Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Warum meldet er sich nicht?

Letzte Nachricht: 5. März 2009 um 18:06
S
sammie_12430769
18.02.09 um 10:33

ich löwe habe einen jfm kennengelernt,vor etwa 2 wochen.
wir verstanden uns gleich gut und mir gefiel seine zurückhaltung.wir sahen uns täglich und schrieben laufend sms.nur seit gestern ist er komisch,ein paar sms wo drin stand,er hätte sich in mich verliebt und möchte mich nicht verlieren.
gestern abend kam noch eine sms von ihm,ich antwortete ihm,bis jetzt keine sms von ihm.
ich finde das schon komisch,hat jemand eine erklärung dafür?ich mach mir jetzt doch etwas gedanken,
lg

Mehr lesen

L
lida_12666655
18.02.09 um 13:28

Was
hattest du ihm denn geantwortet? auf sein geständnis?

und, warum fragst du ihn nicht einfach, wie es ihm geht ? vielleicht hat er einfach mal was anderes zu tun,, als dir ständig sms zu senden....

Gefällt mir

S
sami_12509986
26.02.09 um 22:56

Also ein Mann
der einer Frau seine Gefühle gesteht und dann sich zurück zieht. Aha.

Für mich liest sich das so, als wenn er selber nicht weiß was er will und jetzt darauf hofft, das sie ihm die Arbeit abnimmt. Sollte noch was von seiner Seite aus kommen, ok. Wenn nicht, würde ich da auch nichts mehr in dieser Richtung unternehmen. Gibt genug Frauen und Männer da draußen, die jemanden wie dich verdient haben und das auch zu schätzen wissen.
Jemanden zu lieben heißt für mich immer noch, ein geben und nehmen. Und nicht ich lass dich mal werkeln und schaus mir dann an was dabei rauskommt.
Ein Mann der wirklich verliebt ist, zeigt dies auch und selbst wenn er ne Rolle Drops im SZ ist.

Und diese leiden-schafts-sache, nah ja dafür müsste man mit dem Herzen fühlen und nicht mit dem Kopf denken. Es liest sich dafür aber jedesmal urkomisch .



Gefällt mir

M
maksim_11841240
02.03.09 um 17:46

Geduld, geduld !!!
wahrscheinlich ist er selbst überrascht von der heftigkeit seiner gefühle !! das muss er erstmal verarbeiten (in ruhe!!!) und ist GANZ typisch JF !!!!!!

(erst feuer und flamme und dann kriegen sie angst, dass sie der sache evtl. gar nicht gewachsen sein könnten!!!).. die sind halt schüchtern !!! (GERADE die männer dieses sternzeichens!!)

übrigens geben sie sich in der regel nur dann mit jemandem ab, wenn sie ihn oder sie WIRKLICH gut finden!! sie kommenen nämlich auch sehr gut alleine zurecht und brauchen nicht auf biegen und brechen einen partner !!.. also schon mal ein plus-punkt FÜR dich !!

das problem, dass sie sich ganz plötzlich abwenden, kommt ganz oft vor hier im JF-forum und ist (leider) typisch für dieses zeichen . aber wie gesagt, meiner meinung (und erfahrung) nach handelt es sich dabei fast immer(!!) um angst vor der EIGENEN courage !!

lasst ihnen erst einmal zeit, das ganze zu verarbeiten!! auch wenn man sich (zu recht) gekränkt und abgewiesen fühlt . NICHT drängeln oder vorwürfe machen!!!

gebt ihnen (zumindest am anfang) das gefühl, dass (eigentlich) alles in ordnung ist . redet erstmal über belanglose dinge (das wetter , die arbeit, sowas in der art). natürlich geht das nicht wochenlang, aber damit zeigt man ihm, dass man ihn nicht unter druck setzt, aber TROTZDEM interesse hat.

sie haben halt, wie der name schon sagt ("JUNGFRAU") angst, ihre "unschuld" zu verlieren (hähä)... sie geben die kontrolle (über ihre gefühle) ungern ab. die JF kann kann man nur gaaaanz langsam und vor allem behutsam WIRKLICH knacken.

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
03.03.09 um 7:38
In Antwort auf maksim_11841240

Geduld, geduld !!!
wahrscheinlich ist er selbst überrascht von der heftigkeit seiner gefühle !! das muss er erstmal verarbeiten (in ruhe!!!) und ist GANZ typisch JF !!!!!!

(erst feuer und flamme und dann kriegen sie angst, dass sie der sache evtl. gar nicht gewachsen sein könnten!!!).. die sind halt schüchtern !!! (GERADE die männer dieses sternzeichens!!)

übrigens geben sie sich in der regel nur dann mit jemandem ab, wenn sie ihn oder sie WIRKLICH gut finden!! sie kommenen nämlich auch sehr gut alleine zurecht und brauchen nicht auf biegen und brechen einen partner !!.. also schon mal ein plus-punkt FÜR dich !!

das problem, dass sie sich ganz plötzlich abwenden, kommt ganz oft vor hier im JF-forum und ist (leider) typisch für dieses zeichen . aber wie gesagt, meiner meinung (und erfahrung) nach handelt es sich dabei fast immer(!!) um angst vor der EIGENEN courage !!

lasst ihnen erst einmal zeit, das ganze zu verarbeiten!! auch wenn man sich (zu recht) gekränkt und abgewiesen fühlt . NICHT drängeln oder vorwürfe machen!!!

gebt ihnen (zumindest am anfang) das gefühl, dass (eigentlich) alles in ordnung ist . redet erstmal über belanglose dinge (das wetter , die arbeit, sowas in der art). natürlich geht das nicht wochenlang, aber damit zeigt man ihm, dass man ihn nicht unter druck setzt, aber TROTZDEM interesse hat.

sie haben halt, wie der name schon sagt ("JUNGFRAU") angst, ihre "unschuld" zu verlieren (hähä)... sie geben die kontrolle (über ihre gefühle) ungern ab. die JF kann kann man nur gaaaanz langsam und vor allem behutsam WIRKLICH knacken.

Och ja
das arme Sensibelchen von JFM . Ein kleines zartes Pflänzchen was nur nicht zuviel Sonnenscheinund Wasser bekommen darf, sonst geht es ein .
Dann frage ich mich allerdings, warum ein derart sensibles Geschöpf (unschuldig) in einem anderen Beitrag, ner Dame die Türe einrennt und sie gleich flach legt .

Das was eigentlich viel interessanter ist, ist die Frage wer von denen nun im eigentlichen SInne der schlimmere ist?
Der, der solchen Mist baut? Sich zurück zieht weil er selber keinen blassen Dunst hat, was er will?
Der, der diesen Müll auch noch glaubt? oder aber
Der, der solch einen Firlefanz von sich gibt und dem anderen das auch noch weiß machen will.

Ein JFM ist und bleibt ein Mann. Und wenn ein Mann seine Beute sieht und auch haben will, dann will er sie auch erlegen, ähm sprich er jagt sie auch.
Und da kann einer noch mit so sehr Astrogedöns kommen, gegen die Natur kommt eh keiner an.

Andererseits, falls der "Herr" sich dann doch irgendwann mal entscheiden "sollte", bleibt natürlich die Frage wie lange dies vorhällt? Ähm bzw wie lange ich bereit bin ein derartiges Rückzugsverhalten zu tollerieren?
Frage die dann bleibt ist allerdings was ist denn bitte schön, wenn mal auf den Donnerstag kein Dienstag folgt? Wird er dann alles hinschmeißen? Oder die nächste Eiszeit abwarten um zu schauen, ob sich das Klima vielleicht doch noch mal verändert und somit der natürliche Jahresablauf wieder hergestellt wird?
Zumindest hat aber irgendwie jede Religion ihren Glauben.
Willkommen im Leben.

Gefällt mir

L
lisbet_12519377
03.03.09 um 21:35


humm bin jgfrau, falls es wirklich an plötzlichen zweifeln seinerseits liegt, dass er nicht zurückschreibt, würd ich die sache mal ruhn lassen.
Aber nach 1/2 wochen kannst dich ja melden, und nachfragen was denn los war. Wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat, ist es aber schon mehr als eindeutig...

lg

Gefällt mir

S
sami_12509986
03.03.09 um 23:31

Genauso ist es.
Einen Menschen rein nach seinem SZ zu beurteilen ist schlicht und einfach oberflächlich. Nur sollte ich trotz allem nicht sämtliche Ausreden für ihn und sein Verhalten in seinem SZ versuchen zu finden. Sondern auch mir mal die Mühe machen und schauen was sich noch hinter seinem Verhalten verbergen kann? Bzw ob es dafür eventuell auch noch andere Auslöser oder Gründe gibt?
Denn alles auf die Astrologie zu schieben oder an Hand ihrer den Versuch einer Erklärungen zu finden, wird mir immer nur ein sehr einseitiges Bild liefern.

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
04.03.09 um 19:16

Ähm neee
Verhaltensforschung und Astrologie sollte ich vielleicht zu Anfang erstmal trennen. Sozusagen auf beiden Gebieten meine Erfahrungen sammeln und dann versuchen diese beide mit einander zu kombinieren.
Das hat in meinen Augen nichts mit psychologischer oder klassischer Astrologie zu tun. Astrologie ist Astrologie. Es liegt an mir selber, wie tief ich in diese Materie hinabsteige. Bzw versuche durch andere Deutungsmethoden, ein Gesamtbild des anderen zu erhalten.

Gefällt mir

M
maksim_11841240
05.03.09 um 1:01
In Antwort auf sami_12509986

Och ja
das arme Sensibelchen von JFM . Ein kleines zartes Pflänzchen was nur nicht zuviel Sonnenscheinund Wasser bekommen darf, sonst geht es ein .
Dann frage ich mich allerdings, warum ein derart sensibles Geschöpf (unschuldig) in einem anderen Beitrag, ner Dame die Türe einrennt und sie gleich flach legt .

Das was eigentlich viel interessanter ist, ist die Frage wer von denen nun im eigentlichen SInne der schlimmere ist?
Der, der solchen Mist baut? Sich zurück zieht weil er selber keinen blassen Dunst hat, was er will?
Der, der diesen Müll auch noch glaubt? oder aber
Der, der solch einen Firlefanz von sich gibt und dem anderen das auch noch weiß machen will.

Ein JFM ist und bleibt ein Mann. Und wenn ein Mann seine Beute sieht und auch haben will, dann will er sie auch erlegen, ähm sprich er jagt sie auch.
Und da kann einer noch mit so sehr Astrogedöns kommen, gegen die Natur kommt eh keiner an.

Andererseits, falls der "Herr" sich dann doch irgendwann mal entscheiden "sollte", bleibt natürlich die Frage wie lange dies vorhällt? Ähm bzw wie lange ich bereit bin ein derartiges Rückzugsverhalten zu tollerieren?
Frage die dann bleibt ist allerdings was ist denn bitte schön, wenn mal auf den Donnerstag kein Dienstag folgt? Wird er dann alles hinschmeißen? Oder die nächste Eiszeit abwarten um zu schauen, ob sich das Klima vielleicht doch noch mal verändert und somit der natürliche Jahresablauf wieder hergestellt wird?
Zumindest hat aber irgendwie jede Religion ihren Glauben.
Willkommen im Leben.

Endlessp...
"Astrogedöns " ...ähh, täusch ich mich, oder sind wir hier in einem ASTRO-forum??

und es muss sicher nicht EXTRA betont werden, dass man einen menschen und sein verhalten nicht NUR an seinem sternzeichen festmachen kann (tut sicher auch keiner). natürlich spielen da noch viele andere faktoren eine rolle.

hier in DIESEM forum jedenfalls geht es nun mal um astrologie und wenn das für dich "gedöns" ist, frage ich mich, warum bist du dann hier?

und noch was, zitat : " ..der, der diesen MÜLL auch noch glaubt oder aber der, der solch einen FIRLEFANZ von sich gibt und dem anderen das auch noch weiß machen will..."

irgendwie erinnert mich deine "freundliche"art an jfm80 (..erwischt??)

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
05.03.09 um 1:08
In Antwort auf maksim_11841240

Endlessp...
"Astrogedöns " ...ähh, täusch ich mich, oder sind wir hier in einem ASTRO-forum??

und es muss sicher nicht EXTRA betont werden, dass man einen menschen und sein verhalten nicht NUR an seinem sternzeichen festmachen kann (tut sicher auch keiner). natürlich spielen da noch viele andere faktoren eine rolle.

hier in DIESEM forum jedenfalls geht es nun mal um astrologie und wenn das für dich "gedöns" ist, frage ich mich, warum bist du dann hier?

und noch was, zitat : " ..der, der diesen MÜLL auch noch glaubt oder aber der, der solch einen FIRLEFANZ von sich gibt und dem anderen das auch noch weiß machen will..."

irgendwie erinnert mich deine "freundliche"art an jfm80 (..erwischt??)

Scheinst ja wohl
eine von der ganz fixen Sorte zu sein. Zumindest habe ich da schonmal ne neue Info für dich, die Dinosaurier sind schon lange ausgestorben.
UPS,
bin gespannt wie lange das braucht, um bei dir durch zusickern.
Und der Rest von deinem Geschreibe, ich glaube der wurde Dank dir jetzt auch zum 256987 male durchgekaut.
Hoffe darauf, demnächst noch mehr von deinen Geistreichen Genüssen erleben zu dürfen.
Einfach nur langweilig.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sami_12509986
05.03.09 um 1:09
In Antwort auf sami_12509986

Scheinst ja wohl
eine von der ganz fixen Sorte zu sein. Zumindest habe ich da schonmal ne neue Info für dich, die Dinosaurier sind schon lange ausgestorben.
UPS,
bin gespannt wie lange das braucht, um bei dir durch zusickern.
Und der Rest von deinem Geschreibe, ich glaube der wurde Dank dir jetzt auch zum 256987 male durchgekaut.
Hoffe darauf, demnächst noch mehr von deinen Geistreichen Genüssen erleben zu dürfen.
Einfach nur langweilig.

PS
Scheinst wohl echt ne l zu haben.
Eine lausig langsame Leitung.

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
05.03.09 um 1:11
In Antwort auf sami_12509986

PS
Scheinst wohl echt ne l zu haben.
Eine lausig langsame Leitung.

Och nö
Jetzt hat er auch noch die 3 oben von dem L weg genommen. Nah ja, bis du des begriffen hast.......
Joah wird dauern.

Gefällt mir

S
sami_12509986
05.03.09 um 1:26
In Antwort auf maksim_11841240

Endlessp...
"Astrogedöns " ...ähh, täusch ich mich, oder sind wir hier in einem ASTRO-forum??

und es muss sicher nicht EXTRA betont werden, dass man einen menschen und sein verhalten nicht NUR an seinem sternzeichen festmachen kann (tut sicher auch keiner). natürlich spielen da noch viele andere faktoren eine rolle.

hier in DIESEM forum jedenfalls geht es nun mal um astrologie und wenn das für dich "gedöns" ist, frage ich mich, warum bist du dann hier?

und noch was, zitat : " ..der, der diesen MÜLL auch noch glaubt oder aber der, der solch einen FIRLEFANZ von sich gibt und dem anderen das auch noch weiß machen will..."

irgendwie erinnert mich deine "freundliche"art an jfm80 (..erwischt??)

Das
wird auch nicht besser, wenn du mir selbigen Text nochmal als PN schickst.

Gefällt mir

Anzeige
M
maksim_11841240
05.03.09 um 1:29
In Antwort auf sami_12509986

Och nö
Jetzt hat er auch noch die 3 oben von dem L weg genommen. Nah ja, bis du des begriffen hast.......
Joah wird dauern.

Endless
zynismus ist IMMER auch eine form von verzweiflung...

Gefällt mir

M
maksim_11841240
05.03.09 um 1:41
In Antwort auf maksim_11841240

Endless
zynismus ist IMMER auch eine form von verzweiflung...

Allerdings..
einen gewissen "unterhaltungswert" kann ich deinen statements nicht absprechen. schon putzig, wie du deine stachel ausfährst..

schlaf schön!!

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
05.03.09 um 3:40


Also ich denke mal ich habe mich ausreichend genug mit dem Astrogedöns beschäftigt, und das auch nicht erst seid gestern. Von daher versuche ich auch kein Dogma aus dem ganzen Astrogedöns zu machen, wie vielleicht es andere hier meinen machen zu müssen.
Nun ja, soll jeder machen wie er denkt.

Gefällt mir

S
sami_12509986
05.03.09 um 4:52
In Antwort auf sami_12509986


Also ich denke mal ich habe mich ausreichend genug mit dem Astrogedöns beschäftigt, und das auch nicht erst seid gestern. Von daher versuche ich auch kein Dogma aus dem ganzen Astrogedöns zu machen, wie vielleicht es andere hier meinen machen zu müssen.
Nun ja, soll jeder machen wie er denkt.

Ich glaube
jemand der sich zu sehr auf dieses Astrogedöns versteift, lebt einfach am Leben vorbei.

Gefällt mir

Anzeige
S
sami_12509986
05.03.09 um 18:06

Da läuft momentan ein Film im Kino,
zu der ganzen Thematik und das völlig ohne dieses Astrogedöns. Und er behandelt auch eigentlich diese Themen warum wir Ausreden versuchen für den anderen zu erfinden und das auch völlig unabhängig vom SZ. "Er steht einfach nicht auf dich".

Du kannst natürlich auch wenn es sich um ein Problem handelt und du an einen Teich kommst, ersteinmal hindurch gehen und schauen wie tief, breit und groß er ist. Kannst ihn natürlich auch völlig außen vor lassen oder ihn zur Kenntniss nehmen und dann um ihn herum gehen. Um dann auf der anderen Seite weiter dich mit dem Problem zu beschäftigen.

Und Sprüche wie "Schublade mit der Aufschrift "Toleranz"" kannste dir sparen.

Gefällt mir

Anzeige