Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Warum bist du so, Waagemann?

Warum bist du so, Waagemann?

11. September 2012 um 17:29

Hallo zusammen
Ich habe mich jetz,t seit 8 Monaten Beziehung vom Waagemann getrennt. Während unserer Kennlernphase, war er noch total charmant, man hat ihm angemerkt dass er sich Mühe gibt. Ich war am Anfang dieser Zeit 1 Monat lang im Ausland,wir kannten uns bei unserer Abreise ca. 3 Monate. Ich bin ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass es dadurch auseinander geht, er hat aber immer "hoffnungsvolle" Vorschläge gemacht, die wir machen könnten, wenn ich wieder zurück bin. Als ich dann wieder zurück war lief auch alles erstmal Bestens. Das war, so zu sagen, der Höhepunkt der Beziehung.
Vor ca. 1 Monat, fing das langsam an. Er fing an sich zurückzuziehen. Er wollte lieber etwas mit seinen Freunden unternehmen und mit ihnen seine Freizeit verbringen. Das hat sich alles so eingeschlichen. Ich sagte ihm, dass ich mich vernachlässigt fühle und das er es mir ruhig sagen kann, wenn ihm ewtas an mir stört. Da ich dachte es hätte ja vielleicht auch an mir liegen können?! Er hat gesagt, er fände es läuft doch ganz gut, und <3.
Da, hat er die nächsten Tage auch gezeigt, dass er sich Mühe gibt. Aber halt nur die nächsten Tage.
Dann fing es schon wieder an, das gleiche Theater ging los!
Ich habe ihm meine Probleme geschildert, er hat sich persönlich angegriffen und beleidigt gefühlt (denke ich, weil er ja nie so richtig was dazu gesagt hat, sondern nur geschwiegen) und ich mich unverstanden! Dass ging 4-5 Mal so. Das letzte Mal bin ich explodiert vor Wut. Ich habe mich so geärgert daruber, dass er mich einfach nicht überzeugt. Er hat mir am Anfang noch beteuert, er habe mich seeeehr gern und er möchte sich jetzt Mühe geben. Zum Ende hin hat er mich aber nur angeschwiegen! Ich habe leider vor lauter Aufregung Sachen gesagt, die ich jetzt zugegeben bereeue. Ich habe ihm all die Dinge an Kopf geschmissen die mich geärgert haben. Schriftlich. Habe ihm auch gesagt dass es trotzdem schön war, und anders hätte laufen können, wenn er sich bisschen mehr öffnen würde. Sozusagen ein Abschiedsbrief.
Das war vor paar Tagen. Seitdem... FUNKSTILLE.

Nun weiss ich nicht was ich machen soll -.-
Es sah aus als hätte ich ihn weggeworfen. Aber nur weil ich mich so unverstanden fühle
Leider fange ich wieder an ihn ziemlich zu vermissen.
Ist es einfach nur typisch Waage? Keine klaren Worte!?
Bi tte um Rat <3

Mehr lesen

11. September 2012 um 23:34

Traurige Situation
Offensichtlich hast du ihn extrem verletzt mit deinen Wutausbrüchen : 'Das letzte Mal bin ich explodiert vor Wut.'

..erinnert mich an einen 'Elefanten in einem Porzellanladen', eine verzwickte Situation. Er hat sich zurückgezogen weil er gekränkt ist und er schweigt weil er die angespannte Situation nicht mit einer von dir falsch verstandenen Geste, Reaktion verschärfen will.

Versuch mal so neutral und unemotional wie möglich mit Ihm zu reden, das hilft ihm eventuell seinen Abwehrinstinkt also das defensive Verhalten abzustellen. Hast nun eine wenns doof läuft eine lange vertraunsbildende Phase vor dir. Klingt albernd, aber 'Lass ihm Luft zum Atmen' ...Alles Gute euch Beiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 14:01

Hmm
also ich kann ihn schon verstehen ...er möchte trotz beziehung zu dir auch noch seinen freiraum und sich auch mal mit seinen kumpels treffen...is doch nichts schlimmes dabei ....warum muss er denn ständig an dir kleben ....was glaubst du denn wie das erstmal im altag mit ihm werden soll ..
-Ich habe mich so geärgert daruber, dass er mich einfach nicht überzeugt.
warum glaubst du das er dich von irgendwas überzeugen -muss -....
wenn er sich jetzt schon so verstellen muss/soll um sich nur dir anzupassen um dir gerecht zu werden wird das eh nichts auf dauer ...
du hörst dich sehr fordernd an und auch sehr ich bezogen ...und wenns dann nicht so läuft wie du es dir vorstellst dann tickste mal aus damit sich was ändert ..und wenn das nicht fruchtet machste mal kurz schluss in der hoffnung das er zur besinnung kommt und dir dann hinterher rennt ?
nee du so wird das nichts ...da verstehe ich seine funkstille schon ...und wahrscheinlich hast du ihn einen gefallen getan das du schluss gemacht hast ..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 9:13

Ppuuhhh
Es gibt mehrere Möglichkeiten, vielleicht ist er tatsächlich dankbar, dass Du die Entscheidung getroffen und die Trennung vollzogen hast.
Ein WM tut sich schwer mit Entscheidungen und verletzen möchte er gleich dreimal nicht. Durch Deine Aktion hätte er sich galant aus der Affäre gezogen, wenn er die Trennung wirklich wollte.

Meine Erfahrung mit WM, sie öffnen sich wenn sie sich sicher sind und auch vertrauen haben zum Partner. Als wir uns getrennt haben, hatte ich auch noch ein paar klare Fragen (persönlich) gestellt und nie eine Antwort darauf bekommen, vielleicht wollte er mich nicht verletzen, nun ja ich empfand es als feige, unehrlich und unreif. Wir haben keinen Kontakt mehr und das wird von beiden Seiten konsequent durchgezogen. Wenn die Liebe nicht mehr ausreicht lebt man alleine glücklicher als zu zweit!

Liebe kämpft nicht, Liebe ist!!!

und warum soll ein Mann nicht alleine um die Häuser ziehen? Mach dass doch auch.erwarte nicht das er Dich glücklich macht, Du bist selbst dafür verantwortlich glücklich und zufrieden zu sein. Gönne Dir doch während seiner Abwesenheit ganz tolle Dinge für Dich ganz alleineMädelsabend, mit Buch in die Badewanne, Massage, Sport usw. Gib ihm seine Freiheiten und nimm Du sie Dir auch!!!!
Lerne los zu lassenund klammer nicht, der Schuss geht oftmals nach hinten los.

Ich würde mich vorerst nicht melden, Du fühlst Dich doch unverstanden von ihm?!?! Er hat sich jetzt komplett zurück gezogen, meinst in dieser Situation würdest Du Dich von ihm verstanden fühlen? Wohl kaum!
Wenn ihm noch etwas an Dir liegt, wird er sich melden.ist meine Meinung. Was Du letztendlich tust musst Du selbst wissen, doch Du kannst nichts erzwingen - Liebe ist etwas Freiwilliges!!!

Ich wünsche Dir alles Gute.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 13:18

Hmmm...
Hört sich so an als wollte ich ihn jeden tag sehen, ich habe ihn vor dem schluss auch nur 1 mal die woche gesehen, obwohl er sozusagen gleich um die ecke wohnt. ich habe ihm freiheiten gegeben, er wollte aber lieber mit jemandem andren was unternehmen und ich war sehr verletzt deswegen.
Als unsere Streite begannen, hat er sich ja noch versucht Mühe zu geben, wie ich oben auch geschildert habe. War halt nicht überzeugend. Also denke ich nicht das er mich abschrecken wollte, ich wollte nur verstanden werden von ihm. Er hat sich ja auch total in seinem verhalten geändert, was zu diesen Streitsituationen geführt hat. Nicht andersrum!
Ich habe ihn sicherlich verletzt, was ich so auch nicht vorhatte, aber ich habe mich durch seine "schweigen" mindestens genauso verletzt gefühlt und das hat er nicht verstanden. ich wollte nur das er ehrlich zu mir ist. er hätte mir alles sagen können, dann wüsste ich ihn auch besser einzuordnen und könnte mich besser auf ihn einstellen. Die chance hatte er mir aber nicht geben wollen und so hielt ich es für das beste mich zu trennen. die frage ist einfach nur ob es typisch ist für WM sich so zurück zu ziehen? Ich glaube nämlich nicht dass er mich loswerden wollte, oder habe ich ich irgend etas falsch gemacht, dass er sich so verändert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 12:03

Also...
nachdem Du nun geschrieben hat, dass ihr euch nur einmal die Woche getroffen habt, verstehe ich dich und deine Reaktion. Wenn man in einer Beziehung ist, sieht man sich normalerweise viel öfter. Als frischverliebte eigentlich täglich und da sind dann die Freunde, die sich darüber beschweren, dass er keine Zeit für sie hat. So war das zumindest bei mir. Seine Jungs meinten: Du bist ja völlig von der Bildfläche verschwunden
Ich finde so sollte es auch sein.
Leider bestätigt sich meiner Meinung nach dadurch, dass er nur darauf gewartet hat, dass Du die Initiative ergreifst und dich von ihm trennst und nicht umgekehrt.
Sein Verhalten würde ich aber nicht auf alle Waage-Männer schließen!
Lieben Gruß,
inlovely87

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen