Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Warum werden Fische ungerecht?

Warum werden Fische ungerecht?

13. Februar 2011 um 16:29

wenn man sich selbst zurück zieht und Fisch nicht weiss was mit einen los ist,,Ich selbst Rede nur noch Oberflächlich,weil ich vertraue den Fisch nicht ganz und das macht Fisch stutzig und wütend,bekomme dadurch nur noch patzige Antworten,Vorher hatten wir uns blind verstanden,aber zur Zeit geht es nur noch bergab,Fisch fragt dann wieder,wenn er besser drauf ist,und er sich wieder beruhigt hat,ob alles in Ordnung sei und ich sage immer ja,er ist davon aber nicht überzeugt!
Warum ist er so vernarrt da drin,zu erfahren,ob alles mit mir in Ordnung sei?

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 9:07


stimme ich voll und ganz zu,
zu dem:
... wenn mit Dir nicht alles in Ordnung ist, solltest du diese Frage auch nicht mit "Ja" beantworten. FM sind ja nicht blöd

Ich habe ihn nichts zusagen,weil er es doch nicht versteht oder es nicht verstehen möchte,für mich ist die Sache in Ordnung und es gibt nichts zu sagen,er soll mich einfach in Ruhe lassen und nicht immer nachfragen,ob alles in Ordnung sei.Ich fühle mich ohne ihn wohler,
denn Zitat von Dir:
Außerdem setzen sie ihre Ansprüche manchmal so dermaßen hoch an, dass ein normaler Mensch diese nie erreichen kann. Im gleichen Atemzug ändern sie sekündlich ihre Meinung und widersprechen sich selbst.

das geht mir so auf die Nerven,es ist so anstrengend,das ich ihn liebers aus den Weg gehe.
Er sucht auch regelrecht was in meinen Person zusehen,und bin deshalb grade nur noch auf der Flucht vor ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 9:19
In Antwort auf susili14


stimme ich voll und ganz zu,
zu dem:
... wenn mit Dir nicht alles in Ordnung ist, solltest du diese Frage auch nicht mit "Ja" beantworten. FM sind ja nicht blöd

Ich habe ihn nichts zusagen,weil er es doch nicht versteht oder es nicht verstehen möchte,für mich ist die Sache in Ordnung und es gibt nichts zu sagen,er soll mich einfach in Ruhe lassen und nicht immer nachfragen,ob alles in Ordnung sei.Ich fühle mich ohne ihn wohler,
denn Zitat von Dir:
Außerdem setzen sie ihre Ansprüche manchmal so dermaßen hoch an, dass ein normaler Mensch diese nie erreichen kann. Im gleichen Atemzug ändern sie sekündlich ihre Meinung und widersprechen sich selbst.

das geht mir so auf die Nerven,es ist so anstrengend,das ich ihn liebers aus den Weg gehe.
Er sucht auch regelrecht was in meinen Person zusehen,und bin deshalb grade nur noch auf der Flucht vor ihm.

Das geht mir so auf die Nerven..
dann denke ich,dass der Fischmann nichts für dich ist. Gute Nerven braucht man in jeder Beziehung,vor allem aber bei Fischmännern,denn sie sind schon etwas schwierig .
Aber ich glaube,sie verstehen manchmal mehr als frau denkt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 12:55
In Antwort auf beate_12832275

Das geht mir so auf die Nerven..
dann denke ich,dass der Fischmann nichts für dich ist. Gute Nerven braucht man in jeder Beziehung,vor allem aber bei Fischmännern,denn sie sind schon etwas schwierig .
Aber ich glaube,sie verstehen manchmal mehr als frau denkt .

Hey Fischsuche!
Zitat.
Aber ich glaube,sie verstehen manchmal mehr als frau denkt .

Was willst du mir damit sagen,versuche es doch bitte mal ein wenig zu erklären,
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 22:03
In Antwort auf susili14

Hey Fischsuche!
Zitat.
Aber ich glaube,sie verstehen manchmal mehr als frau denkt .

Was willst du mir damit sagen,versuche es doch bitte mal ein wenig zu erklären,
Danke

Wir können viel Wert sein , oder billig
Das kommt darauf an, ob Du einen aus dem nächsten Tümpel, einem Teich, aus einem Bach, nem Fluß, einem Strom, einem großen See, oder dem Ocean entnimmst und wo deine Heimat ist. Wenn Du Grips hast, bist Du im gleichen Gewässer groß geworden, oder spätestens eins daneben. Sonst geht es schnell schief.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2011 um 18:21


warum muss man ja sagen und nein meinen?
warum kann man(oder besser frau) nicht einfach sagen was man denkt, was man fühlt, was man will und zwar klar und deutlich?
so ein fischemann mag zwar mitunter schwierig oder etwas kompliziert sein(oder auch ein bisschen mehr )... aber das beste ist immernoch, klar zu verbalisieren, was los ist, ohne ein x für ein u vormachen zu wollen. auch wenn ich hier oft was andres lese ... so ein fisch ist hilfsbereit, verständnisvoll, mitfühlend ... und er braucht wie jeder mensch seinen freiraum ... der rückzug, den du jetzt forderst, gibst du ihm den auch, wenn er ihn braucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 13:38

Hallo Susili
Der Fisch ist nicht ungerecht, er ist hilflos, wenn er so reagiert.
Er will für Dich da sein und du blockst es ab. Warum??

Grüße
Superfischin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 10:38
In Antwort auf ivory_12867521

Hallo Susili
Der Fisch ist nicht ungerecht, er ist hilflos, wenn er so reagiert.
Er will für Dich da sein und du blockst es ab. Warum??

Grüße
Superfischin

Hallo Superfisch!Es
ist einfach so ,das ich ihn nicht richtig durch schauen kann,die positiven Sachen überwiegen zwar.aber dadurch das ich ihn nicht verstehe,nehmen die negativen Sachen leider überhand,I
ch glaube zu wissen,das er sich nicht anders zu helfen weiss und dann halt so reagiert .Statt mal mit mir über alles zureden, was in ihn vorgeht,reagiert er liebers wütend und manchmal auch ungerecht, Wenn er so negativ reagiert,tut es ihm schon im gleichen Moment Leid und kommt dann halt mit den Spruch, ob alles in Ordnung sei,Aber so funktioniert das nicht,durch seine Verhaltensweisen,ziehe ich mich dadurch immer mehr zurück,weißt du was ich meine Superfisch,
lg Susili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 11:25
In Antwort auf susili14

Hallo Superfisch!Es
ist einfach so ,das ich ihn nicht richtig durch schauen kann,die positiven Sachen überwiegen zwar.aber dadurch das ich ihn nicht verstehe,nehmen die negativen Sachen leider überhand,I
ch glaube zu wissen,das er sich nicht anders zu helfen weiss und dann halt so reagiert .Statt mal mit mir über alles zureden, was in ihn vorgeht,reagiert er liebers wütend und manchmal auch ungerecht, Wenn er so negativ reagiert,tut es ihm schon im gleichen Moment Leid und kommt dann halt mit den Spruch, ob alles in Ordnung sei,Aber so funktioniert das nicht,durch seine Verhaltensweisen,ziehe ich mich dadurch immer mehr zurück,weißt du was ich meine Superfisch,
lg Susili

@susili14
Ich kann dich schon verstehen. Habe auch so ein Exemplar an der Angel.

Er ist ein eigenbrödler. Macht alles mit sich selbst aus. Anstatt mit mir darüber zu reden was ihn beschäftigt, ist er gestreßt, genervt und schweigt mich nur an.

Er hat ein Problem, beruflich sehr angespannt, wobei ich ihm nicht helfen kann. Darum spricht er nicht mit mir darüber und will mich damit mit belasten.

Wenn Fischemann aber nicht mit einem darüber spricht, weiß man ja nicht wie man sich ihm gegenüber verhalten soll. Er zieht sich in sein Schneckenhaus zurück um den anderen zu schützen und nicht zu belasten.

Eine Partnerschaft sollte doch aber vor allem aus Kommunikation bestehen. Denn reden ist ganz wichtig.

Mir hat es irgendwann gereicht, dass ich ihn irgendwann gefragt habe ob er jetzt gar nicht mehr mit mir spricht.
Dann hat er mich so strafend angesehen und gesagt "Ist jetzt mal gut!" aber in was für einem Ton.

Bin dann mitten in der Nacht von ihm abgehauen und nach Hause gefahren. Habe mein Handy abgeschaltet, denn ich wollte nicht sehen ob er anruft oder etwas schreibt. Ich war einfach nur verletzt und enttäuscht.

Natürlich hatte er angerufen und geschrieben, ob ich mich nicht mal melden kann. dann habe ich ihm einen Brief geschrieben, was ich fühle und denke. Nicht weiß was mit ihm los ist, sein anschweigen mich kaputt macht. Wenn er mich wenigstens anschreien würde, wüßte ichnwas mit ihm los ist. Aber dieses anschweigen, daran gehe ich kaputt.

Diesen Brief habe ich vor etwa 8 Wochen an ihn geschickt. Es scheint ihn berührt zu haben. er hat den Brief aufgehoben, habe ihn beim aufräumen gefunden. Er spricht jetzt auch mit mir über seine beruflichen Probleme und Sorgen und frißt es nicht mehr in sich rein.

Es hat sich einiges zum positiven geändert. Vielleicht brauchen sie manchmal einen kleinen Tritt in den A...., damit sie wissen das man sich ungerecht behandelt fühlt.

Meiner hat es auch nur so gemerkt. Und plötzlich tat ihm alles Leid. Es tut ihm Leid wenn wir uns Abends nicht sehen können, weil er länger Arbeiten muß oder noch beruflich unterwegs ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 12:49
In Antwort auf stef_12920306

@susili14
Ich kann dich schon verstehen. Habe auch so ein Exemplar an der Angel.

Er ist ein eigenbrödler. Macht alles mit sich selbst aus. Anstatt mit mir darüber zu reden was ihn beschäftigt, ist er gestreßt, genervt und schweigt mich nur an.

Er hat ein Problem, beruflich sehr angespannt, wobei ich ihm nicht helfen kann. Darum spricht er nicht mit mir darüber und will mich damit mit belasten.

Wenn Fischemann aber nicht mit einem darüber spricht, weiß man ja nicht wie man sich ihm gegenüber verhalten soll. Er zieht sich in sein Schneckenhaus zurück um den anderen zu schützen und nicht zu belasten.

Eine Partnerschaft sollte doch aber vor allem aus Kommunikation bestehen. Denn reden ist ganz wichtig.

Mir hat es irgendwann gereicht, dass ich ihn irgendwann gefragt habe ob er jetzt gar nicht mehr mit mir spricht.
Dann hat er mich so strafend angesehen und gesagt "Ist jetzt mal gut!" aber in was für einem Ton.

Bin dann mitten in der Nacht von ihm abgehauen und nach Hause gefahren. Habe mein Handy abgeschaltet, denn ich wollte nicht sehen ob er anruft oder etwas schreibt. Ich war einfach nur verletzt und enttäuscht.

Natürlich hatte er angerufen und geschrieben, ob ich mich nicht mal melden kann. dann habe ich ihm einen Brief geschrieben, was ich fühle und denke. Nicht weiß was mit ihm los ist, sein anschweigen mich kaputt macht. Wenn er mich wenigstens anschreien würde, wüßte ichnwas mit ihm los ist. Aber dieses anschweigen, daran gehe ich kaputt.

Diesen Brief habe ich vor etwa 8 Wochen an ihn geschickt. Es scheint ihn berührt zu haben. er hat den Brief aufgehoben, habe ihn beim aufräumen gefunden. Er spricht jetzt auch mit mir über seine beruflichen Probleme und Sorgen und frißt es nicht mehr in sich rein.

Es hat sich einiges zum positiven geändert. Vielleicht brauchen sie manchmal einen kleinen Tritt in den A...., damit sie wissen das man sich ungerecht behandelt fühlt.

Meiner hat es auch nur so gemerkt. Und plötzlich tat ihm alles Leid. Es tut ihm Leid wenn wir uns Abends nicht sehen können, weil er länger Arbeiten muß oder noch beruflich unterwegs ist.

@soraya
wenn ich, ihn das sagen würde,wie sehr mir sein Verhalten verletzt,er wäre selber von sich erschrocken,weil er es nicht so sieht und er es nicht wollte,das es so rüber kommt, Es gab mal eine Situation,wo ich erkannte, das auf seiner Seite mehr sein müsste,den es war auf einer Veranstaltung,wo ein guter Freund von ihn, mich umarmte und meinte, dich kenne ich doch,und das ein Freund von ihn(mein Fischmann) besonders viel über mich redet.(Mein Fischmann, sah es aus den Augenwinkel)Als ich zu meinen Fischmann dann ging,brübbelte er nur in seinen Bart,das sein gewisser Freund nachhause gehen soll,aber vorher zu seinen Freund sagen,wie toll es doch ist ,das er zur Veranstaltung erschien. Von daher weiss ich nicht so richtig,was er will,den die ungerechtigkeit,Verunsichert mich sehr.
lg Susili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 12:59
In Antwort auf susili14

@soraya
wenn ich, ihn das sagen würde,wie sehr mir sein Verhalten verletzt,er wäre selber von sich erschrocken,weil er es nicht so sieht und er es nicht wollte,das es so rüber kommt, Es gab mal eine Situation,wo ich erkannte, das auf seiner Seite mehr sein müsste,den es war auf einer Veranstaltung,wo ein guter Freund von ihn, mich umarmte und meinte, dich kenne ich doch,und das ein Freund von ihn(mein Fischmann) besonders viel über mich redet.(Mein Fischmann, sah es aus den Augenwinkel)Als ich zu meinen Fischmann dann ging,brübbelte er nur in seinen Bart,das sein gewisser Freund nachhause gehen soll,aber vorher zu seinen Freund sagen,wie toll es doch ist ,das er zur Veranstaltung erschien. Von daher weiss ich nicht so richtig,was er will,den die ungerechtigkeit,Verunsichert mich sehr.
lg Susili

@ susili
Ich konnte aber meinem Fisch nur so klar machen wie er mich damit verletzt.

Er hat scheinbar darüber nachgedacht. Seitdem ist vieles anders und positiver geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen