Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was geht denn in diesem krebsmann vor???

Was geht denn in diesem krebsmann vor???

26. Juni 2009 um 22:14

Hallo ihr Lieben,
ich lese auch schon länger mit was hier so geschrieben wird, und ich erkenne meinen krebs auch immer häufiger wieder (ich bin übrigens steinbock)
also, ich versuche mich mal kurz zu fassen: wir kennen uns jetzt seit 18 Monaten, und es lief von anfang an gut. dann kamen bei mir jobprobleme dazu, die führten dann dazu dass ich mich immer mehr zurückgezogen und gleichzeitig total geklammert habe. wir haben dann ende januar eine beziehungspause einlegen wollen (von beiden gewollt!), aber das hat insofern nicht geklappt weil wir beide nicht ausgehalten haben uns nicht zu sehen. also haben wir uns weiter gesehen, haben uns immer wohl gefühlt miteinander und der sex war auch immer toller als vor dem klärenden gespräch.
es hätte also alles toll sein können, wenn nicht der kleine haken da wäre der den namen trägt "wir sind ja eigentlich nicht zusammen"... aber genauso gehen wir miteinander um! er sagt ich bin ihm total wichtig und ich wollte schon den kontakt abbrechen was er dann aber auf gar keinen fall wollte und dann von sich aus wieder einen schritt auf mich zu gemacht hat.
Ich bin mir sehr sicher dass ich ihn über alles liebe, und ich möchte auch nicht ohne ihn sein, aber ich frage mich was eigentlich in ihm vorgeht dass er sich so verhalt?
Ist das irgendwie typisch für Krebse? Er erzählt mir auch immer wieder dass er gern verheiratet wäre und kinder hätte, aber genau diese möglichkeiten blockt er ja durch sein verhalten ab
ich bin sehr gespannt auf eure antworten und vielleich auch für den ein oder anderen tipp

Mehr lesen

26. Juni 2009 um 23:41

....
ich denke er hat einfach nur angst davor ... du musst wissen krebse sind sehr wankelmütig
hmm ... und ich denke er hat angst davor sich zu binden ...
aber ich würde mich nicht sehr auf meinen tipp verlassen, das muss nicht stimmen, es ist nur meine einnschätzung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2009 um 12:35

Was mich stört...
hi destino,
mich stört an der ganzen sache dass es toll ist wenn wir zusammen sind,
aber er steht nicht wirklich dazu was mit uns ist oder sein soll.
sein bester freund weiß es, meine freundin weiß es und unsere familien.
aber seine "kumpels" denken er ist single und das tut mir einfach weh.
Das geht inzwischen schon so weit dass ich gar keine lust mehr auf sex habe,
ich möchte eben nicht ausgenutzt werden
aber wir schaffen es trotz allem nicht den kontakt abzubrechen, ich habe ihn ja auch
schon mal stehen lassen weil ich so verletzt war.. am nächsten tag hat er sich trotzdem
wieder gemeldet obwohl ich dachte dass ich nie wieder was von ihm hören würde...
Also man kann eigentlich sagen dass er mir gegenüber sehr auffällig auf distanz bedacht
ist wenn seine kumpels in der nähe sind, wenn wir allein sind ist er dann ganz anders...
ich übernachte trotz allem ab und an bei ihm, nur sex gibt es im moment eben nicht...
aber sonst fühlt es sich schon wie eine beziehung an.
und was mache ich jetzt mit der ganzen situation?
vielen dank schon mal für eure antworten!!
lg Alix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2009 um 12:38

Wäre schön wenn es das wäre
Hey,
wäre echt klasse wenn es tatsächlich die Jugend wäre...
allerdings ist er gerade 36 geworden und ich bin 31...
aber kann schon ganz gut sein dass es die angst vor einer
zu engen bindung ist, das habe ich auch schon oft gedacht.
aber ich habe trotzdem keine ahnung wie ich damit umgehen soll
lg Alix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 0:32

Also
entweder ist man zusammen oder ist es nicht. da gibt es keine Grauzonen und für den jenigen der meint er bräuchte diese, dem würde ich aber mal ganz schnell zeigen wie grau solche Zonen sein können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club