Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Waren die Karten für einen anderen?

Waren die Karten für einen anderen?

13. Februar 2010 um 16:03 Letzte Antwort: 31. Juli 2010 um 12:21

Also, neulich hab ich hier ja erzäht das ich von zwei verschiedenen Kartenlegerinnen, die selbe antwort bekommen habe. Das der Mann, über den ich wissen wollte ob er der richtige ist. Da haben beide gesagt: Es ist von oben her bestimmt, das ihr zwei zusammen kommt.
Nur bin ich zurzeit ein wenig verwirrt, weil der Mann und ich, wenn überhaubt, kaum noch kontakt haben.
Und ich jemand anderes kennengelernt habe und ich glaube eher das die Karten ihn gemeint haben. Weil da mehr ist, als zu dem anderen. Bin total verwirrt.

Kann es sein das die Karten den Neuen gemeint haben? Und nicht den, den ich zur der zeit gemeint habe?
Brauche dringend rat. Bitte!!!

Im vorraus schonmal Danke.

Liebe Grüße

Eure Debby

Mehr lesen

14. Februar 2010 um 2:57

An deine
Stelle wurde ich einfach das Leben geniessen und mich nicht verwirren lassen von was Kartenleger sagen.
Die meisten erzählen sowieso nur schöne Märchen, die meisten sind einfach inkompetent, besonders die, die bei kleine Lines arbeiten.
Eine Aussage wie <Es ist von oben her bestimmt, das ihr zwei zusammen kommt> gehört zu den typischen schönen Märchen und überzeugt nur von Inkompetenz und ist Realitätsfremd.
Geniesse die Zeit mit diesen neuen Mann, bleibt dabei locker und irgendwann wirst du sehen ob du mit ihn eine gute bindung haben kannst.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2010 um 13:06
In Antwort auf noella_12145696

An deine
Stelle wurde ich einfach das Leben geniessen und mich nicht verwirren lassen von was Kartenleger sagen.
Die meisten erzählen sowieso nur schöne Märchen, die meisten sind einfach inkompetent, besonders die, die bei kleine Lines arbeiten.
Eine Aussage wie <Es ist von oben her bestimmt, das ihr zwei zusammen kommt> gehört zu den typischen schönen Märchen und überzeugt nur von Inkompetenz und ist Realitätsfremd.
Geniesse die Zeit mit diesen neuen Mann, bleibt dabei locker und irgendwann wirst du sehen ob du mit ihn eine gute bindung haben kannst.
lg

Die karten zeigen immer nur was wahrscheinlich eintreffen wird..
wenn die karten zeigen, daß eine partnerschaft ansteht.. man dem auch nicht ausweichen kann..
dann liegt es im ermessen des kartenlegers und in dessen deutungskünsten, diese aussage richtig zu zu ordnen..
im bild liegt ein mann.. ein herzensmann.. wer das ist, steht nicht dabei..
insofern ist die aussage eingetroffen..
und es ist doch egal, mit wem.. hauptsache ist doch, daß es sich für einen selbst richtig anfühlt und auch passt, so wie es ist..

deshalb macht es auch wenig sinn, auf etwas speziell direkt zu fragen und ja/nein antworten zu erwarten.. das blabla ist nur schnickschnack drum rum..

besser ists nach den tendenzen und v.a. den möglichkeiten zu fragen, die in der nächsten zeit (weiter als 3 monate würde ich nicht gehen) anstehen..
oder eben darauf, wie man ein bestehendes problem am besten lösen kann..
alles andere ist nicht sinnvoll... und verwirrt eben nur..

es kommt nicht auf die richtigen antworten der kl an, sondern auf die richtigen fragen, die gestellt wurden..

somit ist die aussage für dich eingetroffen... du hast einen partner gefunden.. alles ist schön.. also genieße es und frag nimmer nach dem anderen... konzentriere dich lieber auf das, was du hast...

grüßle.. zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2010 um 18:07

Als die Karten gelegt...
...wurden kannte ich den anderen Mann gar nicht, der ist erst vor vier Wochen in mein Leben getreten, Die Karten wurden anfang Dezember gelegt. Also hätten mir beide Legerinnen eigentlich doch schon sagen können, das der Mann (über den ich gefragt habe) es nicht ist sondern ein anderer kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2010 um 22:23
In Antwort auf susan_12066544

Als die Karten gelegt...
...wurden kannte ich den anderen Mann gar nicht, der ist erst vor vier Wochen in mein Leben getreten, Die Karten wurden anfang Dezember gelegt. Also hätten mir beide Legerinnen eigentlich doch schon sagen können, das der Mann (über den ich gefragt habe) es nicht ist sondern ein anderer kommt.

Ich nehme an, daß die kl mit lenormand gelegt hat..
wie wohl die meisten..
wenn bei diesem system der "hm" auftaucht, kann eine kl nicht unbedingt an den karten erkennen, daß es nicht derjenige ist, nachdem gefragt wurde..
vllt. hat sie sich auch auf die fragende konzentriert, für sie nach dem thema "liebe/partnerschaft" gefragt und unbewusst vorausgesetzt, daß der derzeit aktuelle mann noch weiterhin der "hm" sein wird..

fakt ist, sie hat eine partnerschaft gesehen.. und es ist eingetroffen..
es macht wenig sinn, weiterhin an der vergangenheit hängen zu bleiben..
es wäre besser einfach die gegenwart zu genießen.. und nicht durch dieses "anhaften/hängen beiben" die möglichkeiten einer partnerschaft für die zukunft zu "vermasseln"..

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2010 um 18:02

@ diegriechin71... mal bitte ne erklärung..
zitat: >hellsehern dies so auch nicht gibt!!
Ausser das Leben die (Geburt) ist nichts vorbestimmt im Leben vielleicht auch der Tod der Rest der ist das was man selber drauss macht.<
zitat: >Seriöse Kl können dir beinahe alles sehen und sagen<

wie soll das denn gehen..
erst ist nix vorherbestimmt.. man lenkt und handelt wie man sich grad entscheidet..
hellsehen (in die zukunft schauen) gibt es nicht..
aber eine seriöse, genaue und gute kl kann alles erkennen, sehen und sagen..
wie kann denn jemand was sehen, was der fragende noch gar nicht entschieden hat.. also dinge die in der zukunft liegen..
das geht doch blos, wenn der grundstein hierfür bereits gelegt wurde..

und karma ist nicht gleich nichtzufälle, die vorherbestimmt sind...
karma ist das, was man bereits in der vergangenheit "angesammelt" hat und das sich in der gegenwart bzw. zukunft auswirkt...
insofern gibt es wohl karma doch...

zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2010 um 12:21
In Antwort auf an0N_1275420799z

Ich nehme an, daß die kl mit lenormand gelegt hat..
wie wohl die meisten..
wenn bei diesem system der "hm" auftaucht, kann eine kl nicht unbedingt an den karten erkennen, daß es nicht derjenige ist, nachdem gefragt wurde..
vllt. hat sie sich auch auf die fragende konzentriert, für sie nach dem thema "liebe/partnerschaft" gefragt und unbewusst vorausgesetzt, daß der derzeit aktuelle mann noch weiterhin der "hm" sein wird..

fakt ist, sie hat eine partnerschaft gesehen.. und es ist eingetroffen..
es macht wenig sinn, weiterhin an der vergangenheit hängen zu bleiben..
es wäre besser einfach die gegenwart zu genießen.. und nicht durch dieses "anhaften/hängen beiben" die möglichkeiten einer partnerschaft für die zukunft zu "vermasseln"..

zora


<<wenn bei diesem system der "hm" auftaucht, kann eine kl nicht unbedingt an den karten erkennen, daß es nicht derjenige ist, nachdem gefragt wurde..>>

falsch, das kann man natürlich ganz klar sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen