habe und zwar so sehr das ich dann wohl lieber weglaufe als mich bei diesen Unsicherheiten nochmal drauf einzulassen. Auch wenn es sich nun anders angehört hat was ich geschrieben habe ich will ja auch nicht nerven. Das ist wohl wieder typisch Fische was!
LG

Und deswegen werden Fische und Waagen ....
... in den seltensten Fällen glücklich miteinander werden. Weil der eine nicht versteht, was der andere meint und umgekehrt. Weil es beide schwache Zeichen sind, obwohl beide einen starken Partner brauchen. Und weil der eine kopf- und der andere bauchgesteuert ist. Das lässt die Waage als kalt und berechnend erscheinen, obwohl sie es nicht ist. Sie ist abwartend, aus Gründen, die hier schon genannt wurden.

Aber nochmal: Wenn eine Waage sagt, dass sie was empfindet, dann meint sie das auch so. Denn sie sagt es nicht leichtfertig und hat sicher lange und ausdauernd und erschöpfend darüber nachgedacht. Wenn du auch was für ihn empfindest und euch beiden eine Chance geben willst, dann bist du jetzt dran. In dem Fall muss von dir was kommen! Denn anderenfalls ist er zutiefst beschämt und wird sich zurückziehen.

LG, S.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 12:50
In Antwort auf trudi_12830092

DOCH
hallo,

bin selbst waage(aszedent krebs), ha maye du hast recht , waagen können erzählen bis zum umfallen. je mehr eine waage aber erzählt umso unsicherer ist sie innerlich. sie checkt dann die lage erst mal . und auch wenn waagen sich im leben behaupten können, so sind sie in gefühlsangelegenheiten zumindest am anfang sehr schüchtern.wenn eine waage dir also gefühle gesteht und sei es noch so indirekt, dann kannst du sicher sein , das da etwas dran ist. Ich für mich kann sagen das ich nicht mit den gefühlen anderer menschen spiele, und das es bei mir auf grund einiger enttäuschungen , doch bereits extrem lange dauert bis ich auf einen menschen zu gehe. wenn ich es jedoch tue, dann bin ich mir zumindest darüber im klaren das ich für diesen menschen mehr als nur symphatie empfinde, wenn ich jedoch kein echo bekomme mich auch wieder still und leise verabschiede, man will ja nicht nerven
lg

Unsicherheit
hallo maye!

mit unsicherheit meine ich jedoch nicht meine gefühle gegenüber den menschen wo es bei mir klacks gemacht hat, sondern eher: werde ich gemocht ? so angenommen wie ich halt einfach bin? DAS meine ich mit dem abchecken.

wenn du jetzt davonläufst wird deine waage glauben das du kein interesse an ihr hast und abtauchen. gehst du aber jetzt vorsichtig auf sie zu (kleine berührungen, oder so) wird sie wahrscheinlich mutiger. es genügen kleine gesten, oder sag ihr einfach das du sie äußerst sympathisch findest. das versteht jede waage.

warum glaubst du , das deine waage dich belügt? wie gut kennst du sie, oder glaubst sie zu kennen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 14:00

Probyn und Trinchen
inwiefern haben den eure Fische immer was zu meckern?
Ich kann mir das gar nicht vorstellen, ich empfinde mich eigentlich so als Fisch gesehen ganz gut und alle die ich so kenne (mmh aber jetzt fällt mir auf da sind einige mmh) sind eigentlich ganz nett. Vielleicht liegt es daran das man als Fisch immer alles in Frage stellen muß und wenn man dann die falsche Antwort bekommt wird man sauer. Aber das ist ziemlich paradox. Ich meine auf das in Frage stellen wenn man dann als Fisch anfängt aus heiterem Himmel Streit anzufangen nur um im Endeffekt wissen zu wollen das alles in Ordnung ist. Ja keine Ahnung warum man das macht.
Ist das vielleicht bei Euren so oder so gewesen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 14:08
In Antwort auf trudi_12830092

Unsicherheit
hallo maye!

mit unsicherheit meine ich jedoch nicht meine gefühle gegenüber den menschen wo es bei mir klacks gemacht hat, sondern eher: werde ich gemocht ? so angenommen wie ich halt einfach bin? DAS meine ich mit dem abchecken.

wenn du jetzt davonläufst wird deine waage glauben das du kein interesse an ihr hast und abtauchen. gehst du aber jetzt vorsichtig auf sie zu (kleine berührungen, oder so) wird sie wahrscheinlich mutiger. es genügen kleine gesten, oder sag ihr einfach das du sie äußerst sympathisch findest. das versteht jede waage.

warum glaubst du , das deine waage dich belügt? wie gut kennst du sie, oder glaubst sie zu kennen?

lg

Hallo Shonka1
Mmh ja was Du da sagst wegen Unsicherheit das kann auch sein. So ne Waage macht ja anscheinend viel mit sicher selber aus. Erst abchecken und wenn sie denkt mmh da kommt nichts dann kommt auch von ihr nichts. Nur das ich das genauso mache. Ich will mich ja keinem an den Hals werfen der mich nicht will auch vom Stolz her nee das geht gar nicht!

Ich weiß das die Waage mich belogen hat. Es kam durch die seltsamsten Umstände heraus und als ich dann Bescheid wußte hab ich der alles aus der Nase gezogen und sie wurde immer kleinlauter und leiser und entschuldigte sich 1000 mal. Klar hätte ich das verbockt ich hätte auch nicht gewolt das ich das erfahre.
Und seitdem hat sie mir dann ihre Gefühle gestanden. Nur jetzt passiert nichts. Ich kann noch nicht wieder alle meine Gefühle presigeben aus Angst und sie wird es wohl auch nicht können weil sie eventuell denkt sie möchte es diesmal richtig machen und es ernst meinen bevor sie sich wieder nicht sicher ist. Oder aber sie hat Schuldgefühle. Da ich aber eine Waage so einschätze das sie sagt wenn ihr was nicht paßt und ja das können die schon und wie! Die wissen was sie nicht wollen aber komischerweise wenn sie wissen was sie wollen wirds kompliziert.
Und da ist der Hund begraben eigentlich brauche ich Zuspruch von außen wegen neuem Vertrauen stattdessen wird sich zurückgezogen. Total seltsam.

Ich hab noch nie jemanden gekannt der sich so sehr in meinem eigenen Verhalten wiedergespiegelt hat das nervt echt

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 14:37
In Antwort auf ines_12519139

Hallo Shonka1
Mmh ja was Du da sagst wegen Unsicherheit das kann auch sein. So ne Waage macht ja anscheinend viel mit sicher selber aus. Erst abchecken und wenn sie denkt mmh da kommt nichts dann kommt auch von ihr nichts. Nur das ich das genauso mache. Ich will mich ja keinem an den Hals werfen der mich nicht will auch vom Stolz her nee das geht gar nicht!

Ich weiß das die Waage mich belogen hat. Es kam durch die seltsamsten Umstände heraus und als ich dann Bescheid wußte hab ich der alles aus der Nase gezogen und sie wurde immer kleinlauter und leiser und entschuldigte sich 1000 mal. Klar hätte ich das verbockt ich hätte auch nicht gewolt das ich das erfahre.
Und seitdem hat sie mir dann ihre Gefühle gestanden. Nur jetzt passiert nichts. Ich kann noch nicht wieder alle meine Gefühle presigeben aus Angst und sie wird es wohl auch nicht können weil sie eventuell denkt sie möchte es diesmal richtig machen und es ernst meinen bevor sie sich wieder nicht sicher ist. Oder aber sie hat Schuldgefühle. Da ich aber eine Waage so einschätze das sie sagt wenn ihr was nicht paßt und ja das können die schon und wie! Die wissen was sie nicht wollen aber komischerweise wenn sie wissen was sie wollen wirds kompliziert.
Und da ist der Hund begraben eigentlich brauche ich Zuspruch von außen wegen neuem Vertrauen stattdessen wird sich zurückgezogen. Total seltsam.

Ich hab noch nie jemanden gekannt der sich so sehr in meinem eigenen Verhalten wiedergespiegelt hat das nervt echt

Hi maye
.......dann hat es wahrscheinlich bei deiner waage erst so richtig bumm gemacht, als du dich emotional gezeigt hast. dann werden wir erst mal ein wenig munter. das mit dem stolz , und dem an den halswerfen, das will eine waage auch nicht, von daher ist es stark das sie dir die innersten gefühle gestanden hat.

es ist leider so, das man beim spiegeln total verwirrt wird und den wald vor lauter bäumen nicht sieht. statt das es einfacher wird, macht es das ganze nur komplizierter , man könnte so herrlich auf sich selbst schließen und den anderen viel besser verstehen. ........aber nix damit, plötzlich ist man betriebsblind und checkt nicht mehr das es dem anderen selbst so geht, ohne das der andere reflektieren will, sondern sich eh schon voll verletzlich zeigt. schuldgefühle? keine ahnung wie andere ticken, aber ich hab meine moralische latte relativ hoch gesteckt , daher kann ich dir in diesen punkt net wirklich weiterhelfen. aber auch ich entschuldige mich wenn ich merke, das ich jemanden der mir sehr viel bedeutet unabsichtlich verletzt habe und ich versuche dann mein verhalten zu erklären nur damit kein missverständnis rauskommt , --------- ja und eine waage denkt wirklich dauernd nach, erspürt , versucht zu erfühlen , und in der anfangsphase , naja, sie sind nicht die prachtflirter , irgendwie kommen wir nicht ordentlich vom start weg, ja später wenn man uns schätzt und unsre qualitäten erkannt sind, dann blühen wir erst so richtig auf, aber der anfang ist eine harte nuss. nimm deine waage bei den ohren und küss sie ganz einfach. aber nur dann wenn du es wirklich ernst meinst. eine waage ist innerlich sehr verletzbar, darum diese coolness. es ist eine art mauer, brich sie durch und such den kern, es kann sich lohnen

lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 22:28
In Antwort auf trudi_12830092

Hi maye
.......dann hat es wahrscheinlich bei deiner waage erst so richtig bumm gemacht, als du dich emotional gezeigt hast. dann werden wir erst mal ein wenig munter. das mit dem stolz , und dem an den halswerfen, das will eine waage auch nicht, von daher ist es stark das sie dir die innersten gefühle gestanden hat.

es ist leider so, das man beim spiegeln total verwirrt wird und den wald vor lauter bäumen nicht sieht. statt das es einfacher wird, macht es das ganze nur komplizierter , man könnte so herrlich auf sich selbst schließen und den anderen viel besser verstehen. ........aber nix damit, plötzlich ist man betriebsblind und checkt nicht mehr das es dem anderen selbst so geht, ohne das der andere reflektieren will, sondern sich eh schon voll verletzlich zeigt. schuldgefühle? keine ahnung wie andere ticken, aber ich hab meine moralische latte relativ hoch gesteckt , daher kann ich dir in diesen punkt net wirklich weiterhelfen. aber auch ich entschuldige mich wenn ich merke, das ich jemanden der mir sehr viel bedeutet unabsichtlich verletzt habe und ich versuche dann mein verhalten zu erklären nur damit kein missverständnis rauskommt , --------- ja und eine waage denkt wirklich dauernd nach, erspürt , versucht zu erfühlen , und in der anfangsphase , naja, sie sind nicht die prachtflirter , irgendwie kommen wir nicht ordentlich vom start weg, ja später wenn man uns schätzt und unsre qualitäten erkannt sind, dann blühen wir erst so richtig auf, aber der anfang ist eine harte nuss. nimm deine waage bei den ohren und küss sie ganz einfach. aber nur dann wenn du es wirklich ernst meinst. eine waage ist innerlich sehr verletzbar, darum diese coolness. es ist eine art mauer, brich sie durch und such den kern, es kann sich lohnen

lg

Ja nur...
wenn ich das mache herrscht auf der anderen seite wieder rückzug. also offen sein und meine Gefühle zeigen. Eben das verstehe ich nicht. Da denkt man alles ist klar und auf einmal wieder gar nichts. Man kann eben nicht in andere Menschen hineinschauen. Je mehr ich zeige wie wichtig mir die Waage ist desto mehr scheint sie auszuweichen. desto mehr ich das ausweiche desto mehr zeigt mir die Waage das sie mich mag. Und wenn ich dann ganz überlaufe mit Emotionen dann scheint es gar kein Herankommen mehr zu geben. Also ganz ehrlich das verstehe ich nicht ganz. Wenn ich jemanden mag zeige ich das und ich möchte auch mit der Person zusammensein. Und genau deswegen finde ich kann ich ruhig mißtrauisch sein. Durch das ständige Ausweichen läßt sich doch nie ein Mittelweg finden...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2008 um 19:55
In Antwort auf ines_12519139

Ja nur...
wenn ich das mache herrscht auf der anderen seite wieder rückzug. also offen sein und meine Gefühle zeigen. Eben das verstehe ich nicht. Da denkt man alles ist klar und auf einmal wieder gar nichts. Man kann eben nicht in andere Menschen hineinschauen. Je mehr ich zeige wie wichtig mir die Waage ist desto mehr scheint sie auszuweichen. desto mehr ich das ausweiche desto mehr zeigt mir die Waage das sie mich mag. Und wenn ich dann ganz überlaufe mit Emotionen dann scheint es gar kein Herankommen mehr zu geben. Also ganz ehrlich das verstehe ich nicht ganz. Wenn ich jemanden mag zeige ich das und ich möchte auch mit der Person zusammensein. Und genau deswegen finde ich kann ich ruhig mißtrauisch sein. Durch das ständige Ausweichen läßt sich doch nie ein Mittelweg finden...

Bleib trotzdem dran....
lach jetzt nicht, aber mir geht es zur zeit genauso, wie sich deine waage benimmt. und ich kann dir versichern : es ist mir sehr ernst mit diesen menschen wo ich mich verliebt habe, und es brechen eine menge mauern in mir zusammen. das macht mich verletzlich und zusätzlich unsicher. ......und verwirrt. ich kann mich nicht auf wirklich was konzentrieren, muss das ganze erst selbst in kleinen stücken verdauen, und will mich man mich dann überhaupt noch so, meine sogenannte coolness bricht weg wie eis in der sonne.............ja wenn ich merke es kommt was retour , nehme ich es an , bin aber momentan so fix und fertig das ich mich dann für einige tage in luft auflöse, ausweiche, mich nicht melde eben weil ich nichts vergeigen will,..............weil das was ich empfinde so stark ist ,daß ich es selbst nicht für möglich gehalten habe. ich pendle nicht an der oberfläche der emotionen , es ist wesentlich tiefer und ich bin bereit mich dafür ganz zu geben, jedoch brauche ich dafür zeit und in kleinen schritten. das leben fordet sonst auch ziemlich heftig meine aufmerksamkeit - ein typisches zeitsyndrom aller- würde ich mal so meinen. ich denke ,würde ich darauf angesprochen werden , dieses mittelmass zu finden wäre mir sichtlich wohler .
denke bitte daran , beide herzen haben bereits enttäuschungen erlebt , es wäre echt schade wenn hier eine seite die geduld verliert

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2008 um 20:55
In Antwort auf trudi_12830092

Bleib trotzdem dran....
lach jetzt nicht, aber mir geht es zur zeit genauso, wie sich deine waage benimmt. und ich kann dir versichern : es ist mir sehr ernst mit diesen menschen wo ich mich verliebt habe, und es brechen eine menge mauern in mir zusammen. das macht mich verletzlich und zusätzlich unsicher. ......und verwirrt. ich kann mich nicht auf wirklich was konzentrieren, muss das ganze erst selbst in kleinen stücken verdauen, und will mich man mich dann überhaupt noch so, meine sogenannte coolness bricht weg wie eis in der sonne.............ja wenn ich merke es kommt was retour , nehme ich es an , bin aber momentan so fix und fertig das ich mich dann für einige tage in luft auflöse, ausweiche, mich nicht melde eben weil ich nichts vergeigen will,..............weil das was ich empfinde so stark ist ,daß ich es selbst nicht für möglich gehalten habe. ich pendle nicht an der oberfläche der emotionen , es ist wesentlich tiefer und ich bin bereit mich dafür ganz zu geben, jedoch brauche ich dafür zeit und in kleinen schritten. das leben fordet sonst auch ziemlich heftig meine aufmerksamkeit - ein typisches zeitsyndrom aller- würde ich mal so meinen. ich denke ,würde ich darauf angesprochen werden , dieses mittelmass zu finden wäre mir sichtlich wohler .
denke bitte daran , beide herzen haben bereits enttäuschungen erlebt , es wäre echt schade wenn hier eine seite die geduld verliert

lg

Shonka
ich würde dir das gerne glauben. eigentlich halte ich mich so ganz intuitiv gesehen auch nicht für ganz naiv also ich glaube schon einschätzen zu können wann es ernst gemeint ist und wann nicht. Darum mache ich das ganze ja noch mit. Trotz Verwirrung und allem. Ich bin im Moment im Stadium wo ich wieder meinen Teil dazu beigetragen habe und nun nichts passiert. Also höre ich ersteinmal auf zu fragen oder zu drängen.
Aber wenn ich fragen darf wovor hast Du denn Angst, also wofür die ganzen Mauern die erst überwunden werden müssen? Das ist doch recht anstrengend alles, es könnte doch so einfach sein. Einfach sagen man mag sich und dann ist alles okay?
Und Du meldest Dich dann einfach einige Tage nicht um Dir darüber klarer zu werden was Du wirklich willst? Hast Du dann nicht Angst das die andere Seite das nicht verschrecken könnte?
Das ist aber auch alles kompliziert

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2008 um 22:10
In Antwort auf ines_12519139

Shonka
ich würde dir das gerne glauben. eigentlich halte ich mich so ganz intuitiv gesehen auch nicht für ganz naiv also ich glaube schon einschätzen zu können wann es ernst gemeint ist und wann nicht. Darum mache ich das ganze ja noch mit. Trotz Verwirrung und allem. Ich bin im Moment im Stadium wo ich wieder meinen Teil dazu beigetragen habe und nun nichts passiert. Also höre ich ersteinmal auf zu fragen oder zu drängen.
Aber wenn ich fragen darf wovor hast Du denn Angst, also wofür die ganzen Mauern die erst überwunden werden müssen? Das ist doch recht anstrengend alles, es könnte doch so einfach sein. Einfach sagen man mag sich und dann ist alles okay?
Und Du meldest Dich dann einfach einige Tage nicht um Dir darüber klarer zu werden was Du wirklich willst? Hast Du dann nicht Angst das die andere Seite das nicht verschrecken könnte?
Das ist aber auch alles kompliziert

An maye
Angst das es dann doch nicht so ist, ( aber nicht von meiner seite her) ...............wieder verletzt zu werden. es hat mit der vergangenheit zu tun , nicht mit der gegenwärtigen person, aber so vieles wurde zur seite geschoben um daran nicht irre zu werden , eventuell verdrängt ohne das es mir bis dato bewusst war, und eben diese mauern durch die der mensch meines herzens jetzt vor kurzem so einfach durchmaschiert ist als ob da keine wären. diese eigene verletzbarkeit zu spüren macht mir panik . ja, das wäre so gesehen das einfachste, einfach zu sagen , okay wir mögen uns, da ist noch viel mehr , lass uns das beste für beide daraus machen..............ehrlich das würde auch ich mir von ganzem herzen so wünschen.

ich weiß was ich will, ich weiß es sehr genau - glaub mir. aber ich weiß nicht wenn ich es sage, ob ich dann die oben stehende antwort bekomme, nämlich jene : wir mögen uns...........

sicher habe ich federn das ich die andere seite verschrecken könnte, aber noch mehr davon mit der tür ins haus zu fallen, naja irgendwie so halb hab ich das eh schon gemacht und war über mich selbst am meisten baff, darum auch jetzt die gemässigte gang art .

es ist alles noch zu frisch bei uns, ich weiß zum beispiel noch nicht wie ich mich in das leben der anderen seite eingliedern kann, ohne den rythmus zu unverschämt zu beeinflussen, da wir beide beruflich sehr engagiert sind, ineinandergreifende branchen halt,aber nicht mehr in einer firma arbeitend , und auch unser privatleben sehr intensiv gestalten , tiere sind unser ein und alles und die dürfen jetzt auch nicht zurückbleiben , das tun sie eh bei beiden schon zu viel , ja gibt es da naturgemäss etliche rücksichten zu nehmen und ich bin mir eben noch nicht sicher ob es umgekehrt so ist, wie ich das empfinde, verstehst du? wir haben es uns beide in unserem singleleben nicht so schlecht eingerichtet , aber gemeinsam durch dick und dünn zu gehen (dauerhaft) das wäre das absolut schönste, weil wichtigste im leben.

zur zeit habe ich eben nur so ein vages gefühl das es umgekehrt auch so sein könnte, ich brauche ein dringendes zeichen um mich weiter vorzuwagen, das ist meine besch........ eidene schüchternheit welche ich schon ewig in mir trage, beruflich habe ich sie mir nach jahren der qual abgelegt - ja ,geht in meinem fall auch gar nicht anders , ich kompensiere es mit großer klappe und schmäh , und wenn ichg es mal sage, glaubt es mir keiner .

ich hoffe echt das es einfacher wird und meine andere seite tapfer durchhält ........die faszination also auf beiden seiten besteht .

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2008 um 17:36
In Antwort auf trudi_12830092

An maye
Angst das es dann doch nicht so ist, ( aber nicht von meiner seite her) ...............wieder verletzt zu werden. es hat mit der vergangenheit zu tun , nicht mit der gegenwärtigen person, aber so vieles wurde zur seite geschoben um daran nicht irre zu werden , eventuell verdrängt ohne das es mir bis dato bewusst war, und eben diese mauern durch die der mensch meines herzens jetzt vor kurzem so einfach durchmaschiert ist als ob da keine wären. diese eigene verletzbarkeit zu spüren macht mir panik . ja, das wäre so gesehen das einfachste, einfach zu sagen , okay wir mögen uns, da ist noch viel mehr , lass uns das beste für beide daraus machen..............ehrlich das würde auch ich mir von ganzem herzen so wünschen.

ich weiß was ich will, ich weiß es sehr genau - glaub mir. aber ich weiß nicht wenn ich es sage, ob ich dann die oben stehende antwort bekomme, nämlich jene : wir mögen uns...........

sicher habe ich federn das ich die andere seite verschrecken könnte, aber noch mehr davon mit der tür ins haus zu fallen, naja irgendwie so halb hab ich das eh schon gemacht und war über mich selbst am meisten baff, darum auch jetzt die gemässigte gang art .

es ist alles noch zu frisch bei uns, ich weiß zum beispiel noch nicht wie ich mich in das leben der anderen seite eingliedern kann, ohne den rythmus zu unverschämt zu beeinflussen, da wir beide beruflich sehr engagiert sind, ineinandergreifende branchen halt,aber nicht mehr in einer firma arbeitend , und auch unser privatleben sehr intensiv gestalten , tiere sind unser ein und alles und die dürfen jetzt auch nicht zurückbleiben , das tun sie eh bei beiden schon zu viel , ja gibt es da naturgemäss etliche rücksichten zu nehmen und ich bin mir eben noch nicht sicher ob es umgekehrt so ist, wie ich das empfinde, verstehst du? wir haben es uns beide in unserem singleleben nicht so schlecht eingerichtet , aber gemeinsam durch dick und dünn zu gehen (dauerhaft) das wäre das absolut schönste, weil wichtigste im leben.

zur zeit habe ich eben nur so ein vages gefühl das es umgekehrt auch so sein könnte, ich brauche ein dringendes zeichen um mich weiter vorzuwagen, das ist meine besch........ eidene schüchternheit welche ich schon ewig in mir trage, beruflich habe ich sie mir nach jahren der qual abgelegt - ja ,geht in meinem fall auch gar nicht anders , ich kompensiere es mit großer klappe und schmäh , und wenn ichg es mal sage, glaubt es mir keiner .

ich hoffe echt das es einfacher wird und meine andere seite tapfer durchhält ........die faszination also auf beiden seiten besteht .

lg

Mmh
und wenn du dich einfach mal vorwagst und ein kleines Risiko eingehst und fragst wie es auf der anderen Seite aussieht? Wenn Du das ja für dich weißt und auch das Gefühl hast auf der anderen Seite ist es genauso, warum dann nicht selber einen Schritt vorwagen? Zugegeben ich kann jetzt ja nur von dem ausgehen was ich gelesen habe aber wie Du ja mir schon selber gesagt hast es wäre ja schade drum.
Auch wenn sich niemand weiter vorwagen mag aus Angst vor Verletzungen.

Auch wegen dem Berufsleben. Man kann sein Leben ja selbst so umgestalten das jeder darin Platz hat oder man schichtet ein wenig um. Das hört sich jetzt leicht gesagt an aber meist ist es ja so das sich das mit der Zeit erst findet wenn man sich besser kennt und den Alltag auch gemeinsam zusammen gestaltet.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall das sich bei Dir bald etwas tut und zwar zum postitiven hin und das ihr zusammenfinden werdet! Halt mich doch mal auf dem Laufenden wenn Du magst!

Zu mir: Ich habe nun heute noch einen weiteren Schritt gewagt aber warte wie immer auf Antwort. Schlauer bin ich jetzt auch nicht. rückzug pur da wird man wahnsinnig

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2008 um 18:22
In Antwort auf ines_12519139

Mmh
und wenn du dich einfach mal vorwagst und ein kleines Risiko eingehst und fragst wie es auf der anderen Seite aussieht? Wenn Du das ja für dich weißt und auch das Gefühl hast auf der anderen Seite ist es genauso, warum dann nicht selber einen Schritt vorwagen? Zugegeben ich kann jetzt ja nur von dem ausgehen was ich gelesen habe aber wie Du ja mir schon selber gesagt hast es wäre ja schade drum.
Auch wenn sich niemand weiter vorwagen mag aus Angst vor Verletzungen.

Auch wegen dem Berufsleben. Man kann sein Leben ja selbst so umgestalten das jeder darin Platz hat oder man schichtet ein wenig um. Das hört sich jetzt leicht gesagt an aber meist ist es ja so das sich das mit der Zeit erst findet wenn man sich besser kennt und den Alltag auch gemeinsam zusammen gestaltet.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall das sich bei Dir bald etwas tut und zwar zum postitiven hin und das ihr zusammenfinden werdet! Halt mich doch mal auf dem Laufenden wenn Du magst!

Zu mir: Ich habe nun heute noch einen weiteren Schritt gewagt aber warte wie immer auf Antwort. Schlauer bin ich jetzt auch nicht. rückzug pur da wird man wahnsinnig

LG

Hi maye
das wird sich die nächsten ein bis zwei wochen weisen.hm! ich denke ich werde es bemerken , ich halte meine andere seite für sehr ehrlich. es gibt so vieles was ich an diesen menschen so sehr mag (tja würde ein etwas längeres buch werden , also lasse ich das mal lieber) ich kann es noch nicht genau sagen wann es mir ausgeht, der überraschungseffekt in unserer firma ist megamässig hoch. planen ? nö, unmöglich, der beste garant dafür , daß etwas dazwischenkommt was sich gewaschen hat. ich glaube ich habe diesen schritt bereits gesetzt., um ein weitere vorgehen von beiden seiten zu ermöglichen (das meinte ich damit als ich schrieb: eh schon halb mit der tür ins haus gefallen) wie ich meine düse aber einschätze wird da gewartet bis es zu einem persönlichen gespräch kommt ( von stress halten wir beide nichts , da wir mehr als genügend davon haben) ja , maye, ich denke auch hier hast du recht:f ür mich wirkt es so, das umgekehrt auch diese angst vorhanden ist , es wird sich zeigen .

Bezüglich beruf denke ich das sich das sicher soweit umgestalten lässt, das beide seiten sich in der beziehung geborgen und sicher fühlen können. das bringt so denke ich die zeit dann von selbst mit, .........wie du eben ja richtig erkannt hast , nur mit ein klein wenig anderen worten, aber ja wir meinen das selbe.

ja , kann ich machen , aber halte du mich auch auf den laufenden wenn du es möchtest!

zu dir: welchen schritt hast du heute gewagt.? du sehnst dich nach einen vertrauens beweis, damit du wieder um einen kleinen schritt weiter nach vor gehen kannst, . so ist es zumindest bei mir angekommen.

wie lange kennt ihr euch bereits? .........und seit wann ist es bei euch intensiver? seit wann ist jetzt funkstille bei euch?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 17:39
In Antwort auf trudi_12830092

Hi maye
das wird sich die nächsten ein bis zwei wochen weisen.hm! ich denke ich werde es bemerken , ich halte meine andere seite für sehr ehrlich. es gibt so vieles was ich an diesen menschen so sehr mag (tja würde ein etwas längeres buch werden , also lasse ich das mal lieber) ich kann es noch nicht genau sagen wann es mir ausgeht, der überraschungseffekt in unserer firma ist megamässig hoch. planen ? nö, unmöglich, der beste garant dafür , daß etwas dazwischenkommt was sich gewaschen hat. ich glaube ich habe diesen schritt bereits gesetzt., um ein weitere vorgehen von beiden seiten zu ermöglichen (das meinte ich damit als ich schrieb: eh schon halb mit der tür ins haus gefallen) wie ich meine düse aber einschätze wird da gewartet bis es zu einem persönlichen gespräch kommt ( von stress halten wir beide nichts , da wir mehr als genügend davon haben) ja , maye, ich denke auch hier hast du recht:f ür mich wirkt es so, das umgekehrt auch diese angst vorhanden ist , es wird sich zeigen .

Bezüglich beruf denke ich das sich das sicher soweit umgestalten lässt, das beide seiten sich in der beziehung geborgen und sicher fühlen können. das bringt so denke ich die zeit dann von selbst mit, .........wie du eben ja richtig erkannt hast , nur mit ein klein wenig anderen worten, aber ja wir meinen das selbe.

ja , kann ich machen , aber halte du mich auch auf den laufenden wenn du es möchtest!

zu dir: welchen schritt hast du heute gewagt.? du sehnst dich nach einen vertrauens beweis, damit du wieder um einen kleinen schritt weiter nach vor gehen kannst, . so ist es zumindest bei mir angekommen.

wie lange kennt ihr euch bereits? .........und seit wann ist es bei euch intensiver? seit wann ist jetzt funkstille bei euch?

lg

Denke
dann das sich das bei Dir aber schon positiv anhört. Zumindest aus meiner Sicht. dann heißt es abwarten und sehen was passiert und vielleicht kommt es ja sogar früher zu einem Gespräch das alles klärt als Du denkst!

Ich habe die Waage eingeladen. Aber statt mir zu oder abzusagen kam nur spät in der Nacht eine Nachricht von wegen Gute Nacht und sie meldet sich. Es passiert aber bisher nix. Wenigstens auf ne Frage kann man ja antworten... Aber nachbohren möchte ich da nun auch nicht weiter.

Kennen schon einige Jahre und intensiver war es immer mal wieder nun seit einigen Wochen aber es kommt einfach nichts durch und ich verliere langsam das Interesse und noch mehr Vertrauen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 21:34
In Antwort auf ines_12519139

Denke
dann das sich das bei Dir aber schon positiv anhört. Zumindest aus meiner Sicht. dann heißt es abwarten und sehen was passiert und vielleicht kommt es ja sogar früher zu einem Gespräch das alles klärt als Du denkst!

Ich habe die Waage eingeladen. Aber statt mir zu oder abzusagen kam nur spät in der Nacht eine Nachricht von wegen Gute Nacht und sie meldet sich. Es passiert aber bisher nix. Wenigstens auf ne Frage kann man ja antworten... Aber nachbohren möchte ich da nun auch nicht weiter.

Kennen schon einige Jahre und intensiver war es immer mal wieder nun seit einigen Wochen aber es kommt einfach nichts durch und ich verliere langsam das Interesse und noch mehr Vertrauen.

LG

Eigenartig
hallo maye!

ja, ich bin total gespannt , lasse es aber offenen herzens auf mich zukommen. kann schon sein, das es früher zu einem gespräch kommt, da mein geburtstag ja auch in diese zeit fällt, also möglich ist es. ich lass mir überraschen

da müsste bei mir extrem was schief laufen , wenn ich so kurz angebunden bin und nur ein gute nacht schicke. vorkommen kann es aber, in diesem fall steht mir aber das wasser bereits über den hals und da will ich die andere seite dann sicher nicht mit ins chaos reissen, sondern mir das alleine ausschnapsen.

aber sogar in so einer zeit würde ich eine frage beantworten................... ....Nö, bohre nicht nach, wenn eine waage nicht will bekommst du aus ihr gar nichts raus.

der letzte absatz klingt original, zumindest die erste zeile, nach meiner (unserer) story, da ist es auch so. aber zumindest melde ich mich per mail um den kontakt nicht zu verlieren, anrufen ist so eine sache, obwohl ich diese stimme stundenlang hören könnte, aber die wenigen male wo ich angerufen habe, erwischte ich jedesmal grad irgendwie eine ungute zeit, und ich glaub unter telefonitis leidet meine andere seite nicht. (ist da eher kurz angebunden)

gestern bekam ich die bestätigung , das wir waagen bezüglich umwerben das angeblich so unaufdringlich machen , das sich der umworbene partner einfach nicht auskennt ( ein mensch aus meinem kleinen freundeskreis hat mir das verraten kennt mich jetzt seit 13 jahren) wir kamen so nebenbei auf dieses thema , naja und da machte ich schon große augen , weil ich eigentlich davon ausging das man es schon bemerkt wenn ich mich für einen anderen menschen interessiere.

ich weiß nicht, aber vielleicht ist das bei euch auch so der fall , darum schreibe ich dir meine geschichte, weil es doch sehr viele unheimliche parallen gibt. daher möchte und kann ich nicht ausschließen das es in eurem fall auch positiv weitergeht. ich wünsche es dir vom ganzen herzen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 23:42
In Antwort auf trudi_12830092

Eigenartig
hallo maye!

ja, ich bin total gespannt , lasse es aber offenen herzens auf mich zukommen. kann schon sein, das es früher zu einem gespräch kommt, da mein geburtstag ja auch in diese zeit fällt, also möglich ist es. ich lass mir überraschen

da müsste bei mir extrem was schief laufen , wenn ich so kurz angebunden bin und nur ein gute nacht schicke. vorkommen kann es aber, in diesem fall steht mir aber das wasser bereits über den hals und da will ich die andere seite dann sicher nicht mit ins chaos reissen, sondern mir das alleine ausschnapsen.

aber sogar in so einer zeit würde ich eine frage beantworten................... ....Nö, bohre nicht nach, wenn eine waage nicht will bekommst du aus ihr gar nichts raus.

der letzte absatz klingt original, zumindest die erste zeile, nach meiner (unserer) story, da ist es auch so. aber zumindest melde ich mich per mail um den kontakt nicht zu verlieren, anrufen ist so eine sache, obwohl ich diese stimme stundenlang hören könnte, aber die wenigen male wo ich angerufen habe, erwischte ich jedesmal grad irgendwie eine ungute zeit, und ich glaub unter telefonitis leidet meine andere seite nicht. (ist da eher kurz angebunden)

gestern bekam ich die bestätigung , das wir waagen bezüglich umwerben das angeblich so unaufdringlich machen , das sich der umworbene partner einfach nicht auskennt ( ein mensch aus meinem kleinen freundeskreis hat mir das verraten kennt mich jetzt seit 13 jahren) wir kamen so nebenbei auf dieses thema , naja und da machte ich schon große augen , weil ich eigentlich davon ausging das man es schon bemerkt wenn ich mich für einen anderen menschen interessiere.

ich weiß nicht, aber vielleicht ist das bei euch auch so der fall , darum schreibe ich dir meine geschichte, weil es doch sehr viele unheimliche parallen gibt. daher möchte und kann ich nicht ausschließen das es in eurem fall auch positiv weitergeht. ich wünsche es dir vom ganzen herzen

lg

Stimmt
Du hast ja als Waage selber bald Geburtstag!
Überraschungen sind immer gut! Dann hoffe ich mal sehr für Dich das du eine ganz positive Überraschung erhälst!

Ja das hab ich auch schon gehört das Waagen eben bei dem auswählten Menschen besonders verschwiegen sind und das es dann nicht leicht zu erkennen ist was und ob sie überhaupt wollen!

Trotz Zeiten des Handys ist es doch oft schwer wenn man viel zutun hat jemanden zu erreichen, aber es ist doch schön wenn ihr trotz allem in Kontakt bleibt da ist dann ja auch etwas beständiges dahinter!

Und warum wenn es Probleme gibt den anderen nicht damit belästigen wollen? Okay vielleicht ist das bei manchen Dingen ja ratsam aber sich dann abkapseln und alles außen vorlassen finde ich persönlich nicht so schön.

Ich habs im Übrigen versiebt oder ich wurde abgeschoben. Nach allem was ich mit der Waage erlebt habe hat sie sicher jemand anderen kennengelernt und gibt darum keine bzw gab so seltsame Antworten.
Ich hab erstmal versucht anzurufen nahm nicht ab und dann ne SMS geschrieben warum sich nicht gemeldet wird und ob man mich bitte zurückrufen kann. Wurde schon viel telefoniert einige Zeitlang und nun läßt man mich wieder in der Traufe stehen und ich kapiere die Welt nicht mehr. Schon wieder. Ich bin ziemlich traurig darüber das man sich mir gegenüber einfach nicht ehrlich verhalten kann und weiß auch nicht was ich jetzt noch tun könnte. Am besten wohl gar nichts. Doch das fällt schwer denn nach allem was man mir über empfindungen und Gefühle erzählt hat ging ich ja davon aus das man mich mag. Nun diese Stille ist tödlich.

Aber es ist nett das Du mich aufmuntern willst und mir Hoffnung geben möchtest weil es bei dir ähnlich ist. Ich denke doch aber das Du hier diejenige von uns beiden bist die die Erfolgschancen hat und nicht ich.
Ich versuche dann mal zu schlafen

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 13:57
In Antwort auf ines_12519139

Stimmt
Du hast ja als Waage selber bald Geburtstag!
Überraschungen sind immer gut! Dann hoffe ich mal sehr für Dich das du eine ganz positive Überraschung erhälst!

Ja das hab ich auch schon gehört das Waagen eben bei dem auswählten Menschen besonders verschwiegen sind und das es dann nicht leicht zu erkennen ist was und ob sie überhaupt wollen!

Trotz Zeiten des Handys ist es doch oft schwer wenn man viel zutun hat jemanden zu erreichen, aber es ist doch schön wenn ihr trotz allem in Kontakt bleibt da ist dann ja auch etwas beständiges dahinter!

Und warum wenn es Probleme gibt den anderen nicht damit belästigen wollen? Okay vielleicht ist das bei manchen Dingen ja ratsam aber sich dann abkapseln und alles außen vorlassen finde ich persönlich nicht so schön.

Ich habs im Übrigen versiebt oder ich wurde abgeschoben. Nach allem was ich mit der Waage erlebt habe hat sie sicher jemand anderen kennengelernt und gibt darum keine bzw gab so seltsame Antworten.
Ich hab erstmal versucht anzurufen nahm nicht ab und dann ne SMS geschrieben warum sich nicht gemeldet wird und ob man mich bitte zurückrufen kann. Wurde schon viel telefoniert einige Zeitlang und nun läßt man mich wieder in der Traufe stehen und ich kapiere die Welt nicht mehr. Schon wieder. Ich bin ziemlich traurig darüber das man sich mir gegenüber einfach nicht ehrlich verhalten kann und weiß auch nicht was ich jetzt noch tun könnte. Am besten wohl gar nichts. Doch das fällt schwer denn nach allem was man mir über empfindungen und Gefühle erzählt hat ging ich ja davon aus das man mich mag. Nun diese Stille ist tödlich.

Aber es ist nett das Du mich aufmuntern willst und mir Hoffnung geben möchtest weil es bei dir ähnlich ist. Ich denke doch aber das Du hier diejenige von uns beiden bist die die Erfolgschancen hat und nicht ich.
Ich versuche dann mal zu schlafen

LG

Zeitraum?!
Über welche Zeiträume reden wir den eigentlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 20:56
In Antwort auf kelly_12165484

Zeitraum?!
Über welche Zeiträume reden wir den eigentlich?

Chronos
hi privi2

in meinem fall, sind wir uns vor cirka sechs jahren zum erstenmal in der firma begegnet. ich musste dort einige male vertretung machen, bin sonst anderswo im dauereinsatz.

es gab nur sehr unregelmässig mal ein kurzes zusammen treffen , (zufällig) , jedoch aus meiner sicht war da immer eine besondere chemie zwischen uns beiden, welches ich jedoch konsequent ignorierte (hatte aber nichts mit der person zu tun , sondern mit meinen lebensumständen)

ja und jetzt kann ich es dir sehr genau sagen: Am mittwoch den 27 august 2008 ab cirka 18:45 hat es bei mir rumms gemacht. also wirklich alles noch sehr frisch

tja, hoffe deine frage hiermit zufriedenstellend beantwortet zu haben

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 22:40

Ehrliche antwort
ja, den gab es! meine andere seite sprach zum erstenmal über ureigenste gefühle , was sich halt momentan so innerlich alles abspielt. mich hats fast vom sessel geworfen und wauw! leider musste ich dieses vorzügliche gespräch dann beenden, mein pflichtbewusstsein und meine schuldgefühle meinen tieren gegenüber wegen, ja und rückblickend war da noch was.(das ich aber erst nach 14 tagen in etwa realisierte) ich bekam das ganze emotional voll ab, spürte den schmerz und die traurigkeit , fühlte die einsamkeit und die hilflosigkeit , redete selbst wie ein wasserfall um nicht völlig überflutet zu werden , spürte die schönheit dieser seele , ..................und machte mich aus dem staub um das ganze zu behirnen!
schön bescheuert , oder? aber es war so intensiv, tja und dann lag ich nächtelang schlaflos im bett und dieses gespräch ging mir immer durch den kopf, auch in der arbeit. 24 stunden am tag, wochenlang , heute noch immer.herzklopfen pur, nix mit coolness, voll erwischt und es begann mit dem zaubersatz : na heize ich ihnen ordentlich ein? (mit dem schönsten lächeln dieser welt - nach cirka 30 sekunden welche ich im raum war) meine spontane antwort: das kann man wohl so sagen! keine sekunde länger ertrug ich noch meine jacke , das war zuviel des guten ich will mehr von diesen menschen, viel mehr, ich bin fasziniert ganz schlicht und einfach und bumm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2008 um 19:59
In Antwort auf ines_12519139

Stimmt
Du hast ja als Waage selber bald Geburtstag!
Überraschungen sind immer gut! Dann hoffe ich mal sehr für Dich das du eine ganz positive Überraschung erhälst!

Ja das hab ich auch schon gehört das Waagen eben bei dem auswählten Menschen besonders verschwiegen sind und das es dann nicht leicht zu erkennen ist was und ob sie überhaupt wollen!

Trotz Zeiten des Handys ist es doch oft schwer wenn man viel zutun hat jemanden zu erreichen, aber es ist doch schön wenn ihr trotz allem in Kontakt bleibt da ist dann ja auch etwas beständiges dahinter!

Und warum wenn es Probleme gibt den anderen nicht damit belästigen wollen? Okay vielleicht ist das bei manchen Dingen ja ratsam aber sich dann abkapseln und alles außen vorlassen finde ich persönlich nicht so schön.

Ich habs im Übrigen versiebt oder ich wurde abgeschoben. Nach allem was ich mit der Waage erlebt habe hat sie sicher jemand anderen kennengelernt und gibt darum keine bzw gab so seltsame Antworten.
Ich hab erstmal versucht anzurufen nahm nicht ab und dann ne SMS geschrieben warum sich nicht gemeldet wird und ob man mich bitte zurückrufen kann. Wurde schon viel telefoniert einige Zeitlang und nun läßt man mich wieder in der Traufe stehen und ich kapiere die Welt nicht mehr. Schon wieder. Ich bin ziemlich traurig darüber das man sich mir gegenüber einfach nicht ehrlich verhalten kann und weiß auch nicht was ich jetzt noch tun könnte. Am besten wohl gar nichts. Doch das fällt schwer denn nach allem was man mir über empfindungen und Gefühle erzählt hat ging ich ja davon aus das man mich mag. Nun diese Stille ist tödlich.

Aber es ist nett das Du mich aufmuntern willst und mir Hoffnung geben möchtest weil es bei dir ähnlich ist. Ich denke doch aber das Du hier diejenige von uns beiden bist die die Erfolgschancen hat und nicht ich.
Ich versuche dann mal zu schlafen

LG

Was neues?
hallo maye!

gibt es etwas neues bei dir? urteile nicht zu früh, wer weiß was los ist! drück dir die daumen das dein grübeln und deine sorge sich in wohlgefallen auflösen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 10:41
In Antwort auf trudi_12830092

Was neues?
hallo maye!

gibt es etwas neues bei dir? urteile nicht zu früh, wer weiß was los ist! drück dir die daumen das dein grübeln und deine sorge sich in wohlgefallen auflösen

lg

Hallo
Die ganze Woche war doch etwas durcheinander jetzt komme ich dazu auch mal wieder etwas zu schreiben.

Etwas Neues gibt es insofern nicht. Es gab ein klärendes Gespräch und nun befinden wir uns wieder dort wo wir am Anfang waren. Coolness und kühle Worte.

Und wie schauts bei Dir? Wann hast Du denn Geburststag das müßte ja bald sein? Oder hat sich in der Zwischenzeit schon etwas getan? Was Du weiter unten geschrieben hast da sieht man richtig das es Dich erwischt hat. Finde ich schön das Du das so hier schreiben kannst

Ich drücke dir alle Daumen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 19:49
In Antwort auf ines_12519139

Hallo
Die ganze Woche war doch etwas durcheinander jetzt komme ich dazu auch mal wieder etwas zu schreiben.

Etwas Neues gibt es insofern nicht. Es gab ein klärendes Gespräch und nun befinden wir uns wieder dort wo wir am Anfang waren. Coolness und kühle Worte.

Und wie schauts bei Dir? Wann hast Du denn Geburststag das müßte ja bald sein? Oder hat sich in der Zwischenzeit schon etwas getan? Was Du weiter unten geschrieben hast da sieht man richtig das es Dich erwischt hat. Finde ich schön das Du das so hier schreiben kannst

Ich drücke dir alle Daumen!

LG

Hi maye
........und was kam bei dem klärenden gespräch zum vorschein? Kannst mir auch ein pn senden wenn du magst, aber es würde mich interessieren.

am fünften. ja wenn ich es irgendwie noch schaffe , dann sehen wir uns am sonntag.

ja mich hats voll erwischt und ich glaub umgekehrt auch. mal sehen...........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 21:57


JA!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 20:01
In Antwort auf trudi_12830092

Hi maye
........und was kam bei dem klärenden gespräch zum vorschein? Kannst mir auch ein pn senden wenn du magst, aber es würde mich interessieren.

am fünften. ja wenn ich es irgendwie noch schaffe , dann sehen wir uns am sonntag.

ja mich hats voll erwischt und ich glaub umgekehrt auch. mal sehen...........

Hallo shonka!
und alles gute zum Geburtstag!
Wie siehts aus bei dir habt ihr euch heute gesehen? Bin ich ja mal gespannt!

Naja wir haben geredet und es sah auch alles ganz gut aus aber das scheint nun wieder vom Winde verweht. Heute so und morgen so. Es scheint nichts zu geben worauf man aufbauen kann, es ist jeden Tag wieder anders das ist total anstrengend. Ich weiß auch nicht was ich noch machen kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 20:21
In Antwort auf ines_12519139

Hallo shonka!
und alles gute zum Geburtstag!
Wie siehts aus bei dir habt ihr euch heute gesehen? Bin ich ja mal gespannt!

Naja wir haben geredet und es sah auch alles ganz gut aus aber das scheint nun wieder vom Winde verweht. Heute so und morgen so. Es scheint nichts zu geben worauf man aufbauen kann, es ist jeden Tag wieder anders das ist total anstrengend. Ich weiß auch nicht was ich noch machen kann.

LG

Danke
hallo , danke für die netten geburtstagsgrüße.


ja, wir haben uns gesehen , es war schön (zumindest für mich)und heute bekam ich antwort, das man weder an freundschaft noch an partnerschaft interessiert sei.

.........so ist halt das leben! werde es akzeptieren müssen , und werde es überleben!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 20:51

Oh shonka
Das tut mir leid. Das hört sich nicht gut an. Wenn Du drüber reden willst ich hab ein Ohr für alles!

Dabei hörte sich alles so gut an was Du geschrieben hast! Auch von seiner Seite hörte es sich an als gäbe es da tatsächlich etwas.
Vielleicht sieht es im Moment ja auch nur so aus.

Tut mir wirklich sehr leid!
GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 21:27
In Antwort auf ines_12519139

Oh shonka
Das tut mir leid. Das hört sich nicht gut an. Wenn Du drüber reden willst ich hab ein Ohr für alles!

Dabei hörte sich alles so gut an was Du geschrieben hast! Auch von seiner Seite hörte es sich an als gäbe es da tatsächlich etwas.
Vielleicht sieht es im Moment ja auch nur so aus.

Tut mir wirklich sehr leid!
GLG

Was soll ich sagen
............ich bekam jetzt am abend eine mail , mit eben diesen inhalt. es stand da schwarz auf weiß , das man mit mir keine beziehung und keine freundschaft wünscht, ganz klipp und klar, und das es leid tue. tja, recht viel mehr stand da nicht. was soll ich sagen, ich habe retour gemailt, das ich diese entscheidung akzeptiere und mich für die ehrlichkeit bedanke. tja und das es in zukunft halt nur mehr rein geschäftlichen kontakt gibt. sicher laufen mir jetzt die tränen in strömen runter , es war hart aber eben ehrlich und somit okay! aber so gesehen weiß ich wenigstens woran ich bin und die schönen stunden vom sonntag kann mir keiner mehr nehmen.

ja es kann sein das es eine sehr schwer verletzte seele ist (und ich glaubte schon meine sei im eimer), aber wenn von der anderen seite keinerlei interesse vorhanden ist , gehe ich sicherlich auch keinen auch nur so winzigen schritt mehr weiter . es war sehr klar und deutlich und heute so und morgen so, nein danke . ich komme in meinem leben auch sehr gut alleine zurecht. es ist nicht so das ich unbedingt jemanden brauche um glücklich zu sein

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 21:51

Hi trinchen
ich bin waage, die andere seite war/ist wassermann!

verärgert verletzt? keine ahnung! es ist halt so.

ich war nicht auf beziehungssuche , oder sonstwas !wie bereits irgendwo mal erwähnt, sondern mit meinem leben bis vor ein paar wochen sogar sehr zufrieden, ja dann hats bei mir halt rumms gemacht. und für einen moment sah es umgekehrt auch so aus. ich habe gott sei dank genügend lebensinhalt , aber weder liebe noch freundschaft lassen sich erzwingen, da gibt es nichts zu diskutieren. meine achtung und mein respekt vor diesen menschen verbieten mir jegliche weiter kontakt aufnahme, eben bis auf den geschäftlichen bereich. sollte es irgendwann bei dringenden bedarf wieder zu einen kontakt kommen, werde ich mich hüten auf ein privates gespräch einzugehen, denn wenn es wirklich angst von der anderen seite und verletztheit ist (aus der vergangenheit) hätte es auch anders lauten können, nämlich zur zeit besteht weder der wunsch nach partnerschaft .....................

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 17:48
In Antwort auf trudi_12830092

Was soll ich sagen
............ich bekam jetzt am abend eine mail , mit eben diesen inhalt. es stand da schwarz auf weiß , das man mit mir keine beziehung und keine freundschaft wünscht, ganz klipp und klar, und das es leid tue. tja, recht viel mehr stand da nicht. was soll ich sagen, ich habe retour gemailt, das ich diese entscheidung akzeptiere und mich für die ehrlichkeit bedanke. tja und das es in zukunft halt nur mehr rein geschäftlichen kontakt gibt. sicher laufen mir jetzt die tränen in strömen runter , es war hart aber eben ehrlich und somit okay! aber so gesehen weiß ich wenigstens woran ich bin und die schönen stunden vom sonntag kann mir keiner mehr nehmen.

ja es kann sein das es eine sehr schwer verletzte seele ist (und ich glaubte schon meine sei im eimer), aber wenn von der anderen seite keinerlei interesse vorhanden ist , gehe ich sicherlich auch keinen auch nur so winzigen schritt mehr weiter . es war sehr klar und deutlich und heute so und morgen so, nein danke . ich komme in meinem leben auch sehr gut alleine zurecht. es ist nicht so das ich unbedingt jemanden brauche um glücklich zu sein

lg

Hoffe
das es Dir heute besser geht!

Ich finde es schon seltsam das es erst alles so gut ausschaute und plötzlich kommt dann so seine abfuhr. Das versteh ich auch nicht. Ja könnte sein das auf seiner Seite auch Angst ist aber was soll man da nun nachgraben wenn du diese klaren Worte bekommen hast. Ich persönlich verstehe es trotzdem nicht und ich wünsche Dir das Du nicht mehr allzu traurig bist. Du hast Dein Leben selbst in der Hand das schreibst du ja auch!
Und wie postitiv Du das sehen kannst, das Du die schönen Stunden mitnehmen kannst und auch deine Mail das Du es akzeptierst, das ist doch wirklich auch stark finde ich.
Wird es dann nicht erstmal schwer wenn ihr geschäftlichen Kontakt habt oder vielleicht unangenehm für dich oder kannst du dort private sachen ganz ausblenden?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 17:52

Nic
Ich hab das mit dem Stolz nicht verstanden, naja es war ja auch nicht an mich gerichtet. Aber wenn Du es mir trotzdem erklären magst?

Ich hab es so verstanden mit dem Stolz das man es eben läßt wenn es danach aussieht so wie es aussieht und sich damit zufriedengibt. So eine Art Stolz weil man ich sag mal zu schade ist um eben etwas auf sich zu nehmen um das was man will zurückzuhaben zu verteidigen ect. Das wäre ja das andere man gibt einen Teil von sich oder stürzt sich noch mehr rein und probiert alles aus damit man auch alle Möglichkeiten die es gibt versucht hat. Also mehr kämpferischer. Ergab das nun Sinn??? Also deswegen hab ich auch gefragt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 19:50

Genau
@trinchen!

danke, genau das ist der springende punkt.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 20:06

Schleimig?
@dummenuss

nein, MEINE gefühle waren echt, auch ich bin stolz darauf was ich bis jetzt in meinem leben geleistet habe. aber wie trinchen weiter unten erwähnt.

der sogenannte innere stolz! nun diese abfuhr war wortwörtlich so, meine gefühle so wie ich sie geschrieben habe OHNE zu schleimen, okay?

wo ich dir zustimme ist, wie du das mit der freundschaft siehst. ich bin mir sicher das hier gefühle vorhanden sind/waren (von der anderen seite her) da der wassermann ein echt geselliger mensch ist , welcher nie genug freunde haben kann.

kämpfen darum? für was, als danke schön an den wassermann mir das messer in die offene brust getrieben zu haben?, nein danke! ich renne ihm jetzt sicher nicht die tür ein und bettle um erklärungen..............nein, den ich achte und respektiere ihn, und so würde ich den lieben wassermann nur vera.........en, bzw. würde er sich so vorkommen (denke ich mal) ich akzeptiere es , ende

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 21:03
In Antwort auf ines_12519139

Hoffe
das es Dir heute besser geht!

Ich finde es schon seltsam das es erst alles so gut ausschaute und plötzlich kommt dann so seine abfuhr. Das versteh ich auch nicht. Ja könnte sein das auf seiner Seite auch Angst ist aber was soll man da nun nachgraben wenn du diese klaren Worte bekommen hast. Ich persönlich verstehe es trotzdem nicht und ich wünsche Dir das Du nicht mehr allzu traurig bist. Du hast Dein Leben selbst in der Hand das schreibst du ja auch!
Und wie postitiv Du das sehen kannst, das Du die schönen Stunden mitnehmen kannst und auch deine Mail das Du es akzeptierst, das ist doch wirklich auch stark finde ich.
Wird es dann nicht erstmal schwer wenn ihr geschäftlichen Kontakt habt oder vielleicht unangenehm für dich oder kannst du dort private sachen ganz ausblenden?

LG

Nachgraben
.............siehst du, mir ist auch nicht nach nachgraben zumute, .........................traur ig, ja doch , und verletzt , .......................tja, das werde ich mal auf mich zukommen lassen. ich hoffe ,daß dies nicht so bald der fall sein wird das wir wieder geschäftlichen kontakt haben. bis dahin muss ich meine mauern wieder in schuss haben, das heißt ich konzentriere mich auf die gegenwart und versuche es halt zu verarbeiten.

@liebe dummenuss!


wenn wer feig ist, dann meiner meinung nach der liebe wassermann. ich habe kein wort davon gesagt das meine andere seite dann nicht mehr der held des tages ist wenn etwas schifläuft, was ich vermute, das da was danebenging, aber dann finde ich es eine relativ schwache leistung verbal auf mich einzuprügeln und mich wegzustossen
.........schön das du dir kein blatt vor den mund nimmst. du weist auf aspekte hin, welche auch ich mir selbst gestellt habe. ich fühle mich nicht persönlich angegriffen, nachlaufen, nachfragen NEIN! kommt jedoch nicht in frage

ja, ich habe in diese seele gesehen! ja ich weiß woher die angst stammt, doch damit habe ich nicht das geringste zu tun, auch wenn der wassermann es vermutet. nicht ich bin feig, sondern derjenige welcher verbal zuschlug. zwar im eleganten rahmen , dennoch............sehr hart.

..............dummenuss? warum antwortest du maye, wenn du eigentlich mich meinst ?nur so eine bescheidene frage, damit auch geistig unterbelichtete so wie ich das verstehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 21:14

dummenuss
.............ich habe meine gefühle offenbart, rausgekommen ist eben das man weder an einer partnerschaft noch an einer freundschaft interessiert ist. (WORTWÖRTLICH)was zum kuckuck soll ich da noch herumwinseln) und vielleicht noch vor dem wassermann knien und ihn anflehen, ach bitte nimm mich! in welchen film bin ich hier? MEINE gefühle wurden getreten , es sind keine billigen.

also ich für mich kann sagen, ich habe diese größe besessen.................und ich habe dafür die schläge bekommen, daher kein bedarf mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 21:22

Du solltest deine namen ändern
von dir kommen knallharte postings, aber das ist okay so. versteh, blos net, warum du dich dummenuss nennst verstellen kann ich mich eh net, diese gabe besitze ich nicht wirklich!

schmunzel, ja denke auch hier hast du recht. er blödelt zwar mit den anderen und spielt den kumpel , fühlt sich aber unter 1000enden menschen einsam und unverstanden (auch das sah und spürte ich). muss das grad chinesisch sein?

ja, und was macht er dann wenn er mit dem zurückziehen fertig ist? ach ich hab das nicht so gemeint, blabla, bla........................au mann!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 21:32

Wenige worte
...........kleine berührungen im gesicht, mehr so taten halt, zum beispiel meldete der wassermann seinen hund bei einem turnier ganz spontan nach um mir freude zu bereiten . man lies mich nicht wirklich aus den augen, suchte immer blickkontakt, der wassermann war so nervös das es seinen "freunden " aufviel was angeblich noch nie da war. .............ja begrüßte eine freundin und teilte mir UNGEFRAGT mit wer das war und warum und wieso und weswegen usw

hielt blickkontakt über 50zihg meter , .........durfte ihn jedoch nicht dabei helfen die ganzen utensilien zum auto zu bringen, da holte er sich andere hilfe (oder beistand)

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 21:36

Meine intuition
sagt mir das der wassermann mich beißt wenn ich ihm jetzt zu nahe trete

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2008 um 21:54
In Antwort auf trudi_12830092

Wenige worte
...........kleine berührungen im gesicht, mehr so taten halt, zum beispiel meldete der wassermann seinen hund bei einem turnier ganz spontan nach um mir freude zu bereiten . man lies mich nicht wirklich aus den augen, suchte immer blickkontakt, der wassermann war so nervös das es seinen "freunden " aufviel was angeblich noch nie da war. .............ja begrüßte eine freundin und teilte mir UNGEFRAGT mit wer das war und warum und wieso und weswegen usw

hielt blickkontakt über 50zihg meter , .........durfte ihn jedoch nicht dabei helfen die ganzen utensilien zum auto zu bringen, da holte er sich andere hilfe (oder beistand)

lg

Und weiters
ich meine so hat der wassermann schon viel erzählt und wir haben auch gelacht , eine meldung folgte auf die nächste , seine "freunde" liesen uns eigentlich alleine, ab und an war jemand da, dann wieder nicht, wir hatten trotzdem genug zu reden. im ungang mit mir war er jedoch sehr förmlich , schon sehr anders - distanziert , dann nahe, dann distanziert usw. und vermittelte mir immer wieder so indirekt was für ein toller hecht er doch sei . die berührungen , da vermittelten der hund , damit es "nicht so auffällt"

mein gefühl sagt mir das da schon sehr viel war, vielleicht zuviel , aber dann braucht sich diese feige memme nicht verstecken, okay?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 17:25

Nic und trinchen
Also genau wie Trinchen es schrieb meinte ich es auch.

Und nic Du hast da ja ne Langfassung von gemacht aber genau das kann ich nachvollziehen. Ich finde auch das man wenn man offen und ehrlich seine Gefühle ausdrückt sich nicht zu schämen braucht und wenn der andere eben dann Mist baut stimmt schon dann muß man sich deswegen nicht fertig machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 17:32
In Antwort auf trudi_12830092

Nachgraben
.............siehst du, mir ist auch nicht nach nachgraben zumute, .........................traur ig, ja doch , und verletzt , .......................tja, das werde ich mal auf mich zukommen lassen. ich hoffe ,daß dies nicht so bald der fall sein wird das wir wieder geschäftlichen kontakt haben. bis dahin muss ich meine mauern wieder in schuss haben, das heißt ich konzentriere mich auf die gegenwart und versuche es halt zu verarbeiten.

@liebe dummenuss!


wenn wer feig ist, dann meiner meinung nach der liebe wassermann. ich habe kein wort davon gesagt das meine andere seite dann nicht mehr der held des tages ist wenn etwas schifläuft, was ich vermute, das da was danebenging, aber dann finde ich es eine relativ schwache leistung verbal auf mich einzuprügeln und mich wegzustossen
.........schön das du dir kein blatt vor den mund nimmst. du weist auf aspekte hin, welche auch ich mir selbst gestellt habe. ich fühle mich nicht persönlich angegriffen, nachlaufen, nachfragen NEIN! kommt jedoch nicht in frage

ja, ich habe in diese seele gesehen! ja ich weiß woher die angst stammt, doch damit habe ich nicht das geringste zu tun, auch wenn der wassermann es vermutet. nicht ich bin feig, sondern derjenige welcher verbal zuschlug. zwar im eleganten rahmen , dennoch............sehr hart.

..............dummenuss? warum antwortest du maye, wenn du eigentlich mich meinst ?nur so eine bescheidene frage, damit auch geistig unterbelichtete so wie ich das verstehen?

Also
ich hoffe es geht dir heute besser shonka. es gibt da ja so einen "dummen" spruch den man dann immer zu hören bekommt. Mit der Zeit wird alles besser. Schon 1000mal gehört am Anfang nie geglaubt aber es ist ja bekanntlich etwas wahres dran.
Ich glaub auch das ich selbst bei einer Abfuhr nichts mehr machen würde. Zwar bin ich mit nic einer Meinung das man auch kämpfen sollte bzw Gefühle zeigen sollte aber wenn mir jemand sagen würde : nein. dann würde ich dort auch nichts mehr machen und nachhaken. Einfach weil ich dann davon ausgehe das man mich nicht will. Solange das eben noch nicht feststand würde ich auch sagen das man nichts unversucht lassen sollte aber du hast ja nun diese unschöne Nachricht bekommen.

Das Gute(man sollte ja wirklich versuchen in Allem etwas Positives zu sehen) ist ja das Du nun weißt woran Du bist. Wer weiß wenn es noch länger im Unklaren gewesen wäre, das wäre auch nicht schön gewesen. So gibt es dann eine klare Linie und es ist geklärt. Ich kenne mich mit Wassermännern nicht so aus aber ich halte die die ich kenne für ziemlich nette und flexible Menschen allerdings freundschaftlich gesehen. Ich glaub in solche einer Situation ist es dann besser man beschäftigt sich mit seinen Sachen kommt wieder zur ruhe findet zu sich zurück wie man es auch nennen mag und wer weiß was dann geschieht. Manchmal passieren dann auch die absurdesten Sachen. Ich will Dir nun keine Hoffnung machen aber wenn er denn Angst hatte vielleicht bereut er es eines Tages und es kommt wieder mehr Kontakt. Ob und wann das weiß man nicht.

Ich wünsche Dir auf jeden fall nur das Beste!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 20:07
In Antwort auf ines_12519139

Also
ich hoffe es geht dir heute besser shonka. es gibt da ja so einen "dummen" spruch den man dann immer zu hören bekommt. Mit der Zeit wird alles besser. Schon 1000mal gehört am Anfang nie geglaubt aber es ist ja bekanntlich etwas wahres dran.
Ich glaub auch das ich selbst bei einer Abfuhr nichts mehr machen würde. Zwar bin ich mit nic einer Meinung das man auch kämpfen sollte bzw Gefühle zeigen sollte aber wenn mir jemand sagen würde : nein. dann würde ich dort auch nichts mehr machen und nachhaken. Einfach weil ich dann davon ausgehe das man mich nicht will. Solange das eben noch nicht feststand würde ich auch sagen das man nichts unversucht lassen sollte aber du hast ja nun diese unschöne Nachricht bekommen.

Das Gute(man sollte ja wirklich versuchen in Allem etwas Positives zu sehen) ist ja das Du nun weißt woran Du bist. Wer weiß wenn es noch länger im Unklaren gewesen wäre, das wäre auch nicht schön gewesen. So gibt es dann eine klare Linie und es ist geklärt. Ich kenne mich mit Wassermännern nicht so aus aber ich halte die die ich kenne für ziemlich nette und flexible Menschen allerdings freundschaftlich gesehen. Ich glaub in solche einer Situation ist es dann besser man beschäftigt sich mit seinen Sachen kommt wieder zur ruhe findet zu sich zurück wie man es auch nennen mag und wer weiß was dann geschieht. Manchmal passieren dann auch die absurdesten Sachen. Ich will Dir nun keine Hoffnung machen aber wenn er denn Angst hatte vielleicht bereut er es eines Tages und es kommt wieder mehr Kontakt. Ob und wann das weiß man nicht.

Ich wünsche Dir auf jeden fall nur das Beste!
LG

Geht schon maye
danke für deine lieben worte. ja es geht mir etwas besser , das ist schon auch richtig wie du es siehst und genauso ist jetzt fürs erstemal auch meine handlungsweise.

........eben hätte sich das noch sehr lange so wiegel waagel durch die gegend gezogen , wäre das noch viel schmerzhafter gewesen. so sag ich mir: also zumindest bin ich noch nicht tot, da ich noch liebe empfinden kann und schmerz und so weiter halt. das alleine sehe ich auch schon als großes geschenk . und wer nicht will der hat schon , das ist zur zeit meine devise. ich war ja nicht wirklich auf partnersuche und bins auch weiterhin nicht. ........

..............hoffnung die kann ich glaub ich schmeissen, vermute irgendwer hat sich da einen üblen scherz erlaubt und das wassermännchen total verängstigt................

.......danke für die lieben wünsche maye! ich werde das beste daraus machen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2008 um 18:49
In Antwort auf trudi_12830092

Geht schon maye
danke für deine lieben worte. ja es geht mir etwas besser , das ist schon auch richtig wie du es siehst und genauso ist jetzt fürs erstemal auch meine handlungsweise.

........eben hätte sich das noch sehr lange so wiegel waagel durch die gegend gezogen , wäre das noch viel schmerzhafter gewesen. so sag ich mir: also zumindest bin ich noch nicht tot, da ich noch liebe empfinden kann und schmerz und so weiter halt. das alleine sehe ich auch schon als großes geschenk . und wer nicht will der hat schon , das ist zur zeit meine devise. ich war ja nicht wirklich auf partnersuche und bins auch weiterhin nicht. ........

..............hoffnung die kann ich glaub ich schmeissen, vermute irgendwer hat sich da einen üblen scherz erlaubt und das wassermännchen total verängstigt................

.......danke für die lieben wünsche maye! ich werde das beste daraus machen

lg

Finde ich
bewundernswert das Du das so sehen kannst!
Es ist wirklich besser zu wissen woran man ist auch wenns wehtut. Kleiner Schwenk zu mir. Ich bin seit Tagen schon wieder die Ignorierte mache mir zuviele Gedanken und es kommt einfach keine klare Ansage. Das ist für mich viel schlimmer als wenn man mir einfach sagt das man nicht will. Hinterherlaufen möchte ich nicht tendiere aber dazu denn ich will ja immerhin wissen woran ich bin. Das ist alles nicht so schön.
Ja wer nicht will der hat schon, wie auch immer! Da hast du vollkommen Recht! So sollte ich das auch sehen und mein Ding weitermachen nur leider kam da in letzer Zeit auch so viel von der Waage und nun ist alle wie weggeblasen und ich werd auch noch angeschwindelt als ob ich ein kleines Kind wäre dem man jeden Bären aufbinden könnte.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Waagemann tritt Rückzug aus Missverständnis an
Von: kathypurry
neu
20. Juli um 18:00
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen