Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was ist los mit ihm

Was ist los mit ihm

18. Februar 2016 um 16:49

Hallo,ich selbst bin 35 Jahre alt,Sternzeichen Krebs(19.07.).Ich habe einen Wassermann kennen gelernt.(30,14.2.).Ich weiß das passt eigentlich nicht.Doch ich war bis vor einem Jahr mein ganzes Leben nur mit einem Mann zusammen.Ein Wassermann,ich trennte mich,zu eifersüchtig.Ich lernte ihn in einem Dating Portal kennen,schrieb ihm aufgrund seines wunderschönen Textes einen kurzen Gruß,er wohnt sehr weit weg.Er antwortete aber.Wir schrieben eine Zeit lang abends,er fragte oft nach meinen Dates.Ich habe wenig Zeit,er scheinbar auch,Ich schrieb ihm jeden Abend eine Nachricht,eine Erzählung meiner Erlebnisse.Er antwortete eine paar Tage nicht mehr.Ich schrieb ihm,vielleicht sollte ich dich als Tagebuch speichern und fragte ob ich ihm nicht mehr schreiben soll.Er antwortete,er genießt es meine Zeilen zu lesen und fände es wunderbar mein Tagebuch zu sein.Ich erzählte ihm mein Leben,in einer Nachricht jeden Abend,alle meine Gedanken, wie bei einem echtem Tagebuch.Manchmal antwortete er.Ich schreibe Bücher,fing ein neues an,über mein Tagebuch,dem ich all das erzähle.Er studierte Germanistik,ich Philosophie.Ich schrieb ihm manchmal Kapitel aus diesem Buch.Er forderte mich immer wieder indirekt zu einem Treffen auf.Als ich darauf einging,wollte er sich aber zeitlich nicht festlegen.Ich sagte ihm,auf die Entfernung geht es schlecht anders.Ich schrieb ihm halt weiter,er antwortete nicht mehr.Ich kündigte das Portal,schrieb ihm ich bin jetzt weg.
Er antwortete, lass mich dir bei Gelegenheit antworten,ich schätze alle deine Worte sehr,keines war vergebens,ich habe sie alle gelesen und werde sie immer lesen.Versprochen, fragte ich.Er versprach es und fragte noch mal nach meiner Nummer.(Ich hatte sie ihm schon gegeben,jedes mal wenn ich aufhören wollte zu schreiben,antwortete er)Ich schrieb ihm,du hälst mich sicher für verrückt.Er postete Öffentlichkeit in seinen Bildern einen Text,der wohl an mich ging,denn er war in Englisch und wir schrieben öfter in englisch,weil wir es beide mögen.I hate small talk.I wanna talk about Sex,Atoms,Death,the meaning of life,your fears,what keeps you up at night.I likd people who speak with emotion from a twisted mind. Bis Heiligabend kein Wort mehr.Dann schrieb er auf Whats App. Ich glaube an Wunder,ich hoffe doch du auch.Ich schrieb jeden Abend,eine Nachricht,ich wurde nie böse,nicht wirklich.Doch ich hatte genug vom nicht antworten,schrieb ihm einen Brief.15 Seiten mit Tinte auf Papier,fotografierte sie,machte ein Video daraus,ich wollte nicht so viele Nachrichten einzeln schicken.Er antwortet mir.Gib mir deine Adresse Darling,ich werde dir zurück schreiben,einen echten Brief. Ich wünschte du hättest mir in einer empfänglicheren Phase geschrieben,mich plagen in den letzten Monaten Sorgen,die du dir gar nicht vorstellen kannst.Das du mir in dieser Zeit ein Stück deines Herzens,deiner Gefühlswelt schenktest,ohne das ich es groß erwiederte macht mich glücklich.Ich hoffe ich kann das irgendwann ändern.Du hast mich von Anfang an beeindruckt.Deine süße Melancholie ist es die ich mir bei einer Frau wünsche. Ich weiß aber auch das es nicht funktionieren würde,ich wäre ihr zu ähnlich.Vielleicht sollten wir uns mal kennen lernen.Wenn du jetzt aber gar nicht mehr mit mir reden willst,verstehe ich das auch.Dir sei gedankt,für alles.Ich schrieb,man glaubt der Unterschied macht es aus,doch am Ende ist er das einzige was bleibt.Sage mir nur möchtest du das ich dir schreibe.Er schrieb ja und ein Küsschen.Ich schrieb fünf Wochen jeden Abend eine Nachricht..Dear sweet diary...vor ein paar Tagen schrieb ich ihm,ich brauche deine Erlaubnis zur Verwendung deiner Worte, ich schrieb ihm meine Adresse und die Wahrheit.Das vieles einfach mit dem Buch zu tun hatte,ich ihn gern habe,weil ich denke das wir irgendwie verbunden sind, auf einer geistigen Ebene.Er antwortete! Du darfst sie verwenden.Ich bin ein bisschen overwhelmed von all deinen Texten und muss sie mir alle noch mal in Ruhe anschauen. Verzeih mir meine Verschwiegenheit,aber dein Diary hat eine Menge zu bewältigen in der letzten Zeit.Ich fragte ob ich ihm weiter schreiben soll.Er schrieb,das liegt bei dir.Du störst mich nicht,Ich lese gern.Ich schrieb ihm zwei Tage nicht,schickte ein Video an alle meine Freunde in einer Berteilermail zum Valentinstag. Er schrieb,happy birthday liebes Tagebuch hätte es auch getan.Mit Zwinkern,ich konnte das nicht wissen.Ich schrieb ihm gestern,ich habe darüber nachgedacht,dir weiter zu schreiben.Ich hätte dich gern zum Freund, aber wenn du das nicht möchtest,kann ich das nicht ändern.Ich schreibe keine Nachrichten ins leere mehr.Wenn du nicht mit mit sprechen willst,ist das dein gutes Recht.Doch es liegt bei dir,nicht bei mir.Ich bin dir nicht böse,ich hab dich bloss gern.. Mehr nicht.Er hat es gelesen aber noch nicht geantwortet.Ich denke wirklich mehr an Freundschaft, oder? Ich weiß nicht genau,es ist mir wichtig.Das geht jetzt vier Monate so,eigentlich kennen wir uns gar nicht.Sein Verhalten verwirrt mich,aber meines ist auch seltsam.Was ist mit ihm..

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
DENKANSTOSS
Von: inderschwebe1
neu
17. Februar 2016 um 5:42
Widdermann und Fischefrau? Passt das?
Von: vulcan_12291464
neu
14. Februar 2016 um 8:32
Lenormand
Von: munia73
neu
12. Februar 2016 um 15:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest