Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Warum glaubt ihr an Sternzeichen

Warum glaubt ihr an Sternzeichen

9. August 2012 um 15:23

In diesem Thema möchte ich, dass die, die an Astrologie glauben, erklären warum, denn man glaubt ja nicht vollkommen Grundlos an etwas.

Bitte keine Antworten von nicht-gläubigen, hier ist nicht danach gefragt warum ihr Astrologie für Unsinn erachtet.

Warum dieses Thema ? Weil ich sehr neugierig bin was Leute dazu treibt Horoskopen zu vertrauen, obwohl es Wissenschaftlich gesehen keinen Sinn macht.

Mehr lesen

10. August 2012 um 10:23

Weil die Erfahrung
gezeigt hat, dass es offensichtlich doch einen Zusammenhang zwischen dem Geburtshoroskop (NICHT(!) dem Sternzeichen!!!) und der Persönlichkeit gibt. Die Tradition des Elternhauses, die Sozialisation durch die Peer-Groups, die Macht der Medien und der (je nach Persönlichkeit) unterschiedliche Glaube und Wunsch nach mystischen Kräften tun das ihrige.
Wohlgemerkt, ich setze die Astrologie nicht mit Religion gleich, dafür ist mir Religion viel zu heilig.

Rational wird es dir niemand zufriedenstellend beantworten können. Diejenigen, die mehr erfahren haben als ihr "Horoskop" vom Zuckerwürfel oder aus der Tageszeitung, nämlich die Beratung eines Astrologen, werden dir gern bestätigen, dass die Astrologie echte Lebenshilfe sein kann.

Lieber Gruß
manubrius

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2012 um 21:12

Ich glaube nicht dran
aber ich halte es nicht für einen Unsinn...
Schlicht und einfach hat es was mit dem Bedürfnis des Menschen zu tun, dass viele wissen wollen "wer und warum bin ich", "wohin gehe ich", usw.

@justi, alles woran man glaubt, oder glaubt zu wissen hat Auswirkungen auf das Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2013 um 17:13

Glaube schon daran
An das Horoskop in den Tageszeitungen glaube ich natürlich nicht, aber dass die Planetenkonstellation an dem Tag an dem man geboren wird einen gewissen Einfluss auf die Persönlichkeit hat, glaube ich schon. Schon alleine deshalb weil ich mich auch in meinen Sternzeichen, sowie Aszendent und Mondzeichen wiederfinde. Natürlich ist das nur ein Teil der Persönlichkeit und man kann das nicht verallgemeinern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2013 um 15:46

Sternzeichen
ich habe immer an sternzeichen geglaubt; Ich und mein freund sind beide Stiere!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2013 um 23:05

Hallo tpzlol
Wer an Gott glaubt, glaubt auch an Astrologie.
Beides haben etwas gemeinsames.
Weisheit!
Beides ist Ur alt.
Es stirbt nie aus.
Könige haben schon immer auf Astrologie vertraut.
Es ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die Wissen schafft.
Ehrlich und mit Liebe gemacht, Das Wort Beruf kommt von Berufung.
Ich bin kein Astrologe, ich würde aber eher einen Astrologen vertrauen, als einen Politiker der nur ein billiger Kapitalist ist.
Ein Astrologe würde nie sagen wir sind die Besten wir haben die Kraft.

Ich habe die Astrologen lange und genau studiert, sie sind eine positive Bereicherung für jeden weisen und liebevollen Menschen.

Das negative habe ich weg gelassen, ich kenne keins persönlich.

LG Lichtkrieger

Nachtrag: Eine junge Zigeunerin, hat mich mal auf der Strasse angesprochen und so getan als lese sie in meiner Hand. Sie hatte geredet wie ein Wasserfall, ich habe Wochen gebraucht um alles wieder ins Gedächnis zu holen.
Auch meine Träume die keiner kannte waren ihr bekannt, ich war verblüfft. Ich habe alles wissenschaftlich nach kann sie wissen und das kann sie nicht wissen getrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 15:51

Horoskope
Ich glaube an horoskope! Ich u. mein schatz sind im sternzeichen Stier geboren! Das meiste stimmt bei uns!
lg aus jena eure Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 17:16

Es ist so, dass ich an mein Elfensternzeichen glaube
an die normalen eher nicht so, weil die zu allgemein und unpersönlich sind. Das Elfensternzeichen stellt eine Elfe oder einen Elf dar der sich einem zuwendet aus einem Paralleluniversum wenn man seinen Namen flüstert. Es kann jetzt jeder lachen der will, aber bei mir und meinem Elf klappt das. Es ist mir auch egal ob das wissenschaftlich belegt werden kann oder nicht, weil es mich einfach ein bißchen glücklicher macht - und das ist für mich die Hauptsache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 13:36

Astrologie
ich habe immer an Horoskope und an sternzeichen geglaubt!
viele leute glauben an Horoskope! meine Eltern sind Im sternzeichen Zwillige geboren. 2014 sind sie schon 45 jahre verheiratet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 23:33
In Antwort auf anwer_12133377

Es ist so, dass ich an mein Elfensternzeichen glaube
an die normalen eher nicht so, weil die zu allgemein und unpersönlich sind. Das Elfensternzeichen stellt eine Elfe oder einen Elf dar der sich einem zuwendet aus einem Paralleluniversum wenn man seinen Namen flüstert. Es kann jetzt jeder lachen der will, aber bei mir und meinem Elf klappt das. Es ist mir auch egal ob das wissenschaftlich belegt werden kann oder nicht, weil es mich einfach ein bißchen glücklicher macht - und das ist für mich die Hauptsache.

Hallo lerchengesang
Wenn ein Mensch nach einer ehrlichen Meinung fragt, dann hat er ein Anrecht auf einer ehrlichen Meinung.
Ob sie gefällt ist eine andere Sache.
Sicher sind Horoskope in der Zeitung nicht genau, anders geht es nicht.
Ein genaues kann nur erstellt werden wenn Du deine Geburtsminute bekannt machst.
Oder wenn Du in der Mitte eines Sternzeichens geboren bist.
Der 5. Tag eines Monats zum Beispiel.
In der Astrowoche habe ich ein sehr interessantes Horoskop gelesen für die kommende Woche.
Da wurde das Wort goldene Band verwendet.
Wenn ich nicht 10 Minuten vorher eine sehr ungewöhnliche Begegnung gehabt hätte, ich hätte es nicht verstanden.
Ich bin am 5. in diese Welt inkarniert.
Mich kann keiner vom Gegenteil überzeugen.
Wenn ich etwas schreibe , dann kann ich es mir auch beweisen oder nachvollziehen.
Ohne 100%tige Überzeugung schreibe ich lieber nichts. dann mache ich mich auch nicht lächerlich oder zum Narren.
Ich habe festgestellt das in diesem Forum aussergewöhnliche Menschen schreiben.
Menschenkinder die viel weiter entwickelt sind als die Masse.
Wertvolle Kinder Gottes, liebevoll und weise. Menschenengel!
Jesus hat mal gesagt an den Worten werdet ihr sie erkennen und an den Taten.
Er meinte nicht die Blender oder Dummschwätzer.


LG Lichtkrieger


Nachtrag: Liebe und Weisheit ist eine grosse Macht,
keine Macht ist grösser, sie ist eine Gottesmacht.
Alle Kinder Gottes haben diese Macht.

Auch die Wahrheit ist eine grosse Macht, sie fällt unter Weisheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 23:50

Hallo mindone
Alles was Du schreibst ist sehr interessant.
Besonders den Satz: Introvertieren Krebse und Fische erkennt man leicht!

Wer sich auskennt, der kann Menschen an ihren Sternzeichen erkennen.
Viele benutzen das Wissen über Die Sternzeichen um einen passenden Partner zu finden.
Ist überhaupt nicht dumm.
Aber mit Vorsicht zu behandeln.
Frau oder Mann muss sich schon sehr gut auskennen sonst geht es nach hinten los.

Ich habe mal einen Partnerschaftsrechner im Netz gefunden und ihn sehr umfangreich ausprobiert.

Ich habe mir sehr gute Bekannte, deren Geburtstag ich kenne, ausrechnen lassen.
Wie gut sie zu mir passen wurde in % ausgerechnet.

Ich habe sehr viele Daten ausprobiert.

Nur ein Datum passt 60% zu mir.

ein Tag vorher oder nachher und die % Werte waren viel kleiner.

Ich habe den Tag bei behalten aber die Monate und die Jahre geändert, immer kleinere Werte.
Ich habe stundenlang experimentiert, 60% war der höchste Wert.

Meine Erkenntnis, 60% reicht für den Anfang.
Über 50% ist super. Besser himmlich.
Eine Beziehung wächst in den siebten Himmel, wenn es beide ehrlich meinen, und willens sind eine ehrliche Liebesbeziehung zu gestalten.
So und jetzt vergesst ihr die Zahl 60, sie ist nur wichtig weil sie die höchste ist, eine schöne Grundlage.

Den 7. Himmel gibt es wiklich, wenn zwei Seelen sich ehrlich lieben steigen sie auf bis mindestens in die 7. Dimension. Von hier aufwärtz beginnt die Liebe.

Nur ganz wenige wissen was ich meine.
Viele haben sogar Angst vor eine allumfassende Liebe, eine Sexbeziehung gehört nicht dazu, sie hat mit Liebe nichts zu tun.

Nachtrag vorweg: Die Begegnung die ich hatte haben meine Engel oder noch besser mein Engel im Himmel inzeniert.
Ich beschreibe sie mal: Klein, leicht, goldfarbenes Haar, mutig, weise, goldene Kleidung, goldene Haut, goldenes Schwert, goldene Schlange mit dem Schwert durchbort, ihr linker Fuss auf dem Kopf der Schlange, darunter das goldene Buch der Weisheit.
In der Hand die Seelenwaage, als ich sie zu mir gedreht hatte viel die Waage runter und zerbrach, ich wusste sofort was es Bedeutet. Die Würfel sind gefallen für die Kinder dieser Welt.
Jeder ist seines Glückes Schmied oder die Sünden kommen immer auf die Menschen zurück.
Keiner wird bestraft, aber jeder muss seine Last tragen.
Im Himmel wird Verantwortung Gross geschrieben.
Du sollst nicht...
Du sollst nicht...
usw........................... .............................. ....................

Ich würde sagen : Selber Schuld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es gibt ein Sternzeichen wo ich eine Ausnahme mache, aber nur bei diesem. Ich verrate es nicht.
Nein nicht der Krebs, von einem Krebs erwarte ich mehr, wer mehr geben kann, der sollte es auch tun.
Ich habe meine Schulkinder nicht nach Normen bewertet, sonder nach dem was sie geben konnten.
Ihr kennt sicher die Geschichte von dem Bettler der von einem Menschen 2Euro und von einem Anderen 100Euro bekommt, die 2Euro waren alles was er hatte.
Der 100 gegeben hatte nannte Milliarden sein Eigentum, es war aber nicht sein Eigentum, es war gestohlen.
Da fällt mir die Geschichte ein. Bevor ein reicher in den Himmel kommt p...................

Ich komme nicht in den Himmel, ich bin arm und reich zu gleich. Von meinem Reichtum habe ich etwas abgegeben, Heute bekommt ihr nicht mehr, wenn ihr es wollt gebe ich gerne mehr, nur Geld kann ich Euch nicht geben weil Gott gesagt hat ich bin unbezahlbar, er hat mir auch nichts gegeben.
Er schimpft mit mir und hat mich an die Worte erinnert die Jesus gesagt hat: Seht die Vögel am Himmel und die Lilien auf dem Felde, sie sähen nicht und sie ernten und der himmliche Vater ernäret sie doch

Was ein Engel auf Erden bindet, kann im Himmel nicht gelöst werden.

Die Erdengel sind nicht betroffen, sie müssen sich den Himmel nicht verdienen, sie haben den Himmel nie verlassen. Nur ein Teil ist hier.

Eine kleinigkeit noch: Zum goldenen Band, es ist ein Band für die Ewigkeit, es gibt auch ein silbernes Band, es verbindet die Seele mit dem sterblichen Erdenkörper, dieses Band kann reissen wenn der Körper nicht mehr lebensfähig ist, das ist endgültig. Aber die Seele lebt bis ans Ende aller Tage.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Ernte im siebener Jahr 2014, Engeljahr- Erzengeljahr- Lichtjahr.

Der Lichtkrieger1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 0:11
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo tpzlol
Wer an Gott glaubt, glaubt auch an Astrologie.
Beides haben etwas gemeinsames.
Weisheit!
Beides ist Ur alt.
Es stirbt nie aus.
Könige haben schon immer auf Astrologie vertraut.
Es ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die Wissen schafft.
Ehrlich und mit Liebe gemacht, Das Wort Beruf kommt von Berufung.
Ich bin kein Astrologe, ich würde aber eher einen Astrologen vertrauen, als einen Politiker der nur ein billiger Kapitalist ist.
Ein Astrologe würde nie sagen wir sind die Besten wir haben die Kraft.

Ich habe die Astrologen lange und genau studiert, sie sind eine positive Bereicherung für jeden weisen und liebevollen Menschen.

Das negative habe ich weg gelassen, ich kenne keins persönlich.

LG Lichtkrieger

Nachtrag: Eine junge Zigeunerin, hat mich mal auf der Strasse angesprochen und so getan als lese sie in meiner Hand. Sie hatte geredet wie ein Wasserfall, ich habe Wochen gebraucht um alles wieder ins Gedächnis zu holen.
Auch meine Träume die keiner kannte waren ihr bekannt, ich war verblüfft. Ich habe alles wissenschaftlich nach kann sie wissen und das kann sie nicht wissen getrennt.

Denkst du den
Unterschied zwischen Politiker und Astrologen (also solche die dir Horoskop erstellen) zu wissen, Lichtkrieger?

Mich heitern solche Beiträge auf;
denn jegliche Berichte, bzw. Erfahrungsberichte die Konträr zu denen, die Glauben, sei es an Gott, an Astrologie oder an Ufos stehen, werden nicht wahr genommen, sie werden überlesen und mit wackeligen Argumenten abgelehnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2014 um 23:58
In Antwort auf dasmeine

Denkst du den
Unterschied zwischen Politiker und Astrologen (also solche die dir Horoskop erstellen) zu wissen, Lichtkrieger?

Mich heitern solche Beiträge auf;
denn jegliche Berichte, bzw. Erfahrungsberichte die Konträr zu denen, die Glauben, sei es an Gott, an Astrologie oder an Ufos stehen, werden nicht wahr genommen, sie werden überlesen und mit wackeligen Argumenten abgelehnt...

Hallo das meine
Ein Astrologe und ein Politiker ist klar zu unterscheiden.
Jeden Tag wird in den Nachrichten über Politiker berichtet.
Sie geben ein sehr klares und deutliches Bild des Politikers ab. Ich gebe auch ein sehr klares Bild ab, ich kann mich nicht verstellen. Erst nach dem ich viele Beiträge gelesen habe und ich 100% sicher war, das hier liebe und weise Kinder Gottes schreiben habe ich mich entschlossen hier zu schreiben.
In deinen wenigen Worten lese ich viel mehr als Menschen die sich nicht oder nur sehr langsam emtwickeln.
Du hast meine volle Achtung sonst hätte ich nicht geschrieben.

Politiker: Die Katastrophe auf der Love Parade ( Sie hatte nichts mit Liebe zu tun) ist ein Beispiel für die Weisheit und Verantwortung von Politiker. Von ganz oben bis ganz unten.
Ein einfacher Polizist hat in einer Aussage mehr Verantwortung gezeigt als alle Politiker die seit 1983 an die Macht sind.
Von dem Polizeischef der die Verantwortung abgelehnt hat und dafür gefeuert wurde rede ich erst nicht.
Eine Tochter von Eltern die Hartz 4 bekommen hat gesagt, für mich sind meine Eltern Helden.

Politiker bestrafen Menschen die durch die Unfähigkeit der Politiker keine Arbeit haben, in dem sie weniger oder keine Unterstützung bekommen.
Politiker werden jetzt sagen wir haben Hartz 4 nicht vorgeschlagen das war die Autoindustrie, wir waren dazu nicht in der Lage.
Die Menschen die Unterstützung bekommen, bekommen jetzt 9 EURO mehr, 30 Zent pro Tag.

Ich hoffe sie legen diese grosse Summe nicht auf einmal aus.

Ich kenne nur noch einen der noch dümmer als ein Politiker ist, der nicht Wähler und der Wähler.
Politiker haben ein Gesetz erlassen vonach sie eine automatische Leistungserhöhung bekommen.
Aber nicht 9 EURO pro Monat.
Ein ehemaliger Bundespräsident, kam nicht mal mit 200000 pro Jahr aus, plus. Ein reicher Freund musste ihn noch 500000 für ein Haus schenken.
Das war keine Bestechung, eine Schenkung.
Die Engel im Himmel und auf Erden kennen alle Machenschaften der Reichen und ihre Diener.

Wer den Film Spartakus gesehen hat, und am Ende die Worte verstanden hat die er sagte: Es werden Millionen kommen.
Die Millionen die in früheren Leben als Klaven gehalten wurden sind jetzt hier.

Und der Meister der vor 700 Jahren gesagt hat, als man ihn nach langer Folter verbrannt hat, in 700 Jahren komme ich wieder und das ist das Ende der gottlosen Kirche.


Nur für die weiblichen Kinder Gottes:
Gott ist nicht männlich, Gott ist ein Paar.
Der Engel mit dem Schwert ist auch eine Lichtkriegerin, die erste Lichtkriegerin, die himmliche Mutter.

Wer den Film Thor2 gesehen hat:
1. die himmliche Mutter ist nicht sterblich.
2. die dunklen werden nie einen Weg in den Himmel finden, sie können das LIcht nicht ertragen, sie würden sofort sterben.
Kein Dunkler wird die Erde verlassen, ausser durch den Tot.
Noch etwas zum 1. Film, Gottvater Odin hat seinen Sohn nicht auf die Erde verbannt. Und er war nicht alleine.
Der erste Lichtkrieger Gottes lässt seinen Sohn nicht alleine, fragt die Kirche.
Jesus ist auch nicht am Kreutz gestorben, er wurde gerettet, nicht durch die Juden aber mit Hilfe eines
Judens und die Römer.
Die 30 Silberlinge hat der Soldat bekommen damit er Jesus nicht tödlich verletzt.
Der verräter war nicht ein Jude sondern die Juden haben ihn verraten.
Sie wollten ihre Macht nicht verlieren.
Und noch etwas über die bösen Deutschen im 2. Weltkrieg, ( Du schriebs von Ufos) nicht nur die Amerikaner hatten Ufos, auch die Deutschen, der Unterschied ist nur die Deutschen haben sich an die Abmachung gehalten sie nicht im Krieg einzusetzten.
Die lieben Engel von der Venus haben sie uns zur Verfügung gestellt.


Astrologie:
Warum haben die Sterne einen Einfluss auf den Menschen, sie sind doch tote Gegenstände?
Wer das Wort Mutter Erde kennt, eine lebende und denkende Mutter mit Bewusstsein, höher als die Menschen, der kann weiter denken.
Ein Astrologe hat mal geschrieben der Krebs hat eine Verbindung zu den Engel.
Oder der Krebs ist ein Sonnenkind.
Stimmt, Ich bin ein Kind der Sonne und der Venus.
Die Sonne ist männlich die Venus ist auch eine Erdenmutter.
Die Sündflut hat es gegeben, vorher gab es Atlantis und Lemurien. Die Sünden kommen immer auf die Menschen zurück. Die Atlanter befanden sich mit Lemurien im Krieg,
um Ihre Feinde zu vernichten hatten sie den 2. Mond über Lemurien mit ihren Raumschiffe gezogen und wo Heute der Feuerring ist auf der Erde zerschellen lassen.
dabei haben sie die zwei Schichten Eis um die Erde zerstört. Bekannt als das Firmament. Jetzt wissen die Wissenschaftler woher die riesigen Mengen an Wasser kamen. Das Schiff Arche hat es nie gegeben.
Die Menschen haben sich mit Raumschiffe gerettet.
Viel leben in der inneren Erde.

Ufos:
Ein Raumschiff ist mit irdischen Mitteln nicht zu zerstören.
Der Absturtz bei Roswell 1947, war ein zusammenstoss.
Das zweite is in Socorro abgestürtzt. Wenig bekannt.
Die Grauen haben den Amerikaner ihre Schiffe zur Verfügung gestellt, die Entführungen gehen auf ihr Konto, sie wollten über die Hybridkinder an den Aufstieg in die 5. Dimension teilnehmen.
Die Kinder sind jetzt bei den Engeln in Sternenschiffen, die Grauen arbeiten jetzt mit den Engeln zusammen.
Es gibt keine Entführungen mehr!

Jesus und sein Vater.
Als Jesus gefragt wurde: Wo ist denn dein Vater kann man ihn sehen?
Antwortrtr er: Wer mich sieht, sieht den Vater und wer den Vater sieht der sieht mich, mein Vater ist in mir.
Es waren zwei Seelen in seiner Brust, im Sonnengeflescht hinter dem Herzen, dort ist der Sitz der Seele, hier werden auch die Gedanken gebildet.
Meine auch!

Noch etwas zu den Astrologen: Ganz kurz: Hallo Engelschwester und Brüder, Hallo Lichtarbeiter, oder besser Schöpfer, oder Schöpfer des Lichts.
Danke für eure Weisheit und Liebe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Der erste Lichtkrieger


Nachtrag für Die Frauen: Wenn ihr in Not seit ruft nicht hilfe ich werde vergewaltigt, sondern Feuer Feuer.
Wer an Gott glaubt ist beschützt,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2014 um 3:05

Der Grund
Hoffnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2014 um 3:23
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo mindone
Alles was Du schreibst ist sehr interessant.
Besonders den Satz: Introvertieren Krebse und Fische erkennt man leicht!

Wer sich auskennt, der kann Menschen an ihren Sternzeichen erkennen.
Viele benutzen das Wissen über Die Sternzeichen um einen passenden Partner zu finden.
Ist überhaupt nicht dumm.
Aber mit Vorsicht zu behandeln.
Frau oder Mann muss sich schon sehr gut auskennen sonst geht es nach hinten los.

Ich habe mal einen Partnerschaftsrechner im Netz gefunden und ihn sehr umfangreich ausprobiert.

Ich habe mir sehr gute Bekannte, deren Geburtstag ich kenne, ausrechnen lassen.
Wie gut sie zu mir passen wurde in % ausgerechnet.

Ich habe sehr viele Daten ausprobiert.

Nur ein Datum passt 60% zu mir.

ein Tag vorher oder nachher und die % Werte waren viel kleiner.

Ich habe den Tag bei behalten aber die Monate und die Jahre geändert, immer kleinere Werte.
Ich habe stundenlang experimentiert, 60% war der höchste Wert.

Meine Erkenntnis, 60% reicht für den Anfang.
Über 50% ist super. Besser himmlich.
Eine Beziehung wächst in den siebten Himmel, wenn es beide ehrlich meinen, und willens sind eine ehrliche Liebesbeziehung zu gestalten.
So und jetzt vergesst ihr die Zahl 60, sie ist nur wichtig weil sie die höchste ist, eine schöne Grundlage.

Den 7. Himmel gibt es wiklich, wenn zwei Seelen sich ehrlich lieben steigen sie auf bis mindestens in die 7. Dimension. Von hier aufwärtz beginnt die Liebe.

Nur ganz wenige wissen was ich meine.
Viele haben sogar Angst vor eine allumfassende Liebe, eine Sexbeziehung gehört nicht dazu, sie hat mit Liebe nichts zu tun.

Nachtrag vorweg: Die Begegnung die ich hatte haben meine Engel oder noch besser mein Engel im Himmel inzeniert.
Ich beschreibe sie mal: Klein, leicht, goldfarbenes Haar, mutig, weise, goldene Kleidung, goldene Haut, goldenes Schwert, goldene Schlange mit dem Schwert durchbort, ihr linker Fuss auf dem Kopf der Schlange, darunter das goldene Buch der Weisheit.
In der Hand die Seelenwaage, als ich sie zu mir gedreht hatte viel die Waage runter und zerbrach, ich wusste sofort was es Bedeutet. Die Würfel sind gefallen für die Kinder dieser Welt.
Jeder ist seines Glückes Schmied oder die Sünden kommen immer auf die Menschen zurück.
Keiner wird bestraft, aber jeder muss seine Last tragen.
Im Himmel wird Verantwortung Gross geschrieben.
Du sollst nicht...
Du sollst nicht...
usw........................... .............................. ....................

Ich würde sagen : Selber Schuld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es gibt ein Sternzeichen wo ich eine Ausnahme mache, aber nur bei diesem. Ich verrate es nicht.
Nein nicht der Krebs, von einem Krebs erwarte ich mehr, wer mehr geben kann, der sollte es auch tun.
Ich habe meine Schulkinder nicht nach Normen bewertet, sonder nach dem was sie geben konnten.
Ihr kennt sicher die Geschichte von dem Bettler der von einem Menschen 2Euro und von einem Anderen 100Euro bekommt, die 2Euro waren alles was er hatte.
Der 100 gegeben hatte nannte Milliarden sein Eigentum, es war aber nicht sein Eigentum, es war gestohlen.
Da fällt mir die Geschichte ein. Bevor ein reicher in den Himmel kommt p...................

Ich komme nicht in den Himmel, ich bin arm und reich zu gleich. Von meinem Reichtum habe ich etwas abgegeben, Heute bekommt ihr nicht mehr, wenn ihr es wollt gebe ich gerne mehr, nur Geld kann ich Euch nicht geben weil Gott gesagt hat ich bin unbezahlbar, er hat mir auch nichts gegeben.
Er schimpft mit mir und hat mich an die Worte erinnert die Jesus gesagt hat: Seht die Vögel am Himmel und die Lilien auf dem Felde, sie sähen nicht und sie ernten und der himmliche Vater ernäret sie doch

Was ein Engel auf Erden bindet, kann im Himmel nicht gelöst werden.

Die Erdengel sind nicht betroffen, sie müssen sich den Himmel nicht verdienen, sie haben den Himmel nie verlassen. Nur ein Teil ist hier.

Eine kleinigkeit noch: Zum goldenen Band, es ist ein Band für die Ewigkeit, es gibt auch ein silbernes Band, es verbindet die Seele mit dem sterblichen Erdenkörper, dieses Band kann reissen wenn der Körper nicht mehr lebensfähig ist, das ist endgültig. Aber die Seele lebt bis ans Ende aller Tage.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Ernte im siebener Jahr 2014, Engeljahr- Erzengeljahr- Lichtjahr.

Der Lichtkrieger1

7. Himmel
Es gibt keinen 7. Himmel Lichtkrieger
wo wäre denn dann der 6. geblieben
Es gibt Erkenntnis- oder Astralebenen
mit jedem Stufenaufstieg gewinnst du an Klarheit
falls du jemals meditiert hast hast du eine Leichtigkeit gespürt dann warst du auf der untersten Astralebene

Ich selbst glaube daran weil ich es fühle
Ab der 3. Astralebene kannst du weiter sehen als jeder andere


der 7. Himmel den du meinst ist die 2. Astralebene
du kannst sie unbewusst durch Glück erreichen bist du angelangt wird dein Glück gesteigert bis die verbindung unterbrochen wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2014 um 15:40
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo tpzlol
Wer an Gott glaubt, glaubt auch an Astrologie.
Beides haben etwas gemeinsames.
Weisheit!
Beides ist Ur alt.
Es stirbt nie aus.
Könige haben schon immer auf Astrologie vertraut.
Es ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die Wissen schafft.
Ehrlich und mit Liebe gemacht, Das Wort Beruf kommt von Berufung.
Ich bin kein Astrologe, ich würde aber eher einen Astrologen vertrauen, als einen Politiker der nur ein billiger Kapitalist ist.
Ein Astrologe würde nie sagen wir sind die Besten wir haben die Kraft.

Ich habe die Astrologen lange und genau studiert, sie sind eine positive Bereicherung für jeden weisen und liebevollen Menschen.

Das negative habe ich weg gelassen, ich kenne keins persönlich.

LG Lichtkrieger

Nachtrag: Eine junge Zigeunerin, hat mich mal auf der Strasse angesprochen und so getan als lese sie in meiner Hand. Sie hatte geredet wie ein Wasserfall, ich habe Wochen gebraucht um alles wieder ins Gedächnis zu holen.
Auch meine Träume die keiner kannte waren ihr bekannt, ich war verblüfft. Ich habe alles wissenschaftlich nach kann sie wissen und das kann sie nicht wissen getrennt.

Schwachsinn
>"Wer an Gott glaubt, glaubt auch an Astrologie.
Beides haben etwas gemeinsames.
Weisheit!"

Weisheit? Wie wäre es mit Irrationalität?


>"Beides ist Ur alt."

Genau wie Sklaverei, Unterdrückung von Frauen, Rassismuslehre...


>"Es stirbt nie aus."

Nur weil leicht beeinflussbare Leute wie du dran glauben


>"Könige haben schon immer auf Astrologie vertraut."

..und daraufhin Kriege geführt, ihr Volk tyrannisiert und Menschen verfolgt


>"Es ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die Wissen schafft."

Nein, wenn Astrologie eins mit sicherheit nicht ist, dann eine Wissenschaft. Wissenschaft ist die methodische Suche nach neuen Erkenntnissen durch testbare Theorien die auf reproduzierbaren Beweisen fundiert sind. Astrologie erfüllt diese Kriterium nicht, es basiert auf Glaube und nicht auf Beweisen.


>"Ich bin kein Astrologe, ich würde aber eher einen Astrologen vertrauen, als einen Politiker der nur ein billiger Kapitalist ist".

Also wenn dir jemand sagen würde das er in den Sternen gelesen hat, dass der EU Leitzins um 0,7% erhöht werden sollten nimmst du das als ausreichende Erklärung an? Ich seh schon die Schlagzeilen "Alle Sternzeichen Widder werden diesen Monat unter Arrest gestellt, weil die momentaner Jupiter Konstellation ein erhebliches Aggressionspotenzial vorraussagt!!"


>"Eine junge Zigeunerin, hat mich mal auf der Strasse angesprochen und so getan als lese sie in meiner Hand. Sie hatte geredet wie ein Wasserfall, ich habe Wochen gebraucht um alles wieder ins Gedächnis zu holen. Auch meine Träume die keiner kannte waren ihr bekannt, ich war verblüfft. Ich habe alles wissenschaftlich nach kann sie wissen und das kann sie nicht wissen getrennt."

Was hat sie dir erzählt? Dass ein schwerwiegendes Ereignis dich im letzen Jahr erschüttert hat? Dass du dich immer Missverstanden gefühlt hast? Das deine Wünsche sich in deinen Träumen widerspiegeln? Also der üblich Bullshit?

Die einzige Fähigkeit die diese Frau dir gezeigt hat ist die Gabe dir das Geld aus der Tasche zu ziehen.


>"Das negative habe ich weg gelassen, ich kenne keins persönlich."

Schau ma, das hier ist ein Anfang:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=2MFAvH8m8aI#t=1119


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 4:40

Astrologie Glaube
Hi,

also an Astrologie glauben finde ich Relativ denn an die vorhersagen von Zukunft etc ( Tageshoroskope u.ä) glaube ich einfach nicht denn es kann ja nicht sein das ein bestimmte Gruppe von gleichen Sternzeichen das selbe Zukunft erwartet.

Was allerdings Charakter Eigenschaften von Sternzeichen angeht daran glaube ich denn nach etwas Recherche an eigener Umfeld wird man schnell feststellen das Sternzeichen Charakter Profile an dem Person passen. Klar könnte man nicht sagen Sternzeichen XY und die Eigenschaften der Person passen 100% zu das wäre ja Falsch allerdings finde ich ist das ein Mix von Erziehung, Soziale Umfeld, Familie, Sternzeichen und paar andere Faktoren die das Charakter ausmachen. Musste aber auch während meiner Ausbildung als Kaufmann damals eine Person Kennenlernen der Kunden je nach der Sternzeichen beraten und überzeugt hat weil der genau wusste wer wie in etwa tickt. Muss Natürlich dazu sagen das es Telekommunikation Branche war und die Ausweise von dem Kunden somit auch Geburtsdatum zu sehen war. Und ich habe echt festgestellt das es Funktioniert. Ich könnte mir fast vorstellen das es Astrologie Profis gibt die einen Menschen wie ein Computer Software Manipulieren könnten.

Grüße Sezer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 23:58

Hallo alexandraa 1997
Du glaubst an Wissenschaft, was ist Deine Wissenschaft?????????????????? ????????????

Wir haben Heute das grösste Wissen aller Zeiten, zu keiner Zeit war es grösser als Heute.
Der Zugang zu Wissen war nie so umfangreich wie Heute.

Wissenschaftler haben grosse Erkenntnisse gewonnen, mein Dank an alle Wissensachaftler, inklusiv der Astrologen, euch danke ich ganz besonders weil ihr mir beim erinnern, wer ich bin am meisten geholfen habt, für mich seit ihr die ehrlichsten Wissenschaftler, weil ich mit eurer Hilfe viele Menschen helfen konnte.

Das wichtigste ist eure perfekte Sternzeichenbeschreibung, ich kann an Hand von verhalten eines Menschen ungefähr sein Sternzeichen erraten.
Das ist für mich eine grosse Hilfe.
Danke!

Auch bin ich in der Lage, Partnerschaftsprobleme, durch das Wissen über die einzelnen Sternzeichen, genauer zu erkennen.

Wenn mir einer sagt, er ist XY- Wissenschaftler, dann glaube ich das solange, bis ich es widerlegen kann, oder er es als Lüge zugibt.

Es gibt viele Wissenschaftler die wissen nichts, tun aber so als wissen sie alles, sie haben erkannt das die Meisten alles glauben was mann ihnen sagt.
Ich habe einige von ihnen gefragt erklär mir mal was Du von Erkenntnisse gewonnen hast.
Die Antwort war: Das kannst Du nicht begreifen Du musst es studiert haben.
Ich habe gesagt versuche es mal mir zu erklären.
Die Antworten: Jetzt nicht, ich habe keine Zeit, das ist zu kompliziert für dich, ich brauche dafür einen Computer, ich brauche meine Unterlagen, Heute ist es ungünstig, beim Nächsten mal, es ist zu komplex, ich darf darüber nicht reden, ich will nicht darüber reden, das Beste war: Ich würde es jeden sagen nur dir nicht.

Wenn mich jemand gefragt hat, dann habe ich klein angefangen um dann immer mehr Informationen zu geben, ich habe mir grosse Mühe gegeben es zu erklären.
Ich habe durch verschiedene Beispiele, es bildlich
erklärt.

Für mich bist Du kein Wissenschaftler, aber jeder Astrologe der sein Wissen mir und anderen zu Verfügung stellt ist für mich ein Wissenschaftler.

Die Welt ist voller Blender, für mich ist der Politiker der sagt ich bin der Beste, der grösste Blender.

Mehr als 300Billionen weltweit für Drogen, sagt alles.
Der Mensch zerstört seine Umwelt, seine Nahrung, seine Wirtschaft, seine Gesundheit, seinen Ruf, alles was Gott den Menschen geschenkt hat.

Ich glaube nicht an Gott, weil ich weis wer er ist, aber ich glaube an die Astrologie- Astrologen und keiner bringt mich davon ab, keiner.

LG Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 10:30
In Antwort auf alexandraa1997

Schwachsinn
>"Wer an Gott glaubt, glaubt auch an Astrologie.
Beides haben etwas gemeinsames.
Weisheit!"

Weisheit? Wie wäre es mit Irrationalität?


>"Beides ist Ur alt."

Genau wie Sklaverei, Unterdrückung von Frauen, Rassismuslehre...


>"Es stirbt nie aus."

Nur weil leicht beeinflussbare Leute wie du dran glauben


>"Könige haben schon immer auf Astrologie vertraut."

..und daraufhin Kriege geführt, ihr Volk tyrannisiert und Menschen verfolgt


>"Es ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die Wissen schafft."

Nein, wenn Astrologie eins mit sicherheit nicht ist, dann eine Wissenschaft. Wissenschaft ist die methodische Suche nach neuen Erkenntnissen durch testbare Theorien die auf reproduzierbaren Beweisen fundiert sind. Astrologie erfüllt diese Kriterium nicht, es basiert auf Glaube und nicht auf Beweisen.


>"Ich bin kein Astrologe, ich würde aber eher einen Astrologen vertrauen, als einen Politiker der nur ein billiger Kapitalist ist".

Also wenn dir jemand sagen würde das er in den Sternen gelesen hat, dass der EU Leitzins um 0,7% erhöht werden sollten nimmst du das als ausreichende Erklärung an? Ich seh schon die Schlagzeilen "Alle Sternzeichen Widder werden diesen Monat unter Arrest gestellt, weil die momentaner Jupiter Konstellation ein erhebliches Aggressionspotenzial vorraussagt!!"


>"Eine junge Zigeunerin, hat mich mal auf der Strasse angesprochen und so getan als lese sie in meiner Hand. Sie hatte geredet wie ein Wasserfall, ich habe Wochen gebraucht um alles wieder ins Gedächnis zu holen. Auch meine Träume die keiner kannte waren ihr bekannt, ich war verblüfft. Ich habe alles wissenschaftlich nach kann sie wissen und das kann sie nicht wissen getrennt."

Was hat sie dir erzählt? Dass ein schwerwiegendes Ereignis dich im letzen Jahr erschüttert hat? Dass du dich immer Missverstanden gefühlt hast? Das deine Wünsche sich in deinen Träumen widerspiegeln? Also der üblich Bullshit?

Die einzige Fähigkeit die diese Frau dir gezeigt hat ist die Gabe dir das Geld aus der Tasche zu ziehen.


>"Das negative habe ich weg gelassen, ich kenne keins persönlich."

Schau ma, das hier ist ein Anfang:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=2MFAvH8m8aI#t=1119



"Nein, wenn Astrologie eins mit sicherheit nicht ist, dann eine Wissenschaft. Wissenschaft ist die methodische Suche nach neuen Erkenntnissen durch testbare Theorien die auf reproduzierbaren Beweisen fundiert sind. Astrologie erfüllt diese Kriterium nicht, es basiert auf Glaube und nicht auf Beweisen."

Astrologie gibt keine neuen Erkenntnise her
Astrologie ist nicht reproduzierbar
Astrologie ist nicht beweisbar

Was aber nachgewiesen ist, das durch selektive Wahrnehmung jeder in der Lage ist, das was er denkt zu sehen auch sehen kann. "Ich nehme nur das wahr, und blende alles andere aus".
Auszug aus Wikipedia zu selektive Wahrnehmung: "Argumente, die die eigene Position stützen, werden stärker wahrgenommen als solche, die sie beschädigen."
"Vom oben beschriebenen psychologischen Phänomen abweichend, spricht man im Volksmund auch häufig dann von selektiver Wahrnehmung, wenn ein Mensch auf ein bestimmtes Thema fixiert ist, seine Lebensprioritäten verschoben sind, er nur noch bestimmte Informationen ausfiltert und Aussagen zu ebendiesem Thema für ihn ein Reizthema verstärkt wahrnimmt und andere Informationen mit gleicher Priorität überhaupt nicht mehr erkennt oder nur noch spärlich bemerkt, als hätte er eine Brille auf, die nur noch bestimmte Spektralfarben durchlässt, hier die Aspekte seines Reizthemas. Er nimmt nur noch das wahr, was er glaubt, darin zu erkennen, während alles andere ausgeblendet wird."

Das WARUM an Astrologie oder Sternzeichen geglaubt wird liegt auf der Hand...die Hoffnung allein lässt niemanden an Astrologie glauben...sondern das Gehirn. Und das ist wissenschaftlich bewiesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 10:33
In Antwort auf baldar_12277498

7. Himmel
Es gibt keinen 7. Himmel Lichtkrieger
wo wäre denn dann der 6. geblieben
Es gibt Erkenntnis- oder Astralebenen
mit jedem Stufenaufstieg gewinnst du an Klarheit
falls du jemals meditiert hast hast du eine Leichtigkeit gespürt dann warst du auf der untersten Astralebene

Ich selbst glaube daran weil ich es fühle
Ab der 3. Astralebene kannst du weiter sehen als jeder andere


der 7. Himmel den du meinst ist die 2. Astralebene
du kannst sie unbewusst durch Glück erreichen bist du angelangt wird dein Glück gesteigert bis die verbindung unterbrochen wird

Wenn du mehr "sehen" kannst
heißt es nicht automatisch, dass du auch mehr bist.
Die Meditationsebenen sind Theorie...einfach nur Zahlen, sie haben gar keine Bedeutung in der Meditation selbst...in der Meditation löst sich alles auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 22:24
In Antwort auf alexandraa1997

Schwachsinn
>"Wer an Gott glaubt, glaubt auch an Astrologie.
Beides haben etwas gemeinsames.
Weisheit!"

Weisheit? Wie wäre es mit Irrationalität?


>"Beides ist Ur alt."

Genau wie Sklaverei, Unterdrückung von Frauen, Rassismuslehre...


>"Es stirbt nie aus."

Nur weil leicht beeinflussbare Leute wie du dran glauben


>"Könige haben schon immer auf Astrologie vertraut."

..und daraufhin Kriege geführt, ihr Volk tyrannisiert und Menschen verfolgt


>"Es ist eine ernst zu nehmende Wissenschaft, die Wissen schafft."

Nein, wenn Astrologie eins mit sicherheit nicht ist, dann eine Wissenschaft. Wissenschaft ist die methodische Suche nach neuen Erkenntnissen durch testbare Theorien die auf reproduzierbaren Beweisen fundiert sind. Astrologie erfüllt diese Kriterium nicht, es basiert auf Glaube und nicht auf Beweisen.


>"Ich bin kein Astrologe, ich würde aber eher einen Astrologen vertrauen, als einen Politiker der nur ein billiger Kapitalist ist".

Also wenn dir jemand sagen würde das er in den Sternen gelesen hat, dass der EU Leitzins um 0,7% erhöht werden sollten nimmst du das als ausreichende Erklärung an? Ich seh schon die Schlagzeilen "Alle Sternzeichen Widder werden diesen Monat unter Arrest gestellt, weil die momentaner Jupiter Konstellation ein erhebliches Aggressionspotenzial vorraussagt!!"


>"Eine junge Zigeunerin, hat mich mal auf der Strasse angesprochen und so getan als lese sie in meiner Hand. Sie hatte geredet wie ein Wasserfall, ich habe Wochen gebraucht um alles wieder ins Gedächnis zu holen. Auch meine Träume die keiner kannte waren ihr bekannt, ich war verblüfft. Ich habe alles wissenschaftlich nach kann sie wissen und das kann sie nicht wissen getrennt."

Was hat sie dir erzählt? Dass ein schwerwiegendes Ereignis dich im letzen Jahr erschüttert hat? Dass du dich immer Missverstanden gefühlt hast? Das deine Wünsche sich in deinen Träumen widerspiegeln? Also der üblich Bullshit?

Die einzige Fähigkeit die diese Frau dir gezeigt hat ist die Gabe dir das Geld aus der Tasche zu ziehen.


>"Das negative habe ich weg gelassen, ich kenne keins persönlich."

Schau ma, das hier ist ein Anfang:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=2MFAvH8m8aI#t=1119


Hallo alexandraa1997
Du bist 16 Jahre alt!

Du kennst Dich aus!

Frage:
Wer war Jesus?
Wer sein Vater?
Wer seine Mutter?
Wo ist er jetzt?
Lebt er noch?
War Maria seine Mutter?
Ist Gott ein männliches Wesen?
Kann mann ihn anfassen?
Gibt es eine himmliche Mutter?
Wer ist die Sonne?
Wer die Planeten?
Wieso haben die Planeten und die Sonne einen so grossen Einfluss auf den Menschen.
Welche Rolle spielt der Mond?

Zu den Königen die ihre Völker ausgebeutet haben, kein König hat je sein Volk ausgebeutet.

Erklärung; Ein König würde nie sein Volk ausbeuten.

Das waren keine Könige, falscher Glaube.

Oder hat Jesus, der König der Himmel sein Volk ausgebeutet?

Oder Salomon, König Artus, König Leonidas!!!!!!!!!!!!!

Ein Herrscher, ist noch lange kein König!
Dazu gehört viel mehr.
Weisheit, Liebe,Mut. Aufrichtigkeit,und noch viele positive Eigenschaften.

Eure Könige sind keine Könige, Aberglauben, nichts als Aberglauben.

Jetzt werden alle selbsternannte Könige fallen.
Eure selbstgeschaffenen Götter.

So soll es sein, so soll man es schreiben , so soll es geschehen.

16 Jahre bist Du, ich bin viel älter, wie hat der Astrologe geschrieben: Du, ich, wirst alle deine Partner aus Tausend Leben wiedertreffen.
Manchmal ist es nur eine kurze Begegnung, stimmt.

Das ist nicht mein erstes Leben auf Erden, Eden.

Erden
E den

Er hat geschrieben ich wäre der grösste Gärtner auf Erden, mein Bruder hat gelacht, weil ich mir die Namen der Blumen nicht merken kann.

Frage doch mal den Astrologen der Astrowoche, wie sie es gemeint haben.

Dann frage ihnen auch wie sie es gemeint hatten als sie 2005 für 2006 geschrieben hatten: Das Jahr beginnt wie im Märchen, du wirst Menschen begegnen die wie ein ............

Woher wussten sie es so genau?
Ich wusste es nicht, habe es genau so erlebt.

Du wirst sicher sagen: ich bilde mir das nur ein.

Ich habe das Jahreshoroskop erst gelesen als alles so eingetroffen ist, musst Du nicht glauben.

LG Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Löwenmann Kuss abgelehnt
Von: hyng_11912884
neu
31. Oktober 2014 um 21:51
Wie gewinnt man das Herz eines Krebsmannes?
Von: myrtle_12090278
neu
30. Oktober 2014 um 15:34
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen