Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Warnung vorm urlaub

Warnung vorm urlaub

20. Juli 2007 um 15:22

also ich muß euch mal was fragen, meine freundin rief mich eben aufgelöst an sie fliegt noch in diesem jahr in urlaub. ein medium sagte ihr gestern sie soll auf keinen fall in den urlaub fliegen weil unglück zu sehen ist und eine kathastrophe.dann hat sie noch bei einer esoline angerufen und da wurde ihr gesagt sie soll um gottes willen nicht fliegen.sie kann aber nicht den urlaub stornieren, erstens freut sie sich drauf und zweitens hat sie das geld auch nicht.sie hat jetzt panische angst ins flugzug zu steigen was soll ich ihr bloß raten.echt ma jetzt ich finde das obermies sowas zu sagen. da freut man sich das ganze jahr auf den urlaub und nun bricht die panik aus.meine kl hat das anders gesehen sie sagte gar nichts davon, sie sagte sogar sie lernt einen mann im urlaub kennen und lieben also was soll ich ihr da bloß raten mensch.würdet ihr auf solche warnungen reagieren?
lg kaya

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 15:33

Puh!
Kaya, da muss ich dir jetzt ganz ehrlich sagen, dass ich keinen vernünftigen Rat für dich habe. Ich kann dir jetzt bloß sagen, was ich tun würde, wäre ich an Stelle deiner Freundin. Wobei ich allerdings vorher noch erklären muss, dass ich mir wegen des Urlaubs weder die Karten selbst legen würde, noch einen Kartenlger fragen würde. Ich würde jetzt erst mal auf mein Bauchgefühl, also meine Intuition hören. Wenn in mir selbst alles ruhig bleibt, dann würde ich auf jeden Fall die Reise antreten. Sollten sich merkwürdige Bilder zeigen, dann würde ich auf die Reise verzichten. Da muss man allerdings unterscheiden können, ob diese Bilder tatsächlich aus der Intuition kommen oder ob sich wieder mal der Verstand mit Angstbildern zu Wort meldet. Das soll jetzt wirklich keine Empfehlung sein, das ist bloß das, was ich machen würde.
Vielleicht kann man aber noch andere Dinge abklären. Hat deine Freundin vor, in ein Land zu fliegen, in dem während der Urlaubssaison kritische Zustände herrschen? Dann könnte sie sich eventuell über das Außenministerium erkundigen, ob es irgendwelche Reiseempfehlungen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 15:34

Hm
es ist schwer zu sagen! Aber wenn es schon 2 sagen, würd ich schon mal schauen ob man was ändern kann! Ich sag nur, eine Kartenlegerin hat auch bei mir gesagt, ich soll im Strassenverkehr aufpassen. Und ich hätte beinahe eine Freundin passiert, die hatte dann einen Unfall. Gott sei dank is nix schlimmes passiert.

Wenn ich ein ungutes Gefühl habe würde ich auch nicht fliegen! Aber es ist halt net leicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 16:36

Warte es doch ab und schaue was passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 16:41

Überhaupt nicht,
das wist das beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:52
In Antwort auf minta_12262956

Puh!
Kaya, da muss ich dir jetzt ganz ehrlich sagen, dass ich keinen vernünftigen Rat für dich habe. Ich kann dir jetzt bloß sagen, was ich tun würde, wäre ich an Stelle deiner Freundin. Wobei ich allerdings vorher noch erklären muss, dass ich mir wegen des Urlaubs weder die Karten selbst legen würde, noch einen Kartenlger fragen würde. Ich würde jetzt erst mal auf mein Bauchgefühl, also meine Intuition hören. Wenn in mir selbst alles ruhig bleibt, dann würde ich auf jeden Fall die Reise antreten. Sollten sich merkwürdige Bilder zeigen, dann würde ich auf die Reise verzichten. Da muss man allerdings unterscheiden können, ob diese Bilder tatsächlich aus der Intuition kommen oder ob sich wieder mal der Verstand mit Angstbildern zu Wort meldet. Das soll jetzt wirklich keine Empfehlung sein, das ist bloß das, was ich machen würde.
Vielleicht kann man aber noch andere Dinge abklären. Hat deine Freundin vor, in ein Land zu fliegen, in dem während der Urlaubssaison kritische Zustände herrschen? Dann könnte sie sich eventuell über das Außenministerium erkundigen, ob es irgendwelche Reiseempfehlungen gibt.

Flugangst
Gerade Leute mit Flugangst neigen dazu sich vor Flügen die schlimmsten Dinge vorzustellen. Das kann für den Fragenden gelten, aber auch für die Beraterin. Ich persönlich würde mich nicht durch Befürchtungen vom Urlaub abhalten lassen. Denn zu guter letzt ist es doch so, wem die Uhr abgelaufen ist, ist sie abgelaufen. Da ist es egal ob der Mensch im Flugzeug sitzt, über die Strasse geht oder einen Unfall im Haushalt hat. Aber, das ist meine persönliche Meinung. Entscheiden muss das jeder für sich alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 21:44

Gedanken und Gefühle / Emotionen willkommen heissen
Ich würde dir folgendes Raten deiner Freundin zu vermitteln. Sie soll diese Gedanken und Gefühle der Panik nicht bekämpfen, sondern diese willkommen heissen und hindurch gehen. Im Kern wird Sie Frieden finden und loslassen können.

Wenn du Gedanken / Emotionen bekämpfst oder wegdrückst, dann gibst du ihnen macht und sie überflutten dich und versetzen dich in Panik. Machst du das Gegenteil und gibt den Widerstand dagegen auf, dann kehrt Frieden ein.

Falls du gern liest und etwas für dein Selbst tun möchtest, dann kauf das Buch von Brandon Bays In Freiheit leben - Aufbruch zum wahren Selbst.

Das mit dem Unglück ist echt bloss ein Symbol wie stark Sie sich vom Aussen verunsichern lässt. Sie hat jederzeit die Wahl einen schönen Urlaub zu geniessen...)

Alles Liebe
Ursula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 10:27
In Antwort auf pyry_12309449

Flugangst
Gerade Leute mit Flugangst neigen dazu sich vor Flügen die schlimmsten Dinge vorzustellen. Das kann für den Fragenden gelten, aber auch für die Beraterin. Ich persönlich würde mich nicht durch Befürchtungen vom Urlaub abhalten lassen. Denn zu guter letzt ist es doch so, wem die Uhr abgelaufen ist, ist sie abgelaufen. Da ist es egal ob der Mensch im Flugzeug sitzt, über die Strasse geht oder einen Unfall im Haushalt hat. Aber, das ist meine persönliche Meinung. Entscheiden muss das jeder für sich alleine.

Liebe Kaya,
also, ich versuch es mal so zu sagen. Eine Katastrophe zu erleben, bedeutet immer Schicksal. So, damit ist es vollkommen wurschtsalat, ob es Zuhause passiert, oder im urlaub. ich würde auf jeden Fall fliegen, denn einem Schicksal kann man eh nicht entweichen, & wir lassen ja immer hübsch die Option auf, dass die KL daneben liegen könnt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 22:14

Sie hat gedacht,
jetzt ruft sie dauernd an und es bringt viele Euros!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 2:01

Sie fliegt
hallöle,
möchte mich für eure antworten bedanken. es gab noch ein riesiges theater, sie rief na klar noch sämtliche kl an und wurde panisch. nun sagte eine kl das muß man anders deuten, warnung in diesem fall braucht nicht immer gleich mit panik verbunden werden. ich mußte sie beruhigen aber nun fliegt sie. finde es aber mies sowas zu sagen wenn man sich echt auf den urlaub das ganze jahr freut. die letzte kl sagte es würde ärger mit dem hotel geben, ne andere sagte das wäre der traumurlaub schlechthin.aber solle aussagen machen wirklich kirre. ich sagte zu ihr, sie soll fahren und ihren urlaub genießen.
lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 2:05
In Antwort auf lyyti_12439331

Sie hat gedacht,
jetzt ruft sie dauernd an und es bringt viele Euros!!!

Das stimmt
das hat sie wirklich getan und zwar rauf und runter weil sie extrem verunsichert war, aber es waren nur zwei die ihr einen traumurlaub vorausgesagt haben.zwei haben gar keine reise gesehen. eine hat sie im krankenhaus gesehen, ne andere sagte sie bleibt ganz da im urlaub weil sie ihre große liebe trifft. dann gleich ne frage kann man urlaub nicht immer in den karten sehen?bei einer kl saß ich daneben die sagte mädel du fährst nicht in den urlaub sie würde keinen sehen.
lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 2:06
In Antwort auf pyry_12309449

Flugangst
Gerade Leute mit Flugangst neigen dazu sich vor Flügen die schlimmsten Dinge vorzustellen. Das kann für den Fragenden gelten, aber auch für die Beraterin. Ich persönlich würde mich nicht durch Befürchtungen vom Urlaub abhalten lassen. Denn zu guter letzt ist es doch so, wem die Uhr abgelaufen ist, ist sie abgelaufen. Da ist es egal ob der Mensch im Flugzeug sitzt, über die Strasse geht oder einen Unfall im Haushalt hat. Aber, das ist meine persönliche Meinung. Entscheiden muss das jeder für sich alleine.

Ne
sie hat keine flugangst es ging darum das ihr panik eingetrichtert wurde. sie solle auf keinen fall den urlaub antreten.
lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 9:35
In Antwort auf kaya186

Sie fliegt
hallöle,
möchte mich für eure antworten bedanken. es gab noch ein riesiges theater, sie rief na klar noch sämtliche kl an und wurde panisch. nun sagte eine kl das muß man anders deuten, warnung in diesem fall braucht nicht immer gleich mit panik verbunden werden. ich mußte sie beruhigen aber nun fliegt sie. finde es aber mies sowas zu sagen wenn man sich echt auf den urlaub das ganze jahr freut. die letzte kl sagte es würde ärger mit dem hotel geben, ne andere sagte das wäre der traumurlaub schlechthin.aber solle aussagen machen wirklich kirre. ich sagte zu ihr, sie soll fahren und ihren urlaub genießen.
lg kaya

Also
das problem ist ja, wenn man sowas gesagt bekommt - ob es nun in den karten lag, oder nicht - man trägt das mit sich.
auch wenn sie sich nun entschied zu fliegen, ist sie wirklich frei von diesen aussagen? oder trägt sie in sich doch noch eine angst und unsicherheit?

denn dann denke ich an die sich selbst erfüllenden prophezeiungen und negative energien haben mehr kraft, als positive.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 22:58

Also ich habe auch in den Karten ein Problem gesehen
ich bin mir sicher, dass sie deiner Freundin in ihrer Abwesenheit die Bude ausräumen!

Sie sollte auf keinen Fall fliegen!

Möglich ist auch, dass sie im Urlaub ausgeraubt wird.
Aber ich würde eher sagen es betrifft die Wohnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 0:19
In Antwort auf kaya186

Das stimmt
das hat sie wirklich getan und zwar rauf und runter weil sie extrem verunsichert war, aber es waren nur zwei die ihr einen traumurlaub vorausgesagt haben.zwei haben gar keine reise gesehen. eine hat sie im krankenhaus gesehen, ne andere sagte sie bleibt ganz da im urlaub weil sie ihre große liebe trifft. dann gleich ne frage kann man urlaub nicht immer in den karten sehen?bei einer kl saß ich daneben die sagte mädel du fährst nicht in den urlaub sie würde keinen sehen.
lg kaya

Genau so ist es,
jetzt ist sie verunsichert und zerbricht sich den Kopf.Sie sieht ja selber alles verschiedene Aussagen.Das einzigste was Tatsache ist,ist das sie viel Geld bezahlt hat.Das hätte Sie besser im Urlaub ausgegeben:Hoffenlich ist sie das nächste mal schlauer und ruft nicht mehr an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 0:37
In Antwort auf sarra_11961006

Also ich habe auch in den Karten ein Problem gesehen
ich bin mir sicher, dass sie deiner Freundin in ihrer Abwesenheit die Bude ausräumen!

Sie sollte auf keinen Fall fliegen!

Möglich ist auch, dass sie im Urlaub ausgeraubt wird.
Aber ich würde eher sagen es betrifft die Wohnung.

Oh je
ich glaube das sage ich ihr jetzt nicht mehr. das war doch ein bischen viel. sie fliegt nun.
würde ihr schon gerne den wink mitgeben.
lg kaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen