Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was ist los mit diesem Stiermann??? (relativ lang!)

Was ist los mit diesem Stiermann??? (relativ lang!)

18. Oktober 2010 um 18:13

Hallo,

habe ein "kleines Problem" mit einem Stiermann. Kennengerlent habe ich ihn vor ca. 10 Jahren, damals verbrachten wir ein superschönes Wochenende miteinander dann gingen wir getrennte Wege auch wegen einer großen Entfernung. Damals lief auch nichts im Bett, hatten einfach nur Spass wie Freunde die sich schon ewig kennen.

Nun habe ich ihn vor ca. 1 Jahr widergetroffen, (wohnen mittlerweile nur noch ca. 15 km voneinander entfernt).

Er ist Single, hat eine Tochter. Ich bin noch extrem unglücklich verheiratet aber mitten in der Trennung , habe ebenfalls eine Tochter.

Nun haben wir monatelang immer regen Kontakt per SMS gehabt und uns auch einmal getroffen. Zuletzt hatte der SMS-Kontakt sehr häufig sexuelle Inhalte.

Jetzt habe ich vor 2 Wochen "nachgegeben", hatten Sex miteinander, letzte Woche nochmal. Es war wunderschön mit ihm, einen solchen Mann hab ich noch nie erlebt.

Abends nach unserem letzten "Schäferstündchen" kamen auch noch massig SMS, mit Inhalt u.a.
- Das war so g..l mit Dir
- Das widerholen wir hoffentlich ganz bald
- Will Dich!!!!
- Müssen uns widersehen, unbedingt und schnell.
usw.

natürlich kam von meiner Seite auch eine Zustimmung und habe ihm auch geschrieben das ich mich sehr freuen würde usw.

und nun, seit Donnerstag nichts mehr! Keine SMS kein gar NICHTS.

Wie soll ich das jetzt bitte verstehen???

Kann mich jemand aufklären???

LG
Schützefrau80

Mehr lesen

18. Oktober 2010 um 18:25

Es gibt längere texte ..
ok die sind meistens von mir

spaß beiseite .. ich antworte dieses mal auch nur kurz da ich noch ein paar fragen an dich hätte ..

die smsen die du hier reinsetzt ..die waren sehr ööhm gierig auf sexueller ebene ..

hat er dir noch andere sachen geschrieben, emotionales oder über gefühle ohne das sex mit ihm spiel war??

weiß er von deinem noch-mann und darf ich so indiskret sein und fragen in welcher phase du steckst, scheidung schon eingereicht und auf der suche nach neuer wohnung? gibts bei dir auch kinder?

als ihr euch das erste mal getroffen habt, das war wohl zufällig übern weg gelaufen oder? und wer hat wen angesprochen und von wem kam die einladung zum date und wer hat das 2te treffen wie angeregt?


LG,
Duncan, Stierfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 18:44
In Antwort auf duncan79

Es gibt längere texte ..
ok die sind meistens von mir

spaß beiseite .. ich antworte dieses mal auch nur kurz da ich noch ein paar fragen an dich hätte ..

die smsen die du hier reinsetzt ..die waren sehr ööhm gierig auf sexueller ebene ..

hat er dir noch andere sachen geschrieben, emotionales oder über gefühle ohne das sex mit ihm spiel war??

weiß er von deinem noch-mann und darf ich so indiskret sein und fragen in welcher phase du steckst, scheidung schon eingereicht und auf der suche nach neuer wohnung? gibts bei dir auch kinder?

als ihr euch das erste mal getroffen habt, das war wohl zufällig übern weg gelaufen oder? und wer hat wen angesprochen und von wem kam die einladung zum date und wer hat das 2te treffen wie angeregt?


LG,
Duncan, Stierfrau

@Duncan
Hallo Duncan,

also, klar weiss er von meinem Noch-Mann, die Scheidung läuft, bin auf Wohnungssuche jedoch leben wir noch getrennt in unserem gemeinsamen Haus. Auf 250 m kann man sich gut aus dem Weg gehen. Ich habe eine knapp 8 jährige Tochter, genau wie er. Die hat er auch schon getroffen und war total begeistert von der kleinen.

Er hat mir vor einiger Zeit - bevor wir im Bett gelandet sind - geschrieben:
Glaubst Du man kann sich mögen kann nur durch schreiben?

darauf antwortete ich:
Ja, sowas kann passieren.

Darauf kam von ihm:
Ich glaub das trifft voll und ganz auf mich zu!

und Ende August schrieb er das er umzieht im September. Auf die Frage ob er von seiner Heimatstadt wegzöge beantwortete er mit: Was sollte ich von hier wegziehen - weg aus Deiner Nähe? Will Dich doch widersehen!

Damals vor 10 Jahren haben wir uns über einen "SMS-Flirt" kennengelernt.

Die Anregung auf das erste Treffen in diesem Jahr kam eigentlich von beiden gleich. Ich wollte ein Piercing, er kannte ein super Studio und kam mit.

Das wir das erste mal im bett gelandet sind ergab sich - hatten uns auf nen Kaffee bei ihm verabredet bei der er gleich "über mich hergefallen" ist.

Das nächste Treffen letzte Woche haben wir gemeinsam entschieden obwohl schon eine ziemlich"herrisches Drängen" von ihm kam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2010 um 18:52
In Antwort auf schuetzefrau80

@Duncan
Hallo Duncan,

also, klar weiss er von meinem Noch-Mann, die Scheidung läuft, bin auf Wohnungssuche jedoch leben wir noch getrennt in unserem gemeinsamen Haus. Auf 250 m kann man sich gut aus dem Weg gehen. Ich habe eine knapp 8 jährige Tochter, genau wie er. Die hat er auch schon getroffen und war total begeistert von der kleinen.

Er hat mir vor einiger Zeit - bevor wir im Bett gelandet sind - geschrieben:
Glaubst Du man kann sich mögen kann nur durch schreiben?

darauf antwortete ich:
Ja, sowas kann passieren.

Darauf kam von ihm:
Ich glaub das trifft voll und ganz auf mich zu!

und Ende August schrieb er das er umzieht im September. Auf die Frage ob er von seiner Heimatstadt wegzöge beantwortete er mit: Was sollte ich von hier wegziehen - weg aus Deiner Nähe? Will Dich doch widersehen!

Damals vor 10 Jahren haben wir uns über einen "SMS-Flirt" kennengelernt.

Die Anregung auf das erste Treffen in diesem Jahr kam eigentlich von beiden gleich. Ich wollte ein Piercing, er kannte ein super Studio und kam mit.

Das wir das erste mal im bett gelandet sind ergab sich - hatten uns auf nen Kaffee bei ihm verabredet bei der er gleich "über mich hergefallen" ist.

Das nächste Treffen letzte Woche haben wir gemeinsam entschieden obwohl schon eine ziemlich"herrisches Drängen" von ihm kam.

Puuuuhhhhh
das ist echt mal ne verzwickte nuss muß ich gestehen

für mich bedenklich sind halt doch die recht vielen anzüglichkeiten und sex ist halt recht vordergründig irgendwie ..

im moment siehts schon eher nach sex aus für mich würde ich mal so sagen .. wobei ... es kann immer mal stressige momente im leben geben und grad stiere lassen in diesen phasen nur die engsten partner an sich ran ... und das bist du ja noch lange nicht ..

kann aber auch sein das er einfach grübelt was er will und obs für mehr ausreicht .. ich denke deine situation bringt ihn schon irgendwie zum nachdenken .noch müsste er ja angst haben du würdest nochma mit deinem bald ex mann was anfangen ..

also viel kann ich da jetzt leider nicht dazu sagen .. außer das du dich nicht bei ihm melden solltest ..ich denke in diesem fall wäre es besser wenn er sich meldet .. damit hat er sicher auch kein problem da er anscheinend doch ein recht gutes dominanz potential hat wenn ich so die untertöne bei dir lese

also für mich ist er schon ein mann der weiß was er will (neee nicht was gefühle betrifft, da ist er unsicher aber alles andere scheint er schon einen klaren weg zu laufen) und von demher würde ich das auch bei ihm rausfordern und abwarten ob er sich meldet ..

sorry also ich bin da leider überfragt und hoffe du bekommst noch andere qualifizierte antworten außer lass ihn sich melden und lehne dich mal zurück..

was deine scheidung betrifft wünsch ich dir und deiner kleinen maus alles gute und ganz viel kraft und ich hoffe auch das es die kleine gut gebacken kriegt!!

alles gute euch beiden!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 16:51
In Antwort auf duncan79

Puuuuhhhhh
das ist echt mal ne verzwickte nuss muß ich gestehen

für mich bedenklich sind halt doch die recht vielen anzüglichkeiten und sex ist halt recht vordergründig irgendwie ..

im moment siehts schon eher nach sex aus für mich würde ich mal so sagen .. wobei ... es kann immer mal stressige momente im leben geben und grad stiere lassen in diesen phasen nur die engsten partner an sich ran ... und das bist du ja noch lange nicht ..

kann aber auch sein das er einfach grübelt was er will und obs für mehr ausreicht .. ich denke deine situation bringt ihn schon irgendwie zum nachdenken .noch müsste er ja angst haben du würdest nochma mit deinem bald ex mann was anfangen ..

also viel kann ich da jetzt leider nicht dazu sagen .. außer das du dich nicht bei ihm melden solltest ..ich denke in diesem fall wäre es besser wenn er sich meldet .. damit hat er sicher auch kein problem da er anscheinend doch ein recht gutes dominanz potential hat wenn ich so die untertöne bei dir lese

also für mich ist er schon ein mann der weiß was er will (neee nicht was gefühle betrifft, da ist er unsicher aber alles andere scheint er schon einen klaren weg zu laufen) und von demher würde ich das auch bei ihm rausfordern und abwarten ob er sich meldet ..

sorry also ich bin da leider überfragt und hoffe du bekommst noch andere qualifizierte antworten außer lass ihn sich melden und lehne dich mal zurück..

was deine scheidung betrifft wünsch ich dir und deiner kleinen maus alles gute und ganz viel kraft und ich hoffe auch das es die kleine gut gebacken kriegt!!

alles gute euch beiden!!!!

Was mir noch eingefallen ist......
Hallo,

das hatte ich mir auch schon vorgenommen einfach mal zu warten und mich entspannt zurückzulehnen.

Was mir noch eingefallen ist, Angst haben das ich nochmal was mit meinem Noch-Mann anfange braucht er eigentlich nicht zu haben. Habe ihm gesagt, er könne jederzeit zu mir kommen da ich im EG mein Reich aktuell noch habe und mein Noch-Mann in der ersten Etage. Lediglich die Küche teilen wir, alles andere ist streng getrennt. (Und juhu, habe heute den Mietvertrag für die neue Wohnung unterschrieben in die ich mit meiner Tochter zum 01.12. einziehe!) Zudem weiss er auch das mit meinem Mann schon seit 3 Jahren nix mehr läuft, ausser guten Tag und Tschüss.... Daher habe ich mich ja auch von meinem Noch-Mann getrennt, weil ich dieses Leben leid bin.

Werde einfach abwarten, und ja, er hat ein ziemliches Dominanzpotential, schwer fallen wieder auf mich zuzukommen wirds ihm nicht.

Worüber ich die letzten 3 Monate verwundert war, das wenn er mir eine SMS schrieb und nicht binnen 10 Minuten eine Antwort von mir kam (weil ich z.B. mal gerade mit dem Auto unterwegs war, oder im Schwimmbad etc.) sofort wieder eine SMS mit "Was ist los??? Wo bist Du??? Alles OK bei Dir???" kam. (Stirisches Besitzdenken????)

Das die SMS sehr anzüglich waren war ja nur um die aktuelle Situation zu verdeutlichen. Haben meist über alle Sorgen und Probleme geredet die uns jeweils bedrückte, über alltägliche Sachen, einfach alles was so war.... Sag mal so, ca. 10 % der SMS hatten aber auch erst zuletzt sexuellen Hintergrund.

Als ich mal kürzlich äusserte mein Noch-Mann hätte mich "beziehungsunfähiges Monster" genannt, kam von ihm die Reaktion:

"Würde Deinen Nochmann gerne vom Gegenteil überzeugen!"

Was ich mit dem Stiermann anstrebe weiss ich noch gar nicht. Hätte einfach nur gerne eine klare Aussage von ihm, was er will. "War schön aber auf Nie-mehr-Widersehn" oder so ähnlich. Das entspricht meiner Natur als Schütze deutlich mehr als jemand der sich einfach aus dem Nichts zurückzieht obwohl er ein paar Stunden zuvor noch gierigste SMS schrieb.
Naja, vielleicht grübelt er wirklich darüber was er will!

Vielleicht hilft das nochmal zum etwas besseren Verständis.

Und Danke Duncan, wird schon alles gut. Meine Tochter freut sich auf die neue Wohnung und zu ihrem Papa wird sie das gleiche Verhältnis haben wie bisher, leben ja dann nur 3 km auseinander und er ist echt ein liebevoller Papa der auch keinen Stress möchte wegen der Kleinen, aber nun Mal ein verdammt Mieserabler-Ehemann, daher ist die Trennung auch mehr oder weniger einvernehmlich geschehen.


LG
Schützefrau80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 17:13
In Antwort auf schuetzefrau80

Was mir noch eingefallen ist......
Hallo,

das hatte ich mir auch schon vorgenommen einfach mal zu warten und mich entspannt zurückzulehnen.

Was mir noch eingefallen ist, Angst haben das ich nochmal was mit meinem Noch-Mann anfange braucht er eigentlich nicht zu haben. Habe ihm gesagt, er könne jederzeit zu mir kommen da ich im EG mein Reich aktuell noch habe und mein Noch-Mann in der ersten Etage. Lediglich die Küche teilen wir, alles andere ist streng getrennt. (Und juhu, habe heute den Mietvertrag für die neue Wohnung unterschrieben in die ich mit meiner Tochter zum 01.12. einziehe!) Zudem weiss er auch das mit meinem Mann schon seit 3 Jahren nix mehr läuft, ausser guten Tag und Tschüss.... Daher habe ich mich ja auch von meinem Noch-Mann getrennt, weil ich dieses Leben leid bin.

Werde einfach abwarten, und ja, er hat ein ziemliches Dominanzpotential, schwer fallen wieder auf mich zuzukommen wirds ihm nicht.

Worüber ich die letzten 3 Monate verwundert war, das wenn er mir eine SMS schrieb und nicht binnen 10 Minuten eine Antwort von mir kam (weil ich z.B. mal gerade mit dem Auto unterwegs war, oder im Schwimmbad etc.) sofort wieder eine SMS mit "Was ist los??? Wo bist Du??? Alles OK bei Dir???" kam. (Stirisches Besitzdenken????)

Das die SMS sehr anzüglich waren war ja nur um die aktuelle Situation zu verdeutlichen. Haben meist über alle Sorgen und Probleme geredet die uns jeweils bedrückte, über alltägliche Sachen, einfach alles was so war.... Sag mal so, ca. 10 % der SMS hatten aber auch erst zuletzt sexuellen Hintergrund.

Als ich mal kürzlich äusserte mein Noch-Mann hätte mich "beziehungsunfähiges Monster" genannt, kam von ihm die Reaktion:

"Würde Deinen Nochmann gerne vom Gegenteil überzeugen!"

Was ich mit dem Stiermann anstrebe weiss ich noch gar nicht. Hätte einfach nur gerne eine klare Aussage von ihm, was er will. "War schön aber auf Nie-mehr-Widersehn" oder so ähnlich. Das entspricht meiner Natur als Schütze deutlich mehr als jemand der sich einfach aus dem Nichts zurückzieht obwohl er ein paar Stunden zuvor noch gierigste SMS schrieb.
Naja, vielleicht grübelt er wirklich darüber was er will!

Vielleicht hilft das nochmal zum etwas besseren Verständis.

Und Danke Duncan, wird schon alles gut. Meine Tochter freut sich auf die neue Wohnung und zu ihrem Papa wird sie das gleiche Verhältnis haben wie bisher, leben ja dann nur 3 km auseinander und er ist echt ein liebevoller Papa der auch keinen Stress möchte wegen der Kleinen, aber nun Mal ein verdammt Mieserabler-Ehemann, daher ist die Trennung auch mehr oder weniger einvernehmlich geschehen.


LG
Schützefrau80

Ohne die andere seite zu kennen
ist das gerade sehr schwer zu beurteilen. Wer weiss, was ihm da gerade widerfahren ist.

Aber was ganz anderes: Wenn Du selber nicht weisst, was Du eigentlich willst, was soll das dann? Was macht das denn dann für einen Sinn, dass er Dir unbedingt sagen soll, was er will? Sorry, das ist mir zu hoch, aber ich bin ja auch nur ein Mann, muss das ja nicht verstehen. Vielleicht hast Du ihm das so in irgendeiner Form auch zu verstehen gegeben? Vielleicht erwartet er von Dir eine klare Ansage? Rumgeeiere mit einem Stier ist so ziemlich das letzte, was wir brauchen können. Wenn das unterschwellig irgendwo durchscheint, dann ist der Rückzug ganz normal und er muss die Lage erst mal sondieren und sich wirklich klar werden, was er eigentlich will. Will er Dich um jeden Preis, dann wird er wieder auf Dich zu kommen, wenn nicht, dann war es das jetzt auch.

Vielleicht hat er ja auch eingesehen, dass Dein Nochmann Recht hatte, was ich für Dich aber nicht hoffe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen