Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Warum habens Löwinnen schwer?

Letzte Nachricht: 26. Oktober 2003 um 15:59
I
ida_11936253
12.10.03 um 1:35

Hallo Leute,

bzw. hallo Löwinnen! Kennt ihr das? Habt ihr auch immer das Gefühl, als Löwin findet man keinen Mann, der zu einem passt, bzw. man denkt, man hat einen gefunden und tut und macht alles, und zum Schluß stellt sich heraus, dass es ein ... ist? Einer, dem man ein warmes Nest gebaut hat, um zum Schluß einen Tritt zu kriegen? Ich denke echt, es hängt mit dem Sternzeichen zusammen, dass ich immer wieder auf Typen reinfalle, die mich ausnutzen, betrügen und belügen. Wisst ihr wie ich das vermeiden könnte?
Woher weiß man, wenn es der Richtige ist? Vielleicht gehts jemanden ähnlich oder jemand weiß einen Rat.

Danke

Mehr lesen

K
kittekatt
12.10.03 um 10:15

Glaub das siehst du falsch....
was du da beschreibst, hat absolut nix mit dem sternzeichen zu tun, ist wohl eher so eine von programmierung, der die meisten von uns unterliegen.
diese programmierung steuert wohl, von welcher art poteniellem partner du dich angezogen fühlst.

tja, und da raus zu kommen, endlich die finger von den typen zu lassen, die uns nur immer wieder weh tun, dass ist das schwerste wohl überhaupt, denn es bedeutet, sehr viel über das eigene ICH zu reflektieren, eigene schwächen und fehler zu erkennen und die rosarote brille abzusetzen.

ich denke, wenn es DER RICHTIGE ist, dann fühlst du es ganz einfach innendrin und ich bin der überzeugung, was wirklich zusammen gehört, das findet auch zusammen.

ich wünsch dir glück dich selbst zu finden----alles liebe--kitty

Gefällt mir

B
bahija_12531786
12.10.03 um 12:38

Einer löwin
dürfte es ziemlich schwer fallen, sich für längere zeit auf die hinterbeine zu stellen und ihren horizont zu erweitern...

und in der gesellschaftswelt der löwinnen ist ea auch üblich, dass sie ein männchen nicht für sich alleine hat...

löwinnen haben ein feines gespür für das, was für sie gut ist - vielleicht du auch???

Gefällt mir

A
angela_12491444
12.10.03 um 14:34

Schwer?
glaub mir einem Widder gehts auch nicht besser.

Gefällt mir

Anzeige
I
ida_11936253
12.10.03 um 20:15
In Antwort auf kittekatt

Glaub das siehst du falsch....
was du da beschreibst, hat absolut nix mit dem sternzeichen zu tun, ist wohl eher so eine von programmierung, der die meisten von uns unterliegen.
diese programmierung steuert wohl, von welcher art poteniellem partner du dich angezogen fühlst.

tja, und da raus zu kommen, endlich die finger von den typen zu lassen, die uns nur immer wieder weh tun, dass ist das schwerste wohl überhaupt, denn es bedeutet, sehr viel über das eigene ICH zu reflektieren, eigene schwächen und fehler zu erkennen und die rosarote brille abzusetzen.

ich denke, wenn es DER RICHTIGE ist, dann fühlst du es ganz einfach innendrin und ich bin der überzeugung, was wirklich zusammen gehört, das findet auch zusammen.

ich wünsch dir glück dich selbst zu finden----alles liebe--kitty

Danke, find ich voll lieb von dir,
habe oft genug drüber nachgedacht. Momentan gehts mir gut alleine. Wirklich. Der Richtige wird schon noch kommen

Gefällt mir

I
ida_11936253
12.10.03 um 20:16
In Antwort auf angela_12491444

Schwer?
glaub mir einem Widder gehts auch nicht besser.

Ok, da mag was dran sein.
Wird schon werden. Danke

Gefällt mir

G
gauri_12266543
12.10.03 um 20:20

Löwinnen
Hallo an die Löwinnen
Ich bin auch eine, und habe manchmal auch den Eindruck die Leute hätten regelrecht Angst vor unserer Geradlinigkeit, ich denke es kommt bei ihnen als Ueberheblichkeit rüber. Aber die Löwen haben ein "dummes" Herz, DAS wissen viele nicht. Wir sind zu gutmütig und zu grossherzig, bis wir ein paar mal auf die "Schnauze" gefallen sind. Dann beginnt man sich vorsichiger zu bewegen und abzuwägen, was gut ist und was weniger. Auf jeden Fall sind wir ein tolles Sternzeichen, leider zu stark für viele - aber Hautpsache wir können damit leben. Verlogene, nicht ehrliche, zweigesichtige Menschen, ne, die mögen wir nicht. Wir geben auch mächtig Gas im Beruf, und dies aus voller Ueberzeugung. Der Erfolg, der ist uns gutgeschrieben.
Ich wünsche euch allen viel Stolz eine Löwin sein zu dürfen.
Wenn jemand das Gefühl hat, sie wisse nicht von was ich hier schreibe, das würde mich wirklich interessieren. Ich bin manchmal auch ratlos.

Grüsse

Gefällt mir

Anzeige
I
ida_11936253
12.10.03 um 20:41
In Antwort auf gauri_12266543

Löwinnen
Hallo an die Löwinnen
Ich bin auch eine, und habe manchmal auch den Eindruck die Leute hätten regelrecht Angst vor unserer Geradlinigkeit, ich denke es kommt bei ihnen als Ueberheblichkeit rüber. Aber die Löwen haben ein "dummes" Herz, DAS wissen viele nicht. Wir sind zu gutmütig und zu grossherzig, bis wir ein paar mal auf die "Schnauze" gefallen sind. Dann beginnt man sich vorsichiger zu bewegen und abzuwägen, was gut ist und was weniger. Auf jeden Fall sind wir ein tolles Sternzeichen, leider zu stark für viele - aber Hautpsache wir können damit leben. Verlogene, nicht ehrliche, zweigesichtige Menschen, ne, die mögen wir nicht. Wir geben auch mächtig Gas im Beruf, und dies aus voller Ueberzeugung. Der Erfolg, der ist uns gutgeschrieben.
Ich wünsche euch allen viel Stolz eine Löwin sein zu dürfen.
Wenn jemand das Gefühl hat, sie wisse nicht von was ich hier schreibe, das würde mich wirklich interessieren. Ich bin manchmal auch ratlos.

Grüsse

Du sprichst mir echt aus der Seele!
Genau meine Meinung! Und ich bin mit Leib und Seele Löwin! Das schlimmste ist eben das Lügen und betrügen. Weil wir immer von uns auf andere schließen. Und du hast so recht! Manchmal denk ich, wir sind einfach zu stark! Das Problem ist, dass viele Männer nicht wissen wie sie mit uns umgehen sollen. Vorallem ist es schwer den richtigen Partner zu finden, da die Ansprüche zu hoch sind. Ich finde es muss einfach eine richtige Mischung aus Macho und Weichei sein. Aber eben eine Mischung! Es ist schon sehr viel dran, an den Charaktereigenschaften der Sternzeichen. Ich bin echt Stolz Löwe zu sein. Gruß an alle Löwen!

Gefällt mir

G
genna_12886650
13.10.03 um 14:30
In Antwort auf gauri_12266543

Löwinnen
Hallo an die Löwinnen
Ich bin auch eine, und habe manchmal auch den Eindruck die Leute hätten regelrecht Angst vor unserer Geradlinigkeit, ich denke es kommt bei ihnen als Ueberheblichkeit rüber. Aber die Löwen haben ein "dummes" Herz, DAS wissen viele nicht. Wir sind zu gutmütig und zu grossherzig, bis wir ein paar mal auf die "Schnauze" gefallen sind. Dann beginnt man sich vorsichiger zu bewegen und abzuwägen, was gut ist und was weniger. Auf jeden Fall sind wir ein tolles Sternzeichen, leider zu stark für viele - aber Hautpsache wir können damit leben. Verlogene, nicht ehrliche, zweigesichtige Menschen, ne, die mögen wir nicht. Wir geben auch mächtig Gas im Beruf, und dies aus voller Ueberzeugung. Der Erfolg, der ist uns gutgeschrieben.
Ich wünsche euch allen viel Stolz eine Löwin sein zu dürfen.
Wenn jemand das Gefühl hat, sie wisse nicht von was ich hier schreibe, das würde mich wirklich interessieren. Ich bin manchmal auch ratlos.

Grüsse



Ganz genau... besser kann mans doch gar nicht sagen!

Und von wegen, die Löwinnen sind herrschsüchtig und wollen immer im Mittelpunkt stehn... find ich völliger Quatsch. Löwinnen sind besitzergreifend und und und... tztztz... ich bin gern ne Löwin...

Meine beste Freundin, meine dicke herzallerliebste Freundin Mona, der ich mehr vertraue als jedem anderen Menschen auf dieser Welt ist auch auch ne Löwin und weil sie in vielen Dingen ähnlich denkt und handelt wie ich, verstehn wir uns einfach super, ohne überhaupt was zu sagen...

Klar, ist jeder Mensch anders... vieles hat auch einfach damit was zu tun, was für ein Mensch ich bin und nicht, welches Sternzeichen ich habe... aber es gibt einfach manche Dinge, die man liest über Löwinnen (so gehts mir zumindest), da denk ich dann: ja, ganz genau... is schon komisch...

Lisa (--> RRRROOOOOOOAAAAARRRRRRR)

Gefällt mir

Anzeige
A
alaina_12657268
13.10.03 um 16:33

Unangenehmes nicht gleich wieder verdrängen
Liebe Sonne,

bin Löwefrau im doppelten Sinne, Sternzeichen und Aszendent, außerdem schon ein bisschen in die Jahre gekommen und nicht nur astrologisch "bewandert". Ich möchte nicht wiederholen, was unsere Sternzeichenkolleginnen schon gesagt haben, sondern ein paar Gedanken hinzufügen und mich dabei möglichst eng an deinen Text halten:

"man denkt, man hat gefunden" - ist es nicht so, dass wir es oft gar nicht erwarten können, das Füllhorn unserer Liebe auszuschütten und deshalb zu schnell zuviel geben, von wegen "drum prüfe ...", da ist das Herz so voll und darf endlich wieder aus dem Vollen usw.

"und tut und macht alles" - statt sich auch mal zurückzulehnen und machen zu lassen, auch mal was zurückzuhalten, meinetwegen für Zeiten mit weniger Fülle oder einfach weil man sich zu schade ist, nein, dann kommt die löwemäßige Selbstüberschätzung, wächst ja alles nach, ich habs ja, bin unerschöpflich.

"dass ich immer wieder auf Typen reinfalle, die" - wir lernen nicht gerne, sind schlechte Verwerter von Erfahrungen. Auch wenn wir etwas fünfmal erlebt haben, können wir mit derselben Unbedarftheit wie ein frisch geborenes Baby und mit derselben Begeisterung wie beim ersten Mal in dieselbe Situation und Misere hineinrauschen. Oft genug bleibt bei allem Elend sogar das phantastische Gefühl mal wieder groß geliebt und intensiv gelebt zu haben.
Wozu realistisch sein, sich der schnöden Wirklichkeit anpassen, die für unsere Gefühle, Ziele und Leidenschaften doch ohnehin eine Nummer zu klein ist.

Verzeih meine Ironie, sie ist nicht abwertend gemeint; ich denke, man muss sich selbst und seine Motivation ein bisschen verstehen, wenn man wirklich was verändern will (meist wollen sich Löwefrauen übrigens gar nicht ändern, sie erwarten, dass die Welt sich ändert, wie sich das gehört, und was auch gar nicht schlimm wäre, weil wir wirklich nur für alle das Beste wollen. Sie ändert sich aber nicht.). Eine Löwefrau, die in Liebesdingen mit beiden Beinen auf dem Boden und nicht wenigstens mit einem in den Wolken wäre, müsste krank sein oder eine Mutation. Aber etwas mehr Realitätssinn zulassen oder entwickeln - im Beruf sind die meisten von uns doch auch 'tüchtig' - als uns in unsere Sommerwiege gelegt wurde; auch mal einen Dämpfer für unsere Begeisterung in Kauf nehmen, bevor das Schiff sinkt, ein bisschen Grau akzeptieren und nicht gleich überstrahlen - kann, ich sag mal, weiterhelfen.

Gruß Ophelia

Gefällt mir

I
ida_11936253
13.10.03 um 18:05
In Antwort auf alaina_12657268

Unangenehmes nicht gleich wieder verdrängen
Liebe Sonne,

bin Löwefrau im doppelten Sinne, Sternzeichen und Aszendent, außerdem schon ein bisschen in die Jahre gekommen und nicht nur astrologisch "bewandert". Ich möchte nicht wiederholen, was unsere Sternzeichenkolleginnen schon gesagt haben, sondern ein paar Gedanken hinzufügen und mich dabei möglichst eng an deinen Text halten:

"man denkt, man hat gefunden" - ist es nicht so, dass wir es oft gar nicht erwarten können, das Füllhorn unserer Liebe auszuschütten und deshalb zu schnell zuviel geben, von wegen "drum prüfe ...", da ist das Herz so voll und darf endlich wieder aus dem Vollen usw.

"und tut und macht alles" - statt sich auch mal zurückzulehnen und machen zu lassen, auch mal was zurückzuhalten, meinetwegen für Zeiten mit weniger Fülle oder einfach weil man sich zu schade ist, nein, dann kommt die löwemäßige Selbstüberschätzung, wächst ja alles nach, ich habs ja, bin unerschöpflich.

"dass ich immer wieder auf Typen reinfalle, die" - wir lernen nicht gerne, sind schlechte Verwerter von Erfahrungen. Auch wenn wir etwas fünfmal erlebt haben, können wir mit derselben Unbedarftheit wie ein frisch geborenes Baby und mit derselben Begeisterung wie beim ersten Mal in dieselbe Situation und Misere hineinrauschen. Oft genug bleibt bei allem Elend sogar das phantastische Gefühl mal wieder groß geliebt und intensiv gelebt zu haben.
Wozu realistisch sein, sich der schnöden Wirklichkeit anpassen, die für unsere Gefühle, Ziele und Leidenschaften doch ohnehin eine Nummer zu klein ist.

Verzeih meine Ironie, sie ist nicht abwertend gemeint; ich denke, man muss sich selbst und seine Motivation ein bisschen verstehen, wenn man wirklich was verändern will (meist wollen sich Löwefrauen übrigens gar nicht ändern, sie erwarten, dass die Welt sich ändert, wie sich das gehört, und was auch gar nicht schlimm wäre, weil wir wirklich nur für alle das Beste wollen. Sie ändert sich aber nicht.). Eine Löwefrau, die in Liebesdingen mit beiden Beinen auf dem Boden und nicht wenigstens mit einem in den Wolken wäre, müsste krank sein oder eine Mutation. Aber etwas mehr Realitätssinn zulassen oder entwickeln - im Beruf sind die meisten von uns doch auch 'tüchtig' - als uns in unsere Sommerwiege gelegt wurde; auch mal einen Dämpfer für unsere Begeisterung in Kauf nehmen, bevor das Schiff sinkt, ein bisschen Grau akzeptieren und nicht gleich überstrahlen - kann, ich sag mal, weiterhelfen.

Gruß Ophelia

Leichter gesagt als getan
Noch ein Beispiel: Ich als Löwin, hab mir neulich ein neues Auto gekauft. So. Und habe vereinbart, dass mir meine Anlage (Radio, Endstufe, Boxen) vom alten Auto ins neue Auto kostenlos mit eingebaut wird. Ich hab heut geheult wie ein kleines Kind, dass kein Eis kriegt, denn alles hat hinten und vorne nicht geklappt und ich musste 200 Euro zahlen! Ich hab so ne Scheiß-Wut, weil ich mir was in den Kopf gesetzt habe und es nicht erreicht hab! Jetzt passt zwar endlich alles nach hundertmal hinfahren usw., aber ich bin 200 Euro los. Ich könnt mich aufregen ohne Ende, weil die mir das Wort im Mund rumgedreht haben und gemeint hatten, es wäre nur der Radioeinbau vereinbart gewesen.

Und warum? Weil es im Kaufvertrag so steht. Und alles anderer mündlich vereinbart gewesen ist.

Und warum? Na, weil die kleine naive leichtgläubige Löwin einfach darauf vertraut, es wird schon alles gutgehen.

Ach ja. Am liebsten würd ich den ganzen Peugeot-Konzern verklagen, am besten noch auf Schmerzensgeld!

Sorry, musst ich jezt mal loswerden.

Was mich noch interessiert: Gibt es Löwe-Frauen die eine wirklich glückliche erfüllende und harmonische Beziehung/Ehe führen und das über Jahre hinweg?

Die meisten Löwinnen die ich kenne, haben keine solche.

Aber nicht zu vergessen: Löwen sind die BESTEN!

Gefällt mir

Anzeige
I
ida_11936253
13.10.03 um 19:00

Find ich interessant,
da die Jungfrau eigentlich geschickt die Fäden in der Hand hat, aber der Löwin zu glauben scheint, sie hätte es.


Ne Bekannte von mir ist Löwin und ihr Freund Jungfrau. Funktioniert.

Dann wünsch ich euch noch weiterhin viel Glück!

Gefällt mir

A
alaina_12657268
14.10.03 um 0:44

Falsches Forum
ich frage mich immer wieder, warum Leute, die nichts von Astrologie halten, glauben im Astro-Forum mitmischen zu müssen. Das ist ja, als liefe man sonntags in die Kirche und würde dort rumschreien "Ätsch. Euren Gott gibts gar nicht"

Gefällt mir

Anzeige
G
gauri_12266543
14.10.03 um 9:08
In Antwort auf genna_12886650



Ganz genau... besser kann mans doch gar nicht sagen!

Und von wegen, die Löwinnen sind herrschsüchtig und wollen immer im Mittelpunkt stehn... find ich völliger Quatsch. Löwinnen sind besitzergreifend und und und... tztztz... ich bin gern ne Löwin...

Meine beste Freundin, meine dicke herzallerliebste Freundin Mona, der ich mehr vertraue als jedem anderen Menschen auf dieser Welt ist auch auch ne Löwin und weil sie in vielen Dingen ähnlich denkt und handelt wie ich, verstehn wir uns einfach super, ohne überhaupt was zu sagen...

Klar, ist jeder Mensch anders... vieles hat auch einfach damit was zu tun, was für ein Mensch ich bin und nicht, welches Sternzeichen ich habe... aber es gibt einfach manche Dinge, die man liest über Löwinnen (so gehts mir zumindest), da denk ich dann: ja, ganz genau... is schon komisch...

Lisa (--> RRRROOOOOOOAAAAARRRRRRR)

Bin ich froh...
Hallo!

Bin ich froh, sehen es wir Löwinnen doch alle ziemlich gleich. Mir ist aufgefallen, dass ich Löwe Männer z.B. durchschauen konnte, klar...ich weiss ja wie er denkt...hihihi. Das schlimme nur, habe mich 2 x in einen LOEWEN verliebt, und das hat dann ganz schön weh getan als wir beide einfach zu stark und kompromisslos miteinander umgehen wollten. Da zickte der Löwe Mann dann.... steht ihm aber nicht gut.
Ich habe keine Ahnung, aber die Hoffnung den richtigen doch noch zu finden, tja, ein bisschen habe ich sie noch. Ich denke, es ist unser Gegenbild, ich meine die ruhigere Seite an uns, diese würde uns an einem Mann gut tun, obwohl zu ruhig mögen wir es ja auch nicht... wir sind zu komplex für viele. Die kommen gar nicht mit was wir meinen und wie wir uns plötzlich in eine andere Haut versetzen können, ohne zu Heucheln, nur weil wir eben verstehen. Wir sind ECHT. Und unsere Gedankengänge, für viel viel zu schnell, die mögen uns für dies nicht unbedingt.
Löwe sein ist nicht leicht, viele Neider, viele frustrierte um uns und wenig echte Freunde.
Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag und bis bald an alle!

Gefällt mir

S
sukie_12577338
14.10.03 um 10:30

Wir Löwinen
Finde nicht dass, ich keinen Mann finde, sondern ich denke als Löwin stelle ich zu große Ansprüche an den Mann! Und mein größtest Problem ist immer wieder viel zu Stolz zu sein um meine Gefühle "ihm" einzugestehn! Immer dieser "falsche" Stolz ist tödlich! Das kann ich über mich sagen! Aber im Großen und Ganzen bin ich ganz Stolz eine Löwin zu sein! Ich denke kein Sternzeichen kann so viel Spaß im Leben haben und so viel genießen wie eine Löwin!



LG Ducatibabe

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alina_12253623
14.10.03 um 12:06


Super Beitrag


LG
Aqua

Gefällt mir

M
medina_12462273
15.10.03 um 19:02

Hallo
ich bin auch eine löwin, ich kann euch fast allen zu stimmen, ich werde eigentlich auch oft ausgenutzt. wen ich erst mal denke das ich jemanden vertrauen kann, mache ich alles für die person. und bin schon ziemlich oft entäuscht worden.
mit den männern ist auch nicht so einfach, ich
bin gerade in der anfangsphase mit einer jungfrau, aber ich kenne mich mit diesem sternzeichen nicht so besonderst aus.

ganz schlecht erfahrungen habe ich mit skorpionen,steinböcken und zwillingen gemacht.


seit stolz ein löwe zu sein, ich bin es auch

grüsse em

Gefällt mir

Anzeige
C
carlyn_12050620
15.10.03 um 23:06
In Antwort auf medina_12462273

Hallo
ich bin auch eine löwin, ich kann euch fast allen zu stimmen, ich werde eigentlich auch oft ausgenutzt. wen ich erst mal denke das ich jemanden vertrauen kann, mache ich alles für die person. und bin schon ziemlich oft entäuscht worden.
mit den männern ist auch nicht so einfach, ich
bin gerade in der anfangsphase mit einer jungfrau, aber ich kenne mich mit diesem sternzeichen nicht so besonderst aus.

ganz schlecht erfahrungen habe ich mit skorpionen,steinböcken und zwillingen gemacht.


seit stolz ein löwe zu sein, ich bin es auch

grüsse em

Hallo emily-jolie
Ich bin löwin und bin mit einem ganz lieben jungfraumann verheiratet.
Am anfang sah es zwar etwas schwierig aus, aber es hat unsere beziehung gestärkt.
Wenn ich von meinem Jungfrau-mann ausgehe gebe ich dir den tip sehr auf deine worte zu achten, auf das was du ihm sagst du kannst ihn nämlich sehr leicht verletzen.
Er ist sehr treu und erwartet treue.
Wenn er beleidigt ist oder gar traurig kannst du nicht anders als sofort alles zurückzunehmen und ihn zu knuddeln.
Ich weiss zwar nicht ob das auf deine jungfrau auch zutrifft aber ich bin ein excellentes beispiel für löwe-jungfrau.
gruss!

Gefällt mir

C
carlyn_12050620
15.10.03 um 23:10

Ähhhm...
gibt es eigentlich ein forum in dem du streitfreudige besserwisserin nicht reinkommst?

???????????????????????????????????????????????

Gefällt mir

Anzeige
C
carlyn_12050620
15.10.03 um 23:17

Halt, du redest von mir...?!?
Ich löwin habe das gefühl dass meine jungfrau sich ständig vor allem zurückzieht und ich löwin ihn ständig wieder konfrontierte.

KÖNNTE MAL BITTE JEMAND DER SICH AUSKENNT NOCH MEHR ÜBER JUNGFRAU-LÖWIN BEZIEHUNGEN SCHREIBEN?

:fleur::fleur::fleur::fleur::fleur::fleur::fleur:

Gefällt mir

C
carlyn_12050620
15.10.03 um 23:20
In Antwort auf ida_11936253

Find ich interessant,
da die Jungfrau eigentlich geschickt die Fäden in der Hand hat, aber der Löwin zu glauben scheint, sie hätte es.


Ne Bekannte von mir ist Löwin und ihr Freund Jungfrau. Funktioniert.

Dann wünsch ich euch noch weiterhin viel Glück!

Waaaas?
Bei uns hat keiner die "fäden in der hand" wir führen nämlich eine partneschaft und spielen nicht zusammen "wer ist der chef?".

Gefällt mir

Anzeige
C
carlyn_12050620
15.10.03 um 23:25
In Antwort auf genna_12886650



Ganz genau... besser kann mans doch gar nicht sagen!

Und von wegen, die Löwinnen sind herrschsüchtig und wollen immer im Mittelpunkt stehn... find ich völliger Quatsch. Löwinnen sind besitzergreifend und und und... tztztz... ich bin gern ne Löwin...

Meine beste Freundin, meine dicke herzallerliebste Freundin Mona, der ich mehr vertraue als jedem anderen Menschen auf dieser Welt ist auch auch ne Löwin und weil sie in vielen Dingen ähnlich denkt und handelt wie ich, verstehn wir uns einfach super, ohne überhaupt was zu sagen...

Klar, ist jeder Mensch anders... vieles hat auch einfach damit was zu tun, was für ein Mensch ich bin und nicht, welches Sternzeichen ich habe... aber es gibt einfach manche Dinge, die man liest über Löwinnen (so gehts mir zumindest), da denk ich dann: ja, ganz genau... is schon komisch...

Lisa (--> RRRROOOOOOOAAAAARRRRRRR)

Hallo lisa
da haben wir ja eine menge gemeinsam!

*********Ich bin lisa,***********
meine frühere freundin heisst mona,
**********und ich bin löwin,**********

ggg

schlumpfine alias lisa

(wir waren früher immer die mona-lisa gg)

Ps. ich bin gespasst, was wir sonst noch so gemeinsam haben!

Gefällt mir

M
medina_12462273
16.10.03 um 12:48
In Antwort auf carlyn_12050620

Hallo emily-jolie
Ich bin löwin und bin mit einem ganz lieben jungfraumann verheiratet.
Am anfang sah es zwar etwas schwierig aus, aber es hat unsere beziehung gestärkt.
Wenn ich von meinem Jungfrau-mann ausgehe gebe ich dir den tip sehr auf deine worte zu achten, auf das was du ihm sagst du kannst ihn nämlich sehr leicht verletzen.
Er ist sehr treu und erwartet treue.
Wenn er beleidigt ist oder gar traurig kannst du nicht anders als sofort alles zurückzunehmen und ihn zu knuddeln.
Ich weiss zwar nicht ob das auf deine jungfrau auch zutrifft aber ich bin ein excellentes beispiel für löwe-jungfrau.
gruss!

Hallo schlumpfine
danke für deine tips,

meine jungfrau ist auch ziemlich schnell verletzt, oft weiß ich gar nicht was ich falsch gemacht habe.
ich kann noch nicht so gut mit ihm umgehen,
weil ich ihn einfach manchmal nicht verstehe.
es ist nicht immer sehr einfach, aber du machst mir hoffnungen.
das gute an einem jungfraumann finde ich, das er sehr ehrlich ist, und genauso viel humor wie wir löwen hat. ich bin erst 3 wochen mit ihm zusammen und manchmal bin ich echt am zweifeln

wenn du noch ein paar tips für mich hättest würde ich mich freuen.


liebe grüsse emily

Gefällt mir

Anzeige
M
medina_12462273
16.10.03 um 15:59

Hallo utemi
ja, ich verstehe schon wie du das meinst.
man kann keinen menschen völlig verstehen.
aber es gibt leute mit denen verstehe ich mich ohne worte, es passt einfach.

meine jungfrau zum beispiel, nimmt alles furschbar ernst was ich sage, ein falsches wort und du kannst nichts mehr mit ihm anfangen. oft weiß ich gar nicht mehr was ich gesagt oder getan habe .
oder er denkt in manchen situationen völlig anderst als ich, wenn wir uns einigen müssen wird es meisten ziemlich schwer. wir sind schon sehr unterschiedlich, ich weiß ja das es ihm nicht anderst geht mit mir, ich bin auch nicht einfach aber nicht so komplitziert wie er manchmal.

Gefällt mir

H
helmut_12550923
16.10.03 um 19:45

Meine letzte ...
schmerzhafte Erfahrung war eine Löwin und ich mach jetzt erst mal einen größeren Bogen drumherum. Ich hab sie als herrschsüchtig und bestimmend erlebt. Ich dachte, der Wassermann hätte eine besondere Position am Hofe der Löwin, musste dann aber erkennen, dass er doch nur der Hofnarr war. Hat sicherlich auch seinen Reiz, da der Hofnarr ungestraft sagen darf, wofür andere geköpft werden, aber ist auf Dauer doch etwas wenig.

Bin jetzt mit einer Waage zusammen und muss sagen, dass sie mir sehr viel mehr gut tut.

Ist mir schon klar, dass ich mich mit diesem coming out der Meute der Löwinnen zum Frass vorgeworfen hab

Ne schöne Jrooss

Larsen

Gefällt mir

Anzeige
G
genna_12886650
17.10.03 um 11:36
In Antwort auf carlyn_12050620

Hallo lisa
da haben wir ja eine menge gemeinsam!

*********Ich bin lisa,***********
meine frühere freundin heisst mona,
**********und ich bin löwin,**********

ggg

schlumpfine alias lisa

(wir waren früher immer die mona-lisa gg)

Ps. ich bin gespasst, was wir sonst noch so gemeinsam haben!

Hey Schlumpfine,

sorry, hab deinen Beitrag erst jetzt gesehen.

Na das ist ja ein Zufall... allerdings heiße ich richtig nicht Lisa, aber meine beste Freundin, die heißt wirklich Mona und ist auch so ne richtige Vollblutlöwin

Zufälle gibts...

Liebe Grüße, Lisa

Gefällt mir

C
charla_11988703
19.10.03 um 13:08

Luft-Zeichen
Laut mein Buch passen zu Löwe-Frauen am Besten Männer mit Luft-Zeichen.

Der gesellige, kontaktfeudige, lebenslustige, unterhaltende Zwillinge-Mann

Der Waage-Mann, der selbstbewusste, selbstständige Frauen mag. Er sucht eine Partnerin und nicht ein Weibchen, das sich ihm unterordnet und demütig auf ihm aufblickt. Verspricht harmonisches Zusammenleben.

Muss man aber nicht so genau nehmen.

Lucy

Gefällt mir

Anzeige
C
ceren_11945295
22.10.03 um 8:12

Löwen habens manchmal schwer...
ja, ich sehe das auch so... als Vollblutlöwin (Aszendent Löwe, Mond im Widder) bin ich vielen Männern zu stark... eine gehörige Portion Wille, Energie, Durchsetzungskraft und Verwirklichung meiner Ideen imponiert zwar anfangs, es wird genommen und genossen, doch ich bin auch eine Frau mit empfindsamer Seele, tiefem Innenleben (Venus im Krebs)... dies zu erkennen schaffen die meisten nicht... auch ich habe das Gefühl die falschen Männer anzuziehen wie das Licht die Motten, wir sind doch so stark, uns kann man belügen, betrügen, verletzen... wir schaffen das sowieso... was bleibt ist eine Wunde in der Seele... ich weiß nicht wirklich einen Rat.. denn wenn wir nicht "tätig" sind, fühlen wir uns auch nicht glücklich... vielleicht sollten wir nicht so vertrauensvoll sein, nicht so bald zu vieles geben, sondern auch fordern und Wünsche äußern - schwierig, denn es entspricht nicht unserer Natur...

Gefällt mir

A
an0N_1263397399z
26.10.03 um 15:59

Einigen denken,
Ihnen gehört die Welt, halten sich für die Tollsten und Besten, lassen sich nichts sagen und sind rechthaberisch

www.playground.de, suche vielleicht mal einen Widder, das passt ganz gut im Allgemeinen

Zu Skorpionen passt es jedenfalls nicht, mir sind "die" oder "einige" dieses Zeichens einfach zu grossspurig.

Mein Exmann war Löwe, es war eine Katastrophe.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige