Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Warum haben die ehrlichen sowie die unehrlichen Berater gleich tolle Bewertungen?

Warum haben die ehrlichen sowie die unehrlichen Berater gleich tolle Bewertungen?

4. Februar 2009 um 16:53

das frag ich mich immer, wenn ich die tollen Bewertungen sehe.
Die einen sagen, was Sache ist, die andern reden schön und das, was die Anrufer hören wollen. Die Bewertungen sind bei beiden Kategorien gleich.

Mehr lesen

4. Februar 2009 um 17:08

Bewerten tun meist nur die
die zufrieden sind. Und das sind sie meist nach dem Gespräch. Trifft nichts ein, dann loggt sich keiner mehr ein um zu bewerten. Drum sind alle gleich in den Bewertungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 17:09

Genau lesen
du mußt die Bewertungen genau lesen!!!! Manche schreiben 5 Sterne hin, weil sie keine Lust haben etwas anderes zu schreiben und dann zu begründen. Dann wie Frau Rossi schon sagt in der ersten Euphorie, nachdem man etwas schönes gehört hat. Ganz viele sind wischiwaschi formuliert. Alles was du sagst stimmt genau.

Viele schreiben "eingetroffen" für Situationen die aus der Gegenwart oder Vergangenheit erkannt wurden aber nicht für Dinge in der Zukunft. Oder für ganz kleine Kleinigkeiten, wie eine Nachricht oder einen Anruf. Vielleicht irgendwas allgemeines. Aber nur wenige schreiben eingetroffen hin für wichtige Zukunftsvoraussagen. Da gibt es wirklich nur extrem wenige!!!! Wenn Du die Bewertungen liest, kannst du zum Teil sogar erkennen, dass ein Berater immer wieder nur das gleiche zu seinen Kunden sagt.

Und eine schlechte Bewertung heißt noch lange nicht, dass der Berater unehrlich ist. Manchmal sagt er einfach nur nicht das, was man hören möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 21:26

Sinnloses Bewerten
Durch diese dämlichen Bewertungen trauen sich die Berater ja nichts Negatives mehr zu sagen, denn tut das ein Berater hat er gleich eine schlechte Bewertung, weil eben nicht das gesagt wurde, was gerne gehört wird! Danach wird der nächste Berater angerufen und der nächste, bis man zu einem in die Märchenstunde gelangt, da bleibt man dann und ruft wieder an!! Da beißt sich doch die Katze in den Schwanz!! Also lieber selbst ein Bild von dem Berater machen und dann entscheiden ob du nochmals anrufst oder nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 22:08

Stimmt bei den meisten hast Du recht Frau Rosi!!
Aber das trifft nicht auf alle zu! Gott sei Dank!
Ich hab meinen Stammberater seit über 10 Jahren, und egal wirklich egal,
bis auf ein zwei Kleinigkeiten, kam immer alles was gesagt wurde!

Den anderen Rest den ich ausgetest habe, da habe ich nur 4 Stück gefunden in dieser Zeit, die als Ersatz auf meiner Liste stehen, falls ich meinen Stammberater mal nicht erreiche!
Das waren leider nicht gerade wenige in 10 Jahren bei einem bestimmten Portal! Das kannst mir glauben!

Und Finger weg, von 100 % Treffsicherheit und so einen Blödsinn!
Sehr hohe Trefferq.
Die guten kannst wirklich Suchen! In 10 Jahren 5 Stück!
Das nenn ich Spitzen Duchschnitt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 0:09

Blümchen
da kennste mich aber schlecht...
wenn ich eine bewertung abgebe...hat die hand und fuss

ich warte die zeit ab und wehe dem nicht....
es kommt genau das hinein, wie es war.....und das war richtig übel

als zahlendem kunden steht es einem mehr als zu, ehrlich zu sein..
es reicht ja wenn berater nur müll von sich geben...

an der freundlichkeit eines beraters mache ich noch keine bewertung fest...
sie aussage verbindet sich mit der kompetenz....
und wenn die aussage voll daneben war, ist die kompetenz nicht mehr der rede wert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 8:04
In Antwort auf eadan_12938436

Sinnloses Bewerten
Durch diese dämlichen Bewertungen trauen sich die Berater ja nichts Negatives mehr zu sagen, denn tut das ein Berater hat er gleich eine schlechte Bewertung, weil eben nicht das gesagt wurde, was gerne gehört wird! Danach wird der nächste Berater angerufen und der nächste, bis man zu einem in die Märchenstunde gelangt, da bleibt man dann und ruft wieder an!! Da beißt sich doch die Katze in den Schwanz!! Also lieber selbst ein Bild von dem Berater machen und dann entscheiden ob du nochmals anrufst oder nicht!!

M m m lesen sollte man können
sternchen. éies doch die Frage, die war doch, warum die Kl, die die Wahrheit sagen die gleichen Bewertungen haben, wie die, die nur lügen, bzw, alles schönreden. Steht doch nichts von negativen Bewertungen. Warum die Leute nicht richtig lesen können, bleibt ein Rätsel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 8:17

Sonnenblume auch für dich
man sollte lesen können:

"Die einen sagen, was Sache ist, die andern reden schön und das, was die Anrufer hören wollen. Die Bewertungen sind bei beiden Kategorien gleich."

Das war die Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:28
In Antwort auf ming_12756108

M m m lesen sollte man können
sternchen. éies doch die Frage, die war doch, warum die Kl, die die Wahrheit sagen die gleichen Bewertungen haben, wie die, die nur lügen, bzw, alles schönreden. Steht doch nichts von negativen Bewertungen. Warum die Leute nicht richtig lesen können, bleibt ein Rätsel.

Mach dir keine Sorgen, ich kann richtig lesen
Ich wollte darauf hinweisen, dass einige Berater, die immer nur gute Prognosen abgeben, Angst vor negativen Bewertungen haben und deshalb lieber das sagen was der Anrufer hören möchte. Deshalb kommen sie auch zu guten Bewertungen. Vielleicht habe ich dies nicht deutlich ausgedrückt!! sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:32
In Antwort auf eadan_12938436

Mach dir keine Sorgen, ich kann richtig lesen
Ich wollte darauf hinweisen, dass einige Berater, die immer nur gute Prognosen abgeben, Angst vor negativen Bewertungen haben und deshalb lieber das sagen was der Anrufer hören möchte. Deshalb kommen sie auch zu guten Bewertungen. Vielleicht habe ich dies nicht deutlich ausgedrückt!! sorry

Nein,lesen kannst du nicht
"Warum haben die ehrlichen sowie die unehrlichen Berater gleich tolle Bewertungen?
das frag ich mich immer, wenn ich die tollen Bewertungen sehe.
Die einen sagen, was Sache ist, die andern reden schön und das, was die Anrufer hören wollen. Die Bewertungen sind bei beiden Kategorien gleich."

Das war die Frage. Also bitte bitte leis das doch nochmal durch.

Die ehrlichen (die sagen, was man ev. nicht hören will aber richtig liegen), WIE die, die sagen, was man hören will (aber nicht!!!! richtig liegen), haben die gleichen Bewertungen. Warum???? Das war die Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:56

Guten morgen caroline
...ich denke das ist einzig und alleine die schuld des anrufers...

der sich soweit einlüllen lässt und immer wieder anruft....
nachdem er eine bewertung abgegen hat
und dafür gratisminuten bekommt vom berater....

für die gratisminuten wird er kaum etwas negatives schreiben....

ich kannte eine beraterin (privat) die diese minuten immer gut verteilte
und die leute sie TÄGLICH angerufen haben...
(weil sie dafür immer gute bewertungen bekam und die leiter als guter berater hochrutschte)
bis die erste negativ bewertung von einem stammkunden kam.....

die beraterin ist ausgeflippt, was der blöden kuh einfallen würde und so weiter...
soviel zur kompetenz und kritikfähigkeit der berater und ihrer bewertungen....

ich denke jeder der noch irgendwo offene bewertungen stehen hat
sollte diese ausfüllen....
mit der wahrheit und nichts anderem...

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:17

Die relativ gleichen Bewertungen rühren daher:
weil diejenigen, welche bewerten (und das sind wenige) meistens den Moment bewerten. Und da geht es dann um die Stimmung und um das Bauchgefühl. Ruft eine 20 KL an, die sagen "er kommt wieder", dann kann es sein, dass bewertet wird: "toll, was du alles siehst, du bist die beste".
Rufen sie dann eine an, die das Gegenteil sagt, ist die Kundin ev. schon so weit, dass ihr Bauchgefühl mittlerweile sich geändert hat und sie im Innersten weiss, dass "er eben nicht mehr kommt". Dann wird halt auch diese Beraterin, die das sieht, gut bewertet.

Aber ich denke, dass die meisten, egal was gesagt wird, falls sie bewerten, sowieso gut bewerten.

PS eine KL hat ca. 40'000 Gespräche und 2500 Bewertungen das sagt schon alles. Wichtig wäre zu wissen, wie die andern 37'500 Gespräche bewertet werden bzw, wie sich die Zukunft nach den Gesprächen entwickelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:43

Nett können meine nachbarn und bekannten auch sein
es dauert noch 2 oder 3 Monate kannst du ja im nachinein nicht bewerten
Warum nicht

da wo ich angerufen habe, kann ich das nach einem jahr noch...
und weil in der bewertung nur das datum von tag des anrufes steht,
trage ich das aktuelle datum mit ein,
damit jeder erkennen kann wie lange das gespräch zurück liegt
und was von den aussagen eingetroffen ist oder nicht....

bei dennen kann man die freundlichkeit, die aussage und die kompetenz bewerten...
die freundlichkeit ist ja wohl vorraussetzung...selbst da hat es schon geknallt

und die aussage hängt halt mit der kompetenz zusammen....
wenn die aussagen nicht stimmen, ist die beraterin nicht kompetent....
und versteht in meinen augen ihr handwerk nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:56

Die meisten Berater reden mehr als 6 Minuten
und die, die ich als Beispiel habe, redet 45 Minuten und mehr.

Die meisten Anrufer tendieren wahrscheinlich dazu, nur zu bewerten, wenn sie zufrieden sind (mit dem Gespräch) Sind sie es nach einem Jahr nicht mehr (mit dem NICHT Eintreffen der Prognosen), rufen sie nicht nochmal an um schlecht zu bewerten.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 11:36

Beiss dich doch nicht fest sonnenblume
ich redete doch von einem BEISPIEL. Und ich hab nicht gesagt, dass ich angerufen habe. Ich wollte nur sagen, dass kaum eine unter 6 Minuten (die Zeit, die es braucht für eine Bewertung) redet.
Ich hab das Gefühl, du springst grad sofort auf einen Punkt an, der aber gar nicht so wichtig ist.
Es geht hier aber auch nicht um die Anzahl der Gespräche oder wieviel jemand ausgibt, darum geht es doch nicht. Die berechtigte Frage war, dass, egal was eine Beraterin sagt, die Bewertungen immer irgendwie gleich aussehen.
Und das kann ja nicht sein, weil die, die nur Sachen sagt, die eh nie stimmen, nicht die gleichen Bewertungen haben kann wie die, die sehr sehr ehrlich ist und auch das sagt, was einem so gar nicht passt. Aber eben stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 12:32

Voilà, geht doch
"Es gibt Menschen den passt die Schönrederei und deshalb rufen sie diese Berater an, die so schöne Bewertungen haben und es gibt Menschen die wollen die Ehrlichkeit und rufen halt die weniger "beliebten" Berater und bewerten auch halt gut. Weil es für sie so stimmt."

Genau so kann es sein, das ist doch mal eine Antwort auf die Frage von Caroline und erst noch eine gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen