Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was bedeutet es, wenn mein Exfreund mir...

Was bedeutet es, wenn mein Exfreund mir...

20. November 2008 um 13:49

... nach wochenlangem Kontaktabbruch zum Geburtstag gratuliert und schreibt: "Bitte lasse uns Freunde bleiben...Ich brauche nur ein bisschen Abstand von dir...ich hoffe du verstehst das!" ?

Wie heißt denn bei Männern "ein bisschen " Abstand???

Gibt es vielleicht jmd, der mit das beantworten kann?

Vielleicht noch: ER ist vom Sternzeichen Fische und ICH Skorpion.

Ich danke euch schon mal.
Liebe Grüße
MOve9

Mehr lesen

20. November 2008 um 14:04

Nach meiner Erfahrung...
...würde sich ein Fisch mit folgender (oder ähnlicher) Antwort am wohlsten fühlen:

"Ich hoffe, dass so etwas funktionieren kann, meld dich einfach, wenn du dich danach fühlst!"

Damit gehst du allerdings nur auf seine Wünsche ein. Er wird sich damit wohlfühlen, nicht bedrängt zu werden und die Freiheit der Möglichkeiten zu haben. Um dir mehr sagen zu können, müsstest du schon auch schreiben, was DU überhaupt willst. Sich nur nach den Wünschen des anderen zu richten tut nicht gut.

LG Summer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2008 um 14:36
In Antwort auf summer299

Nach meiner Erfahrung...
...würde sich ein Fisch mit folgender (oder ähnlicher) Antwort am wohlsten fühlen:

"Ich hoffe, dass so etwas funktionieren kann, meld dich einfach, wenn du dich danach fühlst!"

Damit gehst du allerdings nur auf seine Wünsche ein. Er wird sich damit wohlfühlen, nicht bedrängt zu werden und die Freiheit der Möglichkeiten zu haben. Um dir mehr sagen zu können, müsstest du schon auch schreiben, was DU überhaupt willst. Sich nur nach den Wünschen des anderen zu richten tut nicht gut.

LG Summer

Eigentlich wären wir schon...
gern wieder zusammen, doch es funktioniert nicht aufgrund unserer Jobs und der Entfernung. Wir sehen uns nur alle 2 Wochen, 2 Tage und da arbeite ich noch tagsüber und er hat viel zu tun, da er selbstständig ist. Man kann auf dieser Grundlage keine vernünftige Beziehung aufbauen. Wir haben es versucht, fühlten uns dann beide eingeengt und stritten uns mehr als früher, als wir "nur" befreundet waren. Wir unternahmen sogar mehr und hatten mehr Spaß, als wir befreundet waren, als in der Zeit, in der wir offiziell eine Beziehung führten. Da keiner von uns seinen Job aufgeben kann und möchte, wird sich daran auch nichts ändern in den nächsten Jahren.
Es macht mich schon sehr traurig, wenn ich daran denke, dass er eine Andere findet und mit dieser glücklich ist und ich dann nicht mehr an erster Stelle stehe und für ihn da sein kann, wenn es ihm gut oder schlecht geht. Aber ich denke, wir sind beide besser "dran", wenn wir eine enge Freundschaft führen, wie sie einmal war...nur, dass man sich jetzt besser kennt, als vorher.
Das habe ich ihm auch so in der Art geschrieben, dass ich ihn noch sehr lieb habe, dass auch nicht weggeht und er mir sehr fehlt, da ich ihn als Menschen in meinem Leben nicht mehr missen möchte und dass ich hoffe, dass dieser Abstand bald vorbei ist, und ich mich auf die Zeit freue, die dann kommt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram