Home / Forum / Astrologie & Esoterik / War das jetzt wirklich alles?....

War das jetzt wirklich alles?....

17. November 2008 um 22:43

....so nach dem motto: "aus den augen, aus dem sinn?" oder kann doch noch was draus werden?

siehe mein posting:" Noch nie ein wm, bin ratlos "

morgen ist leider die zeit gekommen und mein wm muss wieder nach hause fahren. es waren soo tolle 6 wochen mit ihm und ich habe gemerkt, dass seine gefühle zu mir auch aufrichtig sind. wir haben fast tägl. miteinander telefoniert oder gesimmst (mit wassermännischen pausen uns aber auch sehr oft getroffen.

gestern verbrachten wir nachmittags bis abends nur für uns alleine, da es ja unser letztes ???? treffen war! es war so wunderschön(ich will mit diesem mann alt werden!!!)

es ließ sich leider nicht vermeiden und ich musste ihn auf "was wird jetzt aus uns?" ansprechen.

er will den kontakt auf keinen fall zu mir, nur weil er nach hause fährt, abbrechen. er sagte auch, dass er sich garnicht darauf freuen würde nach hause zu fahren. aber eine fernbeziehung???bezweifelt er ob die klappen könnte. er hätte aber auch irgendwie angst davor. auch wäre er nicht der typ, der ständig telefoniert oder sms verschickt!

muss erwähnen, dass er vor ca 1,5 j. gewaltig von seiner damaligen freundin enttäuscht wurde. sie betrog ihn mit seinem kumpel und machte sich dann aus dem staub. er lebt jetzt dadurch in seinen eigenen gebauten haus, das noch fast einer baustelle gleicht. kann schon verstehen das er angst hat. solche umstände beim haus, will er mir auch nicht zumuten, sagte er zu mir.

meine gefühle zu ihm habe ich ihm erklärt. ich würde ihm so gerne richtig beistehen, denn durch das haus (schulden) schwere differenzen mit seinen eltern (er bekam hiebe statt liebe!) und seine ex-freundin ist nun auch noch seine vorgesetzte! und nach der arbeit in ein leeres haus zu kommen, geht es ihm nicht gut! ich wäre sogar bereit für ihn hier alle brücken abzureißen und ganz zu ihm zu kommen.

morgen nach der Entlassung will er erst noch einmal zu mir kommen, bevor er ganz heim fährt. Ich würde mich nicht wundern, wenn er beim abschied mit mir gemeinsam weinen muss.

ich bin so zweigeteilt... auf der einen seite sagt was in mir, den siehst du nimmer wieder. aber auf der anderen seite ganz tief in mir...es ist noch nicht zu ende!

lasse ich ihn danach am besten in ruhe? ich will ihn ja auch nicht nerven. da er weiß, dass ich für ihn meinen handytarif gewechselt habe (in flat), braucht er mich, wenn er gerne mit mir telefonieren möchte, nur anzuklingeln. ich rufe ihn dann immer zurück! (hat er bis jetzt auch rege von gebrauch genommen)
möchte aber auch nicht, dass bei ihm der eindruck entsteht...ich hätte ihn schon vergessen!

ach...warum ist immer nur alles so kompliziert?

hat von euch einer vielleicht da ähnliche erfahrungen gemacht?

danke euch schon mal recht herzlich für die hoffentlich kommenden antworten!

LG patience

Mehr lesen

18. November 2008 um 17:01

Jetzt ist er...
...weg

heute morgen um 7h hatte er in der klinik sein letztes frühstück...naja...dachte spätestens um 9h ist er bei dir....9:10h...9:15h....9:20h....oh...ich war am ende. der feigling fährt doch nicht einfach ohne sich von mir zu verabschieden

um 9:30h schrieb ich ihm eine sms...das er mir das herz bricht, wenn er einfach schon gefahren ist!

ich hatte solche gemischte gefühle...wieder auf der einen seite sagt was in mir, den siehst du nimmer wieder. aber auf der anderen seite ganz tief in mir...er kommt noch...nur geduld!

um 9:45h war er dann doch endlich da!

er blieb noch über 2std. in dieser zeit schauten wir viele bilder im internet von der hp seiner musik-bzw theatergruppe. sah dadurch schonmal eltern, bruder und freunde!
dieser mann ist die wahre pracht, warum muss er nur so weit weg wohnen?

und dann...konnten wir es nicht mehr herausschieben. wir mussten uns leider von einander verabschieden.
wie vermutet, als er mich so im arm hielt, mussten wir beide weinen.

als ich merke, wie schwer im der abschied viel, sagte ich zu ihm, dass es doch auch so klappen könnte(ich hätte mit der entfernung keine probleme)

er meinte daraufhin: "erwarte aber nicht so viel von mir!"

ich darauf hin: "jaaa...ich weiß...wms schreiben nicht laufend so gerne sms oder telefonieren andauernd sie brauchen zwischendurch auch mal viiiel zeit für sich

aber sich heut abend mal kurz melden, wünschte ich mir. damit ich weiß, dass er auch bestimmt nach fast 4std autofahrt, gut angekommen ist!

da bin ich aber mal gespannt und überhaupt...wann er sich das erste mal bei mir melden wird!

habe ihm nämlich in einem sehr ausdrucksvollen brief erklärt, wie meine gefühle für ihn sind, ich ihm gerne beistehen und an seinem leben gerne teilhaben würde.

hat von euch denn keiner erfahrungen mit fernbeziehungen gemacht?
hätte so gerne mal eure meinungen dazu!

GLG patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 20:33
In Antwort auf mandi_12776539

Jetzt ist er...
...weg

heute morgen um 7h hatte er in der klinik sein letztes frühstück...naja...dachte spätestens um 9h ist er bei dir....9:10h...9:15h....9:20h....oh...ich war am ende. der feigling fährt doch nicht einfach ohne sich von mir zu verabschieden

um 9:30h schrieb ich ihm eine sms...das er mir das herz bricht, wenn er einfach schon gefahren ist!

ich hatte solche gemischte gefühle...wieder auf der einen seite sagt was in mir, den siehst du nimmer wieder. aber auf der anderen seite ganz tief in mir...er kommt noch...nur geduld!

um 9:45h war er dann doch endlich da!

er blieb noch über 2std. in dieser zeit schauten wir viele bilder im internet von der hp seiner musik-bzw theatergruppe. sah dadurch schonmal eltern, bruder und freunde!
dieser mann ist die wahre pracht, warum muss er nur so weit weg wohnen?

und dann...konnten wir es nicht mehr herausschieben. wir mussten uns leider von einander verabschieden.
wie vermutet, als er mich so im arm hielt, mussten wir beide weinen.

als ich merke, wie schwer im der abschied viel, sagte ich zu ihm, dass es doch auch so klappen könnte(ich hätte mit der entfernung keine probleme)

er meinte daraufhin: "erwarte aber nicht so viel von mir!"

ich darauf hin: "jaaa...ich weiß...wms schreiben nicht laufend so gerne sms oder telefonieren andauernd sie brauchen zwischendurch auch mal viiiel zeit für sich

aber sich heut abend mal kurz melden, wünschte ich mir. damit ich weiß, dass er auch bestimmt nach fast 4std autofahrt, gut angekommen ist!

da bin ich aber mal gespannt und überhaupt...wann er sich das erste mal bei mir melden wird!

habe ihm nämlich in einem sehr ausdrucksvollen brief erklärt, wie meine gefühle für ihn sind, ich ihm gerne beistehen und an seinem leben gerne teilhaben würde.

hat von euch denn keiner erfahrungen mit fernbeziehungen gemacht?
hätte so gerne mal eure meinungen dazu!

GLG patience

Trennungsschmerz
Ich habe keine Erfahrung mit so einer Fernbeziehung, aber ob das gutgeht hängt wohl von der Reife von euch beiden ab und davon, dass ihr euch bewusst seid, dass kein besserer Mann/Frau existiert.

Ja, und wenn er als Mann tatsächlich heefahren wäre, ohne sich von dir zu verabschieden, heisst das nicht, dass er dich nicht liebt. Dann hätte er sich (und dir) einfach den Trennungsschmerz ersparen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 22:35
In Antwort auf heinz_12879220

Trennungsschmerz
Ich habe keine Erfahrung mit so einer Fernbeziehung, aber ob das gutgeht hängt wohl von der Reife von euch beiden ab und davon, dass ihr euch bewusst seid, dass kein besserer Mann/Frau existiert.

Ja, und wenn er als Mann tatsächlich heefahren wäre, ohne sich von dir zu verabschieden, heisst das nicht, dass er dich nicht liebt. Dann hätte er sich (und dir) einfach den Trennungsschmerz ersparen wollen.

Danke freedom
hoffe doch sehr, dass er das auch so sieht. das keine bessere frau existiert

er erzählte mir als er noch bei uns in der klinik war, dass er von einer frau zu hause einen sehr schönen brief in die klinik bekommen habe. da diese mit klangschalen arbeitet, bot sie ihm auch mal eine klangschalentherapie bei ihm an.

ich erwiderte gaanz normal (obwohl bei uns frauen ja sofort anfangen alle alarmglocken klingeln!!! ) oh das ist aber bestimmt toll

tage später fragte ich ihn mal soo gaanz harmlos nebenbei, ob seine "klangschalenfreundin" was von ihm will???

er nur daraufhin: ja...hätte sie gerne!"
ich blöde kuh kam aber überhaupt nicht mal auf die idee ihn zu fragen, ob sie denn überhaupt chancen bei ihm hätte das nagt natürlich jetzt an mir

so was mit dem trennungsschmerz ersparen wollen habe ich leider auch schon mal am eigenen leibe erfahren, war nich ganz so toll

LG patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2008 um 0:21

Hallo kaomigirl,
lieben dank für deine beruhigenden worte.

ja...du hast vollkommen recht. normalerweise bin ich die geduld in person...aber...wenn es um beziehungen geht...mache ich mir einfach zu viele gedanken
schrecklich...aber am liebsten möchte ich so schnell wie möglich wissen woran ich bei einem mann bin. da bin ich innerlich soo ungeduldig.

genau das gefühl habe ich nämlich auch, dass ich ihm doch schon was bedeute. alleine durch seine gestik und sonstiges verhalten mir gegenüber. glaube nicht das so was einfach nur gespielt ist. er ist mir gegenüber so natürlich, so ungezungen, einfach alles so harmonisch. alleine wenn wir miteinander telefoniert haben, unter einer stunde ging da garnichts.
ich hoffe nur, dass seine gefühle nicht zu mir, da wir uns ja nicht mehr so oft sehen können, schwächer werden

siehe auch die antwort unten auf das was freedom mir geschrieben hat.

als ich so nach ein, zwei wochen treffen mit ihm merke, dass da was gaaanz gewaltiges auf mich zu rollt, etwas was ich nicht aufhalten oder sogar beeinflussen kann, kramte ich mein astrowoche sonderheft "liebeshoroskop 2008" (bin bekennende astrowochenleserin!) aus der untersten schublade raus. wollte doch mal schauen, ob da was steht.
und siehe da...da stand also mein herzenswunsch...einen partner auf augenhöhe...keiner drüber und keiner drunter, wünschte ich mir.
mein wm ist auf meiner augenhöhe
ausserdem stand da noch, dass ich mich im herbst unsterblich verlieben würde und meinem ideal einer liebe sehr, sehr nahe komme und würde glücklich sein zu zweit, ohne meine unabhängigkeit zu verlieren

bei meiner dekade stand ausserdem, dass meine neue liebe
aus meinem berufsfeld kommt...da ist er auch hergekommen

bei seiner dekade stand: möchten sie eine beziehung durch eine heirat festigen, empfehle ich ihnen die zweite oktober- bzw. die erste novemberhälfte. da können sie sich binden, ohne das je das gefühl aufkommt, gefangen zu sein. sie erhalten die freiheit die sie suchen.
beim liebesfazit stand zu lesen: jupiter steht ganz nah zu ihrem sternzeichen wassermann. damit sind sie auch dem glück sehr nah. der mondknoten befindet sich in ihrem sternzeichen. das verheißt ihnen den richtigen partner
in einer anderen zeitschrift habe ich nocheinmal gelesen, dass ich im herbst dieses jahres auf meine große liebe treffen werde.

habe mir über noe astro ein schnuppervorschauhoroskope auf meinen geburtsdaten, erstellen lassen.
daraus kann man es(denke ich) auch erlesen, nämlich...mitte nov08 bis ende aug09: jetzt hat die zwischenmenschliche kommunikation stabile formen angenommen. für die kommenden jahre entwickeln sie bestimmte ziele und erwartungen. deshalb sollten sie diese zeitqualität sehr ernst nehmen und voll bewusst handeln, denn die jetzt festgelegte richtung, von der das gedeihen der beziehung während der nächsten jahre abhängt, ist kaum noch zu ändern!
schnupperversion des "liebeshoroskops" :
sonne im dritten haus: sie besitzen die fähigkeit, eine beziehung uach mit großem räumlichen abstand leben zu können, bei der sich die kommunikation überwiegend auf briefe und telefonate beschränkt.

oh wow...das hört sich doch alles wahnsinnig super an. deswegen bin ich vielleicht auch so ungeduldig. ich habe so ein tiefes empfinden...alles was um mich herum ist hat überhaupt keinen stellenwert mehr! ich könnte zu hause alles aufgeben und verkaufen oder verschenken und am liebsten so schnell wie möglich zu ihm zu kommen.
ich habe vor mir selber angst

kaomigirl...wie lange bist du schon mit deinem wm zusammen? war es von anfangan eine fernbeziehung und wieviele km wohnt ihr voneinander entfernt? wie oft sieht ihr euch?


juhu...mein wm hat doch gestern(18.11.) abend...ich habe schon garnicht mehr daran geglaubt, da es schon so spät (23:30) war, doch noch angerufen

aber heute(19.11.)abend leider nicht.
denke, nach 6wochen erster arbeitstag, war er bestimmt geschafft und ist früh schlafen gegangen.

ich übe mich in geduld und gehe schlafen.

gute nacht an alle

LG patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2008 um 12:05

Konnte einfach nicht mehr warten
habe von meinem wm seit seiner abreise nichts mehr gehört
spätabends hatte er sich zwar noch einmal telefonisch bei mir gemeldet, aber seitdem nichts mehr.

es war schlimm sich die woche über in geduld zu üben
aber heute konnte ich nicht mehr. habe ihm eben um 11h eine sms geschickt, mit den worten...wie es ihm geht...das ich das quatschen mit ihm vermisse und ich mich freue bald mal wieder mit ihm zu telefonieren. fragte nach seinen arbeitsstart (war 6w. ja nicht arbeiten)hoffte das seine woche nicht so stressig gewesen sei!

anhand meines zustellungsberichtes meines handys, hat er die sms bekommen.

was mache ich bloß wenn er sich nicht darauf meldet? noch mehr gedulden? braucht er nur mehr zeit?
habe so furchtbare angst, dass es doch vorbei ist

glg an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 12:33
In Antwort auf mandi_12776539

Konnte einfach nicht mehr warten
habe von meinem wm seit seiner abreise nichts mehr gehört
spätabends hatte er sich zwar noch einmal telefonisch bei mir gemeldet, aber seitdem nichts mehr.

es war schlimm sich die woche über in geduld zu üben
aber heute konnte ich nicht mehr. habe ihm eben um 11h eine sms geschickt, mit den worten...wie es ihm geht...das ich das quatschen mit ihm vermisse und ich mich freue bald mal wieder mit ihm zu telefonieren. fragte nach seinen arbeitsstart (war 6w. ja nicht arbeiten)hoffte das seine woche nicht so stressig gewesen sei!

anhand meines zustellungsberichtes meines handys, hat er die sms bekommen.

was mache ich bloß wenn er sich nicht darauf meldet? noch mehr gedulden? braucht er nur mehr zeit?
habe so furchtbare angst, dass es doch vorbei ist

glg an euch


Ich vermute, dass er im Moment hin- und hergerissen ist und deshalb Zeit braucht.

Ich hatte kürzlich einer Wasserfrau einen Blumenstrauss zukommen lassen. Sie hatte sich riesig gefreut, war aber gleichzeitig komplett überrumpelt und braucht jetzt eine Pause... Warum braucht SIE eine Pause? Ich dachte, ich sei verliebt.

Scheint als hätten wir ein ähnliches Problem, nur ist meine Wasserfrau ein bisschen kommunikativer. Bist du ein Wasserzeichen, Fische oder Krebs? Mit zuviel Gefühl erschlagen wir die Luftzeichen, die sind sich das nicht gewohnt.

Ach ja, wenn er nichts von sich hören lässt, darfst du ruhig ein wenig zynisch werden. Ich würde z.B. schreiben "Vielen Dank für deine Antwort!" Ich glaube, du bist viel zu nett... Mal ehrlich, bei dir hat er doch so gut wie gar nichts zu befürchten. Oft kommt man weiter wenn man ein wenig frech ist, das lässt den anderen plötzlich aufhorchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 15:53
In Antwort auf heinz_12879220


Ich vermute, dass er im Moment hin- und hergerissen ist und deshalb Zeit braucht.

Ich hatte kürzlich einer Wasserfrau einen Blumenstrauss zukommen lassen. Sie hatte sich riesig gefreut, war aber gleichzeitig komplett überrumpelt und braucht jetzt eine Pause... Warum braucht SIE eine Pause? Ich dachte, ich sei verliebt.

Scheint als hätten wir ein ähnliches Problem, nur ist meine Wasserfrau ein bisschen kommunikativer. Bist du ein Wasserzeichen, Fische oder Krebs? Mit zuviel Gefühl erschlagen wir die Luftzeichen, die sind sich das nicht gewohnt.

Ach ja, wenn er nichts von sich hören lässt, darfst du ruhig ein wenig zynisch werden. Ich würde z.B. schreiben "Vielen Dank für deine Antwort!" Ich glaube, du bist viel zu nett... Mal ehrlich, bei dir hat er doch so gut wie gar nichts zu befürchten. Oft kommt man weiter wenn man ein wenig frech ist, das lässt den anderen plötzlich aufhorchen.

Aha...
...das mit der sms werde ich mir merken und auch umsetzen!

danke!

ich bin wasserfrau und merke, dass ich aber ganz ander ticke als der wm

p.s.
ich hätte mich über den blumenstrauß riesig gefreut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 16:10

Kaomi,

danke...das glück kann ich gebrauchen!
das mit der sms werde mir zu herzen nehmen.

bin halt ein wenig unsicher. es sind ja ERST 5 TAGE

hier wird so viel darüber geschrieben, dass sie sich bei stress u problemen zurück ziehen und es mit sich selber ausmachen. sobald wieder alles ok ist, tauchen sie wieder auf

manche melden sich 14tage lang nicht, bei einigen las ich sogar von 2monaten

haha...beim abschied hatte er mich noch vorgewarnt: ich dürfte nicht zuviel von ihm erwarten...er sei kein typ der ständig telefoniert oder sms schreibt

ich weiß bei ihm bestehen zurzeit heftige probleme (war nicht umsonst bei uns in reha)deswegen will ich ihm ja auch keinen zusätzlichen stress mit mir machen. nicht das er am ende noch denkt...die ist auch wie alle anderen...klammern und stressen wir sind ja noch in der anfangsphase

wie lange bist du mit deinem wm schon zusammen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 22:08

Ich denke,
dass das ganze auch ein wenig mit der besetzung der häuser zu tun hat, wie der einzelne wm so tickt

habe meinem wm heute um 16:30 nochmal eine sms geschickt. ich war aber wieder ganz nett und dacht versuche es doch mal andersrum
ich schrieb also...hallo du süßer sexy knackarsch lebst du noch?.........die sms endete mit: du fehlst mir!!!!!!!

schwupps ne minute später, klingelte auch schon mein handy aha..sexy knackarsch hat gezogen

wir haben ganze 4,5 STUNDEN AM STÜCK miteinander telefoniert. flat sei dank

so...jetzt bin ich um einiges beruhigter, haben viel besprochen.
aus seinen zukünftigen vorstellungen, konnte ich erkennen, dass sie zu meinen gunsten sind!

da ich jetzt auch so ziemlich seinen wochenablauf kenne, wann, wo, welche vereinsproben sind, werde ich mich auch nicht mehr so unwohl fühlen, wenn er sich abends nicht meldet

LG patience

Alles kommt zu dem von selbst, der warten kann.
(Sprichwort)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 18:06
In Antwort auf mandi_12776539

Ich denke,
dass das ganze auch ein wenig mit der besetzung der häuser zu tun hat, wie der einzelne wm so tickt

habe meinem wm heute um 16:30 nochmal eine sms geschickt. ich war aber wieder ganz nett und dacht versuche es doch mal andersrum
ich schrieb also...hallo du süßer sexy knackarsch lebst du noch?.........die sms endete mit: du fehlst mir!!!!!!!

schwupps ne minute später, klingelte auch schon mein handy aha..sexy knackarsch hat gezogen

wir haben ganze 4,5 STUNDEN AM STÜCK miteinander telefoniert. flat sei dank

so...jetzt bin ich um einiges beruhigter, haben viel besprochen.
aus seinen zukünftigen vorstellungen, konnte ich erkennen, dass sie zu meinen gunsten sind!

da ich jetzt auch so ziemlich seinen wochenablauf kenne, wann, wo, welche vereinsproben sind, werde ich mich auch nicht mehr so unwohl fühlen, wenn er sich abends nicht meldet

LG patience

Alles kommt zu dem von selbst, der warten kann.
(Sprichwort)


Schön, dass es geklappt hat. Wobei ich sagen muss, dass sexy Knackarsch ebenfalls frech ist, wenn auch anders als mein vorgeschlagener Satz.

Weisst du, was mir auffällt, wenn ich mich durchs Forum lese? Viel zu viele Frauen sind zu stolz, um sich auch mal zu melden ud warten dann eine halbe Ewigkeit, bis mal ein Lebenszeichen kommt. Du hast das gut gemacht, sonst würdest du auch heute vergeblich auf einen Anruf von ihm warten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 20:21

Hallo Kaomigirl
Ich meinte den Fall, wenn sich meist der Mann meldet, wartet er auch mal auf ein Zeichen der Frau. Das was du schilderst ist etwas anderes. Hier sollte die Frau irgendwann abhaken und die Sache beenden, wenn von ihm nichts kommt.

Stimmt schon, ein Mann der Interesse hat, tut einiges für "seine" Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 21:13
In Antwort auf heinz_12879220


Schön, dass es geklappt hat. Wobei ich sagen muss, dass sexy Knackarsch ebenfalls frech ist, wenn auch anders als mein vorgeschlagener Satz.

Weisst du, was mir auffällt, wenn ich mich durchs Forum lese? Viel zu viele Frauen sind zu stolz, um sich auch mal zu melden ud warten dann eine halbe Ewigkeit, bis mal ein Lebenszeichen kommt. Du hast das gut gemacht, sonst würdest du auch heute vergeblich auf einen Anruf von ihm warten.

LG

Hat aber aber funktioniert
also...bei mir hat das nicht mit stolz zu tun, wenn ich nicht zuerst anrufe. eher mit unsicherheit.

das sagte ich ihm gestern auch am telefon, dass ich unsicher bin, wann ich ihn anrufen soll. da ich ihn nicht gerne von der arbeit abhalten möchte. er hat ja im moment noch neben seinen job, wahnsinnig viel in seinem haus zuarbeiten, damit es endlich fertig wird! erst muss die heizung angeschlossen sein, sonst kann ich ihn noch nicht besuchen
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 21:33
In Antwort auf mandi_12776539

Kaomi,

danke...das glück kann ich gebrauchen!
das mit der sms werde mir zu herzen nehmen.

bin halt ein wenig unsicher. es sind ja ERST 5 TAGE

hier wird so viel darüber geschrieben, dass sie sich bei stress u problemen zurück ziehen und es mit sich selber ausmachen. sobald wieder alles ok ist, tauchen sie wieder auf

manche melden sich 14tage lang nicht, bei einigen las ich sogar von 2monaten

haha...beim abschied hatte er mich noch vorgewarnt: ich dürfte nicht zuviel von ihm erwarten...er sei kein typ der ständig telefoniert oder sms schreibt

ich weiß bei ihm bestehen zurzeit heftige probleme (war nicht umsonst bei uns in reha)deswegen will ich ihm ja auch keinen zusätzlichen stress mit mir machen. nicht das er am ende noch denkt...die ist auch wie alle anderen...klammern und stressen wir sind ja noch in der anfangsphase

wie lange bist du mit deinem wm schon zusammen?

lg

Ich mag jetzt
mit meiner aussage daneben liegen...
was das hier unten betrifft:

"hier wird so viel darüber geschrieben, dass sie sich bei stress u problemen zurück ziehen und es mit sich selber ausmachen. sobald wieder alles ok ist, tauchen sie wieder auf

manche melden sich 14tage lang nicht, bei einigen las ich sogar von 2monaten "

aber ich finde dass es in keiner gesunden beziehung vorkommen sollte dass sich der partner wochen oder sogar monate von einem zurück zieht!

und verständniss dafür dass jeder seinen frei raum braucht ist vollkommen in ordnung.
nur sollte verständniss nicht zur selbstaufgabe übertretten. und die eigenen bedürfnisse nicht aus rücksicht auf den anderen nur weil er "probleme" hat zurück gestellt werden.
denn dann verliert mann die balance zwischen dem mann und sich.

denn was ich gelernt habe ist. dass wir nur geschätz werden wenn wir uns selbst schätzen.

das waren meine gedanken zu diesem teil des textes.
wenn jemand anderer meinung ist nur zu

neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 22:50

Gell...
...ist irgendwie schon heftig.

ich glaube schon, dass da auch was höheres mit im spiel ist.

alleine der zeitpunkt, als er bei uns in reha war. mit einer fast 1jährigen verspätung. wenn er früher gekommen wäre, hätten wir uns wahrscheinlich nicht kennen gelernt. ich war nämlich zuvor 11wochen, wg. einer fuß op krank gewesen

ich sage abends immer...du da oben, wenn du mir schon die möglichkeit gibst einem so wunderbaren menschen kennen zu lernen, dann mach es auch richtig möglich, mit allem drum und dran
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2008 um 22:14

@ Mrskendra1
ich finde es eine entwürdigende bemerkungen, "zufaellighier1" gegenüber, sich hier über ihre rechtschreibung abfällig zu äußern

Mrskendra, schon mal nachgedacht, dass sie vielleicht unter egasthenie-->lese-rechtschr eibstörung; lese-rechtschreib-schwäche, leidet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2008 um 22:24
In Antwort auf mandi_12776539

@ Mrskendra1
ich finde es eine entwürdigende bemerkungen, "zufaellighier1" gegenüber, sich hier über ihre rechtschreibung abfällig zu äußern

Mrskendra, schon mal nachgedacht, dass sie vielleicht unter egasthenie-->lese-rechtschr eibstörung; lese-rechtschreib-schwäche, leidet


ich leide auch schon, habe das "L" vergessen

"Legasthenie"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2008 um 15:49

Hallo mädels und jungs
wünsche euch einen schönen ersten advent!

habe mich die woche mal wieder für mich zum affen gemacht hinterher denke ich immer "du doofe kuh" war doch mal wieder halb so wild

habe natürlich seit dem letzten gespräch, am letzten sonntag, mal wieder nichts von meinem wm gehört. auch hat er sich nicht auf meine sms hin gemeldet!

aber ich sagte mir mal wieder >>GEDULD<<
du hast soo lange in deinem leben auf diesen einen mann gewartet, dann darfst du jetzt nicht ungeduldig werden.

obwohl.... es war leichter gesagt als getan. es zerreisst mich fast innerlich, wenn ich nix von ihm höre


hatte aber auch so ein gefühl von...mach dich nicht verrückt, es gibt bestimmt eine plausible antwort.

und....was war sein handy ist kaputt gegangen, hat meine sms garnicht bekommen. am freitag abend hat er dann ein neues bekommen und mich dann samstags morgens angerufen. da sein handy aber noch auf rufnummerunterdrückung stand, war der anrufer mir unbekannt und ich bin nicht dran gegangen.

so...aber heute haben wir schon miteinander telefoniert. im so happy

so...nächste woche ist er von mo.-mi. auf lehrgang. am do. wartet zu hause auf ihn ein päckchen. da ich ihm schon angekündigt habe, dass ich ihm was schönes schicken werde, freut er sich schon darauf.
in dem päckchen sind lauter dinge, die ihn an die schöne zeit seiner reha und an mich erinnern. unter anderem habe ich einen sexy BH, umhüllt von meinem lieblingsparfum (stand er besonders drauf) dem päckchen beigefügt. esrst in einem verschließbaren beutel und immer wenn er ihn aufmacht, riecht er was von mir!!!

eine einladung die weihnachtsfeiertage bei mir zu verbringen, liegt auch bei.
bin mal auf seine reaktion gespannt

bye, bye
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 20:05
In Antwort auf mandi_12776539

Hallo mädels und jungs
wünsche euch einen schönen ersten advent!

habe mich die woche mal wieder für mich zum affen gemacht hinterher denke ich immer "du doofe kuh" war doch mal wieder halb so wild

habe natürlich seit dem letzten gespräch, am letzten sonntag, mal wieder nichts von meinem wm gehört. auch hat er sich nicht auf meine sms hin gemeldet!

aber ich sagte mir mal wieder >>GEDULD<<
du hast soo lange in deinem leben auf diesen einen mann gewartet, dann darfst du jetzt nicht ungeduldig werden.

obwohl.... es war leichter gesagt als getan. es zerreisst mich fast innerlich, wenn ich nix von ihm höre


hatte aber auch so ein gefühl von...mach dich nicht verrückt, es gibt bestimmt eine plausible antwort.

und....was war sein handy ist kaputt gegangen, hat meine sms garnicht bekommen. am freitag abend hat er dann ein neues bekommen und mich dann samstags morgens angerufen. da sein handy aber noch auf rufnummerunterdrückung stand, war der anrufer mir unbekannt und ich bin nicht dran gegangen.

so...aber heute haben wir schon miteinander telefoniert. im so happy

so...nächste woche ist er von mo.-mi. auf lehrgang. am do. wartet zu hause auf ihn ein päckchen. da ich ihm schon angekündigt habe, dass ich ihm was schönes schicken werde, freut er sich schon darauf.
in dem päckchen sind lauter dinge, die ihn an die schöne zeit seiner reha und an mich erinnern. unter anderem habe ich einen sexy BH, umhüllt von meinem lieblingsparfum (stand er besonders drauf) dem päckchen beigefügt. esrst in einem verschließbaren beutel und immer wenn er ihn aufmacht, riecht er was von mir!!!

eine einladung die weihnachtsfeiertage bei mir zu verbringen, liegt auch bei.
bin mal auf seine reaktion gespannt

bye, bye
LG

Heute morgen...
....haben wir miteinander telefoniert. ganz ungewöhnlich für wochentags, dachte ich. er erzählte mir aber, dass er die woche wg. erledigungen kurzfristig urlaub genommen hat.

er rief aber hauptsächlich an, um sich bei mir zu bedanken, da ich ihm unerwartet einen sehr erotischen brief geschickt habe!
ich musste doch unbedingt seinen briefkasten entjungfern, den er erst seit sonntag an seinem haus angebracht hatte

ich fragte ihn auch bei dieser gelegenheit, ob es ihn stören würde, wenn ich ihm zwischendurch einige sms schicken würde.
da ER nämlich nie auf meine sms antwortet wusste ich nämlich nicht ob ihm das gefällt!
seine antwort fand ich allerdings sehr lustig :"och nee,ist nicht schlimm... so zwischendurch ist das doch drin!"
ich war so baff und fragte noch nicht mal daraufhin, warum den er nicht auch mal schrieb!
na ja muss ich vorerst mit leben, hauptsache wir telefonieren wenigstens miteinander!

so ein mist......leider ist das überraschungspäckchen noch immer nicht bei ihm eingetroffen. dadurch weiß ich auch nicht ob er weihnachten zu mir kommt. das päckchen wurde letzte woche am donnerstag verschickt. wir vermuten, dass der postbote es zum haus seiner eltern gebracht haben. das ist allerdings blöde denn er hat kein gutes verhältnis zu seinen eltern (er wurde als kind von seinem vater regelmäßtg vermöbelt) die machen doch tatsächlich, falls die post verkehrt kommt, die post von ihrem 40 jährigen sohn auf und lesen sie!!!! ist echt krank!

wünsche euch noch eine schöne woche

lg patience




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2008 um 0:29
In Antwort auf mandi_12776539

Danke freedom
hoffe doch sehr, dass er das auch so sieht. das keine bessere frau existiert

er erzählte mir als er noch bei uns in der klinik war, dass er von einer frau zu hause einen sehr schönen brief in die klinik bekommen habe. da diese mit klangschalen arbeitet, bot sie ihm auch mal eine klangschalentherapie bei ihm an.

ich erwiderte gaanz normal (obwohl bei uns frauen ja sofort anfangen alle alarmglocken klingeln!!! ) oh das ist aber bestimmt toll

tage später fragte ich ihn mal soo gaanz harmlos nebenbei, ob seine "klangschalenfreundin" was von ihm will???

er nur daraufhin: ja...hätte sie gerne!"
ich blöde kuh kam aber überhaupt nicht mal auf die idee ihn zu fragen, ob sie denn überhaupt chancen bei ihm hätte das nagt natürlich jetzt an mir

so was mit dem trennungsschmerz ersparen wollen habe ich leider auch schon mal am eigenen leibe erfahren, war nich ganz so toll

LG patience

Hallo patience301
gibts den bei dir schon etwas neues?

ich schreibe einfach mal hier unter diesem posting. damit es etwas übersichtilicher ist dann muss man nicht ewig suchen.

was ist mit deinem ü-paket rausgekommen? und wie entwickelt sich die beziehung?

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2008 um 23:23
In Antwort auf fine_11882235

Hallo patience301
gibts den bei dir schon etwas neues?

ich schreibe einfach mal hier unter diesem posting. damit es etwas übersichtilicher ist dann muss man nicht ewig suchen.

was ist mit deinem ü-paket rausgekommen? und wie entwickelt sich die beziehung?

lg
neminia

Hallo neminia
erstmals danke für dein interesse mir geht es gut und dir?

so wie es im moment mit uns läuft bin ich ganz zufrieden.

anfangs sah es so aus, als ob er keine fernbeziehung führen möchte. aber durch einige gespräche hörte ich raus, dass er doch seine meinung geändert haben musste.
vielleicht hatte er ja auch anfangs zweifel...ich hätte ja eigentlich genügend gelegenheit dazu laufend neue männerbekanntschaften zu schließen.
aber 1. bin ich nicht der typ dafür und 2. habe ich es immer und immer wieder betont, dass ich sowas noch NIE die ganzen jahre gemacht hätte!

auch erzählte er mir 2 tage vor seiner abreise, dass sein traum von familie eigentlich immer eine frau und 2 kinder beinhalteten.

5 tage nach seiner abreise erzählte er mir, dass man manchmal mit seinen träumen etwas umdenken müsste. es ging um den kinderwunsch, den er anscheinend verabschiedete. ich vermute er meinte damit, dass er sich auch so... ein leben (mit mir?) vorstellen konnte.
zum glück hat er schon einen unehelichen 7j. sohn aus einer vergangenen beziehung. er ist immer regelmäßig bei ihm und er redet immer so liebevoll von seinem sohn.
irgendwie drehte sich unsere unterhaltung um babys....irgendwann kam dann mein einwand, dass die mutter von sarah connors dises jahr mit 50j. noch zwillinge bekommen hätte und es auch noch ältere mütter gibt( was ich allerdings nicht, z.b.mit 64j für gut heiße)
da fragte er mich, ob ich schon in den wechseljahren wäre.
ich: "naaaiiiiiin"!!!
er: dann können wir ja noch zusammen ein baby bekommen!
ich: "da müssen wir uns dann mal in ruhe persönlich drüber unterhalten!"

und stell dir mal vor...ich habe mir gedanken darüber gemacht und ich könnte mir echt jetzt nochmal ein kind mit ihm vorstellen.
ich bin zwar schon 46j., aber nur auf meinem pass. in wirklichkeit fühle ich mich altermäßig immer 10j. jünger und erscheinungsmäßig allemal!

naja...kommt zeit, kommt rat

also...wir telefonieren regelmäßig

und es sind immer sehr schöne gespräche. wir können über alles mögliche reden. richtig toll.
letztens meinte er während einem gespräch mit mir, dass es ihn freue mit mir sehr tiefgründige gespräche führen zu können. dieses könnte man nicht mit jedem (ein plus für mich )

dieser mann weckt aber auch seiten an mir, die ich zuvor garnicht so kannte

ich schreibe ihm zwischendurch immer mal eine sms...manchmal belanglose...manchmal lustige....manchmal aber auch erotischer natur
ich weiß, er freut sich über meine sms (hat er mir erzählt), bekomme aber leider nie eine von ihm zurück. jedenfalls jetzt nicht mehr, da er wieder zu hause ist. ist mir ein rätsel warum das so ist. habe ihm jedenfalls mal in einer sms geärgert, ob er es verlernt hätte zu schreiben
kam auch nix drauf zurück-

mein ü-päckchen hat er mittlerweile (am 12.12. ) auch bekommen. er hat sich wahnsinnig darüber gefreut und mich abends direkt angerufen. habe bei ihm damit voll ins schwarze getroffen. mein BH mit meinem (seinem) lieblingsparfum bestäubt, hat es ihm besonders angetan

leider kann er aber nicht meine einladung für weihnachten annehmen
er ist in einer laientheatergruppe. sie führen am 03.01. und 04.01.09 ein stück auf. da dieser gruppe 4 neue angehören und diese noch sehr unsicher sind, müssen sie noch laufend proben. solche proben werden auch sehr kurzfristig einberufren.

auf der einen seite wäre ich gerne zu diesem theaterauftritt von ihm gefahren, aber er hat dann an diesem wochenende absolut keine zeit für mich...und da ich dort (300km entfernt) noch nie war, kenne ich mich dort auch nicht aus bzw. kenne ich auch niemanden. ich käme mir, glaube ich ziemlich verloren vor.

ausserdem meinte mein wm, wenn wir uns das erste mal bei ihm zu hause treffen, will er voll und ganz für mich da sein und nur zeit für mich haben!

ist mir aber auch lieber so! bis dahin übe ich mich in geduld...zähle die tage und male mir zwischendurch aus, was wir so alles an diesem wochenende anstellen werden
vielleicht über babys reden muss ja sehr gut überlegt sein!

gaaaanz liiiiebe grüüüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2008 um 19:53
In Antwort auf mandi_12776539

Hallo neminia
erstmals danke für dein interesse mir geht es gut und dir?

so wie es im moment mit uns läuft bin ich ganz zufrieden.

anfangs sah es so aus, als ob er keine fernbeziehung führen möchte. aber durch einige gespräche hörte ich raus, dass er doch seine meinung geändert haben musste.
vielleicht hatte er ja auch anfangs zweifel...ich hätte ja eigentlich genügend gelegenheit dazu laufend neue männerbekanntschaften zu schließen.
aber 1. bin ich nicht der typ dafür und 2. habe ich es immer und immer wieder betont, dass ich sowas noch NIE die ganzen jahre gemacht hätte!

auch erzählte er mir 2 tage vor seiner abreise, dass sein traum von familie eigentlich immer eine frau und 2 kinder beinhalteten.

5 tage nach seiner abreise erzählte er mir, dass man manchmal mit seinen träumen etwas umdenken müsste. es ging um den kinderwunsch, den er anscheinend verabschiedete. ich vermute er meinte damit, dass er sich auch so... ein leben (mit mir?) vorstellen konnte.
zum glück hat er schon einen unehelichen 7j. sohn aus einer vergangenen beziehung. er ist immer regelmäßig bei ihm und er redet immer so liebevoll von seinem sohn.
irgendwie drehte sich unsere unterhaltung um babys....irgendwann kam dann mein einwand, dass die mutter von sarah connors dises jahr mit 50j. noch zwillinge bekommen hätte und es auch noch ältere mütter gibt( was ich allerdings nicht, z.b.mit 64j für gut heiße)
da fragte er mich, ob ich schon in den wechseljahren wäre.
ich: "naaaiiiiiin"!!!
er: dann können wir ja noch zusammen ein baby bekommen!
ich: "da müssen wir uns dann mal in ruhe persönlich drüber unterhalten!"

und stell dir mal vor...ich habe mir gedanken darüber gemacht und ich könnte mir echt jetzt nochmal ein kind mit ihm vorstellen.
ich bin zwar schon 46j., aber nur auf meinem pass. in wirklichkeit fühle ich mich altermäßig immer 10j. jünger und erscheinungsmäßig allemal!

naja...kommt zeit, kommt rat

also...wir telefonieren regelmäßig

und es sind immer sehr schöne gespräche. wir können über alles mögliche reden. richtig toll.
letztens meinte er während einem gespräch mit mir, dass es ihn freue mit mir sehr tiefgründige gespräche führen zu können. dieses könnte man nicht mit jedem (ein plus für mich )

dieser mann weckt aber auch seiten an mir, die ich zuvor garnicht so kannte

ich schreibe ihm zwischendurch immer mal eine sms...manchmal belanglose...manchmal lustige....manchmal aber auch erotischer natur
ich weiß, er freut sich über meine sms (hat er mir erzählt), bekomme aber leider nie eine von ihm zurück. jedenfalls jetzt nicht mehr, da er wieder zu hause ist. ist mir ein rätsel warum das so ist. habe ihm jedenfalls mal in einer sms geärgert, ob er es verlernt hätte zu schreiben
kam auch nix drauf zurück-

mein ü-päckchen hat er mittlerweile (am 12.12. ) auch bekommen. er hat sich wahnsinnig darüber gefreut und mich abends direkt angerufen. habe bei ihm damit voll ins schwarze getroffen. mein BH mit meinem (seinem) lieblingsparfum bestäubt, hat es ihm besonders angetan

leider kann er aber nicht meine einladung für weihnachten annehmen
er ist in einer laientheatergruppe. sie führen am 03.01. und 04.01.09 ein stück auf. da dieser gruppe 4 neue angehören und diese noch sehr unsicher sind, müssen sie noch laufend proben. solche proben werden auch sehr kurzfristig einberufren.

auf der einen seite wäre ich gerne zu diesem theaterauftritt von ihm gefahren, aber er hat dann an diesem wochenende absolut keine zeit für mich...und da ich dort (300km entfernt) noch nie war, kenne ich mich dort auch nicht aus bzw. kenne ich auch niemanden. ich käme mir, glaube ich ziemlich verloren vor.

ausserdem meinte mein wm, wenn wir uns das erste mal bei ihm zu hause treffen, will er voll und ganz für mich da sein und nur zeit für mich haben!

ist mir aber auch lieber so! bis dahin übe ich mich in geduld...zähle die tage und male mir zwischendurch aus, was wir so alles an diesem wochenende anstellen werden
vielleicht über babys reden muss ja sehr gut überlegt sein!

gaaaanz liiiiebe grüüüße


Es ist doch zum mäuse melken
jetzt habe ich doch schon seit dem 12.12. wieder nichts mehr von meinem wm gehört er reagiert auch leider nie auf meine sms das aber erst, seit er wieder zu hause und am arbeiten ist.
wir telefonieren meistens sonntags miteinander. habe heute 2 mal versucht ihn anzurufen, leider geht er nicht ans telefon (teilnehmen ist zz nicht erreichbar)

habe ihm im anschluß eine sms geschickt: schade, dass ich dich nicht erreicht habe. bei dir ist doch alles ok und dir geht gut? ich mache mir nämlich sorgen! bitte melde dich...ja? lg s.

der wm- mann ist schon eine seltsame natur

Zitat:
der wassermann lebt in intervallen...
entweder er ist mit arbeiten beschäftigt oder mit der liebe beides geht nicht. der wm muss das eine vom anderen trennen beides zusammen verwirrt ihn

heißt wohl...er ist mal wieder zu sehr beschäftigt, um an mich zu denken

Zitat:
Das einzige mit dem ich ein großes Problem habe, ist das er sich manchmal ein paar Tage nicht meldet.

Ist nicht Sturheit...
....sondern es ist einfach so...
Wohl eines der wenigen Sternzeichen, der das "Nicht-Melden" am besten drauf hat, aber sich echt nix dabei denkt....Man muss die Geduld in Person sein...und ja, ich kenne das allzu gut, sich nicht melden, dann aber echt so tun, als sei nix gewesen ...denke mal an den WM gehen viele gute Schauspieler verloren ..*lach*
Und: keine Zickereienist der sichere Tod der Liebe zu einem WM


und es fällt denen nicht auf wenn sie sich mal paar tage nicht melden


ach...warum muss ich mir immer nur so viele gedanken machen? kommt bestimmt durch meine unsicherheit. wenn ich wüsste wo ich bei ihm dran wäre, würde ich mir keine gedanken machen. aber ich will ihn ja nicht in der anfangsphase verscheuchen

vorgefallen war ja nichts, haben geplaudert wie eh und je...wurde sogar ein wenig heißer unser gesprächsthema musste nachts dann aufhören, weil ich andern tag dienst hatte. sonst hätten wir, glaube ich wieder ewig miteinander telefoniert

warum kann ich mir als wm- mädel es nicht genauso einfach machen...immer dieses blöde kopfkino

noch einen schönen 4. advent und liebe grüße an euch

patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2008 um 20:25
In Antwort auf mandi_12776539

Es ist doch zum mäuse melken
jetzt habe ich doch schon seit dem 12.12. wieder nichts mehr von meinem wm gehört er reagiert auch leider nie auf meine sms das aber erst, seit er wieder zu hause und am arbeiten ist.
wir telefonieren meistens sonntags miteinander. habe heute 2 mal versucht ihn anzurufen, leider geht er nicht ans telefon (teilnehmen ist zz nicht erreichbar)

habe ihm im anschluß eine sms geschickt: schade, dass ich dich nicht erreicht habe. bei dir ist doch alles ok und dir geht gut? ich mache mir nämlich sorgen! bitte melde dich...ja? lg s.

der wm- mann ist schon eine seltsame natur

Zitat:
der wassermann lebt in intervallen...
entweder er ist mit arbeiten beschäftigt oder mit der liebe beides geht nicht. der wm muss das eine vom anderen trennen beides zusammen verwirrt ihn

heißt wohl...er ist mal wieder zu sehr beschäftigt, um an mich zu denken

Zitat:
Das einzige mit dem ich ein großes Problem habe, ist das er sich manchmal ein paar Tage nicht meldet.

Ist nicht Sturheit...
....sondern es ist einfach so...
Wohl eines der wenigen Sternzeichen, der das "Nicht-Melden" am besten drauf hat, aber sich echt nix dabei denkt....Man muss die Geduld in Person sein...und ja, ich kenne das allzu gut, sich nicht melden, dann aber echt so tun, als sei nix gewesen ...denke mal an den WM gehen viele gute Schauspieler verloren ..*lach*
Und: keine Zickereienist der sichere Tod der Liebe zu einem WM


und es fällt denen nicht auf wenn sie sich mal paar tage nicht melden


ach...warum muss ich mir immer nur so viele gedanken machen? kommt bestimmt durch meine unsicherheit. wenn ich wüsste wo ich bei ihm dran wäre, würde ich mir keine gedanken machen. aber ich will ihn ja nicht in der anfangsphase verscheuchen

vorgefallen war ja nichts, haben geplaudert wie eh und je...wurde sogar ein wenig heißer unser gesprächsthema musste nachts dann aufhören, weil ich andern tag dienst hatte. sonst hätten wir, glaube ich wieder ewig miteinander telefoniert

warum kann ich mir als wm- mädel es nicht genauso einfach machen...immer dieses blöde kopfkino

noch einen schönen 4. advent und liebe grüße an euch

patience

Hallo patience301
danke danke mir geht es gut. seit dem ich mit meinem wm ausseinander bin

mag sich komisch anhören. aber dieses
genau das was du da schilderst,

komm ich heut nicht komm ich morgen-

verhalten.

hatte mich ganz buggi gemacht

und immer wieder die selben geschichten hier zu lesen.
von verschiedenen frauen und verschiedenen alters gruppen...

eins weiss ich, wm-s sind nicht für mich

denn dann laufe ich so durch mein leben

dir kann ich wohl an dieser stelle nur ganz viell geduld schicken und dir wünschen dass er sich doch ganz schnell wieder meldet

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2008 um 21:46

Würde mich
normalerweise anschliessen...

diesmal aber nicht... habe vom gefühl her, eher etwas anderes...

die zeit wirds zeigen... die patience wird sicher auch berichten.

aber egal wie es ausgehen mag. Ihr tut die sache gut!
und das ist in dem fall das wichtigste.

lg neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2008 um 15:52

Hallo cheesy
erstmals danke für deine antwort, aber deine ansicht teile ich nicht ganz. denn ich kann nichts davon finden, wo mir einige mädels was durch die blume geschrieben haben. ganz im gegenteil, sie machten und machen mir sogar noch mut bei der ganzen sache geduld zu haben. da der wm- mann halt so in gewissen situationen reagieren

das einzige was ich gefunden habe, war einen antwort von kaomigirl am 24.11., um 19.03 uhr :

Freedom

wo hast du bitte gelesen , das viele Frauen zuviel stolz haben
ganz ehrlich .....kann ich deine Aussage nicht teilen ,denn ich bin der Meinung ,das viele Frauen NICHT genug Stolz besitzen ,was den WM angeht .
Ich finde genau das Gegenteil und bin der Meinung , wenn man den WM nicht andauernd hinterher telefoniert o. ansimst .
Dann kommt er schon von alleine wieder ,aber ich denke viele Frauen machen genau diesen fehler mit dem hinter her rufen , Und jeder Mann weiß doch wie schnell sie genervt sind,
wenn Frauen das allgemein andauernd tun . Und gerade bei Herr WM ist es ja richtig nervig ,erst recht wenn
vielleicht sowieso er kein wahres Intresse hat .(und die art WM gibts nun mal leider viele)
Also ich habe meinen ganzen WM kumpels ,bruder usw. mal dieses Forum gezeigt und die sind WM und sehen das genau wie ich ,und meinten das die meisten
Frauen sich von ihnen verar..... lassen und diese das denn auch nutzen
ist wie Balsei für deren Seele ........angehimmelt zu werden von zig Frauen ,das sehe ich an meinen Cousin, er hat viele Frauen an der backe ,aber es kommt selten vor ,das sein Intresse lange bestand hat (sobald er für sich sieht ...die ist es nicht )
wird eh nur noch gespielt , und das so lange bis die Frau endlich keine Lust mehr hat .
Ansonsten bleibt er immer nett usw. und ich finde es nicht in Ordnung immer so zu tun als ob.....,wenn er doch weiß , das er nicht möchte . Ich finde es oftmals einfach zu unehrlich , aber ich bin ja auch ne Frau
Lg und alles gute

DIESES WAR ABER NICHT AUF MICH UND MEINEN WM GEMÜNZT! SONDERN ALLGEMEIN

Übrigens hat sich mein wm gestern abend bei mir gemeldet. wir haben lange miteinander telefoniert.
wie ich es schon befürchtete...es geht ihm echt schei...
er war nicht ohne grund bei uns in reha. seine eltern machen ihm das leben zur hölle sie haben landwirtschaft und er hat sie vertraglich an der backe. er wurde auf gemeinste weise ausgetrickst und muss nun versuchen seinen hals aus der schlinge zu bekommen, bevor sie sich ganz zuzieht. beruflich ist er auch noch woanders tätig und so ganz nebenbei versucht er auch noch seinen neubau fertig zustellen.
also da treffen ganz viel komponenten zusammen.

ALSO NICHTS MIT:
"oh ja, er macht das toll, er hat riesiges interesse an dir!" oder eher: "überleg dir das, die gefühle könnten einseitig sein!"- genau, das letztere und das stimmt auch.

lg patience und noch schöne restliche feiertage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2008 um 16:04
In Antwort auf fine_11882235

Würde mich
normalerweise anschliessen...

diesmal aber nicht... habe vom gefühl her, eher etwas anderes...

die zeit wirds zeigen... die patience wird sicher auch berichten.

aber egal wie es ausgehen mag. Ihr tut die sache gut!
und das ist in dem fall das wichtigste.

lg neminia

Hallo neminia
verbringst du schöne feiertage?

danke für deine positiven zeilen denn nach cheesys eintrag ging es mir garnicht so gut.
ich habe ihr geantwortet, dass sie sich irrt mein gefühl hatte mich auch nicht getäuscht, denn ich vermutete, dass bei ihm zu hause was nicht in ordnung war
so war es auch. er war so fertig, als er mich gestern anrief. man hörte es seiner stimme an, wie schlecht es ihm ging. steht aber alles bei cheesys antwort drin, falls es dich interessiert.

wünsche dir noch schöne restliche feiertage.

glg patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 14:23

Hallo kirstin,
vielen lieben dank für deine zeilen. es tut so gut, mitfühlende menschen hier zu haben

du wirst bestimmt für deine geduld auch noch belohnt!

das mit dem: pauschal sagen "Er hat kein Interesse" finde ich nämlich auch so, wie du

ich habe das gefühl, das meine geduld auch irgendwann belohnt wird und deswegen lohnt es sich auch durchzuhalten mein wm ist es mir wert. sein vertrauen wurde so hinterlistig missbraucht, ich denke er braucht deswegen einfach auch mehr zeit wieder vertrauen zu lernen.

was solls...ich habe alle zeit der welt. habe schon so lange auf einen so ungewöhnlich tollen mann warten müssen, da kommt es auf mehr oder weniger zeit auch nicht an

lg patience

Alles kommt zu dem von selbst, der warten kann.
(Sprichwort)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2009 um 20:02

Schreibe einfach mal hier unten weiter....
....bald ist es endlich soweit. am kommenden freitag werde ich meinen wm in seinem heimatort besuchen fahren.
dann haben wir uns 8 wochen nicht gesehen

obwohl es schon länger ausgemacht war, fing ich aber doch an zu zweifeln. denn ich hatte meinen wm seite dem 01.01. nicht mehr ans handy bekommen. er hatte mich zwar zwischendurch angerufen, aber ausgerechnet da hatte ich mein handy nicht dabei und als ich ihn dann zurück rief bekam ich ihn nicht an die strippe. ist schon manchmal verflixt.

hatte schon bedenken, er hätte es sich anders überlegt. ich musste doch endlich mal die fahrkarten bestellen, denn 300km liegt ja nicht um die ecke!

am sonntag fand dann endlich das erlösende gespräch statt...ja ich fahre hin...und ja...er freut sich riesig mich endlich wieder zusehen. er schmiedet schon pläne, was wir an dem wochenende alles anstellen könnten...z.b. seine stammkneipen besuchen ect.
er meinte auch, dass er nun endlich sein großes bett,(er hat es eingemottet, da er ja die ganze zeit keine freundin hatte) jetzt aufbauen könnte!

hört sich doch alle gut an...oder was meint ihr?

glg patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 22:02

Vielen lieben dank...
....für deine zeilen.

schade, dass es bei dir im moment nicht so gut läuft. aber er meldet sich ganz bestimmt wieder, wenn er den kopf frei hat. bis dahin wünsche ich dir auch geduld. ist denn dein freund schon umgezogen oder kommt das erst noch. für einen umzug muss ja auch viel organisiert werden!

auf der einen seite kann ich ja meinen wm verstehen. er hat furchtbar viel am hals. seinen hauptberuf...die landwirtschaft und er versucht sich so oft wie möglich um seinen kleinen sohn zu kümmern. dieser fühlt sich zurzeit nicht sehr wohl bei seiner mutter. ach ja und noch sein haus das noch halb im rohbau ist. kann ich echt verstehen, wenn er dann mal keine lust hat immerzu anzurufen. geht mir nämlich auch als nicht anders. und manchmal ist es echt ein schlechtes timing, da man ja auch nicht weiß, ob der andere garade auch zeit zum telefonieren hat. mir ist nämlich auch schon mal durch sein erzählen etwas aufgefallen: sie vergessen nämlich durch tausend dinge, die sie am machen sind jemanden, egal wen, anzurufen bzw. zurück zurufen

liebe grüße
sigrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2009 um 20:48

Freut mich..
..für euch beiden, dass es so gut mit euren WM klappt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 20:30
In Antwort auf sadb_12342581

Freut mich..
..für euch beiden, dass es so gut mit euren WM klappt...

So der arbeitsalltag...
...hat uns zwar schon wieder voll erwischt, aber ich muss unbedingt von meinem tollen wochenende mit meinem wm-schatz berichten

freitag nachmittags bin ich dann mit dem zug zu ihm gefahren. im zug überfielen mich auf einmal horrorgedanken...in form von, was machts du, wenn er nicht am bahnhof steht...nicht an sein handy geht...naja, mit dem taxi zu seinem haus fahren und was ist, wenn er nicht da ist

als ich dann abends am zielort ankam, was war da? ich war da, aber er nicht! horror pur
ich rief ihn an und hatte ihn zum glück gleich dran.
er:" was...du kommst heute schon , ich dachte erst morgen "
ich:" ja, heute schon, sonst lohnt es sich nicht!"

er:"ok....bin in 5min da!"

am bahnhof fielen wir uns dann erstmal um den hals. 8 wochen hatten wir uns nicht mehr gesehen.

später stellte sich heraus, dass er sehr wohl wusste, das ich am freitag zu ihm komme. ich stand mit namen vermerkt nämlich an seinem kalender. er wollte mich nur etwas ärgern

so...nun sah ich auch sein baustellenhaus, in dem er wohnt und noch am ausbauen ist. habe mich aber trotz allem sehr,sehr wohl bei ihm gefühlt!

wir hatten sooo viel zu erzählen...bauten zwischendurch gemeinsam sein doppelbett auf (stand noch abgeschlagen in der ecke) jetzt würde es sich ja endlich lohnen, es aufzubauen

danach gingen wir hand in hand zu seinem lieblings tanzlokal. danach....naja....kann sich jeder denken

das gemeinsame aufwachen am morgen, war für mich das schönste. das doppelbett hätten wir uns fast schenken können, denn...wir klebten fast die nacht aneinander

der samstag gestaltete sich auch sehr harmonisch. jedenfalls zwischen uns beiden. half ihm mittags im stall...lernte zwischendurch wie sein vater ihm das leben zur hölle machte. und abends haben wir gemeinsam gekocht und viiiel geredet, rumgealbert, gefachsimpelt (er fagte mich bei vielen sachen bezüglich seinem haus, ob mir dies oder jenes so gefallen würde wie er es vor hat, oder wie ich es machen würde) und noch viel mehr

am sonntag....megalanges frühstück, danach hat er mir dann sein restliches anwesen und seine wälder gezeigt. * baff *

es könnte alles so schön sein, wenn nicht seine gräßliche familie wäre

seine eltern möchten ihn gerne winzelnd am boden sehen!

nachdem ich das alles kennen gelernt habe, kann ich auch verstehen, warum er als nicht antwortet.

es macht mir aber auch gewaltige angst, dass da irgendwann mal eine richtige tragödie geschieht

zwischendurch rief einer seiner brüder an. als er wieder auflegte richtete er mir von seinem bruder einen gruß aus. irgendwie lustig, denn ich kenne ihn noch weiter garnicht. aber anscheinend muss mein wm ihm aber von mir erzählt haben1

sein kleiner sohn weiß auch von mir. wir hätten ihn samstags so gerne zu uns geholt, aber seine mutter erlaubte es nicht

mein schatz (oder schatzi,so sprach ich ihn jedenfalls ab samstag immer an und ihm gefiel es anscheinend) erzählte, dass sein kleiner bub es natürlich mitbekam, wenn ich ihm sms schickte. der kleine hätte dann mal gesagt:" du papi, ist das die frau die du in der reha kennen gelernt hast....du papi....ich glaub die liebt dich!"
das sagt ein bub von 7j. ist das nicht süß

der abschied am sonntag nachmittag war für uns beide am schlimmsten. wir mussten beide weinen, weil es so weh tat uns wieder zu trennen.
sein weinen zeigte mir aber, dass er für mich auch etwas empfindet und das macht mich sehr glücklich.

wir sind übrigens beide davon überzeugt, dass da eine höhere macht im spiel ist, warum wir uns unter diesen umständen begegnet sind


ich versuche so oft wie es mir möglich ist zu ihm zu fahren. ihm auch die kraft und die liebe zu geben, die er braucht um durch zuhalten.

leider ist es aber auch eine kratwanderung, da ich ihm ein zuviel aber auch nicht zumuten möchte. ich denke er wird es mich wissen lassen!

so...nun ist genug erzählt worden
wünsche euch eine gute nacht-
glg patience





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 21:15

Hallo kaomi...
ach du bist ja soo süß

danke für deine lieben zeilen

ach... es war aber auch zu schön und er meinte grinsend...wenn ich schön brav bin, dann darf ich auch noch ganz oft kommen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 20:49
In Antwort auf mandi_12776539

Hallo kaomi...
ach du bist ja soo süß

danke für deine lieben zeilen

ach... es war aber auch zu schön und er meinte grinsend...wenn ich schön brav bin, dann darf ich auch noch ganz oft kommen

lg

Mein armer wm..
...warum kommt es bei ihm immer so dicke

hat er nicht genug stess mit seinen eltern und geschwistern....nein...jetzt ist er noch vom nachbarshund in den oberschenkel gebissen worden er ist einfach so auf ihn losgerannt und hat zugebissen!

das schlimme daran ist, er kann noch nicht mal was unternehemen z.b. wegen schmerzensgeld oder so, da er nicht rechtschutzversichert ist.

ich habe ihm geraten, wenigsten anzeige wegen fahrlässiger körperverletzung zu erstatten. damit die ordnungsbehörde wenigsten den hund prüfen. denn das nächste mal ist vielleicht ein bzw. sein kind dran

habe heute mit ihm telefoniert, aber es ist schon am montag passiert. warum machen die wms manche dinge immer mit sich selbst aus?

lg sigrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 22:38
In Antwort auf mandi_12776539

Mein armer wm..
...warum kommt es bei ihm immer so dicke

hat er nicht genug stess mit seinen eltern und geschwistern....nein...jetzt ist er noch vom nachbarshund in den oberschenkel gebissen worden er ist einfach so auf ihn losgerannt und hat zugebissen!

das schlimme daran ist, er kann noch nicht mal was unternehemen z.b. wegen schmerzensgeld oder so, da er nicht rechtschutzversichert ist.

ich habe ihm geraten, wenigsten anzeige wegen fahrlässiger körperverletzung zu erstatten. damit die ordnungsbehörde wenigsten den hund prüfen. denn das nächste mal ist vielleicht ein bzw. sein kind dran

habe heute mit ihm telefoniert, aber es ist schon am montag passiert. warum machen die wms manche dinge immer mit sich selbst aus?

lg sigrid

Bin zutiefst bestürzt
wollte ja nächste woche für eine woche bei meinem wm urlaub machen.

hatten uns schon so darauf gefreut und was ist jetzt?

habe gerade von meinem wm eine sms bekommen. er schreibt ja sonst nie, sondern ruft immer an.
in der sms steht: du das mit dem besuch wird nichts. muss echt absagen. sorry. möchte grad auch nichts dazu sagen...bitte verstehs.
habe ihm zwar darauf noch folgende sms zurück geschrieben: überhaupt nicht mehr? hat es was mit uns zu tun? bitte lass mich jetzt nicht im unklaren. darf ich dich auch nicht anrufen?...aber leider kam keine antwort mehr von ihm. er ist wohl schon untergetaucht.
bin total fertig

wir habe am samstag morgen und abend miteinander telefoniert. da war alles normal, freute sich schon auf mich. erzählte von seinem neuen stress mit seinen eltern, waren auf irgendeinem amt um was zu klären...ist aber nichts bei raus gekommen. seit montag geht er wieder zu alledem arbeiten.

vielleicht ist ihm das einfach im moment, auch das mit mir, zuviel geworden.
ich möchte ihn aber ungern verlieren. habe per sms mir rat beim karten legen geholt. habe es dort schon öfters gemacht und es ist, bis jetzt immer eingetroffen. (bis auf den befortstehenden urlaub bei ihm, der doch jetzt nichts wird) schilderte dort, dass er den urlaub bei ihm abgesagt hat und ich angst hätte das jetzt schluss ist und ob ne andere frau im spiel sei?
antwort von denen:eine andere frau ist nicht in den karten zu sehen, aber er möchte wohl im moment keine beziehung. hat ärger in seinem umfeld. du solltest das jetzt erstmal respektieren und dann versuchen in ein paar tagen ein gespräch mit ihm zu führen. er ist in einer schlechten phase. du solltest dir überlegen was du wirklich willst.
meine antwort: na ihn natürlich nicht verlieren wollen!!! und ihm beistehen, mich aber nicht aufträngen wollen!

antwort von denen: das glaube ich dir ja, aber seine gefühle sind nicht so tief wie deine. du solltest dich darauf gefasst machen, dass sich in nächster zeit nicht viel ändert!

oh mann, jetzt fühle ich noch komischer.

komisch fühlen, ist der passende ausdruck. ich bin nicht wirklich traurig, musste auch nicht weinen. tief in mir ist wieder dieses gefühl von: das legt sich alles wieder. hoffentlich irrt sich mein gefühl nicht

"in nächster zeit nicht viel ändert" bin schon zufrieden, wenn nicht alles aus ist. er kann so viel zeit haben, wie er braucht!!!

aber trotzdem mal vielleicht am wochenende bei ihm anrufen? oder wrten bis er sich von alleine wieder bei mir meldet. das macht mir ehrlich gesagt aber angst, wenn ich wirklich wochenlang nicht von ihm höre (jetzt muss ich doch weinen)

was meint ihr dazu?

lg eine traurige patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:17

Ach kaomi...
das hört sich bei dir aber auch nicht gerade erfreulich an tut mir echt leid für dich.

danke auch für deine leiben zeilen. es fühlt sich immer gut an, hier jemanden zu haben.

wir können uns gerne mal persönlich schreiben!

lg patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:29

Hallo jeany...
...danke für deine zeilen.

aber bei meinem wm habe ich feststellen müssen, dass wenn er irgendwelche probleme hat und die hat er zurzeit zu genüge, er sich verkriecht. wenn es wieder etwas besser ist, ruft er mich an und erzählt dann von dem ganzen elend.

vielleicht habe er sich von mir unter druck gefühlt, eine woche bei ihm zu verbringen. er hätte ja nicht wirklich, bei all seiner arbeit, zeit für mich.

warum er nie zu mir kommt? ganz einfach. er hat einen hauptberuf, dem er nachgeht und muss tagtäglich zusätzlich die landwirtschaft, sprich tiere, versorgen. sein haus ist er ja so ganz nebenbei auch noch am fertigbauen. da hat er leider nicht so eben mal zeit übers wochenende weg zufahren, leider bei mir zu hause wären wir aber auch nicht ungestört. meine beiden töchter 20 und 22j. wohnen noch bei mir. dadurch habe ich auch kein eigenes schlafzimmer. ich habe in unserem sehr großen wohnzimmer, einen bereich zum schlafen. was mit partner aber auch nicht das wahre ist
deswegen bin ich auch lieber bei ihm.

lg patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 0:25
In Antwort auf mandi_12776539

Bin zutiefst bestürzt
wollte ja nächste woche für eine woche bei meinem wm urlaub machen.

hatten uns schon so darauf gefreut und was ist jetzt?

habe gerade von meinem wm eine sms bekommen. er schreibt ja sonst nie, sondern ruft immer an.
in der sms steht: du das mit dem besuch wird nichts. muss echt absagen. sorry. möchte grad auch nichts dazu sagen...bitte verstehs.
habe ihm zwar darauf noch folgende sms zurück geschrieben: überhaupt nicht mehr? hat es was mit uns zu tun? bitte lass mich jetzt nicht im unklaren. darf ich dich auch nicht anrufen?...aber leider kam keine antwort mehr von ihm. er ist wohl schon untergetaucht.
bin total fertig

wir habe am samstag morgen und abend miteinander telefoniert. da war alles normal, freute sich schon auf mich. erzählte von seinem neuen stress mit seinen eltern, waren auf irgendeinem amt um was zu klären...ist aber nichts bei raus gekommen. seit montag geht er wieder zu alledem arbeiten.

vielleicht ist ihm das einfach im moment, auch das mit mir, zuviel geworden.
ich möchte ihn aber ungern verlieren. habe per sms mir rat beim karten legen geholt. habe es dort schon öfters gemacht und es ist, bis jetzt immer eingetroffen. (bis auf den befortstehenden urlaub bei ihm, der doch jetzt nichts wird) schilderte dort, dass er den urlaub bei ihm abgesagt hat und ich angst hätte das jetzt schluss ist und ob ne andere frau im spiel sei?
antwort von denen:eine andere frau ist nicht in den karten zu sehen, aber er möchte wohl im moment keine beziehung. hat ärger in seinem umfeld. du solltest das jetzt erstmal respektieren und dann versuchen in ein paar tagen ein gespräch mit ihm zu führen. er ist in einer schlechten phase. du solltest dir überlegen was du wirklich willst.
meine antwort: na ihn natürlich nicht verlieren wollen!!! und ihm beistehen, mich aber nicht aufträngen wollen!

antwort von denen: das glaube ich dir ja, aber seine gefühle sind nicht so tief wie deine. du solltest dich darauf gefasst machen, dass sich in nächster zeit nicht viel ändert!

oh mann, jetzt fühle ich noch komischer.

komisch fühlen, ist der passende ausdruck. ich bin nicht wirklich traurig, musste auch nicht weinen. tief in mir ist wieder dieses gefühl von: das legt sich alles wieder. hoffentlich irrt sich mein gefühl nicht

"in nächster zeit nicht viel ändert" bin schon zufrieden, wenn nicht alles aus ist. er kann so viel zeit haben, wie er braucht!!!

aber trotzdem mal vielleicht am wochenende bei ihm anrufen? oder wrten bis er sich von alleine wieder bei mir meldet. das macht mir ehrlich gesagt aber angst, wenn ich wirklich wochenlang nicht von ihm höre (jetzt muss ich doch weinen)

was meint ihr dazu?

lg eine traurige patience

Hallo patience301

ahhh sei doch bitte nicht traurig

und weisst du ich würde ja sagen, weine nicht.
aber manchmal hilft es, da es einfach unsere emotionen entlädt.
danach kann man auch besser einen klaren gedanken fassen!

aber weisst, ich habe ja deine geschichte von anfang an mit verfolgt...
und eigentlich war ich nie gegen, auch wenn andere dagegen gesprochen haben.

jetzt, muss ich aber sagen, dass du vielleicht mehr gibst als du zurück erhälst.

und ich frage mich, ob es dir denn so gut tut

ich weiss dass du ihm sooooo viel geben möchtest. aber manchmal sollte man einsehen dass es auch menschen gibt die nicht so ticken wie du und ich... ich glaube du bist auch sehr sozial und sehr auf das wohl anderer bedacht. nur macht es nur dann sinn wenn man auch etwas zurück bekommt...

es soll dich nicht zur einer entscheidung drängen
du wirst selbst entscheiden und die zeit wird dir eh alles zeigen

aber nachdenken... darüber...

alles liebe
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2009 um 12:56
In Antwort auf fine_11882235

Hallo patience301

ahhh sei doch bitte nicht traurig

und weisst du ich würde ja sagen, weine nicht.
aber manchmal hilft es, da es einfach unsere emotionen entlädt.
danach kann man auch besser einen klaren gedanken fassen!

aber weisst, ich habe ja deine geschichte von anfang an mit verfolgt...
und eigentlich war ich nie gegen, auch wenn andere dagegen gesprochen haben.

jetzt, muss ich aber sagen, dass du vielleicht mehr gibst als du zurück erhälst.

und ich frage mich, ob es dir denn so gut tut

ich weiss dass du ihm sooooo viel geben möchtest. aber manchmal sollte man einsehen dass es auch menschen gibt die nicht so ticken wie du und ich... ich glaube du bist auch sehr sozial und sehr auf das wohl anderer bedacht. nur macht es nur dann sinn wenn man auch etwas zurück bekommt...

es soll dich nicht zur einer entscheidung drängen
du wirst selbst entscheiden und die zeit wird dir eh alles zeigen

aber nachdenken... darüber...

alles liebe
neminia

Hallo neminia...
...lieben dank für deinen eintrag.

bin nicht mehr traurig auch habe ich im moment überhaupt kein ungutes gefühl, bei der sache.

das war wohl nur der schreck am anfang. habe da wohl etwas überreagiert. er hat mit dieser sms ja nicht mit mir schluss gemacht.

ich hatte ihn damit ehrlich gesagt wohl etwas überrollt. denke es ist ihm zurzeit bei all seinen problemen zuviel gewesen, wenn ich dann auch noch da bin. auch wenn er sich nicht um mich hätte kümmern müssen, wäre sein tagesablauf für ihn doch erheblich anders abgelaufen

ehrlich gesagt hatte ich mir darüber auch so meine gedanken gemacht. er muss morgens vor der arbeit in den stall...bis 16 uhr arbeiten...danach wieder in den stall. denke danach ist er ganz schön kaputt, da wäre bestimmt für mich nicht mehr viel zeit geblieben. die er bestimmt auch gerne mit mir verbracht hätte.

ok...ich gebe zu, dass zurzeit von meiner seite mehr kommt. aber wo soll er denn diese ganze energie denn herholen. da muss ich hat zurück stecken. dafür habe ich aber verständnis! es werden bestimmt wieder bessere tage kommen.

es ist für aussenstehnde vielleicht schlecht zu verstehen warum er bzw. es zuzeit so ist. aber ich habe seine situation nun mal auch schon persönlich kennengelernt. ich möchte ehrlich gesagt nicht in seiner haut stecken. wenn er könnte würde er am liebsten alles verkaufen und irgendwo neu anfangen. aber es geht leider nicht so einfach

wünsche dir ein schönes wochenende.
LG patience

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen