Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was ist los mit meinem Widdermann!?Hilfe!

Was ist los mit meinem Widdermann!?Hilfe!

16. Mai 2008 um 20:09

Hallo ihr Lieben,

mir geht es gerade garnicht gut und ich brauche dringend mal von Jemandem einen Rat zu meinem Widder.
Ich habe ja gehört das Widder und Stier kein besonders gutes Paar sind aber entgegen dieser Behauptung bin bin nun seit 2 Monaten mit einem zusammen.
Leider ist es nur eine Fernbeziehung da er in Dresden lebt und ich in der Nähe von Hannover.
Was mich aber nicht abgehalten hat denn ich habe absichtlich Kontakt aus DD gesucht weil ich dort in vielleicht in näherer Zukunft hin ziehen würde wollen.
Mein Widder war von Anfang an Feuer und Flamme für mich und wir sind auch total auf einer Wellenlänge und können eigentlich über alles reden. Auch unsere Probleme bisher. Nun war er bereits das zweite Mal hier, das erste Mal im März, als wir dann auch zusammen kamen.... wohl bemerkt stand er mit rotem Kopf vor mir und fragte mich ob ich mir vorstellen könnte mit ihm zusammen zu sein, was ich dann auch bejate.Damals war er nur 5 Tage hier und jetzt vor Kurzem über meinen Geburtstag dann 18 Tage bis zu dieser Woche Dienstag.
Die Zeit war sehr schön und harmonisch und bis auf kleinere Meinungsverschiedenheiten die gleich aus dem Weg geräumt wurden gab es keine Probleme.

Nun mache ich mir tierische Sorgen weil er sich komplett zurück gezogen hat.Ich fand es an seinem Abreisetag schon so merkwürdig weil er es so eilig hatte, vielleicht kam es mir auch nur so vor da ich sehr feine Antennen habe und manchmal etwas überempfindlich reagiere aufgrund das ich ein Borderliner bin.
Hab nur gerade totale Panik.
Er hat sich nicht mal gemeldet um bescheid zu sagen das er gut daheim angekommen ist.Er war online aber hat mich nicht mal angeschrieben.
1 Tag später rief ich ihn dann an und wollte wissen wie es ihm geht, dann ging das Handy aus.
Ein paar Minuten später kamen wir dann noch kurz ins Gespräch übers Internet, wo er mir sagte das er ein paar Tage für sich brauche und es nichts mit mir zutun hätte, das er mich wahnsinnig vermisst und ich ihm sehr wichtig bin und der er mich liebt aber nichts auf die Reihe kriegen würde daheim wenn er ständig an mich denkt und das deshalb ein paar Tage funkstille sein sollte.
Allmälig bekomme ich Panik und hab das Gefühl das er mir was verschweigt und ich habe Angst was falsch gemacht zu haben.
Das habe ich ihm auch in einer SMS geschrieben und das es mir tierisch weh tut, ich ihn aber nicht einengen will aber das es mir halt schlecht geht.
Sein Handy ist immer noch aus.... ich kann ihn nirgendswo erreichen und will ihn aber auch nicht nerven.
Ich finde es nur komisch denn wenn ich Stress habe, freue ich mich darauf am Abend mit ihm zu schreiben weil es mich einfach glücklich macht.
Aus seinem Mund klingt das eher als wäre ich eine zusätzliche Belastung. *schnief*

Kann mir irgendwer einen Tip geben was los sein könnte mit ihm oder wie ich mich verhalten sollte?
Mir gehts wirklich garnicht gut gerade.

Sorry für den langen Text aber kürzer habe ich es nicht hin bekommen.

Freue mich auf jeden Fall über jeden Ratschlag von euch!

Vielen Dank,
MrsSarcasm

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 17:19

...
also das wird wohl so sein..
wie ich mich selbst kenne (bin widder) zeih ich mich gerne zurück, wenn ich das gefühl bekomme, dass ich gefühle für jemanden entwickle.. ich habe große angst davor mir diese 'schwäche' einzugestehen. Denn die liebe macht einen nunmal angreifbar und widder sid hinsichtlich dessen kontrollfreaks und lassen sich nur ungern auf etwas ein...
ich würde dir daher einfach raten zu warten, hört sich verdammt schwer an, aber ich denke, dass er was für dich empfindet.. und wenn er das tut kommt er von alleine wieder, wenn die sehnsucht ruft und er über seinen schatten springen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 18:30
In Antwort auf aidan_12664743

...
also das wird wohl so sein..
wie ich mich selbst kenne (bin widder) zeih ich mich gerne zurück, wenn ich das gefühl bekomme, dass ich gefühle für jemanden entwickle.. ich habe große angst davor mir diese 'schwäche' einzugestehen. Denn die liebe macht einen nunmal angreifbar und widder sid hinsichtlich dessen kontrollfreaks und lassen sich nur ungern auf etwas ein...
ich würde dir daher einfach raten zu warten, hört sich verdammt schwer an, aber ich denke, dass er was für dich empfindet.. und wenn er das tut kommt er von alleine wieder, wenn die sehnsucht ruft und er über seinen schatten springen kann.

Hmm...^^
sorry aber ich bin halt kurz vorm verzweifeln, und das er sich keine gefühle eingestehen kann passt nicht zu ihm denn er wollte mit mir zusammen sein... und sagt oft das er eine zukunft mit mir will und wie wichtig ich ihm bin und das er mich liebt und mich nie wieder verlieren will.
demnach verzeih bitte, aber ich kann sein verhalten nicht nachvollziehen denn so war er nie zu mir.... er hat sich immer richtig ins zeug gelegt um mich davon zu überzeugen, dass ich ihm glauben kann und seinen gefühlen für mich trauen kann.

warum nun jetzt der rückzug?
ich mache mir schreckliche sorgen und habe tierische angst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 18:44
In Antwort auf naila_12520017

Hmm...^^
sorry aber ich bin halt kurz vorm verzweifeln, und das er sich keine gefühle eingestehen kann passt nicht zu ihm denn er wollte mit mir zusammen sein... und sagt oft das er eine zukunft mit mir will und wie wichtig ich ihm bin und das er mich liebt und mich nie wieder verlieren will.
demnach verzeih bitte, aber ich kann sein verhalten nicht nachvollziehen denn so war er nie zu mir.... er hat sich immer richtig ins zeug gelegt um mich davon zu überzeugen, dass ich ihm glauben kann und seinen gefühlen für mich trauen kann.

warum nun jetzt der rückzug?
ich mache mir schreckliche sorgen und habe tierische angst....

Ääähm
ich rate dir von herzen ihn zappeln zu lassen und habe geduld auch wenns schwer fällt!!!!


er ist am zug und das muss er nun einsehen, egal was er für problemchen hat, gefühle sind nun mal für die meisten widder ein problem!!!!

nehmd as alles nicht so ernst, sebst mit borderline!!!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 14:06
In Antwort auf sternenfee00

Ääähm
ich rate dir von herzen ihn zappeln zu lassen und habe geduld auch wenns schwer fällt!!!!


er ist am zug und das muss er nun einsehen, egal was er für problemchen hat, gefühle sind nun mal für die meisten widder ein problem!!!!

nehmd as alles nicht so ernst, sebst mit borderline!!!!!

lg

Also...
... ich kann Dir auch nur raten, lass ihn erst mal in Ruhe. Je mehr Du jetzt machst, desto größer ist die Gefahr, dass er sich immer mehr zurückzieht.

Keine Ahnung, was ihm zu schaffen macht. Doch lass ihm jetzt Luft. Er braucht es. Und wenn er sein "Problem" verarbeitet hat, wird er sich melden.

Ich drück Dir die Daumen für die nötige Geduld.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 17:22
In Antwort auf tuva_12054178

Also...
... ich kann Dir auch nur raten, lass ihn erst mal in Ruhe. Je mehr Du jetzt machst, desto größer ist die Gefahr, dass er sich immer mehr zurückzieht.

Keine Ahnung, was ihm zu schaffen macht. Doch lass ihm jetzt Luft. Er braucht es. Und wenn er sein "Problem" verarbeitet hat, wird er sich melden.

Ich drück Dir die Daumen für die nötige Geduld.

LG

^^
nunja, ich hab mich ebenfalls rar gemacht, die sms an ihn könnte nicht gesendet werden, was vielleicht auch garnicht so verkehrt ist.
Trotzdem liegt es einfach in meiner Natur ungeduldig zu sein weil ich einfach schon zuviel mist erlebt habe und jedes mal wenn sich jemand solang nicht meldet automatisch negativ denke.
es kostet mich viel kraft das durch zu ziehen und ich weiss einfach nicht was mich erwartet wenn er sein tief überwunden hat aber ich habe angst davor das es was beziehungsschädigendes sein könnte. ich hab seit tagen nicht mehr richtig geschlafen aber versuche mich so gut es geht abzulenken.
auf jeden fall habe ich ihn nicht versucht zu kontaktieren bisher.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 20:26
In Antwort auf naila_12520017

^^
nunja, ich hab mich ebenfalls rar gemacht, die sms an ihn könnte nicht gesendet werden, was vielleicht auch garnicht so verkehrt ist.
Trotzdem liegt es einfach in meiner Natur ungeduldig zu sein weil ich einfach schon zuviel mist erlebt habe und jedes mal wenn sich jemand solang nicht meldet automatisch negativ denke.
es kostet mich viel kraft das durch zu ziehen und ich weiss einfach nicht was mich erwartet wenn er sein tief überwunden hat aber ich habe angst davor das es was beziehungsschädigendes sein könnte. ich hab seit tagen nicht mehr richtig geschlafen aber versuche mich so gut es geht abzulenken.
auf jeden fall habe ich ihn nicht versucht zu kontaktieren bisher.

lg

Also meine Erfahrung...
... ist es dass man es nicht übertreiben darf mit Verständniss. Wenn er jetzt schon so viel Zeit für sich braucht, dann wirds später ja auch so sein und das ist schon komisch find ich...

Gut, vieleicht weiß er selbst nicht so genau was er will, und muss sich dessen klar werden. Aber so wirklich Feuer und Flamme scheint er auch nicht zu sein....

Ich würde es schon okay finden, wenn ich in seiner Situation wäre und eine Nachricht bekommen würde dass Du schon gerne wissen würdest was los ist. Weil das steht Dir finde ich auch zu. Und da soll er nich so geheimnissvoll sein sondern sagen was los ist. Weil in einer Beziehung löst man Probleme gemeinsam, leidet gemeinsam und genießt gemeinsam. Solch ein Start ist nicht okay find ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2008 um 14:53
In Antwort auf kelly_12165484

Also meine Erfahrung...
... ist es dass man es nicht übertreiben darf mit Verständniss. Wenn er jetzt schon so viel Zeit für sich braucht, dann wirds später ja auch so sein und das ist schon komisch find ich...

Gut, vieleicht weiß er selbst nicht so genau was er will, und muss sich dessen klar werden. Aber so wirklich Feuer und Flamme scheint er auch nicht zu sein....

Ich würde es schon okay finden, wenn ich in seiner Situation wäre und eine Nachricht bekommen würde dass Du schon gerne wissen würdest was los ist. Weil das steht Dir finde ich auch zu. Und da soll er nich so geheimnissvoll sein sondern sagen was los ist. Weil in einer Beziehung löst man Probleme gemeinsam, leidet gemeinsam und genießt gemeinsam. Solch ein Start ist nicht okay find ich!

Privi2 richtig deine antwort
ja das find eich auch aber ich befinde oder auch befand mich selber in dieser situation, manchmal weiß ich nicht ob ich aufgeben soll oder nicht.

vielleicht muss er oder es oder wie auch immer erst der kopf gerade gerückt werden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen